Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Urologen:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Dr. med. Michael Decker - IPM Praxis

Dr. med. Michael Decker - IPM Praxis

Arzt, Urologe

Termin buchen

Dr. Decker - IPM Praxis

Arzt, Urologe

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 16:45
Di
08:00 – 12:00
13:30 – 15:45
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
13:30 – 15:45
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

2 Standorte

Praxis Dr. med. Michael Decker Facharzt für Urologie
Gertrudisstr. 1-3,
40229 Düsseldorf

Leistungen

Fachübergreifende Vorsorgemedizin
Vorsorge und Früherkennung beim Mann
Männermedizin
Männergesundheit
Potenz- / Erektionserhaltung
Kinderwunsch
Hormonstatus des Mannes
Spermaanalysen

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil. Wir haben in Düsseldorf zwei Praxen, eine Kassen-und Privatpraxis in Düsseldorf-Eller und eine Privatpraxis in Düsseldorf-Oberkassel.

Als PRAXEN FÜR INTERDISZIPLINÄRE, PRÄVENTIVE MEDIZIN erhalten Sie einen Einblick in unser breitgefächertes, interdisziplinär-präventives Leistungsspektrum.

In unseren Praxen arbeite ich, Dr. med. Michael Decker, als Urologe und Androloge (Privat und alle Kassen), Herr Oberarzt Michael Patriki als privatärztlich tätiger Kardiologe, Angiologe (Spezialist für Blutdruck und Blutgefäße) sowie unsere Ernährungsberaterin dipl. oec. Ulrike Klingenberger.

 

Mein Lebenslauf

1985Studium der Geographie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
1986 bis 1987Studium der Physik, Geophysik und Meteorologie an der Universität Köln
1987Studium der Humanmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen
1987 bis 1988Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg
1989 bis 1994Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
1994 bis 1995Urologische Klinik des Lukaskrankenhaus Neuss Chefarzt Prof.Dr. med. Boeminghaus
1995 bis 1997Chirurgische Klinik des Lukaskrankenhauses Neuss Chefarzt Prof.Dr. med. Coburg
1997 bis 1998Urologische Klinik St. Cornelius-Hospital Viersen, Chefarzt Dr. med. Wildberger
1998 bis 2002Urologische Klinik des Marienhospitals Düsseldorf, Chefarzt Dr. med. Weidenfeld
1998 bis 2002Ärztliche Tätigkeit in verschiedenene urologischen und allgemeinmedizinischen Praxen
2002Niederlassung als Facharzt für Urologie mit KV-Sitz in Düsseldorf-Eller,Gertrudisstr. 1-3
2006Eröffnung der urologischen Privatpraxis in Düsseldorf-Oberkassel, Kaiser-Wilhelm-Ring 3
2009Eröffnung der zusätzlichen urologischen Privatpraxis neben einer KV-Praxis in Düsseldorf Eller, Gertrudisstr. 1-3
2011Erweiterung beider Privatpraxen durch die Fachdisziplinen Innere Medizin und Kardiologie (Oberarzt Michael Patriki; Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, privatärztlich)
2013Verstärkung des interdisziplinären Teams durch Herrn Oberarzt Dr. med. Andreas Fischer (Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie; privat und alle Kassen)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
IPM Praxis Dr.med. Michael Decker


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Hier sehen Sie unsere Behandlungsschwerpunkte aufgelistet. Dies soll Ihnen als erste Information dienen. UNSER PRAXISSCHWERPUNKT IN BEIDEN PRAXEN IST DIE VORSORGEMEDIZIN (PRÄVENTIVMEDIZIN) UND FRÜHERKENNUNG,das heisst, daß wir Sie auf Ihre Gesundheit hin überprüfen, Risikofaktoren erkennen und ggf. behandeln. Leider werden viele sinnvolle Vorsorgeuntersuchungen von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.

  • Ganzheitliche interdisziplinäre präventive Männermedizin

  • Spezielle (urologisch-andrologische) Prävention des Mannes

  • Potenz- / Erektionserhaltung - Vitalität des Mannes

  • Ganzheitliche interdisziplinäre präventive Männermedizin

    Über die rein urologischen und andrologischen Untersuchungen hinaus wird in den IPM-Praxen der Patient ganzheitlich betrachtet, d.h. der ganze Körper, internistisch-urologische Risikofaktoren und Erkrankungen, das Ernährungsverhalten und die Psyche werden bei der Behandlung mit einbezogen. Eine umfassende Statuserhebung erfolgt in unseren Praxen anhand diverser Untersuchungen mittels umfassendem, ganzheitlichen  Blutbild, Urin- und Stuhl-ggf. Spermaanalysen, Ultraschall- und verschiedenen EKG-Untersuchungen. Die Blutanalysen umfassen, wenn Ihrerseits gewünscht, eine Vielzahl von Untersuchungen die weit über das Maß der von den gesetzlichen Krankenkassen zu übernehmenden Leistungen hinausgehen. Wir möchten auf diese Weise alle gesetzlich versicherten Patienten über die Möglichkeiten und Leistungen  einer hervorragenden Prävention und Vorsorge informieren und diese Möglichkeiten allen Menschen unabhängig ihres Versicherungsstatus anbieten, welche bei privatversicherten Patienten von deren Krankenversicherungen seit langem übernommen werden. Beim Vorliegen von entsprechenden Risikofaktoren erhalten Sie darüberhinaus eine individuell Ihren Bedürfnissen angepasste Ernährungsberatung. 

  • Spezielle (urologisch-andrologische) Prävention des Mannes

    Wir bieten Ihnen eine große Vielfalt möglicher Präventions- (Vorsorge-)untersuchungen aus dem männermedizinischen Bereich an. Diese Untersuchungen umfassen urologisch-andrologische, präventive, Krebsvorsorge-, internistische, kardiologische, interdisziplinäre, ernährungswissenschaftliche, hormonelle, wie auch psychologische Check`s. Diese Check-up-Untersuchungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen, im Gegensatz zu den Privatversicherungen, leider nicht übernommen. 

  • Potenz- / Erektionserhaltung - Vitalität des Mannes

    Die Ursachen von Potenz- und Erektionsstörungen können vielfältig sein. Das Alter, der mentale und körperliche Gesundheitszustand, Partnerschaftsprobleme, Stress, Medikamente und Veränderung des Hormonspiegels (z.B. Testosteron) können die Potenz und Erektion beeinflussen. Nach sorgfältiger Abklärung und Diagnose leiten wir bei Bedarf die entsprechende Behandlung und Therapie ein. Die Kosten für die Abklärung von Erektions- und Potenzstörungen im Rahmen von Untersuchungen, wie der Bestimmung des Hormonstatus, des Blutbildes, Ultraschall- und Duplexuntersuchungen des Penis werden von den gesetzlichen Krankenkassen, im Gegensatz zu den Privatversicherungen, leider nicht übernommen. Wir untersuchen Sie ferner auf Ihre Vitalität als Mann und erkennen Risikofaktoren in sehr frühen, größtenteils unbemerkten Stadien.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Nachfolgend erfahren Sie, mit welchen Vorsorge-, Untersuchungs- bzw. Behandlungsmethoden ich Ihnen bei der Erhaltung und Wiederherstellung Ihrer Gesundheit helfen kann. Dies soll Ihnen als erste Information dienen. Gerne beraten wir Sie persönlich und individuell zu möglichen Behandlungsansätzen und beantworten Ihre Fragen umfassend und kompetent.

BITTE BEACHTEN SIE DAS VIELE LEISTUNGEN FÜR GESETZLICH VERSICHERTE KOSTENPFLICHTIG SIND!

 

  • Kinderwunsch

  • Innere Medizin und Kardiologie mit Herz-Kreislauf-Check

  • Reisemedizin und Impfberatung

  • Ernährungsberatung und -therapie

  • Kinderwunsch

    Wir untersuchen Sie auf Ihre Zeugungsfähigkeit und zeigen Ihnen die medizinischen Wege auf, wie Sie sich den Wunsch nach dem eigenen Kind erfüllen können. Da unerfüllter Kinderwunsch sehr belastend sein kann, beraten wir Sie auch, wenn trotz der Ausschöpfung aller vorhandenen Möglichkeiten der Traum vom eigenen Kind unerfüllt bleiben sollte. Die Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkasse erfolgt nach Prüfung des Einzelfalles.

  • Innere Medizin und Kardiologie mit Herz-Kreislauf-Check

    In unseren Praxen arbeiten zwei Internisten und Kardiologen, Herr Dr. Fischer (alle Kassen und Privat) und Herr Oberarzt Patriki (privatärztlich) Wir untersuchen Sie im Rahmen von internistischen Check`s mittels Blutanalysen, Sonographie der Hals- und Bauchorgane, Duplexuntersuchungen der Blutgefäße, Ruhe- und Belastungs-EKG wie auch einer speziellen Herzechountersuchung.  Mit verschiedenen Methoden der Ergometrie (Belastungs-EKG)werden Ihnen körperliche Leistungen genau vorgegeben und unter gleichen Bedingungen wiederholt, um Ihre Resultate objektiv einzuschätzen. Mit verschiedenen Ergometern dokumentieren wir Ihre individuelle körperliche Leistungsfähigkeit im Rahmen einer Leistungsdiagnostik per Stufen- oder Dauertest. Im medizinischen Bereich hilft die Ergometrie bei der Erkennung und Verlaufsbeurteilung von Herzerkrankungen und ist ein wichtiges Hilfsmittel zur Risiko- und Prognoseabschätzung.

  • Reisemedizin und Impfberatung

    Reisemedizin wird in einer globalisierten Welt immer wichtiger. Die Information über gesundheitliche Risiken im Ausland sowie das Wissen, wie diese Gesundheitsrisiken vermieden oder reduziert werden können, ist Aufgabe der Reisemedizin. Basis für die Vermeidung von Erkrankungen auf Reisen ist die Information des Reisenden über die Gesundheitsrisiken in seinen Gastgeberländern. Neben Vorsorgemaßnamen wie Impfungen und das prophylaktische Einnehmen von Medikamenten kann auch das Einhalten gewisser Verhaltensregeln die Infektion vermeiden. Die Beratung ist für gesetzlich versicherte Patienten kostenpflichtig. Ansprechpartner ist Herr Michael Patriki.

  • Ernährungsberatung und -therapie

    Mit Veränderungen in Ihrem Ernährungsverhalten können Sie Ihre Gesundheit, Risiskofaktoren und Ihr Wohlbefinden positiv beeinflussen. Wir beraten Sie qualifiziert, individuell und unabhängig. Die Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkassen erfolgt anhand der Prüfung im Einzelfall. Ansprechpartner ist unsere Ernährungsberaterin Frau dipl. oec. Ulrike Klingeberberger.

  • Gewichtsreduktion

    Der Begriff Adipositas (Fettleibigkeit) bezeichnet eine über das physiologische Maß hinausgehende Zunahme des Köperfettgewebes, definiert als BMI von >30 kg/m². (Klassifizierung nach WHO, 2000). Unsere qualifizierte und individuelle Ernährungsberatung (Frau dipl. oec. Ulrike Klingeberger) führt Sie zu Ihrem wünschenswerten Körpergewicht. Die Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenkassen erfolgt anhand der Prüfung im Einzelfall.

  • Stoffwechsel

    Stoffwechselerkrankungen mit erhöhten Cholesterin-, Triglycerid-, Homocystein-, Zukcher-, Nieren- und Leberwerten werden von uns in sehr frühen Stadien erkannt und individuelll, Ihren Bedürfnissen entsprechend behandelt.

  • Hormonstatus des Mannes

    Der Hormonstatus des Mannes ist wichtig für seine Leistungsfähigkeit im Alltag, sowie für die Potenz und Libido.  Ein Testosteronmangel kann zu Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Leistungsknick, Schlafstörungen, Burn-out und Depressionen führen. Um Risikofaktoren herauszufinden überprüfen wir bei Ihnen, wenn Ihrerseits gewünscht, Ihre Hormonparameter. 

  • Spermaanalysen

    Bei Kinderwunsch oder nach stattgehabter Sterilisation überprüfen wir Ihre (Un-)Fruchtbarkeit anhand einer Spermaprobe. Die Kostenübernahme einer Spermaanalyse durch die gesetzlichen Krankenkassen unterliegt der Prüfung im Einzelfall.

  • Burnout Prophylaxe

    Zur Burnout-Prophylaxe gehört u.a. die Bestimmung der Hormonparameter und der Schilddrüsenwerte, sowie eine umfassende anamnestische Befunderhebung mit Erfassung privater und beruflicher Risikofaktoren.

  • Duplexsonographie der Halsschlagader

    Mit Hilfe der Duplexsonographie der Halsgefäße lassen sich Verkalkungen und Gefäßengen in den Halsschlagadern bereits in frühen, unbemerkten Stadien nachweisen. Mit dieser Untersuchung kann man Risikofaktoren für einen Schlaganfall verfizieren oder ausschließen.

  • Echokardiographie

    Eine Herzechographie (Ultraschalluntersuchung des Herzens) kann Herzerkrankungen wie u.a. Herzklappenfehler und  Herzinsuffizienz (Herzschwäche) nachweisen.

  • Harnstrahlmessungen (Uroflowmetrie)

    Mittels einer einfachen Harnstrahlanalyse können unter Umständen asymptomatische, d.h. unbemerkte Engen im unteren Harntrakt mit daraus folgenden Harnblasenentleerungstörungen nachgewiesen werden.

  • Langzeit-EKG

    Das Langzeit-EKG weisst Herzrhythmustörungen nach, die im normalen Ruhe-EKG nicht auffallen.

  • Lungenfunktionstest

    Mit der Lungenfunktionsuntersuchung werden u.a. Veränderungen in der Lungenkapazität nachgewiesen. Diese Untersuchung wendet sich an Sportler, lungen- und herz-kreislaufkranke Patienten und Interessierte.

  • Medikamentöse Therapien

    Als Schwerpunktpraxen für Vorsorgemedizin checken wir gesundsheitsinteressierte Menschen auf Risikofaktoren. Sollten Sie entsprechende Risikofaktoren oder gar bereits Beschwerden haben, so leiten wir natürlich eine entsprechende Therapie ein und übernehmen die Weiterbehandlung oder leiten Sie an mit uns zusammenarbeitende TOP-Spezialisten regional und überregional weiter.  

  • Wichtig! Stichwort Zuzahlungen - sog. individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL-Leistungen)

    Im Rahmen der Krebsvorsorge bei Männern werden von den gesetzlichen  Krankenkassen ab dem 45. Geburtstag die Kosten für  Abtasten des Körpers übernommen. Ab dem 50. Geburtstag erstattten die gesetzlichen Krankenkassen einen Stuhltest (Haemoccult-Test), ab dem 55. Geburtstag übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für eine Darmspieglung im Rahmen der Vorsorge. ALLE ANDEREN LEISTUNGEN WIE BEISPIELSWEISE URIN-, SPEZ. STUHL-, BLUT UND ULTRASCHALLUNTERSUCHUNGEN SIND IM RAHMEN DER KREBSVORSORGE BEI GESETZLICH VERSICHERTEN PATIENTEN, IM GEGENSATZ ZU PRIVAT VERSICHERTEN PATIENTEN KOSTENPFLICHTIG.

    Wer nicht sucht, der auch nicht findet!

    Wir sind eine ganzheitliche Männermedizin für alle Patienten anbieten und wir eine jährliche Untersuchung mit Blutbild-, Urin, Stuhl- und Ultraschalluntersuchung (auch schon vor dem 45.Geburtstag) im Rahmen von Check-up-Untersuchungen als notwendig und empfehlenswert ansehen und darüber hinaus eine PRAXIS MIT SCHWERPUNKT PRÄVENTIV-, d.h....

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Wichtige Patienteninformationen!

Sehr geehrter Leser,
sehr geehrter Patient.

Diese Zeilen richten sich an alle, insbesondere an gesetzlich versicherte Patienten, die sich in unseren Praxen zu einem Termin anmelden möchten, den folgenden Text vor der Anmeldung in Ruhe zu lesen und zu berücksichtigen.

Da es, unsere Praxen betreffend, immer wiederkehrend bei Patienten mit Beschwerden zu Missverständnissen bei der Anmeldung, der Beratung und der Behandlung kommt und sich gesetzlich versicherte Patienten teilweise mit falschen Vorinformationen, Wissen und sodann einer falschen Erwartungshaltung anmelden und nachher enttäuscht sind, möchten wir Sie hiermit ausdrücklich auf Folgendes hinweisen

Unsere Praxen sind Schwerpunktpraxen für Vorsorge- und Früherkennungsmedizin.

Unser Ziel ist insbesondere die Verhinderung von sämtlichen, für die Bevölkerung kostenintensiven Volkskrankheiten und deren Folgeerkrankungen.

Unsere beiden Praxen in Düsseldorf-Eller und Düsseldorf-Oberkassel sind, wie der seit Jahren lautende Praxisname ausdrückt und in unseren Jameda-Profilen nachzulesen ist, derzeit in Deutschland die einzigen „Praxen für interdisziplinäre präventive Medizin IPM“ und damit Schwerpunktpraxen für Vorsorgemedizin.

Unser Praxisteam besteht unter anderem aus spezialisierten Urologen, Internisten und Kardiologen, sowie einer diplomierten Ernährungswissenschaftlerin.

Wir untersuchen schwerpunktmäßig im Rahmen der Männergesundheit subjektiv beschwerdefreie Männer mittels umfassender modernster medizinischer, kostenintensiver Untersuchungen und Analysen.

Hierbei stellen wir fest, ob der Mann seinem Alter entsprechend gesund ist, ob er bereits bisher unerkannte Risikofaktoren oder an unerkannten Erkrankungen leidet, die erst später zu Beschwerden, kostenintensiven Folgeerkrankungen, Katheterversorgungen, Operationen und einer verkürzten Lebenserwartung führen können.

Diese individuellen gesundheitlichen Risikofaktoren oder die von Seiten des Patienten bereits vorhandenen, aber von diesem noch unbemerkten Erkrankungen, möchten wir diagnostizieren, behandeln oder ggf. den Patienten an fachkompetente Ärztinnen und Ärzte regional und überregional weiterleiten.

Für diese Vorsorgeberatungen und Früherkennungsuntersuchungen nehmen wir uns, wenn individuell nötig, sehr viel Zeit.

Hierbei möchten wir allen Patienten, unabhängig Ihres Versichertenstatus, d.h. egal ob gesetzlich oder privat versichert, Informationen über die allgemeine und Ihre eigene derzeitige Situation im Gesundheitswesen einerseits und Möglichkeiten einer modernen Vorsorgemedizin anderseits näherbringen und ermöglichen.

Im Gegensatz zu anderen Praxen deren Schwerpunkt in der Behandlung von Erkrankungen und damit in der Wiederherstellung von Gesundheit liegt, ist unser Schwerpunkt die Vorsorgemedizin, mit deren Hilfe wir Ihre Gesundheit langfristig erhalten wollen.

Aus Gründen der Kapazität und unseres Schwerpunktes in der Vorsorgemedizin behandeln wir in der Regel beschwerdefreie Patienten die eine umfassende Vorsorge und/oder Früherkennung wünschen.

Trotzdem beraten und behandeln wir Sie auch, wenn Sie bereits Beschwerden haben.

Jedoch ist dies, im Gegensatz zu anderen Praxen, nicht mehr unser Schwerpunkt.

Sollten Sie an von uns neu entdeckten Risikofaktoren, Erkrankungen oder Beschwerden leiden, überweisen wir Sie sodann gegebenenfalls an entsprechend spezialisierte Ärztinnen und Ärzte.

Unabhängig von Ihren Beschwerden werden Sie darüber hinaus an Ihrem Vorstellungstermin von uns umfassend und intensiv über die Notwendigkeit einer altersabhängigen Gesundheitsvorsorge sowie die jeweiligen Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen und eine diesbezügliche Bewertung aus ärztlicher Sicht aufgeklärt.

Wichtig:

Da die Kosten für die meisten Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Vorsorge nicht bezahlt werden, bitten wir Sie, sich in Fragen zu den Leistungen Ihrer Krankenkasse oder Versicherung im Rahmen der Vorsorge und Früherkennung vor Terminvergabe in unserer Praxis an Ihre entsprechende Krankenkasse zu wenden.

Die Mitarbeiter Ihrer Krankenkasse können Sie sodann anhand von schriftlichem Informationsmaterial umfassend über die Leistungen im Rahmen der Vorsorge und Früherkennung informieren und beraten.

 

Dr. med. Michael Decker                                  Michael Patriki                                                       
Facharzt für Urologie; Andrologie                     Facharzt für Kardiologie; Angiologie
Männermedizin

 

Meine Kollegen (2)

Praxis • Praxis Dr. med. Michael Decker Facharzt für Urologie

jameda Siegel

Dr. Decker - IPM Praxis ist aktuell – Stand Januar 2021 – unter den TOP 5

Urologen · in Düsseldorf

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr gute Behandlung
sehr freundlich

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

2,0

Entertainment

1,4

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

1,7

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (486)

Alle187
Note 1
185
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
08.05.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr gute Beratung

Ich war zur Vorsorge bei Dr Decker.

Ein rundum gut geführte Praxis mit einem kompetenten Arzt.

Terminvergabe lief reibungslos

Begrüßung und Aufnahme nett und unkompliziert

Wartezeit war kurz

Beratung und Vorsorge ausreichend lang

08.05.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Gute Beratung - Prima Service

Optimale Terminkoordination

Gute Erreichbarkeit der Praxis

Sehr gute, umfassende und freudliche Beratung

Erläuterungen waren verständlich

Vertrauenswürdige Behandlung

Sehr freundliches Praxisteam

07.05.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

So sollte ein Praxisbesuch immer ablaufen.

Zu Herrn Dr. Decker bin ich mit akuten Beschwerden auf Empfehlung gegangen und wurde in keiner Weise enttäuscht. Top Behandlung, sehr gründliche Untersuchung und klare Ergebnisse und Empfehlungen. Dabei war ich sehr angetan von der freundlichen Art von Herrn Dr. Decker, die es leicht gemacht hat ganz offen über alle Symptome zu sprechen, die einem teilweise sehr unangenehm sind.

Kurz gesagt, ein prima Arzt, den ich uneingeschränkt empfehlen kann. Auch das Praxisteam vom Empfang bis zur Arzthelferin waren alle super freundlich.

29.04.2021
1,4

Super kompetente Aufklärung & Hilfe

Rascher Termin, keine Wartezeit und sehr freundliches Team

Herr Doktor hat sich viel Zeit genommen und auch Lles verständlich erklärt

Fühle mich ik guten Händen

27.04.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Kompetent und menschlich

Wg. Prostata-Problemen 2 Jahre in Behandlung. Sehr kompetenter Arzt, hat mich sehr gut beraten bis hin zu Klinikauswahl und Nachbehandlungs-Empfehlung. Kompetent, freundlich und flexibel. Kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Kommentar von Dr. Decker - IPM Praxis am 29.04.2021

Sehr geehrter Besucher, vielen Dank für Ihre uns sehr motivierende Bewertung. Es freut uns , dass ich Ihnen helfen konnte und es Ihnen bei uns gefallen hat. Wir würden uns freuen, Sie weiterhin alljährlich wieder zum Gesundheitscheck mit oder OP-bedingt ohne Prostata wieder begrüßen zu dürfen. Ihnen alles Gute, Mit freundlichen Grüßen, Michael Decker.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung95%
Kollegenempfehlungen6
Profilaufrufe136.491
Letzte Aktualisierung22.10.2020

Termin online buchen

Danke , Dr. Decker - IPM Praxis!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Düsseldorf

Finden Sie ähnliche Behandler