Praxis

Praxis Dr.med. Claus-Rüdiger Ehlen Facharzt für Orthopädie
Rüttenscheider Str. 199, Stadtbezirke Ii, Essen

Dr. med. Claus-Rüdiger Ehlen bietet an diesem Standort über jameda keine Online-Terminbuchung an

Heutige Sprechzeiten:
08:00 - 12:00
12:00 - 13:30
Alle Sprechzeiten anzeigen
Akzeptierte Versicherungen

Gesetzlich versichert

Privat versichert


0201 3..... Nummer anzeigen

Es wurden keine Informationen zu Leistungen hinterlegt

Leistungen

Keine Informationen über Leistungen und Kosten

Auf diesem Profil wurden noch keine Informationen über Leistungen hinzugefügt.

Über mich

Weiterbildungen und Tätigkeitsschwerpunkte

  • Arzt für Naturheilverfahren

157 Bewertungen

Gesamteindruck

Alle Patientenerfahrungen sind wichtig, daher haben Ärzt:innen und Heilberufler:innen keinen Einfluss darauf, Bewertungen zu ändern oder löschen zu lassen. Mehr erfahren

Standort: Praxis Dr.med. Claus-Rüdiger Ehlen Facharzt für Orthopädie Andere

Schade, dass man nicht null Sterne vergeben kann. Ich wurde noch nie im Leben so respektlos behandelt. Der Tonfall ist unterirdisch. Dr. Ehlen spricht mit Patienten wie mit einem Kind, das getadelt wird. Der Arzt ist völlig empathielos, unterstellt mir als Patientin Lügen, obwohl ich eine Zweitmeinung im Krankenhaus (die konträr war) eingeholt habe. Ich bin nur nochmal hingegangen, weil man innerhalb des Quartals nicht den Facharzt wechseln kann. Ich bin fassungslos, aber leider im Hinblick auf die anderen Rezensionen nicht überrascht.

Außerdem ist er nicht gewillt, 2 Sachen gleichzeitig zu behandeln. Obwohl ich eine Überweisung zum Röntgen der Halswirbelsäule hatte, wurde diese nicht untersucht, obwohl die Beschwerden zusammenhängen und die Schmerzen akut sind.
Völlig unprofessionell ist übrigens schon der erste Eindruck, wenn man in die Praxis kommt und auf ein Regal mit Playboy Magazinen schaut.
Ich bedaure die netten Arzthelferinnen, die dieses Verhalten jeden Tag ertragen müssen.

Standort: Praxis Dr.med. Claus-Rüdiger Ehlen Facharzt für Orthopädie Andere

Absolut unfreundlicher Arzt. Jedoch dachte ich, dass ich das mal hinnehme, wenn er mir weiterhelfen kann. Nach einigen Akupunkturbehandlungen habe ich jedoch keinen Erfolg gesehen und nach Physiotherapie gefragt, womit er scheinbar in seiner Ehre gekränkt war, denn dann wurde er noch unfreundlicher (ja, das war tatsächlich möglich) und sehr herablassend. Habe mich sehr unwohl gefühlt und die Praxis verlassen.
Auch verhält er sich seinem sehr sehr netten Team gegenüber unfreundlich und demütigend, sodass man als Patient ein wirklich schlechtes Gefühl bekommt.

Standort: Praxis Dr.med. Claus-Rüdiger Ehlen Facharzt für Orthopädie Andere

heute zum 1. Mal Dr Ehlen konsultiert und auch zum letzten Mal.In meinem ganzen Leben habe ich noch nie einen solch rabiaten und arroganten Arzt erlebt.Mein Besuch galt eigentlich der Behandlung meines Rückens und der entsprechenden Schmerzen doch Dr Ehlen nahm sich gleich mein Knie vor, bemerkte, dass ich hinken würde .Mein Hinweis,daß meine Schmerzen nicht im Knie wären sondern im Rücken,wurde lapidar und sehr rabiat beantwortet mit den Worten:"mit mir können Sie nicht diskutieren, sie können ja einen anderen Arzt aufsuche!.Es folgte eine Röntgenaufnahme des Knies, anschließend bekam ich eine Überweisung ins Krankenhaus und eine CD in die Hand gedrückt, nicht ohne den Hinweis des Mediziners :"ich könnte ja dort diskutieren,denn mit ihm käme das nicht in Frage!!"Im Gegensatz zu ihrem Chef sind die Mitarbeiterinnen sehr freundlich!!Meine Rückenbeschwerden muss ich wohl von einem anderen Mediziner behandeln lassen


Standort: Praxis Dr.med. Claus-Rüdiger Ehlen Facharzt für Orthopädie Andere

Ich bin bei dem Team Dr Ehlen top zufrieden,hatte heute um 8Uhr30 einen Termin,von der Terminvergabe,dem netten Empfang , dem strukturierten Arbeiten,der sehr schönen Praxis ,tolle Diagnostik,die dazugehörige Erklärung und den Lösungsansatz,alles bildlich und verständlich erklärt.Ich bin hier seit 12Jahren Patient und bin äußerst zufrieden,weiter so und liebe Grüße.


Standort: Praxis Dr.med. Claus-Rüdiger Ehlen Facharzt für Orthopädie Andere

Wer sich auf einen ganzheitlichen Weg machen möchte, um zu mehr Beweglichkeit zu gelangen und chronische Schmerzen zu reduzieren, findet in Dr. Ehlen einen engagierten Arzt, der sorgfältig diagnostiziert und ein sehr individuelles Behandlungskonzept mit Chirotherapie, Akupunktur, Sportmedizin und ergänzenden Methoden entwickelt. In den vergangenen Monaten habe ich erfahren, wie er es immer wieder der aktuellen Situation anpasst. Auch seine Videos mit dehnenden Übungen für zu Hause sind hilfreich. Schritt für Schritt führt er so zu nachhaltigen Verbesserungen. Dankeschön!


Standort: Praxis Dr.med. Claus-Rüdiger Ehlen Facharzt für Orthopädie Andere

Dr. Ehlen ist ein hervorragender Diagnostiker und Therapeut, der mir bei Schmerzen und Bewegungseinschränkungen in meinem Sprunggelenk sehr gut geholfen hat. Während andere Ärzte der Auffassung waren, das Sprunggelenk könne nur noch versteift werden, hatte einen ganzheitlichen Ansatz durch Akupunktur und verschiedene Bewegungen nebst Einlagen, so dass ich jetzt wieder gut gehen kann.


Standort: Praxis Dr.med. Claus-Rüdiger Ehlen Facharzt für Orthopädie Andere

Ich bin seit mehreren Monaten wegen starker Schmerzen in Behandlung bei Dr. Ehlen, der mir als sehr kompetenter Arzt empfohlen, im kommunikativen Umgang allerdings als nicht ganz einfach beschrieben wurde. Darauf konnte ich mich gut einlassen, da ich bisher noch keinen Orthopäden erlebt habe, der sich dermaßen intensiv mit mir und meinen Beschwerden beschäftigt hat und wie ein Forscher versucht herauszufinden, was die Ursache ist. Er erklärt, welche Zusammenhänge er sieht, und warum er z.B.erst mal das rechte Knie behandelt, obwohl der Hauptschmerz in der linken Leiste sitzt! Darauf muss man sich einlassen, auch darauf, dass die Behandlung schmerzhaft sein und dauern kann. Für mich von Vorteil und Zeitersparnis ist auch, dass er oder seine Mitarbeiterinnen viele Maßnahmen anwenden, für die ich sonst zu anderen Instituten gehen müsste und der Kommunikationsfluss schwierig wäre. Und im Übrigen: seine Mitarbeiterinnen machen die oben bemängelte "Ruppigkeit" allemal wett.


Standort: Praxis Dr.med. Claus-Rüdiger Ehlen Facharzt für Orthopädie Andere

Kann die negativen Einträge leider nur bestätigen. Herrischer Ton in der Praxis, Arzt sagt nichtmal Hallo, sondern hält direkt einen Vortrag. Er hält sich für einen Gott in Weiß, der es nicht nötig hat zuzuhören. Hat sich nach zwei Sekunden eine Meinung gebildet ohne auf Einwände oder zusätzliche Informationen einzugehen. Zudem grober Umgang bei der Untersuchung. Ich wurde verabschiedet mit den Worten, dass ich ja zu einem anderen Arzt gehen kann, wenn mir seine Meinung nicht gefällt. Absolut respektlos und keine Art mit hilfesuchenden Personen umzugehen.


Standort: Praxis Dr.med. Claus-Rüdiger Ehlen Facharzt für Orthopädie Andere

Guten Tag an alle,
ich habe vor Jahren schon mal Rückenschmerzen und Knieschmerzen gehabt. Die Rückenschmerzen waren nach einem Besuch weg, mit den Worten: "Sie müssen Sport machen, sonst bringt das nix" womit er schlicht Recht hatte. Ich selbst möchte zu einem Arzt gehen, der etwas kann, der weiß, was er tut, der die Wahrheit sagt. Weniger wichtig sind mir schicke Einrichtung und tatsächlich auch nicht, wie eine Prinzessin behandelt zu werden. Ob er Hallo sagt oder nicht hat einfach rein gar nichts mit seinem Können zu tun. Und wie er erfolgreich arbeiten kann, weiß er, denke ich am besten, da pfusche ich lieber nicht dazwischen. Mein Knieproblem erledigte er bei auch einem Besuch, in dem er mir (wie kann er nur, was hat das mit dem Knie zu tun) die Hüfte einrenkte. Vielen Dank Dr Ehlen und Chapeau für die Ehrlichkeit (die nicht immer weich daherkommt)


Standort: Praxis Dr.med. Claus-Rüdiger Ehlen Facharzt für Orthopädie Andere

Ich kam mit Kniebeschwerden in die Praxis. Ich bekam eine Überweisung in eine orthopädische Klinik zur Abklärung, ob eine OP notwendig ist. Ich betonte aber schon, dass ich keine Knie-OP wolle. Und das war denn auch das Ergebnis der Abklärung, nämlich, dass ja noch keine Physiotherapie stattgefunden habe und sie, genau wie ich, eine OP derzeit nicht befürworten. Den Bericht dazu hatte ich bei meinem nächsten Termin bei Dr. Ehlen noch nicht, lediglich er.
Nach längerer Wartezeit im Behandlungszimmer verschob ich den Stuhl, auf dem ich saß, ein paar Grad in Richtung des Stuhles, auf dem der Arzt gleich sitzen würde.
Dr. Ehlen trat mit den Worten ein: Halli Hallo, ich habe schlechte Nachrichten für Sie! Als nächstes befahl er mir, den Stuhl wieder in die ursprüngliche Position zurückzusetzen. Dann sagte er, es käme nur eine Total-OP des Knies infrage. Als ich erwiderte, ich wolle keine OP, antwortete er mir: Was haben Sie nicht verstanden. Ich bat ihn daraufhin, mir eine Physiotherapie zu verschreiben. Seine Antwort: Was haben Sie nicht verstanden. Ich erwiderte, dass das auch der Arzt empfohlen habe, zu dem er mich überwiesen habe. Er antwortete: Was haben Sie nicht verstanden. Ich habe 30 Jahre Berufserfahrung. „Was haben Sie nicht verstanden“, habe ich immer noch im Ohr. Ich glaube, er hat es siebenmal ausgesprochen. Meine Bitte, mir den Arztbericht von der Abklärung zu kopieren, wurde abgelehnt. Ich habe ihn mir vom Krankenhaus zuschicken lassen und las dann genau das, was vor Ort besprochen war, keine OP-Empfehlung, stattdessen Physiotherapie.
Ich frage mich daraufhin, ob er den Bericht überhaupt je gelesen hat oder welche Interessen er mit seinem Bestehen auf einer OP verfolgt.


Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Häufig gestellte Fragen