Leistungen

Die Kosten gelten für Selbstzahler:innen

Über uns

Links

Praxis

St.Vinzenz Klinik Abt. Chirurgie
Kirchenweg 15, 87459 Pfronten
St.Vinzenz Klinik Abt. Chirurgie    logo
Versicherungen
Gesetzlich versichert, Privat versichert

Ärzt:innen und Heilberufler:innen

Erfahrungsberichte

Gesamteindruck 5.0

    St.Vinzenz Klinik Abt. Chirurgie

    Ich wurde im März 2020 nach einem Unfall im Krankenhaus Pfronten behandelt.
    Ich hatte mir einen komplexe Trümmerfraktur des rechten Ellenbogen zugezogen und wurde von Herrn Dr. Drews noch am Abend in 4 Stunden operiert.
    Die Erwartungen nach so einer Verletzung sind eigentlich Bescheiden. Ich habe jedoch fast keine Einschränkung mehr nach jetzt knapp einem Jahr und das verdanke ich Hr. Dr. Drews.
    Ein absolut talentierter, verantwortungsvoller und vertrauenswürdiger Arzt.
    Danke für alles!

    Hoch kompetente Klinik mit sehr guten Ärzten • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    St.Vinzenz Klinik Abt. Chirurgie

    Ich wurde selbst dort schon mehrmals operiert - Hallux, Morton-Neurom, Ellenbogen, Schulter. Deshalb habe ich auch diese Klinik meiner Mutter empfohlen, die seit vielen Jahren extreme Schmerzen an beiden Knien hat. Im April wurde sie dann dort operiert - TEP linkes Knie. Alles verlief sehr gut und die Organisation von der Untersuchung bis zur Entlassung nach der OP ist perfekt. Die Ärzte kümmern sich wirklich sehr gut um die Patienten und meine Mutter ist auch leicht demenz. Da ist es mir wichtig, sie in guten Händen zu wissen, was auch bewiesen wurde. Durch Zufall, weil es ihr nach der Knie-OP schlecht ging wurde sie mehrmals untersucht, woher ihre Bauchschmerzen kamen. So entdeckten sie mehrere Gallensteine und eine schwer entzündete Gallenblase. Das wurde dort dann gleich außerplanmäßig operiert. Nach einer Woche kam sie auf die Geriatrische Reha, das im selben Haus auf dem selben Stockwerk war. So war das für sie stressfreier und sie hatte ein gutes Vertrauensverhältnis zu den Ärzten, Schwester und Pfleger aufbauen können. Heute geht es ihr richtig gut mit dem Knie und auch die entfernte Gallenblase macht ihr keine Probleme mehr. Im Dez 2018 wird ihr rechtes Knie operiert, das ebenfalls komplett kaputt ist. Meine Mutter ist sehr zufrieden dort gewesen und will nur noch dort sich operieren lassen.

    Eine kompetente gut organisierte Klinik für Gelenkersatz • Alter: nicht angegeben • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    St.Vinzenz Klinik Abt. Chirurgie

    Ich wurde 2003 an der Schulter operiert. Mit sehr gutem Erfolg. Habe Dr. Geyer und die Klinik mehrfach empfohlen. Jeder war uns für diese Empfehlung dankbar. Die Betreuung und Versorgung war sehr gut. Auch viele Jahre später noch ein herzliches Dankeschön.

    Sehr gute kompetente Ärzte • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    St.Vinzenz Klinik Abt. Chirurgie

    Arzt erkannte aufgrund meiner Beschreibung und eigener Anschauung sofort, worum es sich handelte (\"Schneeball\"-Sehnenknoten nahe dem Handgelenk). Hat weder eine Privatklinik in Augsburg noch eine bekannte Klinik im bayer.-baden-württ. \"Grenzland\" (auch Privatarzt) zutreffend diagnostiziert!
    War Dr. Hopf klar, dass die Beeinträchtigung sehr schmerzhaft ist; er schob mich trotz voller OP-Liste wenige Tage später ein.
    OP gut verlaufen (ambulant), heute entfernte mein Hausarzt (wohne gut 100km von Pfronten entfernt) problemlos die Fäden. Alles paletti.
    Sehr freundliches Personal mit Allgäuer Dialekt ;-) termintreu und um den Patienten bemüht.
    Kleiner Wermutstropfen: In einigen Gängen wurde soeben renoviert/gearbeitet, und eine ganze Zahl von Zimmern (besonders in der Tagesklinik und auch beim Anästhesisten) hat diese Renovierung dringend nötig!

    Kompetenter Arzt, sehr freundliche Behandlung • Alter: nicht angegeben • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Atmosphäre
    Kinderfreundlichkeit
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Parkmöglichkeiten
    Öffentliche Erreichbarkeit
    Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut

Häufig gestellte Fragen