Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg
PREMIUM-PROFIL

Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg

Gemeinschaftspraxis

Orthopädie

58 Bewertungen Heidelberg, Bismarckstr. 9-15
Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg
PREMIUM-PROFIL

Internationales Zentrum für Orthopädie ATOS Klinik Heidelberg

Über uns

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin lieber Besucher herzlich willkommen! Wir freuen uns dass Sie sich für die Leistungen unserer Zentrum interessieren. Bei uns steht Ihnen ein hochspezialisiertes und international ausgebildetes Ärzteteammit... mehr

Unsere Behandlungs­schwerpunkte

Mehr über unsere SchwerpunkteHier sehen Sie unsere Behandlungsschwerpunkte aufgelistet. Dies soll Ihnen als erste Information dienen. Unser freundliches Team steht Ihnen bei offenen Fragen gerne zur Verfügung!Operationen... mehr

Unser gesamtes Leistungs­spektrum

Die Erhaltung und Wiederherstellung Ihres Hüft- Knie- Fuß- und Schultergelenkes liegt uns besonders am Herzen. Wir beraten und behandeln Sie umfassend und individuell. Folgende speziellen Leistungen können wir in... mehr

Sprachen
  • Deutsch (Deutsch)
  • Englisch (English)

Leistungen

Ärzt:innen und Heilberufler:innen

Erfahrungsberichte

Gesamteindruck 5.0
Einrichtung
(9)
Ärzt:innen
(49)

    Termin auf jameda.de gebucht
    Prof. Dr. med. Christoph Becher Andere

    Nach einer Odyssee von Praxisbesuchen bei Orthopäden, bin ich nach einer Empfehlung bei Prof. Christoph Becher gelandet.Nach einer kurzen Problembeschreibung per Telefon folgte eine schnelle Terminzusage. Nach der Untersuchung folgte auch ein fast präziser Befund meiner seit 2,5 Jahren andauernden Knie schmerzen. Das nachfolgenden Röntgen sowie das MRT untermauerten den Befund. Endlich ein Arzt der unkompliziert und offen für Fragen der Patienten steht und ohne persönlichen Interessen herum experimentiert.
    Das ganze Management von Anfang bis Ende passt hier.

    Prof. Dr. med. Fritz Thorey Hüftarthroskopie

    30 Jahre Volleyball und eine leichte Dysplasie brachten mich dazu Prof. Thorey aufzusuchen. Nach freundlich-kompetenter Beratung war schnell klar: Beide Hüftgelenke müssen erneuert werden. Termin in 5 Wochen.
    Das Ergebnis ist der Hammer. OP am 7.12., Dauer weniger als 2 Stunden, kein Zement, am Abend der OP bereits am Gehbock voll belastet.
    Nach 5 Tagen direkt in die Reha nach Bad Rappenau (Salinenklinik, ebenfalls sehr zu empfehlen) für 3 Wochen. Heute, 7 Wochen später laufe ich schmerzfrei ohne Krücken und arbeite am Muskelaufbau mit Physio und T-RENA Programm von der DRV.
    Das Prof. Thorey in mein Leben getreten ist, bezeichne ich heute als absolute Bereicherung. Das ist ein Profi durch und durch! Beratung, OP mit Aufklärung, alles top. Man hat von Anfang an das Gefühl, das prima zu schaffen. Er nimmt einen mit seiner positiven Art direkt mit auf die unbekannte Reise.
    Volle Punktzahl in allen Bereichen auch die ATOS Klinik lässt keine Wünsche offen.

    Prof. Dr. med. Christoph Becher Andere

    Nach Achillessehnenriss wurde ich von Prof. Becher untersucht und operiert. Ich bin rundum top zufrieden mit der Aufklärung und dem OP-Ergebnis! Nachbesprechung und Ausblick ebenfalls top, weil realistisch und verständlich. Die Atos-Klinik Heidelberg war ganz hervorragend mit sehr netten Ärzten, Schwestern und Pflegern, die sich Zeit für mich nahmen. So wünschte ich mir das! Großes Lob!


    Prof. Dr. med. Rainer Siebold Andere

    Dank Herrn Professor Dr. Siebold habe ich ein hohes Maß an Lebensqualität zurückgewonnen. In zwei Kölner Kliniken riet man mir zur Endoprothese meines linken Knies. Bei meiner Internetrecherche stieß ich auf das Leistungsspektrum von Herrn Prof. Rainer Siebold in Heidelberg. Da ich 270 km entfernt wohne, wurden in der Klinik an einem Tag alle notwendigen Untersuchungen in sehr angenehmer und freundlicher Atmosphäre durchgeführt. Bereits 3 Wochen später wurde ich von Prof.Siebold operiert, arthroskopische Innen-und Außenmeniskusteilresektion meines linken Knies, AMIC zur Knorpelregeneration, etc. um nur einige operative Maßnahmen zu nennen. Die Operation war ein voller Erfolg! Mein Knie ist wieder ohne Schmerzen belastbar. In Zukunft werde ich immer wieder gerne 270 km zur Sprechstunde von Herrn Prof. Siebold und seinem netten Team fahren. Danke für alles! Marie-Luise Kronen


    Prof. Dr. med. Fritz Thorey Andere

    Nach einer Hüft-TEP im Mai 2016 rechts mit hervorragendem Resultat, war im September 2023 die linke Hüfte für eine TEP dran. Der Genesungsverlauf war noch besser als 7 Jahre zuvor. Nach 5 Tagen war ich vollkommen schmerzfrei und nach 3 Wochen in der stationären Reha konnte ich auf die Gehstützen völlig verzichten, bei flüssigem Gangbild. Die Wundheilung war bei dieser OP ohne Drainage noch besser und verlief noch schneller.
    Die Beratung von Herrn Prof. Dr. Thorey zur OP war auch diesmal spitze und vom Ergebnis der OP und dem einhergehenden Heilungsverlauf bin ich begeistert. Die Muskulatur ist nach 4,5 Monaten nach OP wieder vollständig hergestellt, so dass es in 2 Wochen zum Skilaufen gehen kann. Wahnsinn was Dr. Thorey auch bei dieser Hüft-TEP bei mir vollbracht hat. Das ist medizinisch oberste Liga und grenzt an Zauberei. Sehr zu empfehlen. Danke.


    Termin auf jameda.de gebucht
    Prof. Dr. med. Christoph Becher Videosprechstunde

    Sehr netter Arzt, erklärt ausführlich und kompetent.


    Prof. Dr. med. Christoph Becher Andere

    Vor etwa 10 Monaten habe ich mich von Dr. Becher am Fuß operieren lassen und heute bin ich einfach nur glücklich, dass er mir durch seine großartige Leistung meine Lebensfreude zurückgegeben hat.
    Der OP ging eine etwa 15-jährige – sich zunehmend verschlechternde „Leidensphase“ voraus. Das betroffene Sprunggelenk war seit einer Bänderriss-OP ein Problemfall, der meine Lebensqualität immer mehr beeinträchtigte, bis ich zuletzt kaum noch laufen konnte. Der große Leidensdruck und eine intensive Recherche haben mich schließlich in die Praxis von Dr. Becher geführt. Die OP verlief wie geplant und in der Folge hat sich mein Zustand von Woche zu Woche verbessert. Die Physiotherapeutin - die mich bereits seit über 10 Jahren behandelt - ist auch völlig begeistert vom OP-Ergebnis. Die Narben sind sehr gut abgeheilt.
    Ich bin schmerzfrei, kann wieder gehen, laufen und Fahrrad fahren. Mein Leben ist wieder lebenswert und es vergeht kein Tag, an dem ich Dr. Becher nicht unendlich dankbar bin.


    Termin auf jameda.de gebucht
    Prof. Dr. med. Christoph Becher Andere

    Osteochondrale Läsion am OSG - Knochenknorpelschaden am oberen Sprunggelenk
    Nach einer misslungenen 1. OP in Berlin wurde mir Hr Becher empfohlen. Hr Becher operierte mich dann ein weiteres Mal und musste mich sogar ein 3. Mal operieren, um die Schäden zu beheben, die durch dir 1. OP verursacht wurden. Nach den OPs schickte er mir einen Nachbehandlungsplan per E-Mail. Anhand des Plans wussten meine Physiotherapeuten immer was zu tun ist. Auch nach der Operation verlief die Kommunikation mit Herrn Becher sehr gut. Wenn ich Fragen hatte, stellte ich sie per E-Mail und erhielt zeitnah eine Rückmeldung. Zudem erhielt ich von Herrn Becher Zugang zu einem Videoportal. In diesem Portal wurden Übungen gezeigt, die ich zuhause nachmachen konnte, um mein Sprunggelenk muskulär zu stärken. Diese Übungen führe ich weiterhin durch. Ich bin mit dem Ergebnis absolut zufrieden. Im Alltag und beruflich habe ich keine Beschwerden. Ich bin wieder voll belastbar und sportlich wieder aktiv. Tausend Dank!!!


    Prof. Dr. med. Fritz Thorey Andere

    Ich bin froh dass ich für meine Hüft-OP beiderseits Prof. Thorey ausgesucht habe. Er ist ein wirklich phantastischer Arzt, ein toller Experte, der bei mir für ein tolles OP-Ergebnis gesorgt hat. Kurz die Vorgeschichte: Aufgrund einer Fehlstellung der Hüfte sind beide Gelenke kaputt und mussten gemacht werden. Im April 2023 die Beratung bei der sich Prof. Thorey der sich sehr viel Zeit genommen hat und aufgrund der mitgebrachten Röntgen und MRT-Ergebnisse die beidseitige TEP empfohlen hat. Habe es noch bis Juli unter Schmerzen herausgeschoben und nach Anmeldung dann 6 Wochen später im September operiert. Verlauf: Nach 5 Wochen konnte ich mich ohne Stützen bewegen nach 6 Wochen ohne Schmerzen und ohne Schmerzmittel. Aktuell nach 12 Wochen keine Probleme an den Hüften, kann 5 Km laufen ohne hinterher Schmerzen zu haben. Keine Einschränkungen im Alltag und Beruf. War eine der besten Entscheidungen meines Lebens mich von Prof. Thorey operieren zu lassen. Absolut volle Empfehlung.


    Termin auf jameda.de gebucht
    Prof. Dr. med. Christoph Becher Videosprechstunde

    Herr Dr. Becher hat mich im Rahmen der Videosprechstunde kompetent und ausführlich beraten.


    Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Kontakt

Bismarckstr. 9-15, 69115 Heidelberg
Privat versichert, Gesetzlich versichert

Häufig gestellte Fragen

Ähnliche Suchen