Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Zahnärzte:
Gold-Kunde
Dr. med. dent. Alexander Mohr

Dr. med. dent. Alexander Mohr

Zahnarzt, Implantologie, Ästhetische Zahnmedizin

06102/780800

Dr. Mohr

Zahnarzt, Implantologie, Ästhetische Zahnmedizin

Sprechzeiten

Mo
07:00 – 20:00
Di
07:00 – 20:00
Mi
07:00 – 20:00
Do
07:00 – 20:00
Fr
07:00 – 20:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Carl-Ulrich-Str. 263263 Neu-Isenburg

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

es freut mich sehr, dass Sie sich über meine Zahnarztpraxis in Neu-Isenburg informieren möchten. Auf meinem jameda-Profil erfahren Sie Details über meine Fachgebiete: Ich habe mich auf Implantologie und ästhetische Zahnheilkunde spezialisiert. Moderne Diagnose- und Therapieverfahren stehen mir zur Verfügung, um jeden Patienten bestmöglich zu behandeln.

Wenn Sie individuelle Fragen klären wollen, können Sie sich gerne an mich wenden. Ihre Mundgesundheit liegt uns am Herzen!

Ihr Dr. med. dent. Alexander Mohr

Mein Lebenslauf

1992 bis 1997Studium der Zahnheilkunde an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und an der Johann- Wolfgang-Goethe-Universität zu Frankfurt am Main.
1998Assistent in der Zahnarztpraxis Enke in Offenbach.
1999Assistent in der Praxis Dr. Pietsch & Partner in Mühlheim a. Main.
2000Zahnarzt in der Praxis Dr. Pietsch & Partner mit Schwerpunkt ästhetische& kosmetische Zahnheilkunde.
2001Promotion in der zahnärztlichen Chirurgie der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main.
2001Veröffentlichung über „ästhetische & funktionelle Optimierung durch Veneering“.
2003Mitautor des Buches „Einfache und effektive Wege zur Prophylaxepraxis“.
2003Eröffnung der eigenen Zahnarztpraxis in Neu-Isenburg mit dem Schwerpunkt ästhetische & kosmetische Zahnheilkunde.
2005Mitgründer und Entwickler des Bleachingzentrum LaDent Frankfurt.
2008Anerkennung des Tätigkeitsschwerpunkts „Implantologie“ durch die Landeszahnärztekammer Hessen.
2009Zertifizierung zur ersten „Top-Service Praxis“ deutschlandweit (ausgezeichnet mit 4 Sternen).

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnarztpraxis Dr. Mohr & Kollegen


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Sie interessieren sich für die Möglichkeiten der modernen Zahnmedizin? Auf dieser Seite erfahren Sie, auf welche Behandlungen ich mich spezialisiert habe. Ich nutze moderne Verfahren, um Zahnerkrankungen möglichst schonend und schmerzarm zu behandeln. Bei Fragen oder Problemen können Sie sich gerne persönlich an mich wenden – ich bin für Sie da!

  • Ästhetik

  • Implantologie

  • Ästhetik

    Im täglichen Umgang mit unseren Mitmenschen fällt unser erster Blick am häufigsten auf den Mund. Dabei stehen die Zähne besonders im Mittelpunkt. Unwillkürlich achten wir primär auf die Mundpartie und ihr optisches Erscheinen. Unsere Praxis hat sich darauf spezialisiert, Zähne in Form und Farbe so zu rekonstruieren, dass man von einem schönem Lächeln sprechen kann. „Schöne Zähne“ unterstützen ganz erheblich Ihre Ausstrahlung und heben Ihr Selbstwertgefühl. Ihr Anliegen ist uns wichtig - die moderne Zahnheilkunde macht fast alles möglich!

  • Implantologie

    Implantate können den Verlust einzelner Zähne gut ausgleichen, denn die künstliche Wurzel gibt dem neuen „Zahn“ einen sicheren Halt. Der wesentliche Vorteil von Implantaten gegenüber konventionellem Zahnersatz besteht in der zahnschonenden Vorgehensweise, Zahnlücken können ohne das Beschleifen der angrenzenden Zähne geschlossen werden. Nachdem das Implantat gesetzt wurde, vergehen meist 3-6 Monate bevor der Zahnersatz angefertigt werden kann, denn die genaue Einhaltung der Einheilphase des Implantats ist ausschlaggebend für einen sicheren Halt. In der modernen Zahnheilkunde lässt sich fast überall ein Implantat setzen, auch an solchen Stellen wo nicht genügend Knochen vorhanden sein sollte. In solchen Fällen arbeitet unser Team mit einem Spezialisten zusammen, einem sog. Implantologen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen: In unserer Praxis nutzen wir moderne Diagnose- und Therapieverfahren, um Zahnerkrankungen keine Chance zu geben. Doch damit wir bestmöglich für Ihre Mundgesundheit sorgen können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen: Wenn Sie Ihre Zähne zu Hause gründlich pflegen und regelmäßig Kontrolltermine wahrnehmen, schaffen Sie die besten Voraussetzungen, um sich auch im Alter an gesunden Zähnen freuen zu können.

  • Vollkeramik

  • Prophylaxe

  • Bleaching

  • Amalgamausleitung

  • Vollkeramik

    Vollkeramische Konstruktionen wirken natürlich, ästhetisch, sind höchst bioverträglich, erhalten die Zahnsubstanz und gestalten die Funktion. Sie sind absolut metallfrei, denn wir vertreten die Auffassung „Metall hat in der Mundhöhle nichts verloren“. Mittels einer dentinadhäsiven Klebetechnik wird Vollkeramik eingesetzt, dies schafft einen ultimativen Halt zwischen Zahn und Keramik. Die Zähne werden in Ihrer Natürlichkeit wiederhergestellt, es entsteht kein dunkel wirkender Metallrand am Zahnfleischsaum, wie bei herkömmlichen Kronen (sog. „Verblendkeramik“). Es entstehen unauffällige Kronen, Veneers, Inlays, Tabletops und Brücken, allesamt der Natur nachempfunden. Unser Ziel ist, dass uns der Anblick immer wieder begeistert und wir uns immer wieder an ihnen erfreuen können.

  • Prophylaxe

    Nach den neusten und wissenschaftlichen Erkenntnissen beugt eine regelmäßige Prophylaxe Karies, Parodontitis und auch allgemeinen Erkrankungen vor. Idealerweise sollten Sie daher mindestens 2-3 Mal pro Jahr eine „Professionelle Zahnreinigung“ durchführen lassen. Parodontitis- und Karieskeime verteilen sich vom Mundraum ausgehend im gesamten Körper und gelangen so zu lebenswichtigen Organen. Besonders Parodontitiskeime können unter anderem Herzkranzgefäße angreifen. Studien in den USA zeigen, dass sich das Risiko für einen Herzinfarkt um das 2,2-fache und für einen Schlaganfall sogar um das 2,7-fache erhöht.

  • Bleaching

    Mit dieser Methode lassen sich Zähne einfach und schonend aufhellen. Das allgemeine Interesse an persönlicher Zahngesundheit wächst und damit auch der Trend zur Zahnaufhellung. Weiße Zähne bedeuten Schönheit, Jugend, Vitalität und Erfolg. Eine allgemeine Umfrage hat ergeben, dass nahezu 85% der Menschen die Attraktivität des anderen Geschlechts anhand des Lächelns beurteilen.

    Nachfolgende Zahnaufhellungssysteme wenden wir an:

    • Home-Bleaching
    • Inoffice-Bleaching
  • Amalgamausleitung

    Haben Sie sich entschlossen Amalgam aus Ihren Zähnen entfernen zu lassen, sollten Sie zuvor eine Amalgamausleitung durchführen.

    Was macht Amalgam im Körper?

    Quecksilber wirkt als Zell- und Protoplasmagift bzw. Nervengift, es hemmt Enzyme und denaturiert wichtige Proteine. Es kann freie Radikale bilden, die aggressiv wirken und bei degenerativen Prozessen oder der Tumorentstehung eine große Rolle spielen. Es blockiert zudem Enzyme, die zum Abfangen der freien Radikale dienen. Quecksilber reichert sich bevorzugt in Niere, Leber und Gehirn an und führt dort in entsprechend hohen Dosen zu manifesten Funktionsstörungen. Aus diesem Grund hat auch der Gesetzgeber die Verwendung von Amalgam bei Schwangeren und Kindern unter 8 Jahren verboten.

  • Parodontitis – Zahnfleischentzündung

    Ca. 80 % der erwachsenen Bevölkerung zeigen Zeichen einer Zahnfleischentzündung (Gingivitis). Zahnfleischbluten ist oft eines der ersten Anzeichen einer langandauernden Gingivitis. Diese bakterielle Entzündung kann auf den Kieferknochen, die Wurzelhaut und das Wurzelzement übergreifen. Man spricht dann von einer Parodontitis, einer bakteriell bedingten Entzündung, wenn es bereits zu einer irreversiblen Zerstörung des Zahnhalteapparates gekommen ist, die umgangsprachlich auch „Parodontose“ genannt wird. Diese Parodontalerkrankung ist heute hauptverantwortlich für den Zahnverlust. Eine Parodontitis wird immer von Allgemeinerkrankungen mit vielfältigen Wechselwirkungen begleitet. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass bei einer Parodontitis nicht nur das Zahnfleisch erkrankt ist, sondern auch der ganze Patient.

  • Knirschen

    Als Bruxismus bezeichnet man das aktive Knirschen und aufeinanderpressen der Zähne. Knirschen Patienten über einen längeren Zeitraum entsteht ein mechanischer Abrieb der Zahnhartsubstanz (Zahnschmelz). Somit geht die Zahnhartsubstanz Stück für Stück verloren. Bei einem Bruxismus kann die Wangen und Kaumuskulatur extrem vergrößern und somit als Begleiterscheinung auch Schmerzen auftreten. Durch die Überanstrengung und Vergrößerung der Wangen / -Kaumuskulatur wird das Kiefergelenk in Mitleidenschaft gezogen und reagiert ebenfalls durch Schmerzen und knackende Geräusche. Spätestens jetzt sollte hier mittels einer Knirscherschiene Abhilfe geschaffen werden. Die Schiene wird individuell auf das Kiefergelenk vermessen, um weitere Überbelastungen zu vermeiden.

  • Wurzelbehandlung

    Die Behandlung des Wurzelkanalsystems eines Zahnes ist eine vielversprechende Möglichkeit einen Zahn zu erhalten, wenn der Zahnnerv bereits abgestorben (devital) oder irreversibel entzündet ist. Dies kann zum Beispiel durch einen tiefen kariösen Defekt, eine Zahnfraktur oder auch durch pathologische Prozesse des Zahnhalteapparates ausgelöst werden. Ziel der Behandlung ist es, mithilfe von speziellen Instrumenten den Zahnnerv (Pulpa) und Teile des Blutgefäßsystems zu entfernen, infiziertes Gewebe komplett zu beseitigen, das Kanalsystem mit speziellen Lösungen zu desinfizieren und entstandene Hohlräume schließlich speichel- und bakteriendicht zu verschließen. Einer bakteriellen Reinfektion kann so in der Regel vorgebeugt werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Meine Kollegen (2)

Praxis

jameda Siegel

Dr. Mohr ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Ästhetische Zahnmediziner · in Neu-Isenburg
Implantologen · in Neu-Isenburg
Zahnärzte · in Neu-Isenburg
Zahnärzte für Angstpatienten · in Neu-Isenburg

jameda Siegel

Dr. Mohr ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Alle Heilberufler · in Neu-Isenburg

Note 1,2 •  Sehr gut

1,2

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,4

Betreuung

2,0

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (47)

Alle25
Note 1
24
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
15.11.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Kompetenter Zahnarzt - und sehr nettes Team

Ein Zahnarzt und Implantologe der sehr kompetent ist. Zwei Implantate und zwei Kronen wurden 2019 bei mir eingesetzt. Bis heute alles bestens. Herr Dr. Mohr und sein nettes Team kann von mir weiter empfohlen werden. Ich fühle mich hier bestens aufgehoben. 5 Sterne *****

B. Beck

28.09.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

10-jähriges Behandlungs-Jubiläum

Der erste Zahnarzt, der mich als Angstpatient, verstanden und entsprechend betreut hat. Nunmehr habe ich keine Angst mehr vor einem Termin. Für die seit 10 Jahren immer erstklassige Beratung und Betreuung bedanke ich mich sehr herzlich bei Dr. Mohr und seinem gesamten Team.

09.07.2020
1,0
1,0

Der Zahnarzt meines Vertrauens!

Ich habe einige Zahnärzte durch und mamche haben mich auch Zähne gekostet. Ich habe bei Dr Mohr Implantate bekommen. Er ist super sympathisch und klärt sehr gut auf. Ich fühle mich bei ihm wohl und man merkt, dass er sehr viel Spaß an seiner Arbeit hat

29.06.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Professionelle Zahnreinigung

Ich gehe alle vier bis fünf Monate zur professionellen Zahnreinigung in die Praxis von Dr. Mohr. Die gesamte Abwicklung erfolgt problemlos und stets zu meiner vollsten Zufriedenheit. Die Termine werden eingehalten und man erhält jeweils einige Tage vor dem Termin eine Benachrichtigung per e-mail.

22.02.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Sehr guter Zahnarzt

Bin sehr zufrieden mit Dr. Mohr, alles bestens, hat mich bisher immer sehr gut behandelt.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe24.545
Letzte Aktualisierung03.06.2020

Danke , Dr. Mohr!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Neu-Isenburg

Finden Sie ähnliche Behandler