Gold-Kunde
Blanka Kinga Lausch

Blanka Kinga Lausch

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Osteopathie, Klassische Homöopathie, Allergie- & Schmerztherapie

089/94381999
Note
1,0
Note
1,0
Bewerten

DankeFrau Lausch!

Aktion
Danke sagen

Frau Lausch

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Osteopathie, Klassische Homöopathie, Allergie- & Schmerztherapie

DankeFrau Lausch!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Mo
09:00 – 12:30
n.V.*
Di
09:00 – 12:30
n.V.*
Mi
09:00 – 12:30
n.V.*
Do
09:00 – 12:30
n.V.*
Fr
09:00 – 12:30
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse

Heimstettner Weg 2885609 Aschheim

Leistungsübersicht

Manuelle Therapien, Osteopathie, MicroFasziaVita® Myofasziale-TherapieAllergien, Unverträglichkeiten, HautKlassische HomöopathieTraditionelle HarnschauDarmdiagnostik, Stoffwechsel, ErnährungPsychologie und CoachingFamilien- und System-AufstellungenZahn NaturheilkundeKurse und Seminare

Bilder

Herzlich willkommen

Frau Lausch bietet als ganzheitliche Heilpraktikerin Osteopathie, Microkinesi-Therapie, Dorn-Therapie, Pflanzenheilkunde, Klassische Homöopathie, FasziaVita® sowie Psychologie an. Sie behandelt damit jegliche Beschwerden des Bewegungsapparats, Verdauungsbeschwerden und Unverträglichkeiten sowie allergische Reaktionen. Auch die Behandlung von Stress, Schlafstörungen und Burnout und ihre Folgen gehören zum Spektrum ihrer Arbeit.
Neben der traditionellen schulmedizinischen befundbasierten Diagnostik in Kooperation mit praktizierenden Fachärzten, bedient sich die Heilpraktikerin darüber hinaus auch der traditionellen Harndiagnostik und der mikroökologischen Untersuchung des Darms sowie zahlreicher weiterer Testmethoden aus der Naturheilkunde.

Die Heilpraktikerin behandelt Säuglinge, Kinder und Erwachsene.

 

Seit 2015 bietet sie erfolgreich die eigens entwickelte FasziaVita-Therapie© an. Diese Therapieform aus Ostheopathie, Microkinesi- und Dorn-Therapie bedient gezielt überbeanspruchte oder verletzte Körperregionen und aktiviert oder beruhigt diese Areale, so dass ein ganzheitliches Körpergefühl wieder hergestellt ist. Der Patient erfährt bereits nach den ersten manuellen Behandlungen eine Schmerzlinderung. Die begonnene Heilungsphase reguliert positiv Ursache und Wirkung, so dass es sehr häufig zur einer kompletten Ausheilung der Beschwerden kommt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Blanka Kinga Lausch


Meine Behandlungsschwerpunkte

Zu den Patienten von Frau Lausch gehören sowohl Kleinkinder, Schulkinder und Erwachsene. Sie behandelt sowohl Beschwerden des Bewegungsapparates als auch innere Erkrankungen sowie Allergien und Unverträglichkeiten. Als Diagnosemittel bedient sich die Naturheilkundlerin sowohl der klassischen als auch der modernen Diagnoseverfahren. Ihre Therapieansätze mischt sie individuelle nach Bedarf.

  • Manuelle Therapien

  • Allergien und Verdauung

  • Psychologie und Coaching


  • Manuelle Therapien

    Manuelle Therapie nach D. Dorn

    Nach Begründer Dieter Dorn führe das moderne Leben oft zu Bewegungsmangel, Fehlbelastungen und letztlich zu Fehlstellungen der Wirbelsäule. Dies sei Ursache der meisten Rückenprobleme, aber auch zahlreicher anderer Beschwerden. Insbesondere habe fast jeder einen „Beckenschiefstand“, der ursächlich auf eine Fehlstellung in einem oder mehreren Beingelenken zurückzuführen sei und sich auf der betroffenen Seite in einem (scheinbar) längeren Bein manifestiere. Die Dorn-Therapie soll behandlungsbedürftige funktionelle Beinlängendifferenzen korrigieren und Wirbel, die sich nicht in ihrer normalen Position befänden, ohne mechanischen Druck einrichten. Dabei spiele die Mitarbeit des Patienten eine große Rolle. Da aus jedem Wirbel ein Nervenpaar austritt, das im gleichen Körpersegment liegende Organ- und Gewebsbereiche versorge, würden gleichzeitig positive Wirkungen auf diese Bereiche erzielt. Wirbelkorrektur in dem Brustbereich zum Beispiel, kann eine gestörte Atemfunktion normalisieren.

  • Allergien und Verdauung

  • Psychologie und Coaching

    In Kontakt gehen und Verständnis aufbauen ist die Grundlage des Therapie-Ansatzes nach C. Rogers. Die gute gegenseitige Beziehungen zwischen Eltern und ihren Kindern sowie Ehepartnern untereinander soll dabei gestärkt werden.

    Im Gegensatz zu analytischen Psychologie betonte Carl Rogers die Einzigartigkeit des Individuums. Er legte besonderen Wert auf Begegnung im voll-menschlichen Sinn – das heißt unter Berücksichtigung der emotionalen Ebene, der nonverbalen Äußerungen, des gegenseitigen prinzipiellen Wohlwollens. Er hat das Konzept des Encounter = der Begegnung entwickelt, sowie jene Definition von „Gefühl“, die zu Empathie, also einer Haltung verstehenden Zuhörens führt: Gefühl ist eine spontane innere Reaktion in mir – auf eine Person, eine Örtlichkeit oder eine Situation, die ich erlebe oder an die ich denke. Besondere Anliegen Rogers waren gute gegenseitige Beziehungen zwischen Eltern und ihren Kindern, und stabile, vertrauensvolle Beziehungen zwischen Ehepartnern, die auch an Konflikten weiter wachsen können. Anders als viele andere Psychotherapeuten sah Rogers von Grund an das Gute im Menschen. Zitat: "Der Mensch ist gut". Seine von einem humanistischen Menschenbild geprägten Arbeiten wirken in viele Bereiche der angewandten Psychologie, Soziologie, Pädagogik, Sozialen Arbeit, Seelsorge und Medizin hinein.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Blanka Kinga Lausch


Mein weiteres Leistungsspektrum

"Mehr bewusste Bewegung für wachen Geist und gesunden Körper", ist das Motto der Heilpraktikerin. Wer zu ihr in die Behandlung kommt, soll nicht nur genesen, sondern auch langfristig beschwerdefrei bleiben. Deshalb gehören auch Bewegungskurse für Erwachsene und Kinder zum Leistungsspektrum ihrer Praxis in Aschheim.

  • Kurse und Seminare

  • FasziaVita®

  • Klassische Homöopathie

  • Traditionelle Harnschau


  • Kurse und Seminare

    • Body-Shaping®
    • Body-Work for Geeks®
  • FasziaVita®

  • Klassische Homöopathie

  • Traditionelle Harnschau

    Die "Traditionelle Harnschau" ist ein Diagnoseverfahren, das einen umfassenden Einblick in das Stoffwechselgeschehen geben kann. Diese aussagekräftige Ganzheitsdiagnose liefert eine Vielzahl relevanter Parameter und Informationen über die Vorgänge im Körper. 
    Mit dem Zusatz von Reagenzien und thermischen Veränderungen des Harns erhält der Therapeut Informationen über die funktionelle Leistungsfähigkeit bzw. Zustand von: Nierensystem, Verdauungstrakt, Schleimhaut, Herzkreislaufsystem, Leber und Galle, Bauchspeicheldrüse, Stoffwechsel und dem inneren Milieu (pH-Situation). Die Traditionelle Harnschau ermöglicht Krankheitsbilder deutlicher zu erfassen, so dass ein gezieltes Behandlungskonzept folgen kann.

  • Darmdiagnostik

  • Familienaufstellungen

    So funktioniert die Familienaufstellung

    Die klassische Familienaufstellung findet in Gruppen von 6 bis 12 Personen statt. Jemand, der eine persönliches Problem lösen möchte, meldet sich, um für sich eine Aufstellung durchführen zu lassen. Der Therapeut befragt diesen Klienten zu seiner Situation und zu seinem Anliegen. Der Klient beobachtet vorerst den Verlauf der Aufstellung. Aus der Gruppe der Teilnehmer werden sowohl für den Klienten als auch für seine Familienmitglieder (welche als wesentlich zum Anliegen des Klienten vermutet werden) Stellvertreter zur Aufstellung aufgefordert. Diese gewählten Personen werden zueinander in Beziehung positioniert.

    Bei der systemischen Aufstellungsarbeit geht es um den Bezug zu einander sowie um den möglichen "verstrickten" Bezug zu einander. Vor allem geht es darum die "verstrickten" Bezugspunkte zu erkennen, ihre Ursache zu finden und sie zu lösen.

    Die Stellvertreter sind in der Lage in der eingenommenen Positionen Gefühle oder Gedanken wahr zu nehmen, die oft in verblüffender Weise spiegelbildlich zu den repräsentierten Personen aus dem Familiensystem des Klienten passen. Dieses Phänomen wird als „repräsentierende Wahrnehmung“ bezeichnet. Der Klient beobachtet diese Übertragung, bis er in der Lage ist, selbst die Situation zu übernehmen und ggf. zu lösen. Entscheidend für den sinnvollen Verlauf einer Familienaufstellung ist, dass der Klient ein ernstes Anliegen hat.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Blanka Kinga Lausch


jameda Siegel

Frau Lausch gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Heilpraktiker

in Aschheim • 06/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (45)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,3

Entertainment

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,1

Parkmöglichkeiten

2,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

kurzfristige Termine
telefonisch gut erreichbar
freundlicher Umgang mit Kindern

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
16
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 27.02.2020, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Rückenprobleme endlich im Griff

Als Leistungssportlerin habe ich aufgrund meiner Rückenprobleme schon vermehrt Kontakt mit Physiotherapeuten und Osteopathen gemacht. Noch nie hat jemand so sensibel gespürt, wo die Probleme liegen bzw herkommen. Mit nur wenigen aber effizienten Handgriffen kann Frau Lausch mir helfen, dass ich nach einer Behandlung wieder schmerzfrei und mich "wie neu" bewegen kann.

Ich bin begeistert von Frau Lausch's Wissen und Fähigkeiten, wobei Sie nicht nur das Problem an sich betrachtet, sondern ganzheitlich die Situation mit einbezieht. Ihr Engagement, mit welchem Sie arbeitet und alles möglich macht, um sich bestmöglich einzufühlen und zu helfen, bestätigt Sie in ihrer Kompetenz.

Aus den Tipps, die Sie mir für den Sportleralltag gegeben hat profitiere ich nun zusätzlich und entwickle daraus eine Konstanz die mir jeden Tag hilft, mich stabilisiert und stärkt.

Ich kann Frau Lausch an jeden weiterempfehlen, der das Beste für sich selbst möchte. Von Ihr fühl ich mich ernst genommen und verstanden und bin mit ihrer Behandlung nun in den besten Händen. Vielen Dank!

Bewertung vom 27.09.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Erfolgreiche Rückenbehandlung! Mit einer leichten Verzögerung.

Ähnlich zu dem, was einige andere Patienten hier geschrieben haben, hat Frau Lausch sich auch für mich viel Zeit genommen um im Vorfeld zu erläutern, wie der aktive Bewegungsapparat des Körpers funktioniert.

Ich verstehe, dass dies manch einem als Zeit schinden vorkommt, aber selbst mit meinen physiologischen Vorkenntnissen, waren diese Erläuterungen interessant und informativ und haben mir zu einem umfassenderen Verständnis des Menschlichen Körpers geholfen.

In meinem Fall ging es um Rückenschmerzen, die ich schon seit längerer Zeit hatte und die mich insbesondere morgens nach dem Aufstehen geplagt haben.

Frau Lausch hat sich aufgrund dessen meinen Rücken und die dort vorkommenden faszialen Strukturen mit Massage-ähnlichen Handgriffen vorgenommen. Zusätzlich haben wir einige andere aktive und passive Bewegungsformen durchgemacht, die darauf abgezielt haben, den Rückenschmerz zu lösen.

Besonders gut hat mir gefallen, dass wir nach den jeweiligen Handgriffen immer wieder eine Pause zur Zwischenkontrolle gemacht haben, und zum Glück aufgrund von genügend verfügbarer Zeit, so lange weiter gemacht haben, bis mein eigenes Empfinden von dem Rückenschmerz komplett verschwunden war.

In den Tagen bzw. Wochen nach der Behandlung kam es vereinzelt und in geringerem Ausmaß dazu, dass mir der Rücken immer mal wieder etwas weh getan, bzw. gezwickt hat, jedoch bin ich seit ca. 2 Wochen Beschwerdefrei. Sowohl die manuelle Therapie, als auch die Verhaltungsvorgaben, die mir Frau Lausch mit auf den Weg gegeben haben, haben zu einem positiven Ergebnis, mit einer leichten Zeitverzögerung, geführt.

Bewertung vom 25.09.2019, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Schmerzen ade

In der Praxis angekommen führten Frau Lausch und ich zunächst ein ausführliches Gespräch über meine Beschwerden, bisherigen Verlauf, Essgewohnheiten und sonstige Dinge, die Einfluss auf mein Problem haben konnten. Danach wurde ich behandelt. Dies empfand ich als sehr angenehm. Ich fühlte mich gut aufgehoben. Direkt nach der Behandlung waren meine Schmerzen fast komplett weg. Jetzt, 2 Tage nach der Behandlung, ist alles wieder in Ordnung. Keinerlei Schmerzen mehr.

Bevor ich zu Frau Lausch ging, war ich bei mehreren Ärzten, aber keiner wusste mir richtig zu helfen, da meine Symptome zwar behandelt wurden, aber nicht richtig in Verbindung gebracht wurden. Frau Lausch wusste schnell, was das Problem und dessen Ursache war und jetzt, nach 5 Wochen Schmerzen, bin ich endlich wieder schmerzfrei. Wäre ich früher zu Frau Lausch gegangen, hätte ich mir Zeit, Schmerzmittel, Nerven und Krankheitstage sparen können. Ich kann die Praxis nur weiterempfehlen und bedanke mich herzlich für die sehr gute Betreuung!

Bewertung vom 14.04.2019
1,0

Super freundlich und Fachwissen ohne Ende :)

Ich bin wahrscheinlich der größte Kritiker solcher Behandlungsmethoden gewesen. Bis ich wegen meinem Rücken, der mich weinend in die Knie Zwang und nicht mehr selbstständig laufen ließ, als letzte Hoffnung der durch einen Kontakt zu stande kam zu Frau Lausch ging. Es sind noch ein paar Sitzung nötig bis ich wieder der alte bin, Aber...?Fr. Lausch hat es in 15 Minuten geschafft, das ich ohne Krücken die Praxis verlassen konnte. Leicht eingeschränkt aber immerhin ohne Krücken kann ich gehen. *TOP*

Bewertung vom 14.02.2019
1,0

Sehr kompetent und freundlich

Ich bin sehr zufrieden und komme wieder.

Weitere Informationen

86%Weiterempfehlung
9.544Profilaufrufe
19.12.2018Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Aschheim

Passende Artikel unserer jameda-Kunden