Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde
Priv.-Doz. Dr. med. habil. Bernd Thomas Krause

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Bernd Thomas Krause

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)

030/880349056
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Priv.-Doz. Dr. Krause

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Di
09:00 – 13:00
14:30 – 19:00
Mi
09:00 – 13:00
Do
09:00 – 13:00
14:30 – 19:00
Fr
09:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

2 Standorte

Uhlandstr. 20-25,
10623 Berlin

Leistungen

Polkörperdiagnostik
Insemination
Time-Lapse-Verfahren
Fruchtbarkeitsvorsorge
Künstliche Befruchtung
Hormonbehandlung
Akkupunktur bei Embryonentransfer
Assisted Hatching
„Baby“-Vitamine
Kryokonservierung

Weiterbildungen

Reproduktionsmedizin
Ambulante Operationen
Psychosomatische Grundversorgung

Bilder

Herzlich willkommen

Viele Paare wünschen sich ein Baby. Wenn dieser Wunsch nicht in Erfüllung geht, kann das zur großen Belastung werden. Die moderne Reproduktionsmedizin bietet viele Möglichkeiten, Ihnen auf dem Weg zum  Wunschkind zu helfen. Mein Name ist Privatdozent Dr. med. habil. Bernd Thomas Krause und ich begrüße Sie herzlich auf meinem Profil.

Als Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin, Endokrinologie und Reproduktionsmedizin bin ich in allen Fragen, Diagnose- und Therapiemöglichkeiten rund um Kinderwunsch und Hormonstörungen für Sie da. Meine Praxis Wunschkinder Berlin befindet sich am Gynäkologikum Berlin MVZ. Gemeinsam mit einem sehr erfahrenen und hoch qualifizierten Biologen (Senior Embryologist, ESHRE) und einer Anästhesistin biete ich Ihnen medizinische Betreuung auf höchstem Niveau. Ich verfüge über jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet der Kinderwunschbehandlung und weiß, dass es dabei nicht nur um technische Möglichkeiten, sondern vor allem auch um Vertrauen geht. Deshalb nehme ich mir Zeit für meine Patienten und gehe individuell auf sie ein. Mein erstes Anliegen ist, dass Sie sich während Ihrer Behandlung wohlfühlen und wir gemeinsam erfolgreich das von Ihnen gewünschte Ziel erreichen. Haben Sie Fragen? Gerne berate ich Sie auch telefonisch und freue mich auf Ihren Besuch in meiner Praxis. Sie erreichen mich unter Tel. (030) 880349056 oder  per E-Mail unter info@wunschkinder-berlin.de.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Priv.-Doz. Dr. med. habil. Bernd Thomas Krause


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich bin seit über 20 Jahren auf Behandlungen rund um Kinderwunsch und Hormonstörungen spezialisiert. Einen ersten Einblick in meine Schwerpunkte möchte ich Ihnen im Folgenden geben. Für weitere Fragen stehen mein Team und ich Ihnen gerne zur Verfügung.

  • Kinderwunschbehandlung

  • Hormonstörungen

  • Habituelle Aborte

  • Kinderwunschbehandlung

    Ein unerfüllter Kinderwunsch kann viele Ursachen haben und ist meist eine große Belastung für das Paar. Besonders wichtig ist deshalb ein gutes Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patienten. Am Anfang jeder Kinderwunschbehandlung führe ich ein ausführliches Gespräch mit beiden Partnern. Anschließend stelle ich Ihnen geeignete Diagnosemöglichkeiten vor. Dazu zählen zum Beispiel eine differenzierte Hormondiagnostik, eine Eileiteruntersuchung bei der Frau oder eine Spermienuntersuchung beim Mann. Auf dieser Basis entwickle ich ein individuell auf Sie abgestimmtes Therapiekonzept. Behandlungsmöglichkeiten umfassen zum Beispiel Hormonbehandlungen, Inseminationsbehandlung mit und ohne Stimulation, IVF (In-Vitro-Fertilisation), ICSI, Natural IVF, Assisted Hatching, Blastozystenkultur, PICSI, Scratching sowie alternative Therapieoptionen bei vorzeitigem Versagen der Ovarfunktion (POF), Low Respondern und Implantationsversagern. Außerdem biete ich Social Freezing an.

  • Hormonstörungen

    Hormonstörungen können zu vielfältigen Beschwerden führen, deren Ursache auf den ersten Blick oft nicht erkennbar ist. Akne, starke Behaarung, Übergewicht, Schlafstörungen oder Wachstumsstörungen sind nur einige Beispiele. Auch für die Fruchtbarkeit und eine gesunde Entwicklung des Embryos spielen Hormone eine wichtige Rolle. Deshalb führe ich bei einer Kinderwunschbehandlung zunächst eine genaue Hormon- und Zyklusdiagnostik durch und prüfe alle relevanten Hormonparameter im Blut. Sie geben zum Beispiel Aufschluss über eine mögliche Schilddrüsenfehlfunktion oder ob z. B. ein PCO-Syndrom vorliegt, das zu einer verminderten Fruchtbarkeit führt. Aufgrund meiner jahrzehntelangen Erfahrung auf dem Gebiet der Endokrinologie bin ich in der Lage, die hormonelle Situation sehr differenziert zu erfassen und genau darauf abgestimmte Behandlungsmethoden abzuleiten. Ich bin zudem Spezialist im Bereich der Neuro-Endokrinologie. Auch bei Haarausfall oder Wechseljahresbeschwerden können Sie sich vertrauensvoll an mich wenden.

  • Habituelle Aborte

    Wenn es immer wieder zu Fehlgeburten kommt, ist der Leidensdruck für das Kinderwunschpaar hoch. Etwa ein bis drei Prozent aller Paare sind davon betroffen. Solche habituellen Aborte können viele Ursachen haben. Verantwortlich können sowohl genetische, anatomische, hormonelle, mikrobiologische, immunologische als auch psychologische Faktoren sein. Zunächst klären wir in einem ausführlichen Gespräch die Vorgeschichte ab. Anschließend führe ich verschiedene Diagnoseverfahren durch und entwickle ein auf den Ergebnissen und Ihren Wünschen basierendes Therapiekonzept. Traten Fehlgeburten nach einer künstlichen Befruchtung auf, führe ich Behandlungen zur Unterstützung der Implantation und zum Schutz der Frühschwangerschaft durch. Meine aktuelle Erfolgsrate bei der Behandlung von habituellen Aborten liegt bei 82% erhaltener Schwangerschaften.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Praxishomepage


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Ob Übergewicht, Zyklusstörungen, Burn-out oder Haarausfall: Hormonelle Störungen haben viele Gesichter. In meiner Praxis biete ich Ihnen Diagnose- und Therapiemöglichkeiten nach neuestem wissenschaftlichem Stand. Hier möchte ich Ihnen meine weiteren Leistungen kurz vorstellen.

  • Metabolisches Syndrom und Übergewicht

  • Zyklusstörungen

  • Probleme mit Haut und Haaren

  • Neuro-Endokrinologie

  • Metabolisches Syndrom und Übergewicht

    Übergewicht birgt ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bedeutet für die Betroffenen meist auch eine starke psychische Belastung. Es kann nicht nur durch den Lebensstil, sondern auch hormonell bedingt sein. Mögliche Ursachen sind zum Beispiel eine Schilddrüsenunterfunktion oder eine Nebennierenrinden-Überfunktion. Weit verbreitet ist das sogenannte Metabolische Syndrom, bei dem es unter anderem zu einer Resistenz gegen das Hormon Insulin kommt. Durch eine fundierte Diagnostik kann ich Ursachen für Übergewicht aufspüren und eine gezielte Behandlung einleiten.

  • Zyklusstörungen

    Der weibliche Zyklus dauert durchschnittlich 28 Tage und beginnt mit dem ersten Tag der Periode. Wenn es zu starken Abweichungen von diesem Schema kommt und zum Beispiel die Periode unregelmäßig eintritt oder über einen längeren Zeitraum hinweg ganz ausbleibt, spricht man von Zyklusstörungen. Sie erschweren nicht nur die Möglichkeit einer Schwangerschaft, sondern können auch Schmerzen verursachen, seelisch belasten und die Lebensqualität einschränken. Häufig lassen sich solche Zyklusstörungen durch die Einnahme von Hormonpräparaten therapieren. Nach einer fundierten Diagnose entwickele ich ein individuelles Behandlungskonzept für Sie.

  • Probleme mit Haut und Haaren

    Hormonelle Störungen wirken sich oft auch auf das äußere Erscheinungsbild aus. Akne, Haarausfall oder eine verstärkte Körperbehaarung können zum Beispiel die Folge sein. Bei Mädchen und Frauen ist häufig ein erhöhter männlicher Hormonspiegel der Grund für solche Probleme. Auch die hormonellen Veränderungen während der Wechseljahre beeinflussen Haut und Haare.  So wird die Haut zum Beispiel trockener, die Haare werden dünner und es kann zu diffusem Haarausfall kommen. Mit einer ausführlichen Hormondiagnostik kann ich hormonelle Ursachen der Probleme erkennen und führe anschließend eine differenzierte Behandlung durch.

  • Neuro-Endokrinologie

    Die Neuro-Endokrinologie beschäftigt sich mit dem Zusammenspiel von Hormonen und zentralem Nervensystem. Dazu zählen vor allem Störungen an der Hypophyse, auch Hirnanhangsdrüse genannt, und dem Hypothalamus, einem Teil des Zwischenhirns. Beide produzieren wichtige Hormone und dienen als Schnittstelle zwischen hormonellem System und Zentralnervensystem. Sie steuern entscheidende Funktionen des Körpers, zum Beispiel den Stoffwechsel, das Wachstum oder die Fortpflanzung. Kommt es zu einer Hormon-Über- oder Unterproduktion in Hypophyse bzw. Hypothalamus, kann das zu weitreichenden und vielfältigen Symptomen führen. Wenn bisherige Diagnosen erfolglos waren, kann eine neuro-endokrinologische Untersuchung oft neue Einsichten bieten.

  • Schilddrüsenfunktionsstörungen

    Die Schilddrüse produziert Hormone, die vor allem für den Energiestoffwechsel und für das Zellwachstum wichtig sind. Während der Schwangerschaft tragen die Hormone dazu bei, dass sich das Gehirn des Embryos gesund entwickeln kann. Deshalb ist eine intakte Schilddrüsenfunktion gerade bei Kinderwunsch besonders von Bedeutung. Zudem können Funktionsstörungen der Schilddrüse vielfältige Auswirkungen haben. Eine Überfunktion führt zum Beispiel zu verstärktem Schwitzen, Müdigkeit, Herzrasen oder Konzentrationsstörungen. Eine Unterfunktion kann Ursache für Gewichtszunahme, Kälteempfinden oder Depression sein. Nach einer ausführlichen Untersuchung leite ich eine entsprechende Therapie ein.

  • Burn-out

    Burn-out ist eine ernstzunehmende Krankheit, die sich in unserer Leistungsgesellschaft immer weiter verbreitet. Menschen, die dauerhaft starkem Stress ausgesetzt sind, leiden häufig unter Antriebslosigkeit, Frustrations- und Schuldgefühlen bis hin zu Depression und dauerhafter chronischer Erschöpfung. Neben den psychischen Ursachen spielen aber auch körperliche Faktoren eine Rolle für das „Ausbrennen“. So können zum Beispiel Störungen bei der Produktion von Stresshormonen und Neurotransmittern mitverantwortlich sein. Mit einer ausführlichen Hormondiagnostik lässt sich dies nachweisen, sodass eine ganzheitlich Therapie entsprechend unterstützt werden kann.

  • Risikoadaptierte Hormonersatzbehandlung

    Während der Wechseljahre findet eine hormonelle Umstellung im Körper der Frau statt, bei der vor allem die Produktion des Geschlechtshormons Östrogen sinkt. Das wirkt sich auf den ganzen Organismus aus und kann zu vielfältigen Beschwerden führen, zum Beispiel plötzlichen Hitzewallungen, trockenen Schleimhäuten, Schlafstörungen, Schwindel oder starken Stimmungsschwankungen. Die Hormonersatztherapie kann ausgeprägte Beschwerden lindern, ist aber auch mit Risiken verbunden. Bei der Therapieentscheidung wäge ich Vorteile und Nebenwirkungen genau ab, kläre Sie entsprechend auf und finde gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Leistungen


Warum zu mir?

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung kenne ich die Probleme, die im Rahmen einer Kinderwunschbehandlung für das Paar entstehen können. Deshalb lege ich großen Wert auf gegenseitiges Vertrauen als Basis für eine erfolgreiche Behandlung. Hightech-Medizin ist wichtig, aber nicht alles.

  • Kinderwunschbehandlung als ganzheitliche Aufgabe

    Ich betrachte die Kinderwunschbehandlung als ganzheitliche Aufgabe, die Grundlage meiner erfolgreichen Tätigkeit ist. Besonders wichtig ist mir, dass Sie sich in meiner Praxis gut aufgehoben fühlen. Mein Anspruch ist es, die für Sie bestmögliche Therapie zu finden. Dazu tragen auch meine inzwischen über 25-jährige Erfahrung auf dem Gebiet von Hormonstörungen sowie meine Tätigkeit als aktiver Hochschullehrer an der Charité bei. Desweiteren werden Sie nur von mir und einem festen Team von Biologen und MFA betreut, sodass Ihre Behandlung sprichwörtlich aus einer Hand erfolgt und Sie nicht immer wieder einen anderen Ansprechpartner haben. Wir bieten Ihnen individualisierte Therapie mit persönlichem Bezug auf universitärem Niveau.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.gynaekologikum-berlin.de


Meine Praxis und mein Team

Unsere Praxis Wunschkinder Berlin gehört zum Gynäkologikum Beriln und befindet sich direkt am Ku‘damm  in der Uhlandstraße 20–25, Aufgang 1. Sie erreichen uns gut mit S-Bahn, U-Bahn und Bus.

  • Wir sind für Sie da

    In unserer Praxis ist ein erfahrenes Team ist für Sie da: Neben mir kümmern sich ein hochspezialisierter Biologe, 2 Fachärzte für Anästhesie und vier freundliche, gut ausgebildete Arzthelferinnen um Ihre Belange. Die Praxis ist modern, hell und freundlich eingerichtet und empfängt Sie mit einem angenehmen Ambiente. Jeden 3. Donnerstag im Monat um 18:30 Uhr veranstalten wir einen Informationsabend, zum dem ich Sie herzlich einlade. Über eine vorherige Anmeldung unter Tel. 030-880349056 oder E-Mail info@wunschkinder-berlin.de  bin ich Ihnen sehr dankbar.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen


Sonstige Informationen über mich

Nach meinem Studium der Humanmedizin an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald habe ich meine Facharztausbildung an der Frauenklinik Greifswald und in der endokrinologischen Schwerpunktpraxis Bohnet-Knuth-Seeler in Hamburg durchlaufen. 1991 wurde ich an der Universität Greifswald zum Dr. med. promoviert. Von 1994 bis 1999 habe ich die dortige IVF-Abteilung der Frauenklinik aufgebaut und geleitet. 1997 erwarb ich die Zusatzbezeichnung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin. Seit 1999 bin ich als Reproduktionsmediziner und Gynäkologe niedergelassen, zunächst im IVF-Zentrum Münster, 2008 im MVZ-Uhlandstraße Berlin und seit 2010 wieder in eigener Praxis. Seit 2011 besteht die Praxisgemeinschaft mit dem Gynäkologikum Berlin. Außerdem bin ich in Forschung und Lehre tätig. Ich war als Visiting Professor an  der Rutgers University in den USA, habe 1998 an der Uni Greifswald habilitiert und war dort von 1998 bis 2015 als aktiver Hochschullehrer tätig. Seit 2015 lehre ich an der Charité und halte die Hauptvorlesung Reproduktionsmedizin. Ich bin Autor zahlreicher Fachbücher und wissenschaftlicher Publikationen, halte Vorträge auf nationalen und internationalen Konferenzen und bin Mitglied in den relevanten Fachgesellschaften.

Mehr über Dr. Krause

jameda Siegel

Priv.-Doz. Dr. Krause ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 10

Frauenärzte · in Berlin

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
sehr vertrauenswürdig
kurzfristige Termine

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,5

Entertainment

1,7

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

2,1

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (159)

Alle47
Note 1
47
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
16.09.2021
1,0

sehr kompetenter Arzt

Herr Dr. Krause ist ein sehr kompetenter, einfühlsamer und netter Arzt. Er war stets freundlich, nahm sich viel Zeit um alle Fragen zu beantworten und hatte auch für Ängste immer Verständnis.

27.03.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Absolute Empfehlung!

Wir können die ganze Praxis und insbesondere Herrn Dr. Krause uneingeschränkt empfehlen!

Man merkt, dass Herr Dr. Krause nicht nur wahnsinnig viel Erfahrung und Wissen mitbringt, sondern dass es ihm auch wirklich ein Anliegen ist, alles zu tun, damit die Kinderwunschbehandlung einen glücklichen Ausgang nimmt. Wir wären im blinden Aktionismus zu allen möglichen teuren und anstrengenden Zusatzmaßnahmen und Untersuchungen bereit gewesen, aber Herr Krause hat uns davon abgeraten und uns auch das Vertrauen gegeben, dass wir es uns leisten können, geduldig zu sein. Hier wird man auch nicht einfach nach Schema F behandelt. Aufgrund unserer speziellen Situation (niedrige ovarielle Reserve) wurde bei uns quasi eine ICSI im natürlichen Zyklus durchgeführt und nur ganz gezielt und wenige Medikamente eingesetzt, da hohe Hormondosen in unserem Fall auch zu keiner besseren Eizellausbeute führen. Kritische Fragen und Wünsche hat Herr Dr. Krause immer ernst genommen und sich die Zeit für Erläuterungen genommen.

Die Praxis ist ausgezeichnet organisiert:

1. Sehr kurze bis häufig gar keine Wartezeiten bei Terminen.

2. Labor im gleichen Haus und deswegen sind die Ergebnissse immer schnell da.

3. Falls erforlderlich, wird auch samstags gearbeitet.

4. Bei drängenden Fragen ist Herr Dr. Krause schnell per E-Mail zu erreichen.

Nicht nur Herr Dr. Krause, sondern auch das gesamte Praxisteam ist super nett, einfühlsam und kompetent! Es wurde immer Sorge getragen, dass man sich in jeder noch so unangenehmen Situation so wohl wie möglich fühlt.

Vor knapp über einem Jahr haben wir das nach den Erfahrungen in der anderen Klinik kaum für möglich gehalten. Aber ich bin jetzt – nach 5 ICSIs - schwanger (9SSW und das Herzchen schlägt) und wir sind Herrn Dr. Krause und dem ganzen Team der Praxis dafür unendlich dankbar!

11.02.2021 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr kompetente, freundliche und in unserem Fall erfolgreiche KiWu-Behandlung

Wir haben uns vor einem Jahr im Januar 2020 in die Behandlung von Dr. Krause begeben. Trotz Pandemie (wir haben die Behandlung zu Beginn der Pandemie ein halbes Jahr aus familären Gründen aussetzen müssen) wurden wir immer angemessen sachlich und freunlich durch Herrn Krause und sein Team beraten und sind wir nun nach einem Jahr glücklich schwanger.

Hervorzuheben sind die besonders kurzen Wartezeiten in der Praxis, ich selbst habe nie länger als 5 Minuten im warteraum verbracht (Termine sollte man aber online vereinbaren, da man am Teleofon mitunter einige Wartezeit in der Warteschleife einplanen muss). Herr Krause ist von Anfang an auf unsere Wünsche eingegeangen, wenngleich er anfangs eine andere Behandlung empfohlen hatte (die letztendlich auch erfolgreich war). Hier hat er auch rechtzeitig die Chancen und Risiken transparent erläutert und somit weitere kostspielige Behandlungen, die in unserem Fall wenig erfolgversprechend waren (auf die meinerseits allerdings zu beginn bestanden wurde), vermieden. Wir haben uns diesbezüglich sehr gut beraten gefühlt.

Herr Krause ist ein eher sachlicher und zurückhaltender Arzt, gibt aber auf Nachfrage auch ausführlich Auskunft über Details (Stand der Forschung aber auch eher unwissenschaftliche Fragen) und beantwortet sie mit angenehmer Geduld und ohne jede Überheblichkeit.

Vielen Dank an Herrn Krause und das gesamte Praxisteam für die kompetente und einfühlsame Behandlung und Beratung (auch zur Abrechunung bei der KK). Wir werden uns geg. Falls auch für ein weiteres Kind hier behandeln lassen.

23.11.2020
1,2

Kompetent und freundlich

Hier ist man in kompetenten Händen!

18.09.2020
1,0

Dr. Krause - Eine ausgezeichnete Wahl!

Dr. Krause ist sympathisch, gelassen, kompetent und sachlich. Gleiches gilt für sein gesamtes Team. Ich habe mich jederzeit sehr gut aufgehoben gefühlt. Bereits bei der 1. ICSI wurde ich mit Zwillingen schwanger. Danke für alles!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung96%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe82.297
Letzte Aktualisierung21.04.2021

Finden Sie ähnliche Behandler