Vermeiden Sie Ansteckung - Nutzen Sie die Videosprechstunde.
Platin-Kunde
Dr. med. dent. Clemens Fricke

Dr. med. dent. Clemens Fricke

Zahnarzt, Kieferorthopädie, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie, Kinderzahnheilkunde

weitere Standorte
Termin buchen
Note
1,5
Note
1,5
Bewerten

DankeDr. Fricke!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Dr. Fricke

Zahnarzt, Kieferorthopädie, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie, Kinderzahnheilkunde

DankeDr. Fricke!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
09:00 – 13:00
14:30 – 18:00
Di
09:00 – 13:00
14:30 – 18:00
Mi
09:00 – 13:00
14:30 – 18:00
Do
09:00 – 13:00
14:30 – 18:00
Fr
09:00 – 12:30
n.V.*
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse

Saarlandstr. 80-8244139 Dortmund

Leistungsübersicht

VideosprechstundeZahnkorrektur in jedem LebensalterInvisalign-unsichtbare ZahnkorrekturDamon-Bracket-SystemMikroimplantateRetentionLingualtechnikSportschutzInsignia 3-DZweitmeinungCMD - KiefergelenksbehandlungCMD-Vorsorge bei KindernBehandlung von SchnarchenDamon Brackets

Bilder

Herzlich willkommen

Die folgenden Informationen haben das Ziel, Ihnen erste wichtige Einblicke in unsere Arbeit und unser weit gespanntes Leistungsspektrum zu geben. Die Gemeinschaftspraxis „Fricke & Ritschel . Fachzahnärzte für Kieferorthopädie“ besteht seit dem Jahr 2001. Derzeit sind wir im Raum Dortmund mit 5 qualifizierten Behandlern an 3 Standorten tätig. Das macht uns regional zu einem der größten und modernsten Anbieter, die Sie für Ihr Kind oder auch für Ihre eigene kieferorthopädische Behandlung konsultieren können.

Im regionalen Vergleich sind wir derzeit der größte Anbieter für Zahnkorrekturen mit dem unsichtbaren Schienensystem Invisalign®. Außerdem haben wir uns als CMD-Zentrum etabliert, das auch im überregionalen Rahmen bekannt ist. Die Abkürzung CMD steht für den medizinischen Begriff Cranio-Mandibuläre Dysfunktion und damit für viele unterschiedliche Symptome, die aus einer Fehlbelastung oder Überlastung der Kiefergelenke bzw. der Kaumuskulatur resultieren. Wie Ihnen der Name unserer Praxis sagt, treffen Sie bei uns auf ein Team qualifizierter Fachzahnärzte für Kieferorthopädie. Wir besitzen einerseits die umfassende Expertise für bewährte kieferorthopädische Therapien in gesamter Bandbreite. Auf der anderen Seite sind wir im Schwerpunkt innovativer und wegweisender Behandlungskonzepte ebenfalls bestens aufgestellt. Dafür bilden wir uns in regelmäßigen Zeitintervallen weiter, um den aktuellsten Stand von Wissenschaft und Forschung in unsere Leistungen einzubinden. Was uns gerade unter dem Aspekt der kontinuierlichen Innovation auszeichnet, sind voll digitalisierte kieferorthopädische Versorgungen, bei denen wir zum Beispiel auch auf lästige Zahnabdrücke verzichten und das Ergebnis schon im Vorfeld am Computer simulieren. Wir laden Sie ein, bei einer ausführlichen ersten Beratung mehr über den Komfort zu erfahren, den wir mit Hilfe modernster Medizintechnik für Sie sichern. In diesem Sinn freuen wir uns auf Sie und stehen gerne bereit, wenn Sie mehr wissen oder Ihren Termin reservieren möchten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Clemens Fricke Kiederorthopädie in Dortmund


Meine Behandlungsschwerpunkte

Drei Schwerpunkte sollen Ihnen zeigen, welche Themen und Aspekte in unserer Arbeit oft im Mittelpunkt stehen. Gerne beantworten wir weitergehende Fragen und bieten Ihnen neben der sorgfältigen diagnostischen Untersuchung das persönliche Beratungsgespräch zum weiteren therapeutischen Vorgehen:

  • Aligner-Therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • Interdisziplinäre Erwachsenenbehandlung

  • CMD-Behandlung und Funktionelle Kieferorthopädie FKO


  • Aligner-Therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

    Der hohe Entwicklungsstand unseres Fachgebiets und neuartige Behandlungskonzepte sorgen heutzutage dafür, dass sich schiefe Zähne und Probleme mit dem Zusammenbiss besonders sanft korrigieren lassen. Für entsprechende behandlerische Ziele wurden effektive und schonende Schienensysteme geschaffen, die unter Markennamen wie Invisalign®, Invisalign Teen®, CA® Clear-Aligner, eCligner oder Orthocaps® bekannt sind. Jedes dieser komfortablen Therapiekonzepte sieht die Maßanfertigung einer Reihe von Zahnschienen vor, die der Patient für bestimmte Zeit in genau vorgeschriebener Abfolge tragen muss. Diese Schienen kann man für eine optimierte Zahnhygiene herausnehmen. Da sie aus transparentem Kunststoff geformt sind, fallen sie beim Tragen kaum auf  und stören damit auch nicht die ästhetische Erscheinung. Während der Aligner-Therapie werden fehlstehende Zähne durch permanenten sanften Druck vorsichtig und Schritt für Schritt in die geplante Optimalposition gebracht.

    Mehr zum Thema Aligner-Therapie erfahren Sie hier.

  • Interdisziplinäre Erwachsenenbehandlung

    Grundsätzlich kümmern wir uns um kieferorthopädische Behandlungen bei Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Patienten. Dabei stellen angemessene kieferorthopädische Therapiepläne für Erwachsene eine besondere Spezialisierung des Teams dar. Oft kommt es hier auf die interdisziplinäre Abstimmung, Planung und Kooperation mit anderen Ärzten an, um zu einem wirklich optimalen und langfristig sehr guten Ergebnis zu gelangen. Abhängig von der individuellen Ausgangssituation des Patienten und vom gewünschten Resultat können wir mit Ihrem Zahnarzt, Ihrem Hals-Nasen-Ohren-Arzt, Ihrem Spezialisten für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Ihrem Ästhetischen Chirurgen oder auch mit einem Spezialisten für Schlafmedizin zusammenarbeiten. Eine mögliche Kooperation mit dem zuletzt genannten Experten kann erforderlich werden, wenn Sie therapeutische Hilfe gegen das Schnarchen oder das nächtliche Zähneknirschen suchen. Wir arbeiten in diesem Schwerpunkt engmaschig mit unterschiedlichsten anderen Behandlern zusammen – vor allem auch wenn Ihre gesundheitlichen Schwierigkeiten mit der Kieferfunktion zusammenhängen und unter Umständen in andere Bereiche des Körpers ausstrahlen.

  • CMD-Behandlung und Funktionelle Kieferorthopädie FKO

    Die Abkürzung CMD steht für das medizinische Fachwort Cranio-Mandíbuläre Dysfunktion. Dieser Begriff umschreibt keine klar definierte Krankheit, sondern vielmehr eine breite Vielfalt von Symptomen, die allesamt aus einer Fehlbelastung oder Überlastung der Kiefergelenke herrühren. Das Spektrum dieser Krankheitsanzeichen reicht von Kieferschmerzen und Ohrgeräuschen über Kopfschmerz und Migräne bis zur Nackenverspannung und zu Rückenschmerzen. Eine CMD kann also durchaus vom Kauapparat weit in den Körper ausstrahlen. Die funktionelle Problematik im Bereich der Kiefergelenke entsteht aber häufig auch, weil zum Beispiel in der Statik des Beckens und des Rückgrats etwas nicht stimmt und in aufsteigender Verkettung zu Problemen an Kiefer und Kaumuskulatur führt. Wir setzen uns in unserer Praxis als Spezialisten für die Behandlung funktionell bedingter Störungen und Beschwerden ein. In diesem Zusammenhang ist das Teilgebiet der Funktionskieferorthopädie (FKO) von besonderer Bedeutung. Hier kommen kieferorthopädische Apparaturen zum Einsatz, die an sich passiv in der Mundhöhle liegen, dabei aber das Weichgewebe und Hartgewebe des Kausystems funktionell so reizen, dass muskuläre Funktionsmuster umgestellt und Schmerzen sowie andere Belastungen vermindert oder beseitigt werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Clemens Fricke Kiederorthopädie in Dortmund


Mein weiteres Leistungsspektrum

Sie möchten gleich hier mehr über einzelne Leistungen unserer Praxis lesen? Gerne stellen wir ergänzende Informationen bereit und freuen uns, wenn sie hilfreich für Sie sind:

  • Invisalign® Aligner

  • Selbstligierende Brackets/Damon-Bracket-Technik

  • Ganzheitliche Kieferorthopädie

  • KFO-Therapien gegen Schnarchen & Schlafapnoe


  • Invisalign® Aligner

    Auf unseren derzeitigen Status als regional größter Anbieter des Aligner-Systems Invisalign® sind wir an anderer Stelle schon zu sprechen gekommen. Da wir uns seit vielen Jahren auf Invisalign® und seine stetigen Weiterentwicklungen spezialisieren, ist in der Praxis die besonders fundierte Kompetenz für entsprechende Planungen und Versorgungen vorhanden. Das Verfahren ist komfortabel und digital unterstützt. Die einzelnen Zahnschienen sind hauchdünn, bestehen aus transparentem Kunststoff und lassen sich nahezu unsichtbar tragen. Als Anwender profitieren Sie im Vergleich zu herkömmlichen kieferorthopädischen Apparaturen von einer ansprechenden Gesichtsästhetik auch beim Sprechen und Lächeln sowie keinen störenden Empfindungen im Mund. Und wenn Sie möchten, können Sie die aktuell im Einsatz befindliche Invisalign® Zahnschiene beim Essen, für die bessere Hygiene oder für die Zeit einer besonders wichtigen Verabredung kurzzeitig herausnehmen.

  • Selbstligierende Brackets/Damon-Bracket-Technik

    Unter dem Namen Damon konnte sich während der letzten Jahre eine neue, besonders vorteilhafte Lösung für kieferorthopädische Korrekturen etablieren. Sie bringt schiefe, krumme oder nicht ganz optimal stehende Zähne schnell und sanft dorthin, wo wir sie haben möchten. Für die Zahnkorrektur kommen sogenannte selbstligierende Brackets zum Einsatz, die nur einen geringen und schonenden Kraftaufwand bei minimaler Reibung ausüben. Bei der Behandlung werden Brackets auf den Zähnen aufgesetzt und über dünne Titandrähte verbunden. Diese Drähte sind so geformt, dass sie die Zähne vorsichtig in die gewünschte Position bringen. An den Brackets werden sie nicht mit Stahl- oder Gummiligaturen, sondern mit Klammern befestigt, die klein und unauffällig sind. Weitere Vorteile des Damon-Bracket-Systems liegen darin, dass wir keine Zähne für das Anbringen der Apparatur ziehen müssen, das Gewebe schonen, den Knochenaufbau fördern und die Behandlung im Vergleich zu herkömmlichen Bracket-Therapien deutlich beschleunigen.

  • Ganzheitliche Kieferorthopädie

    Ganzheitliche Ansätze in der Kieferorthopädie vertreten wir für Kinder wie für erwachsene Patienten. Speziell bei Kindern und Heranwachsenden kann es große Vorteile bringen, wenn wir die Entwicklung von Gebiss und Kiefer regelmäßig kontrollieren. Denn davon gehen kräftige Impulse auf die Wirbelsäule und das gesamte Stützgewebe von Kopf und Nacken aus. Funktionelle und medizinische Aspekte wie Kiefer- und Kopfstellung, Kiefergelenk, Kaumuskulatur, Mundatmung und Zungenlage spielen eng zusammen. Unsere ganzheitliche Sichtweise kann aber auch erwachsenen Patienten zugutekommen. Denn vom Zustand des Kauapparats können Störungen im gesamten Organismus abhängen. Entscheidend für die Planung und Zusammenstellung der Therapie ist immer die individuelle Situation. Wir nehmen sie sorgfältig auf und können uns auf Teilgebiete wie die Logopädische Kieferorthopädie, die Präventive Kieferorthopädie, die Präprothetische Kieferorthopädie oder die Parodontale Kieferorthopädie konzentrieren.

  • KFO-Therapien gegen Schnarchen & Schlafapnoe

    In einem besonderen Schwerpunkt unserer Praxis widmen wir uns dem Spezialgebiet der Somnologie. Darunter ist die Schlafmedizin zu verstehen, die dann ins Spiel kommt, wenn Patienten des nachts schnarchen, unter Schlafapnoen leiden oder so stark mit den Zähnen knirschen, malmen und mahlen, dass Schäden am Zahnschmelz und am Kauapparat entstehen. Oft kann eine maßgefertigte Schnarcherschiene oder eine individuell erstellte Knirscherschiene für die schnelle und nachhaltige Verbesserung solcher Probleme sorgen. Wir sind gerne für Sie da, wenn Sie sich untersuchen, beraten und behandeln lassen möchten. Dabei pflegen wir in der Praxis bereits seit langem eine enge, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit spezialisierten Schlafmedizinern im Raum Dortmund. Sie macht es möglich, Patienten auch bei schwer wiegenden Befunden beizustehen und den Weg zur abgestimmten Schnachtherapie bzw. Schlafapnoe-Behandlung zu ebnen.

  • Betreuung von Patienten mit Dysgnathie – auch im Hinblick auf die OP

    Schnarchen stört den gesunden Schlaf - auch den des Bettpartners. Schlafmangel führt nicht nur zu Beziehungsstress, sondern auch zu Konzentrationsstörungen, depressiven Verstimmungen oder Kopfschmerzen. Gefährlich ist vor allem die Tagesmüdigkeit, die ds Risiko von Arbeits- oder Autounfällen erheblich erhöht.

    Bei krankhafter Schlaf-Apnoe ist eine Abklärung durch HNO-Arzt oder Schlafmediziner notwendig. Die Behandlung erfolgt  in der Regel durch nasale Überdruckbeatmung ("Schnarchmaske").

    Sehr viel häufiger handelt es sich jedoch um harmloses Schnarchen, die sich sehr viel angenehmer behandeln lassen. Mehr als 75 % der Menschen mit Schnarchproblemen kann durch kieferorthopädische Maßnahmen geholfen werden.  Hier schafft ein kleines Anti-Schnarchgerät schnell und unkompliziert Abhilfe. Die zierliche Apparatur besteht aus transparenten Schienen. Sie sorgen dafür, dass Unterkiefer und Zunge nach vorn verlagert werden. Die Atmung kann dann frei und ohne Geräusche erfolgen. Die Schiene wird individuell an die Zahn- und Kieferform des Patienten angepasst und bedarf nur einer sehr kurzen Eingewöhnungszeit.

  • Digitale Kieferorthopädie mit Ergebnissimulation

    Ein wichtiges Kennzeichen unserer Praxis ist der voll digitalisierte Ansatz. Damit sind wir in der Lage, unseren Patienten modernste Behandlungsplanungen und Behandlungsabläufe zu bieten, die einen hohen Innovationsgrad mit therapeutischer Schonung und überzeugendem Komfort kombinieren. Beispielsweise ist es dank der neuen technischen Verfahren möglich, auf konventionelle Zahnabdrücke mit schlecht schmeckenden Abdruckmaterialien zu verzichten. Stattdessen wenden wir den digitalen 3D-Scanner an, um den perfekten Ausgangspunkt für die maßgeschneiderte Fertigung der individuellen kieferorthopädischen Apparatur zu haben. Im weiteren Verlauf der Therapiegestaltung setzen wir ebenfalls auf computergestützte Verfahren, um spätere Ergebnisse präziser vorzuplanen und den Behandlungsablauf zu beschleunigen. Dazu kommen nützliche, digital unterstützte Dienstleistungen wie die Online-Reservierung von Sprechstundenterminen und vor allem die Visualisierung kieferorthopädischer Behandlungsergebnisse am Computerbildschirm bereits vor dem ersten Tragen von Zahnschiene oder Zahnspange.

    Mehr zum Thema digitale Kieferorthopädie erfahren sie hier.

  • Mini-Pins

  • TAP-Technik

  • KFO-Behandlung ohne Extraktionen

  • Logopädische Kieferorthopädie

  • Präventive Kieferorthopädie

  • Präprothetische Kieferorthopädie

  • Parodontale Kieferorthopädie

  • Orthopulse/Acceledent

  • Kiss-Behandlungen

  • Korrektur verlagerter Eckzähne

  • Unsichtbare Zahnkorrektur mit Lingualtechnik

  • Kieferorthopädische Zweitmeinung

  • Internationaler Referent - Autor

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Clemens Fricke Kiederorthopädie in Dortmund


Warum zu mir?

In unserer Gemeinschaftspraxis „Fricke & Ritschel . Fachzahnärzte für Kieferorthopädie“ haben wir eine sympathische und entspannte Atmosphäre geschaffen. Sie macht es Kindern wie erwachsenen Patienten gleichermaßen leicht, sich bei uns wohl zu fühlen.

Wir verstehen uns als Familienunternehmen und möchten mit unseren Beratungen und Behandlungen Ihr Vertrauen gewinnen. Werte wie Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation schreiben wir ganz groß.

Ausdrücklich können Sie von uns viele Leistungen aus einer Hand erhalten, so dass Sie sich den mühsamen und zeitaufwändigen Weg zu zusätzlichen Behandlern ersparen. Sollte es wegen einer schwierigen oder komplexen gesundheitlichen Ausgangssituation nötig sein, können wir Ihnen auch die interdisziplinäre Versorgung mit weiteren Fachärzten über unser weit gespanntes Netzwerk bieten.

Unser gesamtes Team ist zertifiziert und hochqualifiziert. Workflows in unserer Praxis sind vollständig digitalisiert und zukunftsfähig.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Clemens Fricke Kiederorthopädie in Dortmund


Meine Praxis und mein Team

Das medizinische Kernteam unserer Gemeinschaftspraxis wird von Herrn Dr. med. dent. Clemens Fricke, Frau Dr. med. dent. Ina Ritschel und Herrn Dr. med. dent. Robert Ritschel gebildet. Alle drei besitzen die Qualifikation als Fachzahnarzt für Kieferorthopädie und sind langjährig erfahren. In ihrer täglichen Arbeit zum Wohl der Patienten werden sie von einem Team hervorragender und zertifizierter KFO-Fachhelferinnen unterstützt.

Dr. med. dent. Clemens Fricke, der die Praxis im Jahr 2001 gemeinsam mit Dr. med. dent. Ina Ritschel gründete, ist neben seiner praktischen Tätigkeit auch als internationaler Referent und Berater sowie als Autor zahlreicher Fachartikel und als Vorstand von internationalen Fachgesellschaften hervorgetreten. Im regionalen Umfeld sind wir eine der modernsten und innovativsten Einrichtungen. Wir arbeiten mit digitalem Röntgen, um Patienten die bei der herkömmlichen Bildgebung übliche Strahlenbelastung zu ersparen.

Einfühlungsvermögen, Menschlichkeit und Patientenorientierung sind uns äußerst wichtig. Deshalb bieten wir Ihnen vieles, was Ihrem Komfort dient: angefangen bei der kurzfristigen Terminvergabe über die Online-Reservierung von Terminen bis zur eigenen Notfallsprechstunde auch am Wochenende.

Sie finden uns in Dortmund an insgesamt drei Standorten: in der Dortmunder City unter der Adresse Saarlandstraße 80 – 82, in Dortmund-Kirchhörde in der Hagener Straße 310 und in Dortmund in der Wittbräucker Str. 358. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Clemens Fricke Kiederorthopädie in Dortmund


Konzept für Gesundheit und Wohlbefinden

Wir haben seit vielen Jahren Erfahrung in den Bereichen Erwachsenen- und Kinder-Kieferorthopädie. Innovative kieferorthopädische Konzepte mit allen modernen Methoden und Verfahren wie Lingualtechnik, Invisalign, Damon-bzw. Speed-Bracket-Technologie, Mikroimplantologie, Insignia 3-D u.a. sowie die Therapie von Kiefergelenksbeschwerden gehören zu unseren Spezialgebieten. Damit wir immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung in der internationalen Kieferorthopädie bleiben, ist für uns der Besuch von Kongressen und Fortbildungen im In- und Ausland eine Selbstverständlichkeit. Häufig werden wir zu solchen Veranstaltungen auch als Referenten geladen.

Unsere Kompetenz behalten wir dabei nicht für uns, sondern geben diese auch weiter. In unseren Schwerpunktbereichen sind wir nicht nur national, sondern auch international beratend tätig und führen Fortbildungen für Kieferorthopäden in Deutschland sowie im Ausland durch. Die von uns gegründete Fachgesellschaft 4medico consulting bietet ärztlichen Kollegen aus dem Ausland durch die Organisation von Weiterbildungsaufenthalten direkten Zugang zum großen Leistungsspektrum der Spitzenmedizin.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit gehört für uns zum täglichen Arbeitsleben. Ihr Hauszahnarzt ist während der gesamten Behandlung ein wichtiger Ansprechpartner. Bei Bedarf arbeiten wir mit qualifizierten und erfahrenen Kollegen aus den Bereichen Orthopädie, Naturheilverfahren, Kinesiologie, Kieferchirurgie, Physiotherapie, Sprachtherapie und Logopädie zusammen. Enge Abstimmung und regelmäßige Fallkonferenzen sind dabei selbstverständlich.

Der Faktor Zeit spielt bei uns eine wichtige Rolle. Denn Zeit nehmen wir uns für Sie. Wir möchten, dass Sie gründlich über alle Möglichkeiten, die sich in Ihrem individuellen Fall bieten, aufgeklärt sind und von Anfang an umfassend in das Behandlungskonzept einbezogen werden. Alle Ihre Fragen werden wir gewissenhaft und ausführlich beantworten.

Dres. Clemens Fricke Ina Ritschel Robert Ritschel

Meine Kollegen

jameda Siegel

Dr. Fricke gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Kinderzahnärzte

in Dortmund • 06/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

jameda Siegel

Dr. Fricke gehört in dieser Kategorie zu den TOP10

Kieferorthopäden oder Zahnärzte mit Schwerpunkt Kieferorthopädie

in Dortmund • 06/2020

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (85)

Gesamtnote

1,5
1,5

Behandlung

1,5

Aufklärung

1,6

Vertrauensverhältnis

1,6

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,5

Entertainment

1,8

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,5

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
36
Note 2
2
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
2
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 15.05.2020, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Optimale und kompetente Abhilfe bei CMD

Nach einer misslungenen Schienentherapie bei einem Zahnarzt in Münster wechselte ich aufgrund eines Umzugs nach Dortmund in die Praxis von Herrn Dr. Fricke.

Von der Wartezeit auf einen Termin über die Versorgung in der Praxis bis hin zur Beratung und Behandlung durch Herrn Dr. Fricke war alles absolut top!

Die Therapie selbst - war nicht günstig - aber das ist keine Bisskorrektur, hat nach einem Dreivierteljahr das optimale Ergebnis erreicht.

Zusätzlich riet mir Dr. Fricke vor Antritt der Therapie doch mal über eine orthopädische Einstellung (Atlastherapie) durchführen zu lassen, dies habe ich ebenfalls in Dortmund machen lassen.

Die Kombination dieser Behandlung hat zu einem erstaunlichen Ergebnis geführt.

Noch einmal herzlichen Dank und liebe Grüße an das gesamte Team.

Bewertung vom 10.05.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
2,0

Sehr netter und kompetenter Arzt, vor allem gute und schnelle Verkaufsstrategie

Ich bin seit 2019 in Behandlung bei Dr. Fricke. Sehr freundlicher und kompententer Arzt, doch aber eine sehr schnelle Verkaufsstrategie. Man fühlt sich ein wenig überrumpel. Nach einer kurzen Untersuchung und Aufklärung beginnt der eigentliche Behandlungs und Verkaufsgespräch.Noch vor der Entscheidung wird in einem separaten Raum Ratenzahlung angeboten.Man sollte es sich wirklich gut überlegen und eine zweite Meinung von einem anderen Kieferorthopäden einholen, ob es eine andere alternative gibt, denn diese wird in dieser Praxis leider nicht angeboten. Angeboten wird noch eine zusätzliche Zahnzusatzversicherung wo man monatlich nochmals über 60,-€ bezahlen müsste. Oder man bekommt einen Spruch: Man sollte sich einen guten Sponsoren suchen, der das bezahlt.

Ansonsten muss man sagen, dass das ganze Team super freundlich und hilfsbereit ist. Mit meiner Aufbissschiene ist mir wirklich schon sehr geholfen,aber trotzdem sehr teuer als selbstzahler, sie entlastet wirklich und mein Kieferknacken hat etwas nachgelassen, aber ich werde mir keine Zahnspange mit über 50 Jahren verpassen lassen. Ansonsten bin soweit zufreiden. Herr Dr. Fricke müsste sich etwas mehr Zeit für seine Patienten nehmen.

Bewertung vom 16.04.2020, Alter: unter 30
2,8

Praxis auf modernstem Stand, jedoch hektische Abfertigung

Ich war über ein Jahr in Behandlung in der Gemeinschaftspraxis bei Herrn Dr. Fricke.

Gut gefallen hat mir der generell Umgang in der Praxis, die freundlichen Mitarbeiter und die moderne technische Ausrüstung der Praxis.

Negativ anzumerkende Punkte sind die Tatsache, dass sich Herr Dr. Fricke sehr wenig Zeit für seine Patienten nimmt. Zudem kann schnell der Eindruck entstehen eine bestimmte Schienentechnik "verkauft" zu bekommen, da diese als alternativlose Lösung präsentiert wird. Abschätzungen hinsichtlich der Dauer und insbesondere der Kosten der Behandlung trafen in meinem Fall überhaupt nicht zu und führten im Endeffekt dazu, dass ich deutlich mehr Geld als anfangs veranschlagt bezahlen musste.

Für Patienten deren Behandlung von der Krankenkasse übernommen wird und die keinen großen Wert darauf legen persönlich mit dem behandelnden Arzt zu sprechen jedoch durchaus eine gute Alternative, da das Endergebnis der Behandlung meinen Erwartungen entspricht.

Bewertung vom 29.08.2019
1,0

Tolle Praxis und moderne Behandlungsmethoden

Ich kann nur positives über die Praxis und das gesamte Praxisteam sagen.

Obwohl ich in meiner Jugend schon eine Zahnspange über mehrere Jahre hatte, haben sich meine Zähne im Laufe der Zeit wieder verschoben.

Die Behandlung durch Dr. Fricke ist mehr als lobenswert!

Während der gesamten Behandlung wurden mit viel Zeit und Kompetenz alle meine Fragen beantwortet und ich bereue es nicht eine erneute Behandlung begonnen zu haben.

Vielen Dank für das super Ergebnis!

Bewertung vom 11.04.2019
1,0

Kompetent und entgegenkommend

Weil meine Töchter in seiner Praxis behandelt wurden, wollte ich auch mal wissen, ob sich die Kieferchirurgie geändert hat bzw. ob bei mir noch was zu retten war. Das war es und konnte in der Praxis auch optimal durchgeführt werden.

Und wer weiß, wenn Dr. Fricke mich nicht zu einer Wurzelbehandlung detailliert erklärend überredet hätte, ob ich überhaupt noch leben würde.

Auch hier kann ich keine andere Note als 1 vergeben.

Weitere Informationen

82%Weiterempfehlung
4Kollegenempfehlungen
49.582Profilaufrufe
16.10.2019Letzte Aktualisierung

Videosprechstunden

Videosprechstunden

Termin online buchen

Passende Artikel unserer jameda-Kunden