Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. med. Ivor Ruf

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Termin vereinbaren

Dr. Ruf

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Di
08:00 – 12:00
15:00 – 19:00
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Fr
08:00 – 14:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Münchener Str. 62 a86415 Mering

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Manuelle Medizin / Chirotherapie
Orthopädische Rheumatologie
Psychosomatische Grundversorgung
Sportorthopädie
Sonographie
Digitales Röntgen
DXA Knochendichtemessung
Podoskopie / digitale Fußdruckmessung
Hyaluronsäuretherapie
PRP Eigenserumtherapie
ESWT Stoßwellentherapie
Wirbelsäuleninfiltrationen
Akupunktur

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, um mehr über unsere Arbeit als Orthopäden in unserer Praxis in der Münchener Straße in Mering zu erfahren. Sie finden hier Details zu unserem Leistungsspektrum und unseren Schwerpunkten. Bei Rückfragen sind wir auch gerne persönlich für Sie da. 

Möchten Sie unsere Sprechstunde besuchen? Wir freuen uns auf Sie und stehen Ihnen auch im Vorfeld für Fragen zur Verfügung!

Ihr Dr. Ivor Ruf

Weitere Informationen zu mir

  • Jahrgang 1981 - München


Abitur

  • Holbein-Gymnasium Augsburg


Studium

  • Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München 


Promotionsarbeit

  • Klinikum der Universität München - Großhadern


Praktisches Jahr

  • Urologische Klinik und Poliklinik (Klinikum der Universität München)
  • Department of Surgery (Portiuncula Hospital, Ballinasloe, Irland) 
  • I. Medizinische Klinik (Innere Medizin, Klinikum Augsburg)

 
Facharztausbildung

  • Chirurgische Abteilung Krankenhaus Friedberg
    Unfallchirurgie und Viszeralchirurgie

  • Klinik und Poliklinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
    Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
    Chirurgische Intensiv- und Notfallmedizin
     
  • Orthopädische Universitätsklinik Ulm mit Querschnittgelähmtenzentrum am RKU
    Orthopädie


Tätigkeit als Facharzt

  • Orthopädische Universitätsklinik Ulm mit Querschnittgelähmtenzentrum am RKU
    Hauptoperatur für Hüft- und Kniegelenkersatz am 
    Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.orthopaede-mering.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Erkrankungen oder Verletzungen der Knochen, Gelenke, Sehnen und Bänder können sehr schmerzhaft sein. Um Ihre Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen, nutzen wir moderne therapeutische Verfahren, die eine effektive Behandlung Ihrer Beschwerden erlauben. Gerne beraten wir Sie persönlich bei Ihrem Anliegen. Sie erreichen uns in unserer Praxis in Mering unter folgender Telefonnummer: 08233/38080.

  • Manuelle Medizin / Chirotherapie

  • Orthopädische Rheumatologie

  • Sportorthopädie

  • Manuelle Medizin / Chirotherapie

    Die Manuelle Medizin/Chirotherapie umfasst Heilmethoden, die zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates angewendet werden. Zielpunkte sind insbesondere Gelenke, Faszien und Muskeln. Sowohl die Erhebung des Untersuchungsbefundes als auch die Behandlung der diagnostizierten Störungen erfolgen ausschließlich mit der Hand des Arztes. Unter anderem werden blockierte Gelenke mit Hilfe sanfter Techniken mobilisiert. Entsprechend grenzt sich die Manuelle Medizin von der medikamentösen und von der invasiven Medizin ab. Die besonders schonende Methode ist freilich Bestandteil der kritisch-rationalen Schulmedizin.

  • Orthopädische Rheumatologie

    Die Orthopädische Rheumatologie beschäftigt sich mit der Erkennung und Behandlung von rheumatischen Erkrankungen und insbesondere ihren Auswirkungen auf den Bewegungsapparat. Rund 100 verschiedene Einzel-Erkrankungen werden dem rheumatischen Formenkreis zugeordnet. Typische Beschwerden können Morgensteifigkeit oder Gelenkschmerzen sein.

    In Zusammenarbeit speziell mit internistischen Rheumatologen und Physiotherapeuten erarbeiten wir in unserer orthopädischen Praxis ein ganzheitliches und auf den Patienten individuell abgestimmtes multimodales Behandlungskonzept. Bei frühzeitiger Diagnosestellung und Einleitung einer leitliniengerechten Therapie können schwere Krankheitsverläufe häufig vermieden und für den Patienten eine gute Lebensqualität erhalten werden.

  • Sportorthopädie

    Die Sportorthopädie befasst sich mit Verletzungen und sonstigen Beschwerden des Bewegungsapparates infolge der Ausübung von Sport (z.B. durch Fehlbelastung) und nach Sportunfällen. Neben Sehnen, Bändern und Knochen können Knorpel und Muskeln betroffen sein. Schwerpunkt sind die Gelenksverletzungen. 

    Nach zielgerichteter Anamnese können wir mittels Sonographie und digitaler Röntgenbildgebung in vielen Fällen bereits die Diagnose stellen. Sollte zur weiterführenden Abklärung z.B. ein MRT erforderlich sein, erhalten unsere Patienten zeitnah einen Termin in einer der radiologischen Praxen in der Umgebung. Neben der Akutversorgung und ggf. raschen Ausstattung mit den erforderlichen orthopädischen Hilfsmitteln können wir im Weiteren eine Reihe von schonenden Behandlungsformen in unserer Praxis anbieten. Falls erforderlich vermitteln wir gerne kompetente Ansprechpartner zur operativen Versorgung. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Ob Sportverletzung, Verschleißerkrankung oder chronisches Leiden: Bei Beschwerden gibt es oft verschiedene Therapiemöglichkeiten, die eine Besserung versprechen. Welche ist jedoch in Ihrem individuellen Fall die beste und effizienteste? Genau dies möchte ich mit Ihnen in meiner orthopädischen Praxis in der Münchener Straße in Mering besprechen.

Schauen Sie sich doch einfach mal um und informieren Sie sich über unser breites Leistungsspektrum zur schonenden Behandlung und Heilung von Erkrankungen des Bewegungsapparates.

  • Sonographie

  • Digitales Röntgen

  • DXA Knochendichtemessung

  • Podoskopie / digitale Fußdruckmessung

  • Sonographie

    In unserer orthopädischen Praxis wird die Ultraschall-Untersuchung (Sonographie) eingesetzt, um Gelenke und deren umgebendes Weichteilgewebe, Sehnen und Muskeln darzustellen. Für den Patienten schmerzfrei sowie frei von Nebenwirkungen und Strahlenbelastung lassen sich mit dieser Methode schnell für die Therapieentscheidung wichtige Informationen gewinnen. Zudem kann mit Hilfe der Sonographie die Sicherheit im Rahmen von kleinen Interventionen gesteigert werden, z.B. bei sonographie-gesteuert gezielten Injektionen.

  • Digitales Röntgen

    Optimaler Durchblick und geringere Strahlenbelastung - Digitales Röntgen ist die moderne Form der konventionellen Röntgenbildgebung. In unserer Praxis werden die Röntgenaufnahmen im Gegensatz zum analogen Verfahren nicht mehr auf fotografischem Filmmaterial, sondern in digitaler Form auf sog. Lumineszenz-Speicherfolien festgehalten, die sich in Röntgenkassetten befinden. Die Bilder stehen dem behandelnden Arzt unmittelbar nach der Untersuchung auf dem Computer zur Beurteilung zur Verfügung. Sie müssen nicht wie bei der älteren Methode unter dem Einsatz von Chemikalien aufwändig entwickelt werden. Durch Verwendung spezieller Filter wird die Strahlenbelastung auf das notwendige Minimalmaß beschränkt. Für Kinder halten wir spezielle Kinderfilter vor. 

    In exzellenter Auflösung kann der Arzt krankhafte Veränderungen an Gelenken und Knochen wie z.B. Verschleiß, Fehlstellungen oder Knochenbrüche beurteilen bzw. ausschließen.

     

  • DXA Knochendichtemessung

    Bei jedem Menschen nimmt der Mineralsalzgehalt der Knochen, sprich die Knochendichte, im Laufe des Lebens ab. Ist er jedoch, wie bei Osteoporose, krankhaft und somit übermäßig vermindert, steigt das Risiko für Knochenbrüche und andere Folgeerkrankungen. In Deutschland leiden mehr als 6 Millionen Menschen an Osteoporose.

    In unserer Arztpraxis bieten wir Ihnen zur (Früh-)Erkennung von Osteoporose und zur Beurteilung des Krankheitsverlaufs das Verfahren der Dual-Energy X-Ray Absorptiometry (DXA) an. Sie stellt das einzige von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und dem Dachverband Osteologie (DVO) empfohlenen Verfahren zur Knochendichtemessung dar, ist nur mit einer sehr geringen Strahlenbelastung für den Patienten verbunden und absolut schmerzfrei.

     

  • Podoskopie / digitale Fußdruckmessung

    Das Podoskops stellt Form und Belastungspunkte der Füße dar und ermöglicht es so, Fußschwächen bzw. Fußschäden präzise zu erkennen. Diese können Auswirkungen auf den gesamten Körper haben und unter anderem zu Rücken- oder Kniegelenksbeschwerden führen. 

    In unserer orthopädischen Praxis setzen wir die Podoskopie insbesondere in Vorbereitung einer optimalen Einlagenversorgung ein.

  • Osteologie

    Die Osteologie beschäftigt sich mit dem Aufbau des Knochens, dem Knochenstoffwechsel, möglichen Erkrankungen des Skeletts und der Interaktion von Knochen, Nerven und Muskeln. Besonders wichtig ist die (Früh-)Erkennung einer krankhaften Verminderung des Mineralsalzgehalts der Knochen (Osteoporose) und das damit einhergehend erhöhten Risikos für Knochenbrüche. 

    Unter anderem auf Basis per Knochendichtemessung (DXA) erhobener Befunde und per Blutabnahme ermittelter Werte leiten wir eine bedarfsgerechte und an die Nebendiagnosen des Patienten angepasste Therapie ein. Sie hat vor allem das Ziel schmerzhafte, teilweise operationspflichtige, ggf. die Selbständigkeit erheblich einschränkende und im Extremfall lebensgefährliche Frakturen zu verhindern.

  • Hyaluronsäuretherapie

    Die Hyaluronsäuretherapie ist nachweislich wirksam in der Behandlung von Arthrose. Sie führt zur Verringerung der Schmerzintensität und Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit. Hyaluronsäureinjektionen sind angezeigt, wenn erste Maßnahmen nicht zum Ziel führen und für eine Operation noch kein Anlass besteht.  

    Hyaluronsäure ist ein natürlicher Hauptbestandteil der Gelenkflüssigkeit. Diese wirkt stoßdämpfend und schmierend und versorgt den Gelenkknorpel mit Nährstoffen. Bei Gelenkverschleiß/Arthrose verschlechtert sich die Qualität der Gelenkflüssigkeit, es entsteht ein entzündliches Milieu und die Schutzwirkung für das betroffene Gelenk geht verloren. 

    Die Hyaluronsäure wird durch den Arzt gezielt direkt in das betroffene Gelenk injiziert und wirkt dort positiv auf die krankhaft veränderte Gelenkflüssigkeit. Die Therapie wird über einen Zeitraum von mehreren Wochen durchgeführt und die Effekte halten oft über mehrere Monate an.  

     

  • PRP Eigenserumtherapie

    Eine Behandlung mit dem eigenen Blut klingt für viele zunächst einmal befremdlich. Die Therapie, mit aus dem patienteneigenen Blut gewonnenem plättchenreichem Plasma (platelet rich plasma = PRP), bietet jedoch besondere Möglichkeiten. Gezielt können konzentriert Heilung fördernde körpereigene Wachstumsfaktoren ohne den Einsatz von Zusatzstoffen oder Konservierungsmitteln injiziert werden. Eine häufig synonym verwendete Bezeichnung der Methode lautet "autologous conditioned plasma" (ACP).

    In unserer orthopädischen Praxis findet diese Therapieform insbesondere Anwendung bei Gelenk- und Sehnenerkrankungen, bedingt durch Verschleiß, Entzündung oder Verletzung.

  • ESWT Stoßwellentherapie

    Die extrakorporale Stosswellentherapie (ESWT) ist eine innovative Methode zur Linderung von schmerzhaften Sehnen- und Muskelerkrankungen. Mithilfe von Schallwellen wird dabei die Ursache der Beschwerden gezielt beseitigt. In unserer orthopädischen Praxis setzen wir diese Therapieform zum Beispiel beim sogenannten “Tennisellenbogen”, einer Kalkschulter oder Fersenschmerzen ein. Der große Vorteil für den Patienten: die Methode ist so gut wie risiko- und nebenwirkungsfrei. 

  • Wirbelsäulennahe Infiltrationen

    Bei dieser Methode injiziert der Arzt gezielt Wirkstoffe an krankhaft veränderte und Schmerzen verursachende Strukturen der Wirbelsäule. Die Wirbelsäuleninfiltration ist eine nichtchirurgische Schmerztherapie zur Behandlung örtlicher Rückenschmerzen und von der Nervenwurzel herrührender in die Beine ausstrahlender Schmerzen.

    In unserer orthopädischen Praxis setzen wird die epidurale Umflutung zum Beispiel bei der Behandlung eines Bandscheibenvorfalls mit Druck auf eine Nervenwurzel und dadurch ausgelöste Nervenschmerzen (Ischiasschmerz) ein. Die Facettengelenksinfiltration dient in erster Linie der Therapie durch die kleinen Zwischenwirbelgelenke verursachter Rückenschmerzen. Oft lässt sich mit dieser risikoarmen Behandlung eine Operation umgehen.

  • Akupunktur

    Die fernöstliche Heilmethode Akupunktur ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und erfreut sich auch in der westlichen Welt sehr großer Beliebtheit.

    In unserer Arztpraxis setzen wir die Akupunktur bei der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats ein. Knie-, Rücken-, Hüft- oder Schulterschmerzen können so schonend gelindert werden. Im Gegensatz zu einigen herkömmlichen Therapien gibt es bei der Akupunktur so gut wie keine Nebenwirkungen. 

  • Psychosomatische Grundversorgung

    In unserer orthopädischen Praxis bieten wir Ihnen, als Ergänzung der Schulmedizin, eine vollumfängliche psychosomatische Grundversorgung an. Das Fachgebiet der Psychosomatik beschäftigt sich mit dem Zusammenhang zwischen Körper und Psyche, die sich gegenseitig beeinflussen. 

    Im Sinne der psychosomatischen Grundversorgung fließen sowohl das körperliche und emotionale Befinden des Patienten als auch seine Beziehungen zu sich selbst und anderen (einschließlich des Arztes) in eine ganzheitliche Diagnostik mit ein.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


jameda Siegel

Dr. Ruf ist aktuell – Stand Juni 2022 – unter den TOP 5

Ärzte · in Mering

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Betreuung
sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,8

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

1,8

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,4

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (22)

Alle22
Note 1
22
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
25.06.2022
1,0

SEHR KOMPETENT und alternative Behandlung

ich bin seit 4 Monaten als Privatpatient bei Dr. Ivor Ruf in Behandlung.. schnelle und persönliche Terminvergabe. das junge Praxisteam ist sehr freundlich; wie auch Dr. RUF selbst. die diversen Behandlungen sind sehr effektiv.. alles Gründe zur besten Empfehlung..

Kommentar von Dr. Ruf am 28.06.2022

Herzlichen Dank für Ihre schöne Anerkennung unserer Arbeit!

02.06.2022 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Bester mir bekannter Orthopäde

Herr Dr. Ruf ist ein herausragend guter Arzt! Von den Fachkenntnissen und der Professionalität her habe ich einen vergleichbar guten Arzt allenfalls mal früher in der Hessinpark-Clinic in Augsburg angetroffen. Besonders hervorhebenswert ist sein weit über das normale hinausgehende Engagement.

Entsprechend suchen auch sehr viele Patienten diesen Arzt auf, was natürlich dazu führt, dass es zwingend zu gewissen Wartezeiten kommen muss. Wenn man aber entsprechende Schmerzen hat, sollte man hier die Wartezeit auf jeden Fall in Kauf nehmen, dafür ist die Behandlung umso besser. Es ist eigentlich eher erstaunlich, wie diese Praxis überhaupt derart viele Patienten versorgen kann und trotzdem immer noch Notfalltermine und auch Patienten ohne Termin "dazwischen schieben" kann. Trotz der übervollen Praxis nimmt sich der Arzt immer Zeit für den Patienten und arbeitet außergewöhnlich gründlich und sorgfältig.

So weit ich es mitbekommen habe und beurteilen kann, gibt es hier auch keinerlei Unterschied zwischen Kassen- und Privatpatienten, wie das leider bei vielen anderen Ärzten real der Fall ist.

Die Artzhelferinnen sind ebenfalls sehr bemüht, aber natürlich durch das hohe Patientenaufkommen sehr gefordert. Deshalb können sie manchmal naturgemäß Terminwünsche von Patienten nicht so umsetzen, wie sie das selbst gerne tun würden. Auch in Bezug auf die Artzhelferinnen sind die hohe Professionalität und das fachliche Können besonders bemerkenswert.

Kommentar von Dr. Ruf am 05.06.2022

Ganz herzlichen Dank für dieses große Lob! Wir sind überwältigt! Die Wertschätzung tut uns sehr gut, gerade weil so wenige zufriedene Patienten sich äußern. Ausdrücklichen Dank auch für das Verständnis für die besonderen Zwänge, die aus der Versorgung einer großen Zahl von Patienten und unserem Qualitätsanspruch entstehen. Unser Bestreben ist es, sowohl die Wartezeit auf einen Termin als auch die in der Praxis so gering wie möglich zu halten.

08.04.2022
1,2

Guter und sehr kompetenter freundlicher Arzt

Ich würde mit neuem Knieprobleme sehr zeitnah und kompetent behandelt. Herr Dr.Ruf nahm sich auch immer die nötige Zeit um mich zu behandeln und auch über mögliche Alternativen zu beraten. Ich muss hier sagen ich war stets rund um zufrieden und habe mich sehr wohl, aufgehoben und gut behandelt gefühlt. Ich den immer sehr freundlichen Herrn Dr. Ruf nur bestens empfehlen.

H. Klimmer, Augsburg

Kommentar von Dr. Ruf am 10.05.2022

Vielen Dank für die tolle Bewertung!

02.04.2022
1,0

Sehr kompetenter Arzt und nettes Personal

Junger aber kompetenter Arzt, man bekommt schnellstmöglich einen Termin. Ich war auch bereits bei seinem Vorgänger Herrn Doktor Nachtigall in Behandlung und fühle mich jetzt besser aufgehoben. Endlich auch mal eine Arztpraxis mit Luftreiniger für Corona !

Kommentar von Dr. Ruf am 10.05.2022

Dankeschön für das erfrischende Lob!

29.03.2022
1,0

Sehr kompetent, toller Umgang mit Kindern

Ich war mit meiner Tochter (8) nach einem Sportunfall zur Untersuchung bei Dr. Ruf

Alle Untersuchungsergebnisse wurden sowohl mit mir als auch mit meiner Tochter ausführlich und "auf Augenhöhe" besprochen.

Wir haben uns in der Praxis sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt.

Kommentar von Dr. Ruf am 10.05.2022

Dankeschön für das tolle Lob!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung86%
Profilaufrufe4.551
Letzte Aktualisierung14.10.2020

Termin vereinbaren

08233/38080

Dr. med. Ivor Ruf bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Amberg
    • Ansbach
    • Aschaffenburg
    • Bamberg
    • Bayreuth
    • Coburg
    • Dachau
    • Deggendorf
    • Erding
    • Erlangen
    • Forchheim
    • Freising
    • Friedberg
    • Fürstenfeldbruck
    • Fürth
    • Germering
    • Hof
    • Ingolstadt
    • Kaufbeuren
    • Kempten
    • Königsbrunn
    • Landsberg am Lech
    • Landshut
    • Memmingen
    • Neu-Ulm
    • Neuburg an der Donau
    • Neumarkt in der Oberpfalz
    • Olching
    • Passau
    • Rosenheim
    • Schwabach
    • Schwandorf
    • Schweinfurt
    • Straubing
    • Unterschleißheim
  • Beliebte Fachgebiete
    Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken