Gold-Kunde
MVZ Praxisklinik Orthopädie

MVZ Praxisklinik Orthopädie

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

0241/46365110

MVZ Praxisklinik Orthopädie

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung. Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten telefonisch.

Adresse

Sanatoriumstr. 1052064 Aachen

Leistungsübersicht

ArthroseKnieprotheseKnorpelaufbauKniescheibenstabilisierungKreuzbandMeniskusoperationambulante OperationenRöntgen, Sonografie, MRTstationäre Operationen

Behandler dieses MVZ (10)

Dr. med. Norbert Corsten
Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg
44Bewertungen
Note1,2
Dr. med. Bernhard Fuß
Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Orthopäde
135Bewertungen
Note1,2
Dr. med. Nicola Ihme
Ärztin, Orthopädin & Unfallchirurgin
40Bewertungen
Note1,1
Dr. med. Stefan KriegerDr. med. Barbara Meyer-ErnstProf. Dr. med. Christof P. RaderDr. med. Martin SchiweckDr. med. Friedhelm SchmitzDr. med. Philipp SchmitzDr. med. Matthias Weeg

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

haben Sie vielen Dank für Ihr Interesse an ersten Informationen über unsere Einrichtung MVZ Praxisklinik Orthopädie in Aachen. Wir sind mit unseren vielfältigen Leistungen für den gesamten Stütz- und Bewegungsapparat seit vielen Jahren vor Ort und konnten bereits einer sehr großen Zahl von Patienten beim Erhalt, bei der Förderung und Wiederherstellung ihrer Gesundheit helfen. Dafür steht bei uns ein hervorragendes ärztliches Team mit zehn absoluten Spezialisten bereit. Wenn es bei komplexen Befunden nötig ist, können wir im Team auch abgestimmt tätig werden. Und wenn sich Ihr orthopädisches Leiden mit konservativen Methoden angemessen therapieren lässt, haben wir die Möglichkeit, jederzeit entsprechend spezialisierte Kolleginnen und Kollegen außerhalb der Praxisklinik einzubeziehen.

Wir konzentrieren uns mit unseren Leistungen auf die orthopädischen Schwerpunkte Schulter, Ellenbogen, Hand, Daumen und Finger sowie Hüfte, Knie, Sprunggelenk, Fuß und Zehen. Ausgenommen ist nur die Wirbelsäule. Einen wichtigen Kompetenzschwerpunkt der Praxisklinik stellt die Kinderorthopädie dar. In einem ergänzenden therapeutischen Bereich sind wir durch die Mitarbeit einer qualifizierten Fachchirurgin auf Angebote der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie spezialisiert, so dass zum Beispiel auch Narbenkorrekturen oder das Entfernen von Weichteiltumoren möglich sind. Der hohe technische Ausstattungsgrad unserer Einrichtung versetzt uns in die Lage, auch die erforderliche operative Versorgung von Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparats zu übernehmen. In besonderer Weise sind wir hier schon seit Jahren auf minimalinvasive OP-Techniken spezialisiert. Das ist wichtig, um für unsere Patienten besonders schonende Wege der gesundheitlichen Wiederherstellung zu erschließen. Wir sind von der Diagnostik über die Operation bis zur Nachbehandlung an Ihrer Seite. Dabei haben Sie die Gewähr, während der ganzen Zeit von ein und demselben Behandler begleitet zu werden: in freundlicher, professioneller Atmosphäre, begleitet von Fachassistenzen, die bei aller Spezialisierung größten Wert auf Ihre sympathische, einfühlsame und menschliche Betreuung legen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Praxisklinik


Unsere Schwerpunkte

Wie wir Ihnen in den einleitenden Informationen dieses Praxisprofils bereits mitgeteilt haben, sind wir auf so gut wie alle Bereiche der Orthopädie spezialisiert. Gerne geben wir Ihnen im Folgenden einen Überblick, damit Sie sich die große Spannweite unserer diagnostischen und operativen Leistungen vergegenwärtigen können:

  • Diagnostik und Therapie der Schulter:

  • Diagnostik und Therapie des Ellenbogens:

  • Diagnostik und Therapie für Handgelenk, Hand, Daumen und Finger:

  • Diagnostik und Therapie der Hüfte:

  • Diagnostik und Therapie des Knies:


    • Diagnostik und Therapie der Schulter:

      In diesem Schwerpunkt können wir uns um alle Arten von Schultererkrankungen und Schulterverletzungen kümmern. Wichtige und häufig vorkommende Leiden sind zum Beispiel das Impingementsyndrom bzw. Engpasssyndrom, die Kalkschulter, die Schulterarthrose mit Degeneration des Gelenkknorpels und Verschleiß des Schultereckgelenks, die Rotatorenmanschettenruptur, die Schultersteife und Schulterinstabilität.

    • Diagnostik und Therapie des Ellenbogens:

      Auch bei Veränderungen, akuten Verletzungen, Schmerzsyndromen und Bewegungseinschränkungen im Bereich des Ellenbogens können sich Patienten vertrauensvoll an uns wenden. Zu den häufigsten Krankheitsbildern zählt auch hier die Arthrose. Dazu kommen der sogenannte Tennis- und Golferellenbogen.

    • Diagnostik und Therapie für Handgelenk, Hand, Daumen und Finger:

      In der Praxisklinik Orthopädie in Aachen werden Patienten mit Erkrankungen, funktionellen Veränderungen sowie mit angeborenen oder erworbenen Fehlbildungen an Hand, Daumen und Fingern ebenfalls vorbildlich versorgt. Wir haben die Möglichkeit, die gesamte Handchirurgie abzudecken. Damit können wir die Behandlung bei Karpaltunnelsyndrom, „Schnellendem Finger“, Dupuytren`scher Kontraktur, Fingergelenksarthrose, Daumensattelgelenksarthrose sowie Nervenkompressionssyndromen und rheumatischen Handgelenkserkrankungen übernehmen.

    • Diagnostik und Therapie der Hüfte:

      Überdurchschnittlich oft haben wir in diesem zentralen orthopädischen Teilgebiet mit dem Knorpelverschleiß im Hüftgelenk zu tun. Ist dieser bereits fortgeschritten, kommen wir in vielen Fällen um das Einsetzen künstlicher Gelenkanteile oder den Austausch des gesamten Gelenks gegen eine Endoprothese nicht herum. Hier liegt ein weiterer Schwerpunkt, für den wir die lange und profunde Erfahrung vorweisen.

    • Diagnostik und Therapie des Knies:

      Ob Kreuzbandriss mit operativen Eingriffen wie Kreuzbandnaht, Kreuzbandersatz-OP oder Revisions-OP. Ob Meniskusriss mit spezialisierten Leistungen wie den unterschiedlichen Resektionsverfahren, dem Meniskuserhalt durch Naht und dem Ersatz bereits entstandener Knorpelschäden: Vor allem für das Knie sind wir auf verschiedene rekonstruktive Behandlungsverfahren wie die Mikrofrakturierung und AMIC zur Ersatzknorpelbildung spezialisiert. In diesem Zusammenhang kann auch eine Knorpelzelltransplantation entscheidend sein. Beim fortgeschrittenen Verschleiß des Kniegelenkes bleibt nur  die Versorgung mit einer Schlitten- oder Totalendoprothese, die wir mit langjähriger Erfahrung und in überdurchschnittlicher Frequenz und Qualität in unserer Krankenhausabteilung durchführen.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Unsere Behandlungsschwerpunkte


Unser gesamtes Leistungsspektrum

In unserer Arbeit legen wir größten Wert auf medizinische Leistungen der orthopädischen Vorsorge, Prävention und Früherkennung. Dafür bieten wir Ihnen die ausführliche Untersuchung mit allen gängigen Check-ups sowie unsere auch sportorthopädisch fundierte Beratung. Bei Eingriffen setzen wir soweit es geht auf minimalinvasive Techniken. Darüber hinaus vertrauen wir auf modernste Verfahren wie biologische, implantatarme OP-Konzepte und legen auch in der Rehabilitation sowie beim Return to Sport stets ein großes Gewicht auf optimal abgestimmte Abläufe.

  • Diagnostik und Therapie für Sprunggelenk, Fuß und Zehen:

  • Arthroskopische Operationen

  • Endoprothetische Versorgung unterschiedlichster Gelenke

  • Leistungen der Kinderorthopädie

  • Unfallchirurgische Versorgung

  • Leistungen der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie


    • Diagnostik und Therapie für Sprunggelenk, Fuß und Zehen:

      Hier decken die bei uns tätigen orthopädischen Spezialisten ebenfalls die gesamte Bandbreite ab. Das gilt für Verletzungen, degenerative Veränderungen und Frakturen des Sprunggelenks genauso wie für die vielfältigen gesundheitlichen Belastungen an Achillessehne, Ferse, Fußsohle, Vorfuß und Zehen. Krankheitsbilder wie Hallux valgus, Metatarsalgie/Vorfußschmerz, Hammerzehe, Schneiderballen, Mittel- und Rückfußerkrankungen sowie akute und chronische Bandverletzungen am Sprunggelenk, Knorpelschäden am Sprunggelenk und eine schon ausgeprägte Arthrose des Sprunggelenks können von uns umfassend versorgt werden. Wir können für Patienten aber auch die Versorgung nach aktuellsten Leitlinien sichern, wenn zum Beispiel Fehlstellungen an den Zehen oder eine Arthrose der Fußwurzel bestehen.

      Weitere Informationen zu dem Spektrum Fußerkrankungen erhalten Sie hier.

    • Arthroskopische Operationen

      Das Verfahren der Arthroskopie wird oft als Gelenkspiegelung bezeichnet. Dabei reichen kleine Einstiche in der Haut aus, um mit Hilfe von winzigsten Instrumenten, einer Mikrokamera und einer Lichtquelle direkt in den Gelenkraum hinzusehen. Bei entsprechenden Eingriffen, die wir unseren Patienten für die Schulter, den Ellenbogen, die Hüfte, das Kniegelenk und das Sprunggelenk anbieten, lassen sich diagnostische Maßnahmen zur Abklärung des Befundes gut mit therapeutischen Verfahren kombinieren.

    • Endoprothetische Versorgung unterschiedlichster Gelenke

      Wenn die im Gelenk für die Pufferung und Dämpfung der Knochenenden zuständigen Knorpelflächen bereits einem starken Verschleiß mit Folgeerkrankungen wie Einblutung und Entzündung unterliegen, kommt man vielen Fällen um Gelenkersatz nicht herum. Dabei muss zunächst vom Orthopäden genau untersucht werden, ob das gesamte Gelenk gegen eine künstliche Endoprothese ausgetauscht werden muss – oder ob unter Umständen auch eine Teillösung ausreicht. Da in diesem Bereich sehr viele hoch entwickelte endoprothetische Implantate verfügbar sind, können wir erkrankte Gelenke möglichst weitgehend erhalten. Endoprothetische Versorgungen sind in unserer Krankenhausabteilung  für Knie, Hüfte, Schulter und das obere Sprunggelenk möglich. Da unser Team Jahr für Jahr über 500 endoprothetische Operationen ausführt, ist bei uns für entsprechende Leistungen die profunde Erfahrung und Kompetenz vorhanden.

    • Leistungen der Kinderorthopädie

      Zu den wichtigen Spezialgebieten der Praxisklinik Orthopädie in Aachen zählt der anspruchsvolle und weit gefächerte Bereich der Kinderorthopädie. Einerseits stellen erblich bedingte Fehlbildungen und Fehlstellungen am Stütz- und Bewegungsapparat gerade bei Neugeborenen und Kindern eine sehr große medizinische Herausforderung dar. Andererseits befinden sich das Skelett, die Muskulatur und alle anderen Abschnitte des Stütz- und Bewegungsapparats bei Kindern natürlich im Wachstum, so dass sich auch aus diesem Grund immer wieder die Notwendigkeit diagnostischer Abklärungen und therapeutischer Korrekturmaßnahmen ergeben kann. Wir sind jederzeit gerne für Sie da, wenn Sie uns mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter konsultieren möchten. Dabei ist es für uns selbstverständlich, stets eine altersgerechte, von Einfühlsamkeit und Sensibilität getragene Versorgung anzubieten.

    • Unfallchirurgische Versorgung

      Ein falscher Tritt beim Treppensteigen, der Sturz vom Rad oder die kleine, aber folgenreiche Unachtsamkeit unter hoher sportlicher Belastung: Gerade am Stütz- und Bewegungsapparat kann es sehr schnell einmal zu einer Akutverletzung kommen. In unserer Praxisklinik Orthopädie bieten wir Patienten in solchen Fällen die erforderliche unfallchirurgische Versorgung, etwa bei einem Knochenbruch, einer Bandverletzung, einem Muskelriss oder einem unfallbedingten Meniskusschaden. Selbstverständlich bleibt der für Sie in einem solchen Fall zuständige Orthopäde während der ganzen Phase Ihrer Genesung an Ihrer Seite und kann Ihnen nötige Schritte der Nachsorge, Remobilisierung und Rehabilitation empfehlen.

    • Leistungen der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie

      Die operationstechnische Auslegung und die hohen qualitativen sowie hygienischen Standards unserer Praxisklinik bilden die Grundlage, um auch professionelle Leistungen der modernen Plastisch-Ästhetischen Chirurgie anzubieten. Dafür ist im Team die hervorragend qualifizierte Spezialistin tätig, von der Sie zum Beispiel klassische plastische Eingriffe wie die Korrektur unschöner Narben oder die Entfernung von Haut- und Weichteiltumoren erhalten können. Zahlreiche weitere Eingriffe in diesem Segment sind bei uns möglich; darunter auch rein ästhetische Verfahren wie die Lidkorrektur und die Ohrmuschelkorrektur bzw. das Anlegen abstehender Ohren. Einen weiteren wichtigen Bereich bilden Verfahren zur Faltenbehandlung und für Anti Aging, die sich ohne Skalpell anwenden lassen. Bewährte und effektive Wirkstoffe wie Hyaluronsäure und BOTOX® werden gezielt in die entsprechenden Hautareale injiziert und können dann tief im Gewebe ihre verschönernde und verjüngende Wirkung entfalten.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Unsere Leistungsschwerpunkte


Notenübersicht (587)

Gesamtnote

1,1
1,1

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,7

Wartezeit Termin

1,7

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,4

Betreuung

2,0

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,7

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

2,4

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Weitere Informationen

95%Weiterempfehlung
18.990Profilaufrufe
06.03.2020Letzte Aktualisierung