Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Zahnärzte:
Gold-Kunde
Dr. med. dent. Dorothea Laupheimer

Dr. med. dent. Dorothea Laupheimer

Zahnärztin, Kieferorthopädie

07392/97480

Dr. Laupheimer

Zahnärztin, Kieferorthopädie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
13:15 – 18:00
Di
08:00 – 12:00
13:15 – 18:00
Mi
08:00 – 12:00
13:15 – 18:00
Do
14:00 – 18:00
n.V.*
Fr
08:00 – 12:00
13:15 – 18:00
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Bronner Str. 188471 Laupheim

Leistungen

Ganzheitliche Kieferorthopädie
Kiefergelenkdiagnostik und -therapie
Lingualtechnik
Applied Kinesiology
Moderne kieferorthopädische Behandlung
Lymphdrainagen
Unsichtbare Zahnschiene
Anti-Schnarch-Therapie
Schmerztherapie / Migräne
Medizinisch indizierte Zahnreinigung
Osteopathie
Mund-, Ohr- und Körperakupunktur
Neuraltherapie
Magnetfeldtherapie
Ozontherapie
Lüscher-Test
Unsichtbare Zahnkorrekturen
Verankerungsapparaturen
Non-Compliance-Geräte

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil! Hier erfahren Sie mehr zu meiner Arbeit als Fachzahnärztin für Kieferorthopädie mit dem Tätigkeitsschwerpunkt ganzheitliche Kieferorthopädie, Kiefergelenktherapie und unsichtbare Zahnkorrekturen. Unsere Praxis finden Sie in der Bronner Str. 1 in Laupheim. Gerne steht Ihnen unser freundliches Team für eine Terminvereinbarung unter 07392/97480 zur Verfügung. Ich würde mich freuen, Ihnen mehr von meiner Arbeit und den verschiedenen Behandlungskonzepten bei einem persönlichen Gespräch zu erläutern.

Ihre Dr. med. dent. Dorothea Laupheimer

Mein Lebenslauf

1973 bis 1981Studium Mathematik Physik Zahnmedizin Medizin in Würzburg
1981Staatsexamen an der Universität in Würzburg
1981Promotion
1981 bis 1982Zahnärztliche Assistentin
1982 bis 1985Weiterbildung zur Kieferorthopädin in der Praxis Dr.Erika Balzereit in Memmingen und an der Universität Ulm
1985Anerkennung der Gebietsbezeichnung „Fachzahnarzt für Kieferorthopädie“
11/1985Eigene kieferorthopädische Praxis in Laupheim
11/19902-jährige Weiterbildungsermächtigung für Kieferorthopädie
03/1992Ermächtigung für die dezentrale Helferinnenfortbildung
10/19983-jährige Weiterbildungsermächtigung für Kieferorthopädie (statt an einer Universität kann das sogenannte "klinische Jahr" in unserer Praxis abgeleistet werden. Wir haben diese Erlaubnis als einzige Praxis in Deutschland)
08/2001Zertifizierung Invisalign
10/2004Abschlussprüfung in "Manueller und Osteopathischer Medizin"
2004Leiterin des Laupheimer Arbeitskreises interdisziplinärer Ganzheits-Medizin
2004Leiterin des Laupheimer Instituts für ganzheitliche Kieferorthopädie und interdisziplinäre Zusammenarbeit
2016Praxis +award Gold für vorbildliche Praxiskultur

Weitere Informationen zu mir:

Tätigkeitsschwerpunkte

– Ganzheitliche Kieferorthopädie
– Kiefergelenktherapie / CMD / Osteopathie
– Unsichtbare Zahnkorrekturen

Interessenschwerpunkt

– Applied Kinesiology
– Schmerztherapie chronisch kranker Schmerzpatienten, Herdsuche

Zusatzausbildungen

– Akupunktur
– Mundakupunktur
– Azidosetherapie – Feldenkraistherapie
– Lüscherfarbpsychologie
– Osteopathie
– Schlafapnoe
– Applied Kinesiology

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
dr-laupheimer.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In unserer Laupheimer Praxis für ganzheitliche Kieferorthopädie betrachten wir Ihre Zähne unter verschiedenen Aspekten. Angefangen bei der Wichtigkeit der Funktion des Gebisses, über den möglichst langen Erhalt Ihrer natürlichen Zähne bis hin zur großen Bedeutung für Ihr Aussehen. Schließlich gibt es verblüffende Zusammenhänge von Zähnen, Kiefer und dem ganzen Körper bis zu den Füßen. Dies ist der Schwerpunkt, dem wir uns seit 30 Jahren verschrieben haben.

Informieren Sie sich gerne vorab auf jameda oder kontaktieren Sie unser freundliches Team unter 07392/97480 für eine Terminvereinbarung.

  • Ganzheitliche Kieferorthopädie

  • Applied Kinesiology

  • Lingualtechnik / Unsichtbare Zahnkorrekturen

  • Ganzheitliche Kieferorthopädie

    Die Ganzheitliche Kieferorthopädie vereint Prävention und Behandlung von Kieferanomalien und deren Wechselwirkungen mit Beschwerden anderer Körperregionen.

    Zahn-Kieferfehlstellungen stellen häufig kein isoliertes Problem der Zähne dar. Bei vielen Patienten, die kieferorthopädische Probleme aufweisen, liegen oft umfangreiche andere bzw. weitere Ursachen vor. So untersuchen wir in diesem Zusammenhang auch: 

    • Nahrungsmittelunverträglichkeiten (äußern sich in Allergien, Neurodermitis, allergischem Asthma, chronischer Mandelentzündung, chronischen Nasen-Nebenhöhlenproblemen, Polypenbildung)
    • Lymphstau (Übersäuerung, vermehrte Zahnsteinbildung, Kariesanfälligkeit, Zahnfleischentzündungen, Kieferwachstumsdefizite und -störungen)   
    • Statik (Füße, Becken, Wirbelsäule, Schultern, Kiefergelenk bilden eine Funktionseinheit. Ist ein Teil dieser Einheit gestört, können die Folgen an einer anderen Stelle sichtbar werden)
    • Fehlfunktionen (Sprachstörungen, Schluckstörungen, Lutschen, Nägelkauen, Mundatmung verhindern richtiges Gebisswachstum und müssen vor bzw. während der kieferorthopädischen Behandlung behoben werden) Es gilt, die Ursachen einer Zahn-/Kieferfehlstellung aufzuspüren, damit nicht bald nach Abschluss der kieferorthopädischen Behandlung Rezidive (Rückfall) auftreten. Der ganze Mensch muss behandelt werden, nicht nur das Gebiss. 
  • Applied Kinesiology

    Applied Kinesiology führt mit Hilfe von spezifischen Muskeltestungen die schulmedizinischen Behandlungsstrategien mit den wichtigsten Elementen der komplementären Therapieverfahren zusammen; damit entsteht ein wahrhaft ganzheitliches Diagnose- und Therapieverfahren zur Anwendung bei funktionellen Störungen. 

    Diese Untersuchungsmethode wurde 1964 von Dr. Georg Goodheart entdeckt. Er stellte fest, dass sich die Kraft eines Muskels ändert, wenn er wichtige therapeutische Punkte am Körper des Patienten behandelt oder auch nur berührt.

    Die Weiterentwicklung zeigte, dass Allergene, giftige Substanzen, unverträgliche Lebensmittel aber auch Medikamente, manuelle Behandlungen oder Akupunktur die Reaktion des Muskels verändern können.

    Die Appied Kinesiology bietet die Möglichkeit, mit Hilfe von einfachen Übersichtstestungen die komplexen Krankheitsbilder, die richtige Diagnose und Therapie herauszufinden.

    In unserer Praxis setzten wir Applied Kinesiology wie folgt ein:

    • Verträglichkeitstest von zahnärztlichen Materialien
    • Einstellung des Unterkiefers in möglichst entspannter Position mit Austestung der im Labor erstellten Bisse
    • Finden von Mangelzuständen bei Spurenelementen und Vitaminen
    • Belastung durch Schwermetalle (Quecksilber, Blei, Palladium)
    • Diagnose von Zahnherden und Störfeldern (Narben, Tonsillen)
    • Zusammenhänge von Kopfschmerzen/Migräne mit Fehlfunktionen des Kiefergelenkes
  • Lingualtechnik / Unsichtbare Zahnkorrekturen

    „Lingual“ bedeutet „zungenseitig“. Die damit bezeichnete kieferorthopädische Behandlun. Anders als bei der herkömmlichen Multibrackettechnik werden die Brackets anhand von 3D-Modellen individuell gegossen und die Bögen können mit dem Behandlungsfortschritt angepasst werden. Dieses Verfahren, das eine hohe Präzision erfordert, ermöglicht eine unsichtbare und damit von außen unbemerkbare Behandlung von Zahnfehlstellungen.

    In der Regel gehen die Zahnbewegungen mit der Lingualtechnik sehr viel schneller als mit außen aufgeklebten Brackets, da jedes Bracket viel näher am sogenannten „Widerstandszentrum“ klebt. Allerdings werden die Zähne auch etwas lockerer, das ist jedoch nur vorübergehend.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
dr-laupheimer.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

Wir freuen uns, Ihnen auf jameda das Leistungsspektrum unserer Praxis für ganzheitliche Kieferorthopädie in Laupheim präsentieren zu dürfen. Von modernen kieferorthopädischen Behandlungen über Kiefergelenkdiagnostik und -therapie bis hin zu Osteopathie bieten wir Ihnen diverse Behandlungsmethoden. Besuchen Sie uns in der Bronnerstraße 1, wo wir Ihnen gerne mehr zu unseren Behandlungsmethoden und Therapiemöglichkeiten erläutern. Oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 07392/97480. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

  • Anti Schnarch Therapie

  • Unsichtbare Zahnschienen

  • Schmerztherapie / Migräne

  • Herausnehmbare Geräte

  • Anti Schnarch Therapie

    Anti-Schnarch-Therapie mit der TAP-Schiene = Thornton Adjustable Positioner

    Schnarchen kann sehr lästig sein und insbesondere Partnerbeziehungen jahrelang belasten. Darüber hinaus ist es jedoch oft auch ein Hinweis auf ernste Atemstörungen, bis hin zu kurzzeitigen Atemstillständen – der so genannten „Schlafapnoe“ – die unbedingt behandelt werden sollte.

    Oft merken es Betroffene selbst gar nicht, dass ihnen im Schlaf öfter mal die Luft wegbleibt. Umso unangenehmer sind die Folgen: durch den unruhigen Schlaf und Sauerstoffmangel steigen tagsüber Müdigkeit und Unfallrisiko, die Leistungsfähigkeit nimmt ab. Auch der Kreislauf wird ernsthaft in Mitleidenschaft gezogen: das Risiko für Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall wird durch Schlafapnoe deutlich erhöht. Der amerikanische Zahnarzt und Ingenieur Dr. Keith Thornton entwickelte in den 1990er Jahren ein ebenso einfaches wie wirkungsvolles Schnarchtherapiegerät, den „Thornton Adjustable Positioner“, kurz: TAP-Schiene. Diese besteht aus zwei Kunststoffschienen, die exakt an Ober- und Unterkiefer angepasst und über einen stufenlos einstellbaren Mechanismus beweglich miteinander verbunden werden. Damit wird das System vom Kieferorthopäden genau auf ihre Bedürfnisse abgestimmt.

  • Unsichtbare Zahnschienen

    Diese Zahnschienen werden aus transparentem Kunststoff gefertigt und sind daher fast unsichtbar. Anhand computerberechneter 3D-Modelle wird eine Reihe individueller Schienen hergestellt, die mit dem Behandlungsfortschritt nacheinander getragen werden und Zahnfehlstellungen sanft korrigieren. Wie viele Exemplare insgesamt benötigt werden, hängt vom Ausmaß der Fehlstellung ab. Im Gegensatz zu anderen ähnlichen Systemen werden bei uns nicht alle Schienen nach einer einmaligen Vermessung am Behandlungsbeginn im Ausland hergestellt, sondern in mehreren Abschnitten im Lauf der Behandlung im eigenem Labor. Dadurch können wir wesentlich exakter und flexibler auf den Fortschritt der Zahnkorrekturen reagieren und auch Veränderungen durch etwaige Zahnarztbehandlungen (beispielsweise Kronen oder Füllungen) berücksichtigen. Da die Schienen herausnehmbar sind, ergeben sich keine Einschränkungen bei der Mundhygiene.

    Die Methode kann bei passender Diagnose angewandt werden, wenn fast alle bleibenden Zähne durchgebrochen sind.

  • Schmerztherapie / Migräne

    Chronische Schmerzen können ihre Ursache auch im Zahn-Mund-Kiefer-Bereich haben. Häufig treten sie schon jahrelang auf, ohne dass die Quelle ausfindig gemacht wurde. Deshalb ist in der Regel eine Kombination aus zahnmedizinischen und allgemeinmedizinischen therapeutischen Maßnahmen notwendig. So fertigen wir zum Beispiel im Zusammenhang mit Knieproblemen Aufbissschienen an. Oder testen mit der Appied Kinesiology auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Wir arbeiten im Netzwerk mit vielen anderen Therapeuten und sorgen so dafür, dass Sie eine auf Sie zugeschnittene Diagnose und Therapie erhalten. Selbstverständlich arbeiten wir auch mit anderen Therapeuten außerhalb unseres Netzwerkes zusammen.

  • Herausnehmbare Geräte

    Herausnehmbare Zahnspangen werden nur zeitweise im Mund getragen, in der Regel nachmittags und nachts. Sie können alleine oder in der Kombination mit festsitzenden Apparaturen zum Einsatz kommen. Ein Beispiel für ein herausnehmbares Gerät ist der „Bionator“, mit dem wir die Entwicklung der Kiefer und gleichzeitig die Körperstatik beeinflussen.

  • Festsitzende Geräte

    Als Brackets bezeichnet man die Teile der Multibracketapparatur – auch feste Zahnspange genannt – die an den äußeren Zahnflächen angebracht werden. Alle Brackets werden achsengerecht und in einem genau ausgemessenen Winkel vom behandelnden Kieferorthopäden aufgeklebt. An den Brackets wird der Bogen angebracht, der die Zähne in die gewünschte Richtung bewegt. Je nach Beschaffenheit der Brackets werden hierfür Ligaturen (spezielle Drähte) und Gummis benötigt. Ausnahmen sind die sogenannten „selbstligierenden Brackets“, bei denen keine Gummi- oder Drahtbefestigungen für den Bogen nötig sind. Zu Beginn der Multibrackettherapie werden sehr dünne, flexible Bögen eingesetzt. Mit fortschreitender Behandlung geht man auf dickere, steifere Bögen über, bis die Zähne in der gewünschten Position stehen. In manchen Fällen werden an den Backenzähnen so genannte Bänder statt Brackets gesetzt.

    Die Dauer der Behandlung mit einer Multibracketapparatur hängt stark von der Mitarbeit und Mundhygiene des Patienten, aber auch von der Schwere der Fehlstellung und von individuellen körperlichen Gegebenheiten des Patienten ab. Wir bieten verschiedene Arten von Brackets an. Angefangen bei Kassen-Brackets über 3D-programmierte Metallbrackets, Selbstligierende Brackets, Keramik-Brackets bis hin zur Lingualtechnik, der High-End-Lösung. Gerne beraten wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten ausführlich bei einem Beratungstermin in unserer Praxis.

  • Unsichtbare Zahnspangen / Lingualtechnik Incognito / Lingualtechnik Win / 2D Forestadent

    Eine moderne kieferorthopädische Behandlung kann in vielen Fällen optisch völlig unauffällig bleiben - eine interessante Alternative bei besonderen ästhetischen Ansprüchen. So bieten wir zum Beispiel die Lingualtechnik an. „Lingual“ bedeutet „zungenseitig“. Die damit bezeichnete kieferorthopädische Behandlungstechnik arbeitet mit Befestigungselementen (Brackets), die an der Zahninnenseite fest angebracht werden. Wie bei der herkömmlichen Kieferorthopädie werden die Apparaturen anhand von 3D-Modellen individuell gebogen und können mit dem Behandlungsfortschritt angepasst werden. Dieses Verfahren, das eine hohe Präzision erfordert, ermöglicht eine unsichtbare und damit von außen unbemerkbare Behandlung von Zahnfehlstellungen.

    In der Regel gehen die Zahnbewegungen mit der Lingualtechnik sehr viel schneller als mit außen aufgeklebten Brackets, da jedes Bracket viel näher am sogenannten „Widerstandszentrum“ klebt.

  • Verankerungsapparaturen

  • Non-Compliance-Geräte

  • Kombiniert kieferorthopädische - kieferchirurgische Therapie

  • Medizinisch indizierte Zahnreinigung

    Die Patienten unserer Praxis erwarten, dass wir ihnen mit modernsten Methoden das schönste Lächeln geben. Die verwendeten Brackets und Spangen leisten dabei sehr gute Dienste und bringen ihre Zähne in die gewünschte Stellung. Allerdings erschweren sie die Reinigung der Zähne erheblich und begünstigen somit die Entstehung von Karies (Zahnfäule). In unserer Praxis legen wir sehr großen Wert darauf, dass Ihre Zähne durch die Behandlung keine Karies oder deren Vorstadien, so genannte White Spots oder Brown Spots, davontragen. Deshalb empfehlen wir, begleitend zu festsitzenden Zahnspangen professionelle kieferorthopädische Zahnreinigungen durchführen zu lassen.

    Bei der professionellen kieferorthopädischen Zahnreinigung werden bei festen Zahnspangen die Bögen, alle Drähtchen und Gummiligaturen der festen Zahnspange entfernt, damit alle Winkel, Ecken, Nischen und Zahnzwischenräume für die Reinigung erreichbar sind. So kann auch der Bracketschlitz (=Slot), der normalerweise vom Bogen überdeckt ist, gereinigt werden.

    Bei herausnehmbaren Zahnspangen wird während der professionellen Zahnreinigung am Patienten zusätzlich die Zahnspange in einem speziellen Bad mit medizinischen Reinigungslösungen gesäubert und entkalkt. Bitte reinigen Sie die herausnehmbare Zahnspange generell mit einer anderen Bürste als die Zähne, da sonst Bakterien auf der Zahnspange in den Mund und umgekehrt übertragen werden.

  • Kiefergelenkdiagnostik und -therapie

  • Osteopathie

  • Mund-, Ohr- und Körperakupunktur

  • Neuraltherapie

  • Magnetfeldtherapie

  • Ozontherapie

  • Lüscher-Test

  • Homöopathie

  • Lymphdrainagen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
dr-laupheimer.de


jameda Siegel

Dr. Laupheimer ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Zahnärzte · in Laupheim
Alle Heilberufler · in Laupheim

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Behandlung
freundlicher Umgang mit Kindern

Optionale Noten

1,4

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,6

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,3

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,4

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (105)

Alle42
Note 1
42
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
09.09.2020 • gesetzlich versichert
1,0
1,0

Zuvorkommend und außerordentlich freundlich

Zwei unserer Kinder sind in Behandlung und wir können diese Praxis nur weiterempfehlen.

Alle Mitarbeiter sind sehr geduldig und freundlich im Umgang mit den Kindern; vorallem am Empfang wird man immer sehr herzlich empfangen.

Sehr schnell erkennt man Fortschritte in der Behandlung.

Auch bei der Terminvergabe ist die Praxis sehr flexibel.

Kommentar von Dr. Laupheimer am 13.09.2020

Vielen herzlichen Dank. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob Ihr Praxisteam und D. Laupheimer

13.08.2020 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,2
1,2

Gute Beratung und nettes Personal

Ich komme extra vom Bodensee nach Laupheim zur Frau Dr. Laupheimer. Sie hat meinen Fehlbiss korrigiert. Die fahrt nach Laupheim hat sich sehr gelohnt.

Kommentar von Dr. Laupheimer am 16.08.2020

Danke für Ihr positives feedback und die weite Anfahrt. Bleiben Sie gesund!!!

10.08.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Freundliches Team und Dr. Laupheimer ist total nett und nimmt sich viel Zeit

Bekam sehr schnell einen Termin, mußte nicht lange warten und wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit behandelt !

Kommentar von Dr. Laupheimer am 11.08.2020

Vielen Dank für Ihr Lob. Wir freuen uns sehr. Mit freundlichen Grüßen D. Laupheimer

05.08.2020
1,2
1,2

Nettes Team

Fühlen uns hier sehr wohl, man wird gut aufgeklärt vor der Behandlung

Kommentar von Dr. Laupheimer am 07.08.2020

Vielen Dank für Ihr Vertrauen. Wir bemühen uns weiterhin, mit unserem jungen, motivierten Team aus aller Herren Länder, ein strahlendes Lächeln in Ihr Gesicht zu zaubern.

28.07.2020
1,2
1,2

Sehr freundlicher Artzt

Ich bin schon seit fast 1 Jahr bei der Dr. Laupheimer und kann sie nur weiter empfehlen, die Mitarbeiter sind sehr Nett und Freundlich, sie geben immer ihr Bestes damit der Patient sich wohl fühlt und sind auch immer Hilfsbereit wenn man ein Problem hat. Bin bis jetzt voll zufrieden mit dieser Praxis/Behandlung

Kommentar von Dr. Laupheimer am 29.07.2020

Vielen Dank für Ihr Lob. Wir freuen uns sehr und geben uns Mühe, damit Sie weiterhin so zufrieden sind. Ihre D.Laupheimer

Weitere Informationen

Weiterempfehlung94%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe34.051
Letzte Aktualisierung30.11.2019

Danke , Dr. Laupheimer!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler