Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
25.465 Aufrufe
Portraitbild-Option für Premium-Kunden

Prof. Dr. med. Markus Fischer

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

Termin vereinbaren
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Prof. Dr. Fischer

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Di
Mi
08:00 – 12:00
14:00 – 18:30
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

2 Standorte

Bismarckstr. 9-15,
69115 Heidelberg
Arzt-Info
Sind Sie Prof. Dr. med. Markus Fischer?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Arzt für plastische Operationen
Arzt für Stimm- & Sprachstörungen
Facharzt für ambulante Operationen

jameda Siegel

Prof. Dr. Fischer ist aktuell – Stand Juni 2022 – unter den TOP 10

Ärzte für plastische & ästhetische Operationen · in Heidelberg

Note 1,8 •  Gut

1,8

Gesamtnote

1,8

Behandlung

1,6

Aufklärung

2,1

Vertrauensverhältnis

1,6

Genommene Zeit

2,2

Freundlichkeit

Bemerkenswert

öffentlich gut erreichbar

Optionale Noten

1,7

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

3,3

Entertainment

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

1,8

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (60)

Alle9
Note 1
7
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
19.05.2022
1,0

Selbstgefällig & arrogant

Unerfreulicher u selbstgefälligere Arzt, ohne jegliche Emphatie; lässt einem weder ausreden, noch ausreichend Beschwerden schildern und belehrt einem ständig. Der unangenehmste, arroganteste Arzt, den ich je konsultiert habe; absolute Profilneurose! Nie wieder!

07.03.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Empfehlenswert

Herrn Prof.Dr.Fischer kennen wir, meine Familie und ich, nun schon sehr lange.

Er ist ein Arzt mit einem übergroßen Wissen und bei ihm ist der Patient auf jeden Fall an der richtigen Stelle. Ich persönlich habe großes Vertrauen zu ihm und in seine medizinischen Behandlungen.

Selbst wenn ich mehrere Male hintereinander in kurzen Abständen komme, weil ich noch Fragen und Bedenken habe, so hat er vollstes Verständnis und nimmt sich auch die Zeit. In seinen Untersuchungen ist er absolut korrekt und auch gründlich, bis diese abgeschlossen sind. Er gibt Tipps und Empfehlungen zwecks des Krankheitsbildes, also ich kann nur positives berichten.

Einige negative Berichte habe ich hier gelesen und ich denke, es ist wie bei anderen Ärzten auch, entweder es herrscht von Anfang an eine gewisse Sympathie und Empathie ( Mitgegfühl und

Respekt ) zwischen Patient und Arzt, oder aber die zwischenmenschliche Kommunikation ist von Anfang an nicht da. Einem Arzt muß ich als Patient vertrauen können, ist dieses Vertrauen nicht vorhanden, macht ein weiteres hingehen in dessen Praxis keinen Sinn. So ist es ja auch mit den Menschen untereinander, man ist sich sympathisch, oder auch nicht. Zum Schluss: Herrn Prof.Dr.Fischer würden wir, als Familie, weiterempfehlen.

05.03.2020
5,0

Bodenlose Arroganz

Freches und unfreundliches Verhalten!

Man hat kein gar kein Lust wieder hin zu gehen auf Grund seines Hochnäsigkeit!

09.01.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr kompetent

Allgemein ein sehr nettes und kompetentes Team. Man fühlt sich sofort gut aufgehoben.

Terminvergabe innerhalb eines Tages und die Wartezeit in der Praxis war unter 5 Minuten. Alles top.

19.11.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,4

Eventuell nicht emphatisch dafür hervorragendes OP Resultat!

Seit ca. 25 Jahren zögerte ich den operativen Eingriff zur Scheidewandkorrektur meiner Nase. Sehr lange recherchierte ich im Netz, wer gute OP Resultate liefert. Ein Bekannter von mir, der gute Kontakte im medizinischen Bereich im Rhein-Neckar-Kreis hat, riet mir zu Prof. Dr. Fischer zu gehen. Er warnte mich davor, dass er nicht als empathisch gilt, jedoch seine operativen Leistungen hervorragend seien und diese in Relation, geringe Rückfallquoten aufweisen.

Vor ca. drei Jahren habe ich mich beim Erstgespräch bei Ihm beraten lassen und er beschönigte nicht den Eingriff. Die erste Begegnung mit Prof. Dr. Fischer basierte nicht auf gegenseitige Empathie, dennoch wirkte er kompetent und erfahren. Zunächst war ich von den möglichen Risiken einer OP abgetan und wartete weitere 3 Jahre, bis ich mich endlich für den Eingriff entschloss.

Der Prozess:

OP war im Sankt-Josefs-Krankenhaus und der Eingriff dauerte ca. eine halbe Stunde. Um eine niedrigere Rückfallquote zu gewährleisten, bleibt man 3 Tage stationär im Krankenhaus. Es gibt auch Chirurgen, die den Patienten einen Tag nach der OP aus dem Krankenhaus entlassen, jedoch ist dies meines Wissens nach nicht zu empfehlen, da die Wahrscheinlichkeit eines guten Ergebnisses geringfügiger ausfällt.

Fazit: Drei Monate nach der OP und mit Ende 30 habe ich ein neues Lebensgefühl entwickelt. Befreiend ist das freie Atmen durch die Nase. Wenige Monate nach der OP ist es für mich immer noch ungewöhnlich, die Nase frei zu schnäuzen und empfinde dies immer noch als Luxus.

Was mich aber am meisten überzeugt, ist dass die Nahrungsmittel und Gewürze intensiver schmecken als vor der OP!

90% des Geschmacks definiert sich über die Nase.

Ps. Ich kann mir vorstellen, dass einige Patienten eine negative Bewertung bei Jameda abgeben, wenn diese sich von Prof. Fischer auf den Schlips getreten fühlen. Jedoch hilft nur eine objektive Information, damit der Lesende sich ein gutes Bild machen kann und für sich richtig entscheidet.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung54%
Profilaufrufe25.465
Letzte Aktualisierung15.12.2015

Termin vereinbaren

06221/9832500

Prof. Dr. med. Markus Fischer bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Baden-Württemberg
    Weitere Städte
    • Aalen
    • Albstadt
    • Baden-Baden
    • Bietigheim-Bissingen
    • Böblingen
    • Bruchsal
    • Esslingen
    • Fellbach
    • Filderstadt
    • Friedrichshafen
    • Göppingen
    • Heidenheim an der Brenz
    • Kirchheim unter Teck
    • Konstanz
    • Lahr
    • Leonberg
    • Linderhof
    • Lörrach
    • Ludwigsburg
    • Nürtingen
    • Offenburg
    • Pforzheim
    • Rastatt
    • Ravensburg
    • Reutlingen
    • Rottenburg am Neckar
    • Schwäbisch Gmünd
    • Schwäbisch Hall
    • Sindelfingen
    • Singen
    • Tübingen
    • Ulm
    • Villingen-Schwenningen
    • Waiblingen
    • Weinheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken