Datenschutz

Datenschutz

Informationen zum Datenschutz der jameda GmbH für das Internetangebot www.jameda.de
Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die jameda GmbH, St.-Cajetan-Straße 41, 81669 München

Grundsätzlich gilt für jameda, dass der Schutz Ihrer Privatsphäre von höchster Bedeutung ist. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Darüber hinaus ist es uns sehr wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Beachten Sie noch, dass unser Internetangebot Links zu anderen Internetangeboten enthält. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte informieren Sie sich jeweils in den dortigen Datenschutzerklärungen.


I. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person irgendeine Aussage treffen, also z.B. Name, Beruf, Alter, etc. Nicht von diesem Begriff umfasst sind dagegen anonymisierte Angaben, die keiner konkreten Person mehr zugeordnet werden können, zum Beispiel Statistiken über Nutzerverhalten.


II. Wann und wozu werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verwendet?

Abgabe von Bewertungen

Wenn Sie bei jameda erstmalig eine Bewertung abgeben möchten, müssen Sie sich bei uns mit Ihrer Email-Adresse registrieren. Nach Abschluss der Registrierung legen wir für Sie ein Profil unter „mein jameda“ an. Sie erhalten die Zugangsdaten hierzu, bestehend aus Ihrer Email-Adresse und einem von uns vergebenen Passwort, in einer Bestätigungs-Email. So können wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen bezüglich sämtlicher Fragen, die Ihre Bewertungen betreffen, oder Ihnen Benachrichtigungen zukommen lassen über Bewertungen zu von Ihnen beobachteten Ärzten. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie in Ihrem Profil Benachrichtigungen von jameda jederzeit deaktivieren. Sie haben auch die Möglichkeit in Ihrem Profil z.B. Fragen anderer Nutzer zu Ihren Bewertungen (sofern Sie dies bei Abgabe Ihrer Bewertungen gestattet haben) einzusehen. Sie können in Ihrem Profil zudem weitere freiwillige Angaben (Geschlecht, Alter) zu Ihrer Person machen oder diese ändern sowie Ihre Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) ändern. Schließlich können Sie dort jederzeit ihre Registrierung bei jameda löschen und dabei festlegen, ob nach der Löschung Ihre Bewertungen erhalten bleiben sollen oder nicht. Nach der Abgabe einer Bewertung kann Sie jameda im Einzelfall im Rahmen eines SMS-Verifikationsprozesses nach Ihrer Mobilfunknummer fragen. Diese wird von jameda ausschließlich im Rahmen des Verifikationsprozesses verwendet und verschlüsselt gespeichert. Diese wird zudem für die Versendung der Verifikations-SMS an den von jameda eingesetzten Dienstleister übermittelt.

Online Terminanfragen

Wenn Sie bei jameda eine Online Terminanfrage an einen Arzt stellen möchten, müssen Sie sich bei einer erstmaligen Online-Terminanfrage bei uns mit Ihrer Email-Adresse registrieren. Nach Abschluss der Registrierung legen wir für Sie ein Profil unter „mein jameda“ an. Sie erhalten die Zugangsdaten hierzu, bestehend aus Ihrer Email-Adresse und einem von uns vergebenen Passwort, in einer Bestätigungs-Email. Bereits bei jameda registrierte Nutzer melden sich mit ihren Zugangsdaten an. Daneben sind das Geschlecht sowie Ihr Name anzugeben und es ist mitzuteilen, wie die Kontaktaufnahme durch den Arzt erfolgen soll (per Email oder telefonisch). Ihren Name und Ihre Kontaktinformation kann der betreffenden Arzt für die Bearbeitung Ihrer Terminanfrage per verschlssselter Verbindung auf jameda einsehen. Hinsichtlich Ihres Profil gelten die Aussagen im Abschnitt „Abgabe von Bewertungen“ entsprechend.

Beobachten und Adressbuch

Wenn Sie bei jameda die Bewertungen zu einem Arzt beobachten möchten oder einen Arzt in ein Online-Adressbuch aufnehmen möchten, müssen Sie sich bei einer erstmaligen Nutzung der Funktionen bei uns mit folgenden Angaben registrieren: Email-Adresse und selbstvergebenes Passwort. Nach Abschluss der Registrierung legen wir für Sie ein Profil unter „mein jameda“ an. Sie erhalten die Zugangsdaten hierzu, bestehend aus Ihrer Email-Adresse und ihrem Passwort, in einer Bestätigungs-Email. Bereits bei jameda registrierte Nutzer melden sich mit ihren Zugangsdaten an. Hinsichtlich Ihres Profil gelten die Aussagen im Abschnitt „Abgabe von Bewertungen“ entsprechend.

Premiumkunden

Wenn Sie sich bei jameda als Premiumkunde anmelden, verwenden wir entweder die bereits bei uns vorliegenden Kontaktdaten (Name, dienstliche postalische Adresse, Telefonnummer) oder fragen diese im Rahmen der telefonischen Anmeldung ab. Zudem erfragen wir in beiden Fällen noch ihre Email-Adresse sowie Zahlungsinformationen. Nach Abschluss der Registrierung legen wir für Sie ein Profil unter „mein jameda - Kundenbereich“ an. Sie erhalten die Zugangsdaten hierzu, bestehend aus Ihrer Email-Adresse und einem von uns vergebenen Passwort, in einer Bestätigungs-Email. Sie können in Ihrem Profil unter „Meine Daten“ zudem weitere freiwillige Angaben (etwa zum Niederlassungsdatum oder zu besonderen Kompetenzen) machen oder diese ändern sowie Ihre Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) und Ihre Kontaktdaten (postalische Adresse, Telefonnummer, Faxnummer) ändern. Weiterhin können Sie je nach entsprechendem Premium-Paket unter „Mein Profilbild ändern“ ein Profilbild von sich einstellen. Schließlich haben Sie die Möglichkeit unter „Meine Profil-Inhalte und Bilder ändern“ noch zusätzliche Angaben zu ihrer Person zu machen. Die genannten Daten nutzen wir soweit erforderlich im Zusammenhang mit dem zwischen dem Premiumkunden und jameda bestehenden Vertragsverhältnis. Die Kontaktdaten, ihre freiwilligen Angaben und auch Ihr Profilbild erscheinen zudem in Ihrem frei im Internet zugänglichen Profil bei www.jameda.de, www.jameda.mobi und den entsprechenden Apps von jameda, sowie verschiedenen Kooperationspartnern von jameda.

Bestellung unseres Newsletters

Sie haben gegebenenfalls bei Ihrer Registrierung oder in Ihrem Profil unter „Meine Daten“ eine Einwilligung dafür erteilt, dass Sie unseren Newsletter zum Thema Gesundheit erhalten möchten.

Falls Sie unseren Newsletter bestellen, verwenden wir Ihre bei der Registrierung angegebene Email-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Sie können die Einwilligung jederzeit dadurch widerrufen, dass Sie in Ihrem Profil unter „Meine Daten“ den Newsletter abbestellen oder am Ende des Newsletters dem Link zur Abmeldung folgen oder uns eine Email an datenschutz@jameda.de senden.

Teilnahme an unseren Gewinnspielen

Wenn Sie an einem unserer Gewinnspiele teilnehmen, müssen Sie ihren Namen und eine Email-Adresse angeben. Wir verwenden diese Angaben ausschließlich für die Durchführung des jeweiligen Gewinnspiels. Sie werden danach gelöscht.

Sonstiger Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten

Unabhängig von vorstehend dargestellten Vorgängen fragen wir Sie immer dann nach personenbezogenen Daten (etwa nach Ihrem Namen oder Ihrer Email-Adresse), wenn sie einen Service unter www.jameda.de nutzen (etwa die Kommentarfunktion im Experten-Ratgeber). In diesem Fall werden diejenigen Daten abgefragt, welche für den jeweiligen Service notwendig sind. Die Daten werden nur für den Service verwendet.


III. Grundsätzlich keine Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit sich aus diesen Datenschutzhinweisen nichts Abweichendes ergibt, werden Ihre personenbezogenen Angaben nicht an Dritte weitergegeben, wenn Sie dazu nicht ausdrücklich Ihr Einverständnis gegeben haben oder wir zur Herausgabe verpflichtet sind, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung.


IV. Schutz Ihrer Daten

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern, die für uns arbeiten, beachtet werden. Ihre Angaben werden auf besonders geschützten Servern gespeichert. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server und der Plattform befasst sind. Sofern Sie uns über Webformulare Daten übermitteln, erfolgt die Übertragung der Daten immer über eine verschlüsselte Verbindung (128-bit SSL).


V. Erhebung und Verarbeitung von Nutzungsinformationen

Mit jedem Zugriff auf www.jameda.de werden folgende Daten auf unserem Server für statistische Zwecke und zum Schutz vor Missbrauch bei Bewertungen gespeichert: IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert, Uhrzeit, Status, übertragene Datenmenge und die Internetseite, von der der Nutzer auf die angeforderte Seite gekommen ist (Referrer) sowie Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent). Eine Auswertung der Daten erfolgt nur in anonymisierter Form, damit kein Personenbezug mehr hergestellt werden kann (d.h. auf Domain-Ebene verkürzte IP-Adresse). Wir können so z.B. erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten das Angebot besonders stark nachgefragt wird und wie viel Datenvolumen dabei erzeugt wird. Außerdem lassen sich anhand der Daten mögliche Fehler erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler. Wir führen diese Daten nicht mit den Daten einzelner Personen zusammen. Die anonymisierten Logdaten werden maximal ein Jahr aufbewahrt und dann gelöscht.

Wir erheben zudem Informationen über die Nutzung von www.jameda.de von einzelnen Rechnern aus. Diese Informationen werden jedoch ohne Bezug zu personenbezogenen Angaben getrennt gespeichert. Mit dem Sammeln solcher Informationen möchten wir den Nutzern von www.jameda.de ein maßgeschneidertes Online-Angebot mit den für sie relevanten und sie interessierenden Inhalten und Services zur Verfügung stellen können. Wir haben so die Möglichkeit, individuellere (aber eben nicht individualisierte) Inhalte ( näher bei der „nutzerbasierten Werbung“) anzubieten und damit auch den persönlichen Nutzwert innerhalb von www.jameda.de für Sie zu erhöhen.


VI. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Website abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen persönliche Einstellungen auf der Website vorzunehmen. Cookies werden von jameda oder Vermarktungspartnern dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung von www.jameda.de, insbesondere der Online-Werbung, zu analysieren, generelle Vorlieben eines Nutzers zu speichern und dem jeweiligen Nutzer anhand seiner Vorlieben spezielle, ihn interessierende Angebote und Services auf www.jameda.de zu präsentieren.

Eine Nutzung von www.jameda.de ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Generell können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.


VII. Nutzungsbasierte Werbung 

Wir möchten Sie gerne umfassend zum Thema nutzungsbasierte Online-Werbung informieren. Die Werbeflächen auf dieser Webseite werden vom digitalen Werbevermarkter TOMORROW FOCUS Media GmbH vermarktet.

Die Werbung auf dieser Webseite wird durch die anonymen Erhebung und Verarbeitung Ihres Nutzungsverhaltens auf prognostizierte Interessen hin für Sie optimiert. Als Nutzer dieser Webseite erhalten Sie dadurch auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung. Dazu wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert.
Für die Datenerhebung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung zuständig sind folgende Unternehmen im Auftrag von TOMORROW FOCUS Media GmbH:

  • AudienceScience (Germany) GmbH
  • nugg.ad AG predictive behavioral targeting

Welche Daten werden erfasst?

Erfasst werden Informationen über Ihre Aktivitäten auf den von TOMORROW FOCUS Media GmbH vermarkteten Webseiten (z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten der Webseiten etc.). Diese Aktivitäten werden unter einem Pseudonym gegebenenfalls in Zusammenhang mit anonymen Daten aus Online-Fragebögen verwendet.

Die aus technischen Gründen übermittelte IP Adresse Ihres Rechners wird dabei von einem unabhängigen Dritten vollständig anonymisiert und nicht für die gesteuerte Einblendung von Werbung verwendet. Sämtliche Nutzungsdaten werden unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert und dadurch zusätzlich geschützt.

Wenn Sie keine nutzungsbasierten Werbeeinblendungen mehr erhalten möchten, können Sie auf folgendem Link widersprechen und die Datenerhebung deaktivieren:
Nein, ich möchte keine nutzungsbasierte Werbeeinblendungen mehr erhalten

Datenerhebung anderer Dienstleister im Bereich nutzungsbasierter Online-Werbung

Um Werbung für Sie anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, haben wir es folgenden weiteren Unternehmen gestattet, Nutzungsdaten zu erheben. Auf den Webseiten der genannten Unternehmen finden Sie weitere Datenschutzinfos zu dem jeweiligen Angebot:  

Adconion GmbH Datenschutzinfo    Opt-Out-Link
ADITION technologies AG Datenschutzinfo Opt-Out-Link
AdJug GmbH Datenschutzinfo Opt-Out-Link
adnologies GmbH Datenschutzinfo Opt-Out-Link
adscale GmbH Datenschutzinfo  
ADTECH GmbH Datenschutzinfo Opt-Out-Link
adyard GmbH Datenschutzinfo Opt-Out-Link
Criteo GmbH Datenschutzinfo Opt-Out-Link
Google Datenschutzinfo Opt-Out-Link
GroupM Competence Center GmbH Datenschutzinfo Opt-Out-Link
Kupona GmbH Datenschutzinfo Opt-Out-Link
Ligatus GmbH Datenschutzinfo Opt-Out-Link
M,P Newmedia GmbH Datenschutzinfo Opt-Out-Link
MediaMind Datenschutzinfo Opt-Out-Link
mediascale GmbH & Co. KG Datenschutzinfo Opt-Out-Link
Performance Media Deutschland GmbH     Datenschutzinfo  
Pilot 1/0 GmbH Datenschutzinfo Opt-Out-Link
plista GmbH Datenschutzinfo Opt-Out-Link
uniquedigital GmbH  Datenschutzinfo  
xplosion interactive GmbH Datenschutzinfo Opt-Out-Link

Über die angegebenen Opt-Out-Links können Sie die Datenerhebung durch den jeweiligen Dienstleister deaktivieren. Eine weitere Möglichkeit zur Deaktivierung von Cookies bietet der Präferenzmanager des BVDW: www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager-beta.html
TOMORROW FOCUS Media GmbH hat sich zudem freiwillig der Selbstregulierung des Deutschen Datenschutzrat Online-Werbung (DDOW) unterworfen. Den gültigen Selbstregulierungskodex können Sie unter folgendem Link einsehen: www.meine-cookies.org/ddow.html.
Allgemeine Informationen zum Umgang mit Cookies entnehmen Sie bitte dem obigen Abschnitt „Cookies“.
Bitte beachten Sie auch noch, dass Sie für den Fall einer Cookie-Löschung auch obige Opt-Out Links erneut aktivieren müssen.


VIII. Webanalyse – Google Analytics

Auf der Website www.jameda.de wird Google Analytics benutzt, ein Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Add-on herunterladen und installieren. Unter dem genannten Link können Sie sich auch zum Browser-Add-on informieren.
Auf dieser Website wurde Google Analytics um den Code “gat._anonymizeIp();” erweitert. Hierdurch ist eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen sichergestellt.
Weitere Informationen zum Datenschutz von Google Analytics finden Sie unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html


IX. Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Diese Website nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Fa. INFOnline (www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung der Angebote des Betreibers. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM- Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ivwbox.de“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.
Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.
Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – www.ivw.eu) sind oder an der Studie „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma - www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter www.agof.dewww.agma-mmc.de und www.ivw.eu eingesehen werden.
Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung. Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (www.ivw.eu).
Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: optout.ivwbox.de


X. Social Media

Facebook Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Empfehlen" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Google „+1”-Schaltfläche

Wir verwenden auf unserer Webseite die „+1”-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google+ (Google Plus) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA, (nachfolgend „Google”).
Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Internetpräsenz, die mit einer „+1”-Schaltfläche versehen ist, veranlasst die „+1”-Schaltfläche, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung der „+1”-Schaltfläche vom Google-Server lädt und darstellt. Dabei wird dem Google-Server mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen. Google protokolliert Ihren Browserverlauf beim Anzeigen einer „+1”- Schaltfläche für die Dauer von bis zu zwei Wochen zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken. Eine weitergehende Auswertung Ihres Besuchs einer Webseite unserer Internetpräsenz mit einer „+1”-Schaltfläche erfolgt nicht.
Betätigen Sie die „+1”-Schaltfläche während Sie bei Google+ (Google Plus) eingeloggt sind, erfasst Google über Ihr Google-Profil Informationen über die von Ihnen empfohlene URL, Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen, damit Ihre „+1”-Empfehlung gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht werden kann. Ihre „+1”-Empfehlungen können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil (als „+1”-Tab in Ihrem Google- Profil), oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Google zur „+1”-Schaltfläche mit näheren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten: www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html


XI. Auskunft, Widerspruchsrecht und allgemeine Datenschutzanfragen

Sie können zu jeder Zeit unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu einem Ihnen zugeordneten Pseudonym gespeicherten Daten verlangen. Wir behalten uns vor, diese Auskunft elektronisch zu erteilen.
Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen. Am einfachsten können Sie als registrierter Nutzer dafür sorgen, indem sie in Ihrem Profil unter „Meine Daten“ ihren Account löschen oder eine E-Mail an datenschutz@jameda.de schicken oder per Telefax an jameda +49 (0)89 / 2000 18589 Ihre Registrierung beenden.
Im Falle eines Auskunftsersuchens oder eines Widerspruchs müssen Sie hinreichende Angaben zur Individualisierung machen (mindestens E-Mail-Adresse) und einen gültigen Nachweis erbringen, dass es sich um Ihre Informationen handelt.

Wenden Sie sich bitte in den genannten Fällen sowie bei sonstigen Fragen zum Datenschutz bei uns an:

Dipl.-Kfm. Marc Althaus
DSEXTERN Datenschutzberatung e.K.
Bredkamp 53a
22589 Hamburg
Fax: +49/(0)40/69635393-1
Oder senden Sie eine E-Mail an:
jameda@betrieblicher-datenschutzbeauftragter.de


XII. Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.

Stand: März 2014