Diese Institution hat
leider noch kein
Bild hinterlegt

6 Bewertungen
Alle anzeigen
Gesamtnote
4,6
17 %
Weiterempfehlung:
2.252
Profilaufrufe:
Beliebte Stadtteile in Hamburg
Weitere Stadtteile
  • Altengamme
  • Altenwerder
  • Altona-Altstadt
  • Altona-Nord
  • Bahrenfeld
  • Barmbek-Nord
  • Barmbek-Süd
  • Bergedorf
  • Bergstedt
  • Billbrook
  • Billstedt
  • Billwerder
  • Blankenese
  • Borgfelde
  • Bramfeld
  • Cranz
  • Curslack
  • Dulsberg
  • Duvenstedt
  • Eidelstedt
  • Eilbek
  • Eimsbüttel
  • Eißendorf
  • Eppendorf
  • Farmsen-Berne
  • Finkenwerder
  • Francop
  • Fuhlsbüttel
  • Groß Borstel
  • Groß Flottbek
  • Gut Moor
  • HafenCity
  • Hamm-Mitte
  • Hamm-Nord
  • Hamm-Süd
  • Hammerbrook
  • Harburg
  • Harvestehude
  • Hausbruch
  • Heimfeld
  • Hoheluft-Ost
  • Hoheluft-West
  • Hohenfelde
  • Horn
  • Hummelsbüttel
  • Iserbrook
  • Jenfeld
  • Kirchwerder
  • Kleiner Grasbrook
  • Kleingartenanlage
  • Langenbek
  • Langenhorn
  • Lemsahl-Mellingstedt
  • Lohbrügge
  • Lokstedt
  • Lurup
  • Marienthal
  • Marmstorf
  • Moorburg
  • Moorfleet
  • Neuenfelde
  • Neuengamme
  • Neugraben-Fischbek
  • Neuland
  • Neustadt
  • Niendorf
  • Nienstedten
  • Ochsenwerder
  • Ohlsdorf
  • Osdorf
  • Othmarschen
  • Ottensen
  • Poppenbüttel
  • Reitbrook
  • Rissen
  • Rothenburgsort
  • Rotherbaum
  • Rönneburg
  • Sasel
  • Schnelsen
  • Sinstorf
  • Spadenland
  • St. Georg
  • St. Pauli
  • Steilshoop
  • Steinwerder
  • Stellingen
  • Sternschanze
  • Sülldorf
  • Tatenberg
  • Tonndorf
  • Uhlenhorst
  • Veddel
  • Volksdorf
  • Waltershof
  • Wellingsbüttel
  • Wilhelmsburg
  • Wilstorf
  • Wohldorf-Ohlstedt
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...

Alle Kliniken anzeigen
UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Thoraxchirurgie
Karte / Route
Die Bewertungen von UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Thoraxchirurgie zeigen nach den jameda Qualitätsindizes keine Auffälligkeiten.

UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik für Allgem.-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Fachabteilung, Allgemeinchirurgie, Poliklinik, Thoraxchirurgie (Brustkorb, Rumpf), Viszeralchirurgie

Ärzte dieser Klinikabteilung (10)

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistr. 52
20251 Hamburg

Telefon:
Homepage:
040/7410-0
noch nicht hinterlegt
Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch
Letzte Aktualisierung des Profils am 25.04.2017 Datenänderung mitteilen

Leistungsübersicht:

Noch keine Leistungen von UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Thoraxchirurgie hinterlegt. Sind Sie UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Thoraxchirurgie? Hinterlegen Sie jetzt Ihre Leistungsübersicht
Weitere Informationen über UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Thoraxchirurgie

An dieser Stelle können sich Institutionen bei jameda-Nutzern vorstellen, indem sie z. B. ihre
Schwerpunkte sowie das gesamte Leistungsspektrum präsentieren.

Repräsentieren Sie die Institution "UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Thoraxchirurgie"?
Vervollständigen Sie jetzt das Profil und geben Sie so jameda-Nutzern einen Eindruck
von Ihrer Institution.

Jetzt Profil vervollständigen

Bilder

 

Leider noch keine Bilder hinterlegt

 

Leider noch keine Bilder hinterlegt

Sind Sie UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Thoraxchirurgie?
Jetzt Bilder hinterlegen

Artikel von UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Thoraxchirurgie

Sind Sie UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Thoraxchirurgie?
Jetzt Artikel verfassen
Das sagen Patienten über UNI-Klinikum Hamburg-Eppendorf Klinik Thoraxchirurgie
Note 1:
(0)
Note 2:
(0)
Note 3:
(1)
Note 4:
(2)
Note 5:
(0)
Note 6:
(1)
Alle anzeigen
sortiert nach

Note

6,0

Bewertung vom 02.04.2019

Unterirdischer gehts kaum!

Meine Mutter liegt mittlerweile seit3 Monaten (mit 3 Wochen Unterbrechung) in diesem Horrorhaus. Es sollte eine harmlose Darm OP werden, nun hat sie schon 3 komplette Bauchschnitt OPs hinter sich. Der sich fuer Gott haltende Professor der Viszeralchirurgie hat beide Harnleiter und die Harnroehre zerstoert. Kein Arzt erzaehlt einem etwas,Stationsaerzte von Station 5B behandeln einen von oben herab & OP Berichte rueckt man auch nicht freiwillig raus,normal wenn man etwas vertuschen will!HORROR!"  Mehr

Note

3,6

Bewertung vom 29.07.2018, privat versichert, Alter: über 50,  (zu 80 % hilfreich bei 1 Stimme)

Unfassbare Geldmachmaschine

Ich bin wegen vergrößerter Lymphknoten ins UKE eingeliefert worden. Es sollte geklärt werden, wie man am besten an Gewebe zur Untersuchung herankommt. Bei der Vorbereitung auf den Eingriff gab es ein irres hin und her der Aussagen der untersuchenden Ärzte. Da ich Privatpatient bin, hatte ich die fragwürdige Ehre zum Schluss auch bei Prof. Izbicki einen Termin zu erhalten. Er hat dann kurz mal die Aussagen der Kollegen zur Vorgehensweise über den Haufen geworfen. Es sollte laut derer Aussage ein besonders großer Knoten entfernt und untersucht werden. Also direkt eine große OP. Dies wurde im Tumorboard so abgestimmt. Prof. Izbicki bestätigte mir bei seiner Untersuchung, dass er mich operieren würde. Er würde aber eine Laparaskopie machen und nur im Notfall die große OP direkt im Anschluss. Operiert haben mich dann, da ich keine Chefarztbehandlung in meinem Vertrag habe, zwei andere Ärzte. In jedem Fall sollte der große Knoten entfernt werden. Ergebnis: Nach zwei Std. OP hat man Fettgewebe (ist wohl leicht zu verwechseln) entnommen und den großen Knoten nicht entfernt. Das Material ergab natürlich kein Ergebnis, da kein Knotengewebe dabei war. Einen Tag nach der OP wollte man mich dann direkt nochmal operieren. Diesmal sollte dann der Knoten endgültig entfernt werden. Das habe ich Gott sei Dank abgelehnt. Nach einem Gespräch mit dem Onkologen des Hauses, wurde Plan B aktiviert. Er hielt auch nichts von einer großen OP. Ergebnis: Es wurde eine Endoskopie des Magens mit Probenahme durch den Magen durchgeführt. Dies wollte der Prof. der dies durchführte bereits bei der Eingangsuntersuchung machen. Er klärte diese Möglichkeit noch während ich bereits auf dem Tisch lag ab. Die Chirurgen lehnten dies aber ab. Es sollte in jedem Fall der Knoten raus!! Bei dieser letzten Untersuchung ging alles gut und die Proben waren verwertbar. Ergebnis: Alles i.O. Kommunikation im Haus einfach nur katastrophal. Das sagen sogar die eigenen Leute."  Mehr

Note

4,4

Bewertung vom 27.09.2016,  (zu 100 % hilfreich bei 4 Stimmen)

Rechnet fast alles mit dem 3,5fachen Satz ab

Bei Privatpatienten wird die Rechnung zum Problem, da mit einem hohen Beitragssatz abgerechnet wird. In meinem FALL immer der 3,5 fache Satz. In vielen Positionen weigert sich die Krankenkasse diesen Satz zu bezahlen, so dass man den REST aus eigener Tasche zahlen muss. Will und kann man das nicht, wird vom Arzt ein gerichtliches Mahnverfahren eingeleitet. Um unnötige Überraschungen zu vermeiden, sollte man bei planbaren Op's einen Kostenvoranschlag vom Arzt einfordern und diesen bei der Krankenkasse prüfen lassen."  Mehr

Note

4,4

Bewertung vom 08.03.2016,  (zu 100 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Katastrophal

Wir haben eine ganz furchtbare Erfahrung dort gemacht. Mein Angehöriger wäre beinahe gestorben. Die Pflegekräfte und die Ärzten stehen miteiannder auf Kriegsfuß und kommunizieren nicht direkt mitander was dazu führt, dass die Patienten nicht angemessen behandelt werden. Die Ärzte scheinen sich mehr für ihr Hierachiegehabe zu interessieren als für das Wohl ihrer Patienten. Die Stimmung ist miserabel und ich würde jedem empfehlen woanders hinzugehen. Diese Abteilung scheint das dunkle Eck das ansonsten sehr guten UKE zu sein. Auf keinen Fall hingehen!"  Mehr

Note

5,0

Archivierte Bewertung vom 22.01.2015,  (zu 100 % hilfreich bei 4 Stimmen)

Grauenhaft

Immer noch grauenhaft, nachdem man mir nach 3 Tagen nach der OP die Morphium Pumpe gezogen hat, wollte man mich sofort entlassen. Ich ging erst, nachdem ich ein Medikament bekam, mit dem ich überhaupt "gehen" konnte. Ein grauenhaftes Erlebnis, eine unmögliche Vorbereitung im Vorwege, ich wurde zu morgens um 6.00 in die Klinik eingeladen und wurde abends um 20 Uhr operiert, 14 Std. ohne Info, Trinken und die Klinik nicht verlassen dürfen. Hektik, Stress, Fehlinformationen"  Mehr

Gesamtbewertung  (6)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die von den Ärzten gestellte Diagnose später bestätigt? Wurde eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
5,3
Gesamtnote
4,6
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Waren die Erklärungen für Sie verständlich? Wurden Sie im Nachhinein über den Verlauf des Eingriffs informiert?
4,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich gut aufgehoben? Folgen Sie ihren medizinischen Empfehlungen?
5,8
Freundlichkeit Ärzte
Zum Beispiel: Verhalten der Ärzte, Offenheit; Waren die Ärzte einfühlsam und entgegenkommend?
4,5
Pflegepersonal
Zum Beispiel: Qualität der Pflege, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Kompetenz
3,5

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Neuaufnahme
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Wartezeit bei der Anmeldung in der Klinik beurteilen.
(1)
4,0
Zimmerausstattung
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Zimmerausstattung empfinden.
(3)
2,3
Essen
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie Qualität und Quantität sowie Geschmack des Essens beurteilen.
(2)
2,5
Hygiene
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Sauberkeit und die Hygienemaßnahmen empfinden.
(2)
3,5
Besuchszeiten
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Besuchszeiten der Klinik beurteilen.
(3)
1,7
Atmosphäre
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Atmosphäre in der Klinik/Klinikabteilung beurteilen.
(3)
3,3
Klinik-Cafeteria
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Klinik-Cafeteria einschätzen.
(2)
3,0
Einkaufsmöglichkeiten
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Einkaufsmöglichkeiten in der Klinik empfinden.
(3)
2,3
Kinderfreundlichkeit
Zum Beispiel: Spielzimmer, Spielzeug, Kinderbetreuung, Kinderbücher
(1)
4,0
Unterhaltungsmöglichkeiten
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die allgemeinen Unterhaltungsmöglichkeiten in der Klinik/Klinikabteilung einschätzen.
(3)
3,3
Innenbereich
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie den Innenbereich der Klinik empfinden.
(3)
2,7
Außenbereich
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie den Außenbereich/die Außenanlage der Klinik empfinden.
(3)
3,0
Parkmöglichkeiten
Zum Beispiel: Großer Klinikparkplatz, Tiefgarage, kostenlose Parkplätze, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
(3)
2,7
Öffentliche Erreichbarkeit
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
(1)
2,0
Wartezeit Neuaufnahme
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Wartezeit bei der Anmeldung in der Klinik beurteilen.
(1)
4,0
Zimmerausstattung
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Zimmerausstattung empfinden.
(3)
2,3
Essen
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie Qualität und Quantität sowie Geschmack des Essens beurteilen.
(2)
2,5
Hygiene
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Sauberkeit und die Hygienemaßnahmen empfinden.
(2)
3,5
Besuchszeiten
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Besuchszeiten der Klinik beurteilen.
(3)
1,7
Atmosphäre
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Atmosphäre in der Klinik/Klinikabteilung beurteilen.
(3)
3,3
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier
Ärzte dieser Fachabteilung (4 von 10) Alle Ärzte anzeigen

Ärzte, die ausschließlich in einer Klinik tätig sind, können leider nicht bewertet werden.

83 Empfehlungen

Prof. Dr. Dr. med. Jakob R. Izbicki

Martinistr. 52
20251 Hamburg

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Thoraxchirurg, Viszeralchirurg


Ärzte, die ausschließlich in einer Klinik tätig sind, können leider nicht bewertet werden.

36 Empfehlungen

Prof. Dr. med. Oliver Mann

Martinistr. 52
20251 Hamburg

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Thoraxchirurg, Viszeralchirurg


Ärzte, die ausschließlich in einer Klinik tätig sind, können leider nicht bewertet werden.

18 Empfehlungen

Priv.-Doz. Dr. med. Daniel Perez

Martinistr. 52
20251 Hamburg

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Thoraxchirurg, Viszeralchirurg


Ärzte, die ausschließlich in einer Klinik tätig sind, können leider nicht bewertet werden.

32 Empfehlungen

Prof. Dr. med. Maximilian Bockhorn

Martinistr. 52
20251 Hamburg

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurg, Thoraxchirurg

Alle Ärzte anzeigen
Passende Behandlungsgebiete