Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Praxisklinik Zähringen, Prof. Dr. med. König und Kollegen

Praxisklinik Zähringen, Prof. Dr. med. König und Kollegen

Gemeinschaftspraxis

0761/59251919

Praxisklinik Zähringen, Prof. Dr. med. König und Kollegen

Gemeinschaftspraxis

Öffnungszeiten

Mo
07:30 – 20:00
Di
07:30 – 18:00
Mi
07:30 – 20:00
Do
07:30 – 20:00
Fr
07:30 – 14:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Hornusstr. 1879108 Freiburg

Bilder

Herzlich willkommen

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir haben uns in unserer Praxisklinik für ein ganzheitliches Therapiekonzept entschieden, um Sie möglichst umfassend zu behandeln. Unser Therapieansatz ist vielfältig und individuell auf Ihre spezielle Erkrankung ausgerichtet.

Eine enge Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt, anderen niedergelassenen Fachärzten und Physiotherapeuten ist für uns wichtig. Unsere ambulanten operativen Eingriffe führen wir im Zentrum für ambulante Diagnostik und Chirurgie in Freiburg und in der Praxis am Tor in Emmendingen durch, für die stationären Eingriffe werden Sie im Bruder-Klaus-Krankenhaus in Waldkirch und im Kreiskrankenhaus Emmendingen aufgenommen.  

Wir legen bei unserer Behandlung sehr viel Wert auf Ihre aktive Mitarbeit.

Besuchen Sie unsere Sprechstunde! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihr Team der Praxisklinik Zähringen-Orthopädie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.orthopaeden-freiburg.de


Unsere Schwerpunkte

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die Behandlungen vorstellen, auf die wir spezialisiert sind. Wenn Sie Einzelheiten über Orthopädie, Rheumatologie sowie Schmerztherapie erfahren wollen, sind wir natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da. Kontaktieren Sie uns an, wenn Sie Fragen haben - in unserer Praxisklinik in Freiburg sind Sie willkommen.

  • Orthopädie

  • Sporttherapie

  • Schmerztherapie

  • Orthopädie

    • Nicht-operative (konservative) Therapie
    • Operative Therapie für Gelenke und Wirbelsäule:
    • minimal-invasive Bandscheibenoperationen in Schlüssellochtechnik
    • klassische Bandscheiben-Operationen , OP bei engem Spinalkanal, OP bei Wirbelsäuleninstabilitäten, 
    • Knie- und Hüftendoprothesen
    • Arthroskopien an Knie- und Schultergelenken
    • Zementstabilisierung bei osteoporotischen Wirbelfrakturen
    • regenerative Arthrosetherapie
    • Osteopathische Therapie
    • Akupunktur
    • Triggerpunkttherapie
    • Schmerztherapie
    • Rheumatalogie
  • Sporttherapie

  • Schmerztherapie

    In unserer Praxis setzen wir verschiedene Verfahren moderner Schmerztherapie ein. Dazu gehören

      • Medikamentöse Therapien,
      • Diagnostische und therapeutische Leitungsanästhesien
      • Stationäre multimodale Schmerztherapie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.orthopaeden-freiburg.de


Unser gesamtes Leistungsspektrum

In unserer Praxisklinik bedienen wir uns unterschiedlichster Diagnose- und Therapiemethoden, um Krankheiten vorzubeugen oder zu behandeln. Um bestmögliche Behandlungsergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, die Erkrankung frühzeitig zu erkennen und die Therapie zu wählen, die den größten Erfolg verspricht. Gerne klären wir Sie über alle Möglichkeiten auch persönlich auf.

  • Nicht-operative (konservative) Therapie

  • Weitere nicht-operative (konservative) Therapien

  • Operative Therapie

  • Diagnostik

  • Nicht-operative (konservative) Therapie

    In den allermeisten Fällen wird die Behandlung von Schmerzen und Beschwerden in unserer Praxis für Orthopädie zunächst ohne Operation begonnen. Wir sprechen bei diesen Behandlungsformen von konservativer - erhaltender - Therapie, weil sie gänzlich ohne einen Eingriff in Gewebe und Organe auskommt.

    • Akupunktur
    • Ärztliche Osteopathie
    • Injektionstherapie
    • Kernspinresonanztherapie
    • Stoßwellentherapie (Extrakorporale Stoßwellentherapie ESWT)
    • Lasertherapie mit dem Hochenergielaser
    • Physiotherapie
    • Wärme-/Kältebehandlung, Mikrowelle
    • Extension
    • Reizstrom und Elektrotherapie
    • Magnetfeldtherapie
    • Arthrosetherapie – Behandlung bei Gelenkverschleiß
    • Ergonomie
    • Fußorthopädie
    • Behandlung von Dyskybernesen
    • Behandlung des KISS-Syndrom
    • Berechnung der Körperendgröße
    • Skoliosebehandlung
    • Ultraschalluntersuchung (Sonographie) der Säuglingshüfte
    • Atlastherapie
    • Chirotherapie
    • Cranio-Sakral-Therapie (Schädel-Kreuzbein-Therapie)
    • Muskelenergietechniken
    • Myofasziale Lösungstechniken
  • Weitere nicht-operative (konservative) Therapien

    • Osteoporosetherapie nach DVO
    • Vorbeugung vor Knochenschwund (Osteoporoseprävention)
    • Sturzpropylaxe und Vibrationstraining Galileo
    • Rheuma - Basistherapie, Gelenkerhaltung - langfristige Therapie
    • Schmerzanamnese und Differentialdiagnostik
    • Schmerzen: Multimodale Therapie – mehrgleisige Behandlung
    • Psychosomatik – Wechselwirkung Seele und Körper
    • Sportmedizin – Verletzungsbehandlung und Trainingsberatung
    • Arbeitsunfälle (BG)
  • Operative Therapie

    • Bandscheibenoperation endoskopisch oder mikrochirurgisch
    • Nucleoplastie
    • Entlastungsoperation bei Spinalkanalenge
    • Perkutane Kyphoplastie bei osteoporotischen Wirbelbrüchen
    • Künstliche Bandscheibe, Bandscheibenprothese
    • Radiofrequenzdenervierung
    • Interspinöse Spreizer
    • Korrekturoperation bei Degeneration und Deformität
    • Stabilisierungsoperation bei Wirbelgleiten bzw. Instabilität
    • Bandscheibenzelltransplantation
    • Arthroskopie des Kniegelenks- Kniegelenkspiegelung
    • Hüftprothese (TEP)
    • Knieprothese (TEP)
    • Arthroskopie des Schultergelenks - Schultergelenkspiegelung
    • Schulterprothese (Halb- und Vollendoprothese)
    • Arthroskopie im Sprungelenk - Spiegelung des Sprungelenks
    • Operationen am Fuß und oberen Sprunggelenk
  • Diagnostik

    • Bildgebende Verfahren
    • Digitales Röntgen
    • Digitale Volumentomographie (3 D Tomographie)
    • Ultraschalluntersuchung (Sonographie)
    • Knochendichtemessung (Osteodensitometrie)
    • Skelettalterbestimmung
    • Durchleuchtung
    • 3 D Scan Fußgeometrie
    • Computertomographie (CT)
    • Kernspintomographie (Magnetresonanztomographie, MRT)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxisklinik Zähringen Orthopädie


Über uns

Konservativ/operativ?

Die Praxisklinik Zähringen Orthopädie/Unfallchirurgie und das Wirbelsäulenzentrum Freiburg bieten ein breites Behandlungsspektrum bei orthopädischen Erkrankungen an. Dieses beinhaltet sowohl konservative Verfahren als auch minimal-invasive, mikrochirurgische und offene Operationsmethoden bei verschiedensten Erkrankungen der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule sowie der großen Gelenke (Schulter, Ellenbogen, Hüfte, Knie) und im Hand- und Fußbereich.

Die Indikation zu einem Eingriff wird in jedem Fall erst nach ausführlicher Befragung und Untersuchung des Patienten durch einen Facharzt für Orthopädie bzw. Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie gestellt. Dabei sind neben den Beschwerden des Patienten, die bildgebende Diagnostik und die bisherigen konservativen Therapiemaßnahmen und deren Erfolg zu berücksichtigen. Insbesondere wird der Patient ausführlich über verschiedene Behandlungsmöglichkeiten und Alternativen (operativ/konservativ), Vor- und Nachteile der jeweiligen Behandlung sowie über Risken, Komplikationen bei operativen Verfahren inklusive Verlauf und Prognose informiert. Nachdem ein abgestufter Behandlungsplan nach dem Motto „so wenig invasiv und maximal schonend wie möglich und zugleich so umfassend und aufwendig wie erforderlich“ entwickelt wurde, entscheiden Arzt und Patient gemeinsam, welche jeweils geeignete Methode und Vorgehensweise gewählt wird.

Unsere Patienten werden bei uns umfassend aus einer Hand betreut. Dies beinhaltet auch die Operationen, die wir bei unseren Kooperationspartnern entweder ambulant im Zentrum für ambulante Diagnostik und Chirurgie (ZADC) im Stühlinger, Stühlingerstr. 22-24, 79106 Freiburg oder stationär im Bruder-Klaus-Krankenhaus Waldkirch (rkK.Verbund), Heitere Weg 10, 79183 Waldkirch bzw. im Kreiskrankenhaus Emmendingen, Gartenstr. 44, 79312 Emmendigen persönlich durchführen.

Die Indikationsquote insbesondere für Operationen an der Wirbelsäule in unserer Praxis belegt, dass wir beim Anraten einer operativen Behandlung aus ärztlicher Sicht sehr zurückhaltend vorgehen: bei weniger als 5 Prozent der Patienten, die in unserer Praxis jedes Jahr versorgt werden, raten wir zu einer operativen Therapie. Selbstverständlich nur, wenn wir der Überzeugung sind, dass eine operative Behandlung in höherem Maß Erfolg versprechend ist als die Fortsetzung der konservativen Therapie.

Die ausführliche Information und sachkundige Beratung auf der Grundlage der individuellen Situation des Patienten durch den behandelnden Arzt bzw. den durchführenden Operateur ist für uns wesentlich. Vertrauensvolle Kooperation des Patienten, qualitativ korrekt ausgeführte operative Arbeit, fachlich kompetente Betreuung in unseren Kooperationskliniken sowie konsequente Nachbehandlung sind die Voraussetzungen dafür, dass ein dauerhaft zufrieden stellendes Ergebnis für Patient und Arzt erreicht werden kann.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung87%
Profilaufrufe25.487
Letzte Aktualisierung21.01.2019

Danke , Praxisklinik Zähringen, Prof. Dr. med… !

Danke sagen