Leistungen

Die Kosten gelten für Selbstzahler:innen

Über uns

Links

Praxis

Campus Benjamin Franklin CharitéCentrum 14 Med. Klinik für Hämatologie Onkologie und Tumorimmunologie
Hindenburgdamm 30, 12203 Berlin
Campus Benjamin Franklin CharitéCentrum 14 Med. Klinik für Hämatologie Onkologie und Tumorimmunologie  logo

Ärzt:innen und Heilberufler:innen

Erfahrungsberichte

Gesamteindruck 5.0

    Campus Benjamin Franklin CharitéCentrum 14 Med. Klinik für Hämatologie Onkologie und Tumorimmunologie

    Schwestern sehr sehr nett
    Damalige Assistenzärztin auch sehr nett.
    Damaliger Assistenzarzt nicht kompetent. Wasser aus dem Bauchraum wurde ohne Betäubung gemacht, weil er anscheinend keine Zeit und Lust hatte und es wurde zu viel abgepumpt, sodass die Niere das nicht vertragen hat.

    Trotz dessen war mein Vater da sehr zufrieden, was mehr der Ärztin (der netten ) und den Schwestern geschuldet war.

    Er ist dort leider verstorben aber uns wurde es ermöglicht die ganze Zeit bei ihm zu sein.

    Tolle Schwestern • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Parkmöglichkeiten

    Campus Benjamin Franklin CharitéCentrum 14 Med. Klinik für Hämatologie Onkologie und Tumorimmunologie

    Seit Februar 2018 ist meine Frau Patientin in der Hämatologie im Campus Benjamin Franklin.
    Die Begleitung nach einer Stammzelltransplantation ist auch unter Coronabedingungen überragend.
    Unsere Ärztin ist im Notfall Tag und Nacht erreichbar und das sogar im Urlaub.
    Zuverlässig wird auf Auffälligkeiten bei der Blutabnahme zu Kontrollterminen sofort reagiert.Im Zweifel auch mit einer Klinikeinweisung.Ein freies Bett ist bisher eine Selbstverständlichkeit.
    Meiner Frau wurde so mehrmals das Leben gerettet.
    Die medizinische Expertise steht außer Frage, sowohl bei den Ärztinnen und Ärzten, als auch beim sehr emphatischen Pflegepersonal.

    Besser geht es nicht • Alter: über 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Campus Benjamin Franklin CharitéCentrum 14 Med. Klinik für Hämatologie Onkologie und Tumorimmunologie

    Diese Station ist für todkranke Patienten überhaupt nicht geeignet. Die Ärzteschaft hat überhaupt kein Mitgefühl für diese Patienten. Angefangen mit dem leitenden Oberarzt, der seinen jungen Kollegen ein Vorbild sein sollte, dies aber nicht schafft, weil er selbst auch kein Mitgefühl hat. Die jungen Ärzte überschätzen sich maßlos und reagieren schnippisch und bockig, wenn man berechtigte Kritik übt. Wenn jemand todkrank ist und sich entscheidet in Würde zu sterben, dann sollte ein Arzt doch alles tun und dem Patienten dabei helfen. Nein. Auf dieser Station muss man darum kämpfen und ein schwacher Patient ist dazu nicht mehr in der Lage.
    Schwestern gehen lieber Tischtennis währen ihrer Arbeitszeit spielen und Stationshelfer maßen sich an, zu entscheiden, welcher Patient eine Suppe bekommen darf. Und das bei Krebspatieten, die schon von Hause aus wenig Appetit haben.

    Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

    Station 2B ist für Krebspatienten überhaupt nicht zu empfehlen • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten
    Öffentliche Erreichbarkeit
    Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Häufig gestellte Fragen