Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Frauenärzte:
Gold-Kunde
Richard Köpplin

Richard Köpplin

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)

Termin buchen

Herr Köpplin

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
Di
08:30 – 18:00
Mi
08:30 – 15:00
Do
08:30 – 18:00
Fr
08:30 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Völkstr. 2986150 Augsburg

Leistungen

Kinderwunschbehandlung
Geschlechtskrankheit
Geburtshilfe
Künstliche Befruchtung
Mammographie
Endometriose
Wechseljahre
Sonographie
Kinderwunsch
Frauenheilkunde
Behandlung in der Schwangerschaft
Vorsorge und Früherkennung
Verhütung und Familienplanung
Belegarzt Diakonissenhaus Augsburg
Kinderwunschbehandlung: Follikulometrie
Kinderwunschbehandlung: Hormonanalyse
Kinderwunschbehandlung: Zyklusmonitoring

Weiterbildungen

Ambulante Operationen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin,

willkommen auf meiner jameda-Seite! Hier erfahren Sie mehr über mich, Frauenarzt Richard Köpplin, und meine Leistungen. Als Patientin wünschen Sie sich von Ihrem Frauenarzt eine fachkundige Beratung und eine persönliche Betreuung. Ich bin sehr um das Wohl meiner Patientinnen bemüht und nehme mir ausreichend Zeit, um Sie gründlich beraten und medizinisch betreuen zu können. Unterstützt werde ich dabei von einem bestens ausgebildeten, herzlichen Team, welches Ihnen vor und nach der Sprechstunde mit Rat und Tat zur Seite steht. Wir legen großen Wert auf eine angenehme Atmosphäre in unserer Praxis und würden uns freuen, wenn Sie uns Gelegenheit gäben, ein Vertrauensverhältnis zwischen uns als Behandler und Ihnen als Patientin aufbauen zu können.

Sie möchten meine Sprechstunde besuchen? Rufen Sie an, um einen Termin zu vereinbaren. Mein Team und ich sind gerne für Sie da!

Ihr Richard Köpplin

Mein Lebenslauf

Geboren am 17.3.1980
2001 bis 2008Studium der Humanmedizin, in Budapest, Szeged in Ungarn und Magdeburg
2009 bis 03/2014Facharztweiterbildung Gynäkologie im Josefinum Augsburg
12/2014Facharzt im Josefinum Augsburg
01/2015 bis heuteAngestellter Facharzt in Praxis Frauenheilkunde Winkler
Fremdsprachen: Englisch, Russisch

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.frauenheilkundeköpplin.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Hier möchte ich Ihnen meine Behandlungsschwerpunkte in der Frauenheilkunde vorstellen, damit Sie sich einen ersten Überblick über meine Praxis in der Völkstr 29 in Augsburg verschaffen können. Ich nutze meine langjährige Erfahrung, um Sie in allen gynäkologischen Fragen zu beraten. Sie möchten mich kontaktieren? Gerne kläre ich Einzelheiten im persönlichen Gespräch mit Ihnen.

  • Frauenheilkunde

  • Kinderwunschbehandlung

  • Behandlung in der Schwangerschaft

  • Frauenheilkunde

    • Vorsorge und Früherkennung
    • Verhütung und Familienplanung
    • Belegarzt Diakonissenhaus Augsburg
  • Kinderwunschbehandlung

    Wenn Sie eine Schwangerschaft planen, beraten wir Sie zunächst zu Ihrem Infektionsschutz?(z. B. Röteln-,?Masern-, Windpocken-, Keuchhusten-Immunität bzw. -Impfung), zu Folsäure- und Jod-Supplementierung sowie zum optimalen Empfängnis-Zeitpunkt. 

    Der Regelzyklus einer Frau dauert durchschnittlich 28 Tage lang, wobei ungefähr 14 Tage vor der nächsten Menstruation die Ovulation, also der Eisprung, stattfindet.

    Zu beachten ist, dass die Eizelle nur 12 - 24 Stunden nach dem Eisprung befruchtet werden kann. Männliche Spermien können 3 - 5 Tage im Körper der Frau überleben. Daraus ergibt sich, dass eine Frau 3 bis 5 Tage vor ihrem Eisprung sowie 1 Tag nach ihrem Eisprung fruchtbar ist. Bei geplanter Schwangerschaft sollte der Geschlechtsverkehr also innerhalb dieser Zeitspanne stattfinden.

    Bei Frauen, die hormonelle Verhütungsmethoden nutzen, ist der eigene Zyklus ausgeschaltet. Nach Absetzen der hormonellen Verhütung, wie zum Beispiel der Anti-Baby-Pille oder der 3-Monatsspritze, braucht der Zyklus daher häufiger einige Monate, um wieder zur Normalität zu gelangen. Auch starkes Über- bzw. Untergewicht können sich negativ auf Ihre Fertilität ausüben. 

    Bei aktuellem Kinderwunsch können wir Ihre Fruchtbarkeit direkt überprüfen. Hierzu stehen uns unterschiedliche Methoden zur Verfügung.

  • Behandlung in der Schwangerschaft

    • Erstuntersuchung
    • Schwangerenbetreuung
    • Zusatzleistungen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Das Team der Frauenarztpraxis ist für Sie da! Wir widmen uns den regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen und bieten Ihnen verschiedene Tests und Impfungen an. Doch auch bei Erkrankungen dürfen Sie auf unsere Expertise zählen. Ihr Vertrauen ist uns wichtig; wir beraten Sie über die medizinischen Möglichkeiten und stehen Ihnen während der gesamten Behandlung zur Seite. Mehr über Leistungen wie Vorsorge und Früherkennung können Sie hier oder direkt in der Sprechstunde in Erfahrung bringen.

  • Vorsorge und Früherkennung

  • Verhütung und Familienplanung

  • Belegarzt Diakonissenhaus Augsburg

  • Kinderwunschbehandlung: Zervixschleim

  • Vorsorge und Früherkennung

    In Deutschland stehen allen Frauen von den Krankenkassen jährliche gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen ohne Zuzahlungen zu. 

    Bei der jährlichen Vorsorge und Früherkennung werden das äußere und innere Genitale (äußerer Schambereich, Gebärmutter, Eierstöcke / Eileiter und Harnblase) sowie die weibliche Brust untersucht.?Denn das frühzeitige Erkennen krankhafter Veränderungen z. B. am Gebärmutterhals kann die Ausbildung eines Gebärmutterhalskrebses verhindern. 

    Die Diagnose eines Brustkrebses in einem frühen Stadium birgt? in den allermeisten Fällen größere Heilungschancen als in einem fortgeschrittenen Stadium.

  • Verhütung und Familienplanung

    Für die Verhütung und Familienplanung gibt es heute zahlreiche Methoden zur Empfängnisverhütung:

    • Antibaby-Pille
    • Vaginaler Hormonring
    • Spiralen:
      • Jaydess
      • Mirena
      • Kupferspirale
      • Kupferkette
      • Kupferball
    • Dreimonatsspritze
    • Hormonstäbchen
    • Kondome
    • Diaphragma
    • Natürliche Verhütung
    • Sterilisation
  • Belegarzt Diakonissenhaus Augsburg

    Wer sich einer Operation unterziehen muss, soll sich optimal behandelt,?sicher und umsorgt fühlen. Ich betreue Sie bei allen gängigen gynäkologischen Operationen.

  • Kinderwunschbehandlung: Zervixschleim

    Ohne größere Hilfsmittel gelingt die Beurteilung des mittzyklischen Schleims aus dem Gebärmutterhals (Zervix), der zum Zeitpunkt des Eisprungs vermehrt, glasig und flüssig erscheint.

  • Kinderwunschbehandlung: Follikulometrie

    Vor dem Eisprung können wir mit dem Ultraschall das wachsende Eibläschen beobachten. Wir erwarten ein Follikelwachstum von

    1 - 2 mm pro Tag. Bei einem Durchmesser von ca. 2 cm sprechen wir von einem „sprungreifen Follikel“.

  • Kinderwunschbehandlung: Antraler Follikelcount (AFC)

    Unabhängig vom Eisprung können im Ultraschall die Eibläschen in den Eierstöcken gezählt werden, die die Reserve der Eierstöcke und damit die Fruchtbarkeit wiederspiegeln.

  • Kinderwunschbehandlung: Ultraschall der Gebärmutter

    Durch die Ultraschalluntersuchung der Gebärmutter können Muskelknoten, sog. Myome, ausgeschlossen werden, die die Fruchtbarkeit einschränken können. Außerdem messen wir die Höhe und beurteilen die Schichtung der Gebärmutterschleimhaut, in die sich die befruchtete Eizelle ca. 6 Tage nach dem Eisprung einnisten soll.

  • Kinderwunschbehandlung: Hormonanalyse

    Zur Hormonanalyse schicken wir Ihr Blut an unseren endokrinologischen Laborpartner zur Bestimmung und Interpretation. Basiswerte der weiblichen Geschlechtshormone werden zu Beginn des Menstruationszyklus bestimmt. Eine Woche nach dem Eisprung wird durch Messung von Hormonen die Qualität des Eisprungs und der Gebärmutterschleimhaut überprüft.

  • Kinderwunschbehandlung: Zyklusmonitoring

    Das Zyklusmonitoring kombiniert die Hormonanalysen zu Zyklusbeginn und nach dem Eisprung mit mittzyklischen Ultraschalluntersuchungen zur Follikulometrie.

  • Kinderwunschbehandlung: Clomifen-Behandlung

    Ist eine Beeinträchtigung von Eireifung bzw. Eisprung zu erkennen, bieten wir eine Hormontherapie, z. B. mit Clomifen, an.

  • Kinderwunschbehandlung: Bauch- und Gebärmutterspiegelung

    Ergeben die oben aufgeführten Untersuchungen keine Hinweise auf eine eingeschränkte Fruchtbarkeit, eine gewünschte Schwangerschaft bleibt aber dennoch aus, kann ich eine diagnostische Bauch- und Gebärmutterspiegelung veranlassen. Dies ist besonders bei Frauen nach Eileiter-/ Eierstocksentzündungen und bei Frauen mit ausgeprägten Regelschmerzen sinnvoll und dient der Überprüfung der Eileiterdurchgängigkeit (Chromopertubation) und dem Ausschluss und der Behandlung einer Endometriose.

  • Kinderwunschbehandlung: in letzter Instanz

    Falls Sie trotz andauernden Kinderwunsches nicht schwanger werden, leiten wir Sie gern zur Behandlung an ein spezialisiertes Kinderwunschzentrum weiter.

    Ich berate Sie gerne!

  • Behandlung in der Schwangerschaft: Die Erstuntersuchung

    Zunächst wird Ihnen mittels einer vaginalen Ultraschalluntersuchung die frühe Schwangerschaft im Bild demonstriert. Hierbei kann man bereits das Schwangerschaftsalter festlegen. Des Weiteren sieht man, ob es sich um ein oder mehrere Kinder handelt. Im Normalfall werden bei der Erstuntersuchung auch bereits die Daten für den Mutterpass erhoben:

    • Körpergewicht
    • Blutdruckmessung
    • Blutabnahme (Antikörper-Suchtest, Rötelnschutzüberprüfung, Lues-Suchreaktion, Blutgruppenbestimmung, Bluteisenwert)
    • Toxoplasmose Cytomegalie auf Wunsch und als Eigenleistung
    • Urinstatus
    • Krebsabstrich vom Muttermund
    • Chlamydienfeststellung per Urintest

    Ihre allgemeinen Daten und Gesundheitsdaten werden in den sogenannten Mutterpass eingetragen. Dieser ist nun Ihr ständiger Begleiter während der Schwangerschaft. In ihm werden alle Untersuchungen dokumentiert. Es findet eine Beratung bezüglich allgemeiner Verhaltensregeln, Ernährung, Genussmittel und Sport in der Schwangerschaft statt.

  • Behandlung in der Schwangerschaft: Schwangerenbetreuung

    Bei unauffälligem Untersuchungsbefund und Schwangerschaftsverlauf erfolgt die regelmäßige Vorsorgeuntersuchung alle 4 Wochen und in den letzten beiden Schwangerschaftsmonaten zweiwöchentlich, so dass man auf insgesamt ca. 10 - 12 Untersuchungen kommt. 

    Jedes Mal werden Gewicht, Blutdruck und Urinstatus kontrolliert. Zusätzlich werden weitere Untersuchungen durchgeführt.

  • Behandlung in der Schwangerschaft: Zusatzleistungen

    Wir bieten Ihnen zusätzlich “Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)” an, die über das Minimum der kassenärztlichen Leistungen hinausgehen und von Ihnen selbst getragen werden müssen:

    • Ultraschall des Ungeborenen
      2D-, 3D- und 4D-Bildverfahren

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Leistungen


Note 1,9 •  Gut

1,9

Gesamtnote

2,1

Behandlung

1,9

Aufklärung

2,2

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,7

Freundlichkeit

Bemerkenswert

freundlicher Umgang mit Kindern
öffentlich gut erreichbar

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

2,5

Wartezeit Praxis

1,6

Sprechstundenzeiten

1,8

Betreuung

2,0

Entertainment

2,4

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,6

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,5

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (26)

Alle21
Note 1
15
Note 2
1
Note 3
2
Note 4
1
Note 5
1
Note 6
1
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
31.03.2020
1,0
1,0

Sehr nett.

Ich bin total zufrieden mit diesem Arzt.

13.11.2019 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0
1,0

toller Arzt!

Dr. Köpplin ist ein toller Arzt, der sich stets viel Zeit für alle Fragen und Sorgen nimmt. Ich bin sehr froh, einen so netten und kompetenten Gynäkologen gefunden zu haben!

12.11.2019
1,0
1,0

Ein Arzt, der sich sehr viel Zeit nimmt.

Super freundliches Praxis-Team. Alle Vorstellungen wurden übertroffen. Ein toller Arzt, bin total begeistert.

11.09.2019
5,0
5,0

Unverantwortlicher Arzt

Dr K. konnte in der ssw 7 keinen Herzschlag feststellen,aber behauptete das Kind sei gewachsen und ich müsste mir keine Sorgen machen.Und in zwei Wochen wieder kommen !!!! Am gleichen Tag ging ich zu zwei weiteren Ärzten, diese konnte ebenfalls keinen Herzschlag feststellen und teilten mir mit, dass das Kind auch nicht gewachsen ist und dass es ein Abgang ist.Unverantwortlich von Köpplin mich nach Hause zu schicken und erst in zwei Wochen wieder zu kommen. Überheblicher Arzt!!!!nie wieder!!!

16.01.2019
2,0
2,0

Guter Arzt

Nachdem ich (schwanger, zugezogen aus GT) gefühlt jeden Gyn in Augsburg angerufen habe und jeder mir "abgesagt" hat. Meldete ich mich in der Praxis, super nette Helferinnen! Ich wollte nie zu einem Mann, aber ich muss sagen bei ihm fühle ich mich wohl, er merkte was ich für Schwierigkeiten hatte, hat mich beruhig, wenn ich grosse Sorge ums Kind hatte. Selbst mein Mann ist sehr zufrieden wie er uns aufgenommen hat und bis jetzt behandelt.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung67%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe16.790
Letzte Aktualisierung02.05.2019

Termin online buchen

Danke , Herr Köpplin!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Augsburg

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Amberg
    • Ansbach
    • Aschaffenburg
    • Bamberg
    • Bayreuth
    • Coburg
    • Dachau
    • Deggendorf
    • Erding
    • Erlangen
    • Forchheim
    • Freising
    • Friedberg
    • Fürstenfeldbruck
    • Fürth
    • Garmisch-Partenkirchen
    • Germering
    • Hof
    • Kaufbeuren
    • Kempten
    • Königsbrunn
    • Kulmbach
    • Landsberg am Lech
    • Landshut
    • Lauf an der Pegnitz
    • Memmingen
    • Neu-Ulm
    • Neuburg an der Donau
    • Neumarkt in der Oberpfalz
    • Passau
    • Rosenheim
    • Schwandorf
    • Schweinfurt
    • Straubing
    • Unterschleißheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken