Leistungen

Die Kosten gelten für Selbstzahler:innen

Praxis

St. Marien-Krankenhaus Berlin Abt. Plastische Chirurgie und Handchirurgie
Gallwitzallee 123-143, 12249 Berlin
St. Marien-Krankenhaus Berlin Abt. Plastische Chirurgie und Handchirurgie   logo

Ärzt:innen und Heilberufler:innen

Erfahrungsberichte

Gesamteindruck 5.0

    St. Marien-Krankenhaus Berlin Abt. Plastische Chirurgie und Handchirurgie

    An meiner Bewertung von vor 3 Jahren hat sich absolut nichts geändert!!!
    Ich bin bei Dr. Xxxxx, plastische Chirurgie, in Behandlung und auch seine Mitarbeiter sind sehr freundlich.
    Mein Vertrauen ist nachwievor sehr groß, ich fühle mich sehr gut aufgehoben!!!

    Nachwievor sehr zufrieden!!! • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    St. Marien-Krankenhaus Berlin Abt. Plastische Chirurgie und Handchirurgie

    Das Pflegepersonal ist sehr freundlich und sehr zu vorkommen.

    Ein sehr guter Arzt • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    St. Marien-Krankenhaus Berlin Abt. Plastische Chirurgie und Handchirurgie

    Im September 2017 begab ich mich in Dr. Krapohls Händen bzgl. einer Mamma-Reduktionsplastik.Er und sein Team haben sehr großes Einfühlungsvermögen und fachliches Knowhow. Ich fühlte mich sehr gut beraten, aufgeklärt und fühlte mich rundum wohl. Das endgültige Ergebnis übertraf meine Erwartungen. Ich kann Dr. Krapohl nur weiterempfehlen, auch die postoperative Betreuung. Die Klinik mit all seinen Mitarbeitern, mit denen ich Kontakt hatte, hat einen sehr guten Eindruck bei mir hinterlassen.DANKE

    Sehr kompetent!!!! • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Kinderfreundlichkeit
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    St. Marien-Krankenhaus Berlin Abt. Plastische Chirurgie und Handchirurgie

    Nach meiner Zwillingsschwangerschaft hatte ich eine Rektusdiastase und einen Nabelbruch. Dadurch traten die Eingeweide hervor. Zudem war die Haut überdehnt und schlaff.
    Das Team des St. Marien-Krankenhauses unter Beteiligung von Dr. Sinis, Dr. Parke und Dr. Dunba hat nach ausführlichen Gesprächen die Operation durchgeführt und ein hervorragendes Ergebnis erzielt.
    Die Bikini-Saison kann kommen :)
    Ich bin überaus dankbar und glücklich und kann das St. Marienkrankenhaus nur weiterempfehlen!!!
    Vielen Dank!

    Dr. Sinis, Dr. Parke und Dr. Dunda sind professionelle Ärzte mit Herz und Humor! • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Kinderfreundlichkeit
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten
    Öffentliche Erreichbarkeit

    St. Marien-Krankenhaus Berlin Abt. Plastische Chirurgie und Handchirurgie

    Nach einer missglückten Operation mit anschließender Infektion im Waldkrankenhaus erfolgte eine Hauttransplantation im Martin Luther Krankenhaus. Über die Feiertage platzten diverse Nähte wieder auf und die Wunde suppte. Ich wollte auf keinen Fall zurück in eine der beiden vorherigen Kliniken und fuhr auf Empfehlung in das St. Marien- Krankenhaus. Behandelt wurde ich von Herrn Dr. Parke. Dieser Arzt hat mir das Vertrauen in unser Gesundheitssystem wieder gegeben. Er war sehr nett und geduldig, hörte sich meine Sorgen an und beantwortete alle meine Fragen zu meiner absoluten Zufriedenheit. Seine Behandlung zeigte schon nach kurzer Zeit Erfolge. Dr. Parke ist super und wird in Zukunft von mir weiter empfohlen werden. Vielen Dank für alles!!!!!!!!!

    Dr. Parke- ein Arzt der mir Vertrauen gibt! • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback

    St. Marien-Krankenhaus Berlin Abt. Plastische Chirurgie und Handchirurgie

    Ausgangssituation:
    Diagnose Sattelnase, d.h. Einsenkung des Nasenrückens, damit einhergehend eine Nasenatmungsbehinderung. Nach der ersten Kontaktaufnahme mit Prof. Sinis bat dieser mich zur persönlichen Vorstellung in seiner Sprechstunde. Hierbei wurde die obig benannte Diagnose sowie Möglichkeiten der Beseitigung ausführlich erörtert. Nach weiteren Untersuchungen wurde der Eingriff mit mir besprochen und zeitnahe durchgeführt. Bereits wenige Tage nach der OP war eine deutliche Verbesserung der Nasenbeatmung zu verzeichnen, wenngleich die Nase sogar noch angeschwellt ist. Bei der Nachuntersuchung konnte ich erste Ergebnisse erkennen: Der Nasenrücken wurde aufgebaut, in der Folge ist nicht nur die verbesserte Beatmung gewährleistet, sondern auch eine Veränderung der Optik sichtbar. Die äußere Gestalt bzw. der Aufbau der Nase sieht nunmehr wesentlich besser aus. Das Endergebnis lässt sich erst in einigen Wochen noch besser beurteilen, wenn die Schwellung abgeklungen ist. Ein weiterer Vorteil, der an dieser Stelle erwähnt werden soll: Prof. Sinis teilte mit, dass er den weiteren Verlauf bzw. Heilungsprozess begleiten möchte, indem in 3 Monaten eine Nachuntersuchung stattfindet. Falls zu diesem Zeitpunkt meinerseits Kritikpunkte bestehen sollten oder eine Feinkorrektur erforderlich scheint, so solle nicht gezögert werden, diese Kritik auch zu äußern, um anschließend potenzielle Möglichkeiten zu besprechen. In Summe kann ich auf dem Gebiet der Nasenoperationen Prof. Sinis und sein Team absolut empfehlen, dies betrifft die Ästhetik als auch die medizinischen Aspekte.

    Prof. Sinis und sein Team: Sehr kompetent und freundlich • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Kinderfreundlichkeit
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten
    Öffentliche Erreichbarkeit

    St. Marien-Krankenhaus Berlin Abt. Plastische Chirurgie und Handchirurgie

    Nach meiner 2012 erfolgten Schlauchmagen Operation und großer Gewichtsabnahme habe ich einen guten Arzt in Berlin für meine WHO Operationen gesucht. Durch Zufall bin ich im Internet auf Prof.Dr. Sinis gestoßen und habe mich erstmal erkundigt, denn "schwarze Schafe" gibt es ja leider genug. Es gab aber nur positives Feedback zu Prof. Dr. Sinis . Also holte ich mir dort im St. Marien Krankenhaus einen Termin. Dies ging ganz schnell und ich fühlte mich von Anfang an dort wohl. Das ganze Team ist einfach nett und freundlich. Man hat nie das Gefühl "Ich bin Arzt und du bist Patient" man ist Mensch. Es gibt ausführliche Gespräche und man bekommt auf alles eine Antwort. Dauert ein Termin mal etwas länger, kein Problem. Es wird sich Zeit genommen für den Patienten. Also entschloss ich mich meinen Teil-Bodylift dort machen zu lassen und kann nur sagen: "Ich bin total zufrieden und bereue meine Entscheidung keinesfalls" Ich möchte mich ganz herzlich bei Prof. Dr. Sinis und seinem Team dafür bedanken, das Sie es ermöglichen, solche immer mehr benötigten Operationen im St. Marien Krankenhaus durchführen zu lassen. Es stimmt dort einfach das ganze Paket und ich würde es jedem der die Möglichkeit hat, dorthin zu gehen empfehlen. Ich sage einfach nur "Danke"

    Die Behndlung bei Prof. Dr. Sinis ist wirklich nur zu empfehlem • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Kinderfreundlichkeit
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten
    Öffentliche Erreichbarkeit

    St. Marien-Krankenhaus Berlin Abt. Plastische Chirurgie und Handchirurgie

    Ich hatte im August einen sehr schweren Unfall, hatte mir bei einem Sturz den rechten halben Arm fast abgetrennt. Es war so schlimm, das die Aterie, 2 wichtige Nervenstränge durchtrennt waren, und sogar 2,5cm fehlten. Ich wurde im Krankenhaus meiner Stadt notoperiert, mit dem Informationsaustausch war ich nicht zufrieden, 1 Nerv wurde bei der OP mit repariert, mir stand so oder so eine 2. OP bevor. Aus Angst, einem Gefühl, einen absoluten Spezialisten zu finden, telefonierte ich viel. Mein großes Glück kam mit der Information über Prof. Sinis. Ich bekam schnell einen Termin, merkte schon am Telefon, da steht der Mensch im Vordergrund. Ein schneller Termin und ein absolut ausführliches Gespräch half mir, die Ängste vor der OP zu begrenzen. Prof. Sinis gab auf Grund des Zeitfaktors einen schnellen Termin, war sogar noch vor der OP bei mir, weil ich große Angst hatte. Dabei reparierte er beide Nervenstränge. Die lange OP habe ich gut überstanden, auch recht positiv, weil das gesamte Klima im Krankenhaus sehr gut ist. Ich kann jetzt nur sagen, das Finden von Prof. Sinis gibt meinem Leben wieder Lebensqualität, meine Funktionen der rechten Hand werden sich wieder finden. Ich kann wirklich nur ganz doll jedem empfehlen, der eine ähnliche Verletzung hat, sich Prof. Sinis anzuvertrauen. Er ist so natürlich und angenehm, wenn er das Krankheitsbild erläutert. Ich bin extrem dankbar für alles und wünsche weiterhin sehr viel Erfolg. Jedem Erkrankten wünsche ich Kraft und Vertrauen, das alles gut wird.

    Rettung in letzter Not • Alter: zwischen 30 und 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Kinderfreundlichkeit
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten
    Öffentliche Erreichbarkeit
    Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Häufig gestellte Fragen