Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
85.113 Aufrufe
Portraitbild-Option für Premium-Kunden

Dr. Dr. med. dent. Wolfgang Kater

Arzt, Zahnarzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg

Termin vereinbaren

Dr. Dr. Kater

Arzt, Zahnarzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg

Sprechzeiten

2 Standorte

Praxisklinik Dr. Dr. Kater & Partner
Zeppelinstr. 24,
61352 Bad Homburg
Arzt-Info
Sind Sie Dr. Dr. med. dent. Wolfgang Kater?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online-Terminvereinbarung inklusive unseres Corona-Impf- und Test-Managements? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Weiterbildungen

Facharzt für ambulante Operationen
Röntgendiagnostiker

Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • Praxisklinik Dr. Dr. Kater & Partner

Note 1,7 •  Gut

1,7

Gesamtnote

1,5

Behandlung

1,7

Aufklärung

1,8

Vertrauensverhältnis

1,8

Genommene Zeit

1,6

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung

Optionale Noten

1,7

Wartezeit Termin

2,1

Wartezeit Praxis

1,6

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

1,9

Entertainment

2,3

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (120)

Alle56
Note 1
45
Note 2
1
Note 3
5
Note 4
4
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
19.04.2022 • privat versichert
5,6

Arrogant und aufbrausend. Extrem unprofessionell im Umgang, nur auf Geld aus.

Einem Arzt, der dermaßen arrogant und unprofessionell mit Patienten umgeht, möchte ich mich auf dem OP-Tisch in keinem Fall anvertrauen.

Nicht nur hat sich Herr Dr. Kater in den Beratungsterminen sehr selbstüberschätzend und unbescheiden gegeben, er hat auch bei Rückfragen zu meiner (sehr aufwendigen OP) äußerst genervt reagiert.

Aufgrund der vielen Risiken, die meine OP mit sich brachte, wollte ich gut informiert sein. Ich hatte allerdings leider bei Herrn Dr. Kater den Eindruck, dass es ihm nur darum geht möglichst viele und teure OPs zu vereinbaren und möglichst wenig mit den Patienten selbst zu interagieren und möglichst wenig Fragen zu beantworten.

Im Nachhinein komme ich mir bei dem letzten Termin wie im Film vor: Als ich meine Fragen zu den Risiken stellte und einen weiteren Arzt zur Beratung hinzuziehen wollte, fing Herr Dr. Kater an laut zu werden und schrie mich an ich solle meinen Mund halten. Sie haben richtig gelesen - er hat mich tatsächlich angeschrien. Da blieb nicht nur mir, sondern auch den Assistenten im Raum der Mund offen stehen.

Ein Arzt, der so mit seinen Patienten umgeht, ist meiner Auffassung nach, auch nicht fähig in stressigen Situationen während einer Operation besonnen und ruhig zu handeln, geschweige denn im Sinne des Patienten zu agieren.

Nachdem ich die OP dann abgesagt hatte, schrieb Herr Dr. Kater mir noch ein paar recht unprofessionelle Emails "ohne Betreff" und rief mich mehrfach an. Er versuchte eindeutig, mich doch noch für die OP umzustimmen.

Als ich ihm erläuterte, dass man so nicht mit seinen Patienten umgeht und ich aus mangelndem Vertrauen zu ihm die OP abgesagt habe, wurde er wiederum ausfahrend und sagte mir, es sei dann meine eigene Schuld, wenn ich nicht zu ihm käme, er sei ja wohl der Beste auf diesem Gebiet. Jemand, der sich derart selbst überschätzt, kann sicherlich keine Fehler eingestehen, geschweige denn bei einer schief gelaufenen OP später dafür gerade stehen - ich bin im Nachhinein wirklich sehr froh darüber, dass ich mich nicht bei ihm habe operieren lassen. Es mag sein, dass er auf dem Gebiet gut ist

08.04.2022 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0

Danke für die professionelle Behandlung

-kompetente und freundliche Ärzte und Praxispersonal

-die Behandlung durch Herrn Kater hat meine Lebensqualität eindeutig verbessert – herzlichen Dank!

20.02.2022 • privat versichert • Alter: unter 30
1,0

Besser konnte es nicht laufen

Herr Kater wurde mir von meinem in Mannheim ansässigen Kieferorthopäden empfohlen. Trotz der weiten Entfernung begab ich mich deshalb in die Hände des Teams von Herrn Kater und wurde zu keinem Zeitpunkt enttäuscht. Die Beratung im Juli 2020 erfolgte unkompliziert und schon Ende März 2021 fand die Operation statt. Obwohl es meine erste Operation war und ich entsprechend aufgeregt war, fühlte ich mich zu jedem Zeitpunkt (besonders kurz vor der Operation) optimal betreut. Durch die von Herrn Kater angewandte minimalinvasive Methode litt ich nach der Operation kaum an etwaigen Schmerzen und die (auffälligen) Schwellungen legten sich auch bereits einen Monat nach der Operation.

Nun fand Mitte Februar 2022 die operative Entfernung der Platten statt, und wieder kann ich nicht über Schmerzen klagen. Ich konnte bereits am Tag nach der Operation das Krankenhaus verlassen.

Wenn sich diese Bewertung überschwänglich anhört, dann liegt es daran, wie unfassbar und zufrieden ich mit dem gesamten Ablauf des Eingriffs und besonders dem Ergebnis bin. Es ist für mich ein komplett neues Lebensgefühl, was ich ohne Herrn Kater und sein Team nicht hätte.

Ich kann Herrn Kater an jeden bedenkenlos weiterempfehlen, der Wert auf Effizienz und Professionalität legt.

30.08.2021
4,6

Der sagt etwas aber macht etwas anders

ich war früher besser vom aussehen mit der Funktion bin ich sehr sehr zufrieden meine Nase aber viel breiter als vor hin. Ich habe aber viel Geld bezahlt, dass glaube ich bei andere Chirurgen genauso operiert wird aber nicht so teuer wenn es ein Zusatzversicherung gibt dann könnte ich empfehlen

20.07.2021 • Alter: unter 30
3,6

Fachlich recht kompetenter Arzt, dennoch keine zufriedenstellenden Ergebnisse

Ich hatte vor einigen Jahren eine Bimax OP bei Dr. Kater. Grundsätzlich war ich damit auch recht zufrieden, da er mir von meinem Kieferorthopäden wärmstens empfohlen wurde und auch fachlich einen sehr kompetenten Eindruck auf mich erweckt hat.

Als es dann jedoch an die konkrete Planung der OP ging, wurde ich ständig versucht zu überreden mir doch noch ein Kinnimplantat einsetzen zu lassen, weil es mein Gesicht doch noch so sehr aufwerten würde, wobei dies nicht ein einziges Mal zuvor zu Debattee stand, geschweige denn medizinisch irgendwo notwendig. Selbst bei der Operation, um die Schrauben etc. wieder zu entfernen, wollte man mich zu einer plastischen Operation überreden.

Die Operationen wiederum haben gut geklappt und ich war auch mit dem Ergebnis erstmal sehr zufrieden. Jedoch habe ich nach der OP ziemlich schnell Probleme mit meinem Kiefergelenk bekommen und musste zusätzlich feststellen, dass ich tatsächlich an einer Stelle im Gesicht seither taub bin (hiervor wurde ich aber im Rahmen der Aufklärungsgespräche bereits gewarnt). Hinzu kommt, dass sich nach der OP rausgestellt hat, dass die Zähne nicht so perfekt aufeinander passen wie gewollt, sodass ich seither ein etwas schiefes Kinn habe, wenn die Zähne in ihrer regulären Position sind und sich zusätzlich das Ergebnis (trotz Retainer etc.!) wieder zurückgebildet hat und die Operation somit quasi umsonst war + die genannten zusätzlichen dauerhaften Nebenwirkungen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung72%
Kollegenempfehlungen8
Profilaufrufe85.113
Letzte Aktualisierung06.08.2019

Termin vereinbaren

06172/171060

Dr. Dr. med. dent. Wolfgang Kater bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler