Alles zum Thema Zahnmedizin, Zahnpflege und Mundhygiene

Richtig Zähneputzen: Fünf Tipps für die Zahnpflege zu Hause

Gesunde Zähne ein Leben lang – das wünschen sich die meisten. Doch ob dieser Wunsch in Erfüllung geht, hängt von vielen Faktoren ab: Wer seine Zähne regelmäßig und ...  Mehr

Hilfe vom Profi: Vorsorge beim Zahnarzt

Patienten können selbst einiges tun, um ihre Zähne bis ins hohe Alter zu erhalten. Doch eine gründliche Zahnpflege ersetzt die regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt nicht: ...  Mehr

Karies & Parodontitis: Was nun?

Werden Speisereste nicht gründlich entfernt, haben Bakterien leichtes Spiel. Sie verursachen die zwei häufigsten Zahnerkrankungen: Karies und Parodontitis. An Karies leiden ...  Mehr

Weisheitszähne entfernen: Was Sie über die OP wissen sollten

Wenn die Weisheitszähne durchbrechen, tauchen viele Fragen auf: Müssen sie entfernt werden? Oder nicht? Wie läuft die OP ab? Ist der Eingriff mit starken Einschränkungen ...  Mehr
Premium-Partner

Ärzte für Zähne & Mund

Herr Motz

Jochen Motz

Ästhetische Zahnmedizin

Maistr. 44, 80337 München

1,0
91 Bewertungen
99 % Weiterempfehlung
Dr. Raufeisen

Dr. Andrea Raufeisen

Parodontologie

Amalienstr. 14 b, 76133 Karlsruhe

1,1
112 Bewertungen
97 % Weiterempfehlung
Prof. Dr. Jöhren

Prof. Dr. Peter Jöhren

Implantologie

Bergstr. 26, 44791 Bochum

1,1
101 Bewertungen
95 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema Zähne & Mund
Was Sie zum Thema "Zähne & Mund" wissen sollten

Richtig Zähneputzen: Fünf Tipps für die Zahnpflege zu Hause

Gesunde Zähne ein Leben lang – das wünschen sich die meisten. Doch ob dieser Wunsch in Erfüllung geht, hängt von vielen Faktoren ab: Wer seine Zähne regelmäßig und gründlich pflegt, hat ...  Mehr

Hilfe vom Profi: Vorsorge beim Zahnarzt

Patienten können selbst einiges tun, um ihre Zähne bis ins hohe Alter zu erhalten. Doch eine gründliche Zahnpflege ersetzt die regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt nicht: Werden Erkrankungen ...  Mehr

Karies & Parodontitis: Was nun?

Werden Speisereste nicht gründlich entfernt, haben Bakterien leichtes Spiel. Sie verursachen die zwei häufigsten Zahnerkrankungen: Karies und Parodontitis. An Karies leiden rund 90 Prozent, an ...  Mehr

Weisheitszähne entfernen: Was Sie über die OP wissen sollten

Wenn die Weisheitszähne durchbrechen, tauchen viele Fragen auf: Müssen sie entfernt werden? Oder nicht? Wie läuft die OP ab? Ist der Eingriff mit starken Einschränkungen verbunden? Rund 80 ...  Mehr

Weitere Informationen zum Thema "Zähne & Mund"

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 23.08.2014

Erste Hilfe für die Zähne

Ein abgebrochenes Stück der Zahnkrone, ein gelockerter oder gar komplett herausgeschlagener Zahn: Meistens sind Kinder und Jugendliche von Unfällen mit begleitenden Schäden an den Zähnen betroffen. Aber auch bei Erwachsenen ist ein sogenanntes Zahntrauma nicht selten... Mehr

Verfasst von Dr. Jung Zahnklinik

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 22.08.2014

Zahnarztangst - Was kann man tun?

Viele Patienten kennen das: Es steht eine Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt bevor und allein der Gedanke daran führt zu einem Unwohlsein. Trotzdem kommen sie zum Termin und stellen fest, dass die Sorge völlig grundlos war. Laut Studien haben 60 bis 80 Prozent aller Menschen Angst vor... Mehr

Verfasst von Bozhidara Naydenova

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 22.08.2014

Metall Ade! - Zirkonoxid - Material der Zukunft

Ein Werkstoff erobert die Zahnmedizin - Zirkonoxid. Metallfrei, zahnfarben, sehr fest und körperverträglich. Zirkonoxid, richtigerweise Zirkoniumdioxid, ist eine Hochleistungskeramik. Sie findet nun auch immer mehr in der Zahnmedizin Verwendung... Mehr

Verfasst von Lili Schulz und Dimitri Schulz

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 20.08.2014

Parodontitis und Bioresonanz

Im Mund wie im gesamten Verdauungstrakt besitzen wir physiologische Bakterien, d.h. Bakterien, die wir, in ihrer bestimmten Konzentration und Zusammensetzung, zur Verdauung und für unsere Gesundheit brauchen. Ist dieses Gleichgewicht gestört, können einige Bakterienstämme die Überhand... Mehr

Verfasst von Bernadette von Westphalen

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 19.08.2014

Keramikimplantate: Warum Sie eine echte Alternative zu Titan sind

Müssen Sie sich heute als Patient damit auseinandersetzten, aus welchem Material Ihr neuer Zahnersatz sein soll, dann werden Sie mit größter Wahrscheinlichkeit die Bekanntschaft von Keramik machen. Der Trend unter Zahnmedizinern geht schon lange hin zu metallfreien Materialien... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. M.Sc. Olaf Klewer

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 16.08.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Gerlinde Werling

Was war für Sie der Beweggrund, Zahnärztin zu werden? Erfahrungen in der Kindheit und Jugend haben mich bewogen, meine Patienten anders und auch besser zu behandeln. Es ist nach wie vor ein tolles Gefühl, Menschen einerseits helfen zu dürfen und andererseits zu einem schöneren... Mehr

Verfasst von Gerlinde Werling

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 15.08.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. dent. A. A. Koravi

Was war für Sie der Beweggrund, Zahnarzt zu werden? Medizin und die Zusammenhänge im menschlichen Körper interessierten mich bereits im Kindesalter sehr stark. Als ich mich im 9. Schuljahr mit den Berufswahlthemen beschäftigte, stieß ich auf Zahnmedizin... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. A. A. Koravi

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 11.08.2014

Hilfe, Mundgeruch - was kann ich dagegen tun?

Jeder zweite Deutsche soll ihn haben. Die Rede ist vom Mundgeruch - nicht jenem flüchtigen und gelegentlichen Knoblauch- oder Zigarrenduft, sondern einem Phänomen, das wissenschaftlich auch als Halitosis bezeichnet wird... Mehr

Verfasst von Christian Bärenklau

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 10.08.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. dent. Jens Schumann

Was war für Sie der Beweggrund, Zahnarzt zu werden? Schon bereits als Kleinkind habe ich viele Hobbys gehabt, die handwerkliches Geschick erforderten. In dem Zahnarzt-Beruf konnte ich genau diese Fähigkeiten positiv zur Anwendung bringen... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Jens Schumann

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 09.08.2014

Karies - wie kommt es dazu?

Immer mehr Menschen behalten heute ihre eigenen Zähne bis ins hohe Alter und Alterszahnlosigkeit ist - zumindest in Deutschland - kaum noch ein Thema. Dank eines weitverbreiteten Wissens über Kariesvorbeugung ist Kariesentstehung mit all ihren Folgen in den letzten Jahrzehnten deutlich... Mehr

Verfasst von Theresa Sahre

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 08.08.2014

Herausnehmbarer Zahnersatz - Die Modellgußprothese

Jeder Zahn in unserem Gebiss hat eine bestimmte Funktion und alle Aufgaben sind aufeinander abgestimmt. Schon das Fehlen weniger Zähne kann dieses Zusammenspiel empfindlich stören und weitere Schäden zur Folge haben. Aus diesem Grund ist es notwendig, fehlende Zähne zu ersetzen... Mehr

Verfasst von Svetoslav Dobrev  |  1 Kommentar

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 06.08.2014

Umwelt-Zahnmedizin - die Zahnmedizin von Morgen

Umwelt-Zahnmedizin ist derzeit genauso schwer zu finden wie das "Goldene Ei". Uns liegt aber viel daran, dass sich das verändert. Die Umwelt-Zahn-Medizin betrachtet Wechselwirkungen dentaler Werkstoffe und chronischer Entzündungsprozesse im Kieferbereich mit dem Organismus des Menschen... Mehr

Verfasst von Dr. Ingo Brockmann und Dr. Peter Gehlhar

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 02.08.2014

Woher haben Weisheitszähne eigentlich ihren Namen?

Weisheitszähne sind „Spätentwickler“: Während alle 32 bleibenden Zähne in der Regel mit spätestens 14-15 Jahren vollständig präsent sind, brechen Weisheitszähne - wenn überhaupt - erst im Erwachsenenalter durch. Diesem Umstand verdanken sie übrigens auch ihren Namen: Das Alter... Mehr

Verfasst von Carree Dental Berufsausübungsgemeinschaft

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 29.07.2014

Die Sedierung mit Lachgas - Angst vor dem Zahnarzt gehört zur Vergangenheit

Angst vor dem Zahnarzt? Eine Vielzahl der Menschen kennt leider dieses Gefühl - und bei vielen reicht sogar schon der bloße Gedanke an den Zahnarztstuhl aus, um Angstzustände auszulösen. Aber das muss nicht sein! Der Einsatz von Lachgas in der Praxis schafft für den Patienten einen... Mehr

Verfasst von Sacha Karmoll

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 22.07.2014

Parodontal-chirurgische Deckung freiliegender Zahnhälse

Bei vielen, auch bereits bei jungen Erwachsenen, liegen die Wurzeloberflächen von einem oder mehreren Zähnen durch eine Verschiebung des Zahnfleischsaumes zur Wurzel hin frei. Als eine der häufigsten Ursachen für Rezessionen wird eine falsche, traumatische Zahnputztechnik beschrieben... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Sebastian von Mohrenschildt

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 16.07.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Jürgen Hellmer

Was war für Sie der Beweggrund, Zahnarzt zu werden? Ich liebe das praktische Arbeiten und vor allem der Umgang mit Menschen bereitet mir große Freude. Ein dankbares strahlendes Lächeln ist die schönste Belohnung... Mehr

Verfasst von Jürgen Hellmer

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 15.07.2014

Wenn das Zahnfleisch blutet

ist es vielleicht nur eine oberflächliche Zahnfleischentzündung. Diese lässt sich durch Optimierung der häuslichen Mundhygiene und regelmäßiger professioneller Zahnreinigung (Prophylaxe/ PZR) in den Griff bekommen. Viele Erwachsene jenseits des 40. Lebensjahres leiden jedoch unter... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Johannes Wirsing

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 13.07.2014

Lieber eine Schraube locker, als lockere Zähne...

oder muss fast jeder über 40-Jährige an einer Parodontitis leiden, wie es aktuelle Studienergebnisse zeigen? Die Parodontose ist eine chronische Entzündung des Zahnhalteapparats. Nicht adäquat therapiert kommt es zum Rückgang des Zahnfleischs danach zur Zahnlockerung und letztlich... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Marcus Dahmen, M.Sc., M.Sc.

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 11.07.2014

Nach dem Vorbild der Natur - Biokompatibler, biomimetischer Zahnersatz

Biomimetische Zahnersatz-Konzepte nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft ermöglichen die Rehabilitation sowohl der biomechanischen und strukturellen, sowie auch der ästhetischen Integrität der Zähne. Primat dieser Behandlungsweise ist die konsequente Schonung intakter... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Marcus Dahmen, M.Sc., M.Sc.

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 10.07.2014

Wieso Karies oft erst spät erkannt wird

Die Ursache für Karies lässt sich vereinfacht so erklären: Bakterien bilden einen Belag und produzieren aus Kohlenhydraten Säuren, die den Zahn schädigen. Um die Entstehung von Karies zu vermeiden, müsste man also nur dafür sorgen, dass sich keine Bakterienbeläge bilden... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Jörg Tchorz

Alle Artikel zum Thema "Zähne & Mund"

Lexika-Inhalte über Zähne & Mund

Gebiss

Gesamtheit der Zähne im Ober- und Unterkiefer in sog. Zahnreihen. Das Milchgebiss des Menschen enthält 20, das Gebiss des Erwachsenen 32 Zähne. Auch Dentition, Gebissformel... Mehr

im Lexikon

Zahn  (Dens)

knochiges Gebilde, das in den Zahnfächern (Alveolen) des Kiefers befestigt ist. Ein Zahn ragt mit der Zahnkrone aus dem Zahnfleisch; im Zahnfleisch befindet sich der Zahnhals und... Mehr

im Lexikon

Parodontitis

Entzündung des Zahnhalteapparates, die von der Wurzelspitze oder vom Zahnfleischrand ausgeht und zur Bildung von eitrigen Zahnfleischtaschen und zur Lockerung der Zähne führt... Mehr

im Lexikon

Zahnersatz

künstliche Zahnkronen, Brücken oder eine Zahnprothese zur Sicherstellung der Kaufähigkeit. Ist die Zahnwurzel unversehrt, werden unterschiedliche Formen von künstlichen Zähnen... Mehr

im Lexikon

Parodontitis: Therapie

Konventionelle MedizinMedikamentös kann man nicht gegen Parodontitis und ihre chronische Form vorgehen. Im Normalfall reicht eine professionelle Zahnreinigung, um die... Mehr

im Lexikon


Alle Lexika-Inhalte zum Thema "Zähne & Mund"