Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Der jameda Experten-Ratgeber
Hier finden Sie Artikel und Tipps von ausgewählten Experten und Spezialisten zu vielen Themenfeldern, welche Ihre Gesundheit betreffen.
Klicken Sie einfach das Fachgebiet oder nutzen Sie die Suchfunktion oben.

Neueste Artikel zum Thema „Senioren” (108)

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 19.04.2014

Frauenherzen schlagen anders (Teil 2)

Ein Problem ist, das Herzbeschwerden bei Frauen weitaus weniger typisch sind als bei Männern. Der typische drückende und beengende Brustschmerz besteht oft nicht bei Frauen, die schon einmal eher über diffuse Oberbauchbeschwerden klagen, die dann zu Verzögerungen der Behandlung... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 18.04.2014

Frauenherzen schlagen anders (Teil 1)

Am 8. März diesen Jahres, dem Tag der Frau, wurde die Gleichstellung der Frau resümiert. Und tatsächlich nimmt die Rate des weiblichen Geschlechts in den Funktions- und Schaltzentralen der Wirtschaft und Politik zu... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 11.04.2014

Herzensangelegenheit: Sex - Was ist nach einem Herzinfarkt oder unter KHK noch erlaubt?

Die meisten Leute werden es bestätigen: Sexuelle Aktivität ist eine wichtige Komponente unserer Lebensqualität. Gerade aus diesem Grund ist es so wichtig, dieses Thema mit Herzpatienten ins Gespräch zu bringen... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Christian A. Schneider  |  2 Kommentare

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 02.04.2014

Zeitumstellung im Frühling - Wirkung auf Herz und Kreislauf

Pünktlich zur Umstellung auf die Sommerzeit erscheint seit einigen Jahren die Meldung in den Medien dass die Häufigkeit von Herzinfarkten und Schlaganfällen in den ersten drei Tagen nachdem die Uhr über Nacht um eine Stunde vorgestellt wurde, deutlich zunimmt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 01.04.2014

Was sagt ein großes Blutbild über unsere Gesundheit?

In einem großen Blutbild werden rote und weiße Blutkörperchen sowie Blutplättchen untersucht. Welche Auffälligkeiten im Blutbild auf akute oder chronische Erkrankungen hindeuten können, erklärt dieses jameda Gesundheitsspecial... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 20.03.2014

Herz und Hirn im Stolpertakt - Vorhofflimmern und Depression

Vorhofflimmern ist die häufigste anhaltende Herzrhythmusstörung. Je höher das Lebensalter, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass Vorhofflimmern auftritt. Der unregelmäßige Herzschlag hierbei bedeutet keine unmittelbare Gefahr. Manche Menschen bemerken dies nicht einmal... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser  |  2 Kommentare

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 17.03.2014

Plötzlicher Herztod: Wer ist gefährdet?

Über 100.000 Menschen sterben jährlich einen plötzlichen Herztod in Deutschland. Über Ursachen, Auslöser und Vorbeugung berichtet die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Stoffwechsel" am 09.03.2014

Kryptopyrrolurie (KPU)

Der korrekte Name lautet Hämopyrrollaktamurie oder abgekürzt HPU, der Name „Kryptopyrrolurie“ hat sich jedoch allgemein eingebürgert. Die Schätzungen gehen davon aus, dass bei 5-10% aller Menschen diese Störung nachgewiesen werden kann... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ulrich Kraft  |  1 Kommentar

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 03.03.2014

Sex nach dem Herzinfarkt

Nach einem durchlebten Herzinfarkt oder einer überstandenen Bypass-Operation am Herzen herrscht bei sehr vielen Betroffenen eine große Unsicherheit über ihr zukünftiges Sexualleben. Nicht selten hat aufgrund der Gefäßerkrankung schon vorher eine Veränderung oder Einschränkung der... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 01.03.2014

Alkohol ist schädlich! Oder vielleicht doch nicht?

Eines ist sicher: Ab einer bestimmten Menge schadet Alkohol dem Körper. Was Alkohol genau im Körper bewirkt, welche gesundheitlichen Folgen Alkoholkonsum haben kann und was es bedeutet, achtsam mit Alkohol umzugehen, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitsspecial... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 16.02.2014

Was sagt uns die Pulswellengeschwindigkeit?

Die Pulswellengeschwindigkeit (PWG) ist ein Maß für die Steifigkeit der Arterien. An der Steifigkeit lässt sich das biologische Alter der Arterien ablesen und damit das Risiko für Erkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall bestimmen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 12.02.2014

Hashimoto-Thyreoiditis: eine chronische Schilddrüsenentzündung

Ihren Namen verdankt die Hashimoto-Thyreoiditis dem japanischen Arzt Dr. Hakanu Hashimoto, der sie erstmals 1912 beschrieb. Dabei handelt es sich um eine autoimmunverursachte Schilddrüsenentzündung, bei der der Organismus fälschlicherweise Antikörper gegen die Schilddrüse produziert... Mehr

Verfasst von Dr. med. Reinhold Lunow  |  4 Kommentare

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 14.01.2014

Herz und Schuppenflechte

Die Schuppenflechte, in der Fachsprache Psoriasis, ist weit mehr als nur eine Erkrankung der Haut. Sie entsteht als Folge eines im körpereigenen Abwehr(Immun)-System beginnenden Entzündungsprozesses und macht sich meistens - aber wahrlich nicht immer - an der Haut bemerkbar... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 13.01.2014

Kälte: Nutzen oder Gefahr für den Körper?

Winterspaziergänge, Schneeschaufeln und Kältekammern: Welche Gefahren und welchen Nutzen kalte Temperaturen mit sich bringen, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Stoffwechsel" am 24.12.2013

Mitochondriopathie

Mitochondrien, das sind klitzekleine Zellbestandteile, die vor allem für die Energiebildung in unseren Körperzellen verantwortlich sind. Funktionieren sie nicht richtig, kann das zu Krankheiten führen: die Mitochondriopathien... Mehr

Verfasst von Dr. med. Rainer Mutschler  |  4 Kommentare

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 21.12.2013

Herzfrequenzvariabilität - eine Begriffserklärung

Weltweit hat sich für Herzfrequenzvariabilität (auch Herzratenvariabilität) die englische Bezeichnung „heart rate variability, HRV“ etabliert. Die HRV lässt sich am besten an einem Beispiel erklären... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser  |  1 Kommentar

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 04.12.2013

Herz und Zähne

Zahngesundheit ist Herzensangelegenheit. Je schlechter der Zustand des Gebisses, desto größer wird möglicherweise das Risiko für einen Herzinfarkt. Grund dafür ist die Entzündungsreaktion die von den Zähnen ausgeht und sich im ganzen Körper „verteilt“... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 03.12.2013

Erhöhtes Schlaganfallrisiko für Diabetiker

Der Schlaganfall ist eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Nach wie vor ist das Alter, neben der genetischen Vorbelastung und bestehenden Herzkrankheiten, einer der größten Risikofaktoren... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Christian A. Schneider

Zum Thema "Senioren" am 01.12.2013

Alters-Diabetes: Immer mehr junge Menschen erkranken

Was früher nur ältere Menschen betraf, ereilt inzwischen immer mehr jüngere Menschen, sogar Jugendliche und Kinder: Diabetes vom Typ 2. Neben genetischen Faktoren begünstigen vor allem Überernährung, Übergewicht und Unbeweglichkeit diese Stoffwechselkrankheit... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 25.11.2013

Das Raynaud-Syndrom: Kalte, weiße Finger

Die Durchblutungsstörung Morbus Raynaud ist nach ihrem Entdecker, dem französischen Arzt Maurice Raynaud, benannt. Was es mit der Erkrankung auf sich hat, die im Volksmund auch Leichenfinger oder Weißfingerkrankheit genannt wird, erklärt dieser jameda Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler