Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar

Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Allgemein- & Hausärzte:
Platin-Kunde
Dr. Erhard Linz

Dr. Erhard Linz

Arzt, Allgemeinmediziner

weitere Standorte
0214/2029120

Dr. Linz

Arzt, Allgemeinmediziner

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
15:00 – 19:00
Di
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
15:00 – 19:00
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)
Französisch (Français)
Rumänisch (Română)
Russisch (русский)

Adresse

Am Gesundheitspark 2-451375 Leverkusen

Leistungen

Phlebologie
Angiologie
Lymphologie
Gefäßerkrankungen
Lipödem
Krampfadern ohne OP entfernen
Prävention & Vorsorge gegen Schlaganfall
Sklerosierung sowie Schaumsklerosierung
Behandlung von Krampfadern mittels Laser
Verödung von Besenreisern
Venenkleber VenaSeal
Diagnostik bei Thrombose oder Phlebitis
Cellulite Behandlung
Schaumverödung
Thrombose
Farbultraschall (Duplex)
Aortenaneurysma Diagnostik und Vorsorge
PAVK peripherer arterieller Verschluss

Weiterbildungen

Phlebologie
Angiologie
Lymphologie

Bilder

Herzlich willkommen

Medizinische Qualität, Kompetenz und Innovation für die Versorgung von Venen, Arterien und Lymphe sind der Schlüssel, um Patienten auf hohem Niveau zu behandeln. Dafür gibt es die Spezialgebiete der Phlebologie, der Angiologie und der Lymphologie, denen wir uns als topmoderne Gefäßpraxis und wichtiges Bindeglied in der interdisziplinären, überregionalen Versorgung von Gefäßpatienten widmen.

 

Gerne stelle ich Ihnen die Gefäßpraxis Leverkusen vor. Mein Name ist Dr. med. Erhard-Christian Linz. Ich bin Ihr Facharzt für Allgemeinmedizin, Phlebologe und Lymphologe mit über 20-jähriger Erfahrung. Unsere Praxis, die erst kürzlich vom Berufsverband der Phlebologen als „Venen-Kompetenz-Zentrum“ ausgezeichnet wurde, folgt der Philosophie „Gesundheit bewahren statt Krankheit bekämpfen" und ist damit der aktiven Vorbeugung verpflichtet. Damit möchten wir Ihnen die optimale Versorgung für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden sichern. Bei uns setzen alle Mitarbeiter ihr Wissen, ihr Engagement und ihre Fürsorge dafür ein, diese Praxisphilosophie in die Tat umzusetzen. Ausgeprägte Schwerpunkte liegen neben der Diagnose und Therapie aller Arten von Gefäßleiden vor allem auf dem Thema Bindegewebserkrankungen, zu denen das Lipödem, die Cellulite und die Lipomatose gehören. Schon seit langem arbeiten wir eng mit dem LevVital Bindegewebscentrum und der LipödemClinic zusammen. Für beide Einrichtungen bin ich als ärztlicher Berater tätig. In einer weiteren Initiative habe ich vor 10 Jahren die Selbsthilfegruppe PAVK Leverkusen für den Schwerpunkt Durchblutungsstörungen und Gefäßerkrankungen gegründet.

Online-Terminvereinbarungen können Sie auf meiner Homepage vornehmen. Zur Online-Terminbuchung gelangen Sie hier.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Erhard-Christian Linz


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Im Leistungsspektrum der Gefäßpraxis Leverkusen haben sich von Anfang an drei Schwerpunkte ergeben, die ich Ihnen vorstellen möchte. Bei uns sind Sie von der ersten Untersuchung über die medizinische Beratung und den Eingriff bis zur Nachsorge in Expertenhänden.

  • Phlebologie

  • Angiologie

  • Lymphologie

  • Phlebologie

    Im medizinischen Fachgebiet der Phlebologie konzentrieren wir uns auf das eingehende diagnostische Abklären von Erkrankungen der Venen. In den Venen fließt das vom Herzen durch den Körper gepumpte Blut zurück. Dabei sorgt ein komplexes System dafür, dass das Blut sich nicht staut, nicht versackt und letztlich zu Gefäßerweiterungen führt. Bereits kleinste Störungen und funktionelle Mängel in diesem komplizierten Mechanismus können auf längere Sicht gesundheitliche Konsequenzen haben. So kann es im Lauf der Zeit zu Krampfadern, Besenreisern, Thrombosen, Venenentzündungen oder im Extremfall sogar zu offenen Beinen kommen. Bei Symptomen und Befunden dieser Art sind wir verlässlich an Ihrer Seite und stehen mit modernster Technik, innovativen Behandlungen und einem sorgfältig abgestimmten Vorsorgekonzept bereit.

  • Angiologie

    Mit der Angiologie kann ich Ihr Interesse auf einen zweiten medizinischen Spezialbereich lenken, dem wir uns ebenfalls schon seit vielen Jahren eingehend widmen. Im Fokus der Angiologie stehen jene Gefäße, die das Blut vom Herzen weg und in die unterschiedlichen Regionen des Körpers führen. Folglich konzentriere ich mich als erfahrener Angiologe auf die diagnostische Abklärung und die Behandlung von Störungen und Krankheiten, die an den großen Schlagadern und den von ihnen ausgehenden Arterien entstehen. Dazu zählt die Periphere Arterielle Verschlusskrankheit, abgekürzt PAVK, ebenso wie das Raucherbein. Mit allgemeinen Durchblutungsstörungen im Bereich der Arterien und gravierenden Leiden wie dem Schlaganfall und dem Aneurysma kann ich Ihnen Beispiele für weitere Erkrankungen nennen, die in diesem Leistungsbereich unserer Praxis bedeutende Rollen spielen.

  • Lymphologie

    Der Schwerpunkt der Lymphologie rundet die Trias der großen fachärztlichen Schwerpunkte unserer Gefäßpraxis in Leverkusen ab. Dabei stehen Veränderungen, Störungen, Beschwerden und Erkrankungen im Mittelpunkt, die mit dem Lymphsystem und dem Bindegewebesystem zusammenhängen. Als Beispiele für gravierende Leiden unter diesem Aspekt kann ich Ihnen das Lipödem, die Cellulite, häufig auch Orangenhaut genannt, und die Lipomatose nennen. In der Praxis stehen neben unserer bewährten fachmedizinischen Kompetenz die erforderlichen technischen Geräte und Systeme bereit, um unseren Patienten mit gründlichen Methoden der Diagnostik zur Seite zu stehen. Daraus leiten wir die im individuellen Fall optimale Behandlungsplanung ab und sorgen dafür, dass Sie auf einem hohen Niveau versorgt werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Praxis-Homepage


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Ausgehend von unseren drei zentralen Therapieschwerpunkten habe ich für diesen Teil meiner Praxisvorstellung weitere Themenbereiche ausgewählt, die für Sie von Interesse sein dürften. Ich freue mich, wenn Sie uns anhand der folgenden Informationen etwas näher kennen lernen und sich dann für einen Termin in unserer Sprechstunde entscheiden.

  • Volkskrankheit Krampfadern

  • Behandlung von Krampfadern Teil 1

  • Behandlung von Krampfadern Teil 2

  • Verödung von Besenreisern

  • Volkskrankheit Krampfadern

    Auf das wichtige Gesundheitsthema Krampfadern bin ich bereits im Zusammenhang mit unserem Leistungsschwerpunkt der Phlebologie zu sprechen gekommen. Um Sie von entstandenen Varizen etwa an den Beinen zu befreien, stehen heute viele medizinische Verfahren bereit. Letztlich entstehen Varizen und die von ihnen ausgelöste, als Varikosis bezeichnete Erkrankung dadurch, dass die Venenklappen eine angeborene Schwäche oder eine erworbene Schädigung haben. Das führt dazu, dass sie beim Rücktransport des Blutes zum Herzen nicht richtig schließen. So staut sich das Blut, letztlich kommt es zur Venenerweiterung – und im Zusammenhang damit zu chronischen Hautveränderungen, Juckreiz und hartnäckigen Geschwüren wie dem offenen Bein Ulcus cruris venosum. Krampfadern sind eine Volkskrankheit und weit verbreitet. Sie treten in unterschiedlichsten Ausprägungen auf, lassen sich aber abhängig vom Schweregrad gut und gezielt therapieren.

  • Behandlung von Krampfadern Teil 1

    Wie die Bonner Venenstudie zeigt, sind rund 14 % der Deutschen von einem Krampfaderleiden betroffen. Da die Lebenserwartung der Bevölkerung steigt, wächst auch die Zahl der Venenerkrankungen. Für deren Behandlung stehen zahlreiche Therapieformen bereit, auf die wir uns schon seit Jahren spezialisieren. An erster Stelle muss ich die minimalinvasive und schonende Radiowellentherapie mit VENEFIT im VNUS-fast-Closure-Verfahren nennen. Diese Methode stellt eine sanfte Alternative zum klassischen Venenziehen dar und macht es möglich, die erkrankte Vene endoluminal, also von innen, unter ständiger Ultraschallkontrolle auszuschalten. Chirurgische Schnitte und massive Blutergüsse werden vermieden. 

  • Behandlung von Krampfadern Teil 2

    Der Eingriff erfolgt unter örtlicher Betäubung meist ambulant. Selbstverständlich sind wir in unserer Praxis auch Spezialisten für viele weitere Krampfadertherapien. Das Spektrum reicht von der Verödung und Schaumsklerosierung über das VACUMED-Verfahren und die Apparative Intermittierende Kompression AIK bis zur Kompressionsbehandlung mit Wickel und Kompressionsstrümpfen, zur Lasertherapie, dem klassischen Venen-Stripping, der Chiva-Methode und der Endoluminalen Valuloplastie.

  • Verödung von Besenreisern

    Mit dem volkstümlichen Begriff Besenreiser werden sehr kleine und meist direkt unter der Haut liegende Blutgefäße bezeichnet, die sich erweitert haben und deshalb in Form rötlich oder bläulich gefärbter Schlängellinien ins Auge fallen. Bei den meisten Patienten sind sie harmlos, sollten aber sorgfältig diagnostisch abgeklärt werden. Für sehr viele schönheitsbewusste Patientinnen und Patienten stellen Besenreiser kein medizinisches, sondern ein ästhetisches Problem dar, das wir mit Hilfe einer gezielten Verödungsbehandlung gut in den Griff bekommen können. Dieses Verfahren steht in unserer Praxis auch als Schaumsklerosierung bereit und sorgt dafür, dass unschön verfärbte und nestartig verästelte dünne Blutgefäße die ästhetische Erscheinung von Beinen oder anderen Körperzonen nicht länger stören.

  • Venenkleber VenaSeal

    VenaSeal - Sapheon Closure System (Medtronic)

    Das VenaSeal Closure ist eines der modernsten und innovativsten Therapiemöglichkeiten in der minimal-invasiven Behandlung von Krampfadern (Varizen). Durch eine winzige Punktion und einem hauchdünnen Katheter wird ein medizinischer, jahrzentlang erprobter Gewebekleber in die zu behandelnde Krampfader eingebracht. Dies geschieht Schritt für Schritt, mit geringem Anpressen auf die Krampfader und Abgabe geringer Menge des Klebers. Unter ständiger Farbultraschallkontrolle wird die defekte Vene sicher und effektiv geschlossen. Das erprobte und zugelassene Verfahren stütz sich auf die ständige Weiterentwicklung eines bereits seit ca. 50 Jahren erfolgreich eingesetzten Gewebeklebers. Defekte Stammvenen lassen sich dabei genauso wie große Seitenäste ohne Operation behandeln. Dies dauert nur wenige Minuten. Die verschlossene Vene verbleibt dabei im Bein und wird nur funktionell ausgeschaltet. Die Funktion wird dann vom gesunden tiefen Venensystem problemlos übernommen. Hiervon haben sich die Ärzte durch die gründliche Gefäßuntersuchung vor dem Eingriff vergewissert.

    Die Gefäßpraxis Leverkusen ist eine der wenigen zugelassenen Zentren in Deutschland, die dieses Verfahren einsetzen.

  • Gefäßerkrankungen

    Neben weit verbreiteten Gefäßerkrankungen wie den Krampfadern und den Besenreisern stehen wir in unserer Praxis mit profunder und bewährter fachärztlicher Expertise bereit, wenn Sie die eingehende Diagnostik und Behandlung für weitere Gefäßleiden wünschen. Krankheiten wie die Thrombose, die Venenentzündung, das Lymphödem oder das Lipödem als ausgeprägte Bindegewebsschwäche treten relativ häufig auf. Das gilt auch für die Periphere Arterielle Verschlusskrankheit PAVK, oft als Schaufensterkrankheit bezeichnet. Mit Leiden wie der Elephantiasis, dem Postthrombotischen Syndrom, der Armvenenthrombose, der Thrombophilie, der Arteriellen Thrombose, Vaskulitiden, Stenosen und Verschlüssen der hirnversorgenden Gefäße kann ich Ihnen weitere schwere Störungen nennen, die ebenfalls zu diesem Bereich gehören und auf die wir spezialisiert sind.

  • Diagnostik

    Um ersten, oftmals noch schwer auffindbaren Beeinträchtigungen in der Funktion von Venen und Arterien auf die Spur zu kommen, wenden wir in der Praxis hochpräzise und innovative Verfahren an. Unsere technische Ausstattung umfasst die farbkodierte Duplexsonographie, also den Farbultraschall, ebenso wie die Dopplersonographie mit Frequenzspektrumanalyse und die segmentale Pulsoszillographie. Wenn es der diagnostischen Analyse und Bewertung Ihres Leidens dient, können wir anspruchsvolle Spezialverfahren wie die akrale Pulsschreibung, die Lichtreflexionsrheographie, die Venenverschlussplethysmographie und die Messung der reaktiven Hyperämie ebenfalls anwenden. Dazu kommen die Laufbandergometrie und der D-Dimere Simply-red-Test für die diagnostische Betrachtung der Fibrinspaltprodukte als ergänzende Verfahren.

  • Therapieformen

    Auf spezielle Behandlungsformen gegen Krampfadern und Besenreiser habe ich Sie in diesem Teil meiner Informationen bereits hingewiesen. Selbstverständlich ist das allgemeine Behandlungsspektrum unserer Gefäßpraxis noch weiter gefächert. Dazu zählen ambulante Formen der Thrombosebehandlung ebenso wie die duplexkontrollierte Schaumverödung, die apparative intermittierende Entstauung und Infusionen zur Durchblutungsförderung, etwa wenn bei Ihnen eine Periphere Arterielle Verschlusskrankheit PAVK vorliegt. Gerne sind wir auch mit individuell geplanten Therapien bei Mikrozirkulationsstörungen für Sie da oder übernehmen die gefäßspezifische Wundversorgung bis hin zur manuellen Lymphdrainage, für die wir mit einem erfahrenen Lymphtherapeuten zusammenarbeiten.

  • Prävention & Vorsorge gegen Gefäßerkrankungen

    In der Philosophie unserer Praxis geben wir dem möglichen Vermeiden bzw. dem frühzeitigen Erkennen von Störungen und Veränderungen an den Gefäßen einen herausragenden Stellenwert. Prävention und Vermeidung sind von größter Bedeutung, um Gefäßerkrankungen abzuwehren oder sie etwa bei einer genetischen Disposition abzuschwächen. Dafür handeln wir nach dem Motto: „Gesundheit bewahren statt Krankheit bekämpfen". Um unseren Patienten auch unter diesem Aspekt das Maximum zu bieten, habe ich mich mit dem Thema Prävention intensiv beschäftigt und mir die von der Ärztekammer anerkannte Qualifikation „Gesundheitsförderung und Prävention" erworben. Damit bin ich Ihr Experte für vielseitige Vorsorgeprogramme gegen Schlaganfall, eine Erweiterung der Bauschlagader, Gefäßverkalkung, Reisethrombose, Gerinnungsstörungen und die Periphere Arterielle Verschlusskrankheit PAVK.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.vasolev.de/gefaesserkrankungen.html


Warum zu mir?

Als Spezialist für Gefäße und Bindegewebe habe ich mir überregionale Anerkennung und Bekanntheit erworben. Unter anderem konnte ich von der „Bild-Zeitung“ die Auszeichnung als Top-Phlebologe im Rheinland erhalten. Dabei blicke ich als Experte für Störungen und Erkrankungen im Bereich der Venen, der Arterien, der Lymphbahnen und des Bindegewebes auf eine über 22-jährige praktische Tätigkeit zurück. Seit dem Jahr 1994 habe ich mehr als 50.000 Patienten in meinem Spezialgebiet behandelt.

  • Auszeichnung: „Venen-Kompetenz-Zentrum“

    2015 wurde meine Praxis mit dem Gütesiegel „Venen-Kompetenz-Zentrum“ durch den Berufsverband der Phlebologen ausgezeichnet. Ein zentrales Kriterium dafür waren die innovativen Methoden, die ich bereits seit Jahren anwende. Dazu zählt beispielsweise die schonende Krampfaderentfernung mit Radiowelle, Laser oder Venenkleber (Acrylkleber). Speziell die endovenösen Verfahren wie die Radiowellentherapie VENEFIT mit VNUS fast Closure, die Lasertherapie ELVES Radial sowie der moderne Venenkleber VenaSeal stellen klinisch erprobte, schonende Methoden dar, mit denen ich Krampfadern minimalinvasiv therapiere und den oberflächlichen Klappendefekt in Stammvenen ambulant schmerzarm beseitigen kann. Diese Verfahren machen es möglich, den Patienten schon nach kurzer Zeit wieder nach Hause zu entlassen. Die Arbeitsfähigkeit ist fast immer schon am nächsten Tag gegeben.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.vasolev.de/radiowellentherapievnus.html


Meine Praxis und mein Team

Grundsätzlich können Sie meine fachärztlichen Leistungen an drei Standorten in Anspruch nehmen:

  • Drei Standorte

    • In der Gefäßpraxis Leverkusen-Schlebusch, die Sie auf dem Gelände des Gesundheitsparks unter der Adresse Am Gesundheitspark 4 finden.
    • In der Gefäßpraxis Leverkusen-Wiesdorf, die ich im dortigen Ärztehaus City Center an der Rathausgalerie gegründet habe.
    • In der Gefäßpraxis Langenfeld, Solinger Straße 48 in Langenfeld, die ich als privatärztliche Einrichtung betreibe und die in der zentralen Stadtgalerie liegt.

    An allen drei Praxisstandorten setzt sich an meiner Seite das fachlich bestens ausgebildete, freundliche und hoch motivierte Assistenzteam ein. Uns liegt die Bewahrung und Wiederherstellung Ihrer Gesundheit am Herzen.

  • Online-Terminbuchung

    Online-Terminvereinbarungen können Sie auf meiner Homepage vornehmen. Zur Online-Terminbuchung gelangen Sie hier.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.vasolev.de


Sonstige Informationen über mich

Nach dem Studium der Humanmedizin war ich zunächst in der Abteilung für Innere Medizin mit Schwerpunkt Angiologie von Prof. Dr. Ludwig in Mönchengladbach tätig. Daran schloss sich die ärztliche Tätigkeit in zwei Spezialpraxen für Gefäßchirurgie und vaskuläre Erkrankungen in Neuss und Limburg/Lahn an. 1996 habe ich meine Approbation erhalten und mir 1999 die Qualifikation als Facharzt für Allgemeinmedizin sowie die wichtige Zusatzbezeichnung Phlebologie erworben. Mit dem Curriculum Lymphologie, das ich 2004 absolvierte, und der Zusatzbezeichnung „Gesundheitsförderung und Prävention“ war die weitere Spezialisierung meiner medizinischen Arbeit verbunden.

Derzeit setze ich mich als Mitglied bei den folgenden Fachgesellschaften ein und reichere mein fachliches Wissen auch auf diesen Ebenen kontinuierlich an: 

  • Deutsche Gesellschaft für Angiologie – DGA
  • European Society of Vascular Medicine – ESVM
  • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie – DGP
  • Deutsche Gesellschaft für Lymphologie – DGL
  • Berufsverband der Phlebologen
  • Berufsverband der Lymphologen

jameda Siegel

Dr. Linz ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Innere- & Allgemeinmediziner · in Leverkusen

jameda Siegel

Dr. Linz ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Ärzte · in Leverkusen

Note 1,3 •  Sehr gut

1,3

Gesamtnote

1,3

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Optionale Noten

1,6

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,4

Betreuung

1,6

Entertainment

2,1

alternative Heilmethoden

1,7

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,5

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (180)

Alle89
Note 1
83
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
3
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
06.01.2021 • Alter: über 50
1,0
1,0

Kompetent und sehr freundlich

Ich wurde sehr freundlich, kompetent und umfassend von Herrn Dr. Linz beraten. Eine Mitbehandlung in einem Krankenhaus wurde direkt von ihm selber arrangiert. Ich fühle mich in dieser Praxis sehr gut aufgehoben.

21.12.2020
1,0
1,0

Gut organisierte Praxis und sehr kompetenter Arzt

Ich war heute, auf Empfehlung einer Freundin, beim Dr. Linz, um bei ihm routinemäßig einen Venencheck durchführen zu lassen.

Die Praxis, samt Mitarbeiter machte einen sehr freundlichen+strukturierten Eindruck und ich musste nicht lange warten, bis ich von einer Arzthelferin zu mehreren Voruntersuchungen gerufen wurde.

Auch der Doktor hat sich sehr viel Zeit genommen und ist auf all' meine Fragen, Ängste+Sorgen sehr verständnisvoll eingegangen.

Ich fühlte mich deshalb dort sehr gut aufgehoben.

15.11.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Sehr empfehlenswert!

Herr Dr. Linz ist ein emphatischer, einfühlsamer und kompetenter Arzt.

Mir wurde nach der Diagnose Lipödem der Behandlungsverlauf ausführlich erklärt.

Alle meine Fragen wurden beantwortet.

Herr Dr. Linz geht respektvoll mit den Nöten eines Patienten um.

Ein herzlicher Dank für den freundlichen und reibungslosen Ablauf an das Praxisteam.

12.10.2020
1,0
1,0

DANKE an Herrn Dr.Linz

Ein grosses Dankeschön an Herrn Dr.Linz und sein Praxisteam. für die liebe Betreuung.Ich bin seit Jahren Patientin in der Praxis auf Grund meiner Diagnose THORACIC OUTLET SYNDROM beidseit.(z.n.Op 2017 re.Teilresektion 1.Haösrippe,z.n.Op2019 li.Teilresektion 1.Halsrippe)Da ich vor kurzem die gleichen Beschwerden hatte wie 2017,erklärte mir Dr.Linz das ich ein rezidiv habe. Im September war die Op (Resektion der 1.Halsrippe und Revision Plexus brachialis.Ich kann Herrn Dr.Linz 100 Prozenzt weiter empfehlen.

09.09.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Notfall

Eigentlich nur eine Etage höher zum NierenCheck, dann: Gefäßgeräusche in der Halsschlagader:

Wouh !!! Notfall.

Panik: Am Empfang: bleiben Sie gleich hier. (und dies für einen ganz normalen Kassenpatienten)

Warten.

Freundliche Ruhe im Wartezimmer.

Dann: Check durch Dr. Linz. Freundlich, zugewandt, flink in Frage und Rede, emphatisch menschlich:

Diagnose: Glück im Unglück.

Dank Dr. Linz: Glück.

Welch ein Glück für mich.

Welch ein Dank.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung92%
Profilaufrufe33.649
Letzte Aktualisierung29.07.2020

Danke , Dr. Linz!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Leverkusen

Finden Sie ähnliche Behandler