Nerven stärken

Psyche und Nerven stärken – aber wie?

Etwa jeder dritte Deutsche hat mit einer psychischen Erkrankung zu kämpfen. Was Betroffene tun können, um wieder mehr Freude am Leben zu haben, verraten Ihnen die jameda-Expertentipps.

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Psyche des Menschen im Porträt

Die Psyche des Menschen im Porträt

Sie hat weder Form, Farbe, Größe noch Gewicht. Und doch ist die Psyche des Menschen seit Jahrtausenden ein heiß diskutiertes Thema. Antike Philosophen, Kirchenväter und Wissenschaftler ...  Mehr

Psychische Erkrankungen

Wie verbreitet sind psychische Erkrankungen in Deutschland?

Psychische Erkrankungen sind keine Ausnahme, sondern Normalität in deutschen Haushalten: Rund ein Drittel der Deutschen leidet unter Angststörungen, Depressionen oder anderen psychischen Störungen.  Mehr

Neurologischen Erkrankungen

Die fünf häufigsten neurologischen Erkrankungen

Jedes Jahr nehmen rund zwei Millionen Deutsche die Dienste eines Neurologen in Anspruch. Manche klagen über Kopf- oder Rückschmerzen, andere müssen schwere Krankheiten wie Epilepsien behandeln ...  Mehr

Psyche stärken

Psyche und Nerven stärken

Sechs von zehn Deutschen fühlen sich gestresst, so eine aktuelle Studie des Forsa-Instituts. Vor allem die 30- bis 40-Jährigen klagen über Dauerdruck: Sie müssen den Spagat zwischen Kindern, Job,  Mehr

Naturheilkunde bei ADHS: Helfen Homöopathie, Phytotherapie und Achtsamkeitstraining?

Ständig in Bewegung, impulsiv, unkonzentriert: Rund fünf Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland leiden unter dem „Zappelphilipp-Syndrom“ ADHS. Manche Eltern scheuen sich, ihren Kindern Medikamente zu verabreichen, wissen aber gleichzeitig, dass sie aktiv werden müssen... Mehr

Verfasst von jameda am 10.02.2016

Stark gegen Stress: Wie Sie Ihre Widerstandskraft erhöhen

Es gibt Menschen, denen Stress kaum etwas anzuhaben scheint, die großen Belastungen standhalten, ohne krank zu werden. Diese Fähigkeit bezeichnen Wissenschaftler als „Resilienz“. jameda fragte die Wissenschaftliche Leiterin des Deutschen Resilienz-Zentrums, Dr. Dipl.- Psych... Mehr

Verfasst von jameda am 06.02.2016

Stress und Zeitmangel

Menschen, die unter Stress leiden, haben den Eindruck, zu wenig Zeit zu haben. In Wirklichkeit sind es natürlich zu viele Aufgaben und Erledigungen in der zur Verfügung stehenden Zeit und damit auch zu wenige Möglichkeiten für die Erholung, die Regeneration und den Lebensgenuss. Zeit... Mehr

Verfasst von Ingo Ludwig am 04.02.2016

Physiotherapie bei Ohrgeräuschen

In diesem Artikel soll auf die Möglichkeit der Behandlung von Ohrgeräuschen mit Physiotherapie eingegangen werden. Ohrgeräusche oder Tinnitus sind eine vielschichtige Symptomatik, was bedeutet, dass in jedem Fall eine Zusammenarbeit zwischen Physiotherapeut und Facharzt unabdingbar... Mehr

Verfasst von Silvio Krebs am 17.01.2016

Das jameda-Interview: 6 Fragen an Dr. med. Friedrich Straub

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Dr. med. Friedrich Straub, Chefarzt der Schlossparkklinik Dirmstein, interessante Fragen zu Grundsätzen der Klinik und... Mehr

Verfasst von Schlossparkklinik Dirmstein Privatklinik für Psychotherapie und Psychosomatik am 22.11.2015

Binaural Beats: Akustische Entspannungs- und Einschlafhilfe

Binaural Beats - Stress und Schlafprobleme lassen sich mit der akustischen Entspannungsmethode schnell bekämpfen! So kommen Sie entspannt und gelassen durch den Alltag... Mehr

Verfasst von Dr. med. Uso Walter am 21.11.2015  |  1 Kommentar

Der Tod kommt in der Nacht - retten Sie sich vor Schlafapnoe!

Menschen die an Schlafapnoe leiden, sind in ihrem Alltag durch Müdigkeit sowie ein erhöhtes Risiko von Herzerkrankungen und Unfällen massiv beeinträchtigt. Die gute Nachricht: Therapien zeigen schnell Erfolg!... Mehr

Verfasst von Dr. med. Arun Subburayalu am 20.11.2015  |  1 Kommentar

Der richtige Umgang mit hochbegabten Kindern

Ein hochbegabtes Kind ist sensibler und reagiert eher auf Veränderungen der Stimmung, die es umgibt. Weil negative Eindrücke dazu führen, dass sich das Kind zurückzieht, ist es wichtig, aufmerksam auf Fragen und Interessen einzugehen und auch für Hilfe von außen offen zu sein... Mehr

Verfasst von René Marx am 18.11.2015

Die Therapie von Fibromyalgie mit der Klinischen Hypnose

Patienten mit Fibromyalgie leiden unter Schmerzen an Nacken, Rücken, Brustkorb oder Bauch, die länger als 3 Monate andauern. Oft begleiten diese Krankheit andere Symptome wie Müdigkeit oder Magen-Darm-Probleme. Eine Linderung der Symptome verspricht die Klinische Hypnose... Mehr

Verfasst von Hans-Rainer Boeken am 04.11.2015  |  3 Kommentare

Blitz-Selbsthypnose: 6 Tipps für Neugierige

Mittels Blitz-Selbsthypnose kann man sich in Sekundenschnelle in Trance versetzen und positive Gedanken im Unterbewusstsein verankern. In diesem Gesundheitsspecial gibt die jameda Gesundheitsredaktion eine kurze Einführung für Neugierige... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 01.11.2015

Endlich mit dem Rauchen aufhören - mit der Hypnose

Viele Raucher wissen, dass Rauchen schädlich für ihren Körper, ihre Gesundheit, die Fitness, den Geldbeutel und sogar ihren Geruchs- und Geschmackssinn ist. Zum Aufhören fehlt oft nur noch der letzte Stoß - hier ist es die Hypnose, die helfen kann... Mehr

Verfasst von Brigitta Egly am 28.10.2015

Burn-Out verhindern: Die ersten Anzeichen erkennen

In unserer leistungsorientierten Gesellschaft steigt der Druck, immer alles schnell und perfekt zu erledigen. Darum ist es umso wichtiger, erste Anzeichen einer Überforderung zu erkennen, damit aus normalem Alltagsstress kein Burn-Out wird... Mehr

Verfasst von Dr. med. Matthias Menschel am 21.10.2015

Die Hypnose und die Angst vor dem Zahnarzt

Die medizinische Hypnose hat nichts zu tun mit einer magischen Show, sondern ist eine Möglichkeit, um eine gewisse Trance beim Patienten hervorzurufen. In diesem Ruhezustand ist es für diesen einfacher, eine beängstigende Behandlung über sich ergehen zu lassen... Mehr

Verfasst von Anja N. Hirth am 08.10.2015

Vertrauen Sie der therapeutischen Hypnose!

Viele verbinden etwas Magisches, Manipulatives und Unkontrollierbares mit dem Begriff "Hypnose". Es drängen sich Bilder auf von der Showhypnose, in der Menschen peinliche Dinge tun. Diese Showhypnose ist allerdings eine eigene Welt und hat mit einer therapeutischen Hypnose nicht viel zu... Mehr

Verfasst von Bernhard Hettesheimer am 03.10.2015

Psychotherapie ohne Wartezeit: Kostenerstattungsverfahren als Alternative

Menschen mit psychischen Erkrankungen benötigen meist schnell Hilfe, da sich die Symptome oft verstärken, wenn sie nicht behandelt werden. Dem stehen die langen Wartezeiten in vielen Regionen gegenüber. Es gibt genügend gut ausgebildete Psychotherapeuten, nur bekommen diese keine... Mehr

Verfasst von Dr. Reinhard Vorwerg am 24.09.2015

Gesund im Herbst - ab in die Natur!

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Laune dunkler, wenn der Herbst beginnt. Hier einige Fakten, warum es gerade in der Regen- und Schmuddelwettersaison wichtig ist, Zeit in der Natur zu verbringen!... Mehr

Verfasst von Daniel Lovik am 23.09.2015  |  1 Kommentar

Sind Zahnimplantate auch für Raucher geeignet?

Die Langzeitprognose für Träger von Zahnimplantaten weicht erheblich ab, wenn die Patienten rauchen. Das liegt an den negativen Einflüssen des Nikotins auf das eigene Immunsystem und den Prozess des Knochenaufbaus. Doch auch Raucher haben Hoffnung auf den langfristig stabilen... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Thorsten Wilde am 20.09.2015

Was ist die systemische Therapie?

Die systemische Therapie sieht den Patienten als Teil eines großen Systems, in dem er auf Situationen und andere Personen reagiert. Gemeinsam mit dem Therapeuten erkennt der Patient seine bereits vorhandenen Fähigkeiten, mit denen er die Lösung für sein Problem finden kann... Mehr

Verfasst von Oliviero Lombardi am 11.09.2015  |  3 Kommentare

Wie hoch ist Ihr Alzheimerrisiko?

In Deutschland leben schätzungsweise 1 Million Menschen mit der Diagnose Alzheimer. Welche Risikofaktoren diese Form der Demenz begünstigen können, berichtet die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitsspecial... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 01.09.2015

Mehr Lebensqualität: Was Patienten selbst gegen CMD tun können

Die craniomandibuläre Dysfunktion ist eine Fehlfunktion des Kauapparats, bei der Muskeln, Sehnen und Gelenke nicht optimal zusammenarbeiten. Daraus folgen häufig Zähneknirschen, Ohrgeräuschen und Kieferschmerzen... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 17.08.2015

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Peltz

Dr. Jörg Peltz

Neurologe

Kemnader Str. 304, 44797 Bochum

1,1
49 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Herr Hammrich

Matthias Hammrich

Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie

Wasserburger Str. 1, 83278 Traunstein

1,1
105 Bewertungen
99 % Weiterempfehlung
Dr. Ghaemi

Dr. Morad Ghaemi

Neurologe

Kölner Str. 6-10, 50126 Bergheim

1,0
5 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Psyche & Nerven“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Hirnhautentzündung

Bei einer Hirnhautentzündung (Meningitis) handelt es sich um eine Entzündung der weichen Häute des Gehirns und des Rückenmarks, die durch verschiedene Erreger ausgelöst werden... Mehr

Hirntumoren

Der Begriff Hirntumor ist eine Sammelbezeichnung für primäre Neubildungen im Gehirn, die sowohl gutartig als auch bösartig sein können. Auch Zellen eines von einem anderen... Mehr

Multiple Sklerose

Die Multiple Sklerose (abgekürzt MS, auch Encephalomyelitis disseminata) ist eine der häufigsten schweren Erkrankungen des aus Gehirn und Rückenmark bestehenden zentralen... Mehr

Down-Syndrom

Beim Down-Syndrom handelt es sich um eine so genannte numerische autosomale Chromosomenaberration. Dieser Begriff bedeutet, dass die Zahl der Chromosomen in den Körperzellen von... Mehr

Nervensystem, vegetatives  (autonomes Nervensystem)

der Teil des Nervensystems, der nicht dem Willen unterliegt und von Sympathikus und Parasympathikus reguliert wird. Das vegetative Nervensystem steuert die unwillkürlichen... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Psyche & Nerven“