Gold-Kunde
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte
Bewerten

Herr Abu-Khiarah

Arzt, Neurochirurg

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 14:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 14:00

Adresse

Frankfurter Str. 5163500 Seligenstadt

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich sehr, dass Sie sich für die EMMA Klinik Seligenstadt und meine Tätigkeit als Neurochirurg interessieren. Mein Name ist Dr. med. Omar Abu-Khiarah und ich stehe Ihnen, zusammen mit einem engagierten und bestens ausgebildeten Team, bei verschiedenen Erkrankungen an der Wirbelsäule zur Verfügung.

Auf jameda können Sie sich in Ruhe über die wichtigsten Erkrankungen der Wirbelsäule, die wir behandeln, informieren. Für die Therapie von Spinalkanalstenose, Bandscheibenvorfall und Co. stehen uns sowohl konservative als auch operative Methoden zur Verfügung.

Gerne beraten wir Sie in unserer Praxis in der Frankfurter Str. 51 ausführlich darüber, wie die Neurochirurgie in Ihrem individuellen Fall helfen kann, Symptome zu lindern und Ihnen langfristig wieder eine höhere Lebensqualität ermöglichen kann.

Unter 06182/308080 können Sie uns zur Terminvereinbarung erreichen.

Ihr Dr. med. Omar Abu-Khiarah

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
EMMA Klinik Seligenstadt


Mein weiteres Leistungsspektrum

Chirurgische Eingriffe verlangen gründliche Vorbereitung und höchste Präzision, aber auch ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem Patienten. Wir sind für Sie da, wenn Sie unter einer Erkrankung der Wirbelsäule leiden und eine Operation vornehmen lassen möchten, beraten Sie aber auch über konservative Methoden. Unter anderem sind wir auf die Behandlung des Bandscheibenvorfalls an der Lenden- und der Halswirbelsäule spezialisiert. Wir freuen uns, Sie in der EMMA Klinik Seligenstadt begrüßen zu dürfen.

  • Behandlung des Bandscheibenvorfalls

  • Einholen einer Zweitmeinung

  • Behandlung des Bandscheibenvorfalls der Halswirbelsäule

  • Behandlung der Spinalkanalstenose der Lenden- und der Halswirbelsäule


    • Behandlung des Bandscheibenvorfalls

      Krankheitsbilder der Wirbelsäule, die durch Abnutzung entstanden sind, nennt man degenerative Erkrankungen. Die Wirbelsäule durchläuft mit ihren strukturellen Elementen, den Wirbelkörpern, Bandscheiben und ihrem Bandapparat einen physiologischen Alterungsprozess. Durch Bewegungsmangel, Übergewicht, schlechte Körperhaltung und schwere körperliche Belastung kann der Alterungsprozess beschleunigt werden. Der größte Teil der Rückenschmerzen wird durch degenerative Bandscheibenleiden (Bandscheibenvorfall, Bandscheibenprolaps, Bandscheibenprotrusion) verursacht.

    • Einholen einer Zweitmeinung

      Zweitmeinung - das müssen Sie wissen

      Für Sie als Betroffene/r ist die ärztliche Zweitmeinung zur Operation eine wichtige Maßnahme für eine transparente und ausgewogene Patienteninformation. Wir sehen dies als Neurochirurgen genauso. Die Operation stellt ein doch tiefgreifendes Ereignis für den Betroffenen dar und muss wohl abgewägt werden, vor allem in der Neurochirurgie und bei Operationen an der Wirbelsäule.
      Diagnostische Ergebnisse alleine (z. B. die bildgebende Diagnostik, MRT, CT etc.) reichen für eine fundierte Entscheidung zu einer Operation aber nicht aus. Man muss natürlich den Patienten direkt mit in die Entscheidungen einbeziehen und sich das soziale-medizinische Umfeld des Patienten ansehen. Zumal nicht die Röntgenbilder operiert werden, sondern immer noch der Mensch. Daher ist eine Online-Zweitmeinung per Ferndiagnose, wie diese auf neuen Internetportalen angeboten wird, als sehr kritisch zu sehen. 

    • Behandlung des Bandscheibenvorfalls der Halswirbelsäule

      Krankheitsbilder der Wirbelsäule, die durch Abnutzung entstanden sind, nennt man degenerative Erkrankungen. Die Wirbelsäule durchläuft mit ihren strukturellen Elementen, den Wirbelkörpern, Bandscheiben und ihrem Bandapparat einen physiologischen Alterungsprozess. Durch Bewegungsmangel, Übergewicht, schlechte Körperhaltung und schwere körperliche Belastung kann der Alterungsprozess beschleunigt werden.

    • Behandlung der Spinalkanalstenose der Lenden- und der Halswirbelsäule

      Der Wirbelkanal ist eine Art Kabelschacht des menschlichen Körpers. Er verläuft an der Hinterseite der Wirbelsäule. Gebildet wird der Wirbelkanal durch die Wirbelkörper und die Wirbelbögen.

      Die einzelnen Wirbel sind wie eine Kette zusammengesetzt und bilden so den Wirbelkanal. Er schützt die Nerven mit seiner festen knöchernen Struktur und ermöglicht eine gute Beweglichkeit. In jeder Etage, zwischen zwei benachbarten Wirbelkörpern, verlassen zwei Nerven (einer links, einer rechts) diesen Wirbelkanal, um eine bestimmte Region des Körpers zu versorgen.

      Der sekundär enge Spinalkanal ist eine chronisch degenerative Erkrankung der Wirbelsäule des fortgestrittenen Lebensalters.

    • Behandlung der Spinalkanalstenose

      Die lumbale Spinalkanalverengung oder Spinalkanalstenose ist eine der häufigsten Erkrankungen der Wirbelsäule vor allem im fortgeschrittenen Lebensalter. Die Entstehung einer Spinalkanalstenose liegen entweder rein degenerative Veränderungen oder eine Kombination aus kongenitalen (angeborenen) und degenerativen Veränderungen zugrunde.  Eine Schüsselrolle bei der Entwicklung der Spinalkanalstenose nimmt dabei die altersabhängige fortschreitende Bandscheibendegeneration im Verlauf des Lebens ein.

    • CT-gesteuerte Schmerztherapie

      Das lumbale und cervicale Facettensyndrom

      Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule stellen ein Hauptproblem im Bereich des Haltungs- und Bewegungsapparates dar. Über 40 % der Patienten sind wegen Muskel- und Skeletterkrankungen arbeitsunfähig geschrieben, davon wiederum mehr als die Hälfte wegen Rückenschmerzen.

    • Stationäre minimalinvasive Schmerztherapie

      Bei Beschwerden anhaltend über VAS 5 und Verstärkung durch körperliche Belastung (z. B. Ein- und Aussteigen aus dem PKW!!!) ist eine ambulante Therapie meist nicht sinnvoll. Die transportbedingten Schmerzauslösungen reaktivieren die durch die Schmerztherapie reduzierten Nervenwurzelreizerscheinungen und verzögern den Heilungsverlauf.

      Gravierende Befunde als Indikation zur stationär-minimalinvasiven Wirbelsäulentherapie

      • erhebliche ischiatische Fehlhaltung, Torticollis
      • massiver Prolaps mit drohender Caudasymptomatik
      • motorische/sensible Ausfälle im Grenzbereich zur Operation

      Vorher ist unbedingt eine ambulante Behandlung durch einen Facharzt erforderlich.

    • Behandlung der Synovialzyste

      Synovialzyste - Juxtafacettengelenkszyste

      Der Begriff der Synovialzyste oder Juxtafacettenzyste (Synovialzyste, Ganglionzyste, Pseudozyste, intraspinale Facettzyste, juxtafacet cyst, facet joint synovial cyst, Zyste des Lig. flavum) wurde bereits in der 1970er Jahren geprägt. Hierunter werden Synovialzysten und Ganglien ausgehend vom Facettengelenk oder vom Ligamentum flavum zusammengefasst.  Diese Zyste ist eine Raumforderung, ausgehend vom Gelenkspalt in die benachbarten Weichteile und Bänder. Während Synovialzysten mit einer Synovialschicht innen ausgekleidet sind, fehlt diese Schicht bei den Ganglien.

    • Behandlung des ISG-Syndroms

      Schmerzhaftes Iliosakralgelenk - ISG Syndrom

      Fast jeder Mensch leidet mindestens einmal im Leben unter Rückenschmerzen - meist sind die Beschwerden allerdings vorrübergehend und auf eher Verspannungen der Muskulatur zurückzuführen. Sitzen die Schmerzen allerdings tief im Gesäßbereich oder strahlen in die Beine aus, kann auch das Iliosakralgelenk (ISG, Sakroiliakal-Gelenk oder Kreuzbein-Darmbein-Gelenk) als Ursache verantwortlich sein.

    • Behandlung der Spondylolisthesis

      Instabilität der Wirbelsäule - die Spondylolisthesis

      Degenerative Veränderungen der Wirbelsäule, d. h. also Verschleiß der Wirbelsäule, Operationen an der Wirbelsäule (z. B. Operation bei einem Bandscheibenvorfall), Entzündungen oder auch angeborene Veränderungen der Wirbelsäule können die Stabilität derart schwächen, dass eine der äußerst wichtigen Funktionen der Wirbelsäule nicht mehr gewährleistet erscheint: der Schutz der Nervenfasern und der Nervenwurzeln. Eine operative Stabilisierung ist dann notwendig, hat aber den ganz eigenen Nachteil, dass hierdurch eine andere ebenso entscheidende Funktion der Wirbelsäule eingeschränkt wird - die Vermittlung von Bewegung und Beweglichkeit.

    • Weitere Leistungen

      • Behandlung von Rückenschmerzen
      • Behandlung des Bandscheibenvorfalls der Lendenwirbelsäule

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    EMMA Klinik Seligenstadt


ÜBAG Dres. Babacan, Urban, Henne, Capelle, Rohlfs, Abu-Khiarah

Meine Kollegen

jameda Siegel

Herr Abu-Khiarah gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Ärzte

in Seligenstadt • 01/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (64)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,9

Entertainment

1,4

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

1,6

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr gute Behandlung
sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
64
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 19.02.2020, gesetzlich versichert
1,0

Vertrauen erweckend, sympathisch und sehr kompetent

Dr. Abu-Khiarah Hat mich auf Grund einer Spinalkanalstenose operiert. Vertrauen erweckend war fuer mich, dass er nicht von Anfang an auf eine Operation gedraengt hat, sondern andere Behandlungsmoeglichkeiten gesucht hat. Letztendlich ist es jedoch auf die Operation hinausgelaufen, deren Ausgang ich als hundertprozentigen Erfolg bestaetigen kann. Besonders positiv war fuer mich auch die Tatsache, dass er direkt vor der Operation zu mir in den Vorbereitungsraum kam um mir die Aufregung vor dem Eingriff zu nehmen. Er hat sich bei jedem einzelnen Gespraech die Zeit genommen alle Einzelheiten zu erklaeren, auf Risiken hinzuweisen, aber auch immer wieder betont, dass es sich um einen Routineeingriff handeln wuerde.

Bewertung vom 12.11.2019
1,0

Kompetenter und freundlicher Arzt, der sich sehr viel Zeit nimmt

Einfühlsamer kann ein Arzt nicht sein. Dr. Abu-Khiarah hat sich sehr viel Zeit genommen, mir alles in Ruhe zu erklären und mir immer meine Angst genommen, mich aufgebaut und nicht unter Druck gesetzt, es braucht alles seine Zeit und viel Geduld. Ich würde jederzeit wieder mich von ihm behandeln lassen. Ich war rundum zufrieden und sehr gut aufgehoben. Vielen Dank und machen Sie bitte genauso weiter, denn es gibt leider nicht genügend einfühlsame Ärzte.

Bewertung vom 07.11.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Bandscheiben Operation

Ein sehr toller und höflicher Neurochirurg der sich Zeit für seine Patienten nimmt und ein offenes Ohr für die Sorgen und Ängste seiner Patienten besitzt.

Eine sehr gute Betreuung vor,während und nach der Operation.

Bewertung vom 30.09.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

operation wirbelsäule

aufklärungsgespräch war sehr gut, vertrauen war aufgebaut

Bewertung vom 19.07.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Schmerztherapie am ISG durch eine CT gesteuerte Facettengelenkinfiltration

Dr. Abu-Kiarah wirkte auf mich sehr freundlich, kompetent und nahm sich Zeit für die Erklärung der Diagnose, Therapie und meine Fragen. Die terminliche Zusammenarbeit mit der Behandlung in dem angeschlossenen und wählbaren Radiologie-Standort wird von der Praxis übernommen und schliesst sich nahtlos an den Arzttermin an. Nach 4 Terminen (8 W.) bin ich, nach Monate andauernden Rückenschmerzen, endlich wieder beschwerdefrei. Sehr gut fand ich die regelmässige telefonische Nachfrage, wie die Facetteninfiltration gewirkt hat. Die Praxisatmosphäre ist sehr angenehm, entspannt - auch durch den großzügigen und sehr schön gestalten Wartebereich. Das Personal ist ebenfalls sehr freundlich.

Bewertung vom 18.07.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Kompetenter Arzt, der sich Zeit nimmt

Bei mir wurde im Mai 2019 eine Spinalkanalstenose in der Lendenwirbelsäule diagnostiziert, die es mir unmöglich machte, Strecken über etwa 250 Meter ohne Sitzpausen zu laufen. Neben Schmerzen im linken Bein führte die Wirbelkanalverengung auch zu einem Taubheitsgefühl im rechten Bein. Mit diesen Beschwerden kam ich zu Herrn Dr. Abu-Khiarah. Nach Prüfung meines MRT-Bildes und einigen Tests riet er mir zur OP, wies mich dabei aber ausdrücklich auf mein Recht hin, mir eine zweite Meinung einzuholen. Herr Dr. Abu-Khiarah machte auf mich einen fachlich kompetenten Eindruck und, ganz wichtig, er nahm sich Zeit, um meine Fragen zur OP und zu möglichen Alternativen zu beantworten. Ich habe mich nach einigen Tagen Bedenkzeit zur OP entschlossen, ohne vorher einen anderen Neurochirurgen aufzusuchen. Die Operation fand Mitte Juni in der Asklepios-Klinik in Seligenstadt statt. Ich blieb dort zwei Tage und wurde am Morgen des zweiten Tages entlassen. Nach der OP waren die von der Stenose verursachten Schmerzen verschwunden, nach einer guten Woche konnte ich bereits längere Spaziergänge machen und das weitestgehend schmerzfrei, ohne Einnahme von Schmerzmitteln. Leichte, noch bestehende Restbeschwerden werden mittels Physiotherapie angegangen. Auch 5 Wochen nach der OP bereue ich die Entscheidung zur Operation nicht. Herrn Dr. Abu-Khiarah kann ich als Neurochirurgen guten Gewissens empfehlen. Ich würde ihn bei Beschwerden an Bandscheiben/Wirbelsäule wieder konsultieren.

Bewertung vom 02.06.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Bandscheibenvorfall

Von den Vorbesprechungen, zur Aufnahme, die OP bis hin zur Nachversorgung kann ich nur Positives berichten. Ich war rundum zufrieden.

Bewertung vom 10.05.2019
1,0

Kompetenter Arzt

Hatte eine Versteifung von einem Gleitwirbel und Erweiterung vom Spinalkanal. Hatte große Angst vor dem Eingriff. Wurde sehr gut aufgeklärt von meinem Arzt, das dazu bei trug mich für diese OP zu entschließen. Ich wurde sehr gut betreut und versorgt.

Würde mich jederzeit wieder in die Hände von Herrn Dr. Abu-Khiara begeben.

Bewertung vom 06.05.2019
1,0

Super Arzt

Ich war super zufrieden und kann De Abu-Khiarah nur weiter empfehlen

Bewertung vom 05.04.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Erfolgreiche Operation an der Wirbelsäule von Herrn Dr Omar Abu-Khiarah

Ich bin eine Patientin von Herrn Dr Khiarah ,und hatte eine erfolgreiche Bandscheiben Operation.Ich habe mich von Angfang an sehr vertrauensvoll Beraten,Behandelt und gut aufgehoben gefühlt.Hatte keinerlei bedenken,und nach der Operation direkt keinerlei Knochen schmerzen,oder einschrenkung in der beweglichkeit.Habe Jahrelang mit meinen schmerzen gelebt,so das ich mich vertrauensvoll an Herr Dr. Khiarah gewendet habe.Ich kann Herrn Dr. Khirarah sehr vertrauensvoll und mit gutem Gewissen immer weiter Empfehlen.

Bewertung vom 03.04.2019
1,0

Freundlicher und kompetenter Arzt

Ich bin im Februar an einem Bandscheibenvorfall der LWS operiert worden. Wie jeder Patient hat man vor einer solchen Operationen eine gewisse Angst. Dies wurde mir aber von Dr. Abu-Khiarah genommen, ich fühlte mich von Anfang an sehr wohl und aufgehoben. Ich kann mit einem guten Gewissen Dr. Abu-Khiarah weiter empfehlen und würde mich zu jeder Zeit wieder in seine Behandlung geben.

Bewertung vom 03.04.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Rundum zufrieden

Kaum Wartezeiten in den Praxen (war in Langen und Darmstadt).

Ich hatte nie das Gefühl schnell abgefertigt zu werden (gesetzl. versichert).

Dr. Abu Khiara hat sich für Aufklärung und Fragen viel Zeit genommen.

OP Tag morgens in die Klinik,am nächsten Morgen kam der Doc nochmal

persönlich vorbei und erkundigte sich wie es mir geht. 8.30 Uhr hatte ich meine

Entlassungspapiere und konnte nach Hause. Am nächsten Tag wurde ich von

seinem Team nochmals angerufen und gefragt ob alles okay sei.

Besser geht´s nicht , danke an das ganze Team

Bewertung vom 18.03.2019, Alter: über 50
1,0

Sehr guter Neurochirurg

Dr. Abu- Khiarah ist ein sehr netter und kompetenter Arzt. Er klärt seine Patienten über alles sehr gut auf. Bin im Januar, an der Wirbelsäule operiert worden, konnte am nächsten Tag sofort wieder laufen. Dr. Oma Abu- Khiarah ist der Arzt meines Vertauen, er hat mir die Angst vor der OP genommen.

Bewertung vom 08.03.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,2

Die Schmerztherapie war eine echte Alternative

Ich hatte Anfang November einen Bandscheibenvorfall in der LWS. Mit starken Schmerzen und Ausfallerscheinungen wurde ich von meinem Hausarzt an Herrn Abu-Kiarah übewiesen. Er hat sich sehr viel Zeit genommen, ist auf meine Fragen eingegangen und hat mir die zur Verfügung stehenden Alternativen dargestellt. Ich habe mich dann für die Schmerztherapie entschieden, die in Seligenstadt durchgeführt wurde. Es waren insgesamt 4 Termine, wobei der letzte Termin ca. 1,5 Wochen unangenehm nachwirkte. Die Beschwerden haben aber täglich nachgelassen, wie es Herr Abu-Kiarah beim Kontrolltermin einen Tag später eingeschätzt hatte. Dank der verordneten Physiotherapie und meiner Übungen habe ich aber heute wieder einen Lebensstatus, der fast keine Wünsche offen lässt. Das Kopfkino ist noch ziemlich aktiv, aber körperlich fühle ich mich - ca. 3 Monate nach dem Vorfall - ausgesprochen gut. Ich kann Herrn Abu-Kiarah nur empfehlen.

Bewertung vom 12.02.2019
1,0

Kompetenter freundlicher Arzt

Fühlte mich immer in guten händen!

Es wurde alles versucht bevor es zur OP kam.

Bewertung vom 25.01.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Ich habe mich von Anfang an sehr gut aufgehoben gefühlt.

Ich hatte von Anfang an das Gefühl das ich hier richtig bin. Die Aufklärung über die bevorstehende Operation war Top und diese verlief dann auch so wie ich mich gefühlt habe sehr gut.

Ich hatte keinerlei Probleme vor während und nach der OP.

Meine Beschwerden waren wie weggeblasen und auch die Nachbetreuung war hervorragend.

Vielen Dank.

Bewertung vom 24.01.2019
1,0

Absolut gut betreut

Ich habe mich Monate lang mit Schmerzen, Schmerzmittel und Störungen im linken Bein rumgeschlagen. Nachdem ich mich entschieden habe zum Neurochirurgen zu gehen und mir aufgezählt wurde was es für Möglichkeiten gibt, entschied ich mich zur OP. Absolut top, sowohl Betreuung vor, während und nach der OP. Das Resultat war bei mir besser als gedacht. Ich würde jederzeit wieder mich in diese Hände begeben.

Bewertung vom 19.11.2018
1,0

Bin sehr zufrieden

Bin seid der CT gesteuerten Behandlung wieder viel beweglicher. Wenn es so bleibt wäre es super. Sind jetzt 4 Wochen vergangen. Die Zeit wird es zeigen. Im Moment bin ich zufrieden

Bewertung vom 16.11.2018
1,4

Kompetente Betreuung

Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und kompetent beraten. Die Operation ist sehr gut verlaufen.

Bewertung vom 10.11.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Herr Abu-Khiarah ist ein kompetenter, vertrauenerweckender Neurochirurg

Bei Herrn Abu-Khiarah fühlt man sich sofort sehr gut beraten. Ich hatte spontan Vertrauen in seine Einschätzung meines Befundes im Bereich LW4/LW5. Da hier schon 2016 eine OP nötig war, wegen einer Dekompression linksseitig bei einer Synovialzyste und nun rechtsseitig die Schmerzen, trotz konservativer Behandlungen keine Besserung zeigten, erklärte er mir die Notwendigkeit einer OP.

Da es sich um Gleitwirbel handelt, erklärte er mir die Notwendigkeit einer Osteosynthese (Versteifung LW4/5) . Der Spinalkanal wurde anschließend erweitert und der Zwischenwirbelraum LW 4/5 ausgeräumt und mit einem Cage versehen. Die Operation war erfolgreich und die Nachsorge durch Herrn Abu-Khiarah war sehr gut und kompetent.

Bewertung vom 16.10.2018
1,0

Sehr netter Arzt und sehr empfehlenswert

Hallo ihr lieben,

Hiermit kann ich euch diesen Arzt nur empfehlen!

Er hat mich letzte Woche operiert und ich habe diese schlimme Schmerzen nicht mehr.obwohl ich viel Angst hatte, er hat mir viel Mut gegeben.

Ich möchte Dr. Abu Khianah die höchste Sternen zahl gegen.

Bewertung vom 07.10.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Dr.Abu.Khiarah ist auf alle Fälle weiter zu empfehlen.

Schon beim ersten Termin hatte ich das Gefühl einen kompetenten Atzt gegenüber zu sitzen. Endlich nach langer, langer Zeit keine Schmerzen mehr. Toller Erfolg.

Bewertung vom 22.09.2018, privat versichert
1,0

Fühlte mich von Anfang an gut aufgehoben.

Ich kann nur alles mit 1 bewerten, weil es einfach so ist.

Bewertung vom 19.09.2018
1,0

Kompetenter arzt

Dieser Arzt ist einfach super

Er nimmt sich Zeit hört geduldig zu

Entscheidet kompetent und erklärt alles ganz genau

Ich habe mich unter seiner Behandlung sehr wohl gefühlt und hatte immer das Gefühl genau hier am richtigen Ort zu sein

Vielen Dank und lieben Gruß an ihn

Bewertung vom 29.08.2018
1,0

WELTKLASSE, (Not)- Operation

Er ist unglaublich, sowie seine Kollegen

Dr.Capelle und Dr. Henne

Engagment, Kompetenz und Erfahrung wird hier gross geschrieben.

TOLLE ÄRZTE, besonders Dr. Abu-Khiarah

TOLLES TEAM, sehr freundlich und hilfsbereit.

Man fühlt sich rundum gut aufgehoben und versorgt.

Auch wenn ich eine Krankenhaus-Phobie habe und 3Std. nach der Operation, auf eigene Verantwortung nach Hause gegangen war. Das ist einzig und allein meine Schuld ;-)

Kann es jedem nur empfehlen, diese Praxis ist und bleibt TOP

Bewertung vom 24.06.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Fachlich sehr kompetenter Arzt!!! War in den besten Händen bei Hr. Abu Khiarah,

Mit starken Schmerzen und Bandscheibenvorfall LWS wurde ich bei Hr. Abu-Khiarah vorstellig. In der Praxis hatte ich kaum Wartezeit und wurde von Ihm freundlich empfangen und fachlich kompetent untersucht. Ich fühlte mich von Anfang an sehr gut bei Ihm aufgehoben! Er hat mir verständlich erklärt wo meine Schmerzen herkommen und welche Möglichkeiten es für mich gibt schmerzfrei zu werden. Nach meiner Entscheidung für eine OP, in der Emma Klinik Seligenstadt, hat er sich um einen kurzfristigen Termin für die OP gekümmert. Nach dem Aufwachen aus der Narkose war ich schmerzfrei und konnte sogar aufstehen und laufen. Aktuell 1 Woche nach der OP sind die Schmerzen der letzten Wochen nur noch eine böse Erinnerung. Ich kann Hr. Abu-Khiarah als fachlich sehr kompetenten und menschlich netten, freundlichen Arzt weiterempfehlen.

Bewertung vom 05.06.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Bandscheibenleiden immer wieder Dr. Khiarah

Schon beim ersten Besprechungstermin wirkte Herr Khiarah sehr vertrauensvoll und konnte mich von seiner Kompetenz als Neurochirurg mehr als überzeugen. da bei mir der 4. und 5. Lendenwirbel seit mehrreren Jahren schmerzhaft entzündet waren wurde von Ihm els erste Maßnahme eine Schmerztheraphie vorgeschlagen. Die maßnahme war aber nur zum Teil erfolgreich, da das infiltrierte Schmerzmittel die Entzündung nicht ganz unterbinden konnte. Nach 3-4 Tagen der Schmerzlinderung waren die Schmerzen wieder da. Nach 4 maliger Wiederholung überzeugte er mich von einer Operation der betroffenen Stellen. Nach einer erfolgreichen Operation wachte ich völlig schmerzfrei auf und konnte das Krankenhaus bereits nach 4 Tagen aufrecht gehend verlassen. Die Ärzte von der Emma Klinik kann ich nur von der Besten Seite her weiterempfehlen und würde sie immer wieder aufsuchen.

Warum in die Ferne schweifen, wo das Gute liegt so nah

Danke Dr. Khiarah und Dr. Henne

Bewertung vom 22.05.2018
1,0

Sehr kompelender netter Arzt

Herr Abu-Khiara ist ein total netter, umgänglicher Arzt.

Er hat vor der OPERATION alles ganz genau erklärt.

Wir haben auch schon andere Erfahrungen gemacht, mit den sogenannten typischen "Göttern in Weiß". Hier war das überhaupt nicht der Fall. Man wird wie ein Mensch behandelt. Die OP ist auch bestens verlaufen und das Ergebnis top.

Bewertung vom 16.05.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

CT-gesteuerte Schmerztherapie Bandscheibenverschleiß Wirbelgelenksarthrose

Vom ersten Termin an fühlte ich mich bei Dr.Omar Abu -Khiara in Kompetenten Händen.

Es wurden mit mir ausführliche Beratungsgespräche geführt bei denen mir verschiedene Behandlungsmethoden erläutert wurden.

Eine CT-gesteuerte Schmerztherapie brachte leider keine dauerhafte Schmerzlinderung,also entschied

ich mich zur Op.

Vom Tag der OP. vor 5 Wochen bis zum heutigen zeitpunkt bedeutende verbesserung meiner bewegungen (laufen,stehen,sitzen).Bewundernswert sind ebenfalls die 2 kleinen Narben an der LWS.

Ich empfehle diesen Arzt zu 100%weiter.Ebenfalls die Klinik mit ihrem Kompetenten und Freundlichen Personal.

Bewertung vom 03.05.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Kompetent, freundlich, ausführliche Erklärungen

Von Beginn bis zum Ende des Termins hatte ich ein gutes Gefühl beim richtigen Arzt sein. Nach ausführlicher Erklärung bezügl. meines MRT Befunds hat er mir, von sich aus, sogar vorgeschlagen eine zweite Meinung einzuholen.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
100%
3.698
05.06.2019

Passende Artikel unserer jameda-Kunden