Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. med. Nicola von Malsen-Waldkirch

Ärztin, Hals- Nasen- Ohrenärztin

Termin buchen

Dr. von Malsen-Waldkirch

Ärztin, Hals- Nasen- Ohrenärztin

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:30
n.V.*
Di
14:00 – 16:30
Mi
08:00 – 12:30
14:00 – 18:00
Do
n.V.*
Fr
08:00 – 12:30

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Stuttgarter Str. 9 - 1171665 Vaihingen

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang
Eingang Raichengasse

Leistungen

Corona-Impfung
Corona-PCR-Test
Corona-Schnelltest
Schwindeltraining
Hals
Schwindel
Schnarchen
Allergie
Allergietest
Morbus Meniere
Hörsturz
Tinnitus
Botulinumtoxin-Faltentherapie
HyaluronSäure-/Fillerfaltentherapie
Kinder-HNO-Heilkunde
Vitaminaufbaukuren
Ohrlochstechen
Kehlkopfkrebsvorsorge
Intratympanale Kortikoidtherapie
Infusionstherapie
Faltenbehandlung
Akupunktur

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

auf jameda können Sie mich, HNO-Ärztin Dr. med. Nicola Freifrau von Malsen-Waldkirch, und meine Altstadtpraxis in Vaihingen besser kennenlernen. Sie erfahren nicht nur Adresse und Öffnungszeiten, sondern können sich auch über meine Behandlungsschwerpunkte informieren. Spezialisiert habe ich mich u.a. auf die Klassische Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, die Akupunktur sowie die Faltenbehandlung, biete aber auch viele weitere Leistungen an. Für mich ist es selbstverständlich, dass die heutige Medizin durchaus mehr als nur Fachwissen und modernste Gerätetechnik bieten muss. Es ist mir wichtig, dass Sie sich in meiner Praxis sowohl fachlich als auch menschlich gut aufgehoben fühlen. Daher sehe ich nicht nur den Patienten, sondern den Menschen und der steht im Fokus meines Handelns.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit im Dienste Ihrer Gesundheit!

Ihre Dr. med. Nicola Freifrau von Malsen-Waldkirch

Mein Lebenslauf

1995 bis 2002Studium der Humanmedizin Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main
2002 bis 2004Ärztin im Praktikum HNO-Universitätsklinik Frankfurt am Main
2004Approbation
2004 bis 2007Assistenzärztin HNO-Universitätsklinik Frankfurt am Main
2007Promotion "Audiologische Befunde bei der elektrisch-akustischen Stimulation des auditorischen Systems" (magna cum laude)
2007 bis 2008Assistenzärztin HNO-Klinik Marienhospital Stuttgart
2008Facharztanerkennung für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
2008 bis 2011Fachärztin HNO-Klinik Marienhospital Stuttgart
2012 bis 2014Angestellte Fachärztin HNO-Praxis Stuttgart
2014 bis heuteniedergelassene Vertragsärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde in Vaihingen an der Enz

Über mich und meine Tätigkeit

Ich verstehe mich als Ihr kompetenter Ansprechpartner bei allen Problemen und Erkrankungen auf dem Gebiet der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde. Sie erhalten bei mir im Krankheitsfall die notwendigen Therapien sowie umfassende Vorsorgemaßnahmen, um Störungen frühzeitig zu erkennen.

Mein freundliches und kompetentes Praxisteam steht Ihnen jederzeit bei Fragen oder Problemen, aber auch für Kritik zur Verfügung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Nicola von Malsen-Waldkirch in Vaihingen


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Viele Krankheiten wirken anfangs ganz harmlos, setzen sich mit der Zeit aber fest. Ich, Dr. med. Nicola Freifrau von Malsen-Waldkirch, möchte als Fachärztin für HNO-Heilkunde Ihre Gesundheit lange bewahren. Moderne Diagnosemethoden ermöglichen es, gesundheitliche Störungen zu erkennen und eine individuell passende Therapie einzuleiten. Zögern Sie nicht, sich Hilfe zu holen & sich über Ihre Erkrankung zu informieren. Das Leistungsspektrum meiner Altstadtpraxis in der Stuttgarter Str. 9 - 11 in Vaihingen umfasst alle hno-ärztlichen Leistungen im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherungen.

  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

  • Akupunktur

  • Faltenbehandlung

  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

    • Diagnostik und Therapie akuter u. chronischer Erkrankungen im HNO-Bereich
    • Behandlung akuter u. chronischer Nasennebenhöhlenerkrankungen
    • Hörtests (Erwachsene und Kinder)
    • Hirnstammaudiometrie (BERA)
    • Verordnung und Überprüfung von Hörgeräten
    • Schwindeldiagnostik (VNG - Kasssenleistung!!!)
    • Allergie-Tests
    • Allergietherapie (Hyposensibilisierung und Alternativtherapien)
    • Endoskopien von Rachen, Kehlkopf, Nase und Ohren
    • Schnarchdiagnostik / Dianostik schlafbezogener Atmungsstörungen
    • Kontrollmessungen unter nächtlicher Beatmungstherapie (cPAP)
    • Geruchs- und Geschmackstests
    • Ambulante Operationen
    • Kinder-HNO-Heilkunde
    • Neugeborenen-Hörscreening (TEOAE/DPOAE)
    • Ultraschall: Hals und Gesichtsweichteile, Speicheldrüsen sowie Nasennebenhöhlen
    • Farbdoppler-Sonografie
    • Krebsnachsorge
    • Alten- und Pflegeheimbesuche
  • Akupunktur

    Die moderne Medizin bietet uns heute zum Wohl unserer Gesundheit viele Möglichkeiten. Aber nicht immer ist die geräteorientierte oder pharmazeutische Medizin notwendig. Zur ganzheitlichen Medizin im besten Sinne gehört die Akupunktur. Mehr Informationen möchten wir Ihnen nachfolgend vermitteln. Akupunktur gehört zu den ältesten medizinischen Heilverfahren und wird seit 4000 Jahren innerhalb der „Traditionellen Chinesischen Medizin“ (TCM) angewandt.

    Wir setzen die Akupunktur in unserer Praxis bei Allergien, Nasennebenhöhlen-Entzündungen, zur Raucherentwöhnung, Tinnitus, Erschöpfungszuständen, Schlafstörungen, Schwindel, Schmerzen/Kopfschmerzsyndrome und Migräne ein. Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne, ob eine Akupunktur-Behandlung für Sie infrage kommt. Sie sollten Zeit und Ruhe mitbringen. Versuchen Sie, sich während der Behandlung zu entspannen.

    Eine Therapiesitzung dauert – je nach Art der Anwendung – ca. 25 Min. Eine Behandlungsserie besteht (abhängig vom Einzelfall) aus 4 bis 10 Sitzungen. Je nach Indikation arbeiten wir im Bereich des Ohrs auch mit Dauernadeln. Diese Nadeln bleiben für mehrere Stunden/Tage in der Haut. Sie können damit Ihren alltäglichen Arbeiten nachgehen. Bei Akupunktur handelt es sich um ein Verfahren der alternativen Medizin, das naturwissenschaftlich / schulmedizinisch weder nachgewiesen noch anerkannt ist.

    Wenn Sie wissen möchten, ob die Akupunktur auch in Ihrem Fall hilft, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

  • Faltenbehandlung

    • Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure: Eine Hyaluronsäurebehandlung regt das Bindegewebe an und bindet Wasser. Dadurch wird der Haut Volumen und Elastizität verliehen. Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der menschlichen Haut. Ab dem 30. Lebensjahr sinkt der Hyaluronsäuregehalt der Zellen, und die Haut verliert an Spannkraft und Elastizität, sie wird trockener und schlaffer. Die Folge sind Krähenfüße und Lachfalten. Die Hyaluronsäure wird mit einer sehr dünnen Nadel unter die Falte implantiert. Das Ergebnis sehen Sie sofort: Die Hautstruktur wird wieder aufgebaut und die Zellaktivität gesteigert.
    • Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin: Tiefere Mimikfalten können auch mit Botulinumtoxin sehr gut behandelt werden. Botulinumtoxin ist ein natürlich vorkommendes Bakterieneiweiß, das die Übertragung von bestimmten Nervenimpulsen blockiert. Nach einer Injektion von Botulinumtoxin entspannen sich daher die Muskeln, die zu einer Faltenbildung geführt haben. Die Falten glätten sich und sind nach vollständigem Einsetzen der Wirkung von Botulinumtoxin meist nicht mehr erkennbar. Die Behandlung ist schmerzarm und kann ohne örtliche Betäubung erfolgen. Botulinumtoxin hat sich außerdem zur unterstützenden Therapie von Migräne bewährt.

    Im Vorfeld jeder ästhetischen Behandlung ist ein ausführliches individuell auf Sie abgestimmtes Beratungsgespräch erforderlich.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Nicola von Malsen-Waldkirch in Vaihingen


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Als Fachärztin für HNO-Heilkunde gehört die Behandlung akuter und chronischer Entzündungen und Funktionsstörungen von Hals, Nase, Ohr und Rachen zu meiner Hauptaufgabe. Ich, Dr. med. Nicola Freifrau von Malsen-Waldkirch, biete Ihnen nicht nur eine kompetente Beratung, sondern auch eine umfassende Behandlung, die von Leistungen wie Infusionstherapie, Kehlkopfkrebsvorsorge, Ohren anlegen, Ohrlochstechen über Vitaminaufbaukuren bis hin zu Kinder-HNO-Heilkunde reicht. Kommen Sie mich doch in meiner Altstadtpraxis in Vaihingen besuchen – so können wir alles Weitere besprechen.

  • Infusionstherapie

  • Intratympanale Kortikoidtherapie

  • Kehlkopfkrebsvorsorge

  • Ohren anlegen

  • Infusionstherapie

    Ein Hörsturz ist der plötzliche Verlust des Hörvermögens. Manche Betroffene verspüren auch Schwindel, Ohrgeräusche oder ein dumpfes Gefühl im Ohr. Falls es nicht zu einer spontanen Rückbildung Ihrer Beschwerden kommt, leiten wir bei Ihnen eine gezielte Therapie ein, die sich nach der Krankheitsursache richtet oder das Innenohr bei seiner Selbstheilung unterstützt. Da in vielen Fällen die Durchblutung des Innenohrs gestört ist oder auch Nervenzellentzündungen des Innenohres vorliegen, sollten dem Patienten durchblutungsverbessernde Substanzen und/oder Kortison als Infusion zugeführt werden. Diese Therapieform hat sich in den letzten Jahrzehnten etabliert.

    Die Medikamente werden dem Körper direkt über die Unterarmvene verabreicht. Für die Infusionsbehandlung sollten Sie ca. 45 Minuten einplanen.

  • Intratympanale Kortikoidtherapie

    Diese lokale Kortisontherapie erweitert das Spektrum der Behandlungen bei akutem Tinnitus, Hörsturz oder Morbus Ménière und stellt auch eine Alternative für Diabetiker dar, da das Kortison nicht in die Blutbahn gelangt und somit keinen Effekt auf den Blutzuckerspiegel hat.

    Um die Durchblutung im Innenohr zu verbessern, kann der Patient durchblutungsverbessernde Substanzen als Infusion oder in Tablettenform zu sich nehmen. Zudem hat sich die Kortisontherapie in den letzten Jahren etabliert. Leider sind diese Therapien nicht in allen Fällen erfolgreich. Der Einsatz der intratympanalen Kortikoidtherapie ist daher auch sehr hilfreich, wenn die klassischen Infusions-Therapien versagt haben. Das Kortison wirkt abschwellend und entzündungshemmend und wird in der Regel per Infusion gegeben. Durch die intratympanale Kortisontherapie kann es zu einer sehr guten Kontrolle und Reduktion des Schwindels bei Morbus Ménière kommen. Hier haben wir in unserer Praxis einige sehr gute Erfahrungen gesammelt.

    Bei der Intratympanalen Kortikoidtherapie wird das Kortison nach örtlicher Betäubung des Trommelfells durch eine Injektion in das Mittelohr verabreicht. Durch Diffusion des Wirkstoffes in das Innenohr wirkt er direkt an den Sinneszellen. Daher auch die Bezeichnung als „lokale Kortisontherapie“. Die Behandlung kann zusätzlich zur Infusionstherapie oder auch als gesonderte Therapieform erfolgen.

  • Kehlkopfkrebsvorsorge

    Die übliche Kehlkopfkrebsvorsorge umfasst eine gezielte Untersuchung des Kehlkopfes mit dem Laryngoskop sowie eine Ultraschalluntersuchung der Halslymphknoten zum Ausschluss von Lymphknotenmetastasen. Darüber hinaus kann auch eine Untersuchung der Nasenhaupthöhlen und des Nasenrachenraums mit einem flexiblen Nasen-Endoskop durchgeführt werden. Die Kehlkopfkrebsvorsorge ist nicht Bestandteil des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenkassen. Wir berechnen die Vorsorge daher als Selbstzahlerleistung nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

  • Ohren anlegen

    EARFOLD® - MINIMALINVASIVES OHRENANLEGEN: Attraktivität liegt immer im Auge des Betrachters. Wichtig ist es jedoch, dass Sie sich selbst mit Ihrem Aussehen wohl fühlen. Besonders bei offensichtlichen „Makeln“ kann es zu Spötteleien durch Ihre Mittmenschen kommen. Gerade Kinder leiden z. B. bei abstehenden Ohren unter den „Hänseleien“ Ihrer Freunde. Auf Dauer kann das zu seelischen Belastungen führen - das Selbstwertgefühl leidet.

    Glücklicherweise sind wir heute in der Lage, ästhetisch plastische Korrekturen minimal invasiv und sicher durchzuführen. Mit EARFOLD® steht unserer Praxis ein Verfahren zur Verfügung, mit dem bereits bei Kindern ab einem Alter von 7 Jahren abstehende Ohren angelegt oder eine gravierende Asymmetrie ausgeglichen werden können. Natürlich sind die Eingriffe auch im Erwachsenenalter möglich und häufig in Lokalanästhesie durchführbar.

  • Ohrlochstechen

    Da sind Sie bei mir genau richtig, denn ich als HNO-Ärztin weiß, was bei unsachgemäßem und nicht ausreichend hygienischem Vorgehen im Bereich der Ohrmuschel geschehen kann... Deshalb bieten wir eine sanfte und absolut sterile Methode an -  das System 75 von Studex, bei dem im Vergleich zu üblichen Methoden bei Juwelieren oder Piercing-Studios nicht geschossen wird, sondern sanft gestochen. Somit entfällt der vor allem bei Kindern erschreckende und beängstigende Knall direkt am empfindlichen Ohr. Das System beinhaltet eine absolut sterile Einmal-Stechkartusche mit frei wählbaren medizinischen Ohrsteckern (aus Titan oder Chirurgenstahl, Kristalle, verschiedene Designs). Die Stecker sind antiallergisch, nickelabgabe- blei- kadmium- und kobaltfrei und daher bestens geeignet, allergische Reaktionen zu vermeiden. Durch den Einsatz dieser sterilen Kartuschen berührt der Arzt weder den Ohrstecker noch den Verschluss. Auch das Instrument selbst kommt nie direkt mit dem Ohr in Kontakt. Wir stechen im Bereich des Ohrläppchens, des flachen Ohrknorpels sowie auf Anfrage auch im Nasenflügelbereich.

    Es gibt kein Mindestalter für das Ohrlochstechen. Die Entscheidung fürs Ohrlochstechen bei Kindern liegt im Ermessen der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten.  

  • Vitaminaufbaukuren

    Der individuelle Vitalstoffstatus des Menschen ist von verschiedenen äußeren und inneren Faktoren abhängig. Die Ernährungs- und Lebensgewohnheiten, das Alter sowie Gesundheitszustand und Umwelteinflüsse wirken sich unter Umständen so stark aus, dass Lücken auftreten können. Hauptursachen für diesen Mangel sind:

    • einseitige oder ungesunde Ernährung
    • erhöhter Bedarf an Nährstoffen in Zeiten intensiver Belastung durch Stress und Hektik
    • übermäßiger Genuss von Alkohol, Nikotin und Kaffee
    • Krankheiten und Rekonvaleszenz
    • starke Umweltbelastungen

    Zur Stärkung des Immunsystems und zur Behandlung von stress- oder krankheitsbedingten Erschöpfungszuständen empfehlen wir die Infusion von besonderen Lösungen mit Vitaminen, Spurenelementen, Aminosäuren, Blutsalzen und Katalysatoren des Zitronesäurezyklus. Bei dieser Therapie wird der Magen-Darm-Trakt bewusst umgangen. Die Infusionen ermöglichen eine verlustfreie und direkte Aufnahme – vom Muskel ausgehend werden die wertvollen Wirkstoffe in die Bereiche des Körpers transportiert, in denen sie benötigt werden.

  • Kinder-HNO-Heilkunde

    Meine kleinen Patienten liegen mir als Mutter von 2 Kindern besonders am Herzen. Zahlreiche Krankheitsbilder erfordern bei den Kleinen eine hno-ärztliche Abklärung, wie z.B. Hörstörungen, Sprachentwicklungsstörungen, Gedeihstörungen, Mundatmung, nächtliches Schnarchen, vergrößerte Polypen sowie vergrößerte Mandeln. Ich biete in meiner Sprechstunde spezielle Kinder-Termine an, bei denen ich mir extra viel Zeit für die Untersuchung und das darauffolgende erläuternde Gespräch mit den Eltern nehme. Für die Untersuchung Ihres Kindes soll eine möglichst angstfreie Atmosphäre geschaffen werden.

  • Wunschleistungen/Individuelle Gesundheitsleistungen

    Die moderne Medizin bietet zusätzlich zu den allgemeinen Leistungen der gesetzlichen Versicherungen eine Vielfalt verbesserter Diagnostik und therapeutischer Maßnahmen. Diese Leistungen bieten wir Ihnen als privatärztliche Zusatzleistungen an. Wir garantieren hierbei, dass wir Ihnen nur solche Diagnose- und Therapieverfahren empfehlen, von deren Nutzen und  Wirksamkeit wir überzeugt sind!

    • Akupunktur
    • Kehlkopfkrebsvorsorge
    • Tinnitus- und Hörsturztherapie
      • Infusionen
      • Intraytympanale Kortikoidtherapie
      • Akupunktur
    • Faltenbehandlung
    • Aufbauinfusionen
    • Schnarchtherapie
    • Ohrlochstechen
    • Labyrinth-Anästhesie bei Morbus Menière
    • Stimmtauglichkeitsuntersuchungen
    • Tauchtauglichkeitsuntersuchungen
    • Flugtauglichkeitsuntersuchung
    • Sportbootführerschein-Bescheinigung
    • Alternativtherapien bei Allergien (Eigenbluttherapie, Homöopathie, Akupunktur)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Nicola von Malsen-Waldkirch in Vaihingen


Praxisgemeinschaft altstadtpraxis in Vaihingen

Unsere Praxisgemeinschaft umfasst die Praxis für Allgemeinmedizin Magdalena Hellwig, die Praxis für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Dr. med. Nicola Freifrau von Malsen-Waldkirch, sowie die Praxis für Ästhetische Medizin Vaiaesthetics Dr. med. Nicola Freifrau von Malsen-Waldkirch.

Meine Kollegen (3)

Praxis • Praxis Dr. Nicola von Malsen-Walkirch Fachärztin für HNO-Heilkunde

jameda Siegel

Dr. von Malsen-Waldkirch ist aktuell – Stand Juni 2022 – unter den TOP 10

Ärzte · in und um Vaihingen an der Enz

Note 1,3 •  Sehr gut

1,3

Gesamtnote

1,5

Behandlung

1,5

Aufklärung

1,5

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
freundlicher Umgang mit Kindern
nimmt sich viel Zeit

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,6

Betreuung

1,6

Entertainment

3,5

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (17)

Alle10
Note 1
9
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
19.09.2022 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Sofortige Hilfe und Kompetenz vom Empfang bis zur Frau Doktor !

Da unklar war, um was es sich bei meinem plötzlichen Schwindel handelt, hat mir die nette Dame am Telefon einen Termin noch am selben Vormittag ermöglicht. Großartig und nochmals herzlichen Dank!

Vom Praxisteam bis zur über die Maßen sympathischen und empathischen Frau Doktor stimmt hier alles. In einer Arztpraxis habe ich mich selten so wohl und gut aufgehoben gefühlt.

14.02.2022 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Top Praxis!

Von der Online-Terminbuchung bis hin zum Aufenthalt einfach super! Moderne, freundliche Praxisräume. Tolle Atmosphäre und nettes Personal. Selbst die kleine Wartezeit, die ich aufbringen musste, verging schnell und der Wartebereich ist offen gestaltet, komfortabel und das Verweilen fiel nicht schwer. Die Ärztin nahm sich viel Zeit für die Diagnose, ging auf alle meine genannten Symptome ein und konnte mir eine sehr gute Weiterbehandlung empfehlen.

05.12.2021 • Alter: über 50
1,0

Einfach spitze!

Wunsch-Ärztin. Höchste Aufmerksamkeit, sichere Diagnose, präzise Therapie. Eine Ärztin mit großer Erfahrung, breitem, tiefem Wissen und Können. Ihr agiles Engagement, eine besondere positive Erfahrung. „Danke Frau Doktor!“ Hier bin ich Patient, hier darf ich es sein.

Besonders auffällig ist Ihre Assistenz. Immer freundlich, sicher und genau bei Vorbereitung und Zuarbeitung.

07.11.2021
1,0

Besser geht’s nicht!

Unser kleiner Sohn ist mit heftigsten Ohrenschmerzen aufgewacht. Frau Dr. v. Malsen hat sich sehr herzlich und kompetent um ihn gekümmert. Sie hat uns den Befund und die Therapie sehr ausführlich erläutert. Schon nach wenigen Stunden ging es unserem Sohn besser. Frau Dr. v. Malsen ist sowohl fachlich als auch menschlich ein absoluter Gewinn! Besser geht’s nicht!

04.11.2021
1,0

Kompetenz und Freundlichkeit

Sehr gute Ärztin, nur zu empfehlen. Keine Wartezeit auf Termin und in Praxis. Sehr gute Behandlung. Kompetenz und freundlich. Das lohnt sich auch eine längere Anfahrt.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung86%
Profilaufrufe19.796
Letzte Aktualisierung09.05.2022

Termin online buchen




Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Baden-Württemberg
    Weitere Städte
    • Aalen
    • Albstadt
    • Baden-Baden
    • Bietigheim-Bissingen
    • Böblingen
    • Bruchsal
    • Esslingen
    • Fellbach
    • Filderstadt
    • Friedrichshafen
    • Göppingen
    • Heidenheim an der Brenz
    • Heilbronn
    • Kirchheim unter Teck
    • Konstanz
    • Lahr
    • Leonberg
    • Linderhof
    • Lörrach
    • Ludwigsburg
    • Nürtingen
    • Offenburg
    • Pforzheim
    • Rastatt
    • Ravensburg
    • Reutlingen
    • Rottenburg am Neckar
    • Schwäbisch Gmünd
    • Sindelfingen
    • Singen
    • Tübingen
    • Ulm
    • Villingen-Schwenningen
    • Waiblingen
    • Weinheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken