nordBLICK MVZ GmbH Praxis Pinneberg
PREMIUM-PROFIL

nordBLICK MVZ GmbH Praxis Pinneberg

Medizinisches Versorgungszentrum

Pinneberg 1 Adresse

Leistungen

Die Kosten gelten für Selbstzahler:innen

Über uns

Herzlich willkommen

Liebe Patientin lieber Patient es freut uns sehr dass Sie sich auf unserem jameda-Profil über uns das nordBlick MVZ in Pinneberg informieren wollen. Unsere moderne Praxis bietet Ihnen die komplette Bandbreite an... mehr

Unsere Behandlungs­schwerpunkte

unsere BehandlungsschwerpunkteIn unserer Praxis in der Bismarckstr. 6 in Pinneberg behandeln wir unsere Patienten auf einem hohen fachlichen und technischen Niveau. Außerdem legen wir großen Wert darauf Ihnen den... mehr

Unser gesamtes Leistungs­spektrum

Beratung für Sehhilfen Gutachten oder Glaukomspezialdiagnostik - wenn Sie unter Augenerkrankungen leiden brauchen Sie kompetente Unterstützung. In der Praxis für Augenheilkunde in Pinneberg sind wir gerne für Sie... mehr

Links

Praxis

nordBLICK MVZ GmbH Praxis Pinneberg
Bismarckstr. 6, 25421 Pinneberg
nordBLICK MVZ GmbH Praxis Pinneberg    logo
Versicherungen
Gesetzlich versichert, Privat versichert
Mehr anzeigen

Ärzt:innen und Heilberufler:innen

Erfahrungsberichte

Gesamteindruck 0.0

    Verifiziertes Nutzerprofil
    Dr. Lidija Jozic Andere

    Ich war in der Praxis um prüfen zu lassen, ob meine Brille noch zu meinen Augenwerten passt. Ich wurde nach meiner Anmeldung weder zu den Gründen meines Besuches befragt, noch wurde eine Anamnese vorgenommen. Zu Beginn wurden durch eine Auszubildende diverse Untersuchungen durchgeführt. Erst nach Abschluss dieser automatisierten Untersuchungen traf ich auf eine Ärztin, die mich nach dem Grund meines Besuches fragte und mir sagte, dass ich für meine Fragestellung besser zu einem Augenoptiker ginge, da die Augenoptiker diese Fragestellung besser beantworten könnten. Später beim Augenoptiker stellte sich dann heraus, dass die in der Praxis aufgenommenen Augenwerte im Wesentlichen falsch waren.
    Für diese "Leistung" habe ich eine Rechnung über fast 600 Euro erhalten. Auf meine Rechnungsreklamation habe ich 6 Wochen lang keine Antwort erhalten und musste mehrere Male erinnern. Schlussendlich wurde behauptet, die teuren Untersuchungen seien medizinisch notwendig gewesen.

    Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

    Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Häufig gestellte Fragen