Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
1.568 Aufrufe
Portraitbild-Option für Premium-Kunden

Dr. med. dent. Abdul-Razak Bissar

Zahnarzt

Termin vereinbaren

Sprechzeiten

Mo
08:15 – 19:30
Di
08:15 – 18:30
Mi
08:15 – 18:30
Do
08:15 – 18:30
Fr
08:15 – 17:00
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Frankfurter Str. 1963322 Rödermark
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. dent. Abdul-Razak Bissar?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online-Terminvereinbarung inklusive unseres Corona-Impf- und Test-Managements? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Meine Kollegen (2)

Praxis

Note 1,8 •  Gut

1,8

Gesamtnote

2,2

Behandlung

1,8

Aufklärung

2,0

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,8

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Betreuung
telefonisch gut erreichbar

Optionale Noten

2,7

Angst-Patienten

1,8

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,0

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,6

Kinderfreundlichkeit

4,3

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,2

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (5)

Alle5
Note 1
4
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
02.11.2021 • Alter: 30 bis 50
1,0

Unser Kinderzahnarzt seit 8 Jahren

Meine beiden Söhne gehen beide sehr gerne zu Dr. Bissar. Er ist immer sehr einfühlsam und erklärt alles.

Auch hat er uns eine kieferorthopädische Behandlung empfohlen, was sich in beiden Fällen bestätigt hat.

Nach einem Fahrradunfall bekamen wir sofort einen Termin und das abgebrochene Stück am Schneidezahn wurde ersetzt, man sieht nichts und es hält auch noch nach Jahren.

Besonders hervorheben möchte ich die Prophylaxe-Termine, die sogar auch samstags wahrgenommen werden können. Die Kinder bekommen professionell gezeigt, wie man die Zähne gründlich putzt. Ein Färbetest der Zähne zeigt ihnen deutlich, wo noch Verbesserungsbedarf besteht.

Die Praxisräume sind modern und ansprechend eingerichtet.

25.05.2021
1,0

Sehr kompetenter, liebevoller und netter Zahnarzt!

Dr. Bissar geht mit seinen Patienten sehr liebevoll, respektvoll & nett um.

Er ist ruhig & strahlt seine Ruhe aus, dass mein Sohn jedes Mal während der Behandlung schläft!

Wenn ein Zahn gezogen oder gefüllt werden musste, wurde zuerst ein Betäubungsgel & dann eine kleine Spritze mit Narkose benutzt, wodurch weder Ängste noch Schmerzen enstanden sind.

Bei Kronen Messen und Einsetzen lief alles auch problemlos.

Durch diese sanfte Art überzeugte ich Oma (Zahnarzttrauma) zur Praxis zu gehen.

27.04.2021
1,2

Sehr netter und Humorvoller Zahnarzt

Ich mag keinen anderen Zahnarzt als diesen hier .

Er ist respektvoll zu seinen Kunden und sehr nett ausserdem ist er auch sehr humorvoll .

Er fragt ob es wehtut und ist vorsichtig und wirkt konzentriert.

Ich würde diesen Zahnarzt sehr gerne und jeden empfehlen die einen guten suchen .

21.04.2021
1,2

Kompetenter Arzt

Habe mich während der Behandlung sehr wohl gefühlt. Stimmung in der Praxis ist sehr gut und die Assistentinnen sind sehr freundlich und behandeln Einen gut.

07.02.2021 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
4,6

Kinderzahnarzt ist alles andere als kindertauglich

Ich war jetzt 2 Mal mit meine Tochter bei Dr. Bissar, da ich selbst in die Praxis gehe und er eine Ausbildung als Kinderzahnarzt hat.

Beim ersten Termin, meine Tochter war knapp 12 Monate alt, sagte er, es sei gut, dass die Kinder ängstlich sind, da würden sie weinen und so gleich den Mund aufmachen und man könnte besser gucken.

Es gab kein spielerisches Rangehen oder sowas. Die kleine durfte lediglich auf meinem Schoß sitzen, damit sie nicht "panisch" wird

Beim zweiten Besuch um den 18. Monat rum, fragte ich nach Tipps, wie man das Zähne putzen einfacher machen könnte, da wir echt Probleme damit hatten. Seine Antwort war, dass Zähne putzen sehr wichtig sei und man das Kind halt ansonsten festhalten müsste. Am besten auf den Rücken aufs Bett legen, dann könnte man mit den Knien die Arme fixieren und den Kopf festhalten. das ginge super.

Ich war so geschockt, ich wusste nicht, was ich sagen sollte.

Also ich soll die körperliche und seelische Unversehrtheit meiner Tochter ignorieren, damit sie strahlende Zähne hat... toller Tipp!

Aber dafür schön ein schlechtes Gewissen zum Thema Schnuller und stillen in der Nacht machen. Herzlichen Dank!

Wir sind auf jeden Fall das letzte Mal mit unserem Kind bei ihm gewesen.

Kommentar von Dr. Bissar am 12.03.2021

Es tut mir leid, dass Sie mich falsch verstanden haben. Zahnärzte sind froh, wenn ihre Patienten nicht ängstlich sind. Wir versuchen immer eine entspannte Atmosphäre zu schaffen, so dass sich Kinder wohl fühlen und gerne wieder kommen.Bei neuen Kindern probiere ich mir Zeit zu nehmen und alles spielerisch durchzuführen. Bei ängstlichen Kleinkindern, weil auch die Kommunikation eingeschränkt ist, versuche ich aber die Behandlung schnell durchzuführen, um Angst und Stressdauer zu reduzieren. Dass Ihre Tochter beim 2. Termin ohne Schreien den Mund aufgemacht hat zeigt dass sie bei der 1. Untersuchung kein Trauma erlitten hat.Bei uns können alle Kinder, um sich wohl zu fühlen, auf dem Schoß der Eltern sitzen.Wenn Kinder Zähneputzen verweigert, dann sollen die Eltern sie dazu motivieren: Spielerisch, Ablenkung usw. Das erkläre ich den Eltern. Wenn es nicht hilft, dann müssen die Eltern liebevoll, aber konsequent dafür sorgen, dass die Zähne sauber werden. Diskussionen überfordern die Kleinen. Wie viele Experten rate ich, eine entspannte Situation zu schaffen. Dabei liegt das Kind z.B. auf dem Bett, man kann die Zähne gut sehen und die Hände des Kindes mit einer Hand halten (oder ihm etwas zum Ablenken in die Hände geben). Auf keinen Fall rate ich mit den Knien das Kind zu fixieren. In diesem Alter läuft das Zähneputzen bei den wenigen Zähnen schnell -das belastet das Kind nicht. Zähne nicht zu putzen ist keine Lösung da es zu Karies und Schmerzen führt. Nachts Stillen nach dem 1. Geburtstag erhöht das Kariesrisiko und stört den Schlaf. Mit 18 Monaten tun Sie Ihrer Tochter nichts Gutes damit. Zudem verursachen Schnuller Kieferfehlstellungen. Wenn ich einen Überbiss oder offenen Biss beobachte, was auf Dauer-Nuckeln hindeutet, bin ich konsequent mit dem Rat den Schnuller abzusetzen oder die Tragezeit zu reduzieren.Ich hoffe, dass Sie meine Behandlungsweise und Empfehlungen damit nachvollziehen können. Besser ist es bei Unklarheiten mich direkt anzusprechen.MfGDr.Bissar

Weitere Informationen

Weiterempfehlung50%
Profilaufrufe1.568
Letzte Aktualisierung05.12.2020

Termin vereinbaren

06074/94477

Dr. med. dent. Abdul-Razak Bissar bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler