Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Heilpraktiker:
Gold-Kunde
Kai Renner

Kai Renner

Heilpraktiker, Schwerpunkte: Klassische Homöopathie, Akupunktur, Allergie- & Schmerztherapie

Termin buchen

Herr Renner

Heilpraktiker, Schwerpunkte: Klassische Homöopathie, Akupunktur, Allergie- & Schmerztherapie

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 12:30
13:00 – 20:00
Di
08:30 – 12:30
13:00 – 20:00
Mi
08:30 – 12:30
13:00 – 20:00
Do
08:30 – 12:30
13:00 – 20:00
Fr
08:30 – 12:30
13:00 – 20:00
Sa
n.V.*
So
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Am Lustnauer Tor 672074 Tübingen

Videosprechstunden

Leistungen

Orthomolekulare Medizin
Darmsanierung
Klassische Homöopatie
Akupunktur
Mitochondrienmedizin
Labordiagnostik
Bio-identische Hormontherapie
Prävention
Infusions-Therapie
Pneumatische Pulsationsmassage
Urinfunktionsdiagnostik
Pathophysiognomik
Ernährungsmedizin
Verdauungsbeschwerden
Fatigue Syndrom
Allergien
Arthrose
Hauterkrankungen
Arthritis & Rheuma
Kopfschmerzen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Interessentin, lieber Interessent,

herzlich willkommen in unserer Naturheilpraxis Renner & Pfeiffer in Tübingen. Mein Name ist Kai Renner, ich bin Heilpraktiker seit 2010. Ich habe mich hauptsächlich auf die Behandlung von chronischen Erkrankungen spezialisiert. Diese behandle ich mit Methoden, die sich in der Praxis bewährt haben, dabei versuche ich für Sie das Beste aus traditionellen und modernen Verfahren zu wählen. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der modernen Laboranalytik und Darmsanierungen.

Als besonderen Service biete ich Ihnen ein kostenloses und unverbindliches telefonisches Vorgespräch zum Kennenlernen an. Sie können mir Ihre Beschwerden oder Ihre Anliegen schildern und im Anschluss daran stelle ich Ihnen meine Therapievorschläge vor und informiere Sie über Art, Umfang und Kosten einer möglichen Behandlung. Sie können dann in Ruhe überlegen, ob Ihnen mein Angebot zusagt. 

Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören!

Mit herzlichem Gruß, Ihr Kai Renner

Mein Lebenslauf

2019Akkreditierter Fettsäureberater (Dr. med. V. Schmiedel)
2015Abschluss der Ausbildung in Augendiagnose (Irisdiagnose) bei HP K. O. Franke
2015Abschluss der Ausbildung zum zertifizierten Chiropraktiker nach den offiziellen Qualitäts- und Therapierichtlinien des DDH (Dachverband Deutscher Heilpraktikerverbände)
2015Akupunk­tur (Dr. Van­derasi­er, HP Jean-Paul Boeglin, Prof. Dr. med. H. Yuan)
2015Chelat-Ther­a­pie (Dr. med. M. Lan­den­berg­er)
2014 bis 20163‑jährige Ausbildung in Klassischer Homöopathie mit ständiger Weiterbildung (E. Stöteler, Dr. J. Ahlbrecht, Dr. Joachim Mayer-Brix, Dr. K. R. Hör, Dr. N. Winter, E. von Seherr-Thohs, Homöopathie-Schule Tübingen)
2014 bis heuteMitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker e. V.
2013Ange­wandte Kine­si­olo­gie – Applied Kine­si­ol­o­gy (HP N. Rauh, HP Rain­er Michel)
2013Infu­sions- und Injek­tions-Ther­a­pie (Dr. med. Alexan­der Lan­den­berg­er, Dr. med. U. Woest­mann, HP K. Käm­mer­er, HP K. Ruthardt)
2012 bis heuteIn eigener Praxis mit den Schwerpunkten Injektions- und Infusions-Therapie, Klassische Homöopathie, Orthomolekulare Medizin, Labordiagnostik und mitochondrialer Medizin
2010Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktiker)
2009 bis heuteZahlreiche Aus-, Fort- und Weiterbildungen. Details finden Sie auf unserer Webseite
2003 bis 2014Selbständig tätig als Astrologe
1998 bis 2002Ausbildung zum Berufs-Astrologen unter anderem bei P. Niehenke (Freiburg, ehemaliger Vorsitzender des Deutschen Astrologenverbandes DAV), D. Hover (Stuttgart, damaliger Vorsitzender des DAV)
1996 bis 2001Studium der Biologie (Diplom) an der Eberhard-Karls Universität Tübingen

Über Kai Renner

Zahlreiche Aus-, Fort- und Weiterbildungen in folgenden Bereichen (alphabetisch sortiert):

  • Akupunktur (Prof. Dr. med. H. Yuan, HP J.-P. Boeglin, Dr. D. Vandesrasier)
  • Eigenbluttherapie (HP H. Krebs)
  • Hygiene & Desinfektion (S. Brandmeier)
  • Infusions- und Injektions-Therapie (Dr. med. U. Woestmann, HP K. Kämmerer, HP K. Ruthardt, Dr. med. M. Landenberger)
  • Injektions- und Infusionstechnik zertifiziert nach DDH (Dachverband Deutscher Heilpraktikerverbände) (HP J. Michel)
  • Irisdiagnose (HP H. Biechle, HP H. Kaiser, Dr. rer. nat. E. Göttsche, HP K. O. Franke)
  • Kinder (HP E. Aden, HP H.-J. Achtzehn, A. Rössler u. v. m.)
  • Klassische Homöopathie (u. a. bei Ewald Stöteler und an der Homöopathie-Schule in Tübingen)
  • Komplexmittel-Homöopathie & naturheilkundliche Verfahren (Dr. H. Herget, HP M. Schünemann, HP S. Mair, Dr. med. M. Worlitschek, Dr. med. R. Schirmohammadi, HP M. Weimer, HP M. Titel, HP K. O. Franke, Dr. V. Zähres u. v. m.)
  • Labordiagnostik (HP D. Petrak, HP D. Noschinski, HP M. Martin, Dr. med. R. Kirkamm, HP M. Tuppek, HP K. - U. Kämmerer)
  • Mikrobiologische Therapie (PD Dr. H. Matthes, Prof. Dr. S. C. Bischoff)
  • Mitochondriale Medizin (Prof. Dr. med. W. Herrmann, Prof. Dr. rer. nat. J. Vormann, Prof. Dr. rer. nat. J. Greilberger, Dr. rer. nat. et med. habil. S. Walenta, Dr. med. W. Kersten)
  • Orthomolekulare Medizin (Apotheker U. Gröber, Dr. med. R. Didier, Dr. med. R. Kirkamm u. v. m.)
  • Pathophysiognomik (HP M. Münch)
  • Speichelhormondiagnostik und ganzheitliche-systemische Hormontherapie (M. Huber, D. Scheuer)
  • Urin-Funktions-Diagnostik (HP M. Engel)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Naturheilpraxis Renner & Pfeiffer in Tübingen


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In unserer Tübinger Naturheilpraxis unterstütze ich Sie mit meinem umfangreichen Wissen und erstelle aus meinem Spektrum an Methoden einen individuellen Therapieplan für Sie. Welches Verfahren in Ihrem Fall am besten geeignet ist, entscheide ich gemeinsam mit Ihnen nach einer gründlichen Anamnese und diagnostischen Verfahren wie der Labordiagnose. Sie möchten mehr erfahren? Auf jameda habe ich meine Schwerpunkte für Sie aufgelistet, aber natürlich berate ich Sie auch gern in meiner Praxis. Sie finden uns in Tübingen am Lustnauer Tor Nr. 6, direkt am Eingang zur Altstadt. 

  • Orthomolekulare Medizin & Vitalstofftherapie

  • Mitochondrienmedizin

  • Klassische Homöopathie

  • Orthomolekulare Medizin & Vitalstofftherapie

    Die orthomolekulare Medizin ist wissenschaftlich sehr gut erforscht und es liegen viele Studien zugrunde. Sie besagt, dass Erkrankungen durch biochemische Ungleichgewichte oder Mangelzustände im Körper verursacht werden können. So weiß man heute, dass solche Mängel ganze Kaskaden von unterbrochenen Regelkreisläufen im Körper nach sich ziehen, und dadurch viele Symptome und Folgeerkrankungen auftreten können.

    Durch die Zuführung von Vitaminen, Spurenelementen, Mineralstoffen, Aminosäuren oder sekundären Pflanzenstoffen werden diese Mängel ausgeglichen, um die natürliche Balance wieder her zu stellen.

    Falls Sie mehr Informationen zu diesem Thema wünschen oder Fragen dazu haben, nutzen Sie unser kostenloses und unverbindliches Kennenlerngespräch.

  • Mitochondrienmedizin

    Die Mitochondrien als die Kraftwerke der Zellen nehmen eine zentrale Rolle in unserem Körper ein und sind für eine Vielzahl an Stoffwechselprozessen verantwortlich. Fast jede unser Billionen Körperzellen trägt rund 1500 der Mitochondrien in sich, Herz- und Nervenzellen sogar 3000-5000! Sie bilden die Basis unserer Energiegewinnung in Form des ATP (Adenosintriphosphats) als Motor des Lebens.

    Sind sie geschwächt, übermäßig belastet oder beschädigt, kann es zu Störungen im Energiestoffwechsel kommen, die zu den tiefgreifendsten im Körper manifestierten Erkrankungsformen gehören. Dies kann sich symptomatisch z.B. als Chronic Fatigue Syndrome (CFS), Myopathie (Muskelerkrankung), Neuropathie, Störungen des Magen-Darm-Traktes, chronischen Schmerzen u.a. äußern, und der Körper wird in seiner Regulationsfähigkeit mit Belastungen und Stress umzugehen stark eingeschränkt.

    Ohne die nötige Energie ist es dem Körper nicht möglich aus eigener Kraft eine Gesundung zu erreichen. Daher ist das Ziel der Therapie die Regeneration der Mitochondrienfunktion. Die sauerstoffabhängige Energiegewinnung soll aktiviert und die damit verbundene Leistung der Organe und Zellen verbessert werden, damit der Körper wieder gesunden kann.

  • Klassische Homöopathie

    Homöopathie (von altgriechisch hómoios: gleich, gleichartig, ähnlich‘ und páthos: Leid, Schmerz, Affekt, Gefühl‘; wörtlich also „ähnliches Leiden“) ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode, die auf dem Ähnlichkeitsprinzip beruht.

    Das Prinzip, Ähnliches mit Ähnlichem zu heilen, wurde erstmals durch den spätmittelalterlichen Arzt Paracelsus formuliert. Durch seine umfassenden Kenntnisse in den damaligen Naturwissenschaften und auch mit den Geheimnissen der Alchimie und der Astrologie, erkannte er, dass sich die Naturgesetze im Kosmos und allen irdischen Erscheinungsformen in ähnlicher Weise wiederfinden.

    Paracelsus war der Ansicht, dass giftige Stoffe, die in großen Dosen den Körper erkranken lassen, in kleinen Dosen genau diese Krankheit heilen könnten. Das von Paracelsus praktizierte Ähnlichkeitsprinzip geriet nach seinem Tode in Vergessenheit, bis es in den homöopathischen Lehren Hahnemanns wiederentdeckt wurde.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Naturheilpraxis Renner & Pfeiffer in Tübingen


Mein weiteres Leistungsspektrum

Die Naturheilpraxis Renner & Pfeiffer ist für Sie da, wenn Sie sich für eine Darmsanierung, eine Infusions-Therapie oder eine Manuelle Therapie interessieren. Bei allen Behandlungen geht es darum, den Menschen als Ganzes zu erfassen und die Beschwerden auf sanfte Art und Weise nachhaltig zu lindern. Kommen Sie in meine Sprechstunde, um mich kennenzulernen, oder informieren Sie sich zunächst auf jameda über mein Leistungsspektrum. Gerne können Sie auch unser kostenloses telefonisches Kennenlerngespräch in Anspruch nehmen. 

  • Darmsanierung

  • Akupunktur

  • Infusions-Therapie

  • Bioidentische Hormontherapie

  • Darmsanierung

    Der menschliche Darm besitzt bei einer Länge von ca. 7 Metern eine Gesamtoberfläche von bis zu 400 m². Im Vergleich zur Körperoberfläche von ungefähr 2 m² zeigt sich deutlich, dass der Darm die größte Kontaktfläche zur Außenwelt darstellt.

    Der menschliche Darm wird von schätzungsweise zehnmal so vielen Darmbakterien besiedelt als der Mensch selbst Körperzellen besitzt. Bei zahlreichen chronischen Erkrankungen befindet sich die Ursache in einer Störung dieses Ökosystems.

    Durch die labortechnische Bestimmung von Stuhlparametern und der Zusammensetzung der Darmflora lassen sich Aussagen über die Funktionsfähigkeit der Darmwand und des darmassoziierten Immunsystems treffen. Durch die Gabe von Schleimhauttherapeutika und die gezielte Einnahme von Probiotika lässt sich das Ökosystem Darm wieder in sein Gleichgewicht bringen.

    Der „löchrige Darm“ (leaky gut) macht es möglich, dass Fremdstoffen dem körpereigenen Immunsystem präsentiert werden, was dann zu einer überschießenden Immunantwort führen kann. Oft findet sich hier die Ursache der stetig zunehmenden Autoimmunerkrankungen. Bleibt eine solche Störung länger im Darm bestehen, so können sich Nahrungsmittelunverträglichkeiten entwickeln, die bei entsprechender Aufnahme dieser Nahrungsmittel immer wieder Immunreaktionen auslösen.

    Eine Darmsanierung steht häufig am Anfang einer naturkundlichen Therapie. Lassen Sie sich von uns beraten.

  • Akupunktur

    Die Akupunktur ist eine Jahrtausende alte Heilkunst, deren Anfänge bis in das 3. Jahrtausend v. Chr. zurück reichen. Die von uns praktizierte westliche Akupunktur basiert auf den Lehren des englischen Arztes Dr. Felix Mann und seines Meisterschülers, dem Franzosen Dr. Didier Vandesrasier. Deswegen wird sie auch, als Ehrung für beide Lehrer, VanMann-Akupunktur genannt.

    Herausgekommen ist eine äußerst effektive, seit Jahrzehnten sehr bewährte, moderne und reproduzierbare Form der Akupunktur, die mit wenigen Punkten sowie kleinen und dünnen Nadeln schmerzarm arbeitet.

  • Infusions-Therapie

    Dem zweifachen Nobelpreisträgers Prof. Dr. Linus Pauling ist es zu verdanken, dass Vitamin C wieder mehr Aufmerksamkeit erhielt. Von der Tatsache ausgehend, dass der Mensch die Fähigkeit zur Synthese von Vitamin C verloren hat, vertrat er die Meinung, dass dem menschlichen Körper täglich so viel Vitamin C zur Verfügung gestellt werden sollte, wie andere Säugetiere selbst zu produzieren vermögen. Pauling selbst glaubte, dass Vitamin C vorbeugend bei vielen Erkrankungen hilfreich sein kann. Obwohl seine Theorien von Anfang an von vielen abgelehnt wurden und noch immer werden, gewann man in den letzten Jahren viele neue Erkenntnisse über die therapeutischen Einsatzgebiete von hochdosiertem Vitamin C.

    Die Grundlage der hochdosierten Vitamin-C-Therapie bildet die Erkenntnis, dass bei einer Vielzahl von Erkrankungen der Bedarf an Vitamin C weit über dem liegt, was über die orale Aufnahme zugeführt werden kann. Therapeutisch wirksame Vitamin-C-Dosen können nur erreicht werden, wenn Vitamin C als Injektion oder Infusion direkt in die Blutbahn injiziert wird.

  • Bioidentische Hormontherapie

    Das Hormonsystem hat einen immensen, oft unterschätzten Einfluss auf das Wohlbefinden und die Gesundheit. So können bei Erkrankungen wie Osteoporose, prämenstruellem Syndrom, Klimakteriums Beschwerden, Hitzewallungen, Nebennierenschwäche, Schilddrüsenprobleme, depressiven Verstimmungen, Schlaflosigkeit, unerfülltem Kinderwunsch, Faltenbildung u.v.m. häufig hormonelle Ungleichgewichte zugrunde liegen.

    Auf der Basis der Hormondiagnostik (Speicheltest) erarbeiten wir einen individuellen Therapieplan für Sie. Hierzu kommen bioidentische Hormone und homöopathische Präparate, komplementiert durch Vitalstoffe zum Einsatz, um die natürliche Balance wieder her zu stellen.

  • Labordiagnostik

    Die vielen Beschwerdebildern zugrunde liegenden organischen Ursachen lassen sich oftmals nicht durch das anamnestische Gespräch und die körperliche Untersuchung allein ermitteln. Nur mit Hilfe gezielter Laboranalytik (Blut-, Stuhl- und Urinanalysen) lassen sich sichere Ergebnisse z. B. über Allergieerkrankungen, Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten oder Tumorerkrankungen aus ganzheitlicher Sicht gewinnen.

    Wir bieten Ihnen in unserer Praxis Diagnoseverfahren aus dem Bereich der naturwissenschaftlich reproduzierbaren Labordiagnostik an und arbeiten mit innovativen medizinischen Laboratorien zusammen, die sich auf dem neuesten Stand der Immun- und Stuhldiagnostik befinden.

  • Schmerztherapie

    In Deutschland leiden über acht Millionen Menschen an chronischen Schmerzen1. Das muß nicht sein, denn diese sind häufig behandelbar. Am häufigsten sind der Rücken und die Gelenke betroffen, aber auch Zustände wie Rheuma, Fibromyalgie oder Nervenschmerzen treten häufig auf, und können den ganzen Körper betreffen.

    Wir betrachten Ihre Schmerzen ganzheitlich und gehen den Ursachen auf den Grund. Die Therapie wird auf Ihre ganz persönliche Situation abgestimmt, und aufgrund unserer psychotherapeutischen Kompetenzen berücksichtigen wir auch psychosoziale Faktoren. Unsere medizinischen und psychotherapeutischen Kompetenzen ermöglichen es uns dabei , sowohl Ihr körperliches als auch Ihr psychisches Wohl im Auge zu behalten.

    1 von Wachter M.: Chronische Schmerzen, Springer Verlag 2014

  • Manuelle Therapie

    Die Wirbelsäule als wichtigste Achse des Menschen hat sehr großen Einfluss auf das Wohlbefinden und spiegelt wieder „was wir auf dem Buckel haben“. Fehlstellungen von Wirbeln und Gelenken können weitreichende Probleme verursachen. Vor allem Rückenschmerzen, Verspannungen und Bewegungseinschränkungen, aber auch organische Störungen, Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Atembeschwerden, Unterleibsprobleme und Hauterkrankungen können dadurch ursächlich beeinflusst werden, um nur einige Erkrankungen zu nennen.

    Die Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn ist eine Form der manuellen Therapie zur sanften Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung bzw. -korrektur. Sie wurde von Dieter Dorn aus einer Druckmethode weiterentwickelt. Die Korrektur wird in der Dynamik der Bewegung, unter Mithilfe des Patienten vorgenommen und somit im natürlichen Bewegungsfluss. Durch die Korrektur von Beckenschiefstand und der Lösung existenter Blockaden wird die Statik des Patienten wieder ins Gleichgewicht gebracht und Schmerzen gelindert oder beseitigt. Eigenständig durchführbare Übungen dienen der Stabilisierung und Vorbeugung.

  • Pneumatische Pulsationsmassage

    Die Pneumatische Pulsationstherapie (PTT) nach Deny ist eine therapeutische Behandlung mit besonderer Tiefenwirkung auf Muskeln und Gewebe. Der Entwickler Stefan Deny entdeckte bei seinen Forschungsarbeiten, dass vertikale rhythmisch pulsierende Vakuum-Wellen selbst tiefliegende Muskel- und Gewebebereiche sehr effektiv auflockern und durchbluten. Neben der Anregung der Blutzirkulation ist die Stimulation und Verstärkung der Lymphfließgeschwindigkeit ein weiterer wichtiger Effekt der Behandlung.

  • Urinfunktionsdiagnostik

    In der traditionellen Harnschau wurde der Urin seit dem Altertum diagnostisch genutzt, indem er auf Geruch, Geschmack, Viskosität, Farbe und Trübungen untersucht wurde. Seit dem 20. Jahrhundert sind die chemischen Analysen in den Vordergrund gerückt. Dabei kommt es durch Zugabe von Chemikalien und späteres Erhitzen zu bestimmten chemischen Reaktionen, die als Farbveränderung, Ausfällung und Trübung sichtbar werden.

    Die Urinfunktionsdiagnostik ist eine Verbindung dieser traditionellen Harnschau und den ersten chemischen Harnanalysen des beginnenden 20. Jahrhunderts, durch welche die Nierendurchlässigkeit, der Darm und die Darmlymphe, das Leber-Galle-System, die Pankreasfunktion und auch das Herz untersucht werden können. Funktionsdiagnose meint dabei, dass der Mensch nach seiner aktuellen Organfunktion beurteilt wird. Diese diagnostische Methode eignet sich hervorragend zur Verlaufskontrolle, bei entgiftenden therapeutischen Maßnahmen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Naturheilpraxis Renner & Pfeiffer in Tübingen


Praxis Kai Renner Heilpraktiker

Meine Kollegen

jameda Siegel

Herr Renner ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Heilpraktiker · in Tübingen

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

2,2

Entertainment

1,0

Kinderfreundlichkeit

4,0

Barrierefreiheit

1,9

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,3

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (14)

Alle14
Note 1
14
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
09.03.2020 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0
1,0

Kreisrunder Haarausfall am Bart

Durch die Behandlung bei Herr Renner fühle ich mich deutlich wohler und fitter in meinem Körper, zudem wachsen meine Haare wieder.

Ich kann Herr Renner sehr empfehlen, da er sich Zeit nimmt für seine Patienten, immer erreichbar ist und alles ausführlich erklärt.

Von mir gibt es eine klare Weiterempfehlung.

Kommentar von Herr Renner am 16.03.2020

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung, es freut mich sehr, wenn ich Ihnen helfen konnte.

01.03.2020 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0
1,0

Erfahrener Therapeut, gute Beratung und sehr gute Therapie!

Nach fast 5 Jahren chronischer Darmbeschwerden und endloser Ärzteodyssee habe ich nach nur knapp 5 Monaten Therapie die meisten Symptome besiegt. Vor einem halben Jahr noch wäre das für mich undenkbar gewesen. Und ich denke nach abgeschlossener Therapie wird auch der kleine Rest an Symptomen, die noch da sind, besiegt sein.

Herr Renner packt nicht nur das Problem an der Wurzel sondern kümmert sich auch um alles was durch die jahrelangen Beschwerden in Mitleidenschaft geraten ist. Das ist nur möglich da er sich viel Zeit nimmt und wirklich alles hinterfragt. Auch wenn sich zwischen den Terminen Fragen ergeben kann man sich jederzeit per E-Mail oder telefonisch melden.

Ich kann und werde Herr Renner auf jeden Fall weiterempfehlen.

Kommentar von Herr Renner am 02.03.2020

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Bewertungen meiner Patienten bedeuten mir sehr viel und motivieren mich dazu, jeden Tag mein Bestes zu geben, um Menschen zu helfen.

19.08.2019 • gesetzlich versichert
1,0
1,0

Erfahrener Therapeut

Herr Renner nimmt sich viel Zeit und hinterfragt auch die Lebensumstände des Patienten,

was ich von Ärzten im Allgemeinen leider nicht sagen kann.

Ich fühlte mich ernst genommen und in guten Händen.

Dank seiner Therapie und seinen empfohlenen Arzneien habe ich mein jahrelanges Magen-Darm-Problem gut im Griff.

Ich werde mich auch in Zukunft an ihn wenden.

09.08.2019 • Alter: unter 30
1,0
1,0

Toller Heilpraktiker .

Ich bin sehr Dankbar das ich bei Herr Renner in Behandlung bin .

Es hat sich in kurzer Zeit vieles bei mir verändert / gebessert .

Herr Renner nimmt sich sehr viel Zeit und erklärt alles ganz genau , selbst wenn ich zwischen den Terminen eine Frage hatte oder etwas unklar war , habe ich immer sofort eine Antwort bekommen . Die Stimmung war immer sehr entspannt und freundlich .

Ich kann Herr Renner nur weiterempfehlen !

20.06.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Gute Beratung, viel dazu gelernt und erfolgreiche Behandlung meiner Allergien

Endlich hat sich mal jemand Zeit für mich genommen! Hatte jahrelang mit schweren Allergien zu kämpfen und jetzt in diesem Jahr ist nichts mehr davon zu merken. Manchmal kommt es mir noch vor wie ein kleines Wunder. Vielen Dank Herr Renner für die gewonnene Lebensqualität und die vielen Tips.

Kommentar von Herr Renner am 12.07.2019

Vielen Dank für Ihre Bewertung, freut mich sehr dass ich Ihnen helfen konnte.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe12.251
Letzte Aktualisierung01.04.2020

Termin online buchen

Danke , Herr Renner!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Tübingen

Finden Sie ähnliche Behandler