Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Der jameda Experten-Ratgeber
Hier finden Sie Artikel und Tipps von ausgewählten Experten und Spezialisten zu vielen Themenfeldern, welche Ihre Gesundheit betreffen.
Klicken Sie einfach das Fachgebiet oder nutzen Sie die Suchfunktion oben.

Neueste Artikel zum Thema „Senioren” (60)

Zum Thema "Senioren" am 08.12.2014

Gelenkschmerzen im Alter

Wer bei ersten Gelenkschmerzen rechtzeitig und in geeigneter Weise gegensteuert, kann ernstere Folgen für die Gelenke abwenden. Warum dabei Bewegung so wichtig ist, erläutert die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 13.11.2014

Was ist wichtig bei Schilddrüsenoperationen?

Operationen der Schilddrüse sind heute hoch standardisierte Eingriffe mit einer geringen Komplikationsrate und sehr guten Ergebnissen. Neben einer Operation können heute eine Reihe von Schilddrüsenerkrankungen auch medikamentös oder mit einer Strahlentherapie (Radiojodtherapie)... Mehr

Verfasst von Dr. med. Franz Huber  |  8 Kommentare

Zum Thema "Stoffwechsel" am 14.10.2014

40 Plus: Hormone in Balance - Vitalität durch natur-identische Hormone

In jüngeren Jahren läuft die körpereigene Hormonproduktion auf Hochtouren. Doch mit fortschreitendem Alter sinken die Hormonwerte von Progesteron, Östrogen und Testosteron. Diese drei Sexualhormone sind die wichtigsten "Anti-aging"-Hormone, das heißt der wichtigste Schutz vor... Mehr

Verfasst von Dr. med. Gabriele Marx

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 19.09.2014

Lymphödem - Krankheitsbild und Therapie

Zwischen einer und zwei Millionen Menschen in Deutschland, vorwiegend Frauen, sind von einem Lymphödem betroffen. Beim Lymphödem handelt es sich um eine Weichteilschwellung, die durch eine Stauung eiweißreicher Flüssigkeit als Folge einer Lymphabflussstörung entsteht... Mehr

Verfasst von Feldbergklinik Dr. Asdonk Fachklinik für Lymphologie & Ödemkrankheiten (Lymphödem)  |  4 Kommentare

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 24.07.2014

Schilddrüsenunterfunktion vermindert Leistungsfähigkeit

Die Schilddrüse liegt im vorderen unteren Teil des Halses unmittelbar vor der Luftröhre. Hier werden die beiden Hormone Trijodthyronin (T3) und Thyroxin (T4) produziert, die eine große Bedeutung für zahlreiche Funktionen unseres Stoffwechsels haben... Mehr

Verfasst von Dr. med. Reinhold Lunow  |  20 Kommentare

Zum Thema "Stoffwechsel" am 15.07.2014

Was sind Mitochondrien?

Mitochondrien sind kleine Organellen, die in allen unseren Körperzellen vorkommen - in manchen Zellen sogar tausendfach. Ihre wichtigste Aufgabe ist, rund um die Uhr Energie bereitzustellen. Die Energie, die wir dem Körper (z.B. in Form von Ernährung) zuführen, muss in... Mehr

Verfasst von Dr. med. Nicole Schramm

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 05.07.2014

"Neue Blutverdünner"

Der Begriff „neue Blutverdünner“ oder auch „neue orale Antikoagulanzien“ (NOAK) geht durch die Presse - je nach Blickwinkel mal mit positiver, mal mit negativer Beurteilung. Es geht dabei um Medikamente die das Blut weniger gerinnbar machen. Im Volksmund ist das Prinzip als... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser  |  24 Kommentare

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 01.04.2014

Was sagt ein großes Blutbild über unsere Gesundheit?

In einem großen Blutbild werden rote und weiße Blutkörperchen sowie Blutplättchen untersucht. Welche Auffälligkeiten im Blutbild auf akute oder chronische Erkrankungen hindeuten können, erklärt dieses jameda Gesundheitsspecial... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Stoffwechsel" am 09.03.2014

Kryptopyrrolurie (KPU)

Der korrekte Name lautet Hämopyrrollaktamurie oder abgekürzt HPU, der Name „Kryptopyrrolurie“ hat sich jedoch allgemein eingebürgert. Die Schätzungen gehen davon aus, dass bei 5-10% aller Menschen diese Störung nachgewiesen werden kann... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ulrich Kraft  |  4 Kommentare

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 16.02.2014

Was sagt uns die Pulswellengeschwindigkeit?

Die Pulswellengeschwindigkeit (PWG) ist ein Maß für die Steifigkeit der Arterien. An der Steifigkeit lässt sich das biologische Alter der Arterien ablesen und damit das Risiko für Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall bestimmen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser  |  20 Kommentare

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 12.02.2014

Hashimoto-Thyreoiditis: eine chronische Schilddrüsenentzündung

Ihren Namen verdankt die Hashimoto-Thyreoiditis dem japanischen Arzt Dr. Hakanu Hashimoto, der sie erstmals 1912 beschrieb. Dabei handelt es sich um eine autoimmunverursachte Schilddrüsenentzündung, bei der der Organismus fälschlicherweise Antikörper gegen die Schilddrüse produziert... Mehr

Verfasst von Dr. med. Reinhold Lunow  |  18 Kommentare

Zum Thema "Stoffwechsel" am 24.12.2013

Mitochondriopathie

Mitochondrien, das sind klitzekleine Zellbestandteile, die vor allem für die Energiebildung in unseren Körperzellen verantwortlich sind. Funktionieren sie nicht richtig, kann das zu Krankheiten führen: die Mitochondriopathien... Mehr

Verfasst von Dr. med. Rainer Mutschler  |  16 Kommentare

Zum Thema "Senioren" am 01.12.2013

Alters-Diabetes: Immer mehr junge Menschen erkranken

Was früher nur ältere Menschen betraf, ereilt inzwischen immer mehr jüngere Menschen, sogar Jugendliche und Kinder: Diabetes vom Typ 2. Neben genetischen Faktoren begünstigen vor allem Überernährung, Übergewicht und Unbeweglichkeit diese Stoffwechselkrankheit... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 25.11.2013

Das Raynaud-Syndrom: Kalte, weiße Finger

Die Durchblutungsstörung Morbus Raynaud ist nach ihrem Entdecker, dem französischen Arzt Maurice Raynaud, benannt. Was es mit der Erkrankung auf sich hat, die im Volksmund auch Leichenfinger oder Weißfingerkrankheit genannt wird, erklärt dieser jameda Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 11.11.2013

Überfunktion und Unterfunktion der Schilddrüse

Die Schilddrüse sitzt am Hals unterhalb des Kehlkopfes, wiegt beim Erwachsenen 20-25 g und ähnelt in ihrer Form an einen Schmetterling. Was passiert, wenn dieses wichtige Stoffwechselorgan nicht richtig arbeitet, erklärt dieser jameda Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 30.09.2013

Chronischer Schmerz und Entzündung - wie das Lymphsystem beteiligt ist (Teil 2)

Durch den gestörten Schlackenabtransport im Gewebe kommt es in den Zellen zu einem eingeschränkten Zellstoffwechsel, was bis zur Ausbremsung der Mitochondrien und ihrem Zitrat-Zyklus führen kann. Die Folge ist Muskelsteifheit, Muskelschmerz, Verkürzungsgefühl und das Gefühl von... Mehr

Verfasst von Florian Yves Wormland  |  6 Kommentare

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 29.09.2013

Chronischer Schmerz und Entzündung - wie das Lymphsystem beteiligt ist (Teil 1)

Chronische Schmerzen und wiederkehrende oder therapieresistente Entzündungen gehören zu den häufigsten Krankheitsbilder in allgemeinärztlichen oder fachärztlichen Praxen. Sie werden oft als eigenständige Krankheiten oder als Folge von einer anderen Erkrankung sowie nach Unfall und... Mehr

Verfasst von Florian Yves Wormland  |  4 Kommentare

Zum Thema "Stoffwechsel" am 29.06.2013

Fettleibigkeit, Diabetes und XXL-Getränkebecher

"Fettleibigkeit wird zum größten Gesundheitsproblem in diesem Land" sagte New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg im Mai 2012 und kündigte ein Gesetz zum Verbot von „XXL-Bechern“ mit zuckerhaltigen Getränken an... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser  |  8 Kommentare

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 13.06.2013

OZON - heilendes Gas bei Durchblutungsstörungen und Vitalitätsverlust?

An Ozon (O3) denken die meisten wohl im Zusammenhang mit dem Ozonloch, also der abnehmenden Schutzglocke um die Erde. Hier schützt uns das Ozon vor der harten UV-Strahlung der Sonne. Aber Ozon hat auch eine medizinische Wirkung, die inzwischen recht gut erforscht ist... Mehr

Verfasst von Rudolf W. Hege  |  4 Kommentare

Zum Thema "Stoffwechsel" am 13.06.2013

Vitamin D – das Sonnen-Vitamin (Teil 3)

Schon Kinder verbringen heutzutage aus verschiedensten Gründen weniger Zeit „draußen“ mit entsprechender Sonnenexposition. Neben einem Mangel an körperlicher Leistungsfähigkeit kommt die verminderte Bildung von Vitamin D - gerade in den Jahren der jugendlichen Skelettentwicklung... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ulrich Frohberger