Gold-Kunde
Die Zahngalerie, Praxis Hottelmann & Hottelmann

Die Zahngalerie, Praxis Hottelmann & Hottelmann

Gemeinschaftspraxis

0331/237075-20

DankeDie Zahngalerie, Praxis Hottelmann & … !

Aktion
Danke sagen

Die Zahngalerie, Praxis Hottelmann & Hottelmann

Gemeinschaftspraxis

DankeDie Zahngalerie, Praxis Hottelmann & … !

Aktion
Danke sagen

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet

Mo
08:00 – 19:00
Di
08:00 – 19:00
Mi
08:00 – 19:00
Do
08:00 – 19:00
Fr
08:00 – 14:00

Adresse

Charlottenstr. 4214467 Potsdam

Behandler dieser Gemeinschaftspraxis (2)

Dr. med. dent. Lisa Hottelmann
Zahnärztin, Ästhetische Zahnmedizin, Endodontologie, Parodontologie
12Bewertungen
Note1,2
Dr. med. dent. Antje Hottelmann
Zahnärztin, Ästhetische Zahnmedizin, Parodontologie, Implantologie
10Bewertungen
Note1,0

Bilder

Herzlich willkommen

Gesunde und natürlich schöne Zähne ein Leben lang - Ihr Lächeln ist uns wichtig!

Unser Ziel ist es, Ihnen ein gesundes Lächeln und schöne Zähne in jeder Lebensphase zu ermöglichen.

Mit modernsten zahnmedizinischen Methoden und unserem höchstmöglichen Qualitätsanspruch werden Sie bei uns bestens versorgt. Wir beraten Sie ausführlich in allen Belangen der Zahnmedizin und beziehen Sie aktiv in die Planung der Behandlung ein.

Lächeln Sie ruhig wieder. Natürlich schöne Zähne sind ein Stück Lebensqualität.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Die Zahngalerie – Praxis Hottelmann & Hottelmann


Unsere Schwerpunkte

Schön, dass Sie sich über unsere Praxis informieren möchten. Sie finden uns in der Charlottenstr. 42 in Potsdam. Im Folgenden erfahren Sie mehr über unsere Schwerpunkte. Sie haben Fragen, die Sie uns gerne stellen möchten? Rufen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da!

  • Ästhetische Zahnmedizin

  • Vorsorge und Prophylaxe

  • Moderne Wurzelkanalbehandlungen

  • Parodontitis-Therapie

  • Hochwertiger Zahnersatz


  • Ästhetische Zahnmedizin

    Das Zusammenspiel von Zahnfarbe, Zahnform, Zahngröße und Funktion ist in der ästhetischen Zahnmedizin entscheidend für den Erfolg. Dabei ist die Zahnästhetik immer individuell und in jedem Alter anders. Die Zähne sollten sich natürlich und unauffällig einfügen und unbewusst einen positiven Einfluss auf die Harmonie des Gesichtes nehmen.
    Auch im höheren Lebensalter tragen ansprechendende Versorgungen der Zähne zu Ihrem Wohlbefinden und einem positiven Lebensgefühl bei. Moderne Materialien und Techniken ermöglichen heutzutage die Erfüllung fast jeden Wunsches. Eine umfassende ästhetische Analyse und Planung von Wiederherstellungsmaßnahmen ist natürlich Voraussetzung vor jeder Behandlung und ermöglicht bereits im Vorfeld exakt vorhersagbare Endergebnisse.

    • unsichtbare und minimalinvasive Füllungen aus hochwertigen Kunststoffmaterialien
    • Ästhetische und funktionelle Rekonstruktionen der Zähne mit Teilkronen, Kronen und Brücken aus hochwertiger und stabiler Keramik
    • Ästhetische Zahnumformungen mit Kunststoff
    • Optimale Frontzahnkorrekturen mit Veneers (dünne Verblendschalen aus Keramik)
    • Korrektur von Fehlstellungen mit unsichtbaren Harmonieschienen
    • Spezialisierung auf umfangreiche Rekonstruktionen des durch Knirschen geschädigten Gebisses
    • Einfache und schonende Zahnaufhellung mit Philips ZOOM – direkt in unserer Praxis!
    • Ästhetische Fotoanalyse: Behandlungsplanung und Vorher/Nachher-Vergleich
  • Vorsorge und Prophylaxe

    Jeder Mensch kann von Karies und Parodontitis betroffen sein. Nutzen Sie die Möglichkeiten der Prävention. Wir bieten Ihnen zur professionellen Vorbeugung von Zahn- und Zahnbetterkrankungen speziell auf Sie abgestimmte und umfassende Behandlungskonzepte zum Erhalt Ihrer Zahngesundheit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie durch eine individuelle Prophylaxe viel zum lebenslangen Erhalt Ihrer Zähne beitragen können und so ein „Mehr“ an Lebensqualität erhalten. Dazu gehört unter anderem auch die Ernährungsberatung.

    Kinder- und Jugendprophylaxe

    Die Mundgesundheit entscheidet sich bereits im Kindesalter. Eine intensive Kariesprophylaxe bei Kindern führt zu einer deutlichen Kariesreduktion. Die Behandlung umfasst die halbjährliche Individualprophylaxe mit Putzanleitung und –kontrolle und wird vom 6.-18. Lebensjahr von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Ziel ist die Vorbeugung frühkindlicher Karies durch saubere Zähne.

    Professionelle Zahnreinigung (PZR)

    Ab dem 18. Lebensjahr ist eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung empfehlenswert. Wir entfernen Plaque auch an schwer zugänglichen Stellen und verhindern so Karies und Zahnfleischerkrankungen.

    Wir beraten Sie außerdem zur häuslichen Mundhygiene. Welche Zahnbürste bzw. anderen Hilfsmittel sind die richtigen? Wie können Sie Schäden an Zähnen und Zahnhalteapparat verhindern?

    Gesundheit beginnt im Mund! Es lohnt sich!

  • Moderne Wurzelkanalbehandlungen

    Wenn die Karies den Zahnnerv bereits befallen hat, ist noch nichts verloren. Die heutigen Methoden der Wurzelkanalbehandlungen ermöglichen den Erhalt fast jeden Zahnes. Schmerzen gehören dabei der Vergangenheit an.

    Hochmoderne Verfahren wie die maschinelle Aufbereitung und die gleichzeitige Desinfektion der feinen Wurzelkanäle mittels spezieller Spüllösungen sowie der Einsatz optischer Vergrößerungshilfen und eines Dentalmikroskops garantieren ein hohes Maß an Erfolgssicherheit. Voraussetzung ist die Isolierung des Zahnes während der Behandlung durch einen tuchförmigen Spanngummi (Kofferdam), um eine erneute Kontamination mit Bakterien aus dem Speichel zu vermeiden. Auch schwierige und hoffnungslose Zähne können so oft gerettet werden.

    Durch die Erneuerung alter infizierter Wurzelfüllungen können entzündete Zahnwurzeln wieder vollständig ausheilen, ganz ohne unangenehme Operation. In unserer Praxis kommen dabei verschiedene Techniken sowie ein Dentalmikroskop zur Anwendung – für optimale Ergebnisse und langfristigen Zahnerhalt.

    Der Aufwand lohnt sich, denn kein Zahn ist besser als der eigene!

  • Parodontitis-Therapie

    Parodontitis (Zahnbetterkrankung) ist eine immer noch unterschätzte Gefahr für die Mundgesundheit. Mit fortschreitendem Alter nimmt diese zu und sollte deshalb von Anfang an bekämpft werden. Eine Parodontitis (umgangssprachlich Parodontose) äußert sich in einer zumeist chronischen Entzündung des Zahnfleisches und des Kieferknochens, wodurch es zur Bildung von Zahntaschen und Knochenabbau kommt.

    Parodontitis kann viele Ursachen haben und zum Teil auch genetisch veranlagt sein. Neben der Hauptursache Plaque können auch Allgemeinerkrankungen, Stress und Rauchen zum Ausbruch der Erkrankung führen. Zahnfleischbluten ist das auffälligste Merkmal einer Zahnfleischentzündung und sollte immer sehr ernst genommen werden.

    Unbehandelte Zahnbetterkrankungen können zur Zahnlockerung und zum Verlust von Zähnen führen. Frühzeitig erkannt und intensiv behandelt kann eine Parodontitis fast immer mit gutem Erfolg therapiert werden. In jedem Fall ist ein speziell für jeden Patienten angepasstes Behandlungskonzept anhand des individuellen Risikoprofils nötig.

    Abgestimmte Prophylaxekonzepte helfen, aufwendige Behandlungen zu minimieren und garantieren langfristig den Erhalt der eigenen Zähne.

  • Hochwertiger Zahnersatz

    Falls dann doch einmal Zähne unwiderbringlich verloren gehen, bietet die moderne Zahnmedizin vielfältige Möglichkeiten und Technologien zur Versorgung. Bei Zahnverlust sollte die Mundgesundheit durch Zahnersatz wiederhergestellt werden, um Fehlbelastungen der Restbezahnung und des Kiefergelenks zu vermeiden.

    Der Zahnersatz kann auf den eigenen Zähnen oder auf Implantaten befestigt werden. Sowohl festsitzender Zahnersatz (Kronen oder Brücken) als auch abnehmbarer Zahnersatz (Teil- und Vollprothesen, klammerlose Teleskopversorgungen und Geschiebearbeiten) werden in deutschen Meisterlaboren mit höchster Präzision gearbeitet. Metalllegierungen spielen für bestimmte Versorgungen nach wie vor eine wichtige Rolle, um eine ausreichende Stabilität zu garantieren. Im Bereich des festsitzenden Zahnersatzes ist heutzutage fast alles metallfrei mit Keramiken möglich.

    • Verarbeitung von hochmodernen Materialien für optimale Passgenauigkeit, Langlebigkeit und Ästhetik
    • Hochästhetischer Zahnersatz aus Vollkeramik
    • Bioverträglichkeit
    • Mehrjährige Garantie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Die Zahngalerie – Praxis Hottelmann & Hottelmann


Unser gesamtes Leistungsspektrum

Wir setzen uns für Ihre Mundgesundheit ein: In unserer Praxis behandeln wir mit modernsten Methoden. Leistungsstarke Geräte, geschultes Personal und ein freundliches Miteinander zeichnen unsere Arbeit aus. Zum Leistungsspektrum gehören u. a. hochwertiger Zahnersatz, Implantologie und andere Leistungen. Über alle weiteren Services und die Vorgehensweise in unserer Praxis beraten wir Sie gerne persönlich. Wir freuen uns, Sie in unseren Räumen in Potsdam begrüßen zu dürfen.

  • Hochwertiger Zahnersatz

  • Implantologie

  • Chirurgie

  • Kinderzahnheilkunde

  • Kiefergelenktherapie

  • Vorsorge und Prophylaxe

  • Ästhetische Zahnmedizin

  • Parodontitis-Therapie

  • Moderne Wurzelkanalbehandlungen


  • Hochwertiger Zahnersatz

    Falls dann doch einmal Zähne unwiderbringlich verloren gehen, bietet die moderne Zahnmedizin vielfältige Möglichkeiten und Technologien zur Versorgung. Bei Zahnverlust sollte die Mundgesundheit durch Zahnersatz wiederhergestellt werden, um Fehlbelastungen der Restbezahnung und des Kiefergelenks zu vermeiden.

    Der Zahnersatz kann auf den eigenen Zähnen oder auf Implantaten befestigt werden. Sowohl festsitzender Zahnersatz (Kronen oder Brücken) als auch abnehmbarer Zahnersatz (Teil- und Vollprothesen, klammerlose Teleskopversorgungen und Geschiebearbeiten) werden in deutschen Meisterlaboren mit höchster Präzision gearbeitet. Metalllegierungen spielen für bestimmte Versorgungen nach wie vor eine wichtige Rolle, um eine ausreichende Stabilität zu garantieren. Im Bereich des festsitzenden Zahnersatzes ist heutzutage fast alles metallfrei mit Keramiken möglich.

    • Verarbeitung von hochmodernen Materialien für optimale Passgenauigkeit, Langlebigkeit und Ästhetik
    • Hochästhetischer Zahnersatz aus Vollkeramik
    • Bioverträglichkeit
    • Mehrjährige Garantie
  • Implantologie

    Sie wollen keine lockeren Prothesen? Das Fremdkörpergefühl stört Sie? Sie möchten die Unsicherheit beim Essen und Sprechen vermeiden?

    Implantate können sowohl Lücken schließen als auch Ihren Zahnersatz fest verankern. Die „künstlichen Zahnwurzeln“ garantieren einen ähnlich hohen Kaukomfort wie die eigenen Zähne. Mit Implantaten lassen sich einzelne Zähne ersetzen, aber auch der komplette Zahnverlust kann mit Implantaten rekonstruiert werden.

    Die Implantologie ist sehr weit entwickelt, so dass sich eine Entscheidung dafür in jedem Fall lohnt. Eine umfassende zahnmedizinische Diagnostik und die sorgfältige Planung gemeinsam mit Zahntechnikern und gegebenenfalls Kieferchirurgen garantieren ein hohes Maß an Erfolgssicherheit.

  • Chirurgie

    Die zahnärztliche Chirurgie umfasst viele verschiedene Bereiche. Von der einfachen Zahnextraktion über die operative Entfernung tief zerstörter Zähne, Weisheitszahnextraktionen und Wurzelspitzenresektionen mit Entfernung von Zysten bis hin zur Weichgewebschirurgie wie die Durchtrennung tief ansetzender Lippenbändchen oder der Entfernung von kleinen Schleimhautwucherungen wird der Großteil in unserer Praxis durchgeführt. Minimalinvasives Instrumentarium sowie sanfte chirurgische Methoden und Schmerzfreiheit durch optimale lokale Betäubung garantieren einen unkomplizierten Heilungsverlauf. Auch ästhetische Korrekturen des Zahnfleischverlaufs oder die Deckung tief freiliegender Zahnhälse sind möglich. Diese mikrochirurgischen Techniken spielen grade bei ästhetischen Rekonstruktionen eine wichtige Rolle – für ein harmonisches Zusammenspiel von „roter“ und „weißer“ Ästhetik.

  • Kinderzahnheilkunde

    Die Betreuung unserer jüngsten Patienten liegt uns besonders am Herzen. Gesunde Milchzähne sind wichtig für die Entwicklung jedes Kindes und schützen vor Schäden an den nachfolgenden bleibenden Zähnen. Deshalb hat die kindliche Mundgesundheit einen hohen Stellenwert in unserer Praxis.

    In entspannter Atmosphäre nehmen wir uns ausreichend Zeit und führen Ihr Kind spielerisch an den regelmäßigen Zahnarztbesuch heran.

    • Betreuung ab dem ersten Lebensjahr
    • Individuelle Kinder- und Jugendprophylaxe
    • Beratung zur gesunden Ernährung
    • Fissurenversiegelung zur Verhinderung von frühzeitiger Karies
    • Behandlung von Lutschgewohnheiten
    • Zusammenarbeit mit erfahrenen Kieferorthopäden zur Erkennung und Vermeidung von Zahn- und Kieferfehlstellungen
  • Kiefergelenktherapie

    Erkrankungen des Kiefergelenks durch Fehlbelastungen sind weit verbreitet. Die häufigsten Ursachen sind das unbewusste Pressen und Knirschen mit den Zähnen. Stressabbau und Problembewältigung erfolgen immer häufiger über die Kaumuskulatur und die Zähne.

    Die Folgen sind entweder eine starke Abnutzung der Zähne und/oder Schmerzen im Bereich des Kiefergelenks und der Kaumuskulatur bis hin zu Kopfschmerzen, Migräne oder Tinitus.

    Mithilfe einer speziellen Funktionsdiagnostik und der Kiefergelenktherapie durch Aufbissschienen kann oft schnelle Abhilfe geschaffen werden. Die laborgefertigten
    Knirscherschienen werden mit Hilfe von speziellen Registraten und einer elektronischen Vermessung der Kiefergelenke mit dem Zebris JMA-System genau angepasst. Oft ist die Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten, Orthopäden und Osteopathen hilfreich. Gerne beraten wir Sie dazu umfassend.

  • Vorsorge und Prophylaxe

    Jeder Mensch kann von Karies und Parodontitis betroffen sein. Nutzen Sie die Möglichkeiten der Prävention. Wir bieten Ihnen zur professionellen Vorbeugung von Zahn- und Zahnbetterkrankungen speziell auf Sie abgestimmte und umfassende Behandlungskonzepte zum Erhalt Ihrer Zahngesundheit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie durch eine individuelle Prophylaxe viel zum lebenslangen Erhalt Ihrer Zähne beitragen können und so ein „Mehr“ an Lebensqualität erhalten. Dazu gehört unter anderem auch die Ernährungsberatung.

    Kinder- und Jugendprophylaxe

    Die Mundgesundheit entscheidet sich bereits im Kindesalter. Eine intensive Kariesprophylaxe bei Kindern führt zu einer deutlichen Kariesreduktion. Die Behandlung umfasst die halbjährliche Individualprophylaxe mit Putzanleitung und –kontrolle und wird vom 6.-18. Lebensjahr von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Ziel ist die Vorbeugung frühkindlicher Karies durch saubere Zähne.

    Professionelle Zahnreinigung (PZR)

    Ab dem 18. Lebensjahr ist eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung empfehlenswert. Wir entfernen Plaque auch an schwer zugänglichen Stellen und verhindern so Karies und Zahnfleischerkrankungen.

    Wir beraten Sie außerdem zur häuslichen Mundhygiene. Welche Zahnbürste bzw. anderen Hilfsmittel sind die richtigen? Wie können Sie Schäden an Zähnen und Zahnhalteapparat verhindern?

    Gesundheit beginnt im Mund! Es lohnt sich!

  • Ästhetische Zahnmedizin

    Das Zusammenspiel von Zahnfarbe, Zahnform, Zahngröße und Funktion ist in der ästhetischen Zahnmedizin entscheidend für den Erfolg. Dabei ist die Zahnästhetik immer individuell und in jedem Alter anders. Die Zähne sollten sich natürlich und unauffällig einfügen und unbewusst einen positiven Einfluss auf die Harmonie des Gesichtes nehmen.
    Auch im höheren Lebensalter tragen ansprechendende Versorgungen der Zähne zu Ihrem Wohlbefinden und einem positiven Lebensgefühl bei. Moderne Materialien und Techniken ermöglichen heutzutage die Erfüllung fast jeden Wunsches. Eine umfassende ästhetische Analyse und Planung von Wiederherstellungsmaßnahmen ist natürlich Voraussetzung vor jeder Behandlung und ermöglicht bereits im Vorfeld exakt vorhersagbare Endergebnisse.

    • unsichtbare und minimalinvasive Füllungen aus hochwertigen Kunststoffmaterialien
    • Ästhetische und funktionelle Rekonstruktionen der Zähne mit Teilkronen, Kronen und Brücken aus hochwertiger und stabiler Keramik
    • Ästhetische Zahnumformungen mit Kunststoff
    • Optimale Frontzahnkorrekturen mit Veneers (dünne Verblendschalen aus Keramik)
    • Korrektur von Fehlstellungen mit unsichtbaren Harmonieschienen
    • Spezialisierung auf umfangreiche Rekonstruktionen des durch Knirschen geschädigten Gebisses
    • Einfache und schonende Zahnaufhellung mit Philips ZOOM – direkt in unserer Praxis!
    • Ästhetische Fotoanalyse: Behandlungsplanung und Vorher/Nachher-Vergleich
  • Parodontitis-Therapie

    Parodontitis (Zahnbetterkrankung) ist eine immer noch unterschätzte Gefahr für die Mundgesundheit. Mit fortschreitendem Alter nimmt diese zu und sollte deshalb von Anfang an bekämpft werden. Eine Parodontitis (umgangssprachlich Parodontose) äußert sich in einer zumeist chronischen Entzündung des Zahnfleisches und des Kieferknochens, wodurch es zur Bildung von Zahntaschen und Knochenabbau kommt.

    Parodontitis kann viele Ursachen haben und zum Teil auch genetisch veranlagt sein. Neben der Hauptursache Plaque können auch Allgemeinerkrankungen, Stress und Rauchen zum Ausbruch der Erkrankung führen. Zahnfleischbluten ist das auffälligste Merkmal einer Zahnfleischentzündung und sollte immer sehr ernst genommen werden.

    Unbehandelte Zahnbetterkrankungen können zur Zahnlockerung und zum Verlust von Zähnen führen. Frühzeitig erkannt und intensiv behandelt kann eine Parodontitis fast immer mit gutem Erfolg therapiert werden. In jedem Fall ist ein speziell für jeden Patienten angepasstes Behandlungskonzept anhand des individuellen Risikoprofils nötig.

    Abgestimmte Prophylaxekonzepte helfen, aufwendige Behandlungen zu minimieren und garantieren langfristig den Erhalt der eigenen Zähne.

  • Moderne Wurzelkanalbehandlungen

    Wenn die Karies den Zahnnerv bereits befallen hat, ist noch nichts verloren. Die heutigen Methoden der Wurzelkanalbehandlungen ermöglichen den Erhalt fast jeden Zahnes. Schmerzen gehören dabei der Vergangenheit an.

    Hochmoderne Verfahren wie die maschinelle Aufbereitung und die gleichzeitige Desinfektion der feinen Wurzelkanäle mittels spezieller Spüllösungen sowie der Einsatz optischer Vergrößerungshilfen und eines Dentalmikroskops garantieren ein hohes Maß an Erfolgssicherheit. Voraussetzung ist die Isolierung des Zahnes während der Behandlung durch einen tuchförmigen Spanngummi (Kofferdam), um eine erneute Kontamination mit Bakterien aus dem Speichel zu vermeiden. Auch schwierige und hoffnungslose Zähne können so oft gerettet werden.

    Durch die Erneuerung alter infizierter Wurzelfüllungen können entzündete Zahnwurzeln wieder vollständig ausheilen, ganz ohne unangenehme Operation. In unserer Praxis kommen dabei verschiedene Techniken sowie ein Dentalmikroskop zur Anwendung – für optimale Ergebnisse und langfristigen Zahnerhalt.

    Der Aufwand lohnt sich, denn kein Zahn ist besser als der eigene!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Die Zahngalerie – Praxis Hottelmann & Hottelmann


Notenübersicht (22)

Gesamtnote

1,1
1,1

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

1,2

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,4

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,2

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Weitere Informationen

92%Weiterempfehlung
1.739Profilaufrufe
08.11.2018Letzte Aktualisierung