Alles zum Thema Zahnmedizin, Zahnpflege und Mundhygiene

Richtig Zähneputzen: Fünf Tipps für die Zahnpflege zu Hause

Gesunde Zähne ein Leben lang – das wünschen sich die meisten. Doch ob dieser Wunsch in Erfüllung geht, hängt von vielen Faktoren ab: Wer seine Zähne regelmäßig und ...  Mehr

Hilfe vom Profi: Vorsorge beim Zahnarzt

Patienten können selbst einiges tun, um ihre Zähne bis ins hohe Alter zu erhalten. Doch eine gründliche Zahnpflege ersetzt die regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt nicht: ...  Mehr

Karies & Parodontitis: Was nun?

Werden Speisereste nicht gründlich entfernt, haben Bakterien leichtes Spiel. Sie verursachen die zwei häufigsten Zahnerkrankungen: Karies und Parodontitis. An Karies leiden ...  Mehr

Weisheitszähne entfernen: Was Sie über die OP wissen sollten

Wenn die Weisheitszähne durchbrechen, tauchen viele Fragen auf: Müssen sie entfernt werden? Oder nicht? Wie läuft die OP ab? Ist der Eingriff mit starken Einschränkungen ...  Mehr
Premium-Partner

Ärzte für Zähne & Mund

Dr. Dr. Mathy

Dr. Dr. Alexander Mathy

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg

Frohsinnstr. 15, 63739 Aschaffenburg

1,0
142 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Dr. Mayer

Dr. Wolf-Karsten Mayer

Implantologie

Am Markt 1, 1723 Kesselsdorf

1,1
94 Bewertungen
96 % Weiterempfehlung
Herr Giannakoudis M.Sc.

Efthimios Giannakoudis M.Sc.

Implantologie

Werdener Str. 6, 40227 Düsseldorf

1,0
116 Bewertungen
95 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema Zähne & Mund
Was Sie zum Thema "Zähne & Mund" wissen sollten

Richtig Zähneputzen: Fünf Tipps für die Zahnpflege zu Hause

Gesunde Zähne ein Leben lang – das wünschen sich die meisten. Doch ob dieser Wunsch in Erfüllung geht, hängt von vielen Faktoren ab: Wer seine Zähne regelmäßig und gründlich pflegt, hat ...  Mehr

Hilfe vom Profi: Vorsorge beim Zahnarzt

Patienten können selbst einiges tun, um ihre Zähne bis ins hohe Alter zu erhalten. Doch eine gründliche Zahnpflege ersetzt die regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt nicht: Werden Erkrankungen ...  Mehr

Karies & Parodontitis: Was nun?

Werden Speisereste nicht gründlich entfernt, haben Bakterien leichtes Spiel. Sie verursachen die zwei häufigsten Zahnerkrankungen: Karies und Parodontitis. An Karies leiden rund 90 Prozent, an ...  Mehr

Weisheitszähne entfernen: Was Sie über die OP wissen sollten

Wenn die Weisheitszähne durchbrechen, tauchen viele Fragen auf: Müssen sie entfernt werden? Oder nicht? Wie läuft die OP ab? Ist der Eingriff mit starken Einschränkungen verbunden? Rund 80 ...  Mehr

Weitere Informationen zum Thema "Zähne & Mund"

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 12.12.2014

Kieferorthopädie für Kinder - Vorsorge lohnt sich

Frühzeitige Behandlung - lebenslanger Nutzen! Fast jedes zweite Kind in Deutschland trägt heute eine Zahnspange. Meist im Jugendalter. „Kieferorthopädisch könnte noch mehr bewegt werden“, wenn Eltern mit ihren Kindern im Alter von sechs Jahren erstmals präventiv zum... Mehr

Verfasst von Dr. Patrick Dipsche

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 08.12.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. dent. Stefan Schubert

Was war für Sie der Beweggrund, Zahnarzt zu werden? Der Spaß an filigraner Arbeit, medizinisches Interesse und die Freude am Umgang mit Menschen haben mich zum Studium der Zahnmedizin bewogen... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Stefan Schubert

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 02.12.2014

Die Wurzelkanalrevision als Alternative zur Wurzelspitzenresektion

Die Frage „Wurzelkanalrevision oder Wurzelspitzenresektion?“ stellt sich meist dann, wenn ein bereits wurzelbehandelter Zahn Probleme macht und Schmerzen versursacht. Diese Schmerzen können z.B. auftreten, wenn eine Wurzelkanalbehandlung zwar durchgeführt wurde, aber nicht vollständig... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Patrick Prinz

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 02.12.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Christoph Scholz

Was war für Sie der Beweggrund, Zahnarzt zu werden? Ich komme aus einer medizinisch geprägten Familie, deswegen war für mich schon früh klar, dass ich einen Heilberuf ergreifen werde... Mehr

Verfasst von Christoph Scholz

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 29.11.2014

Woran könnte man eine gute Zahnärztin, einen guten Zahnarzt erkennen?

Zwingend präzise kann man diese Frage nicht beantworten. Es gibt jedoch eine große Zahl von Indizien, die man zurate ziehen kann... Mehr

Verfasst von Dr. med. Rainer Littinski

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 28.11.2014

Sanfte Kieferorthopädie ohne Zahnopfer

Hauptziel einer Zahnkorrektur bei Kindern sollte eine schonende und sanfte kieferorthopädische Behandlung sein, bei der auf das Ziehen bleibender Zähne verzichtet wird... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Robert Kaspar

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 24.11.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Priv.-Doz. Dr. Dr. Christian Daniel Naujoks

Was war für Sie der Beweggrund, Arzt zu werden? Ich hatte schon immer Freude daran, Menschen helfen zu können. Als Sanitäter konnte ich erste medizinische Erfahrungen sammeln und mir wurde mein Interesse an der Medizin bewusst... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. Dr. Christian Daniel Naujoks

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 22.11.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. dent. Klaus Lotzkat

Was war für Sie der Beweggrund, Zahnarzt zu werden? „Keiner mag uns, jeder braucht uns“ - dieser Leitsatz hat mich dazu gebracht, zu versuchen Patienten zu motivieren und so zu behandeln, dass ein Zahnarztbesuch kein „Abenteuer“ wird... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Klaus Lotzkat

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 20.11.2014

Wurzelkanalbehandlung - was ist das?

Wenn der Nerv im Inneren eines Zahnes irreversibel beschädigt, entzündet oder schon abgestorben ist, muss eine Wurzelkanalbehandlung durchgeführt werden. Ein weiterer Grund kann eine nicht ausreichende Versorgung sein... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Egle Alina Voss

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 19.11.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. dent. Sonja Heepe

Was war für Sie der Beweggrund, Zahnärztin zu werden? Die Medizin hat mich schon immer interessiert. Zudem arbeite ich gerne praktisch und mag den direkten Kontakt zum Menschen, was sich in der Zahnmedizin hervorragend kombinieren lässt... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Sonja Heepe

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 16.11.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. dent. Eduard Hans Krahé

Was war für Sie der Beweggrund, Zahnarzt zu werden? Mein Beweggrund, diesen Beruf zu ergreifen, war ungelogen meine extreme Angst vor dem Zahnarzt. Entstanden ist sie, als ich im Alter von 9 Jahren leider an einen ziemlich „grobschlächtig“ behandelnden Kollegen geraten war... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Eduard Hans Krahé

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 06.11.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Prof. Dr. med. dent. Andreas Olze

Was war für Sie der Beweggrund, Zahnarzt zu werden? Ich wollte schon immer Zahnarzt werden. Besonders begeistert bin ich von der Vielschichtigkeit dieses Berufs. Jeden Tag vertrauen sich mir Patientinnen und Patienten mit den unterschiedlichsten Zahnerkrankungen und natürlich mit der... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. dent. Andreas Olze

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 02.11.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. dent. Oliver Klenk

Was war für Sie der Beweggrund, Zahnarzt zu werden? Ich liebe Handwerk. Die Alternative zu Zahnmedizin wäre für mich Goldschmied oder Schneider. Aber als Mediziner habe ich als zusätzliche interessante Komponenten die Wissenschaft und das Verhältnis zu den Patienten... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. M.Sc. Oliver Klenk

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 31.10.2014

Die Molaren-Incisiven-Hypomineralisationsstörung (MIH)

Zahnbildungsstörungen treten verhältnismäßig selten auf und sind in der Wahrnehmung vieler Zahnärzte Randerscheinungen des täglichen Praxisbetriebs. Werden diese erkannt, so handelt es sich zuweilen um die stark ausgeprägten Fälle. Im Zeitalter des zunehmenden Kariesrückgangs... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Manuel Waldmeyer

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 30.10.2014

Beauty, Wellness, weiße Zähne

Wer hätte sie nicht gern schöne, ebenmäßige, weiße Zähne. Als Symbol für Schönheit und Vitalität wirken sie nicht nur anziehend auf das andere Geschlecht - sogar die Karrierechancen sollen laut wissenschaftlicher Studien davon beeinflusst werden... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Rolf Peters

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 28.10.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. dent. Michael Claar

Was war für Sie der Beweggrund, Zahnarzt zu werden? Bereits seit meiner Kindheit und Jugend stand für mich fest, dass ich Zahnarzt werden möchte. Zum einen hat man in diesem Beruf die Möglichkeit, Menschen die Schmerzen zu nehmen, zum anderen die fantastische Möglichkeit, ein... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Michael Claar

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 24.10.2014

Der "richtige" Biss

Ein falscher Biss kann zu einer Vielzahl von Problemen führen. So können Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Kiefergelenksbeschwerden, Tinnitus, Knirschen, frühzeitiger Verlust von Zähnen und Zahnersatz und Zahnfleischabbau häufig auch mit einem falschen Biss in Verbindung gebracht... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Karsten Goepel

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 23.10.2014

Ganzheitliche Zahngesundheit und Allgemeinerkrankungen

Wissenschaftliche Studien, wie auch meine eigene Dissertation haben gezeigt, dass sich Erkrankungen im Mundbereich negativ auf den Gesamtorganismus auswirken können. Seit Längerem kennen wir den Zusammenhang zwischen gestörtem Bisszustand und entsprechenden Folgeerkrankungen... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Tatjana J. Emmerich

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 22.10.2014

Ästhetische Zahnheilkunde als Bestandteil einer ganzheitlichen Zahnheilkunde

Ästhetische Zahnheilkunde bedeutet nicht, eine kurzlebige, oberflächliche Verschönerungsmaßnahme an den Zähnen vorzunehmen. Denn auch ein Architekt würde niemals ein schönes perfektes Haus auf einem schlechten Fundament bauen. Genauso ist es in unserem Fachgebiet... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Tatjana J. Emmerich

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 21.10.2014

Das jameda-Interview: Zu Besuch bei Dr. med. dent. Ulrich Wild

Was war für Sie der Beweggrund, Zahnarzt zu werden? Mein Vater, inzwischen 95 Jahre alt, ist der Gründer unserer Praxis. Ich wusste schon zu Jugendzeiten, dass dies auch für mich der richtige Beruf wäre. Die Kombination von Arztberuf und „Handarbeit“ hat mich schon früh fasziniert... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Ulrich Wild

Alle Artikel zum Thema "Zähne & Mund"

Lexika-Inhalte über Zähne & Mund

Erkrankungen im Mundbereich

Infektionen im Mundbereich werden durch die normale Bakterienbesiedlung, durch mechanische Belastung, Mundhygiene, Essgewohnheiten und Kariesbefall beeinflusst. Am häufigsten sind... Mehr

im Lexikon

Parodontitis

Die Hauptaufgaben des Zahnhalteapparats (Parodontium) bestehen in der Verankerung des Zahns im Kieferknochen, in der Dämpfung der Kaukräfte, der Abwehr äußerer Schadstoffe und... Mehr

im Lexikon

Karies

Als Karies, auch Zahnfäule genannt, wird eine Schädigung des Zahnschmelzes bezeichnet. Dies ist die dünne, jedoch äußerst harte Schicht, die die aus dem Zahnfleisch... Mehr

im Lexikon

Gebiss

Gesamtheit der Zähne im Ober- und Unterkiefer in sog. Zahnreihen. Das Milchgebiss des Menschen enthält 20, das Gebiss des Erwachsenen 32 Zähne. Auch Dentition, Gebissformel... Mehr

im Lexikon

Zahn  (Dens)

knochiges Gebilde, das in den Zahnfächern (Alveolen) des Kiefers befestigt ist. Ein Zahn ragt mit der Zahnkrone aus dem Zahnfleisch; im Zahnfleisch befindet sich der Zahnhals und... Mehr

im Lexikon


Alle Lexika-Inhalte zum Thema "Zähne & Mund"