Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Chirurgen:
Alle
Online buchbare
Platin-Kunde
Dr. med. Philipp Kölln

Dr. med. Philipp Kölln

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie

Termin buchen

Dr. Kölln

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 11:00
14:30 – 18:30
Di
08:00 – 11:00
14:30 – 18:30
Mi
07:00 – 13:00
Do
08:00 – 11:00
14:30 – 18:30
Fr
07:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Eilbeker Weg 3722089 Hamburg

Leistungen

Darmspiegelung
Darmkrebsvorsorge
Koloskopie
Experten für Hämorrhoiden
Analfissur
Anale Schmerzen
Anale Blutungen
Analer Juckreiz
Bauchschmerzen
Stuhlveränderungen
Darmentzündung
Feigwarzen
Proktitis
Analtumore

Weiterbildungen

Endoskopie
Proktologie
Ernährungsmedizin

Bilder

Herzlich willkommen

Ich heiße Dr. med. Philipp Kölln und bin Spezialist für Coloproktologie. In meiner modern ausgestatteten Praxis „Darmgefühl“ in Hamburg-Eilbek bin ich mit großer Fachkompetenz bei allen Erkrankungen des Enddarms und bei unklaren Bauchbeschwerden für Sie da. Meine Schwerpunkte liegen in der Proktologie, Darmspiegelungen und ambulanten Operationen.  Herzlich willkommen auf meinem Profil!

Probleme und Erkrankungen im Bereich des Enddarms sind nichts, worüber man gerne spricht. Die meisten Menschen sind im Laufe ihres Lebens jedoch einmal davon betroffen. Ich möchte Tabus aufbrechen und begegne meinen Patienten pragmatisch mit der gebotenen Diskretion und Empathie. Dabei können Sie auf meine große, umfassende Expertise auf dem Gebiet der Enddarm- und Analerkrankungen vertrauen. Darüber hinaus bin ich Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Diagnostik und Therapie bei unklaren Bauchbeschwerden. In meiner Praxis erwartet Sie ein erfahrenes, gut geschultes Team, eine freundliche Atmosphäre und ein großes Netzwerk zu mitbehandelnden Fachärzten und Kliniken. Wartezeiten halten wir kurz. Vereinbaren Sie doch einmal einen Termin – wir freuen uns auf Sie!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Allgemeinchirurg Dr. med. Philipp Kölln


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Von der Vorsorgeuntersuchung bis hin zur Diagnostik und Behandlung von komplexen Erkrankungen des Enddarms und der Bauchregion bin ich für Sie da. Ich setze modernste Technik ein und arbeite nach aktuellen Standards. Hier möchte ich Ihnen meine Schwerpunkte etwas genauer vorstellen.

  • Proktologie

  • Darmspiegelungen

  • Ambulante Operationen

  • Proktologie

    In der Proktologie beschäftigen wir uns mit Problemen und Erkrankungen im Bereich des Enddarms und Afters. Viele Menschen sind im Laufe ihres Lebens einmal davon betroffen. Dabei ist der Umgang damit meist schambehaftet. Das muss nicht sein! Ich begegne Ihnen pragmatisch und gehe sensibel, diskret und mit hoher Fachkompetenz auf Ihre Beschwerden ein. Als erfahrener Chirurg und Proktologe verfüge ich über Spezialkenntnisse auf meinem Gebiet und beherrsche die modernen Therapiemethoden versiert. Zu meinem Leistungsspektrum zählen unter anderem die ambulante proktologische Diagnostik, die ambulante proktologische Therapie von Hämorrhoiden, Analekzemen, analer Inkontinenz, Afterrissen oder analen Wunden sowie ambulante proktologische Operationen.

  • Darmspiegelungen

    Mithilfe einer Darmspiegelung, auch Koloskopie genannt, kann ich den Darm von innen betrachten und Ursachen für diverse Symptome wie unklare Blutungen oder abdominelle Schmerzen abklären. Ich sehe zum Beispiel, ob Entzündungen vorliegen oder ob sich Polypen gebildet haben. Aus diesen zunächst harmlosen Wucherungen könnte sich mit der Zeit Darmkrebs entwickeln. Deshalb ist es wichtig, sie frühzeitig zu entfernen. Eine Darmspiegelung ist eine wertvolle Untersuchung zur Krebsvorsorge. Ab einem Alter von 55 Jahren – bei erhöhtem Risiko auch früher – sollte sie durchgeführt werden. Die Untersuchung erfolgt mithilfe eines feinen, biegsamen Endoskops, das durch den After in den Darm eingeführt wird. Zur Vorbereitung trinken Sie eine spezielle, abführende Flüssigkeit, die Sie von uns erhalten. 

  • Ambulante Operationen

    In unserer modern ausgestatten Praxis verfügen wir über einen hochprofessionellen OP-Bereich, in dem wir ambulante proktologische Operationen unter örtlicher Betäubung durchführen können. Dazu zählen zum Beispiel Mariskenentfernungen, Abszessbehandlungen, Exzisionen von Analvenen- und Hämorrhoidalvenenthrombosen sowie die Entfernung von analen Polypen oder unklaren analen Tumoren. Unter Marisken versteht man Hautlappen, die am Anus entstehen. Sie sind harmlos, werden jedoch häufig als störend empfunden. Außerdem können sie die Hygiene erschweren. Deshalb kann eine Entfernung sinnvoll sein. Ich verfüge über langjährige Erfahrung als Chirurg und setze moderne, schonende Operations-Techniken ein.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In meiner modernen Praxis „Darmgefühl“ für Coloproktologie vereine ich Kompetenz in Chirurgie, Proktologie, Medizin des Magen-Darm-Traktes und Ernährung. Dadurch kann ich auch Verzahnungen und Wechselwirkungen Ihrer Beschwerden betrachten. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über meine umfangreichen Leistungen.

  • Behandlung von Hämorrhoiden

  • Behandlung von Analfissuren

  • Behandlung von Feigwarzen

  • Diagnostik und Therapie analer Blutungen

  • Behandlung von Hämorrhoiden

    Hämorrhoiden sind Gefäßpolster im Enddarm, die dazu beitragen, den After nach außen hin abzudichten, sodass kein Stuhl unkontrolliert austreten kann. Wenn sich Blut in diesen Gefäßpolstern staut, sodass sie sich vergrößern, spricht man von einem Hämorrhoidalleiden. Beschwerden, die damit einhergehen, sind zum Beispiel Jucken, Brennen, Nässen oder Blut im Stuhl. Die Erkrankung wird durch Faktoren wie starkes Pressen beim Stuhlgang, eine falsche Ernährung oder zu wenig Bewegung begünstigt. In vielen Fällen lassen sich Hämorrhoiden konservativ behandeln. Falls erforderlich, können wir eine chirurgische Therapie einleiten.

  • Behandlung von Analfissuren

    Analfissuren zählen zu den häufigsten Erkrankungen im Enddarmbereich. Darunter versteht man Risse in der empfindlichen Haut am Analkanal, die sich zu länglichen Geschwüren entwickeln. Betroffene leiden unter teils starken, brennenden Schmerzen beim Stuhlgang. Auch Blut im Stuhl kann ein Anzeichen für eine Analfissur sein. Die genauen Ursachen für die Erkrankung sind bisher unklar. Starkes Pressen beim Stuhlgang oder Hämorrhoiden können die Entstehung von Analfissuren aber begünstigen. Meist lassen sie sich konservativ mit Salben und einer angepassten Ernährung behandeln. In ausgeprägten Fällen kann eine Operation erforderlich sein.

  • Behandlung von Feigwarzen

    Feigwarzen sind gutartige Hautwucherungen, die im Anal- und Genitalbereich auftreten können. Sie werden durch eine Virusinfektion mit dem Humanen Papillomvirus hervorgerufen und durch Kontakt übertragen. In der Regel verursachen Feigwarzen keine körperlichen Beschwerden. In seltenen Fällen kommt es zu Juckreiz oder blutenden Rissen der Haut, ferner können Krebsvorstufen oder Analkrebs in seltenen Fällen Folge von Feigwarzen sein. Sie lassen sich mit einer ambulanten operativen Therapie entfernen. Gegen die Viren selbst gibt es bisher leider keine dauerhaft wirksamen Medikamente, lediglich eine eindämmende Therapie durch Cremes bzw. Zäpfchen ist möglich.

  • Diagnostik und Therapie analer Blutungen

    Anale Blutungen können viele verschiedene Ursachen haben. Sie treten zum Beispiel als Symptom bei Hämorrhoiden, bei Analfissuren oder Analfisteln auf. Außerdem können sie auch auf eine Krebserkrankung hindeuten. Deshalb ist es wichtig, die genauen Ursachen zeitnah abzuklären und entsprechende Therapiemaßnahmen zu ergreifen. Wir setzen moderne Diagnose-Technik ein und untersuchen Sie eingehend. Die Ergebnisse besprechen wir in aller Ruhe mit Ihnen und entwickeln dann ein individuelles Therapiekonzept für Sie.

  • Behandlung von Verstopfung

    Fast jeder Mensch leidet im Laufe seines Lebens einmal an Verstopfung. Häufig ist sie Ernährungs- oder Stress-bedingt. Wenn die Probleme bei der Darmentleerung jedoch über einen längeren Zeitraum hinweg anhalten, sollten Sie sich einmal untersuchen lassen. Chronische Verstopfung kann viele verschiedene Ursachen haben, zum Beispiel funktionelle Veränderungen des Darms oder neurologische Störungen.  Auch viele Erkrankungen gehen mit Verstopfung einher. Zudem beeinflussen Faktoren wie Medikamente oder Hormone die Darmentleerung. Wichtig ist zunächst eine genaue Diagnostik, um die Ursachen abzuklären. Anschließend entwickeln wir einen passenden Behandlungsplan für Sie.

  • Behandlung von Beckenbodensenkungen und Analer Inkontinenz

    Bei einer analen Inkontinenz sind Betroffene nicht mehr in der Lage, die Darmentleerung zu kontrollieren. Dafür gibt es viele mögliche Ursachen, denn beim Halten des Stuhlgangs spielen Nerven und Muskeln kompliziert zusammen.  So können zum Beispiel Störungen des Schließmuskels oder der Gefühlserfassung im Enddarm verantwortlich für die Inkontinenz sein. Eine häufige Ursache ist die Absenkung des Beckenbodens, die mit zunehmendem Alter auftreten kann. Sie lässt sich in meist durch spezielle Gymnastik zur Stärkung der Beckenbodenmuskulatur behandeln, ferner kooperieren wir mit einer Firma, die spezielle Geräte zur Elektrostimulation der Schliess- und Beckenbodenmuskulatur herstellen. Nach einer detaillierten Untersuchung wählen wir die geeignete Therapie für Sie aus.

  • Darmspiegelung

    Wir führen Darmspiegelungen zur Krebsvorsorge, zur Abklärung von Symptomen sowie zur Kontrolle nach Darmkrebserkrankungen und Polypenabtragungen durch.  Bei dieser Untersuchung führen wir ein Endoskop, ein feines, biegsames Spezialinstrument, durch den After in den Darm ein. Es verfügt an der Spitze über eine Kamera, die Bilder aus dem Inneren des Darms auf einen Bildschirm überträgt. Dadurch gewinnen wir einen detaillierten Einblick in den Zustand der Darmschleimhaut. Zur Vorbereitung auf die Darmspiegelung erhalten Sie von uns ein spezielles Abführmittel.

  • Behandlung von Chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen

  • Behandlung unklarer Bauchschmerzen

  • Vorsorgekoloskopie

  • Behandlung von Analekzemen

  • Behandlung von Hämorrhoidal- und Analvenenthrombosen

  • Nachbehandlung nach Bauch- und Enddarmoperationen

  • Zweitmeinung vor und nach Bauch- und Enddarmoperationen

  • Behandlung von unklaren Durchfällen

  • Behandlung von Steißbeinfisteln

  • Behandlung von Analfisteln

  • Behandlung von Abszessen des Anal- und Gesäßbereiches

  • Behandlung unklarer Afterschmerzen

  • Behandlung analen Tumoren

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Ich verfüge über große und langjährige Erfahrung in der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Bauchregion und des Dick- und Enddarms sowie des Beckenbodens. Dabei vereine ich Chirurgie, Proktologie, Endoskopische Erfahrung und Ernährungsmedizin, sodass ich Ihre Beschwerden ganzheitlich betrachten und behandeln kann. Ich nehme mir viel Zeit für meine Patienten und begegne ihnen mit der gebotenen Diskretion und Empathie. Ambulante Eingriffe führe ich vor Ort in meiner Praxis durch, die endoskopischen Untersuchungen in der Asklepios Klinik Barmbek. Dadurch sind innerhalb eines Problemkomplexes nur selten Überweisungen zu anderen Kollegen nötig. Falls ich doch einmal an meine Grenzen stoße, kann ich auf ein großes Netzwerk zu anderen Praxen und Kliniken zurückgreifen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Sie finden Darmgefühl, die Schwerpunktpraxis für Coloproktologie, am Eilbeker Weg 37 in Hamburg. Sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto sind wir gut erreichbar. Parken können Sie im Umkreis der Praxis. Von der U-Bahn-Station Ritterstraße und der Bushaltestelle Eilbeker Weg sind es nur wenige Meter zu Fuß zu uns. Meine Praxis ist aus der etablierten Proktologie-Praxis von Dr. Goltzsche hervorgegangen. Neben mir, Dr. med. Philipp Kölln, ist Heike Ohls, Fachärztin für Chirurgie für unsere Patienten da. Wir setzen modernste Technik ein und verfügen über eine Kooperation mit einem Anbieter von Biofeedbackgeräten, Elektrostimulationsgeräten bei analer Inkontinenz.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Ich bin Facharzt für Chirurgie, Proktologe und verfüge über Zusatzausbildungen in Ernährungsmedizin und Fachkunde Koloskopie. Mein Studium der Humanmedizin habe ich in Hamburg absolviert. Anschließend habe ich meine Facharztausbildung durchlaufen und war zehn Jahre lang als Chirurg in Hamburger Krankenhäusern tätig. Außerdem blicke ich auf fünf gewinnbringende Jahre als angestellter Arzt in coloproktologischen Fachpraxen zurück. Ich bin froh, diesen Erfahrungsschatz in meine Praxis einbringen zu können. Ich habe großes Interesse an Neuerungen und Erkenntnissen der Medizin auf dem spannenden und wichtigen Gebiet der Coloproktologie und freue mich, meine Patienten umgehend davon profitieren zu lassen. Durch regelmäßige Besuche von Kongressen und Fortbildungen in meinem Fachbereich, aber auch in Fachbereichen mit großen Schnittstellen wie der Dermatologie und Gastroenterologie, bilde ich mich laufend weiter.

Meine Kollegen (1)

Praxis

Note 1,3 •  Sehr gut

1,3

Gesamtnote

1,2

Behandlung

1,5

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,9

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,6

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,9

Entertainment

2,3

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,6

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,8

Telefonische Erreichbarkeit

2,7

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (86)

Alle59
Note 1
53
Note 2
3
Note 3
3
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
07.01.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Kompetentes, symphatisches Team und Herr Dr. Kölln

In dieser nicht ganz einfachen Zeit ist es schön zu erfahren, dass Menschen noch mit einem Lächeln

im Gesicht anzutreffen sind...unkompliziert, symphatisch und aufmerksam.Herr Dr. Kölln wirkte auf

mich sehr kompetent, ruhig und kam ohne Schnörkel auf den Punkt. So mag ich das...Da es in

Hamburg ja bekanntermaßen nicht so viele Proktologen gibt, Daumen hoch für das gesammte Team.

Liebe Grüße, Stephan P.

17.12.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
2,0
2,0

Eingriff/Koloskopie und Praxisteam TOP - Beratungsgespräch vorher schlecht

Das gesamte Praxisteam war sehr nett und einfühlsam, die eigentliche Koloskopie durch Hr.Dr. Kölln in den Räumen des AK Barmbeks und der Gesamteindruck von ihm sehr positiv und angenehm. Sehr negativ ist allerdings das vorherige Beratungsgespräch durch eine Ärztin (Frau Dr. Ohls??) in den Praxisräumen aufgefallen. Das gesamte Gespräch dauerte vielleicht 5 Minuten, Zeit für Fragen meinerseits gab es nicht und die Ärztin hatte offensichtlich kein Verständnis dafür, dass man als Patient nervös, unsicher und ängstlich ist. Sie stand schon mit der Hand an der Tür, als ich versuchte, noch eine Frage zu stellen. Da ich wirklich sehr aufgeregt war, fand ich das sehr schade und hatte hinterher noch mehr Bedenken als vorher. Ihre handschriftlichen Anweisungen für die Behandlung waren nicht leserlich - wir mussten "raten"!

01.12.2020 • Alter: unter 30
OHNE
NOTE

3 Monate gewartet auf den Termin

Und abgesagt 4 Tage vorher. Neuer Termin möglich in 4 Monaten um dann wahrscheinlich wieder den Termin abgesagt zu bekommen. 7 Monate Wartezeit... Merken Sie selber oder? Kommen Sie mir jetzt auch nicht mit Corona. Ich habe deswegen ja schon 3 Monate gewartet, jetzt nochmal vier Monate draufzulegen ist absurd. So als ob in 7 Monaten nicht einmal Zeit wäre um jemanden zu behandeln.

Anmerkung von jameda:

Da die Bewertung ausschließlich Vorgänge aus den Bereichen Terminvereinbarung und/oder Praxismanagement betrifft, ist entsprechend der Nutzungsbedingungen nur der Bewertungstext veröffentlicht und keine Noten.Ein Behandlungskontakt zur bewerteten Person hat nicht stattgefunden.

Kommentar von Dr. Kölln am 04.12.2020

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, ich kann Ihren Ärger absolut verstehen. Die einmalige Absage (i. d. R. nach Erfragen, ob sehr akute Beschwerden vorliegen) ist derzeit leider aus Gründen der Optimierung des Patientenaufkommens pro Zeiteinheit (Abstand!!) nötig. Dass Sie aber keinen zeitnahen Ersatztermin bekommen haben, ist nicht üblich, da ist leider etwas schiefgelaufen. Bitte rufen Sie nochmals bei uns an und berufen Sie sich auf diesen Kommentar, dann werden wir Sie vorzeitig "reinquetschen". Es grüsst herzlich, Dr. P. Kölln

01.12.2020
1,4
1,4

Sehr netter Arzt, der Ängste versteht und wahr nimmt

Ich war zur Koloskopie in der AK Barmbek und wurde dort von Dr. Kölln behandelt.

Er nahm meine Ängste und Sorgen sofort wahr. Diese wurden nicht übergangen oder runter gespielt.

Ich fühlte mich sehr gut betreut. Das gesamte Team machte auf mich einen eingespielten und professionellen Eindruck.

Besonders hervorheben möchte ich, dass ich innerhalb einer Woche einen Termin zur Koloskopie bekommen habe. Unbezahlbar, wenn man Sorgen um seine Gesundheit hat.

Werde die Praxis immer empfehlen.

17.09.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Entspannte Darmspiegelung

Mit Todesangst vor der Darmspiegelung kam ich in die Praxis und wurde von den Damen verständnisvoll und fürsorglich empfangen. Kaum hatte ich alle Papiere ausgefüllt, war ich auch schon dran - Wartezeit 2 Min. Dr Kölln ist ein kompetenter Zeitgenosse der durch unaufgeregte Sachlichkeit glänzt. Er hat alle Fragen geduldig beantwortet und ist auf meine Ängste eingegangen. Ich hab die Spiegelung und Polypenabtragung ohne Sedierung gemacht. Top.

Klare Angsthasenempfehlung !

Weitere Informationen

Weiterempfehlung81%
Kollegenempfehlungen2
Profilaufrufe42.157
Letzte Aktualisierung01.09.2020

Termin online buchen

Danke , Dr. Kölln!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler