PANORAMA KLINIK Berlin Privatklinik f.Psychotherapie, Psychosomatik, Naturheilkunde

Klinik
(15 Feedbacks)

Kümmern Sie sich um Ihre Gesundheit

Nutzen Sie die Videosprechstunde, um Ihre Behandlung zu beginnen oder weiterzuführen, ohne dabei das Haus zu verlassen. Bei Bedarf können Sie auch einen Termin in der Praxis buchen.

Wie funktioniert das?

Über uns

Standorte

PANORAMA KLINIK Berlin Privatklinik f.Psychotherapie, Psychosomatik, Naturheilkunde

Badensche Str. 18

10715 , Berlin

Kontaktdaten anzeigen
Akzeptierte Versicherungen
Selbstzahler

Art der medizinischen Einrichtung

  • Klinik

Patientenerfahrungen der in dieser Klinik tätigen Ärzt:innen

Gesamteindruck

    Nettes Personal, hilfsbereit. Solide, saubere und angenehme Klinik.

    Nettes Personal • Alter: unter 30 • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Kinderfreundlichkeit
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Herr Dr Hoppe ist der Arzt meines Vertrauens. Entsprechend gut ist seine Klinik samt Team. Daumen hoch!

    5 Sterne • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback

    Sehr guter leitender Arzt, Herr Dr. Hoppe, sehr nette Verwaltung, vielseitiges Programm der Klinik

    Sehr gute und kompetente Klinik • Alter: über 50 • Versicherung: privat versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Atmosphäre
    Einkaufsmöglichkeiten
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Diese Klinik hat einige Standorte. Vor allem das Kutscherhaus ist wirklich wunderschön mit Garten. Das Team ist zuvorkommend und die Angestellten freundlich und kompetent. Hatte hier nur gute Erfahrungen mit Verwaltung und Behandlung.

    Sauber und gemütlich • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: privat versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Einkaufsmöglichkeiten
    Kinderfreundlichkeit
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Ich war von Mitte Oktober bis Ende Januar Patientin der Tagesklinik und zu dieser Zeit auch sehr zufrieden. Vor allem der multimodale Ansatz kam mir sehr entgegen. Nach der Tagesklinik-Zeit bin ich noch bis vor Kurzem in die Nachsorgegruppe gegangen, die einmal in der Woche stattfand. Bis ich angerufen und mir mitgeteilt wurde, dass die Gruppe erstmal nicht stattfinden wird und man sich irgendwann bei mir melden würde, wie es weitergehen soll.
    Daraufhin erfuhr ich, dass mein behandelnder Therapeut fristlos entlassen wurde und einige andere Therapeuten daraufhin auch die Klinik verlassen haben. Wir als Patienten bekamen nicht mal die Gelegenheit, uns zu verabschieden - obwohl ich gerade in dieser Klinik gelernt habe, wie wichtig Abschiede sind. Wir wurden mit unseren Fragen und Nöten völlig allein gelassen. Wenn man dort anruft, um Informationen zu erfragen oder um die dringend benötigte Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung zu bitten, erreicht man entweder niemanden oder wird von der Praktikantin vertröstet.
    So geht man einfach nicht mit Patienten um - schon gar nicht mit solchen, die in mehr oder weniger akuten Lebenskrisen stecken. Ich kann vom Besuch dieser Klinik zur Zeit nur abraten!

    Ich bin immernoch geschockt • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: privat versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback

    Zu Beginn war die Therapie in der Klinik zielführend und wurde von einem ausgezeichneten Team aus Therapeuten durchgeführt. hier konnte ich auch gute Fortschritte erzielen. Später aber wurde eine Therapeutin ohne Vorankündigung von einem Tag auf den anderen entlassen. Hiernach fing dann das Therapeutenteam an auseinander zu fallen. Hier wurde ich dann entlassen, aber nachdem ich gegangen bin, war ich noch in einer Nachsorgegruppe beim leitenden Therapeuten, Herrn Kunz. Dieser wurde dann aber fristlos entlassen und die Gruppe fiel erstmal aus. Danach gingen dann nacheinander auch fast alle anderen Therapeuten aus der Klinik. Damit hat leider alles, was diese Klinik sehr gut gemacht hat, die Klinik verlassen.

    Anfang gut, Ende katastrophal • Alter: unter 30 • Versicherung: privat versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback

    Ich war von Mitte September 2016 bis Ende Januar 2017 Patient in der von Herrn Dr. Hoppe geführten Panoramaklinik.
    Bereits bei der telefonischen Kontaktaufnahme mit dem Sekretariat der Klinik wurde mir ein Teil der bestehenden Angst durch eine sehr freundliche und einfühlsame Stimme am anderen Ende der Leitung genommen. Sogleich wurde mir ein Termin für ein Erstgespräch angeboten.
    Das Erstgespräch ergab nach Einschätzung des Psychotherapeuten und der Klinikleitung, dass ich bereits zu Beginn der nächsten Woche teilstationär in der Klinik wegen des Vorliegens einer Depression aufgenommen werden konnte.
    Mir wurde von Anfang an das Gefühl vermittelt, dass meine Gesundung Ziel aller Behandler, Therapeuten und Mitarbeiter der Klinik ist.
    Auf Grund der so durch mich empfundenen menschlich, angenehmen Atmosphäre konnte ich schnell den Mut fassen, mich den Therapeuten zu öffnen, was wiederum dazu führte, dass ich auch schnell das Gefühl hatte, in ein Behandlungskonzept eingebunden zu sein, was direkt auf mich und meine Krankheit zugeschnitten wurde. Ich hatte stets das Gefühl, dass alle Behandler, angefangen vom Sportlehrer über die Gestaltungs/Bewegungs– und Kunsttherapeutin, dem Entspannungstrainer sowie dem Psychotherapeuten im ständigen Austausch miteinander und mit Herrn Dr. Hoppe standen, um mir zu helfen, gesund zu werden.
    Im Rahmen des therapeutischen Prozesses kam es bei mir auch dazu, dass längst verdrängter, seelischer Schmerz an die Oberfläche kam und mich in angsterfüllte Zustände brachte. Hier nahm sich Herr Dr. Hoppe viel Zeit für mich. In dieser Situation, in der ich sehr aufgeregt war, nahm er mir durch seine ruhige, besonnene und wohlwollende Art einen großen Teil der Angst- auch indem er mir sagte, dass es positiv zu werten sei, wie ich auf die Therapie reagiere und dass alles ok sei.
    Ich bewerte die Panoramaklinik mit Höchstpunktzahl, denn ich hätte mir keine besseren Therapeuten und Mitarbeiter der Klinik gewünscht als die die ich dort vorfand. Danke.

    Sehr gute Tagesklinik. • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: privat versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Atmosphäre
    Innenbereich

    Ich war für 12 Wochen in dieser Klinik. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, mich einzulassen, bin ich jetzt sehr überzeugt von dem Konzept und der guten Betreuung. Was macht das Wertvolle dieses Konzeptes aus? TherapeutInnen unterschiedlicher Richtungen arbeiten eng miteinander zusammen. Die Therapien werden gleichwertig behandelt, keine ist höherwertiger als die andere. Durch die enge Zusammenarbeit und Austausch des Teams untereinander hat man das Gefühl, wirklich gesehen zu werden als ganzer Mensch. Das ist sehr berührend. Desweiteren ist die Gemeinschaft in der Gruppe ausserordentlich wichtig. Die Auseinadersetzung, die Spiegelung, die Nähe, all das sind wertvolle Bausteine, die auch vom Therapeutenteam immer wieder eingefordert werden. Es gibt unterschiedliche Einzeltherapien, wie Akupunktur, EMDR, Klangschalenmassage, Einzelgespräch, die bei Bedarf und Notwendigkeit jede/r erhalten kann. Wichtig ist dabei, dies auch selbst anzusprechen, also die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und zu formulieren.
    Der einzige Punkt, den es zu bemängeln gab, ist die manchmal mangelnde Transparenz im Umgang mit den unterschiedlichen Kostenträgern und dadurch unterschiedlichen Aufenthaltsdauern.
    Ein großes Dank an das gesamte Therapeutenteam einschließlich der Verwaltung und Reingungspersonal.

    Ganzheitliche und kompetente Betreuung • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Essen
    Hygiene
    Atmosphäre
    Innenbereich

    Ich war bei Dr. Hoppe hier in Behandlung und mit dem Besuch in der Klinik vollumfänglich zufrieden. Die Ausstattung ist professionell und in den Räumen der Klinik fühlt man sich sehr wohl. Die Klinik ist groß, mit Terrasse und schönem Ausblick. Auch kann man hier sehr schön entspannen und zur Ruhe kommen. Sehr zu empfehlen.

    Sehr gute Praxisausstattung mit Diskretion • Alter: unter 30 • Versicherung: privat versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Kinderfreundlichkeit
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Ich war 8 Wochen Patient in der Panoramaklinik. Die Atmosphäre ist hier sehr angenehm. Ich fühlte mich von Anfang an wohl. Das Angebot von Yoga, Akupunktur, Meditation, Gruppentherapie usw. ist ganzheitlich angelegt. Der Mensch wird hier als Mensch und nicht als Patient gesehen. Sehr zu empfehlen.

    Sehr zu empfehlen! GanzheitlichesTherapiekonzept • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Essen
    Hygiene
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut