Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Susanne Bürkert

Susanne Bürkert

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Colon-Hydro-Therapie, Eigenbluttherapie, Phytotherapie

07244/946662

Frau Bürkert

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Colon-Hydro-Therapie, Eigenbluttherapie, Phytotherapie

DankeFrau Bürkert!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
n.V.*
Di
08:00 – 13:00
16:00 – 20:00
Mi
08:00 – 13:00
n.V.*
Do
08:00 – 13:00
16:00 – 20:00
Fr
08:00 – 13:00
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Hauptstr. 2376297 Stutensee

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucher meines jameda-Profil,

ich möchte Sie ganz herzlich begrüßen! Ich heiße Susanne Bürkert und bin als Heilpraktikerin in eigener Praxis in Stutensee tätig. Ich biete eine Vielzahl von Methoden und Behandlungsoptionen an. Durch viele Ausbildungen und Fortbildungen hatte ich die Möglichkeit mein Wissen kontinuierlich zu erweitern. Sie möchten mehr über meine Tätigkeit und die Verfahren erfahren, die ich in meiner Praxis anbiete? Dann rufen Sie mich gern an - ich freue mich, Sie persönlich kennenzulernen und Ihre Fragen zu beantworten.

Ihre Susanne Bürkert

Auszug meiner Aus- und Fortbildungen:

  • Kinesiologie
  • Irisdiagnose 
  • Ganzheitliche Zahnmedizin 
  • Abschluss zur Aurum–Manus–Therapeutin
  • Hautkrankheiten in der Naturheilpraxis
  • Naturheilkundliche Behandlung von Kopfschmerzen und Migräne
  • Kristalltherapie
  • Colon-Hydro-Therapie
  • Natürliche Hormontherapie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Naturheilpraxis Susanne Bürkert


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich lege großen Wert darauf, Ihnen als unabhängiger Außenstehender eine Lebenshilfe zu sein. Hier erfahren Sie Näheres über meine Behandlungsschwerpunkte: Metabolic Balance®, Colon-Hydro-Therapie und natürliche Hormontherapie. Injektionen, Eigenbluttherapie, Infusionen mit Vitaminen, Mikronährstoffen und homöopathischen Komplexmitteln, intravenöse Sauerstofftherapie, Dorn-Wirbelsäulen-Therapie, Phytotherapie etc. sind neben anderen Verfahren weitere Schwerpunkte.

Kontaktieren Sie mich; ich bin gerne für Sie da. Sie finden meine Praxis in der Hauptstraße 23 in 76297 Stutensee-Blankenloch

  • Metabolic Balance®

  • Colon-Hydro-Therapie

  • Natürliche Hormontherapie

  • Metabolic Balance®

    Metabolic Balance® ist ein individuelles Ernährungskonzept, ärztlich-wissenschaftlich fundiert, das durch die Umstellung des Stoffwechsels positive Auswirkungen auf Ihre Lebensqualität, Labordaten und Gesundheit hat. Es ist ein Programm zur ganzheitlichen Gewichtsregulierung und Gesundheitsoptimierung durch eine einfache, alltagstaugliche Umstellung auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Der große Erfolg von Metabolic Balance beruht nicht zuletzt darauf, dass Sie während des gesamten Programms von mir betreut werden.Die Grundlage von Metabolic Balance® ist Ihr persönlicher Ernährungsplan. Nach Ihren Angaben und 37 Laborwerten erstellt ein spezielles Computerprogramm einen ausgewogenen Ernährungsplan, der in 4 Phasen zum Erfolg führt. Das Geheimnis des ungewöhnlichen Erfolges stellt der fast völlig verschwindende "Heißhunger" da. Ungewöhnlich sind auch die Ergebnisse: Frauen nehmen im Schnitt 1–2 kg pro Woche, Männer ca. 2 kg pro Woche ab. Zusätzlich wirkt sich das Metabolic Balance-Stoffwechselprogramm positiv auf Ihre Gesundheit aus. Stoffwechselbedingte Erkrankungen bessern sich.

     

  • Colon-Hydro-Therapie

    „Der Tod sitzt im Darm!“
    Dieser alte Spruch stammt vom Altmeister der Medizin, Paracelsus (1493-1541). Tatsächlich ist der Darm eine der wichtigsten Schaltzentralen in unserem Körper. Er dient eben nicht nur der Aufspaltung von Nahrungsmitteln, sondern ist zusätzlich das elementar wichtigste Organ zur Stimulation unseres Immunsystems - er definiert den "Wachheitszustand" unseres Immunsystems und er ist unser größtes Entgiftungsorgan.

    Immer mehr Heilpraktiker und Naturärzte kommen wieder auf das Darmbad zurück. Sie setzen die Colon-Hydro-Therapie bei beispielsweise bei folgenden Krankheiten mit Erfolg ein:

    • Verstopfung
    • Durchfall 
    • Reizdarm, Darmschmerzen
    • Kopfschmerzen, Migräne
    • Hauterkrankungen wie Neurodermitis und Akne
    • Infektanfälligkeit (
    • depressive Verstimmungen, Aggressivität, Angstzustände
    • Müdigkeit, Konzentrationsmangel
    • Allergien wie Asthma, Neurodermitis, Heuschnupfen
    • Gelenkbeschwerden 
    • zur Vorbeugung gegen bösartige Darmerkrankungen
    • Darmpilzbefall
    • Rückenschmerzen 
  • Natürliche Hormontherapie

    Grundvoraussetzung für lebenslange Gesundheit ist ein funktionierender Hormonhaushalt. Liegt ein Hormonmangel vor, sind häufig zahlreiche gesundheitliche Probleme die Folge, von schweren Krankheiten wie Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Osteoporose, Alzheimer und Demenz, bis hin zu vermeintlich leichteren Beschwerden wie unerfüllter Kinderwunsch, PMS (prämenstruelles Syndrom), Menstruationsprobleme, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Übergewicht und Depressionen. 
    Wenn Frauen und Männer ins Klimakterium kommen, stellt der Körper immer weniger Hormone her. Falls dann Beschwerden auftreten, können die fehlenden, weil nicht mehr selbst produzierten Hormone, ersetzt werden - und zwar in der gleichen Menge und angepasst an den natürlichen Körperrhythmus. Oft kann es auch im jüngeren Lebensalter zu Hormonmangelzuständen kommen, die mit bioidentischen Hormonen gut behandelbar sind.
    Unser Körper kann die bioidentischen Hormone nicht von den körpereigenen unterscheiden. Dadurch beugt die Therapie mit bioidentischen Hormonen nicht nur zahlreichen schweren Erkrankungen vor, sondern sorgt natürlich auch bei den klassischen Wechseljahresbeschwerden für nachhaltige Linderung und mehr Lebensqualität.

    Die natürliche Hormontherapie eignet  sich zum Beispiel bei:

    • Wechseljahrsbeschwerden
    • Hormonschwankungen

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Naturheilpraxis Susanne Bürkert


Mein weiteres Leistungsspektrum

Ich nehme mir viel Zeit, um dem Ursprung Ihrer Erkrankung auf die Spur zu kommen, die individuell am besten geeignete Therapie auszuwählen und Ihnen alle nötigen Behandlungsschritte zu erklären. Dabei geht es mir darum, den Menschen stets als Ganzes zu sehen und alle Symptome im Blick zu haben, um Erkrankungen und Blockaden bestmöglich zu behandeln. In meiner Praxis Naturheilpraxis in Stutensee-Blankenloch (bei Karlsruhe) wende ich Naturheilverfahren wie Phytotherapie, Homöopathie und Ausleitverfahren an. Zuvor ist eine gute Anmnese und Labor-Diagnostik wichtig.

Hier erfahren Sie mehr darüber:

  • Phytotherapie

  • Ausleitverfahren

  • Oxyvenierung, intravenöse Sauerstoff-Therapie

  • Eigenblut-Therapie

  • Phytotherapie

    Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) ist die Anwendung von Heil- bzw. Arzneipflanzen beim kranken Menschen. Sie ist aus der alten Kräuterheilkunde hervorgegangen, die erstmals bei dem ägyptischen Priesterarzt Imhotep erwähnt wird.

  • Ausleitverfahren

    Ausleitungsverfahren beinhalten verschiedene naturheilkundliche Therapiemethoden, die auf Basis der Säftelehre angewendet werden. Dazu gehören:

    • Ableitung über Nieren und Darm, Entgiftung
    • Aderlass 
    • Blutegelbehandlung
    • Schröpfkopfbehandlung 
  • Oxyvenierung, intravenöse Sauerstoff-Therapie

    Die Zufuhr von medizinischem Sauerstoff mit einem geforderten Reinheitsgrad von 99,97% wurde von Dr. H.S. Regelsberger in über 30-jähriger Forschungsarbeit zu einer gefahrlosen, nebenwirkungsfreien und praxisgerechten Therapiemethode entwickelt.
    Das Einbringen von Sauerstoff auf intravenösem Wege, langsam und exakt dosiert, in geringen Mengen (10-50 ml) über einen längeren Zeitraum (3 - 6 Wochen), mit speziell dafür entwickelten Geräten, wird Oxyvenierung genannt.
    Zahlreiche Heilpraktiker und Ärzte wenden heute die Oxyvenierungstherapie in Praxen, Kliniken und Sanatorien erfolgreich bei einer Vielzahl von Indikationen an. Sie nutzen die biologischen Wirkungen des intravenös verabreichten Sauerstoffes zur Prophylaxe und Therapie verschiedener Krankheitsbilder.
    Sauerstoff fördert die Fließeigenschaft des Blutes, die zelluläre Stoffwechselleistung, die Vitalität und wirkt so der Alterung entgegen.
    Hieraus erklärt sich der breit gestreute Einsatzbereich für eine intravenöse Sauerstofftherapie (Oxyvenierung) und die erfolgreiche Therapie unterschiedlicher Krankheitsbilder. 

  • Eigenblut-Therapie

    Bei der Eigenbluttherapie wird dem Patienten Blut aus der Vene entnommen und i. d. R. dann in den Gesäßmuskel oder die Haut zurückgespritzt. Je nach Erkrankung wird das Blut unverändert weiter verwendet, mit homöopathischen Mitteln vermischt oder mit reinem Sauerstoff bzw. medizinischem Ozon versetzt. Diese Behandlung setzt man vor allem bei Infektanfälligkeit und Allergien ein.

  • Oberon, Diagnose & Therapie

    Das OBERON-Verfahren misst die Gleichgewichtszustände von den Organen. Die völlig schmerzfreie Untersuchung zeigt verblüffende Ergebnisse.

    Zivilisationskrankheiten und Stress stellen heutzutage die größten gesundheitlichen Gefahren für uns dar. Frühwarnsignale, wie Erschöpfung, Müdigkeit, Verdauungsprobleme oder Gereiztheit werden oft nicht ernst genommen. Die wirklichen Ursachen liegen oftmals verborgen in uns. Mit dieser neuen, modernen Informationsmedizin (OBERON-Verfahren) versuchen wir neue Hinweise auf mögliche Ursachen zu bekommen.

    Jede Körperzelle ist wie eine hochsensitive Antenne aufgebaut. Sie nimmt Informationen aus ihrem Umfeld auf und gibt sie wieder ab. Ohne diesen Informationsaustausch gäbe es kein Leben auf der Erde. Aus der Quantenphysik wissen wir, dass dieser Informationsfluss, der ständig in unserem Körper stattfindet, über Biophotonen und Skalarwellen gesteuert wird, wobei eine Art Rauschen entsteht.

    Vereinfacht gesagt sendet das Oberon-Gerät verschiedene langwellige Impulse an den Körper und misst das Echo. Die Auswertung dieses Antwortsignals wird graphisch auf anatomischen Bildern dargestellt. Es handelt sich um ein zugelassenes Medizinprodukt. Die Mikrowellen-Energie ist deutlich schwächer als bei einem Handy-Gespräch. Deshalb ist das Gerät auch sehr gut bei älteren Menschen, Abwehrgeschwächten und Kindern anwendbar

  • Dorn-Wirbelsäulen-Therapie

    Die Dorn-Methode - auch Dorn-Therapie genannt, ist eine Therapie, um Beschwerden im Rücken, der Wirbelsäule und Gelenke sowie Schmerzausstrahlungen in Beine, Arme und Kopf zu behandeln.

    Es handelt sich um eine sanfte Methode zur Behandlung von Schmerzen im Rückenbereich, die auf Wirbelverschiebungen zurückzuführen sind. Sie wird häufig auch bei Erkrankungen innerer Organe, die auf eingeklemmte Nerven zurückzuführen sind. Die Dorn-Therapie soll behandlungsbedürftige funktionelle Beinlängendifferenzen korrigieren und Wirbel, die sich nicht in ihrer normalen Position befinden, ohne mechanischen Druck einrichten.

    Während der Behandlung werden das Becken, das Kreuzbein und die Wirbelsäule gerade gerichtet. Oft wird die Therapie mit Übungen, die zu Hause durchgeführt werden können, unterstützt.

  • Orthomolekulare Medizin

    Die Verwendung von Mikronährstoffen zur Vermeidung und Behandlung von Krankheiten oder Gesundheitsstörungen ist Ziel dieser medizinischen Richtung. Wie bei einem Auto kann eine Funktionsstörung oder ein kleiner Schaden große Wirkungen bis hin zu einem Funktionsverlust führen. Der Umgang mit den vielen Bestandteilen der biologischen Funktion (Spurenelemente, Aminosäuren, Fettsäuren, Vitamine, Antioxidantien, Enzyme und Pflanzenstoffe) ist sehr anspruchsvoll und stellt hohe Anforderungen an die medizinische Weiterbildung im Bereich Orthomolekulare Medizin.

    Wie für unser Auto wollen wir auch für unseren Körper, Geist, Seele eine optimale Leistungsfähigkeit, Gesundheit, Vitalität und Lebensdauer erreichen. Das erfordert eine entsprechenden Zustand des Organismus und eine ausgewogene optimale Versorgung von Nährstoffen. Klares Ziel im Fachgebiet Orthomolekulare Medizin ist deshalb die optimale Menge und Kombination von Bestandteilen des Körpers und Ausgleich bei einem Mehrbedarf oder ernährungsbedingten Mangelzuständen.

  • Blutegel-Therapie

    Was wird bei der Behandlung mit Blutegel prinzipiell gemacht?
    Durch den Biss des Blutegels (Das Blutsaugen durch den Blutegel) wird eine Reihe von heilenden Substanzen übertragen. Die meisten dieser heilenden Wirkstoffe im Speichel des Blutegels können bisher nicht künstlich hergestellt werden.

    Das Prinzip der Therapie mit Blutegeln ist einfach: auf die schmerzenden Gelenke, die angespannten Muskeln, um ein chronische Geschwür, einen Bluterguss etc. werden einige wenige Blutegel angesetzt.

    Welchen Nutzen hat der Mensch, wenn ein Blutegel bei ihm Blut saugt?
    Die meisten beim Menschen blutsaugenden Tiere sind schädlich: Denken Sie nur an Zecken oder die Anopheles-Mücke die Überträger gefährlicher Krankheiten sind. Blutegel haben - ganz anders als die anderen Blutsauger im Tierreich - eine einzigartige Strategie in der Evolution entwickelt: Sie nützen ihrem Wirt, der ihnen Blut "schenkt". Im "Gegenzug" erhält der Mensch einen ganzen Cocktail hochwirksamer natürlicher Heilstoffe. 

    Ist die Therapie mit Blutegeln bewährt?
    Ja! Die Behandlung kranker oder verletzter Menschen mit Blutegeln gehört zu den ältesten Behandlungsmethoden der Medizin. So lassen uralte Darstellung einen Einsatz der Blutegel bei Gelenkerkrankungen, Schmerzen und Krämpfen ebenso erkennen, wie ein Einsatz bei Kopfschmerzen, Erkrankungen der Ohren und von inneren Organen.

  • Regenaplex-Therapie

    Prinzip: Ausheilen statt Einheilen 

    Man kann Gesundheit unterschiedlich interpretieren - je nachdem, welche ihrer Aspekte man für wichtig hält. In der REGENA-Therapie legt man den Schwerpunkt auf das Stoffwechselgeschehen der einzelnen Zelle. Es ist die Grundlage aller lebendigen Funktionen unseres Organismus: Nahrung, Sauerstoff, Licht usw. werden von den dafür zuständigen Organen aufbereitet und ins Blut abgegeben. Von hier aus gelangen sie auf dem Weg über das Bindegewebe in die einzelnen Zellen. Dort werden sie weiter verarbeitet, wobei Schlacken und Säuren entstehen. Da diese schädlich sind, werden sie aus den Zellen in das umgebende Bindegewebe geschleust, aus dem sie wiederum von Blut und Lymphe aufgenommen und in die Entgiftungsorgane transportiert werden. Von diesen - d.h. von den Nieren, Leber/ Galle, Darm, Lungen, Haut und Schleimhäuten - werden die Schlacken, Säuren und Gifte verarbeitet und aus dem Körper ausgeschieden.

    Die REGENA-Therapie unterstützt den Organismus dabei, sich zu entgiften und zu regenerieren – von der einzelnen Zelle über das Bindegewebe bis zu allen Organen. Sie besteht aus einem ausgeklügelten System von homöopathischen Komplex-Mitteln (Regenaplexen), die zusätzlich zu den homöopathisch bewährten Wirkungen noch spezielle, zellregenerierende Effekte haben. 

  • Faltenunterspritzung mit Hyaluron

    Natürlich, biologisch, sicher, erfolgreich
    Ein neues Aussehen in 30 Minuten
    Kein Botox!

    So frisch aussehen, wie man sich fühlt, und sich so frisch und jung fühlen, wie man aussieht. Wer möchte das nicht?

    Ist eine Faltenunterspritzung für mich das Richtige?
    Die Faltenunterspritzung ist heute eine der beliebtesten Methoden, mit denen den ersten Anzeichen des Alterns entgegen gewirkt werden kann. Besonders dann, wenn sich die Falte schon tiefer in die Haut geprägt hat, kann es sehr sinnvoll sein, die Falte mit einem geeigneten Füllmaterial zu unterpolstern. Dadurch wird die Falte angehoben und die Haut erscheint ebenmäßiger. Grundsätzlich kann nahezu jede Falte des Gesichtes dank sehr unterschiedlicher Hyaluron-Präparate verbessert werden. Außerdem können entstandene Volumendefizite ausgeglichen und die Gesichtskonturen deutlich akzentuiert und verbessert werden. (Ausbildungszertifikat).
    Ganz wichtig: Ich spritze kein Botox und es ensteht kein gelähmtes Maskengesicht!

    Natürlich
    Hyaluronsäure kommt natürlicherweise bei allen Lebewesen vor und ist ein universeller Bestandteil der Zellzwischenräume im Körpergewebe (extrazellulärer Raum). Hyaluronsäure ist ein Polysaccharid mit identischer chemischer Struktur unabhängig davon, ob sie in einfachen Bakterien oder beim Menschen vorkommt. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Naturheilpraxis Susanne Bürkert


jameda Siegel

Frau Bürkert ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Heilpraktiker · in Stutensee

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

öffentlich gut erreichbar
freundlicher Umgang mit Kindern
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,2

Entertainment

1,0

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,8

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (20)

Alle15
Note 1
15
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
31.03.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Hoch zufrieden

Sehr freundliche Aufnahme; fundierte Diagnose, auch mit Hilfe von Laborwerten; breit gefächertes Behandlungsrepertoire; fundiertes Fachwissen über physiologische Zusammenhänge, klare Anweisungen für weiteres Verhalten zur Heilung,

02.07.2019 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Eine sehr gute fachlich kompetente Heilpraktikerin

Schnelle Terminvergabe,nimmt sich sehr viel Zeit,immer ein offenes Ohr bei Fragen,sehr herzlich und positiv, steht immer begleitent zur Seite. Beste Heilpraktikerin kann man nur empfehlen.

18.05.2018
1,0
1,0

Einfühlsame und sehr kompetente Heilpraktikerin

Susanne Bürkert ist eine sehr empathiestarke und kompetente Heilpraktikerin. Man fühlt sich bei ihr gleich wie eine gute Freundin und wird vorallem auch ernst genommen.

Ich habe bei ihr erfolgreich eine Sauerstofftherapie (Oxivenierung) aufgrund eines Hörsturz durchführen lassen. Diese tolle und schonende Therapieform gibt es nur bei sehr wenigen Heilpraktikern.

Vielen herzlichen Dank dafür liebe Susanne. Die Behandlungen waren immer sehr angenehm und entspannend.

09.12.2017
1,0
1,0

Zum Wohlfühlen!!!

Man kommt als halber Mensch in die Praxis und verlässt sie als ganzer! Es ist eine Wohltat und Bereicherung, für große und kleine Patienten!!! Danke für alles

04.08.2017 • Alter: unter 30
1,0
1,0

Einfühlsame Heilpraktikerin mit einem TOP Wissen

Heut zu Tage kann man sich leider auf viele Ärzte nicht mehr verlassen, da diese sich keine Zeit mehr nehmen oder es sie nicht richtig interessiert.

Somit war ich auf der Suche nach einer Alternative. Auf Grund der guten Bewertungen bin ich auf Frau Bürkert gestoßen.

Bei Frau Bürkert ist man in besten Händen. Ich war von Anfang an sehr begeistert und habe mich sehr wohl gefühlt. Sie ist so liebenswert und freundlich, man fasst ganz schnell tiefes Vertrauen zu Ihr. Sie macht einem Mut und und rundet das ganze mit Ihrem top Fachwissen ab. Es gab nichts was Sie nicht wusste. Ich wurde sehr gut ( und ehrlich ) und Umfangreich beraten. Sie nimmt sich richtig viel Zeit, legt großen Wert drauf das man alles richtig versteht und geht der Ursache gründlich nach. Ich bin sehr froh und dankbar das ich Frau Bürkert als Heilpraktikerin gefunden habe :) Ich kann einen Besuch / Termin bei Ihr nur weiter empfehlen und werde auch wieder kommen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe6.436
Letzte Aktualisierung29.03.2017

Weitere Behandlungsgebiete in Stutensee

Finden Sie ähnliche Behandler