Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Radiologen:
Gold-Kunde
Philip-Gerrit Petry

Philip-Gerrit Petry

Arzt, Radiologe

Termin buchen

Herr Petry

Arzt, Radiologe

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 18:30
Di
08:00 – 18:30
Mi
08:00 – 13:00
Do
08:00 – 18:30
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Kurfürsten-Anlage 3669115 Heidelberg

Leistungen

Virtuelle Darmspiegelung
Prostata-MRT
Mr-Mammographie
Kinderradiologie
Kardio-MRT
Beratung
Diagnostik
Vorsorge

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen! Ich freue mich sehr, dass Sie sich für meine Praxis in Heidelberg interessieren. Mein Name ist Philip-Gerrit Petry und ich habe mich in der Kurfürsten-Anlage 36 als Radiologe niedergelassen.

Im Laufe der Zeit habe ich mich auf die Kernspintomographie spezialisiert. Darüber hinaus können Sie bei uns auch eine Brustkrebs-Früherkennung, ein Kardio-MRT, eine Darmspiegelung und Prostata-MRT zur Infarktprophylaxe in Anspruch nehmen. 

Mein Team und ich legen großen Wert darauf, dass unsere Patienten uns vertrauen können. Wir setzen auf ausführliche Beratung, damit sie sich in der Radiologischen Praxis Philip G. Petry in den besten Händen fühlen. Möchten Sie unsere Sprechstunde besuchen und uns Ihr Anliegen mitteilen? Bitte kontaktieren Sie uns unter 06221/50258-50. Wir geben Ihnen gerne den nächstmöglichen Termin.

Ihr Philip-Gerrit Petry

Mein Lebenslauf

Studium der Medizin in Berlin und Frankfurt
1993Approbation als Arzt
1997 bis heuteFacharzt für Radiologie
2000Gründung der ersten eigenen Praxis mit Schwerpunkt MRT in Gütersloh
2002 bis heuteNiedergelassen in Heidelberg

Über mich

Ich fühle mich meinem Beruf als Arzt sehr verbunden, weit über die Radiologie hinaus. Aus diesem Grund widme ich mich meinen Patienten medizinisch ganzheitlich und mit vollem Einsatz. Ich möchte, dass Sie sich in meiner Praxis rundum gut aufgehoben, versorgt und kompetent beraten fühlen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.offener-mrt.com


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich habe mich in der Kurfürsten-Anlage 36 in Heidelberg als Radiologe niedergelassen und bin auf Kernspintomographie spezialisiert. Mit Hilfe dieses bildgebenden Verfahrens untersuche ich Or­ga­ne und Kör­per­tei­le auf Erkrankungen und Fehlbildungen. Die Kernspintomographie arbeitet mit einem star­ken Magnetfeld sowie Radiowellen und ist sehr sicher.

  • Kernspintomographie

  • Kernspintomographie

    Philip G. Petry konzentriert sich seit vielen Jahren aus persönlicher Überzeugung auf den Bereich der Magnetresonanztomographie. In Kooperation mit dem Universitätsklinikum Heidelberg forscht er an den diagnostischen Möglichkeiten der Zukunft.

    Erste Ergebnisse der Studien können Sie hier nachlesen:
    https://offener-mrt.com/assets/Uploads/download/Poster1.pdf
    https://offener-mrt.com/assets/Uploads/download/Poster2.pdf

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.offener-mrt.com


Mein weiteres Leistungsspektrum

Sie suchen einen Facharzt für Radiologie, um eine Brustkrebs-Früherkennung oder Infarktprophylaxe vornehmen zu lassen? Gerne stehe ich Ihnen mit meinem Know-how zur Seite. Auf jameda stelle ich Ihnen erstes Informationsmaterial zur Verfügung, damit Sie eine Vorstellung davon haben, was Sie in der Radiologischen Praxis Philip G. Petry in Heidelberg erwartet.

  • Vorsorgeuntersuchungen

  • Diagnostik

  • Beratung

  • Kardio-MRT

  • Vorsorgeuntersuchungen

    Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind eine erfolgversprechende Methode, um zahlreiche Krankheiten frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Mit seiner einzigartigen Medizintechnologie ermöglicht der offene MRT eine besonders schonende Untersuchung des Körpers auf krankhafte Veränderungen und mögliche Schwachstellen.

    Wir entwickeln auf der Basis Ihrer persönlichen Vorgeschichte einen individuellen Vorsorgeplan, um alle möglichen Risiken rechtzeitig zu erkennen. Insbesondere in folgenden Bereichen ist eine MRT-Untersuchung geeignet zur Prävention:

    • Darmkrebsvorsorge (Virtuelle Koloskopie)
    • Prostatakrebsvorsorge (Prostata-MRT)
    • Brustkrebsvorsorge (MR-Mammographie)
    • Schlaganfallprophylaxe
    • Herzinfarktprophylaxe (Kardio-MRT)
    • Prävention von Verschleißerscheinungen im Knochenapparat
  • Diagnostik

    Für exakte und sichere Diagnosen setzen wir neben modernster Technologie auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz im Bereich der angewandten Radiologie. Denn die fehlerfreie Interpretation von MRT-Bildern erfordert ein hohes Maß an Wissen und Erfahrung. Wir arbeiten seit mehr als zehn Jahren mit der Magnetresonanztomographie und haben uns aus Überzeugung auf dieses Verfahren spezialisiert. Stetige Weiterbildung und die enge Zusammenarbeit mit Experten anderer Fachbereiche bilden das Fundament für ein umfassendes radiologisches Fachwissen.

  • Beratung

    Die Beantwortung medizinischer Fragestellungen durch bildgebende Diagnostik ist unsere Kernkompetenz. Darüber hinaus stehen wir Ihnen als Ansprechpartner für weiterführende Therapiemöglichkeiten, als Vermittler zu kompetenten Kollegen anderer Fachgebiete und als Ratgeber für Ihre Gesundheit zur Seite. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Patienten uns vertrauen können und sich in der Radiologischen Praxis Philip G. Petry in den besten Händen fühlen.

  • Kardio-MRT

    Die Kardio-MRT in einem Kernspintomographen gewährt dem Arzt präzise Blicke auf das schlagende Herz, ohne dass dafür in den Körper eingegriffen werden muss. Es werden keine Röntgenstrahlen eingesetzt und auch auf jodhaltige Kontrastmittel kann bei der Untersuchung verzichtet werden. Diese moderne Form der Herz-Diagnostik ist eine besonders sinnvolle und vor allem schonende Alternative zum Herzkatheder.

    Mit Hilfe eines MRT des Herzens können Durchblutung, Funktion und Vitalität des Herzmuskels sowie der Herzklappen untersucht und so mögliche Herzfehler frühzeitig erkannt werden. Insbesondere für die Infarkt-Prophylaxe, die Beurteilung von Infarkt-Narben, aber auch für die Diagnose von Durchblutungsstörungen im Herzen ist die Kardio-MRT ein vielversprechendes Verfahren.

  • Kinderradiologie

    Auch bei Kindern kann es vorkommen, dass eine Erkrankung oder Verletzung mit einem bildgebenden Verfahren untersucht werden muss. Dabei ist es besonders wichtig, die kleinen Patienten einfühlsam und geduldig zu begleiten. Aus diesem Grund werden MRT-Untersuchungen von Kindern in unserer Praxis von der Honorarkooperationsärztin PD Dr. med. Wiltrud K. Rohrschneider übernommen.

    Als Fachärztin für Kinderradiologie ist sie geschult im Umgang mit den kleinen Patienten und legt dabei besonders großen Wert auf eine kindgerechte Vorgehensweise. PD Dr. med. Rohrschneider verfügt über eine umfassende kinderradiologische Spezialisierung, die eine besondere Qualifikation in der Diagnostik kindlicher Erkrankungen beziehungsweise Fehlbildungen mit sich bringt. Neben den MRT-Untersuchungen sind in unserer Praxis auch Ultraschalluntersuchungen von Kindern möglich.

  • Mr-Mammographie

    Die Kernspin-Untersuchung der weiblichen Brust (MR-Mammographie) ist eine besonders sichere und strahlungsfreie Methode zur Brustkrebs-Früherkennung. Für Frauen ab dem 40. Lebensjahr empfehlen wir, sich einmal jährlich auf mögliche krankhafte Veränderungen des Brustdrüsengewebes untersuchen zu lassen.

    Gegenüber der herkömmlichen Mammographie hat die Untersuchung im Kernspin einige Vorteile: eine besonders hohe Diagnosesicherheit, keine Belastung mit Röntgenstrahlen und die Brust wird nicht schmerzhaft zusammengepresst. Zudem hat sich gezeigt, dass bei dieser Form der Vorsorge Tumore häufig in einem besonders frühen Stadium entdeckt werden.

    Der beste Zeitpunkt für eine MRT-Untersuchung der Brust ist zwischen dem 7. und dem 14. Zyklustag. In dieser Phase lässt sich das Brustgewebe besonders gut beurteilen. Falls es bereits Befunde gibt, sollten diese unbedingt zum MRT-Termin mitgebracht werden.

  • Prostata-MRT

    Zur sicheren Prostatakrebsvorsorge gehört heute eine sorgfältige Untersuchung im MRT dazu.

    Um krankhafte Veränderungen im Gewebe frühzeitig zu erkennen, reichen rektale Tastuntersuchung und die Ultraschalluntersuchung durch den Urologen häufig nicht aus. Eine Untersuchung im Kernspintomographen kann dann letzte Gewissheit geben. Darüber hinaus ist die Magnetresonanztomographie eine besonders geeignete Methode, um vor einer Punktion der Prostata das verdächtige Gewebe möglichst genau zu lokalisieren.

    Für eine verbesserte Krebsvorsorge und noch effizientere Diagnosemethoden arbeitet unsere Praxis intensiv mit dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg zusammen. Denn Prostatakrebs gehört zu den häufigsten Tumorarten bei Männern und nur wenn eine Erkrankung rechtzeitig erkannt wird, kann sie erfolgreich behandelt werden.

  • Virtuelle Darmspiegelung

    Eine sogenannte virtuelle Darmspiegelung (virtuelle Koloskopie) kann in vielen Fällen eine sinnvolle Alternative zu einer herkömmlichen Darmspiegelung darstellen. Insbesondere als Kontrolluntersuchung nach einer klassischen Darmspiegelung oder wenn eine herkömmliche Koloskopie vom Patienten nicht gewünscht wird, ist eine „berührungslose“ Darmspiegelung die am besten geeignete Untersuchungsmethode.

    Begrenzt werden die Einsatzmöglichkeiten der virtuellen Darmspiegelung durch die Tatsache, dass keine gleichzeitige Gewebeentnahme beim Fund von Polypen oder Tumoren möglich ist. Wenn die virtuelle Koloskopie einen auffälligen Befund zeigt, muss daher zusätzlich eine herkömmliche Darmspiegelung inklusive Gewebeentnahme erfolgen.

    Demgegenüber stehen die Vorteile des virtuellen Verfahrens: Die Unannehmlichkeiten einer endoskopischen Untersuchung und die Gabe von Beruhigungsmitteln bleiben dem Patienten erspart. Darüber hinaus werden bei der Untersuchung nicht nur der Darm, sondern auch andere innere Organe abgebildet und können hinsichtlich krankhafter Veränderung mit untersucht werden.

    Für die Vorbereitung auf eine MRT-Koloskopie ist die Reinigung des Dickdarms unbedingt erforderlich. Diese erfolgt wie bei einer herkömmlichen Darmspiegelung durch Abführmittel oder einen Einlauf. Wenn Sie weitere Fragen zur virtuellen Darmspiegelung haben, beantworten wir Ihnen diese gern in einem persönlichen Gespräch. Zögern Sie nicht, uns anzusprechen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.offener-mrt.com


jameda Siegel

Herr Petry ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Radiologen · in Heidelberg

Note 1,6 •  Gut

1,6

Gesamtnote

1,5

Behandlung

1,6

Aufklärung

1,7

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,6

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurzfristige Termine
telefonisch gut erreichbar
sehr gute Praxisausstattung

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,5

Entertainment

2,7

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (62)

Alle45
Note 1
38
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
4
Note 5
0
Note 6
1
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
17.11.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

MRT des Schädels

Hallo Herr Philip- Gerrit Petry, ich möchte Ihnen als Artz und Ihrem Team einen besondern Dank sagen. Ich habe mich sehr gut gefühlt. Sie und Ihr Team sind etwas Besonders, gerade in der Corona Zeit bleiben sie ruhig und vermitteln mir als Patientin das Gefühl aufgeoben zu sein. Denn ich leide an Klaustrophobie, habe mich trotzdem bei der Untersuchung in der MRT gut gefühlt.

Kommentar von Herr Petry am 18.11.2020

Lieber Patient, wir freuen uns sehr über Ihre Bewertung. Sie ist der Lohn für unsere Bemühungen, gerade Patienten wie Ihnen mit Klaustrophobie, die Untersuchung so angenehm wie Möglich zu machen. Dies bestätigt uns in unserem Konzept der Antiklaustrophobieintervention im ambulanten Versorgungsbereich.

16.11.2020 • privat versichert
1,0
1,0

Angenehmer Arztbesuch in außergewöhnlichem Ambiente

Ich war das erste Mal in dieser Praxis. Man hat zu keinem Zeitpunkt das Gefühl beim Arzt zu sein. Empfang durch sehr freundliches Personal. Keine Wartezeiten, dank Terminvereinbarung. Die Behandlung war angenehm und das Personal kompetent und gut gelaunt.

Freundliches Arztgespräch. Alles top! Daumen hoch............

12.11.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Sehr nettes Personal .

Von Anfang bis zum Schluss sehr zufrieden. Würde sofort wieder zu Dr Petry gehen .Sehr nettes Personal.Kurze Wartezeit .Das Arztgespräch war sehr verständlich wurde gut aufgeklärt.

07.11.2020
OHNE
NOTE

Unfreundliche Sprechstundenhilfe

Mit Abstand eine der unfreundlichsten Praxis die ich erlebt habe. Nicht zu empfehlen.

Anmerkung von jameda:

Da die Bewertung ausschließlich Vorgänge aus den Bereichen Terminvereinbarung und/oder Praxismanagement betrifft, ist entsprechend der Nutzungsbedingungen nur der Bewertungstext veröffentlicht und keine Noten. Ein Behandlungskontakt zur bewerteten Person hat nicht stattgefunden.

30.10.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Arzt, der unkompliziert, vertrauensvoll und verständlich diagnostiziert

war bereits das zweite Mal in der Praxis. Auch dieses Mal wieder sehr zufrieden. Nette Mitarbeiterinnen vom Empfang bis zur Behandlung. Sehr schönes Ambiente. Arztgespräch sehr ausführlich und verständlich. Ohne Zeitdruck. Sehr zu empfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung77%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe11.064
Letzte Aktualisierung07.10.2020

Termin online buchen

Danke , Herr Petry!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Heidelberg

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Baden-Württemberg
    Weitere Städte
    • Aalen
    • Albstadt
    • Baden-Baden
    • Bietigheim-Bissingen
    • Böblingen
    • Bruchsal
    • Esslingen
    • Fellbach
    • Filderstadt
    • Friedrichshafen
    • Göppingen
    • Heidenheim an der Brenz
    • Kirchheim unter Teck
    • Konstanz
    • Lahr
    • Leonberg
    • Linderhof
    • Lörrach
    • Ludwigsburg
    • Nürtingen
    • Offenburg
    • Pforzheim
    • Rastatt
    • Ravensburg
    • Reutlingen
    • Rottenburg am Neckar
    • Schorndorf
    • Schwäbisch Gmünd
    • Sindelfingen
    • Singen
    • Tübingen
    • Ulm
    • Villingen-Schwenningen
    • Waiblingen
    • Weinheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken