Leistungen

Die Kosten gelten für Selbstzahler:innen

Über uns

Praxis

Klinik Stapf
Hans-Stützle-Str. 20, 81249 München
Klinik Stapf     logo
Versicherungen
Gesetzlich versichert, Privat versichert
Mehr anzeigen

Ärzt:innen und Heilberufler:innen

Erfahrungsberichte

Gesamteindruck 5.0
Einrichtung
(5)
Behandler:innen
(7)

    Friedrich Andreas Stapf Andere

    Dr. Stapf ist für mich der kompetenteste Frauenarzt den es gibt. Ich habe mich ab der ersten Sekunde gut aufgehoben gefühlt. Für mich war klar, dass ich den Eingriff dort machen möchte. Er hat sich in den Gespächen so viel Zeit genommen, wie es für mich nötig war und ich habe nie zeitlichen Druck gespürt. Er hat mich und meine Ängste und Bedürfnisse gesehen, ernst genommen und anerkannt. Er ist auf meine Wünsche eingegangen und ich fühlte mich super verstanden. Er war unvoreingenommen und es war ihm wichtig zu schauen, wie es mir geht und was ich möchte. Er gab mir das Gefühl, dass es keine dummen Fragen gibt und ich bekam eine Notrufnummern in der ich jederzeit anrufen wenn ich unsicher bin. Von Anfang bis Ende fühlte ich mich gut aufgehoben, sicher und nicht allein. Ich spürte die volle Kompetenz und hatte daher keine Bedenken. Ich bin sehr sehr dankbar, dass ich auf ihn gestoßen bin.

    Friedrich Andreas Stapf Andere

    Ich bin einfach nur erleichtert nach dem Eingriff, den ich trotz der psychischen Belastung als durchweg positiv, angenehm und absolut schmerzfrei empfunden habe. Man braucht echt absolut keine Angst haben wenn man dort reingeht! Das ganze Team weiß was es tut, ist immer für einen da, die Abläufe und Aufklärungen sind top organisiert! Es ist sich keiner auch mal für einen Spaß zu schade, auch die Gespräche mit den anderen Frauen im Aufwachraum tun in der Seele gut.

    Zu Herrn Stapf selber. Ich zolle Ihnen meinen ganzen Respekt, dass Sie sich für uns Frauen so einsetzen und nicht müde werden, gegen die ganzen Steine die man Ihnen in den Weg gelegt hat, zu kämpfen und dabei nicht Ihre Empathie und Ihren Humor verloren haben. Sie sollten ein Buch schreiben. Sie retten tagtäglich das Leben dutzender Frauen, zumindest für mich war es lebensrettend. Sie sind einfach eine inspirierende Persönlichkeit und verstehen Ihr Handwerk perfekt! Ich will gar nicht drüber nachdenken was ich ohne Sie und Ihr Team gemacht hätte. Ich verspüre einfach nur Dankbarkeit und Erleichterung. Einfach nur Danke und machen Sie bitte weiter!

    Friedrich Andreas Stapf Andere

    Eine Entscheidung zum Schwangerschaftsabbruch ist nicht leichtfertig getroffen und umso wichtiger ist es, dass es eine Klinik wie die von Herrn Dr. Stapf gibt, wo man neben hoher fachlicher Kompetenz auch mit viel Herzlichkeit und Humor als Patientin behandelt wird. Ich habe mich stets sicher, sehr wertschätzend und gut aufgehoben gefühlt. Ich kann die Klinik für jede Frau, die sich unabhängig von ihrem Entscheidungsgrund dazu entschlossen hat, wärmstens empfehlen.

    Nochmals ein herzliches Dankeschön an das tolle Klinikteam.

    Friedrich Andreas Stapf Andere

    Ich hatte Angst . Einfach Angst vor diesem Termin . Was gemacht wird , wie alles ablaufen wird , ob alles gut gehen wird . Auf der Suche nach einer Klinik die solche Eingriffe durchführt , bin ich auf die Klinik von Herr Stapf gestoßen .
    Durch das Vorgespräch am Telefon , die Bewertungen der Patientinnen die den Eingriff schon überstanden hatten, bis hin zu seinem Lebenslauf den Herr Stapf über sich Preis gegeben hat , wusste ich , diese Klinik und keine andere .
    Ich wurde herzlich empfangen , mir wurde alles gut und genau erklärt . Herr Stapf ist nicht der klassische Arzt der im weißen Kittel kommt . Er trägt ein Hawaii Hemd was einem ein gutes und gut aufgehobenes Gefühl gibt .
    Von der Aufklärung bis zur OP selbst ist alles genauso so gelaufen , wie ich es mir gewünscht hatte . Es gab keine Komplikationen . Nach der Narkose ist man auch zu keiner Zeit alleine . Man kriegt sofort was zu trinken und man darf soviele Kekse essen , wie man will .
    Ich bin selbst ein kleiner Angsthase was Narkosen angebelangt . Es war dort meine 1. Narkose und meine erste OP . Der Anästhesist hat ein wenig geschmunzelt als ich sagte , das ich Angst habe nicht mehr wach zu werden. Fand ich garnicht dramatisch denn das hat mich nur bestärkt , keine Angst zu haben denn ich bin in den besten Händen und die wissen was sie tun .
    Beruhigt hat mich auch das Herr Stapf zu jeder Zeit die Situation aufgelockert hat mit seinen Späßen .
    Er hat jahrelang gekämpft uns Frauen zu helfen wenn wir in so eine Situation gekommen sind und er hat es mit Erfolg geschafft .
    Das Personal und Herr Stapf leisten großartige Arbeit und sollte ich irgendwann ( man will es nicht hoffen) wieder in so eine Situation kommen , werde ich wieder in diese Klinik gehen .

    Herr Stapf , falls sie das selbst lesen .
    Ich danke Ihnen für Ihre Arbeit , Ihren Kampfgeist für uns Frauen und unsere Rechte gekämpft zu haben .
    Ich bedanke mich bei allen aus dem Team und hoffe , das wir uns nie wieder sehen müssen.!

    Und die negative Bewertung kann ich absolut nicht nachvollziehen . Ich kann mir auch nicht vorstellen das davon irgendwas der Wahrheit entspricht .

    Friedrich Andreas Stapf Andere

    Man hat sofort das Gefühl in guten Händen zu sein, die Damen am Empfang waren sehr freundlich und man hat überhaupt nicht das Gefühl eine Verbrecherin zu sein. Das ganze Team ist sehr sympatisch und geht auf die Frauen ein. Nach der Behandlung gibt es endlich etwas zu trinken und ein bisschen was zu essen. Ich bin glücklich über meine Entscheidung die Klinik Stapft gewählt zu haben. Danke an alle!

    Friedrich Andreas Stapf Andere

    Ich war von meinem Freund schwanger, von dem ich mich Ende Oktober getrennt habe. Damals war ich unwissentlich schon in der 3 Woche schwanger. Ich habe die Schwangerschaft 6 Wochen nach der Trennung festgestellt. Dieses Gefühl und die Entscheidung zu treffen, wie es weitergeht, wünscht man keiner Frau. Es waren wirklich schwere Wochen.

    Meine Frauenärztin hat mir Dr. Stapf sehr empfohlen, da er seit über 40 Jahren Erfahrung in diesem Bereich hat. Was mir wirklich sehr wichtig war, da ich unbedingt Kinder haben möchte, aber nicht mit meinem Ex-Freund.

    Ich habe am selben Tag noch in der Klinik angerufen. Ich war sehr emotional am Telefon. Das war für mich kein leichter Anruf. Ich hatte Angst davor, diese Angst wurde mir aber am Telefon genommen. Man war sehr verständnisvoll und hat mich übers Telefon beruhigt. Das hat mir ein wirklich gutes Gefühl gegeben. Eine Woche später hatte ich das Vorgespräch und auch da war jeder sehr verständnisvoll. Jeder konnte verstehen, in welcher Lage ich mich befinde. Man wurde nicht als Nummer abgestempelt.

    Auch das Gespräch mit Dr. Stapf war sehr leicht. Ich habe ihn als sehr sympathischen Arzt kennengelernt, der durch seine Sprüche die Situation auflockert und man sogar in einem Gespräch für Schwangerschaftsabbruch zum Lachen kommt. Er versteht sein Handwerk, wie man mit den Frauen umgeht und ihnen den Gang zu ihm und den Weg zur Entscheidung leichter macht. Seine Tipps haben mir bei der Entscheidung wirklich geholfen.

    Vor drei Tagen hatte ich den Abbruch. Und auch hier kann ich absolut nichts negatives sagen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und das ist bei diesem Thema sehr wichtig. Die gute, lustige und lockere Stimmung vom ganzen Team macht es einem so leicht. Man vergisst in dieser Zeit einfach warum man wirklich da ist. Ich hatte in keiner Sekunde Angst und das heißt bei so einem Eingriff viel.

    Ich kann somit das ganze Team und Dr. Stapf nur empfehlen. Die Kompetenz, das Verständnis und das Menschliche vom gesamten Team gibt es glaub kein zweites Mal. Ich bin dankbar dafür, dass ich dort so schnell einen Termin bekommen habe und Dr. Stapf den Eingriff durchgeführt hat.

    Friedrich Andreas Stapf Andere

    Mein Mann wurde von der Arzthelferin am Telefon nahezu beleidigt als er für mich einen Termin ausmachen wollte, aber man ihn nicht ließ. Am Beratungstermin selbst durfte ich 1.5 h warten (auf eine transparente Kommunikation der Lage durch das Praxisteam wartete ich vergebens / was zu trinken für die Wartezeiten wurde auch nicht zur Verfügung gestellt) bis ich zum Arzt kam. Der winkte die Wartezeiten ab mit 0/8/15-Ausreden von tagtäglichen Notfällen, die anscheinend auch nach 40 jahren Berufserfahrung immer noch nicht in den Terminplan der Praxis entsprechend berücksichtigt werdeb können. Zudem "hat sich da keine Patientin zu beschweren, dass Sie hier warten muss" und er könne ja nix dafür wenn "München zuviel poppt". Desweiteren bat ich das Praxispersonal um die Anwesenheit meines Mannes zur ärztlichen Besprechung weil dieser Termin meine erste Schwangerschaft betraf. Das wurde vom Team und vom Arzt abgelehnt mit der rechtswidrigen Begründung, dass "seit Corona keiner Männer mehr die Praxis betreten dürfen". Aber gleichzeitig zog der Arzt selbst entgegen sämtlicher Coronaregeln seine Maske ab und forderte mich auf dasselbe zu tun. Ich fühlte mich aber aufgrund der geltenden Coronaregeln nicht wohl dabei, kommunizierte dies und verweigerte daher das herunter nehmen der Maske und wurde sogleich mit abfälligem Tonfall angegangen weil der Herr Stapf gefälligst wissen will "mit wem er es da zu tun hat". Zum eigentlichen Beratungsgespräch kam es dann gar nicht mehr weil ich vorher nicht die zig Blätter die man mit ausgehändigt hat ausgefüllt und unterschrieben hatte obwohl mir das Praxispersonal nur sagte, ich solle es durchlesen und nichts unterschreiben. Doch das wurde vom Arzt abgebrochen, weil entweder fühle ich das nun vorher selbst aus, füge mich dem was er sagt oder ich könne gehen, weil er mit jemandem wie mir eigentlich sowieso "nichts zu tun haben will". Ich hab dann den Termin abgebrochen. Fazit: unzumutbar und respektlos!

    Klinik Stapf

    Danke, an das ganze Dr. Stapf Team.

    Von der Arzthelferin am Empfang über die Pflegekräfte hinter den Türen bis zum Anästhesisten und natürlich Dr. Stapf persönlich, eine wahnsinnig nettes Team mit ganz viel Fachkompetenz.

    Dr. Stapf, weiß genau, was er tut und wie er diese, sowieso schon schwierige und ungewöhnliche Situation für eine Frau, so angenehm, wie möglich gestalten kann.

    Fachlich und menschlich ein toller Arzt.

    Unglaublich netter und vor allem kompetenter Arzt • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Essen
    Hygiene
    Atmosphäre
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Klinik Stapf

    Das Team rund um Dr. Stapf hat es mir sehr einfach gemacht, diesen schwierigen, ungewöhnlichen Eingriff in guter Erinnerung zu behalten. Neben großer Kompetenz und Erfahrung, steht vor allen die Offenheit, Menschlichkeit und Empathie im Vordergrund und hat mir geholfen die Unsicherheit, Nachdenklichkeit und das „komische Gefühl“ schnell los zu werden. Auch in so einer Situation darf Spaß gemacht werden! Herzlichen Dank für Ihre Hilfe - ich fühle mich wieder sehr wohl!

    Herzlichen Dank Dr.Stapf, Sie und Ihr Team sind spitze! • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Atmosphäre
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Klinik Stapf

    Sowohl das Praxis Team als auch Herr Stapf selber nehmen sich unglaublich viel Zeit für einen und geben einem zu keinem Zeitpunkt das Gefühl etwas falsches zu tun. Sie geben einem aber auch die Zeit nachzudenken und kümmern sich von Anfang bis Ende unglaublich freundlich und kompetent um einen.

    Unglaublich toller Arzt und tolles team • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Häufig gestellte Fragen