Gold-Kunde
Dr. med. Ulrich Eugen Ziegler

Dr. med.Ulrich Eugen Ziegler

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

weitere Standorte
0711/86020123
Note
1,2
Note
1,2
Bewerten

DankeDr. Ziegler!

Aktion
Danke sagen

Dr. Ziegler

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

DankeDr. Ziegler!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
08:00 – 12:30
14:00 – 17:30
Di
08:00 – 12:30
14:00 – 17:30
Mi
08:00 – 12:30
Do
08:00 – 12:30
14:00 – 17:30
Fr
08:00 – 12:30

Adresse

Rosenstr. 270173 Stuttgart

Weiterbildungen

  • Handchirurgie

  • Ambulante Operationen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

nachfolgend möchte ich Ihnen einen ersten Eindruck über unserÄrzte-und Praxisteam, meine Schwerpunkte undunsereLeistungen vermitteln. Hierbei möchte ich Ihnen einen Einblick in modernste operative und nicht-operative Behandlungsmöglichkeiten unterschiedlicher Erkrankungen geben.

Sollten Sie Fragen zu einzelnen Untersuchungen haben, stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Seite.

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Ihr Dr. med. Ulrich E. Ziegler


Über mich

Dr. med. Ulrich E. Ziegler ist seit 1990 chirurgisch ärztlich tätig und hat allein auf dem Gebiet der plastischen Chirurgie weit über 10.000 Operationen durchgeführt.

Dr. med. Ulrich E. Ziegler, geboren in Tübingen 1963 ist verheirateter Vater von drei Kindern.

Nach dem Studium der Medizin an der Universität Ulm schloss Dr. Ziegler die Facharztausbildung zum Allgemeinchirurgen am Kreiskrankenhaus in Schorndorf ab. Am Universitätsklinikum in Würzburg bildete er sich weiter zum Plastischen und Ästhetischen Chirurgen und verblieb dort 5 Jahre als leitender Oberarzt. Des weiteren erwarb er die Zusatzbezeichnung Handchirurgie.

Seit 2004 ist Dr. Ziegler in der Stadtmitte Stuttgarts in seiner Praxis kassenärztlich niedergelassen. Er ist Beleg- und Konziliararzt an der Klinik Charlottenhaus in Stuttgart. Als Konziliararzt und Kooperationspartner der Brustzentren des Robert-Bosch-Krankenhaus (Stuttgart) und der Klinik am Eichert (Göppingen) betreut, operiert und begleitet Dr. Ziegler Patientinnen und Patienten.

Er ist ebenfalls Konziliararzt an der Helfensteinklinik in Geislingen.

Seit 16 Jahren spezialisiert auf Straffungsoperationen nach massivem Gewichtsverlust, gehört Dr. Ziegler zu den führenden deutschsprachigen Experten in diesem Behandlungsfeld.

Dr. Ziegler ist in der Fachwelt als Autor zahlreicher Veröffentlichungen und Büchern u.a. über differenzierte Narbentherapien bekannt.

Außerdem hospitierte Dr. med. Ziegler regelmäßig bei Richard C. Hagerty, M.D., F.A.C.F., Charleston Plastic Surgery, South Carolina. Als Buchautor, Verfasser zahlreicher Studien sowie Referent auf zahlreichen Kongressen machte sich Dr. med. Ziegler national wie international einen Namen.

Mitgliedschaften

Ordentliches Mitglied in der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (vormals Vereinigung der Deutschen Plastischen Chirurgen)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Plastisch-Ästhetische Chirurgie Dr. med. Ziegler


Meine Behandlungsschwerpunkte

Ich freue mich, Ihnen nachfolgend die Behandlungsschwerpunkte aufzulisten, auf die ich mich spezialisiert habe. Für Rückfragen bin ich natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da. In einem persönlichen Gespräch berate ich Sie gerne ohne Zeitdruck über sämtliche Möglichkeiten der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie.

  • Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Straffungsoperationen nach massivem Gewichtsverlust

  • Handchirurgie


  • Plastische und Ästhetische Chirurgie

  • Straffungsoperationen nach massivem Gewichtsverlust

  • Handchirurgie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Mein Ziel ist es, Ihnen für Ihre individuelle Situation modernste ärztliche Unterstützung zu bieten. Damit Sie sich einen ersten Überblick verschaffen können, finden Sie hier eine Übersicht über die Leistungen, die ich Ihnen anbieten kann. Bei weiteren Fragen können Sie sich natürlich gerne an mich wenden.

  • Brustvergrößerung

  • Brustverkleinerung

  • Bruststraffung

  • Bauchstraffung


  • Brustvergrößerung

    Ganz Frau zu sein und sich auch so zu fühlen - das Erscheinungsbild der weiblichen Brust ist dafür sehr wichtig. Ist jedoch der Busen zu klein und zudem vielleicht auch noch hängend, leiden viele Frauen unter Schamgefühlen - sie empfinden sich unweiblich und unattraktiv. Und das kann weitreichende Folgen haben. Mit einem verminderten Selbstwertgefühl leidet nicht nur die gelebte Sexualität, sondern auch das gesamte Erscheinungsbild und vitale Lebensgefühl. Eine Brustvergrößerung sollte deshalb nicht als oberflächliche Kosmetik belächelt werden. Wie bei allen Schönheitsoperationen, bewirkt auch die Brustvergrößerung ein verändertes Lebensgefühl. Mit unserer ganzen Erfahrung und Sorgfalt formen wir Ihnen eine Brust, die Ihre typgerechte Weiblichkeit harmonisch unterstreicht und Ihnen Ihre vitale und lebensbejahende Ausstrahlung zurückgibt.

  • Brustverkleinerung

    Wer glaubt, dass eine weibliche Brust gar nicht groß genug sein kann, der irrt. Zu uns kommen nicht wenige Patientinnen, die ihre Brust verkleinern lassen möchten und das aus gutem Grund: zu große Brüste sind häufig Ursache für Fehlhaltungen, Schulterverspannungen und Rückenschmerzen. Aber nicht nur das, denn modische Kleidung, die regelmäßig über der Brust spannt oder ein Busen, der bei sportbegeisterten Frauen einfach nur stört, machen nicht wirklich Spaß. Bei einer Brustverkleinerung vermessen wir den Busen genau und legen fest, wie viel überschüssige Haut und Fettgewebe im Rahmen einer Operation gerafft und entfernt wird. Nach dem Prinzip so viel wie nötig, so wenig wie möglich entsteht ein natürlicher geformter und normal großer Busen.

  • Bruststraffung

    Ziel einer solchen Operation ist es, eine ästhetische und natürliche äußere Form und Größe der Brust zu erzielen. Eine Brustverkleinerung kann auch medizinisch angezeigt sein, wenn beispielsweise große Brüste zu Fehlhaltungen oder auch Hautschäden geführt haben. Zu diesem Eingriff werden die Brüste genau vermessen und die überschüssige Haut und das Fettgewebe im Rahmen einer Operation gerafft und entfernt. Berührungsempfindlichkeit und ein gewisses Spannungsgefühl klingen nach wenigen Monaten ab. Für drei Monate sollten Druck und Zerrungen an der operierten Brust verhindert werden.

  • Bauchstraffung

    Eine Bauchdeckenstraffung ist sinnvoll, wenn die elastischen Fasern der Haut zerstört sind und der zu große Hautmantel überhängt (z. B. nach einer Schwangerschaft oder starker Gewichtsabnahme). Zur Bauchdeckenstraffung können verschiedene Schnitte angelegt werden, die von der Art und Größe des Hautüberschusses abhängig sind. Die Bauchhaut wird bei einer Bauchdeckenstraffung mit dem darunter liegenden Fettgewebe von der Muskulatur abgetrennt, herabgezogen und dabei wird der Überschuss entfernt. Bei ausgeprägtem Hautüberschuss muss der Nabel umschnitten und versetzt werden. Fast jede Bauchdeckenstraffung muss mit einer Liposuction kombiniert werden.

  • Lidstraffung

    Der Blick eines Kindes wirkt auf uns nicht nur wegen der Unbekümmertheit so offen, sondern auch, weil sich die Haut über dem Lid noch nicht gesenkt hat. Im Laufe der Jahre verliert aber auch das Gewebe um die Augen an Spannkraft und fast jedes Gesicht ist mehr oder weniger von Schlupflidern und/oder Tränensäcken betroffen. Wer jedoch in den Spiegel schaut und findet, dass er einfach nur noch müde und kraftlos ausschaut, der fühlt sich irgendwann auch so und möchte das vielleicht ändern. Mit einem feinen Skalpell entfernen wir überschüssige Haut und legen die Schnittführung so, dass die spätere Narbe in der natürlichen Lidfalten kaum zu sehen ist. Falls notwendig, entfernen wir auch überschüssige Fettpolster und/oder einen Teil der Muskulatur. Am Ende wird Ihr Blick wieder offener und strahlender - und das kann Ihnen ein jüngeres, dynamisches Erscheinungsbild verleihen...

  • Facelift

    Etwa ab dem 40. Lebensjahr zeigt sich der Alterungsprozess der Haut deutlich an einer Änderung der Gesichtskonturen. Alles wirkt schlaffer, vor allem das Gesicht, die Lider und der Hals. Wenn zusätzlich noch Augenbrauen und Unterhautfettgewebe absinken, verliert das Gesicht bei vielen seinen vitalen Ausdruck. Durch eine operative Straffung der Haut und des Unterhautbindegewebes einschließlich der Halsmuskulatur lassen sich diese Auswirkungen verbessern. Mit einem oberen Facelift straffen wir vor allem die Stirn, die Nasenwurzel, die Augenbrauen und die seitlichen Schläfen, mit einem unteren Facelift die Wangen und der Hals. Dabei sind kombinierte Eingriffe durchaus möglich.

  • Nasenkorrektur

    Die häufigsten Wünsche von Patienten bei Nasenkorrekturen sind eine Verkleinerung des zu hohen Nasenrückens, das Anheben der Nasenspitze oder die Verfeinerung der Nasenflügel. Hierzu muss in der Regel die Nase geöffnet, Knorpelgewebe entfernt oder Knochenteile chirurgisch bearbeitet und neu geformt werden. Nicht selten wird bei Schräg- oder Schiefstellungen von Nasen die Nasenscheidewand mit korrigiert. Dies begünstigt eine bessere Atmung durch die Nase.

  • Straffung am Hals

    Störende Faltenbildung am Hals (»Wabbelhals« oder »Truthahnhals«) können z. B. innerhalb eines Faceliftes mitgestrafft werden. Stört nur die erschlaffte Haut am Hals wird durch verschiedene Operationstechniken individuell eine Straffung durchgeführt (Ausschneidung der Falten, Straffung durch einfache Fadeneinbringung etc.). Das Fettgewebe (z.B. beim Doppelkinn) kann durch eine Liposuktion oder besser durch eine Spritzenbehandlung dauerhaft korrigiert werden. Die Kombination einzelner Methoden verbessert oft den Langzeiterfolg.

  • Fettabsaugung (Liposuction) am Hals

    Mit dem operativen Verfahren der Fettabsaugung (Liposuction) können unter der Haut gelegene Fettansammlungen an nahezu jeder Stelle des Körpers dauerhaft entfernt werden. Fettgewebeabsaugungen können im Gesicht, am Hals, an den Oberarmen, am Bauch, den Flanken (»love handles«), am Gesäß, am Oberschenkel (Reithosen), an den Knien oder den Unterschenkeln vorgenommen werden. Hierzu wird die abzusaugende Körperregion mit Höhenlinien angezeichnet und mit einer Lösung unterspritzt, die die Fettzellen für die Absaugung vorbereitet und die Hautregion betäubt. Die Absaugung erfolgt mit unterschiedlichen Kanülen. Bandagen, Miederhose oder Stützstrümpfe verhindern direkt nach der Operation, dass Gewebeflüssigkeit an den Hautpartien nachläuft und Knoten oder Narben entstehen.

  • Oberarmstraffung

    Mit einer operativen Oberarmstraffung können störende Haut- und Haut- fettgewebsüberschüsse entfernt und die verbleibende Haut mitsamt des Unterhautgewebes gestrafft werden. Die Straffung kann in Kombination mit einer Fettabsaugungvorgenommen werden. Bei der Straffung werden überschüssige Haut und Fettgewebe z. B. halbmondförmig, L- oder T-schnittartig entfernt. Die spätere Narbe liegt dann entweder in der Achselhöhle verborgen oder im inneren Oberarmbereich zwischen den beiden Hauptmuskeln (Biceps und Triceps).

  • Oberarm Fettabsaugung (Liposuction)

    Mit dem operativen Verfahren der Fettabsaugung (Liposuction) können unter der Haut gelegene Fettansammlungen an nahezu jeder Stelle des Körpers dauerhaft entfernt werden. Auch an den Oberarmen können Fettgewebeabsaugungen vorgenommen werden. Hierzu wird die abzusaugende Körperregion mit einer Lösung unterspritzt, die die Fettzellen vorbereitet und die Hautregion betäubt. Bandagen, Miederhose oder Stützstrümpfe verhindern direkt nach der Operation, dass Gewebeflüssigkeit an den Hautpartien nachläuft und Knoten oder Narben entstehen.

  • Bodylift

    Nach deutlicher Gewichtsabnahme kommt es zu einem den gesamten Umfang der unteren Körperhälfte betreffenden (auch überhängenden) Hautfettmantelüberschuss. Im Bodylift werden einzelne Straffungsverfahren wie Bauchdeckenstraffung mit Nabelneuformung, Schamhügellift, Gesäßlift beiderseits und Oberschenkelstraffung beiderseits mit einer Fettgewebeabsaugung kombiniert um verschiedene Körperkonturprobleme in einer Operation zu beheben. Eine zirkuläre Narbe verbleibt in der unteren Körperpartie, die im Slip komplett verborgen werden kann.

  • Narbentherapie

    Narbenheilungsstörungen können durch angeborene oder erworbene Faktoren verursacht werden. Mit verschiedenen Operationstechniken und Verfahren, wie z. B. auch Laser kann eine Narbenkorrektur durchgeführt werden. Dabei wird versucht, die Zugvektoren auf die Narben neu zu verteilen und die Narbe in einen Zustand des gekonnten Retouchierens zu überführen. Eine entsprechend differenzierte Nachbehandlung mittels Kompressionselementen und Silicongelfolienbehandlung sichert den postoperativen Erfolg.

  • Wundbehandlung

    Akute und chronische Wunden bedürfen einer unterschiedlichen und ausführlichen Betreuung mit einem differenzierten Wundtherapieplan. Dieser wird individuell für jeden Patienten erstellt. Mittels neuen Verbandsverfahren, wie die V.A.C., können Wunden versiegelt werden und ein schmerzloser Verbandswechsel ist nur alle 3-5 Tage notwendig. Hauttransplantationen und modernste Hautersatzverfahren werden dabei nicht nur an Verbrennungen, sondern auch bei chronischen Wunden angewandt.

  • Geschwulstentfernung

    Sämtliche gut und bösartige Geschwulste (Tumoren) der Körperoberfläche wie Muttermale, Fettgeschwulste (Lipome), Hautveränderungen, krankhafte Narben, Hautkrebs (Hauttumor), Fremdkörpereinsprengungen, Weichteiltumore etc. sollten durch speziell angelegte Hautschnitte sicher entfernt werden, um ein funktionell und ästhetisch optimales Ergebnis zu erzielen. Plastische Chirurgen sind spezialisiert für solche, auch oft komplexe Eingriffe, wie Hauttransplantationen, künstliche Haut, verschieben/drehen von Körperteilgeweben in den Defekt, freie Transplantation von Muskel-Haut, Ersatz von Gewebestrukturen etc. In jedem Fall muss gemeinsam mit dem Patienten ein Behandlungsplan erstellt werden. Hierbei spielen funktionelle und ästhetische Bedürfnisse immer eine, wenn auch in ihrem Anteil variable Rolle. Komplizierte Narbenbrüche werden ebenfalls plastisch chirurgisch versorgt.

  • Handchirurgie

    Handchirurgische Eingriffe sind oft sehr komplex und bedingen eine jahrelange Erfahrung des Operateurs. Die Kenntnis der sehr nahe beieinander liegenden anatomischen Strukturen wie Sehnen, Gefäße und Nerven ist Voraussetzung für jeden operativen Handeingriff. Eine spezielle Schnittführung bildet mit den Erfolg für eine wieder gut bewegliche Hand oder Finger. Genauso wichtig wie die richtige Operationstechnik ist die entsprechende intensive und individuelle Nachbehandlung mit Physio-, Ergo-, Kompressions- und Narbentherapie, die zentral vom Operateur aus koordiniert wird. Karpaltunnelsyndrom, schnellender Finger (Schnappfinger), Ganglien (Überbein), sämtliche Tumore der Hand, Nagelbettrekonstruktionen, chronische Handgelenks- oder Fingerschmerzen, Sehnenverwachsungen, Erkrankungen bei Rheuma, Nervenverletzungen, Tennis- oder Golferellenbogen, Gelenkersatzverfahren, Stumpfkorrekturen sind nur ein Teil des operativen Spektrums.

  • Botox- und Faltenbehandlung

    Durchwachte Nächte, zu viel Sonneneinstrahlung, Akne, Stress im Beruf, Trauer, Wut, Lachen und Freude - das Leben schreibt seine Geschichte den meisten Menschen ungefragt ins Gesicht. Und je älter man wird, desto mehr kann es jeder lesen. Dann nämlich gehen Sie nicht mehr weg - die Falten und Fältchen. Aber nicht jeder ist damit einverstanden, verständlicherweise, denn manche Person sehen durch ungünstig verlaufende Falten wesentlich älter und mürrischer aus als sie eigentlich sind - und als sie sich fühlen. In unserer Praxis führen wir von Botox bis zur Lasertherapie alle modernen Faltenbehandlungen auf hohem medizinischem Standard durch. Sie möchten wieder frischer ausschauen, optimistischer und fröhlicher? Durch das lokale Einspritzen von Botolinumtoxin glätten wir z.B. Zornes-, Stirn- oder Augenfalten und geben Ihnen ein Stück jugendliche Frische zurück.

  • Haut- und Faltenbehandlung

    Vorzeitige tiefe Falten sind meist auf zu lange und intensive Sonneneinwirkung zurückzuführen. Narben nach Unfällen oder Akne verursachen ebenfalls nicht selten eine Störung der gewünschten, glatten Hautoberfläche. Solche Falten oder eingesunkene Narben lassen sich durch Einspritzen einer natürlichen Substanz (Bioimplantate wie Kollagen und Hyaluronsäure) korrigieren. Je nach Hauttyp könnte auch das Abschleifen der Haut (Dermabrasio) in Frage kommen. Hierbei werden die obersten Hautschichten bzw. überstehendes Narbengewebe mit einem hochtourig rotierenden Schleifgerät, dessen Walze meist mit Diamantsplittern besetzt ist, soweit abgeschliffen, bis kleinste Blutpunkte entstehen. Tiefere Hautschichten bleiben beim Abschleifen unberührt. Eine Lasertherapie ist ebenfalls gut möglich. Mit lokalem Einspritzen vonBotolinumtoxinkönnen (z. B. Zornes- oder Stirnfalten) über einen gewissen Zeitraum erfolgreich therapiert werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


jameda Siegel

Dr. Ziegler gehört in dieser Kategorie zu den TOP10

Fachärzte für Allgemeinchirurgie

in Stuttgart • 01/2020

Je Fachgebiet und je Stadt verleiht jameda halbjährlich Ärzten und Heilberuflern das jameda Siegel.

Ausschlaggebend sind dabei:
- Patientenmeinungen
- Note
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (82)

Gesamtnote

1,2
1,3

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,8

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,4

Entertainment

1,2

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,8

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

freundlicher Umgang mit Kindern
nimmt sich viel Zeit
sehr freundlich

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
37
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
1
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 30.04.2020
1,0

sehr freundicher und sehr kompetenter Arzt

Ich habe mich vom ersten Termin an, bei Dr. Ziegler sehr wohl gefühlt.

So einen freundlichen und sehr guten Arzt habe ich noch nie getroffen.

Er hat mir alles genau erklärt und ich habe mich sogar auf den Termin gefreut.

Ich wurde vor 14 Tagen, von ihm operiert und bin zu 100 % sehr zufrieden. Ich habe jetzt eine sehr schöne Brust und bin seit 40 Jahren zum ersten mal stolz darauf.

Ich würde ihm 10 Sterne geben, wenn ich könnte.

Ich kann nur sagen " vielen, vielen Dank Dr. Ziegler".

Bewertung vom 19.12.2019
1,0

Tolles Ergebnis - grandioser Arzt - die Bewertung hier passt wirklich

Ich mag ja keine Onlinebewertungen aber hier passt es einfach.

Mit Dr. Ziegler habe ich die denkbar beste Wahl für meine OP getroffen. Die Betreuung war von Anfang an super - auch seine Kollegin, Frau Dr. Götz, welche mein Vorgespräch führte, war äußerst kompetent und wäre für mich in Frage gekommen.

Das gewählte kleine Krankenhaus war ebenfalls rundum lobenswert - Personal/Rücksichtnahme/Essen.

Es lohnt sich auf diesen Arzt zu warten - noch einmal besten Dank für die neue Lebensqualität.

Bewertung vom 09.12.2019, Alter: 30 bis 50
4,2

Große Enttäuschung

Bauchdeckenstraffung überhaupt nicht gelungen,obwohl mir gesagt wurde ich würde mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein(mit der großen Variante!)Trotz Nachkorrektur immer noch nicht zufriedenstellend.Brustreduktion an sich okay,allerdings wurde nicht auf meine Wünsche eingegangen,sie ist mir weiterhin zu groß,da wurde wohl eher nach dem ästhetischen Empfinden des Arztes operiert.Daher auch Nachkorrektur,leider kein Unterschied.Viel Geld und viel Schmerz für weiteres Leiden!

Bewertung vom 04.12.2019, Alter: unter 30
1,0

Der beste auf dem Gebiet

Ich habe wirklich schon viele Chirurgen kennenlernen dürfen, aber Dr.Ziegler ist wirklich ein besonderer Arzt. Er ist absolut sympathisch und auf dem Boden geblieben, man kann super mit ihm ein Gespräch führen und man fühlt sich sehr sicher, egal ob vor , während oder nach der OP ist man immer bestens aufgehoben bei ihm. Er nimmt sich viel Zeit und gibt sich sehr viel Mühe für seine Patienten. Ich würde ihn jederzeit weiterempfehlen und bin ihm sehr dankbar für das wunderbare OP Ergebnis.

Bewertung vom 06.11.2019
1,0

Er ist der beste!!! Professioneller geht es nicht!!!

Zu aller erst möchte ich mich von ganzen Herzen diesen wundervollen Mensch DANKE sagen,der mir eine neue Seite in mein Leben geöffnet hat.So ein professioneller aber trotz bodenständiger Arzt!Schon beim Beratungsgespräch war er sehr liebevoll und hat mir richtig alles erklärt wie es vor und nach dem Op Verlauf aussehen wird.Er hat mir schon damals ein Vertrauen geschenkt.Richtig professionell,menschlich und freundlich.Ich weiß nicht ob er magische Hände hat, aber ich weiß das er der beste ist!

Weitere Informationen

96%Weiterempfehlung
4Kollegenempfehlungen
49.973Profilaufrufe
15.10.2018Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Stuttgart

Passende Artikel unserer jameda-Kunden