Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. Christian Sieling und Sebastian W. Stoll

Dr. med. Christian Sieling und Sebastian W. Stoll

Gemeinschaftspraxis

Termin buchen

Dr. med. Christian Sieling und Sebastian W. Stoll

Gemeinschaftspraxis

DankeDr. med. Christian Sieling und Sebast… !

Aktion
Danke sagen

Öffnungszeiten

Mo
08:30 – 13:30
14:30 – 16:30
Di
08:30 – 13:30
14:30 – 17:30
Mi
08:30 – 13:30
Do
08:30 – 13:30
14:30 – 17:30
Fr
08:30 – 13:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Kampstr. 4544137 Dortmund

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen. Wir freuen uns, dass Sie sich über unsere HNO-Praxis STOLL & SIELING in Dortmund informieren möchten. Unsere Praxis befindet sich im DOC in der Kampstr. 45 in Dortmund. Hier betreuen wir unsere Patienten bei unterschiedlichen Beschwerden aus dem Hals-Nasen-Ohren-Bereich. Neben den klassischen Aufgabengebieten einer HNO-Praxis wie die Allergiebehandlung, die Hörsturz-Therapie, die Tinnitus-Behandlung oder die Behandlung bei Schwindelbeschwerden übernehmen wir auch die Vorsorge und Nachsorge von Tumorpatienten. Darüber hinaus bieten wir ihnen auch ästhetische Eingriffe mit Botox, Hyaluron sowie der Fett-weg-Spritze an. Über alle diese Verfahren sowie unser umfangreiches diagnostisches Spektrum klären wir Sie gerne persönlich im Rahmen unserer Sprechzeiten auf.

Ihre Dr. med. Christian Sieling und Sebastian W. Stoll

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.hnodortmund.de/


Unser gesamtes Leistungsspektrum

Die Diagnostik, Prävention und Therapie mit modernen medizinischen Verfahren stehen in unserer HNO-Praxis STOLL & SIELING in Dortmund im Mittelpunkt. Unser Leistungsspektrum reicht von Hörsturz-Therapie bis zur Allergiebehandlung. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr Details und können sich einen Überblick über alle Behandlungen verschaffen, die wir anbieten.

  • Hörsturz-Therapie, Tinnitus, Schwindel

  • Ästhetische Medizin (Botox, Hyaluron) und Fett-weg-Spritze

  • Schnarchen und Schlafprobleme, obstruktive Schlafapnoe

  • Allergologie

  • Ultraschall

  • Zweitmeinung

  • Gleichgewichts-Diagnostik (Video-Nystagmographie), Schwindel

  • Kehlkopfkrebs-Vorsorge

  • Tumor-Nachsorge

  • Kinder-HNO

  • Hörgeräte, Schwerhörigkeit

  • Otoakustische Emissionen (inklusive Neugeborenen-Hörscreening)

  • Tauchen

  • Therapie der Hyperhidrose (übermäßige Schweißproduktion)

  • Reisemedizin, Impfungen

  • Hörsturz-Therapie, Tinnitus, Schwindel

    Ein besonderer Schwerpunkt der Praxis ist die Hörsturz-Therapie. Aus unserer Sicht ist ein Hörsturz ein für den Patienten einschneidendes und bedrohliches Erlebnis. Die angebotenen Informationen in den Medien und im Internet sind vielfältig - und häufig verwirrend.

    Wir führen bei einem Hörsturz eine umfangreiche Diagnostik durch und beraten Sie anschließend individuell.

    Die Therapie eines Hörsturzes richtet sich nach dem Schweregrad der Hörminderung und vor allem auch nach dem Leidensdruck des Patienten.

    Unser Konzept bei einem Hörsturz:

    SCHNELLE DIAGNOSE

    SCHNELLE EINLEITUNG EINER THERAPIE

    Wir bieten u. a. folgende Leistungen an:

    • medikamentöse Therapie mit z. B. durchblutungsfördernden Mitteln, Kortison oder pflanzlichen Präparaten
    • Infusionstherapie
    • intratympanale Kortisoninjektion
      Bei der intratympanalen Kortisoninjektion wird ein hochdosiertes Kortisonpräparat durch das betäubte Trommelfell direkt ins Mittelohr injiziert und kann seine Wirkung unmittelbar an das erkrankte Innenohr abgeben. Das oftmals gefürchtete Kortison mit seinen systemischen Nebenwirkungen gelangt bei dieser Applikationsart nicht in den Blutkreislauf. Die intratympanale Kortisoninjektion ist daher auch bei Herzkranken, sehr alten Patienten und Diabetikern geeignet!
      Die intratympanale Kortisoninjektion ist auch eine Behandlungsmöglichkeit bei akuten Ohrgeräuschen (Tinnitus), M. Meniere und therapieresistenten Schwindelbeschwerden.
    • Sauerstofftherapie
  • Ästhetische Medizin (Botox, Hyaluron) und Fett-weg-Spritze

    • Behandlung von Falten und Krähenfüßen mit Botulinumtoxin und Hyaluronsäure („Filler“)
    • Nasenkorrektur ohne OP und Narkose
    • schonende Korrektur von Asymmetrien der äußeren Nase, z. B. Nasenhöckern mit Hyaluronsäure
      Oftmals lassen sich große und risikoreiche OPs im Bereich der äußeren Nase vermeiden, indem man Asymmetrien und störende Formen mit einem sogenannten "Filler" (Hyaluronsäure) ausgleicht. Lassen Sie sich von uns über die Möglichkeiten und auch die Grenzen dieser Therapieform beraten.
    • Diagnostik und Therapie der Hyperhidrose (übermäßige Schweißproduktion), z. B. im Bereich der Achselhöhle, aber auch an Händen und Füßen
    • Fett-weg-Spritze
      Die Fett-weg-Spritze hat sich vor allem zum "Wegschmelzen" kleinerer Fettdepots z. B. im Bereich des Kinns oder der Wangen bewährt.
    • Doppel-Kinn-Verkleinerung
  • Schnarchen und Schlafprobleme, obstruktive Schlafapnoe

    Diagnostik und Therapie von Schnarchproblemen gehören zu unseren täglichen Aufgaben.
    Ist Schnarchen »nur« laut oder auch krankhaft? Leiden Sie unter Tagesmüdigkeit? Leidet Ihr Bettpartner unter Ihrer Schnarcherei?

    Schlafapnoe steigert das Risiko für viele Krankheiten, z. B. Diabetes, Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Schlaganfall, Herzinfarkt und Depression. Mit einer Polygraphie, einer harmlosen Untersuchung, die Sie bequem nachts zu Hause durchführen können, können wir Ihren Schlaf analysieren und Ihnen helfen, die Lebensqualität wieder zu steigern.

    Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen ein individuelles Therapiekonzept. Profitieren Sie von unserer engen Zusammenarbeit mit Schlafmedizinern (Schlaflabor) und Zahnärzten.
    Lassen Sie auch vor einer geplanten CPAP ("Schlafmaske")-Versorgung unbedingt Ihren HNO-Status überprüfen. Sollten sich im Laufe der Zeit Probleme mit der CPAP-Maske ergeben, z. B. schlechter Sitz oder ständige Leckage, trockene Nase oder Nasenbluten, ist ein Besuch beim HNO-Facharzt dringend zu empfehlen.

  • Allergologie

    Wir beraten Sie zum Thema Allergien.

    In der Praxis werden fast täglich Hyposensibilisierungen durchgeführt.

  • Ultraschall

    A- und B-Scan-Sonographie

    Wir bieten Ihnen Ultraschalldiagnostik der Nebenhöhlen und des Halses an.

    Oftmals läßt sich durch diese Untersuchungsform schnell eine Diagnose stellen und unnötige Röntgenstrahlen können vermieden werden.

  • Zweitmeinung

    Die Gemeinschaftspraxis Stoll & Sieling berät Sie gerne bei konservativen und operativen HNO-Problemen. Wir waren beide als Oberärzte an großen HNO-Kliniken tätig.

    Sollten Sie bezüglich einer geplanten Operation unsicher sein oder stellt sich bei Ihnen trotz einer längeren Therapie keine Besserung ein, zögern Sie nicht, sich ergänzend durch uns beraten zu lassen.

    Wir werden uns bemühen, den für Sie besten Therapieweg zu finden!

    Bitte bringen Sie vorhandene Unterlagen über Ihre Erkrankung zur Untersuchung und Beratung mit!

  • Gleichgewichts-Diagnostik (Video-Nystagmographie), Schwindel

    Schwindelanfälle und Gleichgewichtsprobleme begleiten viele Menschen jeden Tag. Eine mögliche Ursache für Schwindelprobleme sind Erkrankungen des Innenohres, des Gleichgewichtsystems. Eine HNO-ärztliche Untersuchung ist bei Schwindel immer sinnvoll.

  • Kehlkopfkrebs-Vorsorge

    Bösartige Erkrankungen im Bereich des Schlundes und des Kehlkopfes nehmen an Häufigkeit zu. Besonders Rauchen und/oder übermäßiger Alkoholkonsum erhöhen das Krebsrisiko.

    Neuste wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen jedoch, dass auch Viruserkrankungen zu bösartigen Entartungen führen können. Auch ein familiär erhöhtes Krebsrisiko muss berücksichtigt werden.

    Tumore im HNO-Gebiet können heutzutage meist gut behandelt werden, wenn sie denn rechtzeitig entdeckt werden!

    Wir empfehlen allen Patienten mit einem erhöhten Krebsrisiko die jährliche Vorsorgeuntersuchung.

  • Tumor-Nachsorge

    Wir führen eine strukturierte Tumornachsorge durch.

    Bitte bringen Sie vorhandene Unterlagen über Ihre Krebserkrankung (alte Arztbriefe oder OP-Berichte, Histologien, CT/MRT-Befunde) zur Untersuchung mit!

  • Kinder-HNO

    Wir diagnostizieren und behandeln u.a. kindliche Hörstörungen, Sprachentwicklungsverzögerungen, Polypen, Paukenergüsse und Mandelentzündungen.

    Die Praxis verfügt über moderne Untersuchungsverfahren wie OAE und BERA, mit denen auch Innenohr- und Hörnerverkrankungen diagnostiziert werden können.

    Bereits im Kindesalter können allergische Beschwerden auftreten. Wir führen auch bei Kindern Allergietests durch und leiten ggf. eine Therapie ein.

  • Hörgeräte, Schwerhörigkeit

    Wir führen Hörtests für Kinder und Erwachsene durch.

    Bei einer entsprechenden Hörminderung beraten wir Sie bezüglich einer Hörgeräteversorgung.

  • Otoakustische Emissionen (inklusive Neugeborenen-Hörscreening)

  • Tauchen

    Tauchtauglichkeitsuntersuchungen und entsprechende Tauglichkeits-Zertifikate für Ihre Tauchausbildung oder Ihren Urlaub.

  • Therapie der Hyperhidrose (übermäßige Schweißproduktion)

    Diagnostik und Therapie der Hyperhidrose (übermäßige Schweißproduktion), z. B. im Bereich der Achselhöhle, aber auch an Händen und Füßen oder Stirn.

  • Reisemedizin, Impfungen

    Dr. Fink ist ausgebildeter Reisemediziner.

    Er berät Sie kompetent vor Ihren Auslandsreisen, überprüft Ihren Impfstatus und führt fehlende Schutzimpfungen durch.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
HNO Dortmund


Weitere Informationen

Weiterempfehlung86%
Profilaufrufe7.489
Letzte Aktualisierung20.05.2020

Termin online buchen