Sexualität und Partnerschaft

Rund um Sexualität und Partnerschaft

Rund Zweidrittel der Deutschen leben in einer Partnerschaft. Was Sie über Familienplanung und Co. wissen müssen, erfahren Sie in den jameda-Expertentipps.

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Kinderwunsch erfüllen

Vom Kinderwunsch zum Wunschkind: Wie Paare zu Eltern werden

Der Ratgeber begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Kinderwunschzeit: Erfahren Sie mehr über Behandlungen aus Natur- und Alternativmedizin sowie Hintergründe zu Risiken und Chancen.  Mehr

Impotenz Hilfe

Impotenz - Wenn im Bett nichts mehr geht

Der Volksmund nennt es „Impotenz", die Mediziner sprechen von „erektiler Dysfunktion" - doch wer davon betroffen ist, schweigt meist. Die Rede ist von Erektionsstörungen. Selbsthilfegruppen gehen  Mehr

Alternativen zur Pille

Alternativen zur Pille - Verhütung mit Ring, Pflaster und Co.

Verhütungsmittel Nummer Eins ist immer noch die Pille. Die in ihr enthaltenen Hormone verhindern den Eisprung und sorgen so dafür, dass keine Schwangerschaft eintritt. Wer sich für die hormonelle  Mehr

Liebe - Risiken und Nebenwirkungen

Liebe - Risiken und Nebenwirkungen

Liebe ist gut fürs Herz. Sie bringt es nicht nur zum Klopfen, sondern schützt es laut einer Studie sogar vor einem Infarkt. Zumindest gilt das für männliche Herzen. Doch das schönste Gefühl ...  Mehr

Partnerschaften im 21. Jahrhundert

Die Rolle des Mannes als alleiniger Versorger der Familie und die herkömmliche Funktion der Familie als Versorgungs- und Sicherheitsinstitution haben ausgedient. Im Zeitalter von Emanzipation und Gleichberechtigung stellen uns Partnerschaften vor die Aufgabe, neue Lösungsansätze zu... Mehr

Verfasst von Heidemarie Voigt am 08.02.2015  |  1 Kommentar

Was Sie tun können, wenn Ihr Partner viel öfter Sex will als Sie

Fühlen Sie sich von Ihrem Partner bedrängt? Will er/sie am liebsten täglich oder mehrmals täglich Sex? Ihnen reicht es einmal in der Woche? Oder einmal im Monat? Oder eben, wann Ihnen danach ist, und das kann mal öfter sein, aber auch mal ziemlich selten?... Mehr

Verfasst von Peter M. Wiblishauser am 07.02.2015

Impotenz - Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Als Potenzstörung bezeichnet man das Unvermögen des Mannes, eine Erektion zu erlangen oder aufrechtzuerhalten. Dazu kommt es, weil der Penis zu wenig durchblutet ist, weil sich die glatte Muskulatur im Penis nicht entspannt oder weil der Penis das einströmende Blut nicht anstauen kann... Mehr

Verfasst von Jörg Pantel am 25.01.2015  |  1 Kommentar

Silver Love - Liebe, Sex und Partnerschaft in der 2. Lebenshälfte - Teil 2

Doch fraglos hinnehmen braucht man Trends nun auch nicht. Viele Angehörige der Silver Generation wollen sich 15 Jahre jünger fühlen, weil zum gesellschaftlichen Trend eben auch Gesundheitsdiktat und Jugendwahn gehören. ... Mehr

Verfasst von Jochen Rögelein am 27.12.2014

Silver Love - Liebe, Sex und Partnerschaft in der 2. Lebenshälfte - Teil 1

Ein längeres Leben bedeutet heute auch die Notwendigkeit zur Auseinandersetzung mit Fragen zu Liebe, Sexualität und Partnerschaft in der zweiten Lebenshälfte, in der Menschen heute deutlich vitaler sind als in früherer Zeit... Mehr

Verfasst von Jochen Rögelein am 26.12.2014

Unerfüllter Kinderwunsch – wie es doch klappen kann

Wie schafft man beste Voraussetzungen für eine Schwangerschaft? Was tun, wenn der Nachwuchs trotzdem auf sich warten lässt? In diesem Gesundheitstipp gibt die jameda Gesundheitsredaktion Antworten auf diese Fragen... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 15.12.2014

Kinderwunsch? Den Weg fürs Baby freimachen!

Schatz! Schnell! Eisprung!!! Kommt es Ihnen bekannt vor? Hormontherapien, zahlreiche Versuche einer künstlichen Befruchtung ohne Erfolg, Leistungs-Sex, eine Hoffnung wechselt sich mit der bitteren Enttäuschung. Und das Monat, für Monat, für Monat. Gibt es einen Ausweg aus der Misere?... Mehr

Verfasst von Marina Levitskaja am 04.12.2014

PCO und Kinderwunsch? Hilfe durch Ovarian Drilling per Fertiloskopie

Das Polycystische Ovar-Syndrom (PCO-S) ist die häufigste hormonelle Dysfunktion und betrifft bis zu 7 % aller Frauen im gebärfähigen Alter. Neben einem poylcystischen Eierstock im Ultraschall (viele kleine Zysten, die eigentlich nicht gesprungene Eibläschen sind) sind sehr lange oder... Mehr

Verfasst von Dr. med. Maximilian Franz am 20.09.2014

Die Fertiloskopie - neue Methode zur Abklärung bei Kinderwunsch

Die Fertiloskopie, eine neue und effektivere Methode zur Abklärung bei unerfülltem Kinderwunsch, wird international seit mehreren Jahren angewandt und kommt nun auch in Deutschland zunehmend zum Einsatz... Mehr

Verfasst von Dr. med. Maximilian Franz am 12.09.2014

Verhütung ohne Hormone: Barrieremethoden - Alternativen zur Pille

Viele Frauen verhüten die ersten Jahre ihres sexuell aktiven Lebens mit einer „Pille“. Doch nach einigen Jahren schleicht sich häufig eine gewisse Pillenmüdigkeit ein. Eine Alternative zur Pille sind die weiblichen Barrieremethoden, die leider in den letzten Jahren etwas in... Mehr

Verfasst von Stephanie Prestin am 11.09.2014

Häufige Scheidenpilze – verschiedene Erklärungsmodelle und neue Therapieansätze

Ständig wiederkehrende Candida-Infektionen der Genitalorgane sind für viele Frauen ein sehr belastendes Problem. Ständiger Juckreiz, weißlicher Ausfluss, der krümelig oder cremig ist, Wundheit der Venuslippen bei und nach dem Geschlechtsverkehr sind Symptome für die Pilzinfektion... Mehr

Verfasst von Stephanie Prestin am 26.08.2014  |  3 Kommentare

Homöopathie bei unerfülltem Kinderwunsch

Viele Paare wünschen sich Kinder und müssen aber feststellen, dass es zu keiner Schwangerschaft kommt, oder die Frau viele Fehlgeburten erleidet.Die klassische Homöopathie kann gerade in den Fällen gute Ergebnisse vorweisen, in denen keine organischen Störungen zu finden sind... Mehr

Verfasst von Imke Pätzold am 16.08.2014

Was hilft bei Erektionsstörungen?

Eine Erektionsstörung liegt vor, wenn der Mann über längere Zeit, eine ausreichende Erektion nicht erlangen oder aufrechterhalten kann. Eine ED kann am einfachsten mit Tabletten behandelt werden. Es gibt aber auch Medikamente, die direkt in den Schwellkörper gespritzt oder in die... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Kreutzig-Langenfeld am 04.08.2014  |  2 Kommentare

Psychologische Gesichtspunkte nach Sterilisation/Vasektomie des Mannes

In jeder urologischen Praxis gehört die Vasektomie des Mannes zu den am häufigsten durchgeführten operativen Eingriffen, Tendenz steigend. Aus diesem Grund möchte ich hier einmal die psychologischen Aspekte dieses Eingriffes betrachten und mögliche Probleme darstellen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Schmauß am 24.07.2014

Erektionsstörungen: Was Mann tun kann

Rund fünf Millionen Deutsche müssen sich mit einem heiklen Thema beschäftigen: Erektionsstörungen. Wann Experten von einer Erektionsstörung sprechen und was Betroffene tun können, um ihr Problem zu lösen, verrät dieser Artikel... Mehr

Verfasst von jameda am 21.07.2014  |  2 Kommentare

Verhütungsmittel für den Mann

Verhütung ist Frauensache? Könnte man meinen, sind es doch die Frauen, die sich um Anti-Baby-Pille, Spirale oder Dreimonatsspritze kümmern müssen. Aber es gibt auch einige Verhütungsmittel für den Mann – darunter Klassiker, High-Tech-Verfahren und Skurrilitäten... Mehr

Verfasst von jameda am 20.07.2014

PMS, Pille und Pubertät

Falls junge Mädchen nicht regelmäßig ihre Menstruation bekommen, sollte nicht gleich zur Anti-Baby-Pille gegriffen werden. Zunächst einmal braucht der Körper Zeit, um eine Regelmäßigkeit zu entwickeln. Manchmal hilft bereits eine genaue Kalenderaufzeichnung der Blutung und der... Mehr

Verfasst von Tanja Rosenbaum am 04.07.2014  |  2 Kommentare

Die Vasektomie - sinnvolle Alternative bei beendeter Familienplanung

Die Vasektomie gilt als die derzeit sicherste Methode zur Verhütung beim Mann. Grundsätzlich führt jede Vasektomie zum gewünschten Erfolg. Da durch die Vasektomie nur der Nachschub an Samenzellen unterbrochen wird, sind die Patienten jedoch nach der Operation weiterhin für eine... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Schmauß am 12.06.2014

Ursachenorientierte Hypnose bei Sexualproblemen

Sex beginnt im Kopf. Stimmt! Viele Problematiken rund um die Sexualität beginnen ebenfalls im Kopf! Mit der ursachenorientierten Hypnose wird Ihr Auslöser für Ihre Problematik gefunden und dieser wird aufgelöst. Dadurch werden Sie Ihre Sexualität wieder frei und ungezwungen genießen... Mehr

Verfasst von Michaela Ortmayer am 24.05.2014  |  7 Kommentare

Ursachen einer Fehlgeburt

Die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden ist mit 25-30% von Natur aus relativ gering. Umso schmerzlicher ist es, eine Fehlgeburt erleben zu müssen. Weshalb Schwangerschaften vorzeitig zu Ende gehen können, erklärt dieser jameda Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 12.05.2014

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Söder

Dr. Rüdiger Söder

Frauenarzt (Gynäkologe)

Rheinstr. 4, 55116 Mainz

1,2
55 Bewertungen
91 % Weiterempfehlung
Herr Weiers

Christoph Weiers

Frauenarzt (Gynäkologe)

Drususallee 3, 41460 Neuss

1,1
47 Bewertungen
97 % Weiterempfehlung
Herr Scheidung

Jürgen Scheidung

Frauenarzt (Gynäkologe)

Paulusstr. 64, 45657 Recklinghausen

1,3
100 Bewertungen
90 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Sexualität & Partnerschaft“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

HIV-Infektion und AIDS

Anfang der 1980er Jahre wurden in den USA die ersten Fälle einer neuen Immunschwäche-Krankheit beobachtet. In den amerikanischen Großstädten nahm die Zahl der Erkrankten... Mehr

Tripper

Der Tripper, medizinisch Gonorrhö, ist weltweit eine der häufigsten sexuell übertragbaren Infektionskrankheiten. In Deutschland unterliegt die Gonorrhö der Meldepflicht... Mehr

Syphilis

Die Syphilis, auch Lues oder "harter Schanker" genannt, ist eine Geschlechtskrankheit, die unbehandelt alle Organe befallen und zu schwerer chronischer Erkrankung und Tod führen... Mehr

Chlamydieninfektion

Eine Infektion mit Chlamydien ruft eine Geschlechtskrankheit hervor, die mit der Gonorrhö (Tripper) vergleichbar ist. Die Erkrankung ist auf der ganzen Welt verbreitet: In den USA... Mehr

Leberentzündung

Eine Entzündung der Leber (Hepatitis) führt zu einer Schädigung der Leberzellen und beeinträchtigt die Funktion des Organs. Sie kann akut oder chronisch sein und kommt in... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Sexualität & Partnerschaft“