Gold-Kunde

prof. asoc. inv. Dr. med. Hartmut Köppen

prof. asoc. inv. Dr. med. Hartmut Köppen

Arzt, Internist

Termin buchen
Note
1,0
20Bewertungen
Note
1,0
Bewerten

Herr Dr. med. Hartmut Köppen

Arzt, Internist

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
07:45 – 15:15
Di
07:45 – 17:45
Mi
11:00 – 18:30
Do
07:45 – 15:15
Fr
07:45 – 14:15
So
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse

Katharinenstr. 1-304109 Leipzig

Leistungsübersicht

Gastroskopie / MagenspieglungKoloskopie / DarmspieglungKapselendoskopie / MinikameraDarmsanierung/ StuhltransplantationEchokardiographieProktoskopie und Hämorrhoiden-TherapieSonographie für Abdomen/ Blutgefäße/HerzSchilddrüsenerkrankungen/SonografieBetriebliche GesundheitsvorsorgeGlobal-Body Check

Weiterbildungen

  • Proktologie

Praxisbilder

Herzlich willkommen

Herzlich Willkommen in unserer Praxis für Innere Medizin im Zentrum von Leipzig. 

 

Unser Schwerpunkt liegt auf hochqualifizierter Diagnostik verschiedener Organsysteme wie z.B. Magen-Darm und Herz-Kreislauf, dem GLOBAL BODY CHECK sowie der Therapie von Mikrobiom-Veränderungen und den damit verbundenen Symptomen und Erkrankungen.

Langjährige Erfahrung als Arzt und Diagnostiker sowie interdisziplinäre Fachausbildugen ermöglichen prof. asoc. inv. Dr. med. Hartmut Köppen ein umfangreiches Spektrum internistischer Leistungen. Neben hoher Kompetenz und Fachwissen wird Ihnen als Patient aber auch das Wichtigste im Arzt-Patientenkontakt zugute kommen - und das ist Zeit und Aufmersamkeit. 

In unserer Privatpraxis für Innere Medizin werden Sie als Privatpatient, aber auch als Selbstzahler gleichermaßen intensiv betreut, denn wir nehmen uns Zeit für Ihr Anliegen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf, Ihre Email oder Terminbuchung hier auf Jameda - so dass wir Sie in Kürze bei uns empfangen dürfen!

 

 

 

 

 




Mein Lebenslauf

1974 bis 1981Medizinstudium an der medizinischen Fakultät in Bukarest / (Facultatea de Medicina Generalä si Farmacie Carol Davila), Abschluss mit Dipl. med.
1981 bis 1987Facharztausbildung für Innere Medizin
1987Promotion (Dr. med.)
1990 bis 2015gastroenterologische Haus-und später Facharztpraxis in Berlin und Neuruppin
2009Diplom der Anerkennung der Lucian-Blaja-Universität in Sibiu/Herrmannstadt
2010Veröffentlichung des Fachbuches "Gastroenterologie für die Praxis“/ Georg Thieme Verlag Stuttgart & New York
2010Sonderausgabe des Fachbuches "Untere Darmblutung“/ Georg Thieme Verlag Stuttgart & New York
2012Berufung zum ass. Professor an der Medizinischen Universität "Lucian Blaja" in Sibiu/ Herrmannstadt
2016Veröffentlichung des Fachbuches "Atlas de gastroenterologie practicä" in rumänischer Sprache auf dem Nationalkongresses für Innere Medizin in Rumänien
2016Gründung des Zentrums für Integrale Medizin Leipzig. Privatpraxis für Innere Medizin/ Internistische Fachpraxis

Zu den Leistungen in unserer  Internistischen Praxis zählen u.a. die Magenspiegelung (Gastroskopie), Darmspiegelung (Koloskopie), Kapselendoskopie (Dünndarm- und Dickdarmkamerakapsel), Duplex-/Dopplersonografie von Herz - und Blutgefäßen, die Proktoskopie (auch Hämorrhoidenbehandlung), die Diagnostik und Therapie des Mikrobioms (Darmflora) sowie die Mikrobiomtransfer  (Stuhltransplantation).

Eine weitere Herzensangelegenheit ist uns Ihre Vorsorge.  

Unser GLOBAL BODY CHECK + bietet ein umfassendes, interdisziplinäres Präventionskonzept das Ihre Gesundheit an nur 1 - 2 Terminen unter sinnvollen Gesichtspunkten auf den Prüfstand stellen kann. 

Ein hoch qualifiziertes Mitarbeiterteam, neueste Medizintechnik,  ein Erfahrungsschatz und gute Praxisorganisation sind Vorraussetzung für eine bestmögliche Diagnostik mit kurzen Wegen und optimierten Abläufen.

In unserer Privatpraxis für Innere Medizin legen wir allergrößten Wert auf eine freundliche und angenehme Atmosphäre. Wir wollen, dass Sie sich wohl fühlen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf, Ihre Email oder Terminbuchung hier auf Jameda - so dass wir Sie in Kürze bei uns empfangen dürfen!

 

 

 

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Privatpraxis für Innere Medizin


Meine Behandlungsschwerpunkte

Zu den Leistungen in unserer  Internistischen Praxis zählen u.a. die Magenspiegelung (Gastroskopie), Darmspiegelung (Koloskopie), Kapselendoskopie (Dünndarm- und Dickdarmkamerakapsel), Duplex-/Dopplersonografie von Herz - und Blutgefäßen, die Proktoskopie (auch Hämorrhoidenbehandlung), die Diagnostik und Therapie des Mikrobioms (Darmflora) sowie die Mikrobiomtransfer  (Stuhltransplantation).

Unser GLOBAL BODY CHECK + bietet ein umfassendes, interdisziplinäres Präventionskonzept das Ihre Gesundheit an nur 1 - 2 Terminen unter sinnvollen Gesichtspunkten auf den Prüfstand stellen kann. 

 

  • Magenspiegelung

  • Darmspiegelung

  • Stuhltransplantation


    • Magenspiegelung

      Mit Hilfe der Gastroskopie (ugs. Magenspiegelung) ist es möglich, das Innere des Rachenraumes, der Speiseröhre, des Magens und Teile des Dünndarmes (Zwölffingerdarm) anzusehen.
      Moderne Endoskope haben nur noch einen Durchmesser von weniger als einem Zentimeter und ermöglichen mit Hilfe ihrer hochauflösenden beweglichen Kamera einen sehr guten Einblick sowie Foto- und Filmaufnahmen aus Ihrem Inneren.
      Die Untersuchung wird in unserer Praxis mit einer von prof. asoc. inv. Dr. med. Hartmut Köppen entwickelten Technik durchgeführt. Das Endoskop wird dabei bei uns von Anfang an unter Sicht einführt. Dabei wird der Rachen nicht berührt. Die Untersuchung dauert nur wenige Minuten und Sie können während der Untersuchung ganz normal durch Mund und Nase weiter atmen.

    • Darmspiegelung

      Bei der Darmspiegelung handelt sich um eine Untersuchung des Dickdarmes mit Hilfe eines schlauchartigen, flexiblen Instrumentes, des Koloskopes.

      Eine spezielle Kamera überträgt bei der Koloskopie hochaufgelöste Bilder aus dem Inneren des Darmes in HD Qualität.  Die Untersuchung dauert in der Regel zwischen 15 und 25 Minuten. Sollte z.B. ein Polyp entdeckt werden, kann dieser schon während der Koloskopie  schmerzfrei entfernt werden (Polypektomie). Auf Wunsch erhalten Sie eine Beruhigungsspritze und erleben die Untersuchung ganz entspannt und/oder schlafen währenddessen. 

      Es muss darauf geachtet werden, dass nach Erhalt einer Beruhigungsspritze aus rechtlichen Gründen eine aktive Teilnahme am Straßenverkehr (Auto, Motorrad, Fahrrad) für 24 Stunden untersagt ist. Die Gabe einer Beruhigungsspritze kann nur erfolgen, wenn der Untersuchte mit einer Begleitperson erscheint, die Ihn nach Hause begleitet oder er von jemandem abgeholt wird. Nach der Untersuchung können Sie wieder ganz normal essen und trinken.

    • Stuhltransplantation

      Die Stuhltransplantation stellt ein neuartiges therapeutisches Verfahren dar. Sollte bei einer stark geschädigten Darmflora (Mikrobiom) die Therapie mit Probiotika und Präbiotika nicht zum Erfolg führen, kann eine Stuhltransplantation helfen ein normales Mikrobiom in seiner Gesamtheit wieder aufzubauen. 

      Dieses Verfahren der Mikrobiom-Spende ist natürlich auch gleichzeitig oder primär möglich. Weltweit wurden bisher etwa 2000 Patienten mit diesem Verfahren behandelt. Es ist zu vermuten, dass es mit dieser Methode möglich wird, viele chronische Erkrankungen im weiteren Lebensverlauf in ihrer Entstehung zu verhindern und bereits vorhandene chronische Erkrankungen, die bisher nur symptomatisch behandelt werden, zu helfen  zu behandeln oder ihnen vorzubeugen.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Privatpraxis für Innere Medizin


Mein weiteres Leistungsspektrum

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über das gesamte Leistungsspektrum meiner internistischen Praxis. Neben den klassischen Leistungen, wie Magenspiegelung, Darmspiegelung, Proktoskopie und einem umfassenden Sonographie-Leistungsangebot, kommen komplementäre und alternative Heilungsmethoden der Inneren Medizin zur Anwendung, wie Darmsanierung, Dunkelfeldmikroskopie u.a.. Hier oder auf meiner Homepage erhalten Sie weitere Informationen zu den Begriffen und Methoden. Ich freue mich auf ihren Kontakt!

  • Sonographie Abdomen

  • 13 C Heliobacter-Atemtest

  • Dünn-/ Dickdarm-Kapselendoskopie

  • Vorsorgekoloskopie


    • Sonographie Abdomen

      Unter Sonographie versteht man in der Medizin die Anwendung von Ultraschall zur Untersuchung von organischem Gewebe. Sie beruht auf dem Echoprinzip. Ein gerichteter Ultraschall wird ausgesandt und von den aufeinanderfolgenden Schichten des beschallten Objektes mehr oder weniger stark reflektiert. Gut darstellbar sind alle flüssigen bzw. weichen und von außen zugänglichen Strukturen. Eine Ultraschalluntersuchung ist nach bisherigen Untersuchungen ohne jedes Risiko und für den Patienten nicht belastend.

      Sonographie Abdomen

      Nieren, Leber, Gallenblase, Gallengänge, Bauchspeicheldrüse, große Gefäße (Aorta) und Milz), der Harnblase und des Unterbauches Wissenswertes: Für eine Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane sollte der Patient nüchtern sein. Nach der Untersuchung kann der Patient sofort wieder essen und trinken. Bei unklaren Unterbauch- oder Blasenbeschwerden sollte zur zusätzlichen Beurteilung des Unterbauches oder der Harnblase die Harnblase gefüllt sein (vorher nicht auf Toilette gehen).

       

    • 13 C Heliobacter-Atemtest

      Der Atemtest ist ein bequemes Messverfahren, bei dem mit hoher Genauigkeit der Befall des Magens mit Helicobacter pylori über die Atemluft nachgewiesen werden kann.

      Helicobacter pylori ist ein Stäbchenbakterium, welches den Magen besiedeln kann. Die Untersuchung auf eine Infektion mit H. pylori ist ein wesentlicher Bestandteil der Diagnostik von Magenerkrankungen, da der Keim für eine Reihe von Magenerkrankungen verantwortlich gemacht wird. Dazu gehören die Typ B-Gastritis, etwa 75 Prozent der Magengeschwüre und praktisch alle Zwölffingerdarmgeschwüre. Eine chronische Infektion mit H. pylori ist ein Risikofaktor für die Entstehung des Magenkarzinoms und des MALT-Lymphoms. Der Atemtest ist ein bequemes Messverfahren, bei dem mit hoher Genauigkeit der Befall des Magens mit Helicobacter pylori über die Atemluft nachgewiesen werden kann. Der Patient muss dazu nüchtern erscheinen und in ein Röhrchen pusten. Bei positivem Ergebnis stehen für die Eliminierung (Eradikation) des Keims eine Vielzahl von Medikamentenkombinationen zur Verfügung. Die Behandlung vermindert das Risiko erheblich an Magengeschwüren oder Magenkrebs zu erkranken.

    • Dünn-/ Dickdarm-Kapselendoskopie

      Die Kapselendoskopie ist Goldstandard in der Primärdiagnostik von Dünndarmerkrankungen. In der Diagnostik des Dickdarms ist sie als Alternative zu sehen, wenn die Durchführung einer herkömmlichen Koloskopie nicht möglich oder mit zu hohen Risiken verbunden ist, unvollständig war oder vom Untersuchten abgelehnt wird.

      Die Video-Kapsel enthält eine hochauflösende Kamera, die Bilder aus dem Inneren des Körpers liefert.

      Diese Kapseln sind kaum größer als eine gängige Vitamintablette. Nachdem Sie diese ganz normal heruntergeschluckt haben, sendet sie für die Dauer von etwa neun Stunden hochwertige Farbbilder an einen Rekorder, den der Patient bei sich trägt. Diese Bilder werden anschließend auf einen Computer übertragen und zu einem Video zusammengefügt. Schließlich wird die Kapsel auf natürlichem Wege ausgeschieden.

    • Vorsorgekoloskopie

      Darmkrebs kann durch Früherkennung nahezu komplett verhindert bzw. geheilt werden.

      Jährlich erkranken in Deutschland ca. 60.000 Menschen an Darmkrebs und ca. 26.000 Menschen sterben daran. Im Laufe ihres Lebens erkranken in Deutschland 5 von 100 Menschen an Darmkrebs, das ist jeder Zwanzigste von uns. Frauen wie Männer sind dabei gleichermaßen betroffen. In der Häufigkeit rangiert Darmkrebs bei beiden Geschlechtern an zweiter Stelle, zusammengenommen ist Darmkrebs die häufigste Krebsform in Deutschland!

      Zur Zeit ist die Darmspiegelung die effizienteste Methode zur Verhinderung von Darmkrebs.

      Die Koloskopie ist in der Hand eines Gastroenterologen problemlos, risikoarm und durch die Möglichkeit einer Beruhigungsspritze für den Patienten wenig belastend. Das Risiko von schweren Komplikationen, wie z.B. einer Darmverletzung (Perforation), ist sehr gering (ca. 0,03 %).

    • Darmsanierung

      Die Gesamtheit der Mikroorganismen, die den menschlichen Körper besiedeln, wird auch als humanes Mikrobiom bezeichnet. Das symbiotische Gleichgewicht zwischen dem Menschen und diesen Mikroorganismen ist das Ergebnis der Evolution, und der Mensch benötigt seine bakteriellen Mitbewohner, um gesund zu bleiben. Der größte Teil der Bakterien lebt dabei im Dickdarm, und die Zusammensetzung des menschlichen Darmmikrobioms wird beeinflusst durch die Erstbesiedelung nach der Geburt, genetische Faktoren und sehr wesentlich auch durch unsere Ernährungsweise.

      Ein gesundes Darmmikrobiom wird unterstützt durch Bewegung, Ausgeglichenheit und eine ballaststoffreiche Ernährung (Gemüse, rohes Obst, Vollkornprodukte). Geschädigt wird es durch viel Zucker, wenig Ballaststoffe, Antibiotika und weitere Medikamente, sowie durch Rauchen, Stress, Schadstoffbelastung, fett- und eiweißreiche Ernährung.

      Das Darmmikrobiom kann seine Aufgaben nur richtig erfüllen, wenn geeignete Bakterienarten in idealer Organisation auf der Darmschleimhaut siedeln. Eine Verschiebung des Gleichgewichts begünstigt die Entstehung von Infektionen und schwerwiegenden systemischen Erkrankungen.

    • Präventionsmedizin

      • Global Body Check
      • Manager Check
      • Betriebliche Gesundheitsfürsorge
    • Echokardiographie

      Herzerkrankungen nehmen immer mehr zu. Schon lange sind sie beim Menschen die Haupttodesursache. Die Echokardiografie erlaubt in kürzester Zeit eine eingehende Untersuchung des Herzens.

      Die Größe der einzelnen Herzkammern, die Pumpfunktion und die Funktion der einzelnen Herzklappen sind mit der Echokardiografie gut erkennbar. Auch Herzfehler können schnell und sicher erkannt werden. Durchblutungsstörungen können indirekt durch Wandbewegungsstörungen beurteilt werden. Für die Echokardiografie braucht der Patient nicht nüchtern sein.

    • Doppler/ Duplex-Sonographie der Blutgefäße

      Die Doppler- und Duplexsonographie sind zwei sich ergänzende spezielle Ultraschallverfahren, welche völlig schmerz- und risikofrei sind, ohne großen Aufwand durchgeführt werden können und einen diagnostisch sicheren und wertvollen Einblick in die Durchblutungssituation ermöglichen.

      Bei der reinen Dopplersonographie (D-Mode-Verfahren) wird der Blutfluss innerhalb der Blutgefäße beurteilt. Dabei können Einengungen (Stenosen) ab ca. 40-50% erkannt und deren Ausmaß genau bestimmt werden.

      Bei der Duplexsonographie (B-Mode-Verfahren) beurteilt man den Verlauf der Blutgefäße, das Gefäßkaliber und die Beschaffenheit der Gefäßinnenschicht. Es ist möglich, die Wanddicke und auch arteriosklerotische Ablagerungen auszumessen, um eine direkte Vergleichsmöglichkeit bei weiteren Verlaufskontrollen zu haben. Zur besseren Beurteilung von Stenosen dient die farbkodierte Duplexsonographie, welche kombiniert mit den anderen Verfahren eine ebenso gute Messgenauigkeit wie das invasive Kontrastmittel-Röntgen (Angiographie) ergibt, wodurch immer seltener die Notwendigkeit zum Röntgen besteht.

    • EKG

      Das Elektrokardiogramm ist die Aufzeichnung der Summe der elektrischen Aktivitäten der Herzmuskelfasern.

      Mit dem EKG lassen sich vielfältige Aussagen zur Gesundheit des Herzens treffen. Es ist eine der wichtigsten technischen nichtinvasiven Untersuchungsmethoden des Herzens. Die Ableitung eines EKG erfordert keine besondere Vorbereitung.

    • Bioresonanztherapie

      Bioresonanztherapie mit Bicom Optima

      Dieses Verfahren beruht auf der grundsätzlichen Erkenntnis der modernen Physik, dass alle Stoffe und lebenden Organismen aufgrund ihrer Zusammensetzung aus Teilchen ständig elektromagnetische Schwingungen abgeben. In der Therapie werden die krankmachenden, allergieauslösenden und störenden Informationen abgeschwächt oder gelöscht, aufbauende und stärkende Frequenzmuster helfen der Selbstregulation des individuellen Organismus. Diese Therapie ist schmerzfrei und nebenwirkungsfrei, wenn der Patient am Tage der Behandlung ausreichend Wasser zu sich nimmt. Bioresonanztherapie ist auch bei Kindern sehr gut anwendbar.

      Sie findet erfolgreichen Einsatz bei: Allergien, Unverträglichkeiten aller Art, Hauterkrankungen, Pilzerkrankungen, Schmerzsyndromen aller Art, Immunschwäche, chron. Erkrankungen, Ausleitung von Giftstoffen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, bei hormonellen Störungen, chron. Schnupfen und Asthma u.v.m.

    • Dunkelfeld-Mikroskopie

      Ein spezielles Mikroskop ermöglicht  die direkte Betrachtung des vitalen (lebendigen) Blutes mit einem dunklen Hintergrund. Dazu wird ein Blutstropfen aus der Fingerbeere entnommen.

      Mit dem dunklen Hintergrund wird es möglich am Monitor mit dem Patienten Mikroorganismen im Blut und Nahrungsreste (z.B. Pflanzenzellen bei Leaky gut) sichtbar zu machen, welche mit einem hellen Hintergrund nicht oder nur wenig sichtbar sind.  Es werden mit dieser Untersuchung zusätzliche für die Behandlung wichtige Informationen gewonnen und besprochen. 

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Zentrum für Integrale Medizin Leipzig


jameda Siegel

Herr Dr. med. Hartmut Köppen gehört in dieser Kategorie zu den TOP10

Internisten

in Leipzig • 01/2020

Je Fachgebiet und je Stadt verleiht jameda halbjährlich Ärzten und Heilberuflern das jameda Siegel.

Ausschlaggebend sind dabei:
- Patientenmeinungen
- Note
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (20)

Gesamtnote

1,0
1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,3

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

bietet alternat. Heilmethoden
kurze Wartezeit in Praxis
freundlicher Umgang mit Kindern

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
16
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 25.11.2019
1,0

Großartiger und einfühlsamer Arzt

Schneller Termin, keine Wartezeiten, freundlich, kompetent und vertrauenserweckend

Bewertung vom 20.11.2019
1,0

Sehr Kompetent, menschlich & vertrauensvoll - Ein Arzt der wirklich hilft!

Herr prof. asoc. inv. Dr. Hartmut Köppen ist für mich ein sehr kompetenter Arzt, der sich viel Zeit nimmt und der nach den eigentlichen Ursachen für Krankheiten sucht und diese lieber langfristig und gründlich behandelt anstatt einfach nur die auftretenden Symptome zu betäuben und mit Medikamenten vorübergehend ruhig zu stellen. Ich bin sehr froh ihn als Arzt gefunden zu haben weil ich mich bei ihm und seinem Team jederzeit sehr gut betreut und beraten fühle. Absolut empfehlenswert!!!

Bewertung vom 19.11.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Stuhltransplantation, wegen Chronisch entzündliche Darmerkrankungen

Ich hatte vor einem Jahr eine Stuhltransplantation von Dr. Köppen durchführen lassen. Nach wenigen Tagen ging es mir bereits besser, nach 6 Monaten sehr viel besser. Jetzt nach über einem Jahr kann man von den eigentlichen Beschwerden gar nicht mehr sprechen! Mein Leben hat wieder eine unglaublich an Lebenqualität bekommen. Ich kann diese Dr. sehr empfehlen!!!

Bewertung vom 18.11.2019
1,0

Ein sehr kompetenter Arzt

Ich schreibe normaler Weise keine Bewertungen. Diese ist es mir Wert und eine Herzensangelegenheit. Ärzte sind Vertrauenssache und bei Prof.Dr.Köppen bekommt man das. Es war und ist die beste Beratung in Sachen Gesundheit die ich je in meinem Leben erfahren durfte. Ein sehr erfahrener Arzt, der sich Zeit nimmt, alles im Zusammenhang erklärt, umfassend untersucht und die meisten Untersuchungen direkt in der Praxis machen kann. Eine top Empfehlung wert! Volle Punktzahl.

Bewertung vom 27.10.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Menschlich und fachlich ein hervorragender Arzt mit einem super Team

Ich bin mit starken Magenschmerzen und durch eine Empfehlung zu Herrn Dr. Köppen gekommen. Mein Allgemeinarzt schickte mich nur mit den Worten "das ist der Stress" weg. Ich habe innerhalb eines Tages einen Termin erhalten und war ein paar Stunden vor Ort, da man sich gleich intensiv um mich gekümmert hat und direkt eine Magenspiegelung durchgeführt werden sollte. Hierfür musste ich einen gewissen Zeitraum nüchtern sein, sodass ich in der Praxis blieb und wartete. Natürlich hatte ich auch ein wenig Angst, da ich so etwas zuvor noch nie machen lassen hatte. Sowohl Herr Dr. Köppen als auch sein GESAMTES Team waren super nett, hilfsbereit, lächelnd - und das von Herzen kommend. Die Behandlung an sich war völlig schmerzfrei, nur ein merkwürdiges Gefühl war es... Man braucht daher definitiv keine Angst haben. Diese Sicherheit wird einem vom gesamten Team vermittelt, diese Ruhe ist Gold wert. Keine Hetze, kein Gefühl eine Nummer zu sein. DAS ist, wenn man das übliche Prozedere in manch anderen Praxen kennt, wahrlich Luxus.

Herr Dr. Köppen hat sofort erkannt, durch was meine wirklich schlimmen Magenschmerzen kamen und hat mir ein entsprechendes Medikament verschrieben, sodass ich kurze Zeit später vollkommen schmerzfrei war. DANKE!!!

Man merkt Dr. Köppen an, dass er seinen Job aus Berufung macht, dass er sich hier eine Praxis geschaffen hat, die genau seinen Vorstellungen von Arzt / Beruf entspricht. Mit einer großen Erfahrung fühlt man sich einfach aufgehoben. Und genau so kompetent handelt das gesamte Team. Glückwunsch!

Bewertung vom 19.09.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Vertrauen ist dasWichtigste!

Wer "tiefer" in sich schauen lassen möchte, ist hier sicher an der richtigen Adresse.

Es wird weit mehr untersucht als der "übliche Standard".

Danke Prof. Köppen und an das gesamte Team, für die rundum vertrauensvolle und zugewandte Betreuung.

Bewertung vom 13.09.2019, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Wirklich toller Arzt, der sich Zeit nimmt und man sich sehr gut aufgehoben fühlt

Ich habe in der Praxis eine Magenspiegelung durchführen lassen mit anschließender Beratung, vor der ich im Vorfeld große Angst hatte. Doch schon in den ersten Minuten des Kennenlernen von Dr. Hartmut Köppen, verflog diese ganz.

Denn es ist ein toller, sehr freundlicher Arzt, der genau auf den Patienten eingeht, der Eingriff war absolut harmlos und ging super schnell vorbei, ich würde jedes Mal wieder in diese Praxis kommen, falls dies noch Einmal nötig werden sollte. Und ich werde die Praxis auch definitiv weiter empfehlen!

Beim betreten der Praxis, wirkt diese gar nicht wie bei einem Arzt, sondern alles ist freundlich und modern gestaltet, was mir super gefallen hat.

Bewertung vom 30.07.2019
1,0

Empfehlenswert

Empfehlenswert, da alles in einem.

Bewertung vom 22.07.2019, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

sehr kompetenter Arzt

sehr schnelle Terminvergabe, gründliche Untersuchungen und die dazu notwendigen Auswertungen, verständlich für jederman, das ganze Praxisteam sehr freundlich und geduldig

Bewertung vom 20.07.2019
1,0

Top Praxis

Schnelle Terminvergabe, Entspannte Atmosphäre in der Praxis, keine Wartezeiten, sehr kompetenter und aufmerksam zuhörender Arzt, der immer ruhig und freundlich ist.

Bewertung vom 10.07.2018
1,0

Sehr kompetent und individuelle Behandlung

Der Patient steht im Mittelpunkt. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben. Sehr schnelle Terminvergabe. Top Praxis. Vielen Dank für die sehr gute Behandlung.

Bewertung vom 04.01.2018
1,0

Keine Angst mehr vor der Darmspiegelung!

Ich litt seit Jahren unter wiederkehrenden Bauchschmerzen und dann auch unter akuten Magenschmerzen und habe mich schließlich durchgerungen, sowohl Magen- als auch Darmspiegelung machen zu lassen. Vor beiden Untersuchungen hatte ich Angst, aber seit ich in der Praxis Dr. Köppen war, kann ich jedem nur raten, Beschwerden rechtzeitig abklären zu lassen. Man fühlt sich dort sehr gut aufgehoben. Man wird kompetent und sensibel behandelt. Die Praxis ist absolut weiterzuempfehlen!

Bewertung vom 22.12.2017
1,0

Sehr kompetenter und zuvorkommender Arzt

Ich habe sofort einen Termin bekommen als ich über schmerzen in der Leistengegend sprach.

Ich wurde vom Dr.Köppen sofort behandelt und sehr klar verständlich aufgeklärt .

Was ich als sehr positiv hervorheben möchte das er mich nicht sofort mit Antibiotika behandelt hat sondern Alternativ unter seiner Aufsicht Therapierte

Bewertung vom 22.08.2017, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,6

guter Arzt

Man merkt, dass man in einer Privatpraxis ist. Schnelle Terminvergabe, wenn es sein muss oder man gerade niemanden erreicht, wird in der Regel auch zeitnah zurückgerufen.

Prof. Köppen macht sich ein umfassendes Bild von den Beschwerden und schwatzt einem nicht unnötige Untersuchungen auf. Die mitgebrachten Vorbefunde wurden relativ schnell überflogen, aber trotzdem fühlte ich mich hier gut aufgehoben, da kein Zeitdruck aufkam, selbst wenn im Wartezimmer schon der/die nächste Patient wartete.

Würde das Geld im Beruf stärker sprudeln, wäre ich auch als Kassenpatient weiterhin hier Stammgast. Wartezeit, Professionalität und Praxisausstattung (ich meine hier weniger den mir eher unwichtigen, aber modernen Wartebereich, sondern die technischen Möglichkeiten zur Untersuchung) würden dies rechtfertigen.

Bewertung vom 25.05.2016, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Bei Dr. Köppen fühlt man sich gut "behandelt"

Sehr vertrauensvoller, menschlich angenehmer Arzt. Gute Diagnostik, schnelle Terminvergabe und hervorragender Ablauf ohne Wartezeiten. Medizinische Auswertung verständlich und schnell direct im Termin. Sehr schöne Praxis und angenehmes Klima. Sehr nette und aufmerksame Schwester. Auf jeden Fall zu empfehlen. Besonders gut, Darm- und Magenspiegelung mit Sedierung möglich. So merkt man gar nichts. Das ist sehr angenehm

Bewertung vom 25.05.2016, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr kompetenter und angenehmer Arzt

Sehr schöne neue Praxis mit guter Ausstattung. Sehr angenehmer und kompetenter Behandler. Magen- und Darmspiegelung in absolut entspannter Atmosphäre durch leichte Betäubung total schmerzfrei. Der Arzt nimmt sich viel Zeit und erklärt ausführlich. Man ist keine Nummer sondern Patient für den sich Zeit genommen wird. Eine absolute Empfehlung, gerade auch für Vorsorgemuffel. hier ist man ohne Wartezeit schnell durch die ganzen Tests durch.

Bewertung vom 08.04.2015
1,0

Sehr kompetenter Arzt. Ich schenke ihm schon seit Jahren mein Vertrauen

Ich kann diesen Arzt und sein Team nur weiter empfehlen. Ich fühle mich hier sehr gut aufgehoben. Das merkt man jetzt auch bei den Terminen. Die Wartezeit beträgt ca. 10 Wochen für einen Termin. Wenn es doch mal sehr dringend ist, kann man beim Doktor vorsprechen.

Vielen Dank an Dr. Köppen und sein Team...

Bewertung vom 15.04.2014, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Absolut empfehlenswerter Arzt, sehr freundliches Fachpersonal

Diese Praxis kann man ohne Bedenken weiterempfehlen, sehr netter Arzt, unkomplizierte Behandlungen, sehr gute Aufklärung über die anstehenden Untersuchungen, Untersuchungsergebnisse werden sofort im Umschlag versehen mitgegeben und via e-mail an den überweisenden Arzt gesendet. Ich habe eine Magen,- und Darmspiegelung hinter mich bringen müssen, nicht das Angenehmste aber in dieser Praxis gar kein Problem. Großes Lob auch an das Fachpersonal, von Rezeption bis Assistenz ,"Super" und auch das Händchen halten in unangenehmeren Situationen war für die Schwestern gar kein Problem. Routinierter, gründlicher aber sensibler Behandler, weiter so...

Bewertung vom 02.07.2013
1,0

Ist ein ganz toller arzt

sehr freundliche mitarbeiter und sehr freundlicher arzt

Bewertung vom 01.07.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr zu Empfehlen, ein wirklich sehr nette und Kompetenter Arzt

Immer wieder gerne. Kann man nur weiter Empfehlen...

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
100%
36.828
15.01.2020

Termin online buchen

Weitere Behandlungsgebiete in Leipzig

Passende Artikel unserer jameda-Kunden