VAMED Klinik Hattingen

Klinik
(15 Feedbacks)
Zugang beantragen (für Inhaber dieses Profils) Profil bearbeiten Ärzt:innen anzeigen Nachricht senden
Nummer anzeigen

Kümmern Sie sich um Ihre Gesundheit

Nutzen Sie die Videosprechstunde, um Ihre Behandlung zu beginnen oder weiterzuführen, ohne dabei das Haus zu verlassen. Bei Bedarf können Sie auch einen Termin in der Praxis buchen.

Wie funktioniert das?

Über uns

Standorte

VAMED Klinik Hattingen

Am Hagen 20

45527 , Hattingen , Nordrhein-Westfalen

Kontaktdaten anzeigen
Akzeptierte Versicherungen
Selbstzahler

Art der medizinischen Einrichtung

  • Klinik

Patientenerfahrungen der in dieser Klinik tätigen Ärzt:innen

Gesamteindruck

    Wenn der Körper Hilfe in dieser Klinik sucht und findet, dann trägt die Freundlichkeit aller dort arbeitenden Menschen dazu bei, dass auch die Seele sich gesehen sieht.Das ist mir besonders aufgefallen und dafür möchte ich heute ganz besonders meinen Dank aussprechen.
    Um Hilfe beim Brötchen schmieren zu bitten, fiel mir schon nicht leicht. Die im Speisesaal beschäftigten halfen bereits am 2. Tag von sich aus mit einem Lächeln im Gesicht und wohlwollenden Worten.
    Erleichternd fand ich, dass ich zu den einzelnen Behandlungsräumen begleitet wurde, um nicht selbst diesen suchen zu müssen.
    Interessant fand ich auch das Reinigungskonzept. So verfügt die Reinigungskraft über Tücher in verschieden Farben für verschiedene Bereiche.Dadurch ist definiert an welchem Tag, mit welchem Tuch welche Oberfläche gereinigt wird.Ich fand diese Klarheit beeindruckend.
    Bei sommerlichen Temperaturen bin ich sehr gerne im grünen Umfeld der Klinik spazieren gegangen.Feld- und Waldwege sind im Winter bestimmt auch sehr schön zu erkunden.

    Ich empfehle diese Klinik auf jeden Fall!
    Danke, danke, danke!

    Was zur Heilung beiträgt: Freundlichkeit • Alter: über 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Außenbereich

    Ein stern ist sogar zu viel. Wir waren sehr sehr unzufrieden. Kaum einer der deutsch sprechen kann. Unfreundliches personal jedesmal die ausrede ,,wir sind unterbesetzt“

    Katastrophe • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback

    Vorsicht ?, Patienten werden vom Pflegepersonal gedutzt und ausgeschimpft.
    Es wird sich beschwert wenn man als Angehöriger auf der Station anruft und Auskunft möchte.
    Das Pflege Personal grenzt schon an geschlossenen Psychiatrie Personal, die Patienten werden nicht für voll genommen und kein Respekt entgegen gebracht
    Es wird an den Patienten ausgelassen und gemotzt wenn man als anhöriger dort anruft.
    Es wird Eigentum geklaut, und es gibt keine einschließmöglichkeit der Wertgegenständen

    Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

    Schlechtes Pflegepersonal Horror Pflege Kräfte kann man nicht vetrauen • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Mein Vater (68) war nach einem schweren Schlaganfall von Juni bis August 2019 in der Vamed-Klinik. Nach dem ich die Bewertungen gelesen hatte, hatte ich kein gutes Gefühl, als das Akutkrankenhaus mir mitteilte, dass mein Vater in die Reha nach Hattingen kommen würde.
    Ich wurde glücklicherweise eines besseren belehrt. Die Betreuung des Pflegepersonals und der Ärzte war sehr kompetent und freundlich. Man hatte immer ein offenes Ohr für mich. Das gleiche gilt für die Therapeuten. Sie haben meinem Vater sehr gut geholfen und er hat tolle Fortschritte gemacht, die nach Aussage der behandelnden Ärzte im Akutkrankenhaus, nicht prognostiziert wurden. Was mir wieder gezeigt hat, dass man nicht aufgeben soll!
    Wenn ich Fragen an das Personal hatte, wurde mir stets geholfen oder es wurde sich zeitnah zurückgemeldet.
    Ich kann diese Klinik nur empfehlen und möchte mich noch einmal sehr für die fürsorgliche Betreuung bedanken.

    Sehr zu empfehlen • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Besuchszeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    - Unterbesetzt und völlig überfordert
    - lange Reaktionszeit von der Pflegekraft (bis zu 15 Minuten)
    - Pflegebedürftige Patienten werden nicht überwacht / betreut - sondern alleine im Zimmer gelassen
    - Arzt und Pflegekraft ignorieren wichtige Informationen von den Angehörigen
    - Kein Ansprechpartner am Wochenende
    - Arzt verweigert Telefonat mit Angehörigen!
    - Fragen werden weder vom Arzt noch Pflege beantwortet, Sorgen werden nicht mal angehört
    - Patienten werden nicht beschäftigt und sitzen alleine - und starren die Wand an
    - Zweckmässige Möbel und sehr unbequeme Möbel für Patienten, die sich lange auf Station aufhalten
    (wer sitzt gerne 48Std am Wochende auf einem harten Stuhl ohne jegliche Beschäftigung (Fernseher, Zeitschriften, Radio/Musik..)? Sofa/Sessel/Sitzecke alles nicht vorhanden!
    - Direktion verteitigt falsches Handeln von Pflege u Arzt
    - Qualitätsmanagement - kein Zeichen ! Schlecht organisiert
    - Absolute Gleichgültigkeit den Patienten und Angehörigen gegegenüber

    Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

    Unterbesetzt, überfordert - Pflege & Angehörige werden ignoriert • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Kinderfreundlichkeit
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Ich bin wegen kompletter Wirbelsäulendurchtrennung und damit verbundener Querschnittslähmung vor 12 Wochen in dieser Reha gelandet.
    Was hier die Ärzte und Therapeuten sowie die Pflegekräfte mit meinem Körper zustande bringen ist großartig. Täglich mache ich kleine Fortschritte. Auch auf das allgemeine Wohlergehen wird hier geachtet. In meiner körperlichen Verfassung könnte ich nirgendwo besser sein.und auch das Essen schmeckt und die dortigen Servicekräfte sind sehr zuvorkommend.
    Ganz herzlich

    Besser geht es nichti • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Kinderfreundlichkeit
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Das gesamte Pflegepersonal der Station 3 a war sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent. Es hat sich immer sehr um die Patienten und auch die Angehörigen bemüht.

    Das krasse Gegenteil zu dem netten Pflegepersonal ist der Stationsarzt. Er hat sich, außer bei den Visiten, nicht sehen lassen. Dieser ist medizinisch fachlich absolut ungeeignet. Er handelt teilweise grob fahrlässig und hoch gefährdend. Ich klagte in den ersten Wochen teilweise über massive Schmerzen im Bauch, da ich zu dem Zeitpunkt 1 Woche keinen Stuhlgang hatte und bereits massive Abführmaßnahmen erfolglos blieben. Zu diesem Zeitpunkt hätte ein Darmverschluß durchaus sein können, so daß es meiner Meinung nach seine ärztliche Pflicht gewesen wäre, zumindest einmal nach mir zu sehen und den Bauch auf Spannung zu tasten bzw. auf Peristaltik zu hören. Er unternahm jedoch nichts außer die Schwester mit einer Schmerztablette zu mir zu schicken.
    Ähnlich kritisch sehe ich seine letzte Anordnung der Blutzuckerkontrollen. Ich bin insulinpflichtiger Diabertiker und muß regelmäßig nachgespritzt werden. Er änderte jedoch die Anordnung der Kontrolle auf nur 3 x/Woche.

    Die Therapeuten leisten sehr gute und kompetente Arbeit. Leider gibt es zu wenig Therapeuten, so daß mehrmals Therapien ausfielen.

    Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

    Pflege Station 3 a = Note 1, Stationsarzt = Note 6, Therapeuten = Note 1 • Alter: über 50 • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Meine Mutter war in der Zeit von Oktober - November 2018 für drei Wochen in der Helios Klinik Hattingen nach einem Schlaganfall. Sie ist 91 Jahre alt. Vom ersten Tag an wurde sich sehr liebevoll um meine Mutter gekümmert. Wenn sie etwas nicht sofort verstanden hat, wurde es ihr nochmals ohne Hektik erklärt. Die Therapien rund um den Schlaganfall waren sehr gut und auch auf das Alter meiner Mutter abgestimmt. Die Ärzte waren immer für Fragen und Gespräche zu erreichen. Auch nachträglich aufgetretene Rückenschmerzen, die nichts mit dem Schlaganfall zu tun hatten, wurden behandelt und meine Mutter wurde sogar abends vor dem zu Bett gehen mit einem Schmerzöl eingeölt.
    Neben möchte ich auch noch erwähnen, dass die Mahlzeiten sehr abwechslungsreich waren und meiner Mutter sehr gut geschmeckt haben.

    Hervorragend geschultes Personal in einer sehr guten Klinik • Alter: nicht angegeben • Versicherung: gesetzlich versichert

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Einkaufsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Klinik ist so dermaßen schmutzig gewesen, das meine Mutter innerhalb kurzer Zeit, vier Keime bekommen hat. Pfleger sind unsagbar frech,verhalten ist schon mehr als primitiv. Meiner Mutter wurde regelmäßig den Klingelknopf weg genommen, weil Pfleger keine Lust hatten ihr eine reine Hose zu machen. Meine Mutter lag ewig lang in ihrer voll gemachten Hose.Das Zimmer meiner Mutter war sowas von schmutzig, das selbst unsere Schuhe am Fußboden klebten. Eine Ekel erregende Klinik.

    Sie sind die angesprochene Person? Kommentieren Sie diesen Erfahrungsbericht! Jetzt anmelden

    Absolut,,UNFASSBAR". • Alter: nicht angegeben • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Kinderfreundlichkeit
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten

    Hier bin ich gut aufgehoben - alles stimmt! Ich kann nur eine Empfehlung aussprechen!

    Jeder hat Zeit für mich! • Alter: über 50 • Versicherung: nicht angegeben

    Erforderliches Feedback
    Behandlung
    Aufklärung
    Vertrauensverhältnis
    Freundlichkeit Ärzte
    Pflegepersonal
    Optionales Feedback
    Wartezeit Neuaufnahme
    Zimmerausstattung
    Essen
    Hygiene
    Besuchszeiten
    Atmosphäre
    Klinik-Cafeteria
    Einkaufsmöglichkeiten
    Kinderfreundlichkeit
    Unterhaltungsmöglichkeiten
    Innenbereich
    Außenbereich
    Parkmöglichkeiten
    Öffentliche Erreichbarkeit

    Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut