Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. Harland

Arzt, Internist

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 18:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

2 Standorte

Kardiologische Praxis für Herz-Kreislauf Erkrankungen Dres. Müller/Harland/Kiesbye
Marrensdamm 5,
24944 Flensburg

Leistungen

Corona-Impfung
Corona-PCR-Test
Corona-Schnelltest
EKG
Belastungs-EKG
Langzeit-EKG
Ultraschall-Diagnostik
Doppler-Diagnostik
Herz-Katheter
Koronarangiographie
Defibrillator-Kontrolle
Herzschrittmacher
Herz-MRT
Blutdruckmessung

Weiterbildungen

Kardiologe
Notfallmediziner

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil und unseren Praxen für Herz-Kreislauferkrankungen in Flensburg und Tarp. Hier sind wir Ihr Ansprechpartner bei Erkrankungen des Herzens und der Gefäße. Wir verfügen über die notwendige Expertise in allen Fragen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Moderne Untersuchungsmethoden erlauben es uns frühzeitig Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems zu diagnostizieren. Ihr Vertrauen ist uns wichtig: Deshalb erklären wir Ihnen genau, welche Methoden zur Verfügung stehen. An unseren beiden Standorten erwartet Sie ein kompetentes Praxisteam. Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Fragen, denn wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. In ruhiger Atmosphäre nehmen wir uns die Zeit, Ihr Ansprechpartner für Ihre „Herzensangelegenheiten“ zu sein.

Ihr

Dr. med. Lars-Christian Harland

(Facharzt für Innere Medizin)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.kardiologie-flensburg.de


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Das Team unserer kardiologischen Schwerpunktpraxen in Flensburg und Tarp möchte Sie persönlich und umfassend in Sachen Herz-Kreislauf-Erkrankungen betreuen. Hierzu bieten wir unseren gesetzlich- und privatversicherten Patienten zum Teil zusammen mit regionalen und überregionalen Kollegen und Kliniken das vollständige diagnostische und therapeutische kardiologische Leistungsspektrum an. Wir verstehen uns als engen Kooperationspartner Ihrer Hausärztin/Ihres Hausarztes.

  • Echokardiographie

  • Ultraschall- und Doppler-Diagnostik von Gefäßen

  • Belastungs-EKG

  • Langzeit-EKG

  • Echokardiographie

    Die Echokardiographie ist eine Ultraschall-Untersuchung des Herzens. Sie ist heute eine Routinemethode zur Diagnose von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. 

    Mit Hilfe der Herzsonographie erhält der Arzt Aufschluss über:

    • Struktur von Herzwänden und Herzklappen und deren Bewegungsabläufe
    • Wanddicke von Herzvorhöfen und Herzkammern: Das Herz besitzt zwei Vorhöfe, den rechten und linken Vorhof und zwei Herzkammern, die auch in rechte und linke unterteilt werden
    • Größe der Herzbinnenräume und damit die gesamte Herzgröße
    • Auswurfleistung des Herzens: Diese wird als Herz-Minuten-Volumen bestimmt

    Dadurch können folgende Erkrankungen diagnostiziert oder in ihrem Verlauf dokumentiert werden (Verlaufskontrolle):

    • Rheumatische Herzklappen-Erkrankungen
    • Blutgerinnsel in einem der Herzbinnenräume (Herzthromben): diese können z.B. durch Herzrhythmus-Störungen entstehen
    • Beurteilung der Funktion künstlicher Herzklappen
    • Herzmuskel-Erkrankungen (Kardiomyopathien)
    • Fehlbildungen (Ausstülpungen, so genanntes Aneurysma) der Hauptschlagader (Aorta) oder der Herzwand
    • Perikarderguss: dabei handelt es sich um eine Flüssigkeitsansammlung (Erguss) im Herzbeutel, der das Herz umgibt
  • Ultraschall- und Doppler-Diagnostik von Gefäßen

    Hierfür wird die Farbduplexsonographie und andere sogenannte Dopplermethoden (CW und PW) verwendet. Hiermit lassen sich nicht nur die Gefäßwände, sondern auch die Blutflüsse, die Strömungsrichtung und Strömungsgeschwindigkeit des Blutes innerhalb eines Gefäßes in unterschiedlichen Farben am Monitor abbilden. Ultraschallverfahren ermöglichen eine nebenwirkungsfreie und schmerzfreie Diagnostik der Halsschlagadern, der Arterien und Venen an Armen und Beinen, sowie der Hauptschlagader. Wir setzen diese Technik zum Screening bei Verdacht auf eine Arterienverkalkung z. B. der hirnversorgenden Arterien, aber auch zur Diagnostik bei drohenden Schlaganfällen oder nach Operationen bzw. Stentversorgung der Halsschlagader ein.

  • Belastungs-EKG

    Um die Auswirkung von Belastungen auf Herz und Kreislauf zu prüfen, wird ein Belastungs-Test mit dem Fahrrad-Ergometer im Sitzen durchgeführt. Gleichzeitig wird ein 12- Kanal- Elektrokardiogramm (EKG) abgeleitet und der Blutdruck überwacht.

    Zweck des Testes ist es die Belastbarkeit von Herz und Kreislauf zu prüfen und eventuelle Störungen/Erkrankungen aufzudecken, die in der Ruhephase nicht ausreichend zu erkennen sind. Gegebenenfalls ergeben sich Hinweise für eine Durchblutungsstörung des Herzmuskels (koronare Herzkrankheit) oder der Nachweis von Unregelmäßigkeiten des Herzschlages (Rhythmusstörungen). Die dabei gleichzeitig durchgeführte Blutdruckmessung kann eine gestörte Blutdruckregulation nachweisen.

  • Langzeit-EKG

    Das Ruhe-EKG erfaßt den Herzrhythmus nur über wenige Sekunden. Damit können zeitweise auftretende Herzrhythmusstörungen häufig nicht registriert werden. Das Langzeit-EKG oder 24-Stunden-EKG (Holter-EKG) ermöglicht die kontinuierliche Registrierung über einen längeren Zeitraum (meist 24 Stunden). 

    Erkrankungen, bei denen das Langzeit-EKG eingesetzt wird:

    • verspürtes Herzstolpern
    • anfallsweises Herzjagen
    • unklarer Schwindel oder Bewusstseinsverlust (Synkope)
    • Herzerkrankungen, die erfahrungsgemäß mit Rhythmusstörungen einhergehen.
    • Schlaganfälle (suche nach Rhythmusstörungen, die eine Blutgerinnselbildung im Herzen begünstigen)
    • In unserer Praxis werden alle Untersuchungen der Stufendiagnostik bis zur ambulanten Herzkatheter-Untersuchung durchgeführt. Für eine eventuelle Intervention oder notwendige Operation arbeiten wir mit renommierten Operationszentren zusammen.
  • Herz-Katheter / Koronarangiographie

    Links- und Rechtsherzkatheteruntersuchungen

    Die Katheteruntersuchung (Koronarangiographie) ist eine sehr exakte Methode, um den Zustand der Sauerstoffversorgung des Herzens festzustellen. Sie ist unerlässlich, wenn es um die Entscheidung geht, ob ein operativer Eingriff an Ihrem Herzen nötig und möglich ist. Wir führen diese Untersuchung in unserem Herzkatheterlabor, das gemeinsam mit den Flensburger Kliniken betrieben wird, durch. Nach der Untersuchung sollten Sie noch etwa 4 Stunden unter Beobachtung und z.T auch liegen bleiben. Die Bettruhe verbringen Sie unter ständiger Betreuung im angegliederten Überwachungsraum.

  • Herz-MRT

    Die Herz-MRT ist eine etablierte, hochspezielle Untersuchungsmethode. Unter Anwendung eines Magnetfeldes (keine Röntgenuntersuchung) kann man die Strukturen des Herzens und der herznahen Gefäße darstellen und dann insbesondere auch die Funktion und die Durchblutung des Herzmuskels beurteilen.

    Fragestellungen:

    • Verdacht auf eine koronare Herzerkrankung
    • Beurteilung von Langzeitergebnissen einer Ballondilatation (Erweiterung der Herzgefäße) mit und ohne Stent-Implantation (Einbringung einer Gefäßstütze) oder einer Bypassoperation
    • Angeborene und erworbene Herzfehler
    • Beurteilung von Klappenfunktionsstörungen nach dem Einsatz von Kunstklappen oder Rekonstruktions-Operationen

    Häufig kann durch die MRT-Diagnostik auf eine Herzkatheter-Untersuchung verzichtet werden, da bei einem unauffälligen Befund eine relevante Herzerkrankung sehr sicher ausgeschlossen werden kann.

  • Herzschrittmacher- und Defibrillator-Kontrolle

    Die Kontrolle der Defibrillatoren erfolgt in der Regel in vierteljährlichem Rhythmus. Im Falle einer Schockabgabe melden Sie sich bitte sofort bei uns, sofern es Ihnen gut geht, andernfalls wählen Sie die 112.

    Wir führen Kontrollen der Herzschrittmacher und Defibrillatoren folgender Hersteller durch:

    • Biotronik
    • Medtronic
    • Vitatron
    • Boston Scientific
    • Sorin Group
    • St. Jude Medical

    Auch für Schrittmacher anderer Hersteller können wir nach Vereinbarung Kontrollen durchführen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
zu unserer Website


Meine Kollegen (3)

Gemeinschaftspraxis • Kardiologische Praxis für Herz-Kreislauf Erkrankungen Dres. Müller/Harland/Kiesbye

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,5

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

2,0

Entertainment

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (2)

Alle2
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
19.07.2021
1,0

Kompetent und super freundlich!!

Herr Dr. Harland ist ein junger und absolut toller Kardiologe.

Er nimmt sich Zeit, erklärt wirklich jede Frage ganz präzise und ist ganz besonders freundlich.

Kann ich mit bestem Gewissen empfehlen.

LG , Olaf Ohrt

21.06.2021
1,2

Kompetenter und netter Arzt

Hab ihn erst einmal gehabt, da ich nur einmal jährlich da bin. Nimmt sich Zeit für den Patienten, und ist nett und freundlich. Mehr kann ich zur Zeit noch nicht sagen.

Weitere Informationen

Profilaufrufe2.153
Letzte Aktualisierung13.10.2021

Termin vereinbaren

0461/37151

Dr. med. Lars-Christian Harland bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Schleswig-Holstein
    Weitere Städte
    • Ahrensburg
    • Bad Bramstedt
    • Bad Oldesloe
    • Bad Schwartau
    • Bad Segeberg
    • Bargteheide
    • Eckernförde
    • Eutin
    • Geesthacht
    • Glinde
    • Halstenbek
    • Heide
    • Henstedt-Ulzburg
    • Husum
    • Itzehoe
    • Kaltenkirchen
    • Mölln
    • Neustadt in Holstein
    • Neuwühren
    • Preetz
    • Quickborn
    • Ratekau
    • Ratzeburg
    • Reinbek
    • Rellingen
    • Rendsburg
    • Schenefeld
    • Schleswig
    • Schwarzenbek
    • Schwentinental
    • Stockelsdorf
    • Tornesch
    • Uetersen
    • Wedel
    • Westerland
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologische Psychotherapeuten & Psychologen
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken
  • Alle Schwerpunkte
    Beliebte Fachgebiete

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Das bestätigen auch unabhängige Stellen:

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern. jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“.

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Gütesiegel nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).