Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. dent. Katharina Küpper-Wolf

Dr. med. dent. Katharina Küpper-Wolf

Zahnärztin, Kieferorthopädie

Termin buchen

Dr. Küpper-Wolf

Zahnärztin, Kieferorthopädie

DankeDr. Küpper-Wolf!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
10:00 – 12:00
13:30 – 18:00
Di
08:30 – 12:00
13:30 – 18:00
Mi
08:30 – 12:30
13:30 – 17:00
Do
08:30 – 12:00
13:30 – 19:30
Fr
08:30 – 12:00
12:30 – 15:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Friesenplatz 150672 Köln

Leistungen

Kieferorthopädie in jedem Alter
Unsichtbare Kieferorthopädie
Herausnehmbare Zahnspangen
Feste Zahnspangen
Funktionskieferorthopädie
Kieferchirurgie
Präprothetische Kieferorthopädie
Kariesschutz
Minischrauben
Retainer

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

es freut mich sehr, dass Sie auf das jameda-Profil meiner Gemeinschaftspraxis „Kieferorthopädie am Friesenplatz“ aufmerksam geworden sind.

Es ist für mich selbstverständlich, für jeden Patienten ausreichend Zeit für ein beratendes Gespräch einzuplanen. Denn die individuellen Bedürfnisse meiner Patienten stehen bei mir im Mittelpunkt. Meine Patienten sollen schon vor Beginn der Therapie verstehen, wie die kieferorthopädische Behandlung abläuft. Es sollen keine Fragen offen bleiben. Auch eine Kostentransparenz ist in diesem Zusammenhang für mein Team und mich von großer Bedeutung. Wünschen auch Sie eine individuelle Beratung? Dann freue ich mich über Ihren Anruf oder Ihren Besuch in meiner Praxis!

Ihre Dr. Katharina Küpper

Über mich

Das Studium der Zahnheilkunde absolvierte ich an der Universität Bonn. Ich promovierte im Fachgebiet der Zahnerhaltung und absolvierte eine umfangreiche Ausbildung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie in der kieferorthopädischen Fachpraxis Dr. Ines Graf in Köln sowie an der Poliklinik für Kieferorthopädie der Universität Köln unter Prof. Dr. Braumann. An der Uniklinik leitete ich zuletzt die interdisziplinäre Sprechstunde für Patienten mit Fehlbildungen von Lippe, Kiefer und Gaumen. Ich engagierte mich zudem wissenschaftlich mit einigen Beiträgen bei internationalen Kongressen und Veröffentlichungen in Fachzeitschriften. Während und im Anschluss an meine Tätigkeit an der Uniklinik Köln arbeitete ich als angestellte Kieferorthopädin in der Fachpraxis Dr. Christian Kim in Bonn. Während meiner bisherigen beruflichen Laufbahn habe ich mich neben dem Einsatz traditioneller kieferorthopädischer Behandlungsmethoden für Kinder und Jungendliche auch auf die Therapie mit unsichtbaren Behandlungsgeräten für Kinder und Erwachsene spezialisiert. Hierzu zählt u.a. die Zertifizierung zur Therapie mit lingualen, „innen liegenden“ Zahnspangen, durchsichtigen Schienen (Invisalign) sowie der Einsatz von modernen Systemen zur skelettalen Verankerung bei der Behandlung komplexer Fehlbisse. Von 2015-2017 nahm ich berufsbegleitend am zweijährigen internationalen Masterstudiengang für linguale Kieferorthopädie an der Medizinischen Hochschule Hannover teil und verfüge dadurch über eine sehr hohe fachliche Expertise auf dem Gebiet der lingualen Kieferorthopädie.

Zertifizierungen: 

Zertifizierte Behandlerin für Invisalign (durchsichtige Schienen)

Zertifizierte Behandlerin für Lingualtechnik (innenliegende Zahnspange)

Zertifizierte Gutachterin für forensische Altersdiagnostik (deutsche Gesellschaft für Rechtsmedizin)

Mitgliedschaften: 

Deutsche Gesellschaft für

Kieferorthopädie (DGKFO)

European Orthodontic Society (EOS)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.kfo-friesenplatz.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Bei Ihrem ersten Termin zur Beratung in unserer Kölner Praxis möchte ich Ihnen die Möglichkeit geben, einen Überblick über die Behandlungsnotwendigkeit und die Möglichkeiten einer Korrektur Ihrer Zahnfehlstellung zu erlangen. Zunächst untersuchen ich bei diesem Termin klinisch Ihre Zähne ebenso wie Ihre Bisslage und die Kaufunktion. Dabei ist es mir besonders wichtig, auch über Ihre persönlichen Wünsche und Ziele mit Ihnen zu sprechen. Auf welche Tätigkeitsfelder ich mich im Laufe der Jahre besonders spezialisiert habe, können Sie hier schon einmal lesen: 

  • Unsichtbare Kieferorthopädie

  • Kieferorthopädie für Kinder

  • Kieferorthopädie für Jugendliche

  • Unsichtbare Kieferorthopädie

    Durch Anwendung moderner digitaler Methoden sind wir heute in der Lage Ihnen eine Vielzahl von Behandlungsmethoden in unserer Praxis anzubieten, die Ihre kieferorthopädische Behandlung für Ihre Mitmenschen nicht sichtbar macht. Ihre Umgebung wird lediglich bemerken, wie sich ihr Lächeln mit der Zeit verschönert. Insbesondere auf dem Gebiet der lingualen Zahnspange haben wir langjährige Erfahrung und eine sehr gute Expertise. 

    Neben den „sichtbaren“ Behandlungsverfahren stellen wir Ihnen im Rahmen der Erstberatung in unserer Praxis auch gerne „unsichbare“ Lösungen vor und geben Ihnen Informationen zur Hand, sodass Sie Ihre persönliche Therapieentscheidung treffen können.

    Gerne erarbeiten wir mit Ihnen bereits bei der Erstberatung eine auf ihre individuelle Zahn- und Kieferfehlstellung abgestimmte Strategie.

  • Kieferorthopädie für Kinder

    Schon im Kindesalter ab 4 Jahren kann eine kieferorthopädische Therapie sinnvoll sein. Meistens handelt es sich um eine kurze Behandlung zur Korrektur kleinerer Fehlstellungen und zur Steuerung der Kieferentwicklung. Auch bei ausgeprägten skelettalen oder dentalen Fehlstellungen kann ein frühzeitiger Behandlungsbeginn empfehlenswert sein.

    Wir empfehlen daher regelmäßige Kontrollen bei Ihrem Hauszahnarzt und ggf. auch schon eine Vorstellung beim Kieferorthopäden.

  • Kieferorthopädie für Jugendliche

    Im Alter zwischen 10 Jahren (Mädchen) und 13 Jahren (Jungen) zeigen Jugendliche ein starkes Wachstum, auch der Kiefer. Dieses Wachstum kann in der Kieferorthopädie gut ausgenutzt werden, nicht nur um Zahnfehlstellungen zu korrigieren, sondern auch, um die Lage der Kiefer zueinander zu verbessern. Die Zeit zwischen dem 10. und 13. Lebensjahr ist daher oftmals das ideale Alter eine kieferorthopädische Therapie zu beginnen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.kfo-friesenplatz.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

Regelmäßige Fortbildungen des Teams gewährleisten, dass wir Ihnen jederzeit die modernsten Behandlungstechniken anbieten können und gleichzeitig bewährte Behandlungsmethoden optimieren.

Bei der Therapieplanung und Behandlung unserer Patienten setzten wir auf eine hochmoderne technische Ausstattung, um das bestmögliche Ergebnis für Sie zu erzielen.

Durch präzise Planung, exaktes Vorgehen und Liebe zum Detail geben wir jeden Tag unser Bestes für unsere Patienten das Beste zu erreichen. Hier können Sie sich einen ersten Überblick über unser breites Leistungsspektrum verschaffen:

  • Kieferorthopädie für Erwachsene

  • Kieferorthopädie für Best Ager

  • Herausnehmbare Zahnspangen

  • Feste Zahnspangen

  • Kieferorthopädie für Erwachsene

    Auch nach Abschluss des Wachstums und weit darüber hinaus ist eine kieferorthopädische Therapie möglich. Zahn- und Kieferfehlstellungen können sehr vielfältig sein. Ebenso steht Ihnen in der modernen Kieferorthopädie eine Vielzahl unterschiedlicher, auch unsichtbarer Therapiemöglichkeiten zur Verfügung. In einem individuellen Beratungsgespräch besprechen wir dies sehr gerne ausführlich mit Ihnen!

  • Kieferorthopädie für Best Ager

    Eine kieferorthopädische Behandlung ist völlig unabhängig vom Alter möglich. Lediglich die Beweggründe für den Beginn einer Therapie beim Kieferorthopäden sind oftmals unterschiedlich zu denen von Kindern und Jugendlichen.

    Insbesondere vor prothetischen Maßnahmen, wie der Anfertigung einer Brücke oder vor Implantatsetzung kann das Aufrichten gekippter oder stark gedrehter Zähne mit einer Zahnspange die Arbeit für den Zahnarzt stark erleichtern oder gar erst möglich machen.

    Mit dem Alter ändern sich darüber hinaus auch die Qualität und die Quantität des Knochens. Vielfach ändert sich in diesem Zusammenhang auch die Stellung der Zähne. In enger Zusammenarbeit mit Ihrem behandelnden Zahnarzt und unserem Fachwissen in diesem Bereich entwickeln wir individuelle Behandlungspläne, die Zahngesundheit, Funktion und Ästhetik vereinbaren und ihre Zähne dauerhaft gesund erhalten. Mit einem gezielten Therapieplan kann selbst bei fortgeschrittenem Zahnfleischrückgang durch moderne Kieferorthopädie der Langzeiterhalt der Zähne deutlich verbessert werden.

    Aktuellste wissenschaftliche Entwicklungen zeigen, dass auch schon zu einem frühen Zeitpunkt der Parodontaltherapie die Kieferorthopädie unterstützend wirken kann. Gerne beraten wir Sie hierzu und stimmen uns mit Ihrem Zahnarzt ab.

  • Herausnehmbare Zahnspangen

    Herausnehmbare Geräte können für jeden Kiefer einzeln, aber auch als zusammenhängendes Gerät für Ober- und Unterkiefer gleichzeitig hergestellt werden. Mit herausnehmbaren Zahnspangen kann man über Federn Zähne kippend bewegen. Eingearbeitete Schrauben können den Kiefer in Grenzen dehnen.

    Bei heranwachsenden Patienten kann mit Hilfe von funktionskieferorthopädischen Geräten eine Korrektur der Lage von Ober- und Unterkiefer zueinander erfolgen.

    Die sogenannten losen Zahnspangen werden individuell für jeden Patienten geplant und im praxiseigenen Labor hergestellt. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben.

  • Feste Zahnspangen

    Die sogenannte feste Zahnspange (Brackets) hat mehrere Bestandteile. Hierzu gehören u.a. Metallbrackets, die einzeln auf den Zahn geklebt werden und ein Draht, der mit Hilfe von kleinen Gummis oder Stahlligaturen in die Brackets eingebunden wird.

    Einige Zahnbewegungen lassen sich besser oder auch nur mit der festen Zahnspange durchführen, da mit Hilfe dieser Apparatur Zahnbewegungen in allen drei Raumebenen möglich sind. Neben den konventionellen Metallbrackets bieten wir unseren Patienten mit Wunsch nach größerem Tragekomfort auch moderne Minibrackets mit integriertem Verschluss an (selbstligierende Brackets).

    Für alle Patienten, die eine unauffällige Zahnspange bevorzugen, gibt es hochwertige Keramikbrackets. Voraussetzung für eine feste Zahnspange ist immer eine gute Mundhygiene!

  • Funktionskieferorthopädie

    Die Funktionskieferorthopädie, kurz FKO, bezeichnet ein kieferorthopädisches Behandlungskonzept, welches über die gezielte Schaffung von therapeutischen Reizen auf die Kaumuskeln die Einstellung der Bisslage ermöglicht. Dieses Konzept wird vielfach bei Patienten angewendet, die sich noch im Wachstum befinden oder bei denen eine muskuläre Funktionsumstellung indiziert ist. 

    Mit Hilfe von speziellen herausnehmbaren Zahnspangen soll durch Umstellung muskulärer Funktionsmuster das Wachstum in eine bestimmte Richtung gelenkt und stimuliert werden. Zu den funktionskieferorthopädischen Geräten zählen u.a. der Aktivator, der Bionator sowie die Vor- und Rückschubdoppelplatte. Seit mehr als 25 Jahren ist unsere Praxis auf diese Behandlung spezialisiert.

  • Kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgische Therapie

    Einige Patienten leiden unter starken funktionellen Einschränkungen, die durch eine ausgeprägte Kieferfehlstellung zustande kommen.

    In einigen Fällen werden diese Formen der Dysganthie in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Kieferchirurgen, Logopäden und Physiotherapeuten behandelt. Eine präzise interdisziplinäre Therapieplanung und die Auswahl der geeigneten Behandlungsmittel sind für uns hierbei ebenso wichtig wie die persönliche Betreuung unserer Patienten. Mit jahrelanger Expertise in diesem Bereich sind wir auf die Durchführung von kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgischen Therapien spezialisiert und bieten ihnen ein präzises Behandlungskonzept in enger Zusammenarbeit mit unseren chirurgischen Partnern.

  • Präprothetische Kieferorthopädie

    In einigen Fällen ist es sehr hilfreich oder gar notwendig vor der Anfertigung einer Brücke oder eines Implantates einzelne Zähne aufzurichten. Vielfach kann man dies mit kleinem Aufwand und in der Regel unsichtbar mit einer festen oder herausnehmbaren Zahnspange korrigieren, sodass die Möglichkeit für eine optimale zahnärztliche Versorgung vorbereitet werden kann. Wir erarbeiten hier in enger Abstimmung mit dem behandelnden Zahnarzt ein geeignetes Konzept. Wir beraten Sie gerne!

  • Kariesschutz

    Die größtmögliche Prävention vor Zahnschäden im nahen Umfeld der festen Zahnspange stellt für uns eine sehr hohe Priorität dar. Es ist uns besonders wichtig, dass die Zähne im Rahmen der kieferorthopädischen Therapie keine Schäden erleiden.

    Da es in Folge der Zahnspangenbehandlung zur erschwerten Reinigung der Zahnflächen um die kieferorthopädische Apparatur herum kommt, benutzen wir auf Wunsch hochwertige Befestigungssysteme für die Zahnspange, die gleichzeitig auch eine Schutzversiegelung der kritischen Zahnflächen an den Bracketkontaktpunkten gewährleistet.

    In enger Zusammenarbeit mit dem Zahnarzt bieten wir ihnen im Vorfeld ein auf die anstehende Behandlung abgestimmtes Konzept zum Zahnschutz an.

  • Minischrauben

    Minischrauben dienen der Verankerung bei der Bewegung einzelner Zähne. Sie werden temporär eingebracht und ermöglichen eine Entlastung der anderen Zähne bei gezielten Zahnbewegungen während der kieferorthopädischen Therapie. Minischrauben sind klein, unauffällig und komfortabel.

    Sie können bei Kindern und auch bei erwachsenen Patienten eingesetzt werden.

  • Retainer

    Nach einer kieferorthopädischen Behandlung ist es wichtig, die Zähne in ihrer neuen Position zu stabilisieren. Eine Veränderung der Zahnposition kann auch im Erwachsenenalter noch eintreten.

    Ein Retainer ist ein graziler und unauffälliger Draht, der am Ende einer kieferorthopädischen Therapie hinter die Schneidezähne geklebt werden kann. Auf diese Weise kann er die Position dieser Zähne dauerhaft stabilisieren.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.kfo-friesenplatz.de


Gem. Praxis Dres. Katharina Küpper-Wolf und Peter M. Posselt

Meine Kollegen

jameda Siegel

Dr. Küpper-Wolf ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Kieferorthopäden oder Zahnärzte mit Schwerpunkt Kieferorthopädie · in Köln

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,4

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (22)

Alle20
Note 1
20
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
08.09.2020

Diese Bewertung ist aktuell nicht online.

Dr. Küpper-Wolf hat uns die Bewertung gemeldet, da sie sie für rechtswidrig hält. Aus diesem Grund wird die Bewertung derzeit von jameda überprüft. Zumindest bis zum Abschluss der Prüfung ist die Bewertung offline.

07.07.2020
1,0
1,0

Sehr kompetente Behandlung - freundliches Team

Ich habe mich als Erwachsene noch einmal zu einer kieferorthopädischen Behandlung entschieden. In der Praxis von Frau Dr. Küpper bin ich sehr ausführlich und kompetent beraten worden. Mit der Behandlung selbst und auch mit dem Ergebnis der Behandlung bin ich mehr als zufrieden. Sowohl der Zeitplan als auch der Kostenplan der Behandlung wurden eingehalten. Die Terminabsprache war stets problemlos und in der Praxis gab es kaum Wartezeiten.

Ich empfehle diese Praxis uneingeschränkt weiter!

18.05.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Eine der besten und angenehmsten Ärztinnen, bei denen ich je war!

Ich habe mich als Erwachsene noch einmal für eine kiefernorthopädische Behandlung entschieden, und Frau Dr. Küpper war perfekt dafür. Wunderbares Ergebnis, schnell, supernett, unkompliziert, kostengünstig. Wenn ich gewusst hätte, wie einfach und angenehm das geht, hätte ich mich viel früher dazu entschlossen. Super!

14.04.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Unfassbar nette Zahnärztin, die ihr Handwerk versteht

Frau Dr. Küpper ist eine sehr kompetente Ärztin. Sie hat eine sehr angenehme und überaus freundliche Art. Auch Frau Dr. Klein ist unfassbar nett. Das gesamte Team ist sehr freundlich und alle sind sehr gut in dem was sie tun. Termine kriegt man auch, selbst wenn mal kein Termin vereinbart war. Das alles hat das Tragen einer Zahnspange im Erwachsenenalter sehr einfach gemacht.

29.12.2019
1,0
1,0

Super nette Ärztin

Mein Sohn fühlt uns bei Frau Dr Küpper super gut aufgenommen und freut sich fast auf den Arzttermin.

Das Ergebnis nach 1 1/2 Jahren lässt sich ebenfalls sehen und er ist wahrscheinlich durch die lose Klammer um eine feste Klammer drumherum gekommen. Besten Dank!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Kollegenempfehlungen2
Profilaufrufe7.496
Letzte Aktualisierung17.06.2020

Termin online buchen

Finden Sie ähnliche Behandler