21.528 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Lina Klaus

Ärztin, Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie

0911/6890050
Note
2,3
28Bewertungen
Note
2,3
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte
Bewerten

Dr. Klaus

Ärztin, Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse

Bahnhofstr. 290547 Stein
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Lina Klaus?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.

Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (28)

Gesamtnote

2,3
2,4

Behandlung

2,3

Engagement

2,4

Vertrauensverhältnis

2,3

Freundlichkeit

2,0

Diskretion

Optionale Noten

2,9

Wartezeit Termin

1,7

Sprechstundenzeiten

2,0

Betreuung

1,0

Kinderfreundlichkeit

3,1

Barrierefreiheit

1,7

Praxisausstattung

1,7

Telefonische Erreichbarkeit

1,4

Parkmöglichkeiten

1,8

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
11
Note 2
2
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
2
Note 6
1
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 02.10.2019
1,0

Sehr kompetent, alternative Lösungsansätze

Fr. Dr. Klaus bringt ein sattelfestes medizinisches Wissen mit. Sie verfolgt die aktuellen Entwicklungen in ihrem Fachgebiet. Ich bin über ein Jahr bei ihr und habe sie stets als sehr kompetent empfunden. Sie interessiert sich für alternative Lösungsansätze wie die Verbindung zwischen Darm und Psyche. Auf ihr Anraten habe ich mit einer Diät begonnen, welche Erfolge zeitigt. Sie hat mir genau gesagt was ich habe und mir geholfen meine Situation besser in den Griff zu bekommen.

Bewertung vom 21.03.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
5,4

Niemand sollte so behandelt werden! Einmal und Nie wieder Note 6 !!!

Frau Kraus lebt anscheinend in Ihrer eigenen Welt. In der Ansichten, Meinungen und Gefühle von

anderen Menschen nicht zählen und ignoriert werden und auch kein Verlangen besteht sich dafür

zu interessieren obwohl das Ihr Job wäre. Frau Kraus ist mir immer ins Wort gefallen, ich wurde ständig unterbrochen, konnte keinen einzigen Satz zu ende sprechen.

Bevor ich ein einziges Wort sagen konnte, teilte Frau Kraus mir bereits das Ergebnis ihrer Unter-suchung/Begutachtung mit:

Das ich in Wirklichkeit gar nicht krank bin und zu 100% arbeitsfähig. Das mir sämtliche Ärzte incl.,

Schlaflabor Klinikum Nord Nürnberg nur sogenannte "Gefälligkeits-Gutachten" gemacht hätten.,

?!?!.

Dazu möchte ich bemerken, dass ich seit 2006 wegen Burnout, Depressionen, Schlafstörungen

bei verschiedenen Psychiatern und dem Schlaflabor in Behandlung bin.

Ach ja Untersuchung. Termin 11.00h, Begin 12.15h davon ca. 5 Minuten versuch eines Dialoges

10 Minten ärzliche Untersuchung wie Blutdruckmessen, Abhören von Herz und Lunge, Wiegen,

Abdrücken des Bauchraumes, Reflexkontrolle etc.

Um 12.30h verließ ich völlig irritiert die Praxis zudem mich Frau Kraus mit der Frage verabschiedete:

Sie haben jetzt keinen Betreuer mehr oder?!?!.

Bewertung vom 28.06.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
4,8

Kein Arzt mit Leib und Seele

Ich habe sehr lange gewartet aufTermin. Es war auch mal spontan ohne Grund abgesagt, dann muss ich wieder warten. Um 9 Uh war mein Termin, Wartezimmer war schon voll. Ich musste ganz viele Papiere ausfüllen, wo ich meine Probleme schilderte. Sie kamm viel später. Das habe ich noch nie erlebt! Sie hat gar nicht mit meinen ausgefüllten Fragenbogen beschäftigt, das könnte ich mir dieses Schreiben sparen. Auf meine Probleme sie ist nicht wirklich eingegangen, zuwenig Zeit genommen. Sie verschrieb mir Medikament, was ich nicht wollte. Auch in Apotheke haben mir gesagt, das dieser Medikament verträg sich gar nicht mit anderem, welche ich damals namm. Als Empfehlung war für 60 euro Körpertherapie bei eine Beraterin in ihren Praxis. Es war wie übliche Entspannungsmetode, welche bekommst du in jeder Psychosomatische Klinik, auch woanders, umsonst. Es ist nicht schlecht, vielleicht hilft anderen. Nur ich wünschte mir ganz normale Beratung, Hilfe von Mediziener, darum ging ich zu dem Arzt und nicht zur Alternative Medizin.

Wenn ich wollte keine Tabletten nehmen, auch keine weitere Behandlungen für Entspannung u.s.w.- in meine Situation nur verlorene Geld, Frau Klaus sagte das ich brauche keine Therapie u das wars für mich. Sehr enttäuschen war für mich Erfahrung. Es geht nicht mehr um Patient als Individuum.

Bewertung vom 09.05.2018
1,0

Kompetent, Pünktlich, freundlich.

Sehr schöne Ärztin ! Minimum Wartezeit. Schöne Behandlung.

Bewertung vom 26.02.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Eine tolle Ärztin mit offenen Ohren

Zum Glück kam ich nach langer Leidenszeit zu dieser Ärztin. Sie hat immer ein offenes Ohr, hört genau zu und gibt niemals auf. Man wird ernst genommen.

Bewertung vom 22.01.2018, Alter: 30 bis 50
3,0

Insgesamt zufrieden

Frau Klaus ist manchmal sehr burschikos, aber im großen und ganzen bin ich zufrieden.

Bewertung vom 11.12.2017, gesetzlich versichert, Alter: über 50
5,6

ohne Interesse am Krankheitsbild

Frau Dr. Klaus ging auf meine geschilderte Depression überhaupt nicht ein. Ihre Praxis war dubioserweise über mehrere Wochen geschlossen, dies immer ganz kurzfristig mit einem Zettel vor ihrer Praxis angekündigt war. Eine Krankschreibung verlängerte sie aus dem Grund nicht, da angeblich die

Krankenkasse wegen der Krankschreibung reklamiert hat, obwohl die Krankenkasse gar keine Krankmeldung erhielt.

Bewertung vom 20.11.2017
6,0

destruktiv

Unmöglich. Niemals mehr mit diesem Mensch in Kontakt treten. Ich stimme nicht zu dem Ergebnis zu, auf der Suche nach einem anderen Arzt. Ich habe ein Eindruck sie lebt in eigener Welt und dirigiert mit Macht wie ihr gerade die Stimmung oder Fantasie eingibt. Sehr unsympathische Frau.

Bewertung vom 17.05.2017
1,0

Eine sehr freundliche und energetische Ärztin

Ich hatte eine sehr schlimme Phase woraus mich die Ärztin mit Erfolgt begleitend heraus half.

Das beste bei mir war, das die gespräche und Tipps mit ihr mir sehr starken Mut gemacht haben, durchzuhalten.

Verbesserungswürdig wären die Wartezeiten trotz eines Termines.

Meine vergangenes Leiden:

Angst, Unruhe, Nervosität, Zwangsgedanken, Benommenheit, Derealisierung, Depressive Verstimmung

Bewertung vom 12.01.2017
1,0

Sehr kompetenter Psychiater

Uch bin seit 2011 bei Lina Klaus in Behandlung und war und bin mit Ihr als Psychiater sehr zufrieden. Sie hat großes fachliches Wissen und hohe Kompetenz. Sie ist an dem Clienten stets interessiert.

Bewertung vom 26.06.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Sehr engagierte Ärztin

Frau Klaus ist fachlich sehr kompetent und auch menschlich sehr einfühlsam. Ich bin bei ihr seit 2013 in fachärztlicher Behandlung und bin sehr zufrieden. Selbst die Anfahrt von 150 km nehme ich gerne in Kauf.

Bewertung vom 14.04.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Kompetente Ärztin, sehr zu empfehlen

Ich bin seit vielen Jahren in ihrer Behandlung und sehr zufrieden. Sie bemüht sich um das Wohl der Patienten, die wirklich Hilfe benötigen.

Bewertung vom 05.04.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,4

durch Empfehlung gekommen und sehr zufrieden

war etwas skeptisch nachdem ich die Bewertungen hier gelesen habe, habe dennoch angerufen und einen Termin ausgemacht. Auch nicht all zu lange gewartet, weil die Arzthelferin mich nach ein Paar Tagen angerufen hat und hat mir einen kurzfristigen termin angeboten, weil jemand absagte. Gewartet habe ich ca. 40 minuten, was zur Zeit bei allen Ärzten leider zum Standard geworden ist:( dafür sehr nettes Wartezimmer und kein Wunder bei so vielen Patienten, dass es gedauert hat) Die Ärztin hat sich nicht viel Zeit genommen (etwa 20 minuten), konnte sich aber sehr schnell ein Bild von vorigen Diagnosen und bisher verschriebenen Medikamenten machen, was im Endeffekt sehr viel gebracht hat. Sie hat mich in verständlicher Ausdrucksweise aufgeklärt, was bisher falsch gemacht wurde und mir ist einiges klar geworden! Ich könnte nach 4 Jahren Therapie beim Neurologen und 3 Psychiater endlich ausatmen, auch andere Medikamente hat Sie mir verschrieben, mit kaum Nebenwirkungen und erklärte mir, wieso mir die anderen nicht gepasst haben! und ich habe 4!!!! Jahre falsche Sachen geschluckt, zum Teufel mit den anderen Spezialisten, das kann doch nicht wahr sein, dass die so arbeiten und ohne Rücksicht allen Patienten gleiche Medikamente verschreiben, ich hatte so viele Probleme mit denen und nun habe ich normalen Schlaf, keine Kopfschmerzen, keine Unstimmigkeiten mit dem Darm, allein durch andere Ansichtsweise!!!!! Ich ärgere mich seitdem die Symptome weg waren, weil ich nicht früher bei ihr war und Anderen vertraut habe. jetzt war ich mittlerweile 2 mal bei ihr, alles passt, außer, dass keine U-bahnhaltestelle in der Nähe ist, man muss Bus in Anspruch nehmen. Ich kann sie jedem empfehlen, sie wirkt nett und hört zu, was nicht viele andere Ärzte machen, aber wirkt müde.

Bewertung vom 04.04.2016
1,0

professionelle, kompetente und nette Ärztin

Ich und meine Kinder möchten uns von ganzem Herzen bei Frau Dr. Lina Klaus bedanken. Sie ist eine sehr professionelle Ärztin. Nur diese Menschen können über diese Ärztin schlecht schreiben, welche nicht wissen, was echte Depressionen sind. Wir wünschen Frau Dr. Klaus alles erdenklich Gute für die Zukunft, damit sie noch mehr Menschen helfen kann. Vielen Dank Frau Dr. Lina Klaus für mein Leben und auch das meiner Kinder.

Bewertung vom 24.03.2016
2,0

nette Ärztin,

Ging auf meine Probleme ein. Man muß glaubwürdig sein, nicht lügen. Dann hilft sie auch .

Bewertung vom 24.03.2016, gesetzlich versichert
2,2

Schnelle, zuverlässige Hilfe

In der Praxis von Frau Dr. Klaus bekommt man recht schnell und zuverlässig einen Termin. Was angesichts des Fachgebietes eine sehr positive Eigenschaft ist. Denn meist ist es doch so, dass wenn man sich bei eine Psychiater meldet, dann weil es einem schlecht geht und nicht weil man gut drei Monate warten kann bis man einen Termin bekommt. Daher hier das große Plus. Desweiteren kann ich sagen, dass ich die Ärztin sowohl als motivierend als auch als zielstrebig erlebt habe. Ich war bereits mehrmals dort und gehe im Normalfall gestärkt und positiv motiviert wieder aus der Praxis heraus.

Hervorheben möchte ich auch noch, dass Frau Dr. Klaus eine sehr selbstbewusste und präsente Person ist. Hier sollte man sich vorher einfach darauf einstellen, besonders für etwas schüchterne Menschen kann dies doch mehr oder weniger einschüchternd wirken. Ich finde es wichtig, dass man der Ärztin ganz klar sagt ob das Thema einem gerade hilft oder ob nicht, zur Not sogar mit "ins Wort fallen" da sie schon teilweise sehr bestimmt spricht. Sollte jemand sehr zurückhaltend sein, kann eine andere Arztwahl wohl sinnvoll sein. Wenn man allerdings gut voran kommen möchte, sich nicht zu schnell unterbuttern lässt hat man hier eine Ärztin auf die man sich verlassen kann, die einen voran bringt und herausfordert.

Für mich ist dies das richtige. Denn ich will nicht noch mehrere Jahre vor mich hin leiden oder ähnliches. Hier bin ich zwar gefordert aber es wird daher auch rasant besser. Daher von mir eine klar Empfehlung!

Bewertung vom 16.03.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,4

Klare Ansage, sehr kompetent

Sie nimmt sich Zeit, gezielte Nachfragen, soll so sein sonst kommt man nicht zu einem Ergebnis

Bewertung vom 10.03.2016
1,4

Man muss Ihr Zeit geben

Ich bin damals zu Dr Klaus gekommen, weil man wirklich erschöpft und fertig mit den Nerven. Wie viele in den Kommentaren hier war ich in der ersten Sitzung skeptisch, da man sie für eine kühle Person hält. JEDOCH!! Zeigte sich durch mehrere Sitzungen, dass diese Ärztin sich sehr engagiert und viel Zeit investiert. Ich war persönlich knapp ein halbes Jahr auf der Suche nach einem guten Arzt. Aber bei den meisten steht das Rezept schon schneller unterschrieben als bei irgendwelchen Verträgen. Sie versucht die Problematik wirklich ganzheitlich zu betrachten und verschreibt nicht immer sofort die Pille die man will. Fazit:

-es ist einer der wenigen Ärzte denen ich wirklich vertraue

-man soll sich von den Bewertungen nicht abschrecken lassen

-sehr nett und hilfsbereit

-

Bewertung vom 01.02.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Eine sehr gute und erfahrene Ärztin

Hallo ,

bin schon seit mehreren Jahren bei Fr. Dr. Klaus in Behandlung , ich war 20 Jahre alt und bekam sehr schwere Depressionen so das ich durch falsche Behandlungen bei mehreren Ärzten sogar eine absolute Blockade bekommen hab , dazu zählt auch das Zentrum in Erlangen die mir falsche Medikamente verschrieben haben , und mir wurde gesagt das ich mein ganzes Leben in der Psychiatrie verbringen werde! Frau Klaus hat das geschafft was keiner sich je erträumen konnte ! Heute bin ich 37 und führe ein ganz normalen und glückliches und gesundes Leben !

Ich finde es nicht fair wie manche hier diesen Doktor bewerten , hab Ihr Euch mal die Frage gestellt wie Ihr gegenüber Eurem Mitmenschen gibt ?? Ich denke dann würdet ihr Euch für solche Bewertungen schämen ! Gut die Wartezeiten sind etwas länger , aber wenn der Arzt schlecht wäre würde es dann so sein ?? Bleib fair und dann werdet Ihr fair Behandelt !

Bewertung vom 13.01.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
2,8

Terminmanagement völlig unmöglich....

Qualitativ gibt es nicht besonderes zu sagen...als Betroffener sollte man schon eher auf eigene Kräfte vetrauen. Was aber ÜBERHAUPT nicht geht, ist Termine zu Vergeben, die dann nicht eingehalten werden, da Frau Doktor noch nicht einmal in der Praxis ist. Wer also ein Arbeitsleben hat und auf Termintreue wert legt...Finger weg......

Bewertung vom 10.11.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
6,0

EISBLOCK

So einen Eisblock habe ich noch nie erlebt!!!! Ich bin schockiert, dass sich sowas Arzt nennen darf!

habe heulen müssen, keine Reaktion, kein Taschentuch...laberte von irgendwelchen Studien von anderen Opfern, als würde mich das in irgendeiner Weise interessieren.

Wehrt alles nur ab und verweigert Hilfe!

Tja danke noch mal ans Arbeitsamt - nach so einem Termin will man als labiler Mensch nur noch eins:

suizid ausüben

Wieso darf so etwas praktizieren`?

Naja Mensch ohne Gefühle und besserwisserisch bis zum Umfallen.

Geht null ein auf Menschen.

Bewertung vom 29.09.2015
4,2

unmöglich

so etwas hab ich noch nie erlebt bei einem Arzt, vergibt ab 9.00 Uhr mehrere Termine und komnt selbst erst um kurz vor 10.00 Uhr. Dann ist die Praxis voll und man muss ewig warten. Auf meiner Nachfrage ob das normal wäre die kzrze Antwort ja Hab gute Lust das bei der Ärztekammer anzuzeigen.

Bewertung vom 10.10.2014
1,4

Kompetent und wirksam

Ich war bei Frau Dr. Klaus in Behandlung. Sie hat es geschafft, dass ich heute wieder an der Arbeitswelt dauerhaft und ohne Einschränkungen teilnehmen kann, was zuvor 2 Ärzten nicht gelungen ist.

Bewertung vom 29.09.2014
4,8

Sehr gleichgültig, keine Anzeichen von Interesse am Patienten reine Zeitverschwendung.

Für einen psychiatrische Fachärztin sehr wenig Interesse für Probleme und Beschwerden bis zu Verweigerung einer Therapie obwohl von einigen Fachärzten verordnet. Verdient ausschließlich daran das sie russisch sprachig ist.

Bewertung vom 01.06.2014, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
3,4

nichts für sensible Menschen

zu kühl und hart für sensible Menschen die

Depressionen haben

keine Hilfe für Erwerbsminderungsrente

Bewertung vom 19.03.2014, Alter: 30 bis 50
1,6

Immer ein guter Rat

Diese Ärztin ist sehr beliebt, daher sehr lange Wartezeiten. Aber sie gibt immer sehr gute Ratschläge und ist immer hilfsbereit- ich bin zufrieden mit ihrer Behandlungsweise.

Bewertung vom 21.03.2012
3,2

Sehr enttäuscht !

Ich war das erste mal bei der Ärztin vor ein paar Tagen und habe ihr meine Probleme geschildert.Das ende vom Lied ist dass die Ärztin mir eine Therapeutin vorgeschlagen hat die bei ihr in der Praxis zwei mal in der der Woche die Patienten betreut und das beste ist das die Therapeutin nicht bei der Krankenkasse zugelassen ist d.h. selber pro Sitzung zahlen mit einem Betrag von 50 eur.Als ich Dr.Klaus angesprochen habe ob sie mich nicht betreuen könnte sagte sie das sie dafür nicht spezialisiert sei. mit

Bewertung vom 05.09.2011, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Extrem kompetente Ärztin sehr um das Wohl Ihrer Patienten bemüht

Diese Ärztin hat immer ein offenes Ohr für mich ! Meiner Meinung nach eine Ärtin die einen wirklich helfen will und eben nicht hängen lässt.

Ich kann Sie nur empfehlen !

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
42%
21.528
25.09.2014

Weitere Behandlungsgebiete in Stein

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber Zum ThemaBurnout
Experten-Ratgeber Zum ThemaBurnout
Experten-Ratgeber Zum ThemaBurnout