Gold-Kunde
Andreas Ramshorn

Andreas Ramshorn

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

Termin buchen
Note
2,2
24Bewertungen
Note
2,2
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte
Bewerten

Herr Ramshorn

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
09:00 – 13:00
14:30 – 18:00
Di
09:00 – 13:00
14:30 – 18:00
Mi
09:00 – 13:00
Do
09:00 – 13:00
14:30 – 18:00
Fr
09:00 – 13:00

Adresse

Schloßstr. 513507 Berlin

Leistungsübersicht

AllergieOhrgeräuscheTinnitusSchnarchenambulante und stationäre OperationenPlastisch-kosmetische OperationenStimmproblemeHalsschmerzenPolypenNasenscheidewandkorrekturSchwindelOhrenschmerzenHörsturzHörproblemeSchluckbeschwerdenHeiserkeitbehinderte NasenatmungRefluxpH-Metrieganzheitliche Medizin

Weiterbildungen

  • Allergologie

  • Ambulante Operationen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil! Hier erfahren Sie Wissenswertes über mich, HNO-Facharzt Andreas Ramshorn, und meine Praxis HNO Tegel in Berlin: Informieren Sie sich in Ruhe über die Fachgebiete, auf die ich mich spezialisiert habe und alle weiteren Leistungen, die wir in unserer Gemeinschaftspraxis anbieten.

Wenn Fragen auftauchen, die Sie im persönlichen Gespräch klären möchten, können Sie mich gerne kontaktieren. Ich freue mich auf Ihren Besuch! Gerne bespreche ich Ihre Diagnose und die möglichen Therapien mit Ihnen.

Ihr Andreas Ramshorn


Weitere Informationen über mich

Ich begann meine Laufbahn im Fachgebiet der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde 1998. Damals habe ich mich nach meinem Praktischen Jahr in der HNO-Klinik in Berlin-Buch sozusagen in das Fachgebiet „verliebt“ und durch die dort gesammelten Erfahrungen sehr bewußt für die weitere Ausbildung zum Facharzt für HNO-Heilkunde entschieden.

Dieser Weg führte mich in verschiedene Kliniken Deutschlands. Ich legte darauf viel Wert, in jeder Klinik von den jeweiligen Schwerpunkten für die Ausbildung zu profitieren. So erlernte ich während meiner Ausbildung in der HNO-Klinik des Universitätsklinikums Greifswald Stimmheilkundliche Grundlagen, in der HNO-Klinik der Parkklinik- Weißensee erwarb ich insbesondere Kenntnisse auf dem Gebiet der Nasenchirurgie und in der Cottbusser HNO-Klinik erweiterte ich meine operativen Fähigkeiten im gesamten Fachgebiet der HNO-Heilkunde.

2005 schließlich beendete ich meine Facharztausbildung in einer HNO-Praxis mit operativem Schwerpunkt im DRK-Klinikum Westend. Da mir die Tätigkeit im ambulanten Bereich sehr viel Spass machte, setzte ich die ambulante Tätigkeit dann im MVZ des Ärztehauses Friedrichshain fort.

Seit Oktober 2013 arbeite ich als niedergelassener HNO-Arzt und seit Januar 2018 nun auch zusammen mit meinem Kollegen Dr. med. Sasama im Facharztzentrum in Berlin-Tegel.

Mein Schwerpunkt liegt im Bereich des gesamten Spektrums der konservativen Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, insbesondere liegt mir die Allergologie, die gute Nachsorge operativ versorgter Patienten sowie das gesamte Gebiet der Hördiagnostik und die fundierte Diagnose und Behandlung von Reflux-bedingten Erkrankungen am Herzen. Zudem verfolge ich bei meinen Patienten einen möglichst ganzheitlichen Ansatz.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.hnotegel.de


Meine Behandlungsschwerpunkte

Erfahren Sie mehr zu meinen Schwerpunkten als Hals-Nasen-Ohren-Arzt in Berlin Tegel hier auf jameda. Neben der Allergologie und dem gesamten Gebiet der Hördiagnostik liegt mir besonders die gute Nachsorge operativ versorgter Patienten sowie die fundierte Diagnose und Behandlung von Reflux-bedingten Erkrankungen am Herzen. Selbstverständlich behandle ich auch andere Krankheiten meines Fachgebiets. Zudem verfolge ich einen möglichst ganzheitlichen Ansatz. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um einen Termin für ein persönliches Gespräch zu vereinbaren - gerne telefonisch unter 030/43777690.

  • Allergologie

  • Hördiagnostik

  • Reflux


    • Allergologie

      Allergien nehmen in der Bevölkerung ständig zu und schränken durch eine Vielzahl von Symptomen die Lebensqualität der Betroffenen deutlich ein. So kommt es häufig zu einer laufenden Nase, Niesreiz, Jucken im Hals und in den Augen, Abgeschlagenheit, Atembeschwerden bis hin zum Asthma. Zum Teil wurde über eine gehäufte Anfälligkeit für bestimmte Infekte der Atemwege berichtet.

      Zur gezielten Behandlung ist vorher eine genaue Diagnostik notwendig, um herauszufinden, ob und welche Allergien vorliegen. Dies geschieht durch eine Testung an der Haut (Prick-Test) und wird in manchen Fällen durch gezielte Blutuntersuchungen (RAST) weiter untersucht.

      Wenn die Art der vorhandenen Allergie genau bekannt ist, können in leichteren Fällen die Symptome mit Medikamenten behandelt werden, welche die Beschwerden lindern, jedoch nicht die Ursache der Beschwerden heilen. In schweren Fällen und wenn die symptomatische Therapie nicht zur Besserung der Beschwerden ausreicht, sollte daher eine ursächliche Therapie angestrebt werden. Dies ist mit einer Hyposensibilisierung, entweder als Spritzen-Therapie (SCIT), bei der in mehrwöchigen Abständen spezielle Medikamente unter die Haut verabreicht werden, oder als sublinguale Therapie (SLIT) bei der täglich Medikamente unter die Zunge eingenommen werden müssen möglich.

      All diese Therapieformen werden bei uns in der Praxis seit vielen Jahren angewandt womit in vielen Fällen eine langjährige ursächliche Besserung der Beschwerden erreicht werden kann.

    • Hördiagnostik

        • verstopfte Ohren (Fremdkörper/Ohrenschmalz)
        • Hörstörungen / Schwerhörigkeit (akut, chronisch oder im Alter)
        • Hörsturz, Ohrgeräusche (Tinnitus)
        • Hörgeräteverordnungen
    • Reflux

      pH-Metrie bei („stillem“) Reflux

      Zahlreiche Patienten klagen über wiederkehrende Schluckbeschwerden, einem Kloß- oder Fremdkörpergefühl im Hals sowie rezidivierende Heiserkeit, Stimmprobleme und Reizhusten. In vielen Fällen ist die Ursache dafür ein Reflux, d.h. ein Zurücklaufen geringer Mengen von Magensäure in die Speiseröhre und in den Rachen, wodurch Kehlkopf oder die oberen Atemwege chronisch gereizt werden können. Häufig wird diese Erkrankung leider übersehen, da auch eine Magenspiegelung (Gastroskopie) dabei völlig unauffällige Ergebnisse zeigen kann.

      Hier ist es möglich, durch eine 100% zuverlässige und objektive Messung festzustellen, ob ein solcher Reflux vorliegt. Dabei wird eine kaum spürbare dünne Sonde (Restech) durch die Nase im Rachen platziert, welche über ca. 24 Stunden jede noch so kleine Episode von Reflux im Rachen messen kann. Mit den Ergebnissen lässt sich dann eine maßgeschneiderte Therapie für den Patienten erstellen, die in vielen Fällen zu einer deutlichen Besserung der Beschwerden führt.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    www.hnotegel.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

Zu unseren Hauptaufgaben als HNO-Fachärzte gehört die Behandlung akuter und chronischer Entzündungen und Funktionsstörungen von Hals, Nase, Ohr und Rachen. In unserer Berliner Gemeinschaftspraxis für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde in der Schloßstraße 5 versorgen wir Sie mit einem breiten Spektrum an Leistungen aus der klassischen wie auch operativen HNO. Einen ersten Überblick über unser Leistungsspektrum finden Sie hier:

  • Infekte der oberen Atemwege (Halsschmerzen, Tonsillitis, „Mandelentzündung“, Schnupfen)

  • Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis)

  • Ohrenheilkunde

  • Schwindel


    • Infekte der oberen Atemwege (Halsschmerzen, Tonsillitis, „Mandelentzündung“, Schnupfen)

    • Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis)

    • Ohrenheilkunde

        • Mittelohrentzündung
        • Gehörgangsentzündung
        • verstopfte Ohren (Fremdkörper/Ohrenschmalz)
        • Hörstörungen/Schwerhörigkeit (akut, chronisch oder im Alter)
        • Hörsturz, Ohrgeräusche (Tinnitus)
        • Hörgeräteverordnungen
    • Schwindel

    • Stimmstörungen / Heiserkeit

    • Schluckbeschwerden

    • Speicheldrüsenerkrankungen / Entfernung erkrankter Speicheldrüsen

    • Krebs-Vorsorgeuntersuchungen

    • Operative Behandlung von Schnarchen

    • Operationen an den Stimmbändern

    • Entfernung von Lymphknoten

    • Laseroperationen

    • Plastisch-kosmetische Operationen

    • Behandlung einer behinderten Nasen­atmung

      (Septumplastik /­ Nasenscheidewand-Operation) und chronischer Sinusitis (Nasennebenhöhlen-Operation) = Schonende OP-Technik ohne Nasentamponaden

       

    • Mandelentfernung („Tonsillektomie“) oder Mandelverkleinerung („Tonsillotomie“)

    • Entfernung vergrößerter „Polypen“ (Adenotomie) bei Kindern

    • Paukendrainage bei persistierender Flüssigkeit hinter dem Trommelfell

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    www.hnotegel.de


Andreas Ramshorn und Dr. med. Jan Sasama

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (24)

Gesamtnote

2,2
2,0

Behandlung

2,2

Aufklärung

2,4

Vertrauensverhältnis

2,1

Genommene Zeit

2,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

1,6

Sprechstundenzeiten

1,8

Betreuung

2,3

Entertainment

2,8

alternative Heilmethoden

1,7

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,7

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
10
Note 2
2
Note 3
2
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
2
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 11.02.2020

Diese Bewertung ist aktuell nicht online.

Herr Ramshorn hat uns die Bewertung gemeldet, da er sie für rechtswidrig hält. Aus diesem Grund wird die Bewertung derzeit von jameda überprüft. Zumindest bis zum Abschluss der Prüfung ist die Bewertung offline.

Bewertung vom 26.11.2019, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
3,4

Lustloser ging es nicht

Waren wegen Atembeschwerden dort. Lustloser Empfang des Arztes. Wir hatten das Gefühl er will uns nur schnell Abfertigen, damit er in seinen Urlaub kann. Hinzu kam dass die Arzthelferin ihm sagen musste, wie die Maschine funktioniert.

Sitzt in einer Gemeinschaftspraxis mit Dr. Sasama, welcher sehr freundlich und kompetent ist.

Bewertung vom 23.11.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Kompetenz ohne unnötigen Schnickschnack

Dr. Ramshorn nimmt sich stets viel Zeit, den Patienten anzuhören, untersucht effizient und bespricht Diagnosen und mögliche Behandlungen genau und direkt.

Bewertung vom 19.08.2019
1,4

Sehr netter Arzt

Ich hatte Online einen Termin vereinbart und hatte innerhalb von 9 Tagen meinen Termin. Das Praxispersonal war sehr nett und kompetent. Dr Ramshorn war sehr freundlich und hat mich über eine weitere Therapie verständlich aufgeklärt. Er strahlt unheimlich viel Ruhe aus, so das ich mich bei der Untersuchung wohlfühlen konnte. Ich kann diese Praxis nur weiterempfehlen.

Bewertung vom 24.06.2019, Alter: 30 bis 50
1,2

Geradliniger Profi mit Präzision

Positive Schnörkellosigkeit, als ich ein akutes Problem hatte.

Es hat noch am selben Tag mit einem Termin geklappt. Auch wenn die Damen vom Praxis-Team etwas offiziös und spröde sind, das kann ich verschmerzen!

Der Arzt selbst ist ein Meister seines Fachs. Er versteht die professionelle Patienten-Kommunikation, dazu sein Handwerk, und auch in der Praxisführung ist er sehr gut.

Bewertung vom 24.01.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Absolut kompetent und vertrauenswürdig

Kurze Wartezeit, verständliche Erklärungen, absolut zufriedenstellend

Bewertung vom 20.12.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Kompetenz, Freundlichkeit........hier wird geholfen!

Hatte ein Nasen und Ohrenproblem.

Mein erster medizinischer Kontakt war Hr. Ramshorn.

Meine Untersuchungen bei Herrn Ramshorn waren schnell, effizient und ohne "schnickschnack".

In kurzer Behandlungszeit wurde mein Problem erkannt und Medikamente verschrieben.

Der erste menschliche Kontakt mit Herrn Ramshorn war etwas "unterkühlt".

ABER .....am zweiten Besuchstermin war der Kontakt ARZT/PATENT sehr nett und unterhaltsam.

Probleme wurden auf eine sehr sympatische Art besprochen, Alternativen vorgeschlagen.

Ich kann die zum Teil schlechten Bewertungen für Herrn Ramshorn nicht nachvollziehen!

Jeder Mensch reagiert bei "Erstkontakt" mit einem anderem Menschen anders.

Die anfängliche "unterkühlte Art" wurde schnell abgelegt und ich fühlte mich bei Herrn Ramshorn gut aufgehoben......FACHLICH wie auch MENSCHLICH !

Bewertung vom 18.12.2018
6,0

nie wieder

Das Praxisteam sehr freundlich, Herr Ramshorn dagegen sehr arrogant und unfreundlich.

Habe die Praxis verlassen !

Bewertung vom 06.12.2018
1,4

Sehr freundlicher und kompetenter HNO Arzt

Nur zu empfehlen. Freundlichkeit und Kompetzen empfand ich als sehr gut. Er hat unkompliziert und schnell bei einem Riss im Trommelfell geholfen

Bewertung vom 17.11.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Überdurchnittlich gut

Eine junges und frisches Team (Eröffnung 2018).

Schon vorab am Telefon wurde gefragt wie ich in die Praxis komme

und ich wurde sehr gut informiert, so kam ich völlig entspannt

zur Sprechstunde. So einen guten Rundum-Service habe ich bisher in noch keiner

Praxis erlebt. Hier hat sich jemand richtig Gedanken gemacht wie man es besser

machen kann. Herr Ramshorn ist ein sehr sympatischer und ernsthafter Typ.

Ich fühle mich bei ihm in sehr guten Händen.

Bewertung vom 13.11.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Familiäre Athmosphäre und sehr gute Ausstattung

Sehr nette und kompetente Ärzte und Helferinnen, die sich wirklich Zeit und Mühe gaben  meine Fragen zu beantworten und mich eingehend anzuschauen, um wirklich herauszufinden was ich habe.

Obwohl ich gesetzlich versichert und keinen Termin hatte wurde ich respektvoll behandelt und ich mußte nicht extra lange warten.

Herr Ramshorn hat mich sehr aufopferungsvoll nachbetreut, mehr als er hätte müssen.

Hier wird man als Patient noch ernst genommen.

Bewertung vom 10.11.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
2,0

Zufriedene Patientin

Der Arzt hat die Ursache meiner Beschwerden erkannt und erfolgreich behandelt, darüber hinaus hat er eine Weiterbehandlung durch einen Gastroenterololgen empfohlen.

Bewertung vom 05.09.2018, Alter: über 50
1,2

kompetenter, freundlicher Arzt

Fachlich guter Arzt; gute Betreuung und Beratung!!!

Bewertung vom 30.07.2017, Alter: 30 bis 50
2,2

Kompetent und bemüht

Ich habe nur positive Erfahrungen mit Herrn Dr Ramshorn gemacht. Er nahm sich Zeit und erklärte mir alles sehr ausführlich. Ich fühlte mich gut beraten.

Die beiden älteren Damen am Empfang sind jedoch wirklich ein Graus! Unheimlich unsympathisch, fragen die Patienten nicht mal nach dem Namen sondern nur nach dem Geburtsdatum und pflegen auch einen sehr frechen Umgangston mit dem Arzt. Auch wird man ständig von ihnen unterbrochen.

Bewertung vom 09.02.2017, gesetzlich versichert, Alter: über 50
3,2

Da gibt es noch viel zu lernen

Leider gab es diesmal trotz akuter Beschwerden keinen zeitnahen Termin (Ferien, Grippewelle etc pipi) bei Herrn Dr. Lauterbach, mit dem ich sehr zufrieden bin und dem ich auch vieles danke. Also habe ich mich leichtsinnigerweise auf ein date mit Herrn Ramshorn eingelassen, aber das war ein Fehler! Wie mein Vorgänger es schon beschrieb, erzeugt er durch seine Ignoranz, wenn der/die PatientIn den Raum betritt, schon mal einen befremdlichen Eindruck.Mit meinem zugegebenermaßen komplizierten Problem nach NNH-OP kannte er sich überhaupt nicht aus und fragte MICH, was nun zu tun sei. Thats why I'm here!!! Fazit: freundlich war er schon, aber nicht kompetent und ziemlich hilflos.Hoffentlich arbeitet Herr Dr Lauterbach noch recht lange!!

Bewertung vom 31.07.2016, Alter: unter 30
6,0

Schrecklich

Man kommt ins Behandlungszimmer rein, er unterhält sich mit einer Frau die nicht vorgestellt wird und man wird ignoriert. Er nimmt sich keine Zeit, stellt Behauptungen auf die nicht stimmen und sagt am Ende er weiß selber nicht wirklich was ich habe, schickt einen dann nach Hause und man ist genauso schlau wie vorher. Nicht zu empfehlen !

Bewertung vom 24.02.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Bis dato klare Weiterempfehlung!

Ich war das zweite mal bei Herrn Ramshorn, alle meine Fragen wurden von Ihm beantwortet. Das erste mal durfte ich ohne Termin bleiben und kam nach relativ kurzer Wartezeit dran. Derzeit bin ich in Behandlung bei Z.n. Septumplastik, ich werde Ihn weiterhin aufsuchen.

Für die Zukunft wünsche ich mir "auch weiterhin" eine vorbehaltlose Behandlung nach bestem Wissen & Gewissen!

Bewertung vom 22.08.2015, Alter: 30 bis 50
5,6

Katastrophe

Es war wirklich einer der schlimmsten Arztbesuche. Nimmt sich keine Zeit, macht keine Untersuchung, verschreibt auf Verdacht 4 Medikamente ohne mich zu untersuchen. Die Behandlung dauerte ungelogen 2 Minuten. Sehr unfreundlich und desinteressiert. Nie wieder

Bewertung vom 15.03.2015, Alter: 30 bis 50
1,0

nette praxis

Habe sofort einen Termin bekommen.Der Arzt war sehr nett und hat alles sehr gut erklaert.immer wieder....

Bewertung vom 24.02.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,8

empfehlenswert

Sehr schnelle Terminierung,freundlicher Empfang,kompetente Beratung durch Arzt und Angestellte

Bewertung vom 13.11.2013, gesetzlich versichert, Alter: über 50
2,2

Empfehlenswerter Arzt - aber wahrscheinlich nicht für jeden

Ich bekam sehr schnell einen Termin. Herr Dr. Ramshorn hat mir bisher sehr gut weitergeholfen. Er verschrieb auch nicht vorschnell Antibiotika, sondern überwies mich zum CT. Meine Fragen wurden geduldig, umfassend und verständlich beantwortet. Ansonsten sind die Untersuchungen sehr schnell erledigt.

Etwas irritierend ist allerdings seine Gewohnheit häufig auf den Bildschirm zu schauen, allerdings sind dort die Krankendaten aufgeführt und die wiederum sind sicher wichtig für eine korrekte Diagnose.

Wer dem Arzt nicht unbedingt seine Lebensgeschichte erzählen möchte, sondern schnelle und effektive Hilfe sucht, dem kann ich Dr. Ramshorn nur empfehlen. wichtig für eine korrekte Diagnose.

Noch ein Tip: Wenn Sie mit dem Auto kommen, planen Sie ca. 20-30 Minuten für Parkplatzsuche ein. Parkplätze in der direkten Umgebung scheinen sehr rar zu sein.

Bewertung vom 18.02.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Toller Arzt

In meinem Fall und ich spreche auch für meinen Sohn und meinen Mann, ist dies ein echt netter, ver-

ständnissvoller und vor allem toller Arzt. Er erklärte meinem Sohn und auch mir die Behandlungsab-

läufe, event. Möglichkeiten und Notwendigkeiten zu unserer Behandlung. Er schaut lieber einmal genauer hin um Mögliche Risiken besser abschätzen zu können und hat mir dadurch das Gefühl gegeben nicht nur ein Durchgangspatient zu sein.

Bewertung vom 17.08.2012, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,4

sehr unpersönlicher unterkühlter arzt

gehe da nicht mehr hin, er schaut den patienten nicht an, untersuchung im absoluten schnellverfahren und nicht gewissenhaaft, keine gute aufklärung, sehr unpersönlich

Bewertung vom 30.11.2011
4,6

ohne Fürsorge

Er nimmt sich kaum Zeit und verschreibt das Antibiotikum schnell vorsorglich statt einen möglichen Schnelltest zu machen. Wieso? Kann nur mutmaßen. Außerdem ist er grob. Das ist bei einem HNO richtig bitter.

Bewertung vom 14.11.2011
3,4

Arzt an sich ok.

Der Arzt lässt einen nicht ausreden und kuckt einen fast nie an (nur in pc). Ansonsten wirkt er aber kompetent.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
58%
11.445
22.07.2019

Termin online buchen

Weitere Behandlungsgebiete in Berlin

Passende Artikel unserer jameda-Kunden