Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Stadtteile in Düsseldorf
Weitere Stadtteile
  • Altstadt
  • Angermund
  • Bilk
  • Düsseltal
  • Eller
  • Flehe
  • Flingern Nord
  • Flingern Süd
  • Friedrichstadt
  • Garath
  • Golzheim
  • Grafenberg
  • Hafen
  • Hamm
  • Hassels
  • Heerdt
  • Hellerhof
  • Himmelgeist
  • Holthausen
  • Hubbelrath
  • Itter
  • Kaiserswerth
  • Kalkum
  • Lichtenbroich
  • Lierenfeld
  • Lohausen
  • Ludenberg
  • Lörick
  • Mörsenbroich
  • Niederkassel
  • Pempelfort
  • Rath
  • Reisholz
  • Stadtmitte
  • Stockum
  • Unterbach
  • Unterbilk
  • Unterrath
  • Urdenbach
  • Vennhausen
  • Volmerswerth
  • Wersten
  • Wittlaer
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Urologen

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Arndts
Dr. Arndts

Dr. med. dent. Silke Arndts

Zahnärztin, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie, Kieferorthopädie, Ästhetische Zahnmedizin
Gertrudisplatz 13, 40229 Düsseldorf

zurück zum ProfilTermin buchen
Weitere Informationen über mich

Meine Behandlungsschwerpunkte

Seit über 25 Jahren und nun bereits in der zweiten Generation behandeln wir Kinder, Jugendliche und erwachsene Patienten in einer Kombination aus klassischer und innovativer Kieferorthopädie.

Dem Wunsch nach einer schnellen, schmerzarmen und vor allem unsichtbaren kieferorthopädischen Behandlung können wir auf Grund modernster High-Tech Materialien und Methoden gerecht werden.

  • Unsichtbare Zahnspange

    Die Lingualtechnik ist ein kieferorthopädisches Behandlungsverfahren, bei dem die feste Zahnspange temporär auf der Zahninnenseite befestigt wird. Somit handelt es sich bei dieser Technik um eine absolut ästhetische und von außen völlig unsichtbare kieferorthopädische Zahnkorrektur. Die unsichtbare Zahnspange ist daher ideal für alle Patienten, die sich ein strahlendes Lächeln wünschen, ohne dass ihr privates oder berufliches Umfeld die Behandlung bemerkt. Wir verwenden eine individuell für Sie angefertigte Apparatur (WIN-Lingual System). Die dabei verwendeten Brackets zeichnen sich durch ein extrem flaches Design und einen hohen Tragekomfort aus. Auch die kieferorthopädischen Bögen werden individuell für Sie angefertigt und garantieren eine schmerzarme und biologische Zahnbewegung. Durch die spezielle Stahllegierung stellt diese Variante zudem eine vergleichsweise preiswerte Variante zu anderen Systemen dar. Mit der Lingualtechnik können alle Zahn- und Kieferfehlstellungen korrigiert und erkennbare Zahnschäden vermieden werden.

  • Orthoaesthetics

    Worauf achten Sie als erstes, wenn Sie jemand Neues kennenlernen? Neben den Augen, der Haare und der Kleidung überzeugt ein schönes und gerades Lächeln. Patienten mit einem Frontengstand empfinden diesen oft schon in gering ausgeprägter Form als extrem störend und leiden darunter. Eine Verbesserung dieser Ästhetik wird zum entscheidenden Behandlungsmotiv. Die Nachfrage ist im Alter zwischen 16–55 Jahren am höchsten, da in diesem Lebensabschnitt ein ästhetisches und attraktives Lächeln mit beruflichem Erfolg, Prestige und erleichterter Kontaktaufnahme verbunden wird. Unter Umständen hatten Sie schon eine erfolgreiche kieferorthopädische Behandlung im jugendlichen Alter und es ist ein Rückfall (Rezidiv), tertiärer Frontengstand aufgetreten. Da es sich in diesen Fällen meistens um leichte Zahnfehlstellungen handelt, können diese dank unserer langjährigen Erfahrung und dem Einsatz innovativer Techniken in nur kurzer Zeit kaum sichtbar und kostengünstig korrigiert werden. Nur ein perfekt gerades Lächeln öffnet Ihnen Türen.

  • Feste Zahnspange Keramik

    Da die wenigsten Erwachsenen mit einer auffälligen Zahnspange ihren Alltag bestreiten wollen, bietet eine Korrektur mit Keramikbrackets sowohl den gewünschten therapeutischen Erfolg, als auch die Erfüllung des ästhetischen Anspruchs unserer Patienten. Mit den nahezu unsichtbaren Keramikbrackets kann jede Zahnfehlstellung korrigiert werden und Sie behalten auch während Ihrer Behandlung Ihr Selbstvertrauen und ein positives Lebensgefühl.
    Feste Zahnspangen bestehen aus sogenannten Brackets, die auf jeden einzelnen Zahn temporär befestigt werden. Die selbstligierenden High-Tech Bracketsysteme benötigen zum Einbringen des Bogens keine zusätzlichen Metalldrähte oder Gummis. So kann jeder Zahn schnell, reibungsarm und sanft am Bogen entlang gleiten. Zusätzliche Hilfsbögen und komplizierte Loop-Biegungen sind nicht nötig. Dadurch sind kurze Behandlungszeiten von ca. 1 Jahr für eine komplette Zahn- und Kieferumformung möglich. Auch das Ziehen von gesunden Zähnen ist in den meisten Fällen nicht erforderlich.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Kieferorthopädie Arndts



Über mich

Leistungsspektrum

Gesamtbewertung  (38)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,1
Gesamtnote
1,1
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,1
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,2
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,1
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,1


Alle Bewertungen (38)

38Bewertungen
93Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
9.829Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Dr. Arndts über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Dr. Arndts.
öffentlich gut erreichbar

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „CMD” am 14.11.2019

Bruxismus: Negative Folgen & Behandlung von Zähneknirschen und Zähnepressen

Zähneknirschen und Zähnepressen – auch Bruxismus genannt – stellt eine Belastung für den Körper dar, derer sich viele Betroffene nicht bewusst sind. Da Patienten vornehmlich nachts bzw. ...  Mehr

Verfasst am 14.11.2019
von Dr. med. dent. Isabella Dietrich

Zum Thema „Milchzähne” am 13.11.2019

Mein Kind atmet viel durch den Mund: Welche Folgen entstehen für Zähne und Gebiss?

Die Mundatmung hat nicht nur direkte Folgen für die Zähne und Mundgesundheit, sondern weit darüber hinaus auch für das Gebiss und den gesamten Körper. Durch die Fehllage der Zunge kommt es zu ...  Mehr

Verfasst am 13.11.2019
von Dr. med. dent. Mathias Höschel