Gesunde Zähne

Gesunde Zähne: Alles über Zahnpflege und Zahnerkrankungen

Wer dem Bohrer entgehen will, sollte seine Zähne Tag für Tag sorgfältig pflegen. In den jameda-Tipps erfahren Sie, was Sie tun können, damit Ihre Zähne bis ins hohe Alter gesund bleiben.

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Richtig Zähneputzen

Richtig Zähneputzen: Fünf Tipps für die Zahnpflege zu Hause

Gesunde Zähne ein Leben lang – das wünschen sich die meisten. Doch ob dieser Wunsch in Erfüllung geht, hängt von vielen Faktoren ab: Wer seine Zähne regelmäßig und gründlich pflegt, hat ...  Mehr

Vorsorge beim Zahnarzt

Hilfe vom Profi: Vorsorge beim Zahnarzt

Patienten können selbst einiges tun, um ihre Zähne bis ins hohe Alter zu erhalten. Doch eine gründliche Zahnpflege ersetzt die regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt nicht: Werden Erkrankungen schon  Mehr

Karies & Parodontitis: Was nun?

Karies & Parodontitis: Was nun?

Werden Speisereste nicht gründlich entfernt, haben Bakterien leichtes Spiel. Sie verursachen die zwei häufigsten Zahnerkrankungen: Karies und Parodontitis. An Karies leiden rund 90 Prozent, an  Mehr

Weisheitszähne entfernen

Weisheitszähne entfernen: Was Sie über die OP wissen sollten

Wenn die Weisheitszähne durchbrechen, tauchen viele Fragen auf: Müssen sie entfernt werden? Oder nicht? Wie läuft die OP ab? Ist der Eingriff mit starken Einschränkungen verbunden? Rund 80 ...  Mehr

Neue Zähne an nur einem Tag? - mit vier Zahnimplantaten

Die Vollprothese galt lange Zeit als standardmäßige Versorgungsmöglichkeit für einen komplett zahnlosen Kiefer. Heute bietet die Implantologie neue und komfortable Lösungen, um einen vollständig zahnlosen Kiefer langfristig mit Zahnersatz zu versorgen. Durch moderne Verfahren... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Volker Ludwig am 31.05.2016

Ein neues Instrument für oralchirurgische Eingriffe

Mit einem Hersteller für chirurgische Instrumente wurde ein einzigartiges, spezielles Raspatorium entwickelt, das zur Nutzung für oralchirurgische, mund-, kiefer- und gesichtschirurgische Eingriffe gedacht ist. Die Besonderheit an diesem neuartigen Instrument ist, dass es in doppelter... Mehr

Verfasst von Simon Lehner am 30.05.2016

Mundgeruch geht nicht weg - Was nun?

Die Hauptursache von Mundgeruch sind in der Regel - sofern nicht z.B. spezielle Magenerkrankungen vorliegen - Zahnbeläge und Speisereste im Zahnzwischenraumbereich. Mundbakterien verstoffwechseln dort Kohlenhydrate und greifen durch die dabei entstehenden Abbauprodukte Zahnschmelz und das... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Michael Konik am 28.05.2016

Wurzelspitzenresektion (Kürzung der Wurzelspitze) - Behandlung und Risiko

Die sogenannte Wurzelspitzenresektion ("WSR", = Kürzung der Wurzelspitze), stellt oftmals die letzte Möglichkeit dar, einen Zahn zu retten. In vielen Fällen konnte die Entzündung durch eine vorangegangene Wurzelkanalbehandlung nicht zur vollständigen Ausheilung der Entzündung an der... Mehr

Verfasst von Simon Lehner am 28.05.2016

Volkskrankheit Parodontose: Mit Prophylaxe vorbeugen!

Rund 500 Bakterienarten lassen sich in unserem Speichel im Mund nachweisen. Viele werden derzeit als harmlos eingestuft, einige begünstigen jedoch eindeutig die Entstehung von Zahnfleischentzündungen. Diese entwickeln sich im schlimmsten Fall zu einer schwerwiegenden Parodontitis. Sie... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Hans-Jürgen Raschke am 27.05.2016

Zahnimplantate im Ausland - eine gute Idee?

Wer schön sein will, muss leiden - und im Normalfall mit hohen Kosten für das gute Aussehen rechnen. Besonders für ein strahlendes Lächeln greift man in Deutschland üblicherweise tief in die Tasche, weshalb auch immer mehr Zahnarztpatienten ins Ausland fahren, um sich beispielsweise... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jens Dreißig am 26.05.2016

Metallfreier Zahnersatz aus biokompatiblen Materialien

Sie leiden unter Allergien, Unverträglichkeiten, Mundbrennen, Leistungsschwäche, Verspannungen, Kopfschmerzen, Konzentrationsproblemen, Rheuma, chronischen Entzündungen, Autoimmunerkrankungen oder anderen Erkrankungen bzw. Symptomen? Bestimmt haben Sie und Ihr Therapeut noch nicht daran... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Hans-Jürgen Raschke am 26.05.2016

Professionelle Zahnreinigung - Ablauf, Dauer, Kosten

Es gibt eine Menge Nahrungsmittel, die die Zähne mit der Zeit matt und dunkler werden lassen. Dazu gehören beispielsweise Rotwein und Cola, der morgendliche Kaffee, aber auch Nikotin und Tee. Auch für die beste Zahnbürste und die beste Zahnpasta ist es unmöglich, diese Ablagerungen zu... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jens Dreißig am 25.05.2016

Ganzheitliche Umweltzahnmedizin - Was ist das?

Zunehmend mehr Menschen leiden unter chronisch entzündungsbedingten Krankheiten wie z.B. Allergien, Diabetes, Rheuma, Burnout und vielen weiteren Erkrankungen sowie Symptomen. Nur selten denken Ärzte, Zahnärzte oder Heilpraktiker bei Ihrer Diagnose daran, dass die Krankheiten in der... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Hans-Jürgen Raschke am 25.05.2016

Schönere Zähne mit Veneers

Die wenigsten Menschen haben von Hause aus perfekte, schöne Zähne. Vor etlichen Jahren hat Prof. Sonnanbend von der Münchener Zahnklinik das schönste und perfekteste Gebiss in der Millionenstadt München gesucht und dafür 1000 DM geboten. Sie werden es kaum glauben, es fand sich nur... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. dent. Guido Riess am 22.05.2016

Weisheitszahn-OP: Wissenswertes über Betäubung und Ablauf

Grundsätzlich lassen sich Weisheitszähne in lokaler Betäubung komplikations- und problemlos entfernen. Die Schmerzfreiheit kann durch das Lokalanästhetikum gewährleistet werden, ein Druckempfinden bleibt jedoch bestehen. Meistens werden alle vier Weisheitszähne in einer Sitzung... Mehr

Verfasst von Simon Lehner am 21.05.2016

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. Oliver Maierhofer

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. med. dent. M.Sc. Oliver Maierhofer interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Zahnarzt... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. M.Sc. Oliver Maierhofer am 19.05.2016

Ist Parodontitis erblich?

Es gilt seit langem als gesichert, dass die Parodontitis eine Entzündungsreaktion auf die Bakterien darstellt, die sich in Belägen (heute Biofilm genannt) auf der Zahnoberfläche befinden. Im Verlauf der Entzündung kommt es zum Abbau des zahnumgebenden Gewebes, nämlich der Fasern (die... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. dent. Peter Hahner, MSc. am 19.05.2016

So werden Sie lästigen Mundgeruch los

Eine tatsächliche Verbesserung des Mundgeruchs kann nur durch eine Behandlung der Ursachen funktionieren. Der bloße Einsatz einer Mundspülung oder eines Zungenreinigers verhindert noch nicht die Vermehrung von Bakterien, die eigentliche Ursache von Mundgeruch. Zahnärzte, die sich auf... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jens Dreißig am 18.05.2016

Kann CMD psychische Ursachen haben?

Jede somatische Erkrankung, unabhängig davon, ob es sich um Krebs, Warzen oder eine CMD handelt, ist letztendlich immer durch eine Ursachentrias bestimmt. Es sind drei Faktoren, die zusammenkommen müssen, damit ein krankhaftes Geschehen entsteht. Welche Faktoren spielen bei der... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Andre von Peschke am 17.05.2016

5 Tipps gegen schmerzende Zahnspangen

Was tun, wenn die Mundschleimhaut oder der gesamte Kiefer nach dem Einsetzen einer Zahnspange schmerzt? Schnelle Hilfe bringt dieser jameda Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 16.05.2016

Wie Sie sich nach der Weisheitszahn-OP richtig verhalten

Viel Patienten fragen, wie Sie sich nach einer Weisheitszahn-OP verhalten sollen. Wir haben hier die Wichtigsten Fakten für Sie zusammengefasst: Was sollte man nach einer Weisheitszahnentfernung beachten? Nach dem Eingriff bekommen Sie ein Verhaltensmerkblatt. Wenn Sie sich an dieses... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jens Dreißig am 16.05.2016

Veneers oder Bleaching?

Viele Patienten sind mit der Form, Farbe oder der Stellung ihrer Frontzähne unzufrieden. Dies kann unterschiedliche Ursachen haben, die im Nachfolgenden näher erläutert werden. Sowohl das Bleaching als auch das Anbringen von keramischen Verblendschalen - sogenannter Veneers - sind... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Marcus Dahmen, M.Sc., M.Sc. am 14.05.2016

Kosten, Schmerzen, Risiken: Was Sie über die Professionelle Zahnreinigung wissen sollten

Viele Praxen bieten mittlerweile Professionelle Zahnreinigungen an. Doch so mancher Patient fragt sich, ob die PZR bei ihm überhaupt notwendig ist und ob diese Behandlung mit Schmerzen, Risiken oder hohen Kosten verbunden ist. Genau das wollte jameda von Dr. Brezavscek wissen, der ein... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Miha Brezavscek am 13.05.2016

Betäubungsmethoden beim Zahnarzt - Welche Möglichkeiten gibt es?

Niemand geht gern zum Zahnarzt, erst recht nicht, wenn die Behandlung einen schmerzhaften Eingriff erfordert. Zum Glück müssen wir uns nicht ohne Unterstützung dem Bohrer ausliefern: Eine Betäubung ist bei größeren Eingriffen selbstverständlich und macht die Behandlung schmerzfrei... Mehr

Verfasst von topDentis Cologne Armin Safavi-nab am 12.05.2016

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. M.Sc. Geisler

Dr. M.Sc. Anja Geisler

Parodontologie

Hildegardstr. 11, 80539 München

1,2
198 Bewertungen
96 % Weiterempfehlung
Dr. Rether

Dr. Alexander Rether

Implantologie

Windthorststr. 4, 44225 Dortmund

1,2
196 Bewertungen
99 % Weiterempfehlung
Dr. Gutsche

Dr. Nikolaus Gutsche

Implantologie

Leipziger Str. 112, 10117 Berlin

1,1
116 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Zähne & Mund“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Parodontitis

Die Hauptaufgaben des Zahnhalteapparats (Parodontium) bestehen in der Verankerung des Zahns im Kieferknochen, in der Dämpfung der Kaukräfte, der Abwehr äußerer Schadstoffe und... Mehr

Erkrankungen im Mundbereich

Infektionen im Mundbereich werden durch die normale Bakterienbesiedlung, durch mechanische Belastung, Mundhygiene, Essgewohnheiten und Kariesbefall beeinflusst. Am häufigsten sind... Mehr

Karies

Als Karies, auch Zahnfäule genannt, wird eine Schädigung des Zahnschmelzes bezeichnet. Dies ist die dünne, jedoch äußerst harte Schicht, die die aus dem Zahnfleisch... Mehr

Zahn  (Dens)

knochiges Gebilde, das in den Zahnfächern (Alveolen) des Kiefers befestigt ist. Ein Zahn ragt mit der Zahnkrone aus dem Zahnfleisch; im Zahnfleisch befindet sich der Zahnhals und... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Zähne & Mund“