Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde
Grafental Klinik - Fachklinik für Lipödemchirurgie

Grafental Klinik - Fachklinik für Lipödemchirurgie

Klinik

0211/44772400

Grafental Klinik - Fachklinik für Lipödemchirurgie

Klinik

Öffnungszeiten

Mo
08:30 – 17:00
n.V.*
Di
08:30 – 17:00
n.V.*
Mi
08:30 – 17:00
n.V.*
Do
08:30 – 17:00
n.V.*
Fr
08:30 – 16:00
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Luise-Rainer-Str. 6 - 1040235 Düsseldorf

Leistungen

Lipödem
Liposuktion (Fettabsaugung)
Lipofilling
Straffung
Korrekturoperationen

Bilder

Herzlich willkommen

Herzlich Willkommen auf dem jameda-Profil der Grafental Klinik Düsseldorf.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einige Informationen über unsere Klinik und die Leistungen, die wir Ihnen hier anbieten.

Die Grafental Klinik hat sich auf die Gebiete der ästhetischen Chirurgie, Lipödemchirurgie, Fettgewebschirurgie, Rekonstruktion und körperformende Chirurgie spezialisiert.

Wir beraten Sie in einem persönlichen Gespräch umfassend und zeigen Ihnen Ihre Optionen auf. Wir legen höchsten Wert auf eine ausführliche Beratung und beantworten all Ihre Fragen im Voraus, damit Sie sich einen Eindruck über das geplante Ergebnis machen können.

Für ein unverbindliches Beratungsgespräch kontaktieren Sie uns unter der 0211 4477 2400.

Wir freuen uns, Ihnen auf dem Weg zu einem neuen Körpergefühl zur Seite zu stehen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Grafental Klinik Düsseldorf


Unsere Schwerpunkte

Die Schwerpunkte der Grafental Klinik liegen auf den Gebieten der ästhetischen Chirurgie, Lipödemchirurgie, Fettgewebschirurgie, Rekonstruktion und körperformenden Chirurgie.

In unserer Klinik bieten wir Ihnen sowohl konservative als auch operative Behandlungsmethoden des Lipödems an. 

  • Die Krankheit…

  • … und die Behandlung

  • Die Krankheit…

    Das Lipödem ist eine ausschließlich bei Frauen vorkommende chronische Erkrankung. Gekennzeichnet wird ein Lipödem durch eine Fettgewebsvermehrung und Fettgewebsverteilungsstörung, welche vor allem an den Extremitäten, wie Armen und Beinen vorkommt. Betroffen ist das Unterhautfettgewebe, meist der Oberschenkelregionen, der Unterschenkel oder auch der Arme. Die genauen Entstehungsvorgänge der Erkrankung sind nicht geklärt. Das Krankheitsbild ist in den Leitlinien der deutschen Gesellschaft für Phlebologie ausführlich dargestellt.
    Betroffene Frauen werden oftmals aus der Gesellschaft ausgegrenzt oder sogar stigmatisiert, da die Diagnose „Adipositas (Fettleibigkeit)“ fälschlicherweise gestellt wird.
    Unterscheiden muss der untersuchende Arzt zwischen einem Lipödem, einem Lymphödem oder einem Krampfaderleiden, welches ebenfalls Schmerzen und Schweregefühl an den Beinen bewirkt. Manchmal bleibt das Lipödem jahrelang nicht richtig diagnostiziert.

  • … und die Behandlung

    Die richtige Behandlung setzt zum einen eine konservative Strategie durch physikalische Entstauungstherapie, manuelle Lymphdrainage (zum Lipödem kann sich zusätzlich ein Lymphödem bilden) und das Tragen von Kompressionsstrümpfen voraus. Zum anderen kann eine Operation in Form einer Absaugung des Fettgewebes und somit einer dauerhaften Entfernung des krankhaften Gewebes die Behandlung abrunden.
    Viele Patientinnen können das Tragen von Kompressionsstrümpfen nicht lange tolerieren oder in ihren Berufsalltag integrieren. Außerdem verstärken Kompressionsstrümpfe mit hoher Kompressionsklasse (Klasse II) die Schmerzen, da das Gewebe druckempfindlich ist.
    Die Erkrankung kann letztendlich nicht geheilt, sie kann aber an Ihrem Fortschreiten gehindert werden.
    Die Liposuktion ist die einzige effektive Maßnahme, um den erhöhten Anteil des Fettgewebes zu verringern. Zusätzlich reduziert die Operation den Umfang des Lipödems an den betroffenen Extremitäten, beispielsweise an Armen und Beinen. Durch eine Operation können Patientinnen vor  allem mit weniger, wenn nicht gar keinen Schmerzen ein befreiteres Leben führen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Grafental Klinik Düsseldorf


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

In der Grafental Klinik bieten wir unseren Patientinnen ein umfassendes Leistungsspektrum. Die Wasserstrahl-assistierte Liposuktion ist eine besonders schonende und effektive Methode, um Fettverteilungsstörungen zu behandeln. Besonders wichtig ist uns eine nachhaltige Betreuung sowie eine umfassende Nachbehandlung im Anschluss an die Operation. Wir wissen aus langjähriger Erfahrung, dass unsere umfassende Therapie, die weit über die reine Lipödem-Therapie hinaus geht, für Patientinnen ein Schritt in ein neues Leben ist. Um diesen Schritt zu vervollständigen, bieten wir folgende Leistungen an:

  • Die Liposuktion mit der WAL-Technik

  • Liposuktionen bei Lipomatose

  • Liposuktion bei Reithosenhypertrophie und Liposuktion der Flanken/Hüfte und Bauch

  • Straffungsoperationen der Extremitäten

  • Eigenfetttransplantation (Lipofilling)

  • Korrekturoperationen

  • Schmerzanalyse

  • Ultraschalluntersuchung

  • Labordiagnostik

  • Die Liposuktion mit der WAL-Technik

    Bei der Wasserstrahl-assistierten Liposuktion (WAL) wird das krankhaft veränderte Fettgewebe mit Hilfe eines feinen, fächerförmigen Wasserstrahls, der sich dem Bindegewebe der Patientin anpasst, gelöst und gleichzeitig abgesaugt. “Die Effekte, die wir auf diese Weise erzielen, sind bemerkenswert”, so Dr. Krüger: “Indem wir die krankhaft veränderte Gewebeschicht entfernen, erzielen wir eine sofortige Veränderung der Proportionen und eine deutliche Verbesserung der Schmerzsymptomatik und Beweglichkeit.”

  • Liposuktionen bei Lipomatose

    Als Lypomatose bezeichnet man die Zunahme des Fettgewebes (Fettgewebshyperplasie) an bestimmten Stellen des Körpers. Die Lypomatose ist nicht zu verwechseln mit der Fettgewebsvermehrung bei Lipödem. Die Ursachen für die Lipomatose sind nicht genau geklärt, als Auslöser werden Stoffwechselstörungen vermutet. Aber auch andere Erkrankungen treten in Wechselwirkung mit einer Lipomatose auf. Die Fettgewebshyperplasie kann viele Gründe haben und sollte vor der Entfernung von Fachärzten diagnostiziert werden. Wichtig ist: Die Lipomatose kann wieder erneut auftreten, sofern sie nicht korrekt behandelt wird. Die Liposuktion führen wir in der Grafental Klinik mit der WAL-Technik durch. Je nach Areal und abzusaugender Fettmenge, kann die Operation ambulant oder stationär durchgeführt werden.

  • Liposuktion bei Reithosenhypertrophie und Liposuktion der Flanken/Hüfte und Bauch

    Neben der Liposuktion bei Lipödem führen wir in der Grafental Klinik auch die Liposuktion der Reiterhosen, an den Flanken oder am Bauch durch. Gerade die bekannten „Reiterhosen“ müssen nicht zwangsläufig durch ein Lipödem verursacht worden sein. Auch starke Zunahme und hormonelle Veranlagung können dazu führen, dass Ihr Körper an manchen Stellen mehr Fett ansetzt als an anderen ohne schmerzhaft zu sein. Sport und spezielle Diäten helfen nur selten bei der Abnahme an bestimmten Körperregionen. Eine Liposuktion der entsprechenden Stellen kann hier Abhilfe schaffen. Anders als bei einer Liposuktion bei Lipödem, können Sie bei einer klassischen Liposuktion bereits nach einer geringen Zeit die ersten Ergebnisse sehen.

  • Straffungsoperationen der Extremitäten

    Nach starker Gewichtsreduktion, egal ob durch eine Liposuktion oder durch Abnahme, leiden viele Menschen unter der zurückbleibenden, überschüssigen Haut. Auch das Alter, Schwangerschaften oder die Gene können Gründe für einen Hautüberschuss sein, der sich nicht durch Diäten und Sport zurückbilden lässt. Daher bieten wir Straffungsoperationen der Arme und Beine (der Extremitäten) an. Gerade nach einer Liposuktion bei einer Lipödem-Erkrankung leiden die Patientinnen an überschüssiger Haut. Diese erinnert sie mitunter an die schmerzhafte Erkrankung und kann zusätzlich als störend im Alltag empfunden werden. Deshalb führen wir zusätzlich in der Grafental Klinik auch Straffungsoperationen durch, um unseren Patientinnen eine umfassende Betreuung aus einer Hand bieten zu können.

  • Eigenfetttransplantation (Lipofilling)

    Unter Lipofilling versteht man die Transplantation von Eigenfett an bestimmten Körperregionen. In der Grafental Klinik bieten wir diese Technik vor allem für die Unterspritzung von Narben an. Aber auch das Aufpolstern der Brust ist bei uns mit der Eigenfetttransplantation möglich. Lipofilling gibt den behandelten Körperregionen Volumen dort zurück, wo es gebraucht wird.
    Eigenfett hat gegenüber künstlichen Wirkstoffen einige Vorteile: Das körpereigene Fett ist in der Regel bei jedem Patienten vorhanden und kann von unseren Ärzten schonend entnommen und aufbereitet werden. Bei der Injektion gibt es keine Gefahr einer Abstoßung oder allergischen Reaktion. Auch Knötchenbildung wird vermieden. Denn Ihr Körper „kennt“ das Fett und wird es deshalb nicht als Fremdkörper abstoßen. Die Verwendung körpereigener Zellen führt zum Wiedereinwachsen eines großen Teils der implantierten Zellen in die neue Körperumgebung.

  • Korrekturoperationen

    Häufig erreichen uns Anfragen von Frauen, die mit dem Ergebnis ihrer Liposuktion, die sie bei einer anderen Klinik durchführen ließen, nicht zufrieden sind. Die Erwartungen wurden nicht erfüllt, und den Frauen fehlt das Vertrauen in den zuvor behandelnden Arzt. Sie möchten die Korrektur gerne von einem anderen Chirurgen vornehmen lassen. Deshalb bieten wir Korrekturoperationen an. Sie haben Interesse an einer Korrektur und möchten gerne mehr erfahren? In den Vorgesprächen beraten wir Sie, sprechen über Ihre Wünsche und planen die vorzunehmenden Korrekturen. Gemeinsam mit unseren Experten verhelfen wir Ihnen zu dem gewünschten Ergebnis.

  • Schmerzanalyse

  • Ultraschalluntersuchung

  • Labordiagnostik

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Grafental Klinik Düsseldorf


Warum zu uns?

Zu Ihrer Erkrankung werden Sie durch uns in einer Erstberatung fachärztlich und ausführlich aufgeklärt. Dies beinhaltet auch eine gründliche plastisch-chirurgische Untersuchung. Wir nehmen uns genügend Zeit, um alle etwaigen Fragen rund um das Thema mit Ihnen zu besprechen und eine optimale Therapie und Betreuung für Sie zu finden. Bitte bringen Sie alle Ihnen vorliegenden medizinischen Unterlagen über andere Erkrankungen, Operationen oder Allergien mit. Das Lipödem ist eine chronische Erkrankung, die oftmals einen langen Leidensweg mit sich bringt. Deshalb erstellen wir in der Sprechstunde ein ausführliches Profil des Verlaufes Ihrer Erkrankung und beziehen, wenn notwendig, allgemeinmedizinische, internistische, endokrinologische und gynäkologische Fragestellung mit ein.

Wir unterstützen Sie auch mental mit umfassenden Beratungen zur Ernährung und Lebensführung, die weit über die medizinische Grundversorgung hinaus geht – damit Sie sich in Ihrem Körper wohlfühlen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Grafental Klinik Düsseldorf


Sonstige Informationen

In der Grafental Klinik Düsseldorf bieten wir Ihnen eine umfassende, interdisziplinäre Behandlung und Betreuung. Von der individuellen Beratung bis hin zur Nachsorge werden Sie bei uns bestens versorgt.

In unserer Klinik bieten wir Ihnen sowohl konservative als auch operative Behandlungsmethoden des Lipödems an. Dabei ist uns eine nachhaltige Betreuung sowie eine umfassende Nachbehandlung nach einer operativen Therapie sehr wichtig.

Mit der wasserstrahl-assistierten Liposuktion bieten wir einen minimalinvasiven Eingriff, der es Ihnen ermöglicht schon nach kürzester Zeit Ihren neuen, unbeschwerten Alltag zu gestalten. Dieses Verfahren ist das derzeit modernste und schonendste zur Fettabsaugung. Die Liposuktion ist die einzige Behandlung, die das krankhaft veränderte Fettgewebe dauerhaft reduzieren kann und damit Ihre Beschwerden erheblich lindert. Ihren Aufenthalt bei uns in der Klinik möchten wir Ihnen so angenehm wie möglich gestalten und bieten Ihnen nicht nur Zimmer an, die zum Wohlfühlen und Erholen einladen, sondern auch eine klimatisierte Station.

Nach Ihrer Operation begleiten wir Sie bei der Nachsorge. Wir bieten unter anderem Lymphdrainage sowie eine umfassende Ernährungsberatung abgestimmt auf Sie und Ihre Lebensweise an. Wir sind für Sie da.

Möchten Sie weiter Informationen erhalten oder einen Termin zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch vereinbaren? Dann rufen Sie uns einfach unter der 0211 4477 2400 an oder schreiben Sie uns an info@grafental-klinik.de.

Video

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Freundlichkeit Ärzte

1,0

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Neuaufnahme

1,0

Zimmerausstattung

Essen

1,0

Hygiene

Besuchszeiten

1,0

Atmosphäre

Klinik-Cafeteria

Einkaufsmöglichkeiten

Kinderfreundlichkeit

Unterhaltungsmöglichkeiten

Innenbereich

Außenbereich

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (1)

Alle1
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
21.07.2021
1,0

Kompetentes mega herzliches Team

Top, von der Erstberatung, über die OP hin zur Nachsorge. Man fühlt sich wohl und verstanden. Würde mich, wenn ich müsste jederzeit wieder dort operieren lassen

Weitere Informationen

Weiterempfehlung0%
Profilaufrufe622
Letzte Aktualisierung28.06.2021