Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Dr. Zeidler

Zahnarzt, Oralchirurgie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 18:00
Di
07:00 – 18:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
07:00 – 18:00
Fr
08:00 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

2 Standorte

Praxisklinik Dres. Frank Kehrer und Ulrich Jeggle
Aspacher Str. 11-13,
71522 Backnang

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Videosprechstunden

Termin für Videosprechstunde bitte telefonisch vereinbaren.

Leistungen

Zahnchirurgie
Weisheitszahnentfernung
Wurzelspitzenresektion
Kieferveränderungen
Zahnfleischkorrektur
Parodontitis
Zahnfleischtaschen
Zahnfleischentzündung
Zahnimplantate
Zahnersatz
Sinuslift
DVT
Zahnprothetik
Zahnkontrolle
Prophylaxe
Endodontie
Bleaching

Bilder

Herzlich willkommen

Als Zahnpatientin oder Zahnpatient aus dem Raum Backnang haben Sie Interesse an ersten Informationen über unsere Praxisklinik >KehrerJeggle

Wir haben mit der Praxisklinik GeZe im Gesundheitszentrum Winnenden, nur wenige Kilometer südlich von Backnang, einen zweiten Standort, den Sie bei Interesse in einem eigenen Profil hier bei jameda kennen lernen können. Es ist Ihre Entscheidung, welcher unserer beiden topmodern ausgestatteten Anlaufpunkte verkehrsgünstiger für Sie liegt. Terminvereinbarungen sind auf Wunsch auch oft mit kurzem Vorlauf möglich. Das gesamte Team, vor allem natürlich auch unsere sehr freundlichen und gut geschulten Fachassistenzen, freut sich auf Sie!

Was meine persönliche fachliche Spezialisierung anbelangt: Ich habe in der ersten Phase meiner Ausbildung das Studium der Zahnmedizin an der Universität in Witten/Herdecke absolviert und wurde dort auch promoviert. Anschließend habe ich den Standort gewechselt und meine mehrjährige Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie in der Praxisklinik >KehrerJeggle< Backnang begonnen. Mit dieser anspruchsvollen Qualifizierung erwarb ich mir das Wissen und die praktischen Fertigkeiten, um Leistungen im gesamten Spektrum der Oralchirurgie und zahnärztlichen Chirurgie anzubieten. Parallel setze ich mich in konsiliarischer Funktion am Kreiskrankenhaus in Winnenden ein. Große Schwerpunkte setze ich dabei schon seit Jahren in den Teilgebieten der Implantologie und der plastisch-regenerativen Parodontalchirurgie. Die exzellente technische Ausstattung unserer Einrichtung macht es möglich, operative Zahneingriffe mit Hilfe der Digitalen Volumentomographie DVT sorgfältig zu planen und schonend durchzuführen. Da bei uns auch modernste Sedierungsverfahren zum Einsatz kommen, stellen sanfte, schmerzfreie Therapiesitzungen bei uns den Standard dar.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
kehrer-jeggle.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich freue mich über Ihr Interesse an meinen persönlichen fachlichen Schwerpunkten, die schon seit Jahren im Fokus meiner praktischen Tätigkeit stehen. Grundsätzlich gehen Leistungen der Oralchirurgie deutlich über rein zahnärztliche Versorgungen hinaus. Wie Sie anhand der folgenden drei Kernbereiche erfahren, greifen wir sehr viel tiefer in die Strukturen von Zahn, Zahnfleisch, Zahnbett, Zahnwurzelzone und Kiefer ein.

  • Implantologie

  • Knochenaufbau

  • Parodontologie

  • Implantologie

    Haben Sie einen einzelnen Zahn zum Beispiel bei einem Sportunfall verloren? Oder fehlen Ihnen möglicherweise mehrere Zähne, so dass unschöne Lücken in der Zahnreihe klaffen und auf Dauer auch Ihre Kaufunktion leidet? Früher war es für den Ausgleich solcher Defizite unumgänglich, sehr schwierige und oft lästige Formen der Verankerung für den eingegliederten Zahnersatz zu schaffen. In der Regel mussten gesunde Nachbarzähne zu beiden Seiten der Zahnlücke beschliffen werden, was zwangsläufig zum Verlust intakter Zahnsubstanz führte. Heute ist das alles anders: dank der enormen Möglichkeiten der Zahnimplantologie. Diese Schwerpunktleistung der Oralchirurgie wird für Patienten und auch für uns Behandler immer wichtiger, weil damit in jeder Hinsicht beste Ergebnisse beim Planen und Realisieren von neuen Zähnen möglich sind. Aktuell kann uns kein anderes Therapiekonzept beim Ersatz fehlender oder nicht länger erhaltungswürdiger Zahnsubstanz ähnlich belastbare, beständige und schöne Ergebnisse bieten. Sie geben dem Patienten darüber hinaus auch ein sehr natürliches Kaugefühl. Bei uns sind implantologische Behandlungspläne in allen nur denkbaren Formen, Umfängen und Varianten möglich. Das auch von mir persönlich vertretene Spektrum reicht von der Restauration eines einzelnen Zahns mit Implantat und Vollkrone bis zur Gesamtsanierung des komplett zahnlosen Kiefers mit wenigen, präzise positionierten Implantaten, die eine Totalprothese für den gesamten Zahnbogen tragen.

  • Knochenaufbau

    Im Vorfeld von Zahnrestaurationen auf Basis von sorgfältig eingesetzten Implantaten kann es unter Umständen nötig sein, erst das vorhandene knöcherne Fundament im entsprechenden Abschnitt des Kiefers zu verstärken. Das ist von größter Bedeutung, da Zahnimplantate eine solide Basis brauchen, um perfekt einzuheilen, für möglichst viele Jahre fest im Kiefer zu sitzen und den erheblichen Kräften beim Kauen Stand zu halten. Sollte dieser Behandlungsschritt bei Ihnen erforderlich sein, können Sie ihn von mir zusammen mit der folgenden implantologischen Versorgung aus einer kompetenten Hand erhalten. Das bewährte oralchirurgische Verfahren zum Knochenaufbau am Kiefer wird mit dem entsprechenden Fachbegriff als Knochenaugmentation bezeichnet. Ich beherrsche die unterschiedlichen operativen Varianten und kann Ihnen vor allem auch eine Beratung zu der zentralen Frage geben, ob es besser ist, in Ihrem Fall präparierten Eigenknochen aus Ihrem Körper oder synthetisches Knochenersatzmaterial zu verwenden.

  • Parodontologie

    Ein wichtiges Anliegen des gesamten Behandler-Teams unserer Praxisklinik liegt darin, den Patienten schon möglichst früh bei drohenden Risiken und Gefährdungen der Mundgesundheit beizustehen. Das gilt vor allem für entzündliche Erkrankungen wie die Gingivitis am Zahnfleisch und die Parodontitis an den tieferen Strukturen des Zahnhalteapparats. Solche bakteriell verursachten Veränderungen beginnen oft schleichend und unterschwellig, werden zunächst kaum bemerkt und können doch schnell zu schweren Schäden am Gebiss führen. Kommen Sie gerne zu uns und konsultieren Sie mich, wenn in Ihrem Mund parodontologische Defekte entstanden sind. Parodontale Keime habe leider das Potenzial, ständige Entzündungsprozesse auszulösen, die am Zahnfleisch beginnen und sich zunächst mit Zahnfleischschmerz, Rötung, Schwellung und Blutung äußern. Dabei aber bleibt es nicht. Langsam geht das Zahnfleisch zurück und die empfindlichen Zahnhälse können dadurch mehr und mehr freiliegen. Um diesen Prozess zu stoppen oder für eine Verbesserung des Befunds zu sorgen, können Leistungen der Parodontalchirurgie erforderlich sein. Dies ist für mich ebenfalls eine zentrale Spezialisierung in meiner Arbeit als Fachzahnarzt für Oralchirurgie.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Drei übergeordnete Aufgabenfelder in meiner Tätigkeit als Fachzahnarzt für Oralchirurgie können Sie in diesem Profil in einem eigenen Abschnitt kennen lernen. Das gesamte Spektrum meiner Leistungen geht darüber aber weit hinaus. Hier folgt eine Reihe ergänzender Themen. Sollten sich für Sie beim Lesen Fragen stellen, bin ich gerne mit Antworten, Aufklärung und Beratung für Sie da:

  • Zahnfleischrückgang

  • Sinuslift

  • Zahnsanierung

  • Weisheitszahnentfernung

  • Zahnfleischrückgang

    Auf dieses problematische Krankheitsbild bin ich unter dem Stichwort „Parodontologie“ in meinen drei persönlichen Behandlungsschwerpunkten schon zu sprechen gekommen. In der zahnmedizinischen Fachsprache wird dafür die Bezeichnung Gingivarezession verwendet. Ein solches Krankheitsgeschehen am Gebiss geht auf das Vorhandensein von parodontalen Keimen in den weichen und harten Zahnbelägen zurück. Werden sie nicht regelmäßig entfernt und bleibt die nötige, intensive Mundhygiene aus, können permanente Entzündungen entstehen und zu erhebliche Schäden führen. Nach und nach werden die geweblichen Strukturen des Zahnfleisches zerstört. Es verändert seine Form und geht zurück. Darunter kann vor allem auch die Ästhetik der Zahn-Zahnfleisch-Grenze leiden. Vor allem aber beginnen die empfindlichen Zahnhälse mehr und mehr frei zu liegen. Als erfahrener Oralchirurg mit parodontologischem Schwerpunkt kann ich Sie in einem solchen Fall gründlich, umfassend und weitsichtig versorgen.

  • Sinuslift

    Beim Sinuslift handelt es sich um eine besondere Variante der Knochenaugmentation am Kiefer. Genauer gesagt geht es hier um die beiden seitlichen Abschnitte am Oberkiefer, in denen die großen Backzähne sitzen. Wenn der Patient hier seine natürliche Bezahnung verloren hat und diese mit Hilfe von Implantaten restauriert werden soll, kann dies unter Umständen eine komplexe Herausforderung werden. Denn direkt über der Wurzelzone der großen Backenzähne liegen die Kieferhöhlen. Damit ist oft nicht genügend feste und solide Knochensubstanz vorhanden, um eingesetzten Zahnimplantaten den dringend erforderlichen sicheren Halt zu geben. Damit in den knöchernen Hohlräumen ein geeignetes Fundament für künstliche Zahnwurzeln entsteht, kann ich die Kieferhöhlen mit dem Sinuslift bis zu einem bestimmten Punkt mit Knochenersatzmaterial auffüllen. So lässt sich eine stabile Basis schaffen, in der die Implantate als neue, tragende Pfeiler zuverlässig halten können.

  • Zahnsanierung

    Während der langen Jahre, die unsere Praxisklinik besteht, konnte schon sehr vielen Patientinnen und Patienten mit Verfahren der Zahnsanierung und Zahnrestauration weitergeholfen werden. Was dafür im einzelnen Fall erforderlich wird, muss immer genau geprüft und individuell festgelegt werden. Entscheidend ist immer die gesundheitliche Ausgangssituation am Gebiss und die Frage, wie viel gesunde Zahnsubstanz wie hier noch vorfinden. Im Prinzip wenden wir uns mit Leistungen in diesem Segment an drei Patientengruppen: zum einen an Patienten, die echte Zähne bereits verloren haben, zum anderen an Patienten mit erheblichen kariösen Zahnschäden und außerdem an eine dritte Gruppe mit lockeren Zähnen oder entzündlichen Prozessen in der Mundhöhle, bzw. im Zahninneren und im Bereich des Wurzelbetts.

  • Weisheitszahnentfernung

    Zu den klassischen und vergleichsweise häufig angewandten Eingriffen der zahnärztlichen Chirurgie zählt die Weisheitszahnentfernung. Sie kann bei zahlreichen Patienten unumgänglich werden, weil die Weisheitszähne ganz hinten am Ende der Zahnbögen angeordnet sind und meist erst dann mit dem Durchbrechen beginnen, wenn sich der übrige Teil des Gebisses schon ausgeprägt hat. Damit bleibt ihnen oft zu wenig Platz, um sich gesund zu entwickeln. Als Folge können sie stecken bleiben, unter Druck geraten und nicht selten sogar brechen. Das kann zu weiteren Komplikationen führen. Beispielsweise können von geschädigten Weisheitszähnen schmerzhafte Entzündungen und Abszesse ausgelöst werden. Wenn Sie mit den Weisheitszähnen Probleme haben, können Sie sich an mich wenden. Ich biete Ihnen im ersten Schritt die ausführliche Diagnostik mit Therapieberatung und natürlich  auch die sanfte Entfernung bei einem oder aufgeteilt auf zwei Termine.

  • Wurzelspitzenresektion

    Wenn es schädlichen Mundkeimen wegen einer Fraktur in der Zahnhartsubstanz oder bei tiefen kariösen Zerstörungen gelungen ist, bis in das Zahninnere vorzudringen, können sehr schmerzhafte Entzündungsprozesse entstehen. Sie müssen möglichst schnell mit Hilfe einer endodontischen Wurzelkanalbehandlung beseitigt werden. Bleibt trotz höchster Sorgfalt und Präzision der Erfolg der Wurzeltherapie aus, haben wir als letzte behandlerische Option für die Rettung des erkrankten Zahns nur noch die Wurzelspitzenresektion. Bei dieser oralchirurgischen Methode greife ich über einen winzigen Zugang seitlich durch den Kieferknochen auf den immer noch bakteriell verunreinigten und entzündeten Wurzelbereich des erkrankten Zahns zu. Das äußerste Ende der Zahnwurzel wird schonend gekappt, die vorhandenen Keime werden eliminiert, um den Zahn wieder zur Ruhe bringen und noch für möglichst lange Zeit zu erhalten.

  • Behandlung von Angstpatienten

    Zahnarztangst kommt nicht nur bei Kindern und Heranwachsenden vor. Auch erwachsene Patienten können davon durchaus in ganz unterschiedlicher Intensität betroffen sein. Im Extremfall kann sich die Angst bis zu panikähnlichen Attacken steigern. Wie uns Betroffene in eingehenden Gesprächen immer wieder bestätigen, hängen solche Empfindungen mit früheren, sehr groben Zahnbehandlungen im Kindesalter zusammen. Auch wenn Patienten beim Zahnarztbesuch eigentlich keine starke innere Anspannung spüren, speziell vor größeren Zahnoperationen wie dem Einsetzen von Implantaten, der chirurgischen Zahnfleischsanierung oder einem Knochenaufbau kann auch bei Ihnen eine gewisse Nervosität entstehen. Wir sind uns dieser komplexen Problematik bewusst und möchten Ihnen mit Einfühlsamkeit weiterhelfen. Zum Beispiel nehmen wir Ihnen die Angst, indem wir jeden Schritt ausführlich erläutern. Wir können Pausen einlegen, Therapien auf mehrere Kurztermine verteilen und noch viel mehr tun, um Ihren Zahntermin so angenehm wie möglich zu machen.

  • Schmerzfreie Zahneingriffe

    Meine Kolleginnen und Kollegen im Team der Praxisklinik >KehrerJeggle< möchten Ihnen Ihren Besuch bei uns und die Zeit im Behandlungsstuhl so angenehm und schmerzfrei wie möglich machen. Dafür können wir neben den üblichen örtlichen Betäubungsmethoden beim Zahnarzt weitere Verfahren der Sedierung und Narkose anwenden. Das kann für Sie vor allem im Zusammenhang mit größeren oralchirurgischen Eingriffen von Vorteil sein. Beispiele für moderne Methoden in diesem Bereich sind die Analgosedierung, bei der Sie Ihre Zahnbehandlung wie in einem sanften Dämmerschlaf erleben, und die ebenfalls mögliche Vollnarkose. Wenn Sie damit Ihre gesamte Zahn-OP einfach verschlafen möchten, steht bei uns ein erfahrener Facharzt für Anästhesiologie bereit, der von der Vorbereitung bis zur Aufwachphase zuverlässig an Ihrer Seite bleibt.

  • 3D-Röntgen

  • Zahnfreilegung

  • Speichelsteinentfernung

  • Kiefergelenksschmerzen/Funktionsdiagnostik/Funktionsbehandlung/Cranio-Mandibuläre Dysfunktion CMD

  • Lippenbandplastik

  • Zungenbandplastik

  • Abszessbehandlung

  • Behandlung von Risikopatienten

  • Behandlung von Patienten mit Würgreiz

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


Warum zu mir?

In der Praxisklinik >KehrerJeggle< am Standort Backnang steht ein mehrköpfiges Team mit spezialisierten Behandlerinnen und Behandlern bereit. Gerne geben wir Ihnen die Sicherheit, mit allen Ihren Wünschen sowie Ihrem persönlichen gesundheitlichen Anliegen uneingeschränkt im Mittelpunkt zu stehen.

Sie haben bei uns stets die Gewähr, in fachlich sehr guten und engagierten Händen zu sein. Neben unserer Erfahrung und Kompetenz sind wir mit viel Einfühlsamkeit, Patientenorientierung und Menschlichkeit für Sie da.

Bei Bedarf können Sie von unserem weit gespannten Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Leistungen profitieren. Um Ihre Behandlung auch in einem sehr komplexen und schwierigen Fall optimal zu planen und durchzuführen, ist bei uns in allen Segmenten modernste Technik vorhanden. Sie ergänzt unser fachliches Wissen und unsere handwerklich-praktischen Fertigkeiten optimal und sorgt dafür, dass wir Sie immer so schonend wie möglich, ohne Schmerzen und unerwünschte Nachwirkungen versorgen können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
kehrer-jeggle.de


Meine Praxis und mein Team

Kaum eine Patientin oder ein Patient wird mit Freude und Begeisterung zum Zahnarzt oder auch zu einem spezialisierten implantologischen, bzw. parodontologischen Eingriff gehen. Das können wir als langjährig erfahrenes und eingespieltes Behandler-Team auch wirklich sehr gut nachvollziehen. Um Ihnen die Sache in jedem Fall so leicht wie möglich zu machen, haben wir in der Praxisklinik >KehrerJeggle< Backnang ein angenehmes und sympathisches Ambiente für unsere Patienten geschaffen. Sie finden uns in Backnang unter der Adresse Aspacherstraße 11 – 13.

Zusammen mit einem Kreis sehr gut qualifizierter und einfühlsamer Fachassistenzen sind wir in diesem freundlichen Ambiente für Ihr Anliegen und alle auf Ihre Zahngesundheit bezogenen Wünsche da.

Sie können sich bei uns bestens aufgehoben fühlen und wissen auch als Erstpatient von Anfang an, dass wir uns an sehr hohen Maßstäben für Qualität, Hygiene und Sicherheit orientieren. Für vorbildliche Behandlungsstrategien zum Wohl der Patienten ist es entscheidend, keine Kompromisse zu machen und immer das zahnmedizinische Wissen auf dem neuesten Stand der Wissenschaft auszuschöpfen. Dafür nehmen wir im gesamten Team regelmäßig an relevanten Weiterbildungen teil und bleiben bei der permanenten Ergänzung und Erweiterung unseres Wissens am Ball.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Video

Meine Kollegen (7)

Gemeinschaftspraxis • Praxisklinik Dres. Frank Kehrer und Ulrich Jeggle

jameda Siegel

Dr. Zeidler ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Alle Heilberufler · in Backnang
Zahnärzte · in Backnang

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
sehr freundlich

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

1,2

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,5

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (20)

Alle20
Note 1
19
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
21.08.2021
1,0

Sehr kompetenter Arzt

Keine Wartezeiten, bestens behandelt. Freundliches hilfsbeites Personal. Helle freundliche Praxis und Behandlungsräume. Alle behandelten Kollegen sehr kompetent.

10.08.2021
1,2

An Herr Dr. PATRICK ZEIDLER

Ich war bei Herrn Dr Zeidler mehrere Wochen in Behandlung. Ich muß ihm ein sehr großes Lob aussprechen. Er hat mir 4 implantate gesetzt, und habe später nochmal eine kleine OP gehabt das war echt spitze was er da geleistet hat. Ich würde jederzeit mich wieder von ihm behandeln lassen. War sehr zufrieden, und er ist ein klasse Zahnarzt.

03.08.2021
1,0

Alles TOP

Ich bin auf Empfehlung meinem Zahnarzt zur Praxis Kehrer-Jeggle gekommen, um dort ein Implantat zu setzen. Ich wurde dort von Dr. Zeidler betreut.Ich fühlte mich von Anfang an dort sehr voll und sehr gut aufgehoben. Ich hatte eine komplizierte OP aber Herr Dr.Zeidler hat SUPER Arbeit geleistet und alles verlief TOP.

Ich kann die Praxis Kehrer-Jeggle wirklich empfehlen. Herr Zeidler ist ein vertrauenswürdiger,freundlicher und geduldiger Arzt mit dem Blick für Details.

Einfach tolles,freundliches ,hilfsbereites Team. Danke für eure tolle Arbeit

08.06.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Dr. Zeitler mit Team - Kompetenz und Freundlichkeit

Dr. Zeitler mit Team hat mir erfolgreich 2 Implantate gesetzt. Ich war begeistert von Herrn Dr. Zeitler und dessen Fachkompetenz verbunden mit viel Empathie und Warmherzigkeit. Das ganze Team strahlt sowieso Freundlichkeit und Herzlichkeit aus.

Gute Beratung im Vorfeld, auch die Nachsorge war kompetent.

Ich kann jeder/jedem Herrn Dr. Zeitler und sein Team empfehlen.

Vielen Dank an Herrn Dr. Zeitler und sein Team

Xxxxx

19.05.2021
1,0

Sehr guter und Verständnisvoller Arzt

Habe alle 4 Weißheitszähne mit Dämmerschlaf raus bekommen. Ich hatte extrem Angst davor, womit Arzt und Arzthelferin super umgegangen sind. Alles hat zum Glück super funktioniert und auch das Fäden ziehen war völlig ohne Schmerzen. Ich kann wirklich nur gutes über die Behandlung sagen und kann es dort nur weiterempfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe4.627
Letzte Aktualisierung22.09.2021

Termin vereinbaren

07191/36890

Dr. Patrick Zeidler bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität.

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern (Note 1,9). jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“. (test 1/2021)

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Zertifikat nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).