Gesunde Zähne

Gesunde Zähne: Alles über Zahnpflege und Zahnerkrankungen

Wer dem Bohrer entgehen will, sollte seine Zähne Tag für Tag sorgfältig pflegen. In den jameda-Tipps erfahren Sie, was Sie tun können, damit Ihre Zähne bis ins hohe Alter gesund bleiben.

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Richtig Zähneputzen

Richtig Zähneputzen: Fünf Tipps für die Zahnpflege zu Hause

Gesunde Zähne ein Leben lang – das wünschen sich die meisten. Doch ob dieser Wunsch in Erfüllung geht, hängt von vielen Faktoren ab: Wer seine Zähne regelmäßig und gründlich pflegt, hat ...  Mehr

Vorsorge beim Zahnarzt

Hilfe vom Profi: Vorsorge beim Zahnarzt

Patienten können selbst einiges tun, um ihre Zähne bis ins hohe Alter zu erhalten. Doch eine gründliche Zahnpflege ersetzt die regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt nicht: Werden Erkrankungen schon  Mehr

Karies & Parodontitis: Was nun?

Karies & Parodontitis: Was nun?

Werden Speisereste nicht gründlich entfernt, haben Bakterien leichtes Spiel. Sie verursachen die zwei häufigsten Zahnerkrankungen: Karies und Parodontitis. An Karies leiden rund 90 Prozent, an  Mehr

Weisheitszähne entfernen

Weisheitszähne entfernen: Was Sie über die OP wissen sollten

Wenn die Weisheitszähne durchbrechen, tauchen viele Fragen auf: Müssen sie entfernt werden? Oder nicht? Wie läuft die OP ab? Ist der Eingriff mit starken Einschränkungen verbunden? Rund 80 ...  Mehr

Zahnimplantate: Vorteile gegenüber klassischem Zahnersatz

Zur Definition: Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder Keramik, die dauerhaft in den Kiefer eines Patienten eingesetzt werden. Doch welche Vorteile bieten Zahnimplantate im Vergleich zu herkömmlichen Brücken, Teilprothesen oder lockeren Vollprothesen? Diese Frage... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Carsten Oberg am 29.06.2016

Schwangerschaft und Zahngesundheit: Darauf sollten Sie achten!

Während einer Schwangerschaft verändern sich viele Abläufe im Körper der Frau: Hierzu gehört auch der Zusammenhang zwischen Mundhygiene und der allgemeinen Gesundheit. Wechselwirkungen während einer Schwangerschaft sind schon lange bekannt. Aber worauf müssen Schwangere denn nun... Mehr

Verfasst von Srdan Milakovic am 28.06.2016

Mineralisationsstörungen im Milch- und bleibenden Gebiss: Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH)

Bei der MIH ist der Schmelz der ersten bleibenden Backenzähne (6-Jahr-Molaren) sowie der bleibenden Frontzähne schlechter verkalkt (= bis zu 45% minder mineralisiert) oder er fehlt. Im Milchgebiss ist die MIH weniger häufig - wenn sie jedoch auftritt, dann sind Eckzähne und zweite... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Andrea Thumeyer am 27.06.2016

Zahnmedizin im Wandel: Neuerungen im Bereich der Prothetik

Vor mehr als 25 Jahren begann die Zeit der Implantation mit künstlichen Zahnwurzeln. Seit dieser Zeit haben sich die Indikationen und Möglichkeiten enorm erweitert. Nicht nur, dass man Prothesen befestigen kann, auch einzelne Zähne und Brücken können mit dieser Methode wieder... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Matthias Engeln am 26.06.2016

(Initial-)Karies an Milchzähnen ist ausheilbar

Die Initialkaries ist die erste Stufe einer Karies. Sie befindet sich unter der intakten Schmelzoberfläche und ist daher ausheilbar. Wenn dagegen die Oberfläche des Zahnes eingebrochen ist und das Loch nach außen sichtbar wird, dann muss der Zahn mit einer Füllung versorgt werden... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Andrea Thumeyer am 26.06.2016

Zahnimplantate - Fluch oder Segen?

Statistisch erhält in Deutschland jährlich fast jeder hundertste Bundesbürger ein Zahnimplantat: Mehr als 800.000 Implantate werden jährlich eingesetzt. Patienten haben dabei oftmals negative Erwartungen: nachhaltige Schmerzen, wiederauftretende Entzündungen und behandlungsintensive... Mehr

Verfasst von M.Sc. Lars Christian Budde am 25.06.2016

Implantate - eine sichere Behandlungsmethode?

Seit Beginn der Implantologie - zu Beginn der 80er Jahre - sind weltweit mehrere Millionen Implantate gesetzt worden. Waren Implantate noch vor 30 Jahren Randerscheinungen, gelten sie heute als Standardverfahren in der Zahnheilkunde. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Ein... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Kai-Oliver Tornow am 24.06.2016

Das jameda-Interview: 8 Fragen an Frau Dr. med. dent. Kathrin S. Peters

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Dr. med. dent. Kathrin S. Peters interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Zahnärztin... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Kathrin S. Peters am 24.06.2016

Kosten, Schmerzen, Haltbarkeit: Lohnen sich Zahnimplantate?

Die meisten Menschen verlieren im Lauf ihres Lebens mehrere Zähne. Implantate sind eine viel gepriesene Möglichkeit, Lücken zu schließen, aber sie sind teuer. Deshalb fragen sich viele Patienten: Lohnen sich Implantate wirklich? Das wollte jameda von Herrn Sattler wissen, der ein... Mehr

Verfasst von Philipp Marcus Sattler am 23.06.2016

Zahnimplantate: Feste Zähne an einem Tag mit Sofortimplantaten

Die eigenen Zähne gehen leider oft durch Krankheit oder Unfall verloren. Dann sollten die entstandenen Lücken möglichst zeitnah mit hochwertigem Zahnersatz geschlossen werden. Eine komfortable Lösung sind Zahnimplantate, Kronen, Brücken oder Prothesen, die als Stützpfeiler zur festen... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Lorenz Bösch am 22.06.2016

Fest sitzende Zähne – in jedem Alter

Wenn Sie Ihre eigenen Zähne verloren haben oder Ihnen dieses Schicksal droht, kann Ihr Implantolge Ihnen helfen. Mit modernen Zahnimplantaten können Sie verloren gegangene Lebensqualität und ästhetische Schönheit zurückgewinnen. Schnell, schonend und nachhaltig. Die Behandlung mit... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Jochen K. Alius, M.Sc. am 21.06.2016

Keine Angst vor der Wurzelbehandlung!

Wenn es um das Thema Wurzelbehandlung geht, dauert es nicht lange bis man mit Erzählungen und Gerüchten konfrontiert wird, die in einem eine gewisse Skepsis hervorrufen. So kommt es meistens vor, dass viele Patienten eher verhalten reagieren, wenn man Sie mit diesem Thema konfrontiert... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Frank Meckbach am 21.06.2016

Wissenswertes zur Professionellen Zahnreinigung

Eine gute häusliche Mundhygiene und eine ausgewogene Ernährung sind die Grundvoraussetzungen für gesunde Zähne und entzündungsfreies Zahnfleisch. Diese Maßnahmen sollten jedoch durch eine zusätzliche professionelle Zahnreinigung (PZR) ergänzt werden. In Problemzonen wie den... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Kai-Oliver Tornow am 20.06.2016

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dimitrij Dubinskij

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dimitrij Dubinskij interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Zahnarzt... Mehr

Verfasst von Dimitrij Dubinskij am 19.06.2016

Gesund beginnt im Mund - mit Prophylaxe gegen Zahnerkrankungen vorbeugen

Immer mehr Erwachsene leiden an Erkrankungen des Zahnfleisches (Parodontitis) mit ernsten Folgen für den gesamten Körper. Regelmäßige Zahnvorsorgebehandlungen (Professionelle Zahnreinigung) können das Risiko an Karies und Parodontitis zu erkranken, extrem reduzieren. Folgen von... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Nadine Eikelkamp am 19.06.2016

Das jameda-Interview: 9 Fragen an Herrn Dr. Eike Hemken

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Eike Hemken interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Zahnarzt... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. M.Sc. M.Sc. Eike Hemken am 18.06.2016

Fluorid - optimaler Schutz für Kinderzähne!

Fluorid ist wichtig für Groß und Klein. Es stärkt den Zahnschmelz und macht ihn widerstandsfähiger gegen Säureangriffe. Der Zahn wird dadurch gehärtet und kann so weniger schnell zerstört werden. Fluorid ist ein Spurenelement und kommt natürlicherweise im Körper vor. Es ist ein... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Lisa Deußen am 18.06.2016

Das jameda-Interview: 9 Fragen an Frau Dr. Iwona Hemken

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Iwona Hemken interessante Fragen zu Ihren Erfahrungen als Zahnärztin... Mehr

Verfasst von Dr. Iwona Hemken am 17.06.2016

Zahnmedizinische Prophylaxe (Professionelle Zahnreinigung) - wie wichtig ist sie wirklich?

Eine Professionelle Zahnreinigung ist weit mehr als gründliches Zähneputzen! Moderne Zahnheilkunde ist ohne zahnärztliche Prophylaxe heute nicht mehr denkbar. Der Wert einer Professionellen Zahnreinigung für die Zahngesundheit gilt in Fachkreisen als unbestritten. Prophylaxe ist eben... Mehr

Verfasst von Dr. M.Sc. M.Sc. M.Sc. Dieter Deußen am 17.06.2016

Schadet Bleaching den Zähnen?

Ein strahlendes Lächeln mit schönen, hellen Zähnen symbolisiert Attraktivität, Erfolg und Leistungsfähigkeit. So ist es nur logisch, dass Bleachingbehandlungen ( aus dem englischen – to bleach „bleichen“) im Trend liegen und die Zahl der durchgeführten Aufhellungstherapien... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Kai-Oliver Tornow am 17.06.2016

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Miazgowski

Dr. Rainer Miazgowski

Implantologie

Hattinger Str. 357, 44795 Bochum

1,1
166 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Herr & Kollegen Schöneberg

Zahnärzte Brandmann & Kollegen Schöneberg

Implantologie

Potsdamer Str. 160, 10783 Berlin

1,1
161 Bewertungen
97 % Weiterempfehlung
Dr. Dr. Wörtche

Dr. Dr. Rene Wörtche

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg

Neckarstr. 12, 64653 Lorsch

1,1
163 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Zähne & Mund“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Parodontitis

Die Hauptaufgaben des Zahnhalteapparats (Parodontium) bestehen in der Verankerung des Zahns im Kieferknochen, in der Dämpfung der Kaukräfte, der Abwehr äußerer Schadstoffe und... Mehr

Erkrankungen im Mundbereich

Infektionen im Mundbereich werden durch die normale Bakterienbesiedlung, durch mechanische Belastung, Mundhygiene, Essgewohnheiten und Kariesbefall beeinflusst. Am häufigsten sind... Mehr

Karies

Als Karies, auch Zahnfäule genannt, wird eine Schädigung des Zahnschmelzes bezeichnet. Dies ist die dünne, jedoch äußerst harte Schicht, die die aus dem Zahnfleisch... Mehr

Zahn  (Dens)

knochiges Gebilde, das in den Zahnfächern (Alveolen) des Kiefers befestigt ist. Ein Zahn ragt mit der Zahnkrone aus dem Zahnfleisch; im Zahnfleisch befindet sich der Zahnhals und... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Zähne & Mund“