Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Priv.-Doz. Dr. Dr. Christian Daniel Naujoks

Priv.-Doz. Dr. Dr. Christian Daniel Naujoks

Arzt, Zahnarzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg, Implantologie, Oralchirurgie

weitere Standorte
02232/5778300

Priv.-Doz. Dr. Dr. Naujoks

Arzt, Zahnarzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg, Implantologie, Oralchirurgie

DankePriv.-Doz. Dr. Dr. Naujoks!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 16:00
Di
08:00 – 16:00
Mi
08:00 – 16:00
Do
08:00 – 16:00
Fr
08:00 – 14:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Uhlstr. 95-9750321 Brühl

Weiterbildungen

Plastische Operationen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, ich freue mich, dass sie mein Jameda-Profil aufgerufen haben und sich Zeit nehmen, um sich vor Ihrer Entscheidung für einen Arzt über mich und meine vielfältigen Behandlungsmethoden zu informieren.

Mein Lebenslauf

1996 bis 2005Studium der Medizin und Zahnmedizin, Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn
2002 bis 2005Dozent für Anatomie und Physiologie an der Operations-Technischen-Assistenten-Schule des St. Marienhospitals Bonn
04/05Approbation als Arzt und Zahnarzt
2005 bis 2013Assistenzarzt und Oberarzt der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie der Universitätsklinik Düsseldorf unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. N. Kübler
2006Promotion zum Dr. med., Thema: „Einfluss der Zytokinsynthese von peripheren Blutzellen und Tumornekrosefaktor-alpha-Promotorpolymorphismen auf den klinischen Verlauf bei Mukoviszidose“
2011Erlangung der Facharztbezeichnung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Fachzahnarztbezeichnung für Oralchirurgie
2011Promotion zum Dr. med. dent., Thema: „Untersuchungen zur Biokompatibilität osteogen vordifferenzierter humaner Nabelschnurstammzellen auf verschiedenen Biomaterialien
und zum Einfluss der Biomaterialien auf den Differenzierungsprozess“
2012Zertifizierung des Tätigkeitsschwerpunkts Implantologie (BDIZ/EDI, BDO DGI, DGZI, DGMKG)
2012Habilitation und Erlangung der Venia legendi, Thema „Neue Aspekte des osteogenen Tissue Engineerings mit humanen Nabelschnurblutstammzellen (USSCs)“
2013Erlangung der Zusatzbezeichnung „Plastische Operationen“
2013Niederlassung in der eigenen Praxis als Facharzt für Mund-,Kiefer- und Gesichtschirurgie, Plastische Operationen

Es können Sie die unterschiedlichsten Gründe zu mir führen, beispielsweise Zahnimplantate, entfernungbedürftige Weisheitszähne, Hautveränderungen oder auch ästhetische Beeinträchtigungen. Eine ausführliche Beratung sowie eine schonende und schmerzfreie Behandlung ohne lange Wartezeit stehen bei Ihrer Behandlung in unserer Praxis im Vordergrund. Mein Name ist Priv.-Doz. Dr. Dr. Christian Naujoks und ich bin Ihr Facharzt für den Bereich der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie den ergänzenden Schwerpunkt der Plastischen Operationen. 2013 habe ich meine eigene Praxis in Brühl gegründet. Neben meiner Tätigkeit in der Praxis bin ich  Lehrbeauftragter der Universität Düsseldorf für das Fach Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Freuen Sie sich auf das freundliche und zuvorkommende Praxisteam, für das Ihre Wünsche und Anliegen stets im Mittelpunkt stehen. Um Ihren Termin zu vereinbaren, brauchen Sie nur anzurufen, lassen sich von Ihrem Behandler überweisen oder vereinbaren direkt online einen Termin über den folgenden Link:

http://online-tis.de/login.php?p=390015Yb6M

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Priv.-Doz. Dr. Dr. Christian Daniel Naujoks


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Die Behandlung von Erkrankungen im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich erfordert neben den medizinischen Fähigkeiten einen hohen ästhetischen Anspruch. Als qualifizierter Behandler kann ich das gesamte ambulante operative Spektrum des Fachgebiets abdecken. Dazu zählen zahnärztliche, implantologische und plastisch-ästhetische Eingriffe. Meine drei Schwerpunkte finden Sie hier:

  • Zahnimplantologie

  • 3D-Diagnostik (DVT) und Operationsplanung

  • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

  • Zahnimplantologie

    Echte Zähne, die zum Beispiel bei einem Sportunfall verloren wurden oder vom Zahnarzt aus gesundheitlichen Gründen gezogen werden mussten, hinterlassen eine Lücke, die neben dem ästhetischen Defizit auch funktionelle Einschränkungen bedeutet. Seit es die Zahnimplantologie gibt, muss man sich als Patient nicht mehr damit abfinden, sondern kann eine sehr sichere, belastbare und dauerhafte Zahnlösung erhalten. Ich bin Ihr Spezialist für das wichtige Teilgebiet der Implantologie. Zu mir können Sie kommen, wenn es darum geht, anstelle der verlorenen natürlichen Zahnwurzel mit einem Implantat die neue Grundlage für den Aufbau kompletter Einzelzähne oder umfangreicher Zahnversorgungen zu schaffen. Die Bandbreite möglicher Zahnlösungen reicht vom einzelnen Zahn bis zum fest sitzenden Zahnersatz für den ganzen Kiefer, für den ich ebenfalls die nötigen Implantate in optimaler Position einsetze. Gerne biete ich unter diesem Aspekt auch implantologisch tätigen Kollegen meine Unterstützung an. Ihr behandelnder Zahnarzt kann Sie jederzeit an mich überweisen – beispielsweise wenn die Situation in Ihrem Mund besonders komplex ist oder wenn Sie sich den Einsatz der DVT-Technologie für präzise vorgeplante Ergebnisse wünschen.

  • 3D-Diagnostik (DVT) und Operationsplanung

    In die technische Ausstattung meiner fachärztlichen Praxis in Brühl habe ich auch eine digitale und dreidimensionale Röntgenanlage der neuesten Generation eingebunden. Damit bin ich in der Lage, die Digitale Volumentomografie vorzunehmen, für die man häufig die Abkürzung DVT verwendet. Diese neuartige Methode macht es möglich, die anatomischen Strukturen im Bereich von Kopf, Gesicht, Gebiss und Kiefer in Form von 3D-Bildern darzustellen. Bei der diagnostischen Untersuchung und vor allem bei der konkreten Planung des späteren Eingriffes kann ich von bildlichen Darstellungen ausgehen, die räumliche und plastische Verhältnisse in ausgezeichneter Qualität und Übersichtlichkeit zeigen. Neben der minimalen Strahlenbelastung durch das digitale Röntgen ist dies ein ganz entscheidender Punkt, um die bevorstehende Operation noch besser auf die Anforderungen des einzelnen Patienten auszurichten und schonender ablaufen zu lassen. Mittels einer DVT ist es beispielsweise möglich digitale Bohrschablonen für Implantationen anzufertigen, um so eine exakte und an den späteren Zahnersatz angepasste Positionierung von Implantaten zu erreichen.  

  • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

    Dieser Teilbereich der modernen Medizin stellt höchste Anforderungen an Behandler, die sich darauf spezialisieren wollen. Das erkennen Sie schon allein daran, dass es für die Anerkennung als Facharzt vorgeschrieben ist, neben dem Studium der Humanmedizin auch ein komplettes Studium in Zahnheilkunde zu durchlaufen. Der Weg zum Facharzt für MKG-Chirurgie ist sehr umfassend. Dafür ist das konkrete Leistungsspektrum für die Patienten aber auch extrem vielfältig. Ich habe die fachliche Expertise und die lange klinische Erfahrung aus meiner Tätigkeit als Oberarzt am Universitätsklinikum Düsseldorf, um Ihnen bei unterschiedlichsten Anforderungen mit diesem Fokus den nötigen Eingriff zu bieten. Dabei stehen in meiner Praxis im weitesten Sinne ambulante Eingriffe an Zähnen, Kiefern, Kiefergelenken, Mundhöhle und Gesicht im Vordergrund, die diagnostischen, therapeutischen, sanierenden und oft auch wiederherstellenden Zielen dienen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Praxis-Homepage


Mein weiteres Leistungsspektrum

Als Spezialist für alle chirurgischen Eingriffe im Gesichtsbereich kann ich Ihnen bei sehr vielen gesundheitlichen Problemen zur Verfügung stehen. Dabei arbeite ich bei Bedarf mit Ihrem Zahnarzt, Ihrem Kieferorthopäden, Ihrem Hausarzt oder auch Ihrem Dermatologen eng zusammen, um den Weg zum optimalen Ergebnis zu ebnen. Hier folgen ergänzende Informationen, die mein Leistungsspektrum noch weiter auffächern:

  • Zahnimplantate

  • Weisheitszahnentfernung

  • Wurzelspitzenresektionen

  • Digitales 3D-Röntgen (DVT) und computergestützte Operationsplanung

  • Zahnimplantate

    Um vorhandene oder drohende Lücken in Ihren Zahnreihen zu schließen, eröffnet uns die Zahnimplantologie perfekte Optionen, die unter funktionellen wie unter ästhetischen Aspekten überzeugen. Ich bin Ihr zertifizierter Implantologe und arbeite mit leistungsfähigen Implantatsystemen, die größte Flexibilität mit hervorragender Qualität kombinieren. Einfach gesagt ist ein Zahnimplantat nichts anderes als eine sehr kleine Schraube, die aus Titan oder Keramik besteht. Dieses schraubenähnliche Gebilde wird anstelle der natürlichen Zahnwurzel in den Kieferknochen eingesetzt. Sowohl für die vorherige diagnostische Abklärung wie für die Vorbereitung des ambulanten Eingriffs und seine Durchführung stehe ich Ihnen mit der Kompetenz aus vielen implantologischen Operationen zur Verfügung. Bei mir sind Sie in erfahrenen Händen – und das gilt auch, wenn die Verhältnisse an Ihrem Kiefer kompliziert und besonders anspruchsvoll sind.

  • Weisheitszahnentfernung

    Da die Weisheitszähne am hintersten Ende der oberen und unteren Zahnreihe liegen, überrascht es nicht, dass sie bei vielen Menschen für gesundheitliche Probleme sorgen. Dort ist häufig nicht genügend Platz vorhanden, so dass sich die erst später durchbrechenden Weisheitszähne häufig nicht optimal entwickeln können. Sie bleiben stecken, verändern ihre Position, geraten unter Druck und brechen sehr oft nicht komplett, sondern nur in Teilen durch. Als Folge kann es zu Schmerzen, Reizungen, Entzündungen, Abszessen und Zysten kommen. Oft ist der Patient mit erheblichen Schwierigkeiten bei der normalen Zahnhygiene konfrontiert. In vielen Fällen bleibt nur das Entfernen der Weisheitszähne. Ich biete Ihnen diese Leistung an und führe sie mit meinem bewährten zahnchirurgischen Können durch. Der ideale Zeitpunkt für das Entfernen der Weisheitszähne liegt übrigens bei einem Lebensalter von unter 20 Jahren.

  • Wurzelspitzenresektionen

    Wenn das keimdicht abgeschlossene Innenleben eines Zahns durch eine tiefe Karies oder eine Verletzung beschädigt wurde, können Bakterien eindringen und für eine Entzündung mit heftigen Zahnschmerzen sorgen. In diesem Fall wird Ihr behandelnder Zahnarzt zu einer endodontologischen Wurzelbehandlung raten, bei der das erkrankte Zahninnere gesäubert, desinfiziert und dicht verschlossen wird. Sollte der behandelte Zahn trotzdem keine Ruhe geben, kann im Bereich seiner Wurzeln und im umliegenden Gewebe immer noch ein entzündlicher Prozess vorliegen. In diesem Fall hilft nur die Wurzelspitzenresektion. Bei dieser zahnchirurgischen OP greife ich durch einen chirurgischen Zugang am Zahnfleisch seitlich auf die Zahnwurzel zu. In der Regel muss die erkrankte Wurzel um wenige Millimeter gekürzt werden. Außerdem kommt es darauf an, erkranktes Gewebe im unmittelbaren Umfeld der Wurzelspitze auszuräumen.  

  • Digitales 3D-Röntgen (DVT) und computergestützte Operationsplanung

    In dieses Thema habe ich Sie bereits bei den drei behandlerischen Schwerpunkten meiner Praxis eingeführt. Grundsätzlich kann ich mit dieser innovativen technischen Methode ein aussagekräftiges und computergestütztes Verfahren zur Bildgebung nutzen. Das neuartige 3D-Röntgen und die Digitale Volumentomografie (DVT) sind ideal, um die anatomischen Einzelheiten an Ihren Zähnen, an Zahnwurzeln, am Zahnbett und den Kieferknochen in räumlicher Form zu betrachten. Auf dieser Basis kann ich mir ein genaueres Bild von der Situation machen. So lässt sich zum Beispiel das vorhandene Knochenangebot ebenso deutlich darstellen wie die Strukturen des Zahnbetts, das verzweigte Wurzelsystem der Zähne sowie die Nervenkanäle, die hier verlaufen. Solche bildlich gestützten Erkenntnisse sind von ausschlaggebender Bedeutung, um beispielsweise das Setzen eines Zahnimplantats noch präziser zu planen. Dafür muss ich Lage, Länge und Neigungswinkel exakt bestimmen.

  • Knochenaufbau der Kiefer

    Das oben dargestellte 3D-Röntgen und die bahnbrechende DVT-Technologie können auch die optimale Grundlage bilden, wenn Sie vor dem Einpflanzen von Zahnimplantaten den Aufbau des Kieferknochens benötigen. Dieses in der medizinischen Fachsprache als Knochenaugmentation bezeichnete Verfahren ist dann unumgänglich, wenn das natürlich vorhandene Knochenangebot nicht ausreicht, um die geplanten Zahnimplantate sicher und dauerhaft zu tragen. Dazu müssen Sie wissen, dass beim Kauen große Kräfte auf Zähne und Kiefer einwirken. Um ihnen Stand zu halten, müssen Implantate eine solide Basis im Knochen haben und fest einwachsen. Ich biete Ihnen in meiner Praxis den erforderlichen Knochenaufbau an. Abhängig vom persönlichen Befund des einzelnen Patienten können dafür operative Varianten wie der Sinuslift in Frage kommen. Als Material kann ich entweder geringe Knochenmengen aus Ihrem Körper oder Knochenersatzmaterialien verwenden.

  • Entfernung gutartiger und bösartiger Hautveränderungen

    Im Bereich des Gesichts oder natürlich auch am Zahnfleisch bzw. an den Mundschleimhäuten kann es zu Veränderungen der Gewebestruktur kommen. Solche Hautveränderungen müssen nicht zwangsläufig auf einen bösartigen Hauttumor hinweisen. Sie können durchaus auch gutartig sein. Was aber in allen Fällen von größter Bedeutung ist: Um den damit verbundenen störenden Effekt für den Patienten zu beseitigen und die Hautveränderung am weiteren Wachsen zu hindern, muss sie chirurgisch fachgerecht entfernt werden. Für Leistungen dieser Art stehe ich Ihnen ebenfalls zur Seite. Selbstverständlich wird das entfernte Hautmaterial anschließend an ein Fachlabor gesandt und dort sorgfältig analysiert, damit wir wissen, ob eine ergänzende Behandlung nötig ist.

  • Kieferchirurgie

    Im Rahmen der kieferchirurgischen Versorgung von Kindern, Heranwachsenden und auch von Erwachsenen kann die eine oder andere operative Maßnahme nötig werden. Ob vollkommen falsch stehende bzw. quer liegende oder abgebrochene Zähne chirurgisch versorgt werden müssen. Ob es um den gezielten Eingriff zur Korrektur der Bisslage oder der Kiefergelenksfunktion geht. Ich bin der erfahrene Experte, der bei Bedarf mit Ihrem behandelnden Kieferorthopäden partnerschaftlich zusammenarbeitet. Sie können sich selber oder Ihr Kind jederzeit an mich überweisen lassen. Dann sehe ich mir den aktuellen Befund an und kann Ihnen die notwendigen weiteren Behandlungsschritte vorschlagen.

  • Augenlidkorrektur

  • Gesichtschirurgie

  • Ästhetische Chirurgie

  • Parodontalchirurgie

  • Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen

  • Diagnostik von Mundschleimhauterkrankungen

  • Behandlung von Verletzungen an Zähnen, Kiefer und Gesicht

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
mkg-bruehl.de


jameda Siegel

Priv.-Doz. Dr. Dr. Naujoks ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Implantologen · in Brühl

jameda Siegel

Priv.-Doz. Dr. Dr. Naujoks ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Zahnärzte · in Brühl
Ärzte · in Brühl

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr freundlich

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,5

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (35)

Alle27
Note 1
26
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
29.07.2020 • Alter: über 50
1,0
1,0

Toller Zahnarzt, Kieferchirurg und Implantologe. Kann ich nur empfehlen!

Das Aufklärungsgespräch war umfangreich und das Setzen von den Implantaten war absolut schmerzfrei. War begeistert.

24.07.2020
1,2
1,2

Sehr zufrieden

Ich bin sehr zufrieden mit dieser Praxis. Es ist alles Problemlos und schnell abgelaufen. Ich wurde vorher gut aufgeklärt und Fragen wurden mir sofort kompetent beantwortet.

Insgesamt würde ich diese Praxis und den Arzt der mich behandelt hat auf jeden Fall weiter empfehlen!

09.06.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Lebensretter in Not !

Hallo zusammen,

seit mehreren Wochen hatte ich an meinem Weisheitszahn einen Druck und Schmerz. Nach Aussage meines Zahnarzt, sollte der Zahn raus, da er Entzündet sei. Nachdem mein Zahnarzt versucht hatte, den Zahn mit einer örtlichen Betäubung heraus ziehen, und ich bei jedem Ansatz des Werkzeuges in die Decke ging, weil es so weh getan hat, musste er die OP abbrechen und mir vorerst Antibiotikum aufschreiben damit die Entzündung weg geht und wir danach einen 2. Versuch starten. An dem Tag ging es mir so dreckig, dass ich zu einem 2. Arzt ging um mir hier noch eine 2. Meinung zu holen. Der 2. Zahnarzt verwies mich sofort zur Praxis von Herrn Naujoks MKG Brühl, da der Nerv schon so tief Enztündet sei, dass der Zahn sofort raus muss. Also ging ich sofort zu Herrn Dr. Naujoks (wobei zu achten ist, dass wir schon 12:45 Uhr hatten, und ich trotzdem während der Pausenzeit eingeladen wurde) ! Der Arzt bei der Praxis MKG Brühl schaute sich den Zahn an, spritze 1-2 mal, sodass ich nichts mehr Spührte und sieh da, der Zahn war raus !! OHNE SCHMERZEN !!

Ich danke der Praxis MKG in Brühl !!

19.05.2020
1,6
1,6

Sehr sympathisch und Kompetent

Meine Behandlung ist sehr gut gewesen, ich hatte wenig schmerzen und die Praxis war immer erreichbar. Mir wurde vorher erklärt, wie es ablaufen würde. Leider wurde mir nicht gesagt, wie sich meine Zahnpflege ändern sollte. Im allgemeinen trotzdem sehr zufrieden!

22.04.2020
1,2
1,2

Hervorragend, einfach sicher fühlen

In dieser MKG wurde mir in einer Notsituation, außerhalb der normalen Leistungen, sehr freundliche, schnelle & kompetente Hilfe zuteil.

Dies hat Herrn Dr. Dr. Naujoks & Team großes Ansehen bei mir eingetragen, sodass ich für sämtliche weiteren Anliegen dorthin ging & weiter gehen werde.

Dort fühlte ich mich von Anfang an als Mensch sehr gut aufgehoben.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung90%
Profilaufrufe14.234
Letzte Aktualisierung04.08.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Brühl

Finden Sie ähnliche Behandler

Passende Artikel unserer jameda-Kunden