Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Allgemein- & Hausärzte:
Alle
Online buchbare
11.049 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Nicola Pieper

Ärztin, Internistin

07531/61133

Dr. Pieper

Ärztin, Internistin

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 12:00
16:00 – 17:00
Di
09:00 – 12:00
16:00 – 17:00
Mi
09:00 – 12:00
Do
09:00 – 12:00
16:00 – 17:00
Fr
09:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Eichhornstr. 778464 Konstanz
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Nicola Pieper?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Hausarzt
Ernährungsmedizin
Homöopathie

Meine Kollegen (1)

Praxis • Praxis Dr. med. Nicola Pieper Fachärztin für Allgemeinmedizin

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Termin

2,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

2,0

Betreuung

2,0

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

Praxisausstattung

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (8)

Alle1
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
26.10.2018
OHNE
NOTE

Wunderbare Ärzte! :)

Frau Dr. Pieper und Herr Dr. Pieper sind wunderbare Ärzte.

Sehr freundlich und aufmerksam im Umgang mit ihren Patienten. Sie nehmen sich Zeit und sind sehr offen für alternative Behandlungswege, was selten ist!

Unverständlich ist mir daher nur, wie können zwei so symphatische, freundliche Menschen nur solche

Vorzimmerdamen und insbesondere Labordame mit ordentlich Haaren auf den Zähnen einstellen!?

Da gilt es nachzujustieren! Alles andere ist perfekt! :)

12.09.2017 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Eine kompetente, erfahrene Ärztin

Ich bin schon viele Jahre bei Frau Pieper in Behandlung. Sie sieht immer den ganzen Menschen

und schlägt immer eine ganzheitliche Behandlung vor. Ich fühle mich bei ihr sehr gut aufgehoben!

Sie versäumt keine schulmedizinische Abklärung und schlägt dann immer den Bogen zur sanften

naturheilkundlichen, (Homöopathie usw.) Behandlung. Das ist meines Erachtens der richtige

Weg! Deshalb schätze ich Frau Pieper sehr und kann sie weiterempfehlen.

Archivierte Bewertungen

17.04.2016 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

sehr kompetente und nette Ärztin

Frau Pieper ist schon seit einigen Jahren meine Hausärztin. Am Anfang war ich etwas irritiert, dass sie so gut wie keine Medikamente verschrieb und eher Globuli verordnete. Mittlerweile habe ich aber eingesehen, dass viele klassischen Medikamente langfristig eher schaden als nutzen und bin mit der ganzheitlichen Behandlung sehr zufrieden. Von ihr fühle ich mich besser verstanden als von jedem anderen Arzt bisher. Die Wartezeit ist leider meistens ziemlich lange (sowohl im Wartezimmer als auch bis man einen Termin bekommt), aber wenn ich dann bei ihr drin war, hat sie sich immer Zeit genommen. Ich bin sehr zufrieden mit ihr.

25.02.2016
OHNE
NOTE

Sehr unfreundliche Arzthelferin

Bis zur Ärztin kam ich gar nicht durch. Wurde schon am Telefon so unverschämt behandelt, dass ich keinen Termin mehr wollte. Bin selbst Arzthelferin und eine solche Behanldung, schon am Telefon geht einfach nicht!!!!

11.03.2014 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
OHNE
NOTE

Arzt geht's nur um's Geld

Bei einem Labortermin gab es Missverständnisse über die zu untersuchenden Blutwerte. Beim Klärungsversuch meinerseits wurde die Sprechstundenhilfe unfreundlich und war ziemlich genervt und pampig. Darauf sagte sie, ich hielte den Betrieb auf, sie hätte noch mehr zu tun. Dies empörte mich, blieb aber ruhig und bestand auf die Klärung der zu untersuchenden Werte. Ich argumentierte, dass dies ja wichtig sei, denn es ginge ja um mein gesundheitliches Anliegen. Mit Mühe wurde mein Anliegen dann beachtet. Im Labor wusste die Laborassistentin dann aber nicht, was sie auf dem Formular ankreuzen musste, obwohl sie seit Jahren dort arbeitet. Schließlich führte sie die Blutabnahme zur Feststellung der Werte dann durch. Da ich diese speziellen Werte bereits 2 Jahre zuvor untersuchen lassen habe, wusste ich, was die Untersuchung kostet, was völlig in Ordnung und klar für mich war. Die anschließende Beratung zum Ergebnis kostete auch Geld. Da ich die Ergebnisse aber aufgrund meiner ersten Beratung zu diesem Thema selbst deuten konnte, sagte ich, dass ich diese Beratung nicht bräuchte. Dies schien auf wenig Verständnis zu stoßen, denn diese Kosten wollte sich die Praxis nicht entgehen lassen. Denn beim Nachfragen, warum man mir meine Ergebnisse nicht zugeschickt habe, hieß es dann, das Labor sei gar nicht durchgeführt worden, da ich die Kostenzusage nicht unterschrieben hätte. Man hätte mich telefonisch verständigt, um dies nachzuholen und mich aber nicht erreicht. Diesen Anruf hatte ich nie erhalten. Ich entgegnete, man hätte mir ja zu diesem Zweck auch eine Informationskarte schicken können, woher sollte ich das denn wissen. Darauf ließ man mich wissen, dass die Praxis und ich wohl nicht zusammen passen. Da ich zwei internistische langjährige Probleme gesundheitlich habe, fühlte ich mich a) abserviert b) regelrecht medizinisch hängen gelassen. Nicht einmal die Ärztin selbst hat mir das gesagt, sondern hat es über die Sprechstundenhilfe mitteilen lassen. Dies war echt der Hammer!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung57%
Profilaufrufe11.049
Letzte Aktualisierung21.12.2009

Weitere Behandlungsgebiete in Konstanz

Finden Sie ähnliche Behandler