Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
3.974 Aufrufe
Portraitbild-Option für Premium-Kunden

Klinik Rotes Kreuz, Abt. Frauenheilkunde

Fachabteilung, Gynäkologie

069/40710

Klinik Rotes Kreuz, Abt. Frauenheilkunde

Fachabteilung, Gynäkologie

Öffnungszeiten

Adresse

Königswarterstr. 1660316 Frankfurt
Arzt-Info
Klinik Rotes Kreuz, Abt. Frauenheilkunde -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Behandler dieser Klinikabteilung (4)

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Freundlichkeit Ärzte

1,0

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Neuaufnahme

1,2

Zimmerausstattung

3,2

Essen

1,2

Hygiene

1,3

Besuchszeiten

1,0

Atmosphäre

1,7

Klinik-Cafeteria

2,0

Einkaufsmöglichkeiten

Kinderfreundlichkeit

2,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

1,0

Innenbereich

1,7

Außenbereich

2,7

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (7)

Alle5
Note 1
5
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
09.05.2022 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr gute Klinik

Tolle Ärztinnen die Frauen in schwierigen Situationen zur Seite stehen.

Ein großes Myom wurde mit Erhaltung des Organs in einer halben Stunde per Bauchspiegelung entfernt.

09.03.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Myomentfernung

Hallo,

ich befand mich vom 03.03.-08.03.20 in stationärer Behandlung von Frau Ermis. Alle Schwestern, Pfleger und Ärzte die ich kennen gelernt habe waren sehr nett und zuvorkommend. Ich hatte eine Anreise von knapp 250 km, die ich jederzeit wieder fahren würde. Ich lag in einem Zweibettzimmer wo ich einen Teil selber zuzahlen musste, da meine gesetzliche Kasse nur Mehrbettzimmer bezahlen. Der Betrag für das Zweibettzimmer war aber vollkommen ok.

Meine Diagnose lautete 1 Myom von 4 cm größe, in meiner Umgebung wollten alle Krankenhäuser meine Gebärmutter entfernen.... Frau Ermis konnte minimalinvasiv operieren und meine Gebärmutter brauchte nicht entfernt werden, worüber ich sehr froh bin. Während der Op wurde noch ein 2. Myom entdeckt und zum Glück sofort mit weg genommen.

Am OP Tag lief ich nachmittags schon wieder über den Flur und mir ging es entsprechend der Op gut. Natürlich hatte ich noch Wundschmerzen und ziehen im Bauch und Schulter vom Gas aber es wurde mir sehr gut mit Schmerzmitteln geholfen, sodaß es gut auszuhalten war.

Ich würde die Klinik zu 100 Prozent weiter empfehlen!!

Einziges Manko ist das Essen, hier sollte dringend dran gearbeitet werden. Es gab leider jeden Abend Brot aus dem Kühlschrank, somit natürlich sehr hart und kaum essbar. Deshalb landete es leider immer im Müll, nicht nur von mir, sondern auch von einigen anderen Patienten die ich so kennen gelernt habe. Ansonsten war das essen relativ ok...

22.02.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Besser geht es nicht!

Ich war dort für die operative Entfernung von mehreren großen Myomen mit anschließender stationärer Nachsorge.

Vom ersten Telefonkontakt über den Beratungstermin bis zur OP und stationären Nachsorge: so eine Klinik-Station habe ich noch nie erlebt: Ein Ärzte- und Pflegeteam, das mit absoluter Herzlichkeit, Engagement und ganz viel Zeit und Menschlichkeit für die Patientinnen da ist. Dazu kommen die super schönen Zimmer, gutes Essen und eine top Organisation. Und natürlich: die enorme Expertise der behandelnden Ärztinnen! Wenn es ein Problem gibt, jederzeit wieder! Eine absolute Empfehlung.

16.12.2018 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Beratung, OP sowie Betreuung=Note 1

Ich habe mich in dieser Klinik sehr wohl gefühlt. Die Freundlichkeit sowie der professionelle Umgang mit Patienten ist mir gleich aufgefallen und ich war positiv überrascht wie beruhigend die Mitarbeiter aus dem OP-Saal auf mich wirkten. Alle Mitarbeiter, sei es Pflege, Ärzte, Büro- oder Reinigungskräfte sind sehr freundlich und zuvorkommend.

Zimmer sowie Dusche und WC waren immer sauber.

Als eine Person mit hohen Ansprüchen, habe ich wirklich nichts zu bemängeln.

Ich werde diese Klinik jedem weiterempfehlen.

11.06.2018 • gesetzlich versichert
1,0

Am 08.05.2018 Einen CESA-OP bei der Frau Dr.Ermisch!

Nach meheren Untersuchungen wurde fesrgestellt, dass ich eine Operation für die gesunkene Organe benötige. Zuerst beräte ich Mich bei der Frau Dr.Ermisch. Beim ersten Gespräch gab sie mir Geborgenheit und fühlte ich mich sicher bei ihr. Sie hat Ahnung, was sie machen soll.

Ich fühle mich sehr gut und bin dankbar Ihnen Frau Dr. Ermisch. Ein Mensch zu sein, hat nicht mit dem Bildungstittel zu tun. Sie ist für mich ein größer Mensch.

Gott möge

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe3.974
Letzte Aktualisierung22.09.2021