Inhaltssuche

Suche im Experten-Ratgeber, Lexika und Medikamenten
Der jameda Experten-Ratgeber
Hier finden Sie Artikel und Tipps von ausgewählten Experten und Spezialisten zu vielen Themenfeldern, welche Ihre Gesundheit betreffen.
Klicken Sie einfach das Fachgebiet oder nutzen Sie die Suchfunktion oben.

Neueste Artikel zum Thema „Senioren” (118)

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 13.11.2014

Was ist wichtig bei Schilddrüsenoperationen?

Operationen der Schilddrüse sind heute hoch standardisierte Eingriffe mit einer geringen Komplikationsrate und sehr guten Ergebnissen. Neben einer Operation können heute eine Reihe von Schilddrüsenerkrankungen auch medikamentös oder mit einer Strahlentherapie (Radiojodtherapie)... Mehr

Verfasst von Dr. med. Franz Huber  |  2 Kommentare

Zum Thema "Stoffwechsel" am 14.10.2014

40 Plus: Hormone in Balance - Vitalität durch natur-identische Hormone

In jüngeren Jahren läuft die körpereigene Hormonproduktion auf Hochtouren. Doch mit fortschreitendem Alter sinken die Hormonwerte von Progesteron, Östrogen und Testosteron. Diese drei Sexualhormone sind die wichtigsten "Anti-aging"-Hormone, das heißt der wichtigste Schutz vor... Mehr

Verfasst von Dr. med. Gabriele Marx

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 30.09.2014

„Warum wir wieder mehr dem Herzen folgen sollten“: ein ganzheitliches Präventionsprogramm für Menschen mit Herz-Kreislauferkrankungen

Weitgehend still und unbemerkt hat sich jenseits der hochspezialisierten und technisierten Medizin ein Wandel in der Therapie von Herz-Kreislauferkrankungen vollzogen. Für die Aspekte von Ernährung, Bewegung und Rauchverzicht gibt es ausreichend positive Studien und Erfahrungen. Die... Mehr

Verfasst von Dr. med. Susanne Kreft

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 25.09.2014

Wenn einer Pumpe die Luft ausgeht

Wenn einem die Puste wegbleibt, vermuten viele das Problem entweder in der Lunge oder am Herz. Lungen- und Herzschwäche können in jedem Alter auftreten. Für jeden Menschen zeigt sich die Schwäche anders: Der Leistungssportler kommt nicht zur Höchstleistung, der alte Mensch die Treppe... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Damian Franzen

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 19.09.2014

Lymphödem - Krankheitsbild und Therapie

Zwischen einer und zwei Millionen Menschen in Deutschland, vorwiegend Frauen, sind von einem Lymphödem betroffen. Beim Lymphödem handelt es sich um eine Weichteilschwellung, die durch eine Stauung eiweißreicher Flüssigkeit als Folge einer Lymphabflussstörung entsteht... Mehr

Verfasst von Feldbergklinik Dr. Asdonk Fachklinik für Lymphologie & Ödemkrankheiten (Lymphödem)  |  2 Kommentare

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 17.09.2014

Die Pumpe bis zur Höchstleistung ankurbeln

„Mein Herz“, stöhnen häufig viele, wenn sie sich nicht bewegen wollen. Doch durch Bewegungsmangel wird das Herz erst richtig krank. Das Herz ist ein erstaunlich leistungsfähiges Organ. Körperliche Aktivität und sportliches Training haben für das Herz einen gesundheitsfördernden... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Damian Franzen

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 24.07.2014

Schilddrüsenunterfunktion vermindert Leistungsfähigkeit

Die Schilddrüse liegt im vorderen unteren Teil des Halses unmittelbar vor der Luftröhre. Hier werden die beiden Hormone Trijodthyronin (T3) und Thyroxin (T4) produziert, die eine große Bedeutung für zahlreiche Funktionen unseres Stoffwechsels haben... Mehr

Verfasst von Dr. med. Reinhold Lunow  |  7 Kommentare

Zum Thema "Stoffwechsel" am 15.07.2014

Was sind Mitochondrien?

Mitochondrien sind kleine Organellen, die in allen unseren Körperzellen vorkommen - in manchen Zellen sogar tausendfach. Ihre wichtigste Aufgabe ist, rund um die Uhr Energie bereitzustellen. Die Energie, die wir dem Körper (z.B. in Form von Ernährung) zuführen, muss in... Mehr

Verfasst von Dr. med. Nicole Schramm

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 05.07.2014

"Neue Blutverdünner"

Der Begriff „neue Blutverdünner“ oder auch „neue orale Antikoagulanzien“ (NOAK) geht durch die Presse - je nach Blickwinkel mal mit positiver, mal mit negativer Beurteilung. Es geht dabei um Medikamente die das Blut weniger gerinnbar machen. Im Volksmund ist das Prinzip als... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser  |  6 Kommentare

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 23.05.2014

Bluthochdruck Update 2014

Was ist Bluthochdruck, wie wird er erkannt und wie behandelt? Dies ist nachzulesen - wie für viele andere häufig vorkommende Erkrankungen - in den Empfehlungen der nationalen und internationalen medizinischen Fachgesellschaften... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser  |  5 Kommentare

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 03.05.2014

Salz macht die Blutgefäße steif

Im Durchschnitt nimmt jeder Deutsche pro Tag 9-10 Gramm Kochsalz - chemisch Natriumchlorid - zu sich (Angaben schwanken je nach welche Quelle die für diese Angabe herangezogen wird). Das ist etwa doppelt so viel, wie von der Deutschen Hochdruckliga empfohlen wird... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser  |  2 Kommentare

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 19.04.2014

Frauenherzen schlagen anders (Teil 2)

Ein Problem ist, das Herzbeschwerden bei Frauen weitaus weniger typisch sind als bei Männern. Der typische drückende und beengende Brustschmerz besteht oft nicht bei Frauen, die schon einmal eher über diffuse Oberbauchbeschwerden klagen, die dann zu Verzögerungen der Behandlung... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff  |  2 Kommentare

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 18.04.2014

Frauenherzen schlagen anders (Teil 1)

Am 8. März diesen Jahres, dem Tag der Frau, wurde die Gleichstellung der Frau resümiert. Und tatsächlich nimmt die Rate des weiblichen Geschlechts in den Funktions- und Schaltzentralen der Wirtschaft und Politik zu... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Uwe Nixdorff  |  2 Kommentare

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 11.04.2014

Herzensangelegenheit: Sex - Was ist nach einem Herzinfarkt oder unter KHK noch erlaubt?

Die meisten Leute werden es bestätigen: Sexuelle Aktivität ist eine wichtige Komponente unserer Lebensqualität. Gerade aus diesem Grund ist es so wichtig, dieses Thema mit Herzpatienten ins Gespräch zu bringen... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Christian A. Schneider  |  3 Kommentare

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 02.04.2014

Zeitumstellung im Frühling - Wirkung auf Herz und Kreislauf

Pünktlich zur Umstellung auf die Sommerzeit erscheint seit einigen Jahren die Meldung in den Medien dass die Häufigkeit von Herzinfarkten und Schlaganfällen in den ersten drei Tagen nachdem die Uhr über Nacht um eine Stunde vorgestellt wurde, deutlich zunimmt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser  |  2 Kommentare

Zum Thema "Blut, Lymphsystem, Drüsen" am 01.04.2014

Was sagt ein großes Blutbild über unsere Gesundheit?

In einem großen Blutbild werden rote und weiße Blutkörperchen sowie Blutplättchen untersucht. Welche Auffälligkeiten im Blutbild auf akute oder chronische Erkrankungen hindeuten können, erklärt dieses jameda Gesundheitsspecial... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 20.03.2014

Herz und Hirn im Stolpertakt - Vorhofflimmern und Depression

Vorhofflimmern ist die häufigste anhaltende Herzrhythmusstörung. Je höher das Lebensalter, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass Vorhofflimmern auftritt. Der unregelmäßige Herzschlag hierbei bedeutet keine unmittelbare Gefahr. Manche Menschen bemerken dies nicht einmal... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser  |  7 Kommentare

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 17.03.2014

Plötzlicher Herztod: Wer ist gefährdet?

Über 100.000 Menschen sterben jährlich einen plötzlichen Herztod in Deutschland. Über Ursachen, Auslöser und Vorbeugung berichtet die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler

Zum Thema "Stoffwechsel" am 09.03.2014

Kryptopyrrolurie (KPU)

Der korrekte Name lautet Hämopyrrollaktamurie oder abgekürzt HPU, der Name „Kryptopyrrolurie“ hat sich jedoch allgemein eingebürgert. Die Schätzungen gehen davon aus, dass bei 5-10% aller Menschen diese Störung nachgewiesen werden kann... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ulrich Kraft  |  1 Kommentar

Zum Thema "Herz-Kreislauf" am 03.03.2014

Sex nach dem Herzinfarkt

Nach einem durchlebten Herzinfarkt oder einer überstandenen Bypass-Operation am Herzen herrscht bei sehr vielen Betroffenen eine große Unsicherheit über ihr zukünftiges Sexualleben. Nicht selten hat aufgrund der Gefäßerkrankung schon vorher eine Veränderung oder Einschränkung der... Mehr

Verfasst von Dr. med. Boris Leithäuser