Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Orthopäden:
25.237 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Uwe Hollmann

Arzt, Orthopäde

0345/8065957
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Herr Hollmann

Arzt, Orthopäde

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 16:00
Di
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Mi
08:00 – 12:00
14:00 – 16:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 16:00
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Hibiskusweg 1606122 Halle
Arzt-Info
Sind Sie Uwe Hollmann?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Chirotherapie (Manuelle Medizin)
Ambulante Operationen

Note 3,6

3,6

Gesamtnote

3,6

Behandlung

3,7

Aufklärung

3,7

Vertrauensverhältnis

3,8

Genommene Zeit

3,4

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Termin

1,9

Wartezeit Praxis

2,1

Sprechstundenzeiten

2,5

Betreuung

3,3

Entertainment

4,9

alternative Heilmethoden

3,0

Kinderfreundlichkeit

2,1

Barrierefreiheit

2,7

Praxisausstattung

3,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,8

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (44)

Alle19
Note 1
8
Note 2
0
Note 3
2
Note 4
0
Note 5
4
Note 6
5
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
09.12.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
5,8
5,8

Nicht zu empfehlen

War wegen eines Hallux Wallux in beiden Füßen bei ihm. Überweisung zur OP in die Uniklinik im Februar 2016. Anschließende Heilbehandlung sollte nach 6 Wochen abgeschlossen sein, war aber nicht der Fall, mein Fuß war immer noch geschwollen als wäre die OP gerade erst gewesen. Sollte mich nochmals in der Uniklinik vorstellen. Antwort: Wir können ihnen nicht mehr helfen, also wieder zu Dr. Hollmann der sich nicht einmal meinen Fuß angesehen hat, er jedoch der Meinung war, ich bräuchte dann halt orthopädische Schuhe. Es erfolgte keine erneute Röntgenaufnahme um zu sehen was los ist, und der nächste Winter stand schon vor der Tür. Ich fragte ihn was er gedenkt jetzt zu tun, ich kann ja nicht ständig mit Krücken und diesen komischen Schuh rumlaufen. Seine Antwort: Damit müsse ich jetzt leben. Ich sagte NEIN, muss ich nicht, ich möchte irgendwann auch mal wieder normale Schuhe tragen können, bin aufgestanden und bin gegangen. Habe mir dann selbst einen anderen Orthopäden gesucht. Erneute OP, und heute kann ich wieder ohne jegliche Beschwerden laufen. Ich kann nur jeden abraten sich von diesen inkompetenten Arzt behandeln zu lassen.

Ich war wegen meinen Arthrosebeschwerden in beiden Kniegelenken bei ihm.

27.06.2020
1,0
1,0

Kompetenter, sachlicher Arzt

Dr Hollmann hat mir in unterschiedlichen Situationen immer wieder geduldig erklärt worauf ich achten soll und was ich selbst tun kann damit es mir mit den Beschwerden besser geht und auch eindringlich auf Nebenwirkungen der Medikamente hingewiesen- was auch nicht immer selbstverständlich ist und Zeit benötigt. Ich kann ihn als guten Arzt nur empfehlen.

07.06.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
6,0
6,0

Unfreundlich und arrogant

Meine Behandlung endete nach drei Tagen und nicht nach Behandlungserfolg. Bin nicht Schmerzfrei und immernoch Bewegungseingeschränkt.

08.04.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Sehr kompetenter Arzt

Ich kann, oberflächlich gesehen, bestätigen, dass Dr. Hollmann vielleicht auf einige Menschen so wirkt, wie die negativen Bewertungen es geschrieben haben. Aber.....Ich halte diesen Arzt nach meiner heutigen Behandlung für sehr kompetent. Wie er eine Diagnose stellt, bestimmt doch der Arzt und nicht der Patient oder? Er hat tatsächlich zuerst meinen MRT-Befund zur Seite gelegt, weil er von mir wissen wollte, was ich für ein Problem habe. Ich konnte es schildern.Er wollte sich selbst einen Eindruck verschaffen...finde ich super. Klar hat er mich durch Handheben unterbrochen, wenn ich medizinische Dinge nicht einwandfrei artikuliert habe. Macht mein Hausarzt auch. Was viele vielleicht nicht wissen ist, dass jeder Arzt durch die Krankenkassen ein Zeitlimit für die Behandlung vorgeschrieben bekommen. Da kann man als Patient nicht die Zeitdauer bestimmen. Trotzdem hat Dr. Hollmann sich ausreichend Zeit genommen, auf alle meine Fragen geantwortet, mir Hinweise zur Therapie für Zuhause und weitere Empfehlungen gegeben. Natürlich habe ich mit Nachdruck nachgefragt und meine Fragen gestellt, um diese auch beantwortet zu bekommen. Aber das war nicht schwer und auch kein Kampf. Wenn er Patienten mit Nachdruck auf Übergewicht hinweist, finde ich es im Interesse des Patienten sehr nötig. Das zeigt Verantwortung für die Gesundheit des Patienten. Ich bin fest davon überzeugt, dass der Arzt keinen seiner Patienten schaden will.

Ich denke, wir haben alle die freie Wahl uns einen uns genehmen Arzt zu suchen. Ich möchte jedenfalls keinen Arzt, der mir nach dem Munde redet, meine Probleme verharmlost und letzten Endes mir dadurch gar nichts nützt. Vielleicht gilt auch die Volksweisheit manchmal: "Wie ich in den Wald rein rufe, so schalt es zurück. Ich bin nicht von Dr. Hollmann beauftragt etwas zu schreiben oder irgendwie abhängig. Es ist mein heutiger Eindruck und vielleicht auch die durch ein langes Leben gereifte Menschenkenntnis.

17.01.2019 • gesetzlich versichert
6,0
6,0

Unglaublich arrogant!

WO kommen die ganzen positiven Bewertungen her? Bewertet er sich hier selber???? Anders kann ich mir das nicht erklären!

Ich war bei ihm. Er hob die Hand, damit ich NICHT redete!!!!! Ich konnte ihm nicht einmal erklären, welche Beschwerden ich habe!!!! Ich DURFTE NICHTS sagen!!!! Das muss man sich einmal vorstellen: Man geht zu einem Arzt, erhofft sich Hilfe, und der tut nichts, gar nichts!!!! Er traf einfach eine Ferndiagnose. Ich sollte mir ein Medikament aus der Apotheke holen und dann Ende Januar wiederkommen. Dieser "Arzt" ist einfach eine absolute Zumutung für jeden Patienten!!!! Und an Arroganz und Überheblichkeit einfach nicht mehr zu überbieten, so etwas habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht erlebt!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung41%
Profilaufrufe25.237
Letzte Aktualisierung18.03.2014

Danke , Herr Hollmann!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Halle

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Altenbrak
    • Arensdorf
    • Arnsdorf
    • Aschersleben
    • Bad Dürrenberg
    • Bernburg (Saale)
    • Beuna
    • Burg
    • Chüden
    • Gardelegen
    • Gehrden
    • Genthin
    • Gräfenhainichen
    • Haldensleben
    • Köthen (Anhalt)
    • Landsberg
    • Leuna
    • Luko
    • Möckern
    • Neinstedt
    • Niederndodeleben
    • Oebisfelde
    • Oschersleben (Bode)
    • Pouch
    • Salzwedel (Hansestadt)
    • Sandersdorf
    • Sangerhausen
    • Schönebeck
    • Staßfurt
    • Stendal
    • Teutschenthal
    • Wanzleben
    • Wernigerode
    • Wettin
    • Zerbst/Anhalt
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken