Sexualität und Partnerschaft

Rund um Sexualität und Partnerschaft

Rund Zweidrittel der Deutschen leben in einer Partnerschaft. Was Sie über Familienplanung und Co. wissen müssen, erfahren Sie in den jameda-Expertentipps.

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Kinderwunsch erfüllen

Vom Kinderwunsch zum Wunschkind: Wie Paare zu Eltern werden

Der Ratgeber begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Kinderwunschzeit: Erfahren Sie mehr über Behandlungen aus Natur- und Alternativmedizin sowie Hintergründe zu Risiken und Chancen.  Mehr

Impotenz Hilfe

Impotenz - Wenn im Bett nichts mehr geht

Der Volksmund nennt es „Impotenz", die Mediziner sprechen von „erektiler Dysfunktion" - doch wer davon betroffen ist, schweigt meist. Die Rede ist von Erektionsstörungen. Selbsthilfegruppen gehen  Mehr

Alternativen zur Pille

Alternativen zur Pille - Verhütung mit Ring, Pflaster und Co.

Verhütungsmittel Nummer Eins ist immer noch die Pille. Die in ihr enthaltenen Hormone verhindern den Eisprung und sorgen so dafür, dass keine Schwangerschaft eintritt. Wer sich für die hormonelle  Mehr

Liebe - Risiken und Nebenwirkungen

Liebe - Risiken und Nebenwirkungen

Liebe ist gut fürs Herz. Sie bringt es nicht nur zum Klopfen, sondern schützt es laut einer Studie sogar vor einem Infarkt. Zumindest gilt das für männliche Herzen. Doch das schönste Gefühl ...  Mehr

Vasektomie (Sterilisation) als sichere Verhütungsmethode

Die Operation beim Mann ist unkompliziert und schmerzfrei. Sie wird in Lokalanästhesie durchgeführt und dauert nicht länger als ein Besuch in einem Schnellrestaurant. Der Eingriff erfolgt in der Praxis, Sie können danach also wieder nach Hause gehen – es wird empfohlen, dass Sie sich... Mehr

Verfasst von Dr. med. Reimar Domnitz am 24.08.2016

Mit Hausmitteln gegen Impotenz

Impotenz bezeichnet im engeren Sinn das anhaltende Unvermögen des Mannes, eine Erektion zu erlangen, die eine Penetration beim Geschlechtsverkehr ermöglicht. Diese Beschwerden ereilen den Betroffenen bei zwei Dritteln seiner sexuellen Aktivitäten und halten mindestens über sechs Monate... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 18.07.2016

Brustvergrößerung - besser vor oder nach der Schwangerschaft?

Viele Frauen fragen sich, wann der richtige Zeitpunkt für die Realisierung ihres Wunsches nach einer Brustvergrößerung ist. Besonders schwierig wird die Entscheidung dann, wenn zwar eine dauerhafte Unzufriedenheit mit Form und/oder Größe der Brüste besteht, aber gleichzeitig auch ein... Mehr

Verfasst von Dr. med. Werner Meyer-Gattermann am 21.05.2016

Prüfung der Eileiterdurchgängigkeit bei Kinderwunsch

Im Rahmen der weiblichen Diagnostik bei Kinderwunsch sollte frühzeitig darüber entschieden werden, ob die Prüfung der Eileiterdurchgängig erforderlich ist. Insbesondere nach genitalen Entzündungen (z.B. Chlamydien) oder bei Endometriose kommen gelegentlich verschlossene Eileiter vor... Mehr

Verfasst von Dr. med. David J. Peet am 10.05.2016

8 Tipps, um Erektionsstörungen vorzubeugen

Eine gute Herz-Kreislauf-Gesundheit, wenig Stress und regelmäßige Übung sind beste Voraussetzungen, um seinen Mann stehen zu können. Wie die Vorbeugung von Erektionsstörungen im Einzelnen aussieht, erklärt dieser jameda Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 09.05.2016

Paar-Beziehung - verwalten oder gestalten?

Diese Aussagen zeugen von großer Frustration und Enttäuschung. Wenn man davon ausgeht, dass die Entscheidung zu heiraten, von Zuversicht und Optimismus geprägt ist, kann man nur erahnen, welches Leid hinter diesen Sätzen steht. Die Verzweiflung, sich in einer ausweglosen Situation zu... Mehr

Verfasst von Sigrid Sonnenholzer am 07.05.2016

Kinderwunsch – Was man beim Absetzen der Pille beachten muss

Nichts scheint leichter, als die Pille abzusetzen, um schwanger zu werden. Was Frauen dennoch hinsichtlich der Fruchtbarkeit und im Blick auf die Gesundheit ihres ungeborenen Kindes wissen sollten, erklärt dieser jameda Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 04.05.2016

Die Mär von der Auszeit: Wie sinnvoll ist eine Beziehungspause wirklich?

Wir brauchen eine Beziehungspause“ - das beschließen Paare, wenn sie glauben, dass es miteinander nicht mehr geht. Ich jedoch stelle fest: wenn jemand das Schwimmen lernen möchte, braucht er das entsprechende Umfeld - nämlich Wasser. Wenn jemand lernen möchte wie Beziehung geht... Mehr

Verfasst von Sigrid Sonnenholzer am 02.05.2016

Einnistungsversagen (Implantationsversagen) - Das ERA Verfahren

Spätestens wenn 5 oder 6 morphologisch gute Embryonen übertragen worden sind, ohne dass es zu einer Schwangerschaft gekommen ist, sollte überlegt werden, ob ein Problem der Gebärmutterschleimhaut vorliegt. Üblicherweise wird bei der Therapie (IVF/ ICSI) darauf geachtet, wie hoch die... Mehr

Verfasst von Dr. med. David J. Peet am 17.04.2016

Kinderwunsch trotz HIV-Infektion? Schwangerschaft ist kein Tabu!

HIV ist nach wie vor ein Stigma, das auch vor der Familienplanung nicht Halt macht. Viele betroffene Frauen sind unsicher, ob sie sich ihren Kinderwunsch erfüllen sollen. Kann eine HIV-positive Schwangere ein gesundes Kind zur Welt bringen? Das wollte jameda von Frau Sonnenberg-Schwan... Mehr

Verfasst von jameda am 04.04.2016

Die perfekte unglückliche Beziehung - Tipps gegen Beziehungsprobleme

Selbstsucht bedeutet nicht, zu leben wie man es wünscht, sondern von anderen verlangen, dass sie leben, wie man es erwartet. - Oscar Wilde Sie sprechen nie Ihre Wünsche und Vorstellungen aus. Sie sind der Meinung, wenn man Sie wirklich liebt, wird man Ihre Wünsche und Vorstellungen... Mehr

Verfasst von Alexandra Stock am 06.03.2016

Testosteronmangel bei Normalwerten - Psychische Ursachen beim Mann

Testosteron, das wichtigste männliche Sexualhormon, erreicht bereits direkt nach der Geburt beim Knaben Werte wie beim gesunden erwachsenen Mann. Anschließend fällt es rasch ab, um in der Pubertät dann wieder bis zum erwachsenen Normwert anzusteigen. Dieser Wert kann, wie wir wissen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Karl-Heinz von Kellenbach am 03.02.2016

Fertilität des Mannes: Der Mann in seinen besten Jahren

Der Mann in den besten Jahren: Eine Betrachtung aus andrologischer Sicht Im Laufe eines Männerlebens, nach der Ausbildung und der Eingliederung in den Arbeitsprozess, kommt es zur Sesshaftwerdung und dem Ausbau des persönlichen Umfelds. Die Partnerschaft festigt sich und der Mann... Mehr

Verfasst von Dr. med. Karl-Heinz von Kellenbach am 28.01.2016

Die Behandlung von hormonellen Beschwerden

Hormone sind Botenstoffe, die fein auf einander abgestimmt sämtliche Stoffwechselvorgänge im Köper stimulieren und regulieren. Kommt dieses System durcheinander, hat dies ungeahnte Auswirkungen auf den Körper und damit auf das Wohlbefinden des Patienten... Mehr

Verfasst von Therese Vinnemeier am 26.11.2015  |  4 Kommentare

Probleme beim Sex nach der Geburt: Wenn nichts mehr so wie vorher ist

Für Sex nach der Geburt fehlt oft die Lust, die Zeit und die Energie! Schlaflose Nächte machen der jungen Mutter zu schaffen, die eigenen Bedürfnisse rücken in den Hintergrund. Die Biologie bestimmt, dass das hilflose Baby oberste Priorität im Leben der Mutter einnimmt, die Hormone... Mehr

Verfasst von Dr. med. Maria Siegert-Terzaki am 28.09.2015  |  1 Kommentar

Partnerschaften im 21. Jahrhundert

Die Rolle des Mannes als alleiniger Versorger der Familie und die herkömmliche Funktion der Familie als Versorgungs- und Sicherheitsinstitution haben ausgedient. Im Zeitalter von Emanzipation und Gleichberechtigung stellen uns Partnerschaften vor die Aufgabe, neue Lösungsansätze zu... Mehr

Verfasst von Heidemarie Voigt am 08.02.2015  |  1 Kommentar

Was Sie tun können, wenn Ihr Partner viel öfter Sex will als Sie

Fühlen Sie sich von Ihrem Partner bedrängt? Will er/sie am liebsten täglich oder mehrmals täglich Sex? Ihnen reicht es einmal in der Woche? Oder einmal im Monat? Oder eben, wann Ihnen danach ist, und das kann mal öfter sein, aber auch mal ziemlich selten?... Mehr

Verfasst von Dipl.-Psych. Peter M. Wiblishauser am 07.02.2015  |  1 Kommentar

Impotenz - Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Als Potenzstörung bezeichnet man das Unvermögen des Mannes, eine Erektion zu erlangen oder aufrechtzuerhalten. Dazu kommt es, weil der Penis zu wenig durchblutet ist, weil sich die glatte Muskulatur im Penis nicht entspannt oder weil der Penis das einströmende Blut nicht anstauen kann... Mehr

Verfasst von Jörg Pantel am 25.01.2015  |  2 Kommentare

Silver Love - Liebe, Sex und Partnerschaft in der 2. Lebenshälfte - Teil 2

Doch fraglos hinnehmen braucht man Trends nun auch nicht. Viele Angehörige der Silver Generation wollen sich 15 Jahre jünger fühlen, weil zum gesellschaftlichen Trend eben auch Gesundheitsdiktat und Jugendwahn gehören. ... Mehr

Verfasst von Jochen Rögelein am 27.12.2014  |  1 Kommentar

Silver Love - Liebe, Sex und Partnerschaft in der 2. Lebenshälfte - Teil 1

Ein längeres Leben bedeutet heute auch die Notwendigkeit zur Auseinandersetzung mit Fragen zu Liebe, Sexualität und Partnerschaft in der zweiten Lebenshälfte, in der Menschen heute deutlich vitaler sind als in früherer Zeit... Mehr

Verfasst von Jochen Rögelein am 26.12.2014

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Rhein

Dr. Wilhelm Rhein

Frauenarzt (Gynäkologe)

Warendorfer Str. 149, 48145 Münster

1,0
83 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Dr. Reicke

Dr. Sebastian Reicke

Frauenarzt (Gynäkologe)

Terminalstraße Mitte 18, 85356 München-Flughafen

1,0
62 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Dr. Gruppe

Dr. Barbara Gruppe

Frauenärztin (Gynäkologin)

Widenmayerstr. 17, 80538 München

1,1
104 Bewertungen
95 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Sexualität & Partnerschaft“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

HIV-Infektion und AIDS

Anfang der 1980er Jahre wurden in den USA die ersten Fälle einer neuen Immunschwäche-Krankheit beobachtet. In den amerikanischen Großstädten nahm die Zahl der Erkrankten... Mehr

Tripper

Der Tripper, medizinisch Gonorrhö, ist weltweit eine der häufigsten sexuell übertragbaren Infektionskrankheiten. In Deutschland unterliegt die Gonorrhö der Meldepflicht... Mehr

Syphilis

Die Syphilis, auch Lues oder "harter Schanker" genannt, ist eine Geschlechtskrankheit, die unbehandelt alle Organe befallen und zu schwerer chronischer Erkrankung und Tod führen... Mehr

Chlamydieninfektion

Eine Infektion mit Chlamydien ruft eine Geschlechtskrankheit hervor, die mit der Gonorrhö (Tripper) vergleichbar ist. Die Erkrankung ist auf der ganzen Welt verbreitet: In den USA... Mehr

Leberentzündung

Eine Entzündung der Leber (Hepatitis) führt zu einer Schädigung der Leberzellen und beeinträchtigt die Funktion des Organs. Sie kann akut oder chronisch sein und kommt in... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Sexualität & Partnerschaft“